Werbung

Nachricht vom 16.05.2018

Brand eines Geräteschuppens

Marienrachdorf. Am Mittwoch, 16. Mai, gegen 0.35 Uhr, erfolgte bei der Rettungsleitstelle die Brandmeldung bezüglich eines brennenden Wohnhauses in Marienrachdorf. Durch die eintreffenden Wehrleute konnte als Brandobjekt ein Geräteschuppen lokalisiert werden. Der Schuppen brannte vollständig nieder, Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Ein Übergreifen der Flammen auf Wohngebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf eine vierstellige Summe beziffert. Hinweise zur Brandursache konnten nicht erlangt werden. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Ortsgemeinderat tagte in Hundsdorf

Hundsdorf. Dieser Tage fand im Dorfgemeinschaftshaus der Ortsgemeinde Hundsdorf eine öffentliche ...

Pfingstmontag verschiebt Müllabfuhr-Termine

Montabaur. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages ...

„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundespolizei, Bundeswehr oder beim Zoll bewerben möchte, ...

PKW-Einbrüche mit Folgen in Rotenhain

Rotenhain. In der Nacht von Montag, 14. Mai, auf Dienstag, 15. Mai, schlugen Unbekannte vermutlich ...

Veranstaltungstechnik in Seck gestohlen

Seck. In der Nacht von Sonntag, dem 13. Mai, auf Montag, den 14. Mai, wurde aus einer Lagerhalle ...

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person - Verursacher flüchtig

Hilgert. Am Montagmorgen, 14. Mai kam es auf der L 307 zwischen Hilgert und Höhr-Grenzhausen ...

Werbung