Werbung

Nachricht vom 10.04.2018

Bahnübergang an der K 103 wird gesperrt

Ruppach-Goldhausen. Vom 13. April, 7 Uhr, bis 16. April, 17 Uhr, ist der Bahnübergang im Zuge der K 103 (Bahnhofstraße) in Ruppach-Goldhausen wegen dringend erforderlicher Gleisbauarbeiten gesperrt. Umleitungsstrecken, getrennt für LKW und PKW, sind ausgeschildert. Darauf weist die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises hin.
Quelle: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


IHK informiert: So klappt der Führungswechsel

Montabaur. Ein Wechsel an der Führungsspitze eines Unternehmens bedeutet oft einen Balanceakt ...

BiZ informiert über grüne Berufe

Neuwied. So genannte grüne Berufe sind interessant, vielseitig und stecken voller Leben. Einen ...

Rechtssicherheit im Online-Geschäft

Koblenz. Online-Geschäft und Recht – was für viele wie ein Widerspruch klingt, muss keiner ...

Betäubungsmittel: Rollerfahrer gestoppt

Waldmühlen. Am späten Montagabend (9. April) gegen 23.50 Uhr wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Betrunken am Steuer: Führerschein erst mal weg

Stahlhofen am Wiesensee. Nach einem Zeugenhinweis wurde am 9. April gegen 19 Uhr ein 65 Jahre ...

Hendrik Hering spricht bei Alpenroder SPD

Alpenrod. Der SPD-Ortsverein Alpenrod lädt seine Mitglieder und interessierte Bürger ein zu ...

Werbung