Werbung

Nachricht vom 06.04.2018

Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Siegen ist umgezogen

Siegen. Die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen ist in die Friedrichstraße 27, 57072 Siegen, gezogen und nun unter folgender Telefonnummer zu erreichen: 0271 - 5003131. Wer unter einer Krankheit oder psychischen Problemen leidet und sich deshalb oft unverstanden oder ausgeschlossen fühlt, kann von einem Erfahrungsaustausch mit ebenfalls Betroffenen profitieren. Interessierte können unter rund 200 Selbsthilfegruppen im Kreis Siegen-Wittgenstein den für sich passenden Gesprächskreis finden oder mithilfe der Kontaktstelle eine neue Gruppe gründen. Denn der Kontakt zu Menschen mit ähnlichen Problemen und Erfahrungen kann helfen und gut tun.
Quelle: Diakonie in Südwestfalen gGmbH

Aktuelle Kurznachrichten


Windschutzscheibe an Auto beschädigt

Westerburg. In Westerburg kam es vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag (6. / 7.März) ...

K 34 in Hof gesperrt

Hof. Im Zeitraum 8. März 2021 bis 31 Mai 2021 ist die Kreisstraße 34 [K 34, Hauptstraße] in ...

Kriminalität kennt keine Grenzen

Westerburg. Das Thema "Kriminalität" stand im Fokus eines digitalen Treffens, zu dem Ralf Seekatz, ...

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021-2022 beantragen

Bad Marienberg. Die Verbandsgemeinde-Verwaltung Bad Marienberg verweist darauf, dass die Frist ...

Auto-Dachantenne abgerissen - Zeugenaufruf

Hachenburg. Am Dienstag, den 2. März 2021, kam es in dem Zeitraum von 10 Uhr bis 11:40 Uhr ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wahlrod. Am Sonntag, den 28. Februar 2021 um 3:08 Uhr, wurde der Polizei Hachenburg ein gefährlicher ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruchsdiebstahl in Imbiss

Kroppach. Am Samstag, 7. April, gegen 0.10 Uhr wurde der Polizeiinspektion Hachenburg ein aktueller ...

Konzertgottesdienst in der Lutherkirche Montabaur

Montabaur. Am Sonntag, 29. April, lädt die Dekanatskantorei Montabaur um 10 Uhr zu einem besonderen ...

Betrunken mit dem E-Bike gestürzt

Dernbach. Am Abend des 7. April wurde der Polizei Montabaur zunächst ein gestürzter und bewusstloser ...

Senioren-Union lädt ein: „Wohnen zu Hause – ein Leben lang“

Montabaur/Marienrachdorf. Die Senioren-Union Kreisverband Westerwald lädt ein zu einer Veranstaltung ...

Stromnetz-Wartung in Hachenburg: Abschaltung nötig

Hachenburg. Am Sonntag, 22. April, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz ...

Unfallflucht: 2.000 Euro Schaden in Westerburg

Westerburg. Am Dienstag, dem 3. April, kam es nach einer Mitteilung der Polizei Westerburg ...

Werbung