Werbung

Nachricht vom 20.03.2018

Farbschmiererei in Atzelgift

Atzelgift. In der Zeit von Freitag, 16. März, bis bis Montag, 19. März, kam es in der Naubergstraße in Atzelgift zu einer Sachbeschädigung: Bisher unbekannte Täter schrieben mit schwarzer Farbe den Schriftzug „ACAB“ auf die Wand einer Firmenhalle. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Hachenburg unter der Rufnummer 02662 - 95580.
Quelle: Polizeiinspektion Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Ruppach-Goldhausen. Am 14. Juli, gegen 11:30 Uhr wurde der Polizei in Montabaur ein Küchenbrand ...

Wandern und Gottesdienst feiern

Montabaur. Zu einem Wandergottesdienst brechen die beiden Evangelischen Kirchengemeinden Montabaur ...

Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

Norken. Am Montag, 13. Juli kam es in der Zeit bis 16 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße ...

Trunkenheitsfahrt mit PKW

Sessenbach. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Montag um 20.30 Uhr in Sessenbach ...

Außenverglasung eines Einkaufsmarkts beschädigt

Höhr-Grenzhausen. In der Nacht zum Sonntag, 12. Juli beschädigten Unbekannte vermutlich mittels ...

PKW zerkratzt

Ransbach-Baumbach. Am Mittwoch, 8. Juli, wurde in den späten Abendstunden an einem PKW, grauer ...

Weitere Kurznachrichten


Scheibe eingeschlagen, Handy gestohlen

Bad Marienberg. Die Polizei Hachenburg meldet einen Diebstahl in Bad Marienberg: Eine 62-jährige ...

Zeugen gesucht zu Unfall in Hachenburg

Hachenburg. Die Polizei in Hachenburg sucht Zeugen eines Unfalls auf der B 413 am letzten Freitag ...

Renault Twingo aufgebrochen: Tasche weg

Hachenburg. Erneuter PKW-Aufbruch in Hachenburg: Am Dienstagnachmitta (20. März), zwischen ...

Brand an Absauganlage: 60.000 Euro Schaden

Westerburg-Sainscheid. Am Montagnachmittag (19. März) kam es gegen 17.25 Uhr zu einem Brand ...

Schafe an der K 95 gestohlen

Willmenrod. Im Zeitraum von Freitag, 16. März, bis Sonntag, 18. März, wurden von einer Weide ...

Ostern im Museum Hohe Schule Herborn

Herborn. Am Ostersonntag, 1. April, bietet das Museum Hohe Schule in Herborn die Möglichkeit, ...

Werbung