Werbung

Nachricht vom 20.12.2017

Geschwindigkeitskontrollen

Hergenroth. Von Mittwoch, 13. bis Dienstag, 19. Dezember, wurden nach Fertigstellung der Bauarbeiten der L 294 in Hergenroth Geschwindigkeitsmessungen nach Bürgerbeschwerden durchgeführt. Dabei wurden Fahrzeuge aus Richtung Westerburg kommend in Richtung Stahlhofen am Wiesensee gemessen. Im vorgenannten Zeitraum passierten 5.152 Fahrzeuge die Messstelle. 112 Verkehrsteilnehmer fuhren schneller als die erlaubten 50 Km/h. Der schnellste Verkehrsteilnehmer fuhr 88 Km/h. Diesem Fahrer droht ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot. Von der Verkehrsdirektion Koblenz werden entsprechende Verwarnungs- und Bußgeldverfahren eingeleitet.
Quelle: PI Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Staudt: E-Scooter gestohlen

Staudt. Am Freitag, den 18. Juni 2021, wurde im Zeitraum zwischen circa 21 und Mitternacht ...

Vortragsabend Hospizdienste Limburg im Juni 2021 fällt aus

Limburg. Der für den 28. Juni 2021 vorgesehene Vortrag „Nie wieder wir“ – Weiterleben von Menschen ...

Unfallflucht nach Parkplatzunfall

Hachenburg. Am 17. Juni 2021 zwischen 8:40 Uhr und 14:20 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der ...

Tanja trifft … Doktor Gerald Gaß

Montabaur. Unsere Krankenhäuser leiden unter den Belastungen der Corona-Pandemie besonders ...

Gemeinschädliche Sachbeschädigung an Kirche - Zeugenaufruf

Nentershausen. Im Zeitraum von Mittwoch, 9. Juni, 18 Uhr bis Donnerstag, 10. Juni, 18 Uhr haben ...

Außenspiegel an zwei abgestellten PKW beschädigt

Rennerod. In Rennerod im Bereich der Bahnhofstraße kam es am Wochenende in der Zeit von Freitag, ...

Weitere Kurznachrichten


Regionalvorstand AfD Jugendorganisation gewählt

Montabaur. Der neue Regionalverbandsvorstand besteht seither aus dem Regionalvorsitzenden Robert-Leon ...

Orchester-AG Selters erfreute Patienten

Selters. Bereits seit über 20 Jahren unterhält die Orchester-AG der integrierten Gesamtschule ...

Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der PI Montabaur

Montabaur. Am Donnerstag, 21. Dezember wurden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Montabaur ...

Verkehrsunfallflucht bei Spiegelunfall

Unnau. Eine 48-jährige Fahrzeugführerin, aus der VG Bad Marienberg, befuhr am Montag, 18. Dezember ...

Weihnachtsbaumschmuck für Evangelisches Krankenhaus Selters

Selters. Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck und Weihnachtsliedern bereicherten 10 Kinder ...

Teile des Westerwaldes zeitweise ohne Strom

Wirscheid. Am Sonntag, 17. Dezember, kam es um 20:13 Uhr zu einer Versorgungsunterbrechung ...

Werbung