Werbung

Nachricht vom 09.07.2017

Alkoholisierter Fahrzeugführer

Staudt. Einer Verkehrsstreife der Polizei Montabaur fiel am frühen Samstagmorgen gegen 02.00 Uhr ein PKW-Fahrer im Bereich Staudt, K 148 auf. Wie sich bei der anschließenden Überprüfung schnell herausstellte, stand der 23- jährige bulgarische Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung. Die Weiterfahrt war somit beendet und der Fahrer dürfte mit weiteren unangenehmen Folgen zu rechnen haben.
Quelle: PD Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Jenny Groß lädt ein: Online-Gespräch mit Diabetes Experten

Am Montag, dem 25. Oktober, um 18 Uhr lädt die Abgeordnete Jenny Groß zur Videokonferenz mit ...

Jubiläumskonzert der Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg e.V.

Malberg. Anlässlich ihres 145-jährigen Bestehens lädt die Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg ...

Westerwaldverein Bad Marienberg lädt ein zum Martinsgansessen

Bad Marienberg. In diesem Jahr möchte der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. gerne das traditionelle ...

Verkehrsunfallflucht zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Seck

Hellenhahn-Schellenberg. Am Dienstag, 5. Oktober, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße ...

B3 – Rockiger als Jazz, jazziger als Rock

Bad Marienberg. Das ausgefallene Konzert von B3 Fusion Trio wird am Freitag, 29. Oktober, 20 ...

Weitere Kurznachrichten


Nach Verkehrsunfall weggefahren

Niederelbert. Ein bisher unbekannter PKW-Fahrer befuhr in der Nacht zum Samstag, 8. Juli, gegen ...

Stress bei Kirmesveranstaltung in Seck

Seck. Im Rahmen der Kirmesveranstaltung in Seck kam es am 8. Juli zu einer Körperverletzung, ...

Radfahrer stürzte

Pottum, Scharenberger Weg. Am 9. Juli um 17 Uhr befuhr ein Radfahrer die Verlängerung des Scharenberger ...

L 297 und K40 Nister-Möhrendorf gesperrt

Nister-Möhrendorf. Im Zeitraum 10. Juli bis 12. August (Sommerferien) sind die Landesstraße ...

Feuerwehr Montabaur setzt sich für Hospiz St. Thomas ein

Dernbach. Wie vielfältig sich die Kameraden der Feuerwehr engagieren, zeigen die Männer und ...

Kann Baustoffwerke unterstützt das Hospiz St. Thomas

Dernbach. In diesem Jahr unterstützt Kann das Hospiz St. Thomas in Dernbach. Elisabeth Disteldorf, ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige