Werbung

Nachricht vom 09.07.2017

Alkoholisierter Fahrzeugführer

Staudt. Einer Verkehrsstreife der Polizei Montabaur fiel am frühen Samstagmorgen gegen 02.00 Uhr ein PKW-Fahrer im Bereich Staudt, K 148 auf. Wie sich bei der anschließenden Überprüfung schnell herausstellte, stand der 23- jährige bulgarische Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung. Die Weiterfahrt war somit beendet und der Fahrer dürfte mit weiteren unangenehmen Folgen zu rechnen haben.
Quelle: PD Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Tabea Rößner kommt nach Hachenburg

Hachenburg/Region. Am Freitag, 14. August 2020 weht bereits ein erster Hauch Berliner Luft ...

Einbruchsdiebstahl in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Bad Marienberg. Im Zeitraum zwischen Mittwoch, den 5. August und Montag, den 10. August verschafften ...

Verkehrsunfallflucht Bismarckstraße Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Sonntagabend, den 9. August, zwischen 20 Uhr und 21 Uhr, kam es in der Bismarckstraße ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Marienberg - Zeugenaufruf

Bad Marienberg. Am Freitag, den 7. August, zwischen 13 Uhr und 14 Uhr, touchierte ein silberner ...

Fensterscheibe in Westerburg eingeschlagen

Westerburg. Vermutlich in der Nacht vom 6. auf den 7. August kam es am Marktplatz 6 in Westerburg ...

K 115 zwischen Isenburg Siedlung und Stromberg wird gesperrt

Isenburg. Für die Durchführung von Bodenuntersuchungen muss die Kreisstraße K 115 (NR) zwischen ...

Weitere Kurznachrichten


Nach Verkehrsunfall weggefahren

Niederelbert. Ein bisher unbekannter PKW-Fahrer befuhr in der Nacht zum Samstag, 8. Juli, gegen ...

Stress bei Kirmesveranstaltung in Seck

Seck. Im Rahmen der Kirmesveranstaltung in Seck kam es am 8. Juli zu einer Körperverletzung, ...

Radfahrer stürzte

Pottum, Scharenberger Weg. Am 9. Juli um 17 Uhr befuhr ein Radfahrer die Verlängerung des Scharenberger ...

L 297 und K40 Nister-Möhrendorf gesperrt

Nister-Möhrendorf. Im Zeitraum 10. Juli bis 12. August (Sommerferien) sind die Landesstraße ...

Feuerwehr Montabaur setzt sich für Hospiz St. Thomas ein

Dernbach. Wie vielfältig sich die Kameraden der Feuerwehr engagieren, zeigen die Männer und ...

Kann Baustoffwerke unterstützt das Hospiz St. Thomas

Dernbach. In diesem Jahr unterstützt Kann das Hospiz St. Thomas in Dernbach. Elisabeth Disteldorf, ...

Werbung