Werbung

Nachricht vom 08.03.2016

Gebäudebrand wurde verhindert

Obererbach. Am Dienstag, 8. März um 7.30 Uhr brannte ein Holzstapel an einem Wohngebäude im Lärchenweg. Das klein gehackte Anmachholz für einen Kachelofen war lichterloh am Brennen und die Flammen drohten auf einen Wintergarten am Einfamilienhaus überzugreifen. Durch das rasche Eintreffen und Ablöschen der Feuerwehr Altenkirchen konnte Schlimmeres verhindert werden. Es entstand lediglich leichter Gebäudeschaden. Zur Brandursache gibt es derzeit keine Hinweise. Ermittlungen wurden von der Kripo Altenkirchen aufgenommen. Hinweise an die Polizei Altenkirchen unter Tel. 02681/9460 oder per Email an pialtenkirchen@polzei.rlp.de
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfälle nach starken Schneefällen

Wirges. Am Montag, 7. März im Zeitraum zwischen 13 bis 14 Uhr kam es im Bereich des Dernbacher ...

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Hachenburg. Am Dienstag, 8. März, gegen 15.05 Uhr ereignete sich in Hachenburg, Wilhelmstraße ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Ailertchen. Am Dienstag, 8. März, um 7 Uhr, befuhr die Geschädigte mit ihrem schwarzen Opel ...

Beschädigte Mauer am Burggarten: Hinweise erbeten

Hachenburg. Am letzten Februar-Wochenende wurde ein Teil der Mauer am Burggarten (Ecke Alexanderring-Leipziger ...

Epileptischer Anfall auf der Autobahn

Görgeshausen. Die 28-jährige rumänische Fahrerin eines Kleinwagens erlitt am Sonntag, 6. März ...

Wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis

Selters. Im Rahmen einer Streifenfahrt am Vormittag des 5. März sollte ein Kleinkraftrad (Roller) ...

Werbung