Werbung

Nachricht vom 21.02.2016

Alkohol wurde Fahrerin zum Verhängnis

Großholbach. Zu einem weiteren Fall von Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 20. Februar gegen 21.34 Uhr auf der BAB 3 in der Gemarkung Großholbach. Eine PKW Fahrerin kam unmittelbar hinter der Tank- und Rastanlage Heiligenroth infolge Alkoholgenusses und den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der BAB ab, beschädigte ein Verkehrsschild und blieb anschließend in der Böschung stehen. Dort verschloss die Fahrerin den PKW und entfernte sich von der Unfallstelle. Durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur konnte die Fahrerin kurz darauf an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Sie zeigte sich geständig und kooperativ. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.
Quelle: PASt Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ...

Adventskonzert der "Jugendfreunde"

Am Samstag, dem 11. Dezember, findet das diesjährige Adventskonzert des Männerchores "Jugendfreunde" ...

Kontrollverlust-Konzert in Oberwambach muss verschoben werden

Oberwambach. Das für den 6. November geplante Konzert von der Band "Kontrollverlust" muss verschoben ...

Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz ...

Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Jenny Groß lädt ein: Online-Gespräch mit Diabetes Experten

Am Montag, dem 25. Oktober, um 18 Uhr lädt die Abgeordnete Jenny Groß zur Videokonferenz mit ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrer unter Drogeneinfluss

Neuwied. Im Rahmen einer Verkehrsstreife wurde am Samstag, den 20. Februar gegen 12.30 Uhr ...

Ärztlicher Vortrag über Behandlung von Hämorrhoiden

Dierdorf. Vielen Menschen ist es unangenehm wegen Hämorrhoiden zum Arzt zu gehen, obwohl sie ...

Einbruch in eine Lagerhalle – Zeugen gesucht

Borod. In der Zeit von Mittwoch, 17. Februar, 16.30 Uhr bis Samstag, 20. Februar, 11.15 Uhr ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Montabaur. Am Freitag, den 19. Februar gegen 14 Uhr ereignete sich auf der BAB 3, kurz vor ...

Streit mit Einsatz von Pfefferspray

Wirges. Am Freitagabend, 19. Februar um 21 Uhr, kam es in Wirges zu einer Körperverletzung ...

Gültigkeitsdatum von Ausfuhrkennzeichen war abgelaufen

Rennerod. Am Freitag, dem 19. Februar, gegen 17 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der ...

Werbung