Werbung

Nachricht vom 21.02.2016

Alkohol wurde Fahrerin zum Verhängnis

Großholbach. Zu einem weiteren Fall von Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 20. Februar gegen 21.34 Uhr auf der BAB 3 in der Gemarkung Großholbach. Eine PKW Fahrerin kam unmittelbar hinter der Tank- und Rastanlage Heiligenroth infolge Alkoholgenusses und den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der BAB ab, beschädigte ein Verkehrsschild und blieb anschließend in der Böschung stehen. Dort verschloss die Fahrerin den PKW und entfernte sich von der Unfallstelle. Durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur konnte die Fahrerin kurz darauf an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Sie zeigte sich geständig und kooperativ. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.
Quelle: PASt Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Goddert: Sachbeschädigung in mehreren Fällen

Goddert. Am 24. November 20 wurden nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zwei in der Schulstraße ...

Baum verursachte Stromausfall

Koblenz. Am Mittwoch, 2. Dezember, kam es um 10.29 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der ...

MGV Jugendfreunde Herborn auf YouTube

Herborn. Am dritten Advent wäre es soweit gewesen, dass der Herborner Männerchor seine traditionellen ...

„AnsprechBar“ goes Christmas

Koblenz. Advent und Weihnachten stehen vor der Tür. Für viele Menschen ist das die schönste ...

Sperrung K 38 am 30. November

Weißenberg. Am 30.11.2020 ist die Kreisstraße 38 [K 38] zwischen Weißenberg und Löhnfeld wegen ...

Sperrung L 297 am 1. Dezember

Löhnfeld. Am 1. Dezember 2020 ist die Landesstraße 297 [L 297] zwischen Löhnfeld und der Landesstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrer unter Drogeneinfluss

Neuwied. Im Rahmen einer Verkehrsstreife wurde am Samstag, den 20. Februar gegen 12.30 Uhr ...

Ärztlicher Vortrag über Behandlung von Hämorrhoiden

Dierdorf. Vielen Menschen ist es unangenehm wegen Hämorrhoiden zum Arzt zu gehen, obwohl sie ...

Einbruch in eine Lagerhalle – Zeugen gesucht

Borod. In der Zeit von Mittwoch, 17. Februar, 16.30 Uhr bis Samstag, 20. Februar, 11.15 Uhr ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Montabaur. Am Freitag, den 19. Februar gegen 14 Uhr ereignete sich auf der BAB 3, kurz vor ...

Streit mit Einsatz von Pfefferspray

Wirges. Am Freitagabend, 19. Februar um 21 Uhr, kam es in Wirges zu einer Körperverletzung ...

Gültigkeitsdatum von Ausfuhrkennzeichen war abgelaufen

Rennerod. Am Freitag, dem 19. Februar, gegen 17 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige