Werbung

Nachricht vom 01.02.2016

Führerschein wurde sichergestellt

Fehl-Ritzhausen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Hachenburg wurde am Sonntag, 31. Januar, um 23.50 Uhr in Fehl-Ritzhausen, Oranienstraße eine PKW-Fahrerin kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass die 68-jährige Fahrzeugführerin unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,5 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Gegen die Fahrzeugführerin wurde weiterhin ein Strafverfahren eingeleitet.
Quelle: PI Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Westerwald Touristik-Service: Neue Radbroschüre erschienen

Montabaur. Radfahren im Westerwald – so lautet der Titel der neuen Radbroschüre. Die fast 100 ...

"Heimat Natur": Kino für "Menschen in den besten Jahren" im Cinexx

Hachenburg. "Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren" ist die Filmreihe im Vormittagsprogramm ...

Neue IHK-Fortbildung im Live-Online-Format

Region. Neue Berufsbilder für Frauen und Männer, wie zum Beispiel zum Geprüften Fachwirt im ...

Lernen mit dem Handy

Montabaur. Digitale Lernangebote werden in Zukunft fester Bestandteil des Angebots der Volkshochschulen ...

Neue Radbroschüre erschienen

Region. Radfahren im Westerwald – so lautet der Titel der neuen Radbroschüre.

Die fast ...

Summer Classics kurzfristig abgesagt

Ransbach-Baumbach. Die für den 25.Juli geplante Veranstaltung „Summer Classics“ muss leider ...

Weitere Kurznachrichten


Projekt BSA für Flüchtlinge

Höhr-Grenzhausen. Die BSA für Flüchtlinge ist eine Zusammenarbeit der Feuerwehr Höhr-Grenzhausen ...

Bunter Karnevalszug in Irmtraut

Irmtraut. Am Dienstag, den 9. Februar um 11:11 Uhr startet ein bunter Karnevalsumzug durch ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Montabaur. Am Montag, 1. Februar parkte eine 37-jährige Frau aus der VG Wirges ihren PKW in ...

Fahrer hatte knapp 3 Promille

Dreifelden. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Hachenburg wurde am Sonntag, 31. Januar, ...

Unfallflüchtiger wird gesucht

Herschbach (UWW). Am Sonntag, gegen 6.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ...

Ruhestörung mit anschließender Schlägerei

Dessen. Am 30. Januar kam es um Mitternacht in einem Mehrfamilienhaus zuerst zu einer Ruhestörung ...

Werbung