Werbung

Nachricht vom 30.12.2015

Unfallverursacher stellte sich nach 5 Stunden der Polizei

Stockum-Püschen. Am Dienstag, 29. Dezember, um 6.35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der K 57 bei Stockum-Püschen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer flüchtete zunächst von der Unfallstelle. Zurück blieb der total beschädigte PKW ohne Kennzeichen. Fünf Stunden später erschien der 16-jährige Unfallverursacher aus der VG Westerburg in Begleitung seiner Eltern auf der Polizeiinspektion Westerburg.
Quelle: PI Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


NABU Veranstaltung zum Naturhof Metternich fällt wegen Corona-Lage aus

Hundsangen. Auch die für Samstag, den 6. Juni 2020, ab 9:30 Uhr geplante Exkursion der NABU ...

Zertifikatslehrgang zum Immobilienmakler IHK

Koblenz. Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen des Maklergeschäfts. Dies beinhaltet umfangreiches ...

Versuchter Aufbruch eines PKW

Kadenbach. Im Zeitraum von Mittwoch, den 27. Mai um 20 Uhr bis Donnerstag, den 28. Mai um 12 ...

Der ASB bietet wieder Erste-Hilfe-Kurs an

Rennerod. Endlich geht es weiter: Erste-Hilfe-Kurse dürfen wieder durchgeführt werden. Der ...

Heck-Kennzeichen zweier PKWs gestohlen

Hachenburg. In einem Zeitraum von Dienstag, den 26. Mai, ab 17 Uhr bis Mittwoch, den 27. Mai, ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Pfingstmontag

Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages ...

Weitere Kurznachrichten


Möglicherweise Einbruchsversuch vereitelt

Liebenscheid. Einer aufmerksamen Nachbarin fielen am Mittwoch, 30. Dezember, um 0.55 Uhr, mehrere ...

Sachbeschädigung an einer Haustür

Montabaur. Im Zeitraum von Mittwoch, 30. Dezember, 23.30 Uhr bis Donnerstag, 31. Dezember, ...

Entlaufenes Pferd konnte schnell eingefangen werden

Niederelbert. Am Abend des Donnerstag, 31. Dezember, gegen 20.49 Uhr wurde der Polizei Montabaur ...

Medizinischer Notfall nach Einnahme einer Kräutermischung

Girkenroth. Am Dienstag, 29. Dezember, um 14.57 Uhr, kam es zu einem Notfalleinsatz durch Rettungsdienst ...

Sachbeschädigungen an Straßenlaternen mittels Luftdruckwaffe

Oberrod. Im Zeitraum vom Montag, 21. bis zum Mittwoch, 23. Dezember wurden in der Straße Markwieschen ...

Einbruch in Wohnhaus

Rennerod. Am Montag, 28. Dezember, zwischen 10 und 16 Uhr, brachen ein oder mehrere Täter in ...

Werbung