Werbung

Nachricht vom 23.08.2015

Fahrzeugführer stand unter Drogeneinfluss

Bad Marienberg. Am 22. August gegen 3 Uhr wurde ein 47-jähriger PKW-Fahrer im Marmer Weg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Zudem konnte ermittelt werden, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Dem Fahrer wurde im Krankenhaus Hachenburg eine Blutprobe entnommen. Der Beschuldigte muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Quelle: PI Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Goldene Hochzeit von Marianne und Ewald Schneider

Am Freitag, dem 10. Dezember, können die Eheleute Marianne und Ewald Schneider auf 50 gemeinsame ...

Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ...

Adventskonzert der "Jugendfreunde"

Am Samstag, dem 11. Dezember, findet das diesjährige Adventskonzert des Männerchores "Jugendfreunde" ...

Kontrollverlust-Konzert in Oberwambach muss verschoben werden

Oberwambach. Das für den 6. November geplante Konzert von der Band "Kontrollverlust" muss verschoben ...

Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz ...

Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Weitere Kurznachrichten


Betrunken gefahren und die Beamten beleidigt

Langenhahn. Am 23. August, um 1.55 Uhr wurde ein 44-jähriger Motorrollerfahrer überprüft. Der ...

Betrug beim Geldwechseln

Meudt. Am 20. August, gegen 17 Uhr wurde in einer Bäckerei in Meudt von einem Kunden eine betrügerische ...

Diebstahl von Dieselkraftstoff

Guckheim. In der Nacht vom 20. zum 21. August wurden aus einem in der Baustelle der L 300 abgestellten ...

WWV Bad Marienberg geht zur Kleinen Fromagerie

Bad Marienberg. Die Exkursion zur Kleinen Fromagerie in Oberrod hat der Westerwaldverein Bad ...

Eine hochmusikalische Reise durch Anatolien

Neuhäusel. Musik verbindet: Das wird ganz deutlich bei „KAVPERSAZ“, hier spielen kurdische ...

Wander-Quiz Bachlehrpfad

Limbach. Warum heißt der Waschbär Waschbär? Wo hat der Eisvogel sein Nest? Und was ist ein ...

Werbung