Werbung

Nachricht vom 15.06.2014

Heuballen angezündet – Zeugen gesucht

Salz. Am frühen Samstagmorgen fiel einem Verkehrsteilnehmer ein brennender Heuballen auf einer Wiese neben der L 316 auf. Trotz Löschversuchen brannte dieser völlig ab. An weiteren Ballen wurden ebenfalls Brandspuren entdeckt, sodass von einer mutwilligen Zerstörung ausgegangen werden muss. In dem Zusammenhang werden zwei Kinder/Jugendliche gesucht, die von der Brandstelle aus wegliefen. Diese waren etwa 12 bis 14 Jahre alt und trugen kurze Sommerbekleidung. Die Polizei Westerburg bittet um Hinweise unter 02663-98050.
Quelle: PI Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Geld entwendet aus Auto – Zeugen gesucht

Westerburg. Am Samstagmorgen stellte ein Mann seinen PKW auf dem Rewe-Parkplatz in Westerburg ...

Schlägerei in Kneipe, Beteiligte verletzt

Westerburg. Mehrere Verletzte forderte eine Schlägerei in einer Kneipe in Westerburg am frühen ...

Diebstahl von Kompletträdern

In der Nacht des 14. Juni wurden in Nisterau an einem im Carport abgestellten PKW VW Golf alle ...

Fahren unter Drogeneinwirkung

Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Donnerstag, 12. Juni, um 13.13 Uhr ...

Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau weist auf die vom rheinland-pfälzischen ...

Mit Tempo in den Graben

Zehnhausen bei Rennerod. Am Dienstag, 10. Juni, gegen 21 Uhr befuhr eine 41-jährige PKW-Fahrerin ...

Werbung