Werbung

Nachricht vom 06.11.2013

Wer wurde noch Opfer von Betrüger?

Helmeroth. Dem 84-jährigen Geschädigten wurden am 5. November (vormittags) von einem angeblichen "alten Bekannten" mehrere Lederjacken zu einem äußerst günstigen Preis angeboten. Der Angesprochene ließ sich überreden und bezahlte 500 Euro für minderwertige Jacken. In einem ähnlich gelagerten Fall – am gleichen Tag - wurden aus einem weißen Kleinwagen in Roth bei Hamm/Sieg ebenfalls Jacken aus italienischer Produktion angeboten. Der Angesprochene ging jedoch nicht auf das Angebot ein. Von dem Pkw-Kennzeichen weiß er nur die mittleren Buchstaben ... EH ??? Der Verkäufer wirkte gepflegt und seriös, wird auf etwa 50 - 60 Jahre geschätzt und hatte ein südländisches Aussehen. Die Polizei fragt nun: Wo ist der Betrüger noch aufgetreten? Wurde sein Pkw und Kennzeichen gesehen? Hinweise an die Polizei Altenkirchen.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Falsches Schreiben zur angeblichen Überwachung von Lehrkräften im Umlauf

Region. In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief ...

Gackenbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Gackenbach. Am Mittwoch, den 1. Juli, im Zeitraum von 15 bis 17:30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz ...

Verkehrsunfallflucht in Rennerod

Rennerod. Am Dienstag, dem 30. Juni, im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr, wurde ein silberner ...

Schustermarkt 2020 ist abgesagt

Montabaur. Beliebt, belebt, ein Klassiker: der Schustermarkt in Montabaur. Doch leider muss ...

NABU Veranstaltung mit Libellen fällt aus

Hundsangen. Auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation wird die für Samstag 11. Juli, ...

Weitere Kurznachrichten


Schrottdiebe in Westerburg-Sainscheid gesucht

Westerburg. In der Zeit von Montag, 4. November bis Dienstag, 5. November, kam es auf dem Gelände ...

Arbeitsagentur und BiZ ab 12.30 Uhr geschlossen

Montabaur. Die Agentur für Arbeit Montabaur und das Berufsinformationszentrum in der Tonnerrestraße ...

Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 4. November, befuhr eine Pkw-Fahrerin um 18.10 Uhr die B255 aus Richtung Boden kommend ...

Spiegelunfall bei Vielbach

Vielbach. Am Sonntag, 3. November, kam es gegen 18.45 Uhr, zwischen Selters und Mogendorf, ...

Kennzeichen gestohlen

Montabaur. Zwischen dem 31.Oktober, 17 Uhr, und dem 1. November, 12 Uhr, kam es zum Diebstahl ...

VW beschädigt

Montabaur. Zwischen dem 23. Oktober, 12 Uhr und dem 3. November, 15 Uhr, wurde in der Montabaurer ...

Werbung