Werbung

Nachricht vom 02.09.2013

Zeugen gesucht

Bad Marienberg. Zwischen dem 30. August, 16 Uhr, und dem 31. August, 9 Uhr, wurde in Bad Marienberg ein Pkw in der Westendstraße von Unbekannten mit blauer Farbe besprüht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.
Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 02662/95580.

Aktuelle Kurznachrichten


Restplätze: Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Westerwaldbad Westerburg noch geöffnet

Westerburg. Der Betreiber des Westerwaldbades Westerburg, Andreas Gravelius, teilt mit, dass ...

Hachenburg nimmt am Tag der "Sauberen Landschaft" teil

Hachenburg. Um sich gemeinsam für mehr Umweltschutz und eine saubere Heimat zu engagieren, ...

Hachenburg: Pflanzen aus dem Garten entwendet

Hachenburg. Am Dienstag, 24. August, ereignete sich in dem Zeitraum von 1 Uhr bis 9.30 Uhr ...

IHK bietet Rechtsberatung für Existenzgründer

Montabaur. Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche ...

Blasorchester Daubach: Musik für die Jüngsten

Daubach. Das Blasorchester Daubach startet im Herbst mit einer neuen Gruppe in die musikalische ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrertür eingeritzt

Streithausen. Im Zeitraum 20. August (8 Uhr) bis 29. August (10 Uhr) kam es zur einer Sachbeschädigung ...

Unfallflucht in Hachenburg

Hachenburg. Der Geschädigte stellte seinen Pkw am 31. August um 12.15 Uhr im Parkhaus am Johann-August-Ring ...

Diebstahl von vier Rädern

Unnau. In der Nacht vom 30. auf den 31. August stahlen Unbekannte einen Satz Pkw-Reifen mit ...

Flucht nach Spiegelunfall

Staudt. Am Mittwoch, 28. August, kam es um 6.30 Uhr in einer Kurve in der Ortslage Staudt zu ...

Einbrecher in Grundschule, Bürgerhaus und Kindertagesstätte

Nistertal. In der Nacht zu Donnerstag, 29. August, brachen Unbekannte in Nistertal-Büdingen ...

Wohnhauseinbruch in Bad Marienberg

Aktualisiert Bad Marienberg. Am Mittwoch, 28. August, in der Zeit von 15-16.20 Uhr brachen ...

Werbung