Werbung

Nachricht vom 03.02.2013

Mehrere Sachbeschädigungen durch Steinwurf

Stahlhofen. In der Nacht von Donnerstag, 31. Januar auf Freitag, 1. Februar, und Freitag, 1. Februar auf Samstag, 2. Februar, kam es in Stahlhofen zu mehreren Sachbeschädigungen durch Steinwurf. Dabei wurden das Dorfgemeinschaftshaus in der Seestraße, sowie drei weitere Wohnhäuser in der Umgebung mit Steinen beworfen und beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Westerburg unter 02663-98050.
Quelle: PI Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Sporthalle durch Graffiti beschädigt

Bad Marienberg. Vermutlich in der Nacht von Freitag, den 9.April, auf Samstag, den 10. April, ...

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg

Hachenburg. Am Freitag, den 9. April 2021, wurde im Zeitraum zwischen circa 10:30 Uhr und 11:15 ...

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf ...

Kreismusikschule lädt zur Online-Probestunde ein

Montabaur. Die Kreismusikschule Westerwald lädt am Samstag, den 17. April um 11 Uhr zu einer ...

AfD-Wahlplakate gestohlen oder beschädigt

Region. Von einigen Parteien hängen noch immer die Wahlkampfplakate an den Laternen der Ortsdurchfahrten. ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Weitere Kurznachrichten


Auf Fußgängerüberweg kam es zu Fast-Zusammenstoß

Westerburg. Am 29. Januar, gegen 17 Uhr, kam es auf dem Fußgängerüberweg, Günther-Koch-Straße, ...

Geschädigter zu Unfall gesucht

Montabaur. Am 4. Februar kollidierte gegen 17.25 Uhr die 84-jährige Fahrerin eines roten Audi ...

Hinweis auf Jugendschutzkontrollen während der Karnevalszeit

Auch in der Karnevalszeit ist die Beachtung des Jugendschutzgesetzes sehr wichtig!
Das bedeutet, ...

Gruppe junger Männer war mit nicht-zugelassenem PKW unterwegs

Mogendorf. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Gelände des Maxi-Autohofs am 2. Februar, gegen ...

Trickbetrügerinnen waren unterwegs

Montabaur. Am Samstag, 2. Februar, gegen 11.40 Uhr, wollte ein Mann zwei jungen ausländischen ...

38-jähriger Fahrer war zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Marienrachdorf. Am Freitag, 1. Februar, gegen 23.07 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Pkw-Fahrer ...

Werbung