Werbung

Nachricht vom 31.10.2012

Trunkenheitsfahrt wurde verhindert

Heiligenroth. Am 31. Oktober, gegen 00.00 Uhr, wurde von einer Streife der Polizei Montabaur in der Ladebucht einer Firma im Industriegebiet Heiligenroth ein abgestellter PKW festgestellt. Bei der Überprüfung wurden 4 weitere Fahrzeuge gesichtet. Was die Beamten doch sehr erstaunte, denn die dazugehörigen Fahrer saßen in fröhlicher Runde und feierten offensichtlich den Feierabend. 2 leere Kisten Bier sorgten für gute Stimmung. Diese wurde allerdings durch Taxikosten getrübt. Denn die 5 alkoholisierten Personen, die an sich mit ihren Fahrzeugen nach Hause fahren wollten, wurde die Fahrt untersagt, die Autos blieben vor Ort. Diese Überprüfung blieb nahezu folgenlos, da die Polizei rechtzeitig eingreifen konnte. Es wird nochmals eindrücklich darauf hingewiesen, dass Alkohol und Straßenverkehr nicht zueinander passen. Die oftmals drastischen Konsequenzen einer Trunkenheitsfahrt sollten in solchen Situationen bedacht werden.
Quelle: PI Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Fußgänger wurde schwer verletzt

Nauort. Bei einem Verkehrsunfall in Nauort wurde am Dienstagabend (30.10.) ein Fußgänger schwer ...

Mit Gegenverkehr kollidiert

Ransbach-Baumbach. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 10.000 Euro sind die Bilanz ...

Zaunelemente wurden beschädigt

Höhr-Grenzhausen. In der Nacht von Montag auf Dienstag (29./30.10.) hat ein bislang Unbekannter ...

Diebstahl von Grabschmuck

Höhn. In der Zeit vom 25. bis zum 27. Oktober wurde auf dem Friedhof in Höhn-Schönberg ein ...

LKW kam von der Fahrbahn ab

Höchstenbach/Mündersbach. Am Samstag Nachmittag (27.10.), gegen 13.30 Uhr, geriet der Fahrer ...

Entgegenkommenden PKW übersehen

Rotenhain. Am Samstag, 27. Oktober, um 15.24 Uhr, übersah beim Abbiegevorgang von der Kreisstraße ...

Werbung