Werbung

Veranstaltungen


Veranstaltungskalender

„Auf alten Pilgerwegen“: Wallfahrt nach Marienstatt (19.06.2019)

Marienstatt/Gebhardshain. 2012 begründete sich in Marienstatt eine neue Wallfahrtstradition, die auch in diesem Jahr weitergeführt werden soll. Die 8. Marienstatter Fußwallfahrt führt auch in diesem Jahr wieder „auf alten Pilgerwegen“ von Friesenhagen über Wissen nach Marienstatt. Eröffnet wird die Wallfahrt in der Kirche St. Sebastianus in Friesenhagen. Die gesamte Wegstrecke beträgt rund 60 Kilometer. Am ersten Tag führen rund 28 Kilometer unter anderemzu einigen traditionsreichen Kapellen im Wildenburger Land und dann weiter nach Wissen, wo im Pfarrzentrum die Möglichkeit zur Übernachtung besteht oder alternativ die Übernachtung in Hotels oder Pensionen. Der zweite Tag führt von der Krankenhauskapelle in Wissen über Oettershagen zum Kloster Marienthal und dann weiter nach Marienstatt. Die Vorabendmesse am Samstag, dem 21. Juni , um 17.30 Uhr in der Basilika Marienstatt bildet den feierlichen Abschluss. Der Kostenbeitrag beträgt 35 Euro für Bustransfer, Abendessen, Frühstück und Verpflegung für den zweiten Tag und das Pilgerheft. Auch ist die Teilnahme an nur einem Tag möglich. Anmeldeschluss ist der 14. Juni. Kontakt und Anmeldung: Team Wallfahrtsleitung, Christine Pfeiffer-Alzer, Tel.: 02747-930197, E-Mail: pfeiffer.alzer@gmail.com; oder: Rudolf Rödder, Tel.: 0160 960 33 989, rudolf.roedder@t-online.de.

Werbung