Werbung

Album


Region

"Wäller helfen" verschenkt Freikarten für das Mons-Tabor-Bad an Geflüchtete aus der Ukraine

"Wäller helfen" verschenkt Freikarten für das Mons-Tabor-Bad an Geflüchtete aus der Ukraine

Im Mons-Tabor-Bad übergab Björn Flick vom Verein „Wäller helfen“ (2.v.r.) die Freikarten an Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, denn die Verwaltung wird die Tickets an die aus der Ukraine geflüchteten Familien verteilen. Mit dabei waren Judith Gläser vom Integrationsbüro und Werkleiter Andreas Klute. Foto: VG Montabaur


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Unfall in Wirges: 84-jähriger Fußgänger erleidet schwere Kopfverletzungen

Wirges. Nach Schilderung der Polizei war der Senior unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, um die Straße an einer Fußgängerüberquerungshilfe ...

Das "Stadtradeln" hat begonnen: Rennerod, Bad Marienberg und Westerburg sind dabei

Rennerod. Die VG-Bürgermeister Gerrit Müller (Rennerod) und Markus Hof (Westerburg) drehten vorweg bei der Auftaktveranstaltung ...

Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters eröffnet Endoskopie in Dierdorf

Dierdorf. Die Innere Abteilung am Standort Dierdorf selbst wurde bereits im November 2021 eröffnet und war ab dort an sieben ...

Minigolfplatz Freilingen – Freizeitvergnügen für Groß und Klein

Freilingen. Die beiden Lebenspartner haben den Minigolfplatz vom Verkehrsverein gepachtet, der auch Träger des Campingplatzes ...

B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

Mündersbach. Laut Polizeimeldung kam es zur Kolission, als gegen 7 Uhr ein Transporter auf der B 413 aus Richtung Höchstenbach ...

Ex-Polizist aus Westerwaldkreis kommt mit Bewährungsstrafe davon

Region. Der Verteidiger des Angeklagten verlas eine schriftliche Erklärung, in der eingeräumt wird, dass der Angeklagte Betäubungsmittel ...

Weitere Artikel


Die moderne Metallbranche – ein Überblick

Es ist noch nicht lange her, als selbst Einheimische die Frage nach dem industriellen Standing der Westerwaldregion wohl ...

"KARNEfestiVAL" lockt für zwei Tage nach Montabaur

Montabaur. Bereits im Juni 2020 sollte die Eichwiese in Montabaur zur Partymeile werden. Und jetzt ist es endlich soweit: ...

Sachbeschädigung in Hachenburg

Hachenburg. Die Leuchten wurden hierbei mutwillig aus der Deckenverkleidung gerissen, wodurch ein nicht unerheblicher Schaden ...

Eine Kreuzfahrt der besonderen Art mit dem Evangelischen Dekanat Westerwald

Westerburg. Zusammen wurden die auffälligen braunen Segel des „Schwarzen Falken“ (Zwarte Valk) gesetzt und dabei gespürt, ...

Jugendkirchentag: Junge Westerwälder feiern in Gernsheim

Westerburg. Auch der Westerwald war in Gernsheim vertreten: Rund 50 junge Teilnehmende, haupt- und ehrenamtliche Betreuerinnen ...

Werbung