Werbung

Nachricht vom 05.04.2019    

Film der Frischlinge: Gemeinsam nach Afrika

Im März ist das Rallyeteam Hachenburger-Frischlinge zusammen mit fast 100 Mitreisenden noch einmal Richtung Gambia aufgebrochen. Bärbel Bollinger-Spang, die 1. Vorsitzende des Vereins Keramik Erleben e.V., eröffnete den Filmabend und begrüßte die Zuschauer und die Frischlinge im fast voll besetzten Pleurtuit Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Der Verein Keramik Erleben e.V. hatte die Schirmherrschaft für diese Filmvorführung übernommen und so die Veranstaltung in Ransbach-Baumbach ermöglicht.

Frischlinge zeigen ihren Rallye-Film. Foto: Radio Westerwald

Ransbach-Baumbach. Ransbach-Baumbach. Auch Michael Merz, Stadt- und Verbandsbürgermeister Ransbach-Baumbach ließ es sich nicht nehmen, die Frischlinge mit Handschlag zu begrüßen und ebenfalls mit auf die fast 8.000 Kilometer lange Reise nach Afrika zu gehen.

Die Route führte die Zuschauer nach der ausgiebigen Rallyevorbereitungsphase über Gibraltar und das Atlasgebirge in die Einöde der Sahara von Westsahara und Mauretanien. Mit der Querung der Savanne Afrikas im Senegal endete die gemeinsame Reise schließlich erfolgreich in Banjul, Gambia. Hier wartete das große Ziel: Überreichung des symbolischen Spendenschecks von 50.000 Euro in Serekunda für den 8-Klassenzimmer Schulbau der DBO. Diese Spendensumme hatten die Frischlinge in der Vorbereitungsphase der Rallye und mit der Versteigerung der drei Rallyefahrzeuge Hui, Wäller und Allemol am Zielort zusammengetragen.

„Bei den rasanten Tiefsandpassagen aus der Fahrerperspektive mußte ich mich an meinem Stuhl festhalten, um nicht umzufallen!“, meinte eine Zuschauerin. Radio Westerwald – Die Wäller Welle war mit Westerwaldwichtel Florian bei der Filmaufführung ebenfalls vor Ort und interviewte die Zuschauer zum Film: Sehr guter und unterhaltsamer Film, aber auch Nachdenklichkeit zur gezeigten Armut und der Plastikvermüllung waren das Echo. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Film der Frischlinge: Gemeinsam nach Afrika

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

Gute Stimmung und Glühwein beim „Weihnachtszauber Höhr-Grenzhausen“

Höhr-Grenzhausen. Die Standbetreiber hatten ihre Hütten und Zelte liebevoll dekoriert. Ortsansässige Vereine, Gastronomie ...

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Montabaur. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann der Verbrauch ...

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 42

Bendorf. Unmittelbar vor der Abfahrt Bendorf-Süd/Weitersburg fuhr ein 57-Jähriger im stockenden Berufsverkehr auf ein vor ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Weitere Artikel


„Verzauberung im Zusammenspiel“: Vortrag für die Jugendarbeit

Altenkirchen/Selters. Die Kreisverwaltung Altenkirchen veranstaltet in Kooperation mit der Fachstelle Plus Koblenz, den Kreisjugendämtern ...

„Digiscouts”: Azubis helfen Betrieben bei der Digitalisierung

Koblenz/Region. Digitalisierungspotenzial gibt es in fast jedem Unternehmen, man muss es nur finden. Wer wäre dazu besser ...

Gast im Herz der Diözese: Limburger Dom

Buchfinkenland/Limburg. Erfreut waren die Besucher aus Hübingen, Gackenbach und Horbach darüber, wie schnell (trotz der inzwischen ...

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren

Dierdorf/Ellenhausen. Seit über 25 Jahren ist Petra Fuß aus Ellenhausen Mitglied der Westerwald Bank. Seit etwa sechs Jahren ...

Erneuter Schlag der Bundespolizei gegen Schleuser

Frankfurt/Main/Westerwaldkreis. Die Bundespolizei stellte bei den Durchsuchungen Arbeitsverträge und Lohnabrechnungen sicher. ...

Lust am Lesen und Schreiben fördern – mit Hilfe von digitalen Medien

Hachenburg. Smartphone und Tablet gehören heute zur Lebenswelt unserer Kinder wie selbstverständlich dazu. Sind sie zu verteufeln ...

Werbung