Werbung

Nachricht vom 15.07.2014    

Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Als eines der fünf ältesten Open Airs in Deutschland geht das Rengsdorfer Rockfestival in die 34. Runde. In Zeiten in denen es kulturell tätige Vereine und Organisationen zunehmend schwerer haben, sind die Rockfreunde Rengsdorf e.V. ein Beispiel dafür, dass Kultur auch im ländlichen Raum funktionieren kann.

Voodoo Vegas, die Überraschungsband aus dem Jahr 2013 ist wieder mit dabei. Foto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Am 25. und 26. Juli wird in Rengsdorf wieder gerockt. Folgende Gruppen haben sich angesagt:
Riff Raff
Was sie mit ihrer AC/DC Covershow eindrucksvoll zeigten, wird gnadenlos fortgesetzt: Eine fette powergeladene und mitreißende Liveshow. Das Motto: 120 Decibel smack in your Face. Ein Muss für jeden Rockfan. Und sicher wird der ein oder andere AC/DC-Klassiker auch zu hören sein.

Claudias Opelgang
Frei nach dem Motto „das muss klingen wie das echte Livekonzert“, bewegen sich Claudias Opelgang mit ihrem originalgetreuen Livesound, viel Ironie und Humor nahe am Original und vereinen das Beste beider Punkwelten. Dabei geht es allerdings nicht darum, die Vorbilder zu imitieren, sondern die konzertlose Zeit der besten Band(s) der Welt zu überbrücken und die Clubs, Open-Airs, Stadtfeste und Hallen zu füllen, die für Die Ärzte und Die Toten Hosen in Deutschland und im benachbarten Ausland inzwischen zu klein geworden sind.

Samstag, 26.07.2014 Voodoo Vegas (UK)
Die Überraschungsband aus dem Jahr 2013 ist wieder mit dabei. Voodoo Vegas sind eine der heißesten Classic-Rock Acts der Stunde und stehen kurz vor ihrem Durchbruch auch außerhalb Großbritanniens.

Seventy Seven (ES)
Die spanischen Hardrocker ´77, tief verwurzelt in den 70er Jahren und bekannt für ihren prall gefüllten Tourkalender sowie ihre mitreißenden Live-Shows, haben nach „21st Century Rock“ (2010) und dem überaus erfolgreichen 2011er Album „High Decibles“ nun endlich ihr drittes Studioalbum am Start: „Maximum Rock’n Roll“ ´77 machen, was sie am besten können, sie spielen zusammen Rock’n Roll Songs.“

Metal Inquisitor
Mit ihrem neuen Album „Ultima Ratio Regis“ erstürmen Metal Inquisitor erneut die Pole-Position der Rockhard Richterskala und zementieren damit ihren Status als beste deutsche Old-School-Metal-Band. Man kann es nicht oft genug betonen: Kaum eine Band hört sich so gut, durchdacht und geschmackssicher und dabei völlig natürlich an wie die Koblenzer Metal Inquisitor. Fans von Judas Priest, Black Sabbath, Queensryche oder Iron Maiden werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

The Answer (UK)
The Answer ist eine Hard-Rock-Band aus Newcastle, County Down, Nordirland. Die Band gehört gemeinsam mit Silvertide, Roadstar, Doomfoxx, TAB the Band unter anderem zu den Vertretern der so genannten „Neuen Goldenen Generation“ der Rock-Musik. Inspiriert von Rockbands wie zum Beispiel Led Zeppelin, Free, The Who, Tesla und The Black Crowes spielen The Answer Hard Rock mit Blueseinflüssen und schweren Riffs.

Rage

Seit nun mehr 28 Jahren ist das Trio Infernale von
Rage aktiv und erfindet sich mit seinem Mix aus Heavy Metal, progressiven und klassischen Elementen und kraftvollen Thrash-Passagen regelrecht und regelmäßig neu.

Weitere Infos und Tickets unter: www.rockfreunde.de oder auf Facebook www.facebook.com/rockfreunde.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Am 23. Oktober meldet der Westerwaldkreis 790 bestätigte Corona-Fälle im Kreis, davon inzwischen 595 wieder genesen. 853 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Der Westerwaldkreis steht mittlerweile kurz vor der Warnstufe „rot“. Landrat Schwickert kündigt für die kommende Woche einschneidende Maßnahmen an.


Corona: Westerwaldkreis wechselt in Warnstufe „orange“

Am 22. Oktober wird der Westerwaldkreis mit 741 bestätigten Corona-Fällen und inzwischen 582 wieder genesenen von der Statistik der Landesregierung geführt. Der Westerwaldkreis rutscht nunmehr in die Warnstufe „orange“. Von der Hochzeit in Altenkirchen gibt es elf Infizierte im Kreis Westerwald. 7-Tage-Inzidenzwert ist bei 38,6.


Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 299 bei Hüblingen

Am Donnerstag, den 22. Oktober, kam es gegen 17 Uhr auf der L 299 in der Gemarkung Hüblingen zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge eine Person verstarb und zwei weitere verletzt wurden, eine davon schwer. Der Unfall ereignete sich auf gerader Strecke zwischen der B 54 und der Abzweigung nach Hüblingen.


Region, Artikel vom 23.10.2020

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Von einer guten Idee ist eine Hilfsaktion gestartet, die im Westerwald gut angenommen wird. „Umsonst-Lädchen“ steht auf einem Schild an der Brückenstraße 30 in Nistertal. Für zahlreiche Dauerkunden eine eingeführte und willkommene Hilfseinrichtung, aber noch nicht bekannt genug.


Bürgerinitiative für sozialverträglichen wiederkehrenden Straßenausbaubeitrag

In Goddert regt sich innerhalb der Bürgerschaft erheblicher Widerstand gegen den Gemeinderatsbeschluss vom 25. August 2020. Hier wurde durch die Mehrheit des Gemeinderates und des Ortsbürgermeisters Peter Aller beschlossen, nun in den Jahren 2020/2021 mit dem Ausbau zweier weiterer Straßen zu beginnen, obwohl im Jahr 2020 der Straßenausbau einer Straße zu sehr hohen Kosten geführt hatte.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Corinna Kirchhöfer gewinnt beim internationalen Speaker Slam 10/2020

Gebhardshain/Mastershausen. Mit einer eindrucksvollen Bühnenperformance überzeugte am Samstag, den 17. Oktober 2020, die ...

Konzert mit Mirko Santocono abgesagt

Enspel. Es soll ein neuer Termin im kommenden Jahr gefunden werden!

Ticketrückgabe
Wer über Eventbrite Tickets gekauft ...

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Einführung für Anfänger

Hachenburg. Diese Melange aus cool geswingter Tagespolitik, schmelzend gesungener Alltagsidiotie und brüllend gerappten Nachrichtenthemen ...

Jazzmusik der 20er und 30er

Selters. Die Musiker Gregor Groß, Frank Bergmann, Armin Franz, Johannes Pfeifer, Karl Fedke, Marian Zygmunt sowie die Sängerin ...

Open-Air-Konzert im Stöffel mit Mirko Santocono am 24. Oktober

Enspel. Sein Debüt-Album „Meine Zukunft ist anders“ erschien 2019. Auch mit seinem Titel „Farben“ hat er bewiesen: Unterhaltungsmusik ...

Von entspannten Songs bis hin zu heißen Rockrhythmen

Enspel. Und die kleine Mathilda (10 Jahre), die unbedingt Praktikantin sein möchte, legt Besuchern gekonnt das Armband um. ...

Weitere Artikel


Fiedel Joe und Co spielen in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Fiedel Joe & Co – die Country-Band, die keine Grenzen kennt: dahinter verbergen sich sechs bzw. sieben Musiker, ...

Land fördert Kitaausbau im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) erklärt zu der weiteren Förderung im ...

Testlauf des Wasserspielplatzes verlief erfolgreich

Hachenburg. Das Wetter spielte mit und so verbauten die Kinder bei strahlendem Sonnenschein die vielen Rohrstücke zu einem ...

Mehrfach Trunkenheit im Straßenverkehr

Hellenhahn-Schellenberg. Am Montag, 14. Juli, um 21.53 Uhr, wurde durch die Polizeiinspektion Westerburg auf der B 255 in ...

Ideal Beton feierte 40-jähriges Firmenjubiläum

Montabaur. Das Jubiläum der Huf Tochterfirma Ideal Beton wurde am Abend im Rahmen eines großen Mitarbeiterfestes in Montabaur ...

CDU in der VG Rennerod stellt personelle Weichen

Rennerod. Die neu gewählte CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Rennerod zeigte sich in ihrer konstituierenden Sitzung zufrieden ...

Werbung