Werbung

Wirtschaft | Gastartikel


Nachricht vom 28.06.2022    

Game of Thrones Drehorte in Kroatien besichtigen

Auch in diesem Jahr ist Kroatien eines der beliebtesten Reiseziele. Der Grund hierfür liegt nicht zuletzt an den vielen Möglichkeiten, die sich Urlaubern in dem Land an der Adria bieten: Egal, ob man nur am Strand liegen und im türkisfarbenen kristallklaren Wasser baden, unberührte Landschaften oder geschichtsträchtige Städte erkunden möchte.

Foto Quelle: pixabay.com / fjaka

Aber Kroatien hat auch noch etwas ganz Besonderes zu bieten – nämlich die Originaldrehorte und Schauplätze der Fantasyserie „Games of Thrones“ (GoT). Sie ist die weltweit erfolgreichste TV-Serie, die ihre Fantasy-Fans über acht Staffeln hinweg mit epischen Schlachten, mysteriösen Intrigen und beeindruckenden Landschaftsaufnahmen beeindruckte.

Katamaran – optimal zum Besuchen der Insel-Drehorte
Kroatien zeichnet sich durch herrliche Naturlandschaften und Altstädte mit einer langen Geschichte aus. Da ist es kein Wunder, dass man hier zahlreiche perfekte Drehorte für die Saga „Games of Thrones“ gefunden hat. Vor der Küste von Kroatien befinden sich aber auch rund 1.244 einzigartige Inseln auf einer Küstenlänge von ca. 4.398 Kilometer, die alle entdeckt werden wollen.

Wer einen Traumurlaub mit unvergesslichen Reiseerlebnissen und Eindrücken verleben möchte, kann sich für seine GoT-Entdeckungsreise auch einen Katamaran in Kroatien mieten. Möglich ist das Chartern sogar direkt in Kroatien. Mit einem Katamaran kann man nicht nur ein individuelles Inselhopping machen, sondern auch weitere interessante GoT-Schauplätze wie beispielsweise die Insel Lokrum oder die Hafenstadt Split besichtigen. Auf einem Katamaran taucht man ein in die Welt von türkisfarbenen Ankerbuchten und einem mediterranem Lebensgefühl und nebenbei wandelt man sogar noch auf den Spuren der GoT-Schaupätze.

Drehort Durovnik
Tief im Süden ist es vor allem die romantische Stadt Dubrovnik, die auch als „Perle der Adria“ bekannt ist und die alleine 15 GoT –Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Besucher dürfen sich auf eine der bezauberndsten Altstädte in Europa freuen - umgeben von traumhaften Naturlandschaften und vorgelagerten wunderschönen Inseln.

Der Run auf Dubrovnik ist auch nach Ende der achten GoT-Staffel noch immer gewaltig, denn die Serienfans aus aller Welt wollen die Originalschauplätze aufsuchen. Sie alle liegen in der einmaligen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In der TV-Serie ist Dubrovnik die Hauptstadt Königsmund der Sieben Königslande und das sind die Hauptsehenswürdigkeiten:

• der Walk of Shame war am Ploče-Tor
• die Brandrede gegen die Lennisters in der St. Dominik Straße
• das Haus des Gewürzkönigs von Qarth ist der Rektorenpalast
• Start des Walk of Shame ist an der Jesuitentreppe
• Kleinfingers Bordell im ethnographischen Museum Rupe
• Daenerys‘ Entscheidung fiel in der Festung Bokar
• der Aufstand gegen König Joffrey am Pile-Tor
• die Stadtmauern von Königsmund sind die Stadtmauern von Dubrovnik
• das Haus der Unsterblichen ist Festung Minčeta
• die Schwarzwasserbucht sind der Westhafen und die Pile-Bucht
• die purpurne Hochzeit war im Park Gradac

Viele Filmaufnahmen wurden in den Festungen Bokar, Lovrijenac und Minceta abgedreht. Sie wurden zum „Red Keep" in der Serie – zum Sitz des Königs der Sieben Königslande inmitten von Königsmund.

Drehort Insel Lokrum
Von Dubrovnik ist das Naturschutzgebiet Insel Lokrum rund 700 Meter entfernt. Hier wurden die Szenen für die in der Serie vorkommende Handelsstadt Quarth nahe dem Jade Meer gedreht, wo Daenerys den Hexenmeister von Qarth trifft. Die Festung Fort Royal aus dem 19. Jahrhundert diente außerdem für Filmaufnahmen im Haus der Unsterblichen.
Aber was wäre ein Besuch auf Lokrum ohne auf dem berühmten eisernen Thron zu sitzen? Möglich ist das im bekannten Benediktinerkloster. Hier kann man kostenlos auf der Originalversion Platz nehmen.

Drehort Hafenstadt Split
Auch in der kroatischen Hafenstadt Split wurde gedreht. Gefilmt wurde hier die berühmte Szene „Kill the Masters“ im historischen Diokletianspalast mitten in der Altstadt. In den dortigen Katakomben des Palastes hat man die Szene gefilmt, in der Daenerys ihre Drachen besucht. Auch die Altstadt kann erkundet werden, hier wurden beispielsweise in der Papalićeva ul. Straße die Kämpfe der Unbefleckten gedreht.

Drehort Festung Klis
In der Nähe von Split außerhalb auf einem Hügel liegt die Festung Klis, die für die bekannte „Belagerungsszene von Merin“ und als Kulisse für Meeren diente. „Alle Sklaven sind frei“, rief Daenerys auf der Festung Klis in den Filmszenen der Sklavenbefreiung.

Drehort Dorf Trsteno
Rund 18 Kilometer nördlich von Dubrovnik befindet sich das kleine Dorf Trsteno. Hier wurde die Gartenanlage Arboretum von Trsteno in der GoT Saga zu den grünen Gärten von Königsmund. Das Arboretum kann übrigens die älteste Sammlung exotischer Bäume und Pflanzen in Kroatien vorweisen.

Drehort Stadt Sibenik
Die Stadt Sibenik verwandelte sich während der Dreharbeiten in den Stadtstaat Braavos und aus der Kathedrale des Heiligen Jakob wurde die Außenfassade der Eisernen Bank. Die Kathedrale ist ein bedeutendes Bauwerk in der kroatischen Region und wurde im Jahr 2000 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwälder Innovationskraft auf dem Weg zur Klimaneutralität

Alpenrod. Im Rahmen eines Sommerfestes feierte das inhabergeführte Familienunternehmen Rudnick & Enners gemeinsam mit rund ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Wissen. Auch diesmal passten Wetter und Thema bestens zur Location auf der Dachterrasse des Walzwerks Wissen: Der Digital-Stammtisch ...

Hochprozentiger Genuss aus dem Siegerland: So wurde Erzi geboren

Region. Mittlerweile rufen Händler regelmäßig bei Sven Weber (36) und Achim Peter (55) an, ob es ihr Produkt zu kaufen gibt. ...

Westerwald-Brauerei: ISO-Einführung und Zertifizierung in zwölf Monaten

Hachenburg. Die DIN ISO 9001 ist eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt die Anforderungen an diese fest. Zugleich ...

Sortiment erweitert: EPG Pausa aus Eichelhardt produziert neue Atemschutzmasken

Eichelhardt. Mit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich die Firmenleitung sofort entschlossen, durch das Steigen der ...

100 Jahre Parfümerie Berner - Stadt Hachenburg gratuliert zum Jubiläum

Hachenburg. So alt werden die meisten Menschen nicht: Seit 100 Jahren gibt es bereits die Parfümerie Berner. "Das 100-jährige ...

Weitere Artikel


Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

Schlägerei in Montabaur: Auch Stühle dienten zum Angriff und zur Abwehr

Montabaur. Laut Polizeiangaben waren die in die Auseinandersetzung verwickelten Männer zwischen 25 und 30 Jahren alt. Drei ...

"Tag der offenen Tür" der Gestamp Griwe Westerburg GmbH: Tolle Stimmung und viele Besucher

Westerburg. In der Festhalle eröffnete Werkleiter Timo Hogrebe den Tag der offenen Tür und hieß alle Besucher herzlich willkommen. ...

CDU-Impulse: "Wölfe im Westerwald - Naturereignis oder Gefahrenherd?"

Region. 2012 wurde der erste Wolf wieder in Rheinland-Pfalz gesichtet und seither reißen die Beschwerden von Tierhaltern ...

Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: "Kirche ist mehr als ein Gebäude"

Kirburg. „Seit über 800 Jahren wird an diesem Ort gebetet, gesungen, gefeiert, getrauert und auf die Worte der Bibel gehört“, ...

Ergänzt: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person auf B 8 bei Buchholz/Vierwinden

Region. Am Donnerstag, dem 30. Juni, kam es um 07.14 Uhr auf der B8 bei Buchholz/Vierwinden zu einem schweren Verkehrsunfall. ...

Werbung