Werbung

Nachricht vom 23.01.2022    

Diese Athleten haben gute Chancen auf eine Medaille bei den Olympischen Winterspielen

Die Athleten in den Wintersportarten stehen immer ein wenig im Schatten ihrer Konkurrenz der Disziplinen, die bei den olympischen Sommerspielen absolviert werden. Doch das vollkommen zu Unrecht, denn auch sie bereiten sich intensiv und lange auf dieses wichtige Ereignis alle 4 Jahre vor. Wir haben einmal ein paar Topfavoriten auf eine Medaille herausgesucht und wollen diese vorstellen.

Foto Quelle: pixabay.com / 46173

Der Grund, warum international die Wintersportarten nicht so sehr wahrgenommen werden, liegt darin, dass es nur in einer begrenzenden Anzahl von Ländern die Möglichkeit für Wintersport gibt. In Deutschland zählen wir dazu und darum fiebern wir auch jeden Winter bei Skispringen, Biathlon und Eisschnelllauf mit. International können die deutschen Athleten in einigen Disziplinen mit dem Sprung aufs Treppchen rechnen, in anderen Disziplinen geben andere Nationen den Ton an.

Neue Sportarten bringen neue Athleten
Die Zeiten, in denen nur die klassischen Disziplinen wie Abfahrtsski und Eishockey bei den Olympischen Winterspielen vertreten waren, sind schon lange vorbei. Neue Sportarten wie Snowboarden brachten gleichzeitig auch junge Athleten hervor, die sich berechtigte Hoffnungen auf eine Medaille machen dürfen. Eine davon ist die junge Britin namens Katie Ormond. Sie sorgte schon im Alter von 16 Jahren in der von Männern dominierten Sportart für Aufsehen. Leider verpasste sie die Spiele im Jahr 2018 aufgrund einer im Training erlittenen Verletzung. Jetzt gilt sie als die Top-Favoritin in Peking.

Vermutlich wird darum auch von vielen Fans von Sportwetten auf genau diesen Wettbewerb gesetzt werden. Wer auch einen Betrag auf Katie Ormond oder einen anderen Athleten setzen will, der kann zum Beispiel betting.com dazu verwenden. Hier kann man deren Tools nutzen, um mit dem Wetten zu beginnen. Aus deutscher Sicht gibt es natürlich auch ein paar Favoriten. Eine von ihnen ist die Rodlerin Natalie Geisenberger, die bereits vier olympische Goldmedaillen und eine Bronzemedaille gewonnen hat. Damit zählt sie zu den erfolgreichsten Olympioniken im Wintersport. Im Alter von 33 Jahren will sie jetzt ihre Erfolge der letzten beiden Austragungen wiederholen.

Ein junger Stern am Biathlon-Himmel
Die deutschen Biathleten mischen beim Kampf um die Plätze auf dem Podest auch häufig mit. Dieses Jahr sind die Augen aber auf eine junge Tschechin gerichtet. Mit 24 Jahren startet Mareka Davidova bereits in ihre zweiten Olympischen Winterspiele. Während sie vor vier Jahren nur auf Platz 57 gelandet ist, hat sie zuletzt die Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften gewonnen. Dies ist das Ergebnis einer stetigen Entwicklung, die sie in die Weltspitze geführt hat. Viele Experten trauen ihr sogar den Titel in Peking zu und rechnen fest mit einem Platz auf dem Siegerpodest.

Die Niederlande hoffen erneut auf Edelmetall im Eisschnelllaufen. Fast schon traditionell sind Athleten aus Holland in der Weltspitze vertreten. Für die Spiele in Peking rechnen sich insbesondere Suzanne Schulting auf den kurzen Strecken. Sie reist als amtierende Olympiasiegerin über 1.000 m an. Auch Ireen Wüst möchte ein weiteres Mal nach Gold greifen. Es werden ihre fünften Olympischen Spiele werden und sie hat bisher bei allen vier Teilnahmen Gold gewonnen. Mit unglaublichen 11 olympischen Medaillen ist sie die erfolgreichste Eisschnellläuferin der Geschichte. Es bleibt spannend, ob sie diesen Status noch weiter ausbauen kann. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwälder Wirtschaft steht künftig vor großen Herausforderungen

Montabaur. Die Landtagsabgeordnete kam mit Sorgenfalten zum Termin, denn seit mehreren Wochen stehen die Themen Preissteigerungen, ...

Mehrere Hauptgewinne beim PS-Sparen der Sparkasse

Westerwaldkreis. Derzeit nehmen Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg monatlich mit mehr als 140.000 Losen an der PS-Lotterie ...

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung ...

KEVAG Telekom als zweiter Anbieter auf dem Netz der Glasfaser Montabaur

Montabaur. Die Glasfaser Montabaur GmbH & Co. KG baut die gesamte Netzinfrastruktur aus und richtet auch die Hausanschlüsse ...

Altenkirchen, Spatenstich II.: Sporthaus Hammer verlagert Geschäft an die Siegener Straße

Altenkirchen. Dieser Neubau wird das Fachmarktzentrum an der Siegener Straße in Altenkirchen gewiss bereichern: Das Sportfachgeschäft ...

Weitere Artikel


Unfallflucht nach Zusammenstoß in der Gartenstraße in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Montag, dem 24. Januar, wurde zwischen 16.45 und 17 Uhr ein weißer Pkw, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Evangelische und katholische Kirche Westerburg rufen zu Mahnwache auf

Westerburg. Bei den “Spaziergängen“ protestieren die Teilnehmer gegen angeblich unverhältnismäßige Maßnahmen zur Einschränkung ...

Polizei und Versammlungsbehörde überwachen erneut Montagsspaziergänge

Westerwaldkreis. Für die Stadt Montabaur waren die Verantwortlichen dem Appell von Versammlungsbehörde und Polizei gefolgt ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Herschbach und Guckheim

Herschbach. Am Montag, dem 24. Januar, kam es gegen 17.14 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf ...

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

Region. Zukünftig sollen zum Pflichtinventar des Verbandskastens oder der Verbandstaschen beim Auto, Bus und LKW zwei Mund-Nasen-Bedeckungen ...

Werbung