Werbung

Wirtschaft | Gastartikel


Nachricht vom 27.11.2021    

Fachberatung für Fliesen- und Raumdesign: Deshalb ist sie so immens wichtig

Wer ein Haus bauen oder renovieren möchte und Fliesen benötigt, sollte auf umfassende Fachberatung nicht verzichten. Fliesen sind langlebig und als Bodenbelag überaus beliebt. Sie sind in zahlreichen Designs und Größen erhältlich. Sie müssen sich harmonisch in den Raum integrieren und die Vorzüge des Raums unterstreichen.

Foto Quelle: pixabay.com / midascode

Fliesen als Entscheidung mit großer Tragweite
Wer sich für Fliesen entscheidet, wird sie über viele Jahre oder sogar Jahrzehnte im Haus belassen. Umso wichtiger ist daher eine gute Fachberatung, damit die Entscheidung später nicht bereut wird. Hochwertige Fliesen haben einen relativ hohen Preis und sollten daher nicht leichtfertig ausgewählt werden.

Häufig werden Fliesen zusammen mit einer Fußbodenheizung verlegt. Gefallen die Fliesen schon nach kurzer Zeit nicht mehr, da sie nicht zum Raum oder zur Einrichtung passen, wird es teuer, sie wieder zu entfernen. Um solche Fehlkäufe zu vermeiden, ist eine umfassende Beratung wichtig.

Bei der Entscheidung für Fliesen sollten sich Hausbesitzer nicht von kurzlebigen Trends beeinflussen lassen. Zeitlos schöne Fliesen mit dezenten Farben sind immer richtig und harmonieren mit jedem Einrichtungsstil. Allerdings können Farbe, Form und Größe die optische Wahrnehmung eines Raums verändern.

Wahl der richtigen Fliesen für jeden Raum
Fliesen gibt es in verschiedenen Arten, die abhängig vom jeweiligen Raum gewählt werden können. PVC-Bodenfliesen sind stark belastbar, doch sind sie eher für gewerbliche Räume geeignet, da es für Wohnräume an der edlen Optik mangelt.

Für Wohnräume werden zumeist Keramikfliesen gewählt. Sie sind als Steingutfliesen, Steinzeugfliesen und Feinsteinzeugfliesen erhältlich. Die Fliesen unterscheiden sich in ihren Preisen und ihren Einsatzgebieten.

Steingutfliesen sind preiswert und werden zumeist als Wandfliesen genutzt. Sie lassen sich leicht verlegen und sind grobporig. Sie sind nicht beständig gegen hohe Belastungen und eignen sich daher nicht als Fußboden.

Steinzeugfliesen bestehen aus dichterem Material und sind feinporiger. Sie sind robuster und daher für den Innen- und Außenbereich geeignet. Um die Fliesen witterungsbeständig und ziemlich frostsicher zu machen, wurde ihnen Feldspat beigemischt.

Feinsteinzeugfliesen sind am hochwertigsten und haben ihren Preis. Sie sind langlebig und nehmen kaum Wasser auf. Daher sind sie frostbeständig und hervorragend für den Außenbereich geeignet.

Kriterien für den Kauf von Fliesen
Wer Fliesen kaufen möchte, sollte auf hochwertige Qualität achten, damit die Fliesen auch möglichst lange halten. In Baumärkten werden Fliesen in vielen Ausführungen angeboten, doch handelt es sich nicht immer um die bestmögliche Qualität. Sie gelten als Billigfliesen und können schnell kleine Bestoßungen aufweisen.

Neben einer hochwertigen Qualität kommt es beim Kauf auch auf die Raumgröße an. Dunkle Fliesen verkleinern Räume optisch, während helle Fliesen den Raum optisch größer wirken lassen. Auch die Größe der Fliesen lässt einen Raum optisch größer oder kleiner erscheinen.

Für eine lange Haltbarkeit sollten Fliesen über eine hohe Abriebklasse verfügen, beispielsweise Abriebklasse IV. Fliesen für Feuchträume wie Bäder oder Küche müssen eine hohe Rutschfestigkeit aufweisen und trittsicher sein. Häufig verfügen diese Fliesen an der Oberfläche über eine Struktur.

Für den Außenbereich wie Garten oder Terrasse müssen die Fliesen frostbeständig sein. Eine hohe Qualität ist hier essenziell. Die Fliesen im Außenbereich werden schließlich häufig stark beansprucht.

Worauf es bei der Fachberatung ankommt
Mit einer guten Fachberatung wird vermieden, dass die Fliesen unüberlegt gekauft werden oder das gesamte Raumdesign nicht passt. Spezialisten wie Fliesen-Raumdesign.de bieten eine umfassende Beratung und nehmen auch die Planung vor. Die Fachberater zeigen, welche Fliesen und welches Raumdesign im individuellen Fall am besten passt.

Die Fachberatung bietet eine Reihe von Vorteilen:

• Fachberater nehmen sich Zeit für das Gespräch
• Kunden müssen sich noch nicht sofort für ein Design entscheiden
• bei der Beratung werden die Wünsche und das Budget der Kunden berücksichtigt
• in der Ausstellung können sich Kunden ein Bild von den verschiedenen Fliesen machen und sie anfassen
• Planung erfolgt CAD-gestützt im Anschluss an die Beratung und auch mittels 3D
• Kunden sehen anhand der 3D-Planung, ob das Design tatsächlich zu ihren Räumen passt.
Bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird, können Kunden mehrere Lösungen erhalten. Anhand der vorhandenen Gegebenheiten können sie entscheiden, was am besten passt.

Eine gute Fachberatung für Fliesen und Raumdesign ist überaus wichtig, damit die Entscheidung später nicht bereut wird. Bei der Wahl der Fliesen kommt es auf Strapazierfähigkeit, Größe und Farbe an. Fachberater erarbeiten mehrere Lösungen und berücksichtigen die Wünsche der Kunden bei der Planung. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Mit Optimismus nach vorne: IHK im Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis gut aufgestellt

Montabaur/Region. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat sich konstituiert. Somit steht fest, ...

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Koblenz. Hoffknecht scheidet nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch zum 1. Februar 2022 aus und übernimmt als Geschäftsführer ...

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge

Westerwaldkreis. Das zurückliegende Jahr war außergewöhnlich windarm. Das macht sich auch in der Bilanz der Energieversorgung ...

Bevorstehender Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Die Finanzcenter der Naspa werden wegen des Streiks entweder gar nicht oder nicht zu den gewohnten Zeiten ...

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn

Montabaur. Die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn sind Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Die WJD sind der ...

Unnau im Wandel der Zeit - Bäckerei Schürg schließt Ende Januar

Unnau. Im Laufe der vergangenen 70 Jahre hat sich das, wie anderorts ebenfalls, dramatisch verändert. Mit der Schließung ...

Weitere Artikel


Trunkenheitsfahrt mit Pkw in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, dem 29. November, um 23.50 Uhr wurde ein 21-jähriger Fahrzeugführer in Hachenburg einer Verkehrskontrolle ...

Caan: Aufgang zur Terrasse ist fertig

Caan. Der Handlauf am Aufgang zur Terrasse ermöglicht auch Besuchern mit einem leichten Handicap im Sommer den direkten Zugang ...

Wildvögel im Westerwald: weitere Fälle von Geflügelpest

Westerwaldkreis. Mittlerweile hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) bei 25 Wildvögeln aus dem Westerwald das H5N1-Virus nachgewiesen. ...

Westerwaldkreis: 984 aktive Corona-Fälle sind bekannt

Westerwaldkreis. Bundesweit machen die Coronazahlen einen ganz leichten Schwenk nach unten. Ob der Gipfel der Welle damit ...

Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner Vielfalt

Dernbach. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat sich die Katharina-Kasper-Stiftung dazu entschlossen, den für den 7. Dezember ...

Höhr-Grenzhausen: Verein Jugendhaus Zweite Heimat hat einen neuen Vorstand

Höhr-Grenzhausen. Alle zwei Jahre ist es wieder soweit und es stehen Vorstandswahlen im Verein Jugendhaus "Zweite Heimat" ...

Werbung