Werbung

Nachricht vom 02.06.2021    

Der CBD-Markt boomt nach wie vor – Doch was sind die beliebtesten Produkte?

Schon seit Jahren gibt es einen Hype um CBD-Produkte. Während anfangs viele potentielle Nutzer noch zaghaft waren, da es sich bei CBD um ein Cannabinoid, also um einen Wirkstoff der Cannabispflanze handelt, halten CBD-Produkte mittlerweile in immer mehr deutschen Haushalten Einzug. Da Cannabidiol, wie CBD auch genannt wird, vollkommen legal ist, hat man weder beim Kauf noch beim Konsum Konsequenzen zu befürchten. Doch wie wirkt das Naturprodukt überhaupt und welchen Nutzen kann man sich davon erhoffen?

CBD gilt als natürliches Schmerzmittel, als Entzündungshemmer und als Stimmungsaufheller - dabei ist es völlig legal. Fotoquelle: pixabay.com

Was genau bewirkt CBD und wo wendet man es an?
CBD gilt als natürlicher Allrounder, der bei allerlei Beschwerden helfen kann. Besonders gerne wird CBD als natürliches Schmerzmittel genutzt und löst so immer öfter schulmedizinische Schmerzmedikamente ab. Vor allen Menschen mit chronischen Schmerzen berichten von großen Erfolgen. Durch seine schmerzhemmende, entzündungshemmende und entspannende Wirkung sorgt das Cannabidiol einerseits dafür, dass sich die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und die Ursache der Beschwerden bekämpfen. Andererseits hilft es einem, gelöster durch das Leben zu gehen.

Besonders häufig findet es aufgrund seiner Eigenschaften Anwendung bei Migräne, Spannungskopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Gelenkschmerzen, Krampfneigung oder nach Operationen und Traumata. Auch der Seele tut das CBD gut, weshalb es ein beliebtes Mittel gegen Schlafstörungen, Angstzustände, Burnout-Symptomatik und sogar gegen leichte Depressionen ist.

Große Auswahl an unterschiedlichen Produkten
Der Markt strotzt nur so vor verschiedenen CBD-Produkten. Jedes hat seine eigene Zielgruppe und damit seine Daseinsberechtigung. Besonders beliebt sind diese Darreichungsformen.

CBD Blüten
Die wohl reinste Form der CBD-Einnahme ist der Konsum von CBD Blüten. Die getrockneten Blüten stammen von Cannabissorten, die kein berauschendes THC enthalten, jedoch reich an Cannabidiol sind. Das Blütenmaterial kann dann entweder mit einem Verdampfer geraucht oder in Form eines Tees konsumiert werden.
Die Besonderheit an CBD Blüten ist einmal natürlich die Natürlichkeit und damit die starke Wirksamkeit, aber auch die Tatsache, dass das Verdampfen der Blüten gerne im Bereich des Drogenentzugs genutzt wird.

CBD Öl
Die herkömmlichste Form der CBD-Einnahme ist das Träufeln eines Öls unter die Zunge. Die Öle, die es meist in einer Konzentration von 5%, 10%, 15% oder 20% gibt, helfen bei allen oben genannten Beschwerden und überzeugen im Alltag. Das CBD wird bei der Herstellung aus dem Pflanzenmaterial extrahiert und dann für eine bessere Absorption mit dem Trägerstoff Öl vermischt. Es empfiehlt sich, ein CBD Öl über einige Wochen hinweg einzunehmen, damit es seine volle Wirkung auf den Körper entfalten kann.

CBD Kapseln
Bei CBD Kapseln handelt es sich um CBD Öl, dass in Form von Dragees eingenommen wird. Kapseln eignet sich besonders gut für Reisen oder auch für Personen, die den erdig-malzigen Hanfgeschmack von CBD-Öl nicht mögen.

CBD Kosmetik
Neben den Wirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit hat man festgestellt, dass CBD auch der Haut guttut. Es verfeinert das Hautbild, indem es Poren verkleinert und Hautunreinheiten natürlich bekämpft. Gleichzeitig fördert es die Zellregeneration, was zu einem Anti-Aging-Effekt führt. Besonders häufig findet man CBD Kosmetik in Form von Salben, Pflegecremes und Badezusätzen.

CBD Liquids
Liquids, die CBD beinhalten, können ähnlich wie die Blüten verdampft werden. So inhaliert der Konsument das wirkungsstarke Naturprodukt. Auch wenn diese Art des Konsums sehr beliebt ist, ist die natürlichere Art des Verdampfens von getrocknetem Blütenmaterial meist wirkungsvoller.

CBD Kristalle
Neben den CBD Blüten sind die CBD Kristalle die naturreinste Möglichkeit, CBD einzunehmen. Bei den Kristallen handelt es sich nämlich um pures CBD, welches man entweder direkt auf die Zunge gibt oder zu DIY CBD Salbe oder DIY CBD Öl weiterverarbeiten kann.

CBD Lebensmittel
Selbstverständlich kann man CBD auch in Form von Nahrungsmitteln verzehren. Cannabissamen gelten ohnehin als Superfood. Kauft man Hanfsamen, die reich an CBD sind, kann man die Wirkung des Superfoods auf den Verdauungstrakt und das Immunsystem mit der starken Wirkung von CBD auf Körper und Geist kombinieren.

CBD für Tiere
Gerne wird CBD auch im Bereich der Tiermedizin verabreicht – meist genau bei den Leiden, bei denen es auch beim Menschen so gut hilft. Spezielle CBD-Produkte für Katze, Hund oder Pferd helfen Tierhaltern dabei, die perfekte Dosierung zu erreichen. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Mehrere Hauptgewinne beim PS-Sparen der Sparkasse

Westerwaldkreis. Derzeit nehmen Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg monatlich mit mehr als 140.000 Losen an der PS-Lotterie ...

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung ...

KEVAG Telekom als zweiter Anbieter auf dem Netz der Glasfaser Montabaur

Montabaur. Die Glasfaser Montabaur GmbH & Co. KG baut die gesamte Netzinfrastruktur aus und richtet auch die Hausanschlüsse ...

Altenkirchen, Spatenstich II.: Sporthaus Hammer verlagert Geschäft an die Siegener Straße

Altenkirchen. Dieser Neubau wird das Fachmarktzentrum an der Siegener Straße in Altenkirchen gewiss bereichern: Das Sportfachgeschäft ...

"Koblenzer Gespräche": Wie kann die Wirtschaft durch den Krieg kommen?

Koblenz. "Wie kann die Wirtschaft durch diese Krise kommen?" lautet die Schlüsselfrage, die Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft ...

Weitere Artikel


Hoher Sachschaden beim Brand einer Gartenhütte

Lochum. Am Freitag, den 4. Juni 2021, gegen 16:15 Uhr wurde in der Hauptstraße in Lochum der Brand einer Gartenhütte gemeldet. ...

Verteilkasten angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Wirscheid. Am Freitag, 4. Juni 2021, zwischen 20 Uhr und 20:15 Uhr, beschädigte ein Verkehrsteilnehmer am Ende der Ringstraße ...

Geriatrie muss ganzheitlich vorgehen

Diez-Limburg. Warum Medizin für alte Menschen vor allem Teamarbeit ist, welche Herausforderungen, aber auch welche Chancen ...

Volleyball: DVV-Pokalrunden ausgelost - VC Neuwied ist dabei

Neuwied. Es messen sich der VC Wiesbaden mit dem Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin, die Roten Raben Vilsbiburg treten ...

Corona im Westerwald: Zahlen gehen langsam, aber stetig zurück

Montabaur. Der Westerwaldkreis hat eine Kurzübersicht zu den aktuellen Regelungen erstellt, die hier eingesehen werden kann. ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

Werbung