Werbung

Nachricht vom 17.11.2010 - 17:45 Uhr    

Vorbereitungen für neues Theaterstück laufen auf Hochtouren

Zurzeit ist beim Theaterensemble „Hiwinger Kliepänz“ in der Hübinger Buchfinkenlandhalle Sägen, Schrauben und Dübeln angesagt. Daneben steht nach der handwerklichen Betätigung in den wenigen Tagen vor den Theateraufführungen ein umfangreiches und strenges Probenprogramm auf dem Terminplan der Laiendarsteller.

Fleißige Handwerker sind derzeit in der Hübinger Buchfinkenlandhalle mit den Vorbereitungen für die neue Bühne zugange, auf der das aktuelle Stück der Theatergruppe "Hiwinger Kliepänz" aufgeführt wird.

Hübingen. Am 26. 27. und 28. November ist das schauspielerische Talent der Mitglieder des 1997 ins Leben gerufenen erfolgreichen Ensembles "Hiwinger Kliepänz" wieder gefragt. In drei Aufführungen spielt die Gruppe den Schwank „Zwei richtig nette Familien“ in drei Akten von Jürgen Schuster im „Schauspielhaus Buchfinkenlandhalle“.

Neben den inzwischen täglich angesetzten Proben der Theaterspieler gilt es, den Bühnenaufbau in der Buchfinkenlandhalle rechtzeitig fertig zustellen. In diesem Jahr haben die Vereinshandwerker und freiwilligen Helfer eine besondere Herausforderung zu meistern. Die neue Buchfinkenlandhalle erfordert einen umfassenden neuen Bühnenaufbau.

Gerold Kesselheim, Erster Vorsitzende der „Kliepänz“, freut sich über die vielen Helfer, die beim Bau der Kulissen und der Technik mit anpacken und damit dem Verein bei den umfangreichen Vorbereitungen unter die Arme greifen. Karten gibt es noch für die Vorstellung am 26. November unter der Telefonnummer 0 64 39⁄17 32 oder 90 18 76.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorbereitungen für neues Theaterstück laufen auf Hochtouren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke startet in Lautzert am Sportplatz und führt über Döttesfeld durch`s Grenzbachtal. Weiter geht es ...

Vollsperrung der B 255 nach LKW-Unfall

Rothenbach. Heute Morgen (20. August) meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 7 Uhr einen umgestürzten LKW auf der B 255 ...

Weit mehr als nur Familiengeschichte …

Hachenburg. Im Zuge einer Umnutzung werden die Wohn- und Geschäftsräume der vormaligen Firma Meyer zurzeit modernisiert. ...

Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Zwei Verletzte bei Unfall in Rennerod

Rennerod. Der 78-jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rennerod kam mit seinem PKW aus bislang nicht geklärten Gründen ...

Polizei zog Fahrer unter Drogen und Alkohol aus dem Verkehr

Linden. Am vergangenen Freitagnachmittag (16. August) konnten im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Ortschaft Linden bei ...

Weitere Artikel


"Die Dorfzentren stärken und die Bürger mitnehmen"

Westerwaldkreis/Wirges. „Ich habe ein paar neue Ideen für mich mitgenommen“, resümierte einer der Ortsbürgermeister seine ...

AK-Künstler gratulierten Siegener Kollegen

Siegen/Altenkirchen. 30 Jahre Kunstverein Siegen e.V., das war auch für viele Künstler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen ...

"Lebenskrisen und wie wir ihnen begegnen"

Wirges. Anhand vieler beispielhafter Fälle aus seiner Praxis berichtet er über Wendepunkte und „seelische Selbstheilungen" ...

Babyprämie für den "Buchfinkenland-Nachwuchs"

Hübingen. Zum diesjährigen „Herbstausklang“ einer unterhaltsamen Kaffeerunde der älteren Hübinger Bürger mit St. Martinsbrezeln ...

Neue Aufenthaltskarte für Ausländer kommt

Westerwaldkreis. Zwei Fingerabdrücke, ein digitales Foto und Kreditkartenformat: Ab Mai 2011 sollen Ausländer ähnlich dem ...

Ehrenamtliche für Volkszählung 2011 gesucht

Westerwaldkreis. Im Jahr 2011 werden im Rahmen der registergestützten Volkszählung „Zensus 2011“ Personen in privaten Haushalten, ...

Werbung