Bender Immobilien
 Sonntag, 20.08.2017, 11:34 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 16975 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170
Region 26.10.2015
Herbstspaziergang des Westerwaldvereins Bad Marienberg
Zur letzten Wanderung in diesem Jahr trafen sich zehn Wanderfreunde und fuhren gemeinsam zum Brechelbacher Hof in Neunkirchen. Von hier startete eine gemütliche Wanderung oberhalb des Eisvogelwegs. Am Ende stand wie immer eine gemütliche Einkehr.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
Experte oder buntes Bild?
Wärmebilder sind beliebt bei sanierungsbereiten Eigenheim-Besitzern und auch bei Mietern, die ihrem Vermieter die schlechte Qualität der angemieteten Behausung eindrücklich vermitteln wollen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
1000. Leserin in der Stadtbücherei Selters
Die Evangelische Kindertagesstätte Mogendorf ist der 1000. Nutzer der Stadtbücherei Selters. Sabine Strüder suchte nach Büchern zum Thema „Urwald“ für ihre Arbeit als Erzieherin in der Kita. Im Internet hatte sie dazu den Bestandskatalog der Stadtbücherei Selters durchforstet und betrat mit einer Wunschliste die Bücherei. Der dazu ausgestellte Leseausweis für die Kindertagesstätte machte die 1000 voll.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
Zubringer L305 Selters / Maxsain werden gesperrt
Der LBM Diez weist erneut darauf hin, dass die L 305 zwischen der Abfahrt Nordhofen und dem Zubringer Selters/Maxsain wegen Brücken-Instandsetzungsmaßnahmen und Asphaltarbeiten bis zum 31. Oktober gesperrt ist.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
Senioren sind dem Geheimnis der Martinsbrezel auf der Spur
Die Geschichte von Sankt Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, kennt jedes Kind. Auch, dass Sankt Martin eine reale Person war und eigentlich Martin von Tours hieß, mag noch vielen Älteren in Erinnerung sein. Was aber der Heilige mit Hefegebäck zu tun hatte, ist kaum bekannt. Ob die 555er das Geheimnis lüften werden?
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
Der Löwe ist los!
Die Arbeiten in der Wilhelmstraße und in der Friedrichstraße gehen planmäßig voran. Zurzeit werden in der Wilhelmstraße großformatige Betonsteinplatten verlegt, die im Anschluss mit Natursteinpflaster eingefasst werden. In der Friedrichstraße werden noch Versorgungsleitungen für die Telekom verlegt, bevor auch hier mit dem Oberbau begonnen werden kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.10.2015
Examen bestanden - ein Ende und ein Neubeginn
Sabine Märtens, Pflegedirektorin am Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters, konnte kürzlich drei jungen Kolleginnen und einem Kollegen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gratulieren. La Toya Bellinger, Sandro Gnodtke, Katharina Baumann und Helene Derr haben ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bestanden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.10.2015
Lehrgang zum „Wirtschaftsfachwirt“ startet
Am 6. November startet in Altenkirchen der berufsbegleitende Lehrgang zum Wirtschaftsfachwirt. Die zweijährige Weiterbildung wird gemeinsam von den IHK-Bildungsstätten Altenkirchen und Montabaur durchgeführt.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 26.10.2015
SG Wienau/Marienhausen verliert gegen Spitzenreiter
Am Sonntag, den 25. Oktober war der Spitzenreiter der B Klasse Süd, die SG Herschbach/Schenkelberg in Marienhausen zu Gast. Der Gast wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Spiel mit 0:2. Die SG Wienau/Marienhausen konnte seine Überzahl ab der 40. Minute nicht nutzen.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 26.10.2015
SG Herschbach II entführt drei Punkte aus Marienhausen
Die zweite Garnitur der SG Wienau/Marienhausen spielte gegen die SG Herschbach/Schenkelberg II. Hier gab es am Sonntag, den 25. Oktober ein torreiches Spiel mit dem besseren Ende für den Gast. Mit einem 3:4 konnte Herschbach die drei Punkte aus Marienhausen mitnehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 26.10.2015
Routinier Jens Hergt sichert Sieg bei den Crocodiles
Sechs-Punkte-Wochenende für den EHC Neuwied: Die Bären schlugen nach dem 9:0-Kantersieg am Freitagabend beim Hamburger SV am Sonntag auch die Corcodiles Hamburg in deren Halle in Farmsen. Das 5:3 (2:1, 0:1, 3:1) bei kämpferisch stark aufspielenden Gastgebern war die erwartet schwere Partie.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 26.10.2015
Opernmusik von Rossini in Selters
Mit Opernmusik von Gioachino Rossini gastiert die Musikschule Stuttgart am Sonntag, 8. November um 11 Uhr, zum zweiten Male in Selters. Vor ziemlich genau zwei Jahren traten die jungen Musiker schon einmal in der Festhalle auf. Die lange erwartete Wiederholung steht nun an. Der Eintritt ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 26.10.2015
Kölner Domchor in Abtei Marienstatt
Adventskonzert mit dem Kölner Domchor und Mitgliedern des Gürzenich-Orchesters Köln am I. Adventssonntag, 29. November, um 15.00 Uhr in der Abteikirche des Klosters Marienstatt. Zu hören ist die Marienstätter Erstaufführung der Jubiläumskomposition „Laetatus sum".
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.10.2015
Freunde pflegen das Miteinander
Es gehört schon zur Tradition, dass sich ein paar Freunde zur alljährlichen Apfelernte treffen und gemeinsam gesunden Apfelsaft für den Hausgebrauch pressen. „Es ist harte Arbeit, aber der Spaß überwiegt“, heißt die Devise. In diesem Jahr kam der Familienbetrieb in Nisterau erneut zum Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.10.2015
Betrunkener Führer einer Pferdekutsche
Am Samstag, den 24. Oktober, um 21.04 Uhr wurde die Polizeiinspektion Montabaur darüber informiert, dass sich im Hof des Anwesens Hauptstraße 30 ein Kutschgespann festgefahren habe und der Kutschführer wohl betrunken sei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.10.2015
Zwei Verkehrsunfallfluchten in Wirges
Am Freitagvormittag und am Nachmittag begingen zwei Unfallverursacher in Wirges Unfallflucht. Beim ersten Unfall zwang ein Autofahrer einen Fahrzeugführer auf der Gegenspur zum Ausweichen. Beim zweiten Unfall dürfte ein Wagen mit Anhängerkupplung beim Rangieren auf einem Parkplatz eine Stoßstange beschädigt haben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.10.2015
Mit Drogen aber ohne Führerschein
Gleich zweier Delikte machte sich ein Zweiradführer in Ransbach-Baumbach schuldig: Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis. Daher darf sich der Verkehrsteilnehmer nun nur noch zu Fuß weiterbewegen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.10.2015
Großübung: ICE entgleist im Tunnel und gerät in Brand
Für rund 450 Rettungskräfte aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sowie 260 Statisten als Bahnreisende war die Nacht zu Sonntag, dem 25. Oktober besonders kurz. Sie nahmen an der Großübung eines entgleisten und brennenden ICE-Zuges im Tunnel Fernthal teil. Die Übung lief weitgehend unter realistischen Bedingungen ab.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 25.10.2015
Auftakt der Veranstaltungsreihe „Cluster im Dialog“
Das Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. stärkt Austausch zwischen Industrie und Forschung und startet erfolgreich die Vortragsreihe "Cluster im Dialog" in Ransbach-Baumbach für die Region.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 25.10.2015
Azubi-Speed-Dating der IHK für Jugendliche und Unternehmen
Wer noch keine Ausbildungsstelle hat, wer für sein Unternehmen einen Auszubildenden sucht, der ist beim "Speed-Dating" der IHK Koblenz genau richtig. Am Dienstag, 3. November, von 10 bis 15 Uhr gibt es einen ungewöhnlichen Weg herauszufinden ob man zueinander passt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.10.2015
Extremkletterer Thomas Huber zu Gast in Wallmerod
Einen atemberaubender Multivisionsvortag präsentiert der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wallmerod am Samstag, 14. November. Extremkletterer Thomas Huber berichtet von seinen Klettertouren, die in die entlegensten Winkel der Erde führen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.10.2015
DRK-Krankenhaus: Ist die Zukunft noch gesichert?
Es war der politische Wille, dass beide im Besitz der Landkreise Altenkirchen und Westerwaldkreis befindlichen Krankenhäuser in Altenkirchen und Hachenburg in eine neue Trägerschaft überführt wurden. Die DRK-Krankenhausgesellschaft Südwest steuert nun die Geschicke beider Häuser. Aber ob damit auch die Zukunft beider Kliniken auf Dauer gesichert ist, das bleibt abzuwarten. Das DRK ist kein Wohltätigkeitsverein, sondern ein Wirtschaftsunternehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 24.10.2015
Für das Altenheim mit anpacken
Es gibt viele Möglichkeiten, den Förderverein des Ignatius-Lötschert-Hauses im Buchfinkenland und damit die Bewohner des Altenheimes zu unterstützen. Eine davon ist der jährliche Arbeitseinsatz „Aktion Wühlmaus“. Dazu sind alle Förderer und Helfer am Samstag, 7.November, um 9.30 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus willkommen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.10.2015
Wenn sich Kirche und Keramik begegnen
Keramik und Kirche – zwei Dinge, die zum Westerwald gehören wie der kalte Wind und die grünen Wälder. Und die vielleicht mehr gemeinsam haben als es auf den ersten Blick scheint. Deshalb findet der „Gottesdienst an einem anderen Ort“ diesmal im Höhr-Grenzhäuser Keramikmuseum statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.10.2015
In Bad Marienberg ein Zeichen für Miteinander gesetzt
Angst ist stets ein schlechter Ratgeber. Schwache Politik aber auch. In Bad Marienberg prallten zwei Lager von verunsicherten Bürgern aufeinander. Von der Polizei gut von einander abgeschirmt zogen Kritiker an der Flüchtlingspolitik durch die Innenstadt der Kurstadt. Die „Gegner von den Gegnern“ versammelten sich auf dem Marktplatz im Zentrum und setzten ein deutliches Zeichen gegen Fremdenhass.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.10.2015
Multimedia-Show mit internationalen Stars
Am 5. November findet in der Betzdorfer Stadthalle eine Veranstaltung ganz besonderer Art statt. Der sozial engagierte Westerwälder Weltumflieger Reiner Meutsch präsentiert um 19.30 Uhr seine Multimedia-Show mit internationalen Gästen. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die Stiftung "Fly & Help".
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.10.2015
Fahrrad-Champions haben Ticket für Dresden
Jedes Jahr fragt der ADAC „Wer wird Fahrrad-Champion?“ Für den Bereich des ADAC
Mittelrhein wurde diese Frage nun beim Regionalentscheid in Niederzissen beantwortet. Max Knauth (Brachbach), Lea Limbach (Rotenhain), Richard Pfeifer (Brachbach), Maja Gerbrand (Stockum-Püschen), Nils Gerbrand (Stockum-Püschen) und Annika Erbach (Enspel) werden die Region beim Bundes-Fahrradturnier vom 12. bis 15. November in Dresden vertreten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.10.2015
Fahrzeugbrand in Wahlrod – Zeugen gesucht
Am Freitag, 23. Oktober, um 2.25 Uhr kam es in Wahlrod, Frankfurter Straße, neben einem dortigen Einfamilienhaus zu einem Fahrzeugbrand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Die Polizeiinspektion Hachenburg sucht nach Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.10.2015
Die Kirchen setzen leuchtendes Zeichen für Menschlichkeit
Die evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters nahmen ebenso wie die katholischen Pfarrgemeinden an der Kundgebung für eine Willkommenskultur teil. Da gab es bewegende Momente, als Pfarrer Oliver Salzmann zur Schweigeminute für die Menschen aufrief, die auf der Flucht starben. Da wird das Bild der kleinen toten syrischen Jungen am Strand vor so manchem geistigen Auge lebendig geworden sein.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.10.2015
Logistikunternehmen unterstützt Landesverband der Tafeln
Das Logistik- und Speditionsunternehmen Brucherseifer aus Wissen unterstützt Landesverband der Tafeln in Rheinland-Pfalz/Saarland. Das kommt insbesondere den Tafeln im nördlichen Landesteil zugute, denn dort werden Großspenden, die palettenweise angeliefert werden kostenlos gelagert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.10.2015
Dreyer kommt zur Demonstration nach Bad Marienberg
Ministerpräsidentin Malu Dreyer spricht am Donnerstagabend, 22. Oktober auf dem Marktplatz in Bad Marienberg. Dort findet die Kundgebung des Bündnisses für Menschlichkeit und Toleranz statt. Mehr als 1000 Menschen werden erwartet. Die Protestbewegung "Nein zum Lager Stegskopf", die sich jetzt "Bekenntnis zu Deutschland" nennt, wird zeitgleich in Bad Marienberg ihre Kundgebung abhalten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.10.2015
Blutspender gewinnen „Westerwälder Augenblicke“
Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland hatte unter Blutspendern spannende Preise im geografischen Westerwald verlost. Nun stehen die Gewinner fest. Während des Gewinnspiels spendeten überdurchschnittlich viele Menschen Blut – in Zeiten, wo die Spendetermine immer schwächer besucht werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.10.2015
Rettungskräfte proben Ernstfall am ICE 3 im Fernthal-Tunnel
Über 300 Kräfte von Feuerwehren, Polizei, Bundespolizei, Rettungsdienst, allen Katastrophenschutzeinheiten und der Bundeswehr werden in der Nacht von Samstag 24. auf Sonntag den 25. Oktober gemeinsam im Einsatz sein, um rund 260, mit einem ICE 3 verunglückte Fahrgäste, aus dem Fernthal-Tunnel zu retten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.10.2015
300 Teilnehmer bei Demo "Bekenntnis für Deutschland"
Trotz erhitzter Gemüter zogen rund 300 Demonstranten eines Pegida-ähnlichen Bündnisses friedlich durch Bad Marienberg. Rund 150 Einsatzkräfte der Polizei verhinderten ein Zusammentreffen der beiden Veranstaltungen. Zeitgleich fand die Kundgebung für einen toleranten Westerwald mit rund 3000 Menschen auf dem Marktplatz statt.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 22.10.2015
Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren
In einem weiteren „Westerwald-Dialog Sozial“ beschäftigt sich das Forum Soziale Gerechtigkeit am Dienstag, 27. Oktober, mit dem Thema „Arbeitsmarktintegration von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern im Westerwald – von der Abschottung zur Integration“. Dazu sind um 18.30 Uhr Interessierte im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Selters willkommen. Die Initiative könnte Startschuss werden für eine kreisweite Beschäftigungsinitiative für Flüchtlinge.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.10.2015
Verunsicherung trotz starker Konjunktur
Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich im Herbst 2015 weiterhin in einer anhaltend starken Verfassung. Und das trotz vielfältiger Risiken und zunehmender Unsicherheiten, mit denen sich die heimischen Unternehmen konfrontiert sehen. Das geht aus der aktuellen Herbstumfrage hervor.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 22.10.2015
Die Bären zieht es an die Elbe
Auf in den hohen Norden: Der EHC Neuwied ist in der Oberliga Nord am Wochenende gleich im Doppelpack in der Hansestadt Hamburg gefordert. Die Bären spielen Freitag beim HSV, Sonntag bei den Crocodiles.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.10.2015
Demo-Weg und Kundgebungen sind verlegt worden
Die beiden angekündigten Demonstrationen in Bad Marienberg werden viele Menschen in den kleinen Luftkurort bringen. Mit ein Grund, dass die Ordnungsbehörden die Veranstaltungsorte neu eingeteilt haben. Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz wird die Kundgebung auf dem Marktplatz durchführen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.10.2015
Neuer Mon-Stiletto ist rekordverdächtig
Vor der Pfarrkirche St. Peter in Ketten in Montabaur steht ein neuer Mon-Stiletto. Dieser hält gleich zwei Rekorde: An der Gestaltung dieses Schuhs haben rund 120 junge Schuh-Designer der kommunalen Kindertagesstätte Himmelfeld und die Messdiener mitgewirkt – viel mehr als bei allen anderen Mon-Stilettos die in Montabaur aufgestellt wurden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.10.2015
Suchtkranke profitieren von intensiven Beziehungen zu Tieren
„Es macht große Freude, zu erleben, wie gut es in dieser Klinik gelingt mit Liebe zum Menschen wie zum Tier Suchtkranke aus sozialen Randlagen wieder zurück ins Leben zu bringen.“ Dieses Resümee zog Professor Erhard Olbrich, renommierter Forscher und Autor zur Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung, zum Abschluss der Tagung „Tierliebe – Menschenliebe“ im Fachkrankenhaus Vielbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.10.2015
Gastfamilien für junge Flüchtlinge gesucht
Der Westerwaldkreis sucht Gastfamilien, die junge minderjährige Flüchtlinge aufnehmen können und wollen. Dazu gibt es eine Veranstaltung des Kreisjugendamtes am Mittwoch, 4. November um 19.30 Uhr. Die meist männlichen jungen Flüchtlinge sind ohne Eltern oder Verwandte oftmals seit vielen Monaten auf der Flucht und brauchen ein fürsorgliches Zuhause.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 21.10.2015
Tipps für Berufsrückkehrerinnen
Was muss eine Frau beachten, die wieder ins Berufsleben zurückkehrt will? Antworten hierzu soll eine kostenlose Informationsveranstaltung der Gleichstellungsstellen des Westerwaldkreises und der Verbandsgemeinde liefern. Der Termin findet am 9. November zwischen 9 und 12 Uhr in statt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 21.10.2015
Wie können Unternehmen Energie einsparen?
Gesetze und Förderprogramme im Energiebereich verändern sich fortwährend, so dass es nicht immer leicht ist, auf dem aktuellen Stand zu bleiben und Chancen rechtzeitig zu nutzen. Diesem Thema widmete sich nun ein Unternehmerfrühstück. Als Gastgeber und zugleich „Energiespar-Unternehmen“ fungierte Deco-Glas in Montabaur, Marktführer im Bereich der Veredelung von Wirtschaftsglas.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 21.10.2015
SG Wienau-Marienhausen kassiert Niederlage in Ransbach
Am Dienstag, den 20. Oktober spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen in Ransbach. Am Ende gab es eine deutliche Niederlage, zwei verletzte Spieler und eine rote Karte. Dadurch wird die nächste Aufgabe sehr schwer.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.10.2015
Kleinkunstbühne lädt Flüchtlinge ein
Die Kleinkunstbühne Mons Tabor will Flüchtlingen den kostenlosen Besuch geeigneter Kulturveranstaltungen ermöglichen und damit einen kleinen Beitrag zur Westerwälder Willkommenskultur leisten. Zum Start der Initiative sollen etwa 15 Flüchtlinge zur 25. Jubiläumsausgabe von „Folk & Fools“ am Samstag, 21. November, in die Stadthalle Montabaur eingeladen werden.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.10.2015
Jugendpflege der VG Selters bot außergewöhnliches Kinoerlebnis
Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Selters hatten die Möglichkeit, im Pferdehof Müller in Marienrachdorf eine nicht alltägliche Filmvorführung zu erleben. Gezeigt wurde der Film „Das Pferd auf dem Balkon“. Dabei blieb es aber nicht.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.10.2015
Eindrucksvolles Konzert von „Purephonic“ in Bad Marienberg
Als Dank für alle Helfer in zehn Jahren Tafelarbeit im Westerwald bot die Gospel- und Soulformation „Purephonic“ ein Benefizkonzert im Schulzentrum Bad Marienberg. Die Sänger und Musiker aus Gießen und dem Westerwald präsentierten eine packende Mischung aus energiegeladenem Gospel und einfühlsamen Soul.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
„Mobil bleiben- aber sicher!“
Am 6. November findet in der Kreisverwaltung in Montabaur ein Verkehrssicherheitstag für ältere Bürger statt. Unter anderem stehen interessante Vorträge auf dem Programm. Und auch an junge Fahranfänger haben die Veranstalter gedacht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Energiesparen: Beratungsgespräche im November
Was muss beim Hausbau beachtet werden, damit es später mit möglichst wenig Heizenergie auskommen kann? Das ist nur eine der Fragen zur Neubauplanung sowie zu allen anderen Details des Energiesparens im Alt- und Neubau, die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem persönlichen Beratungsgespräch beantworten können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Mahnwache und Protest gegen Fremdenfeindlichkeit
Schnell bildete sich ein Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz in der Region. Es geht über die Kreisgrenzen hinweg, denn den Anfängen eines "Pegida"-ähnlichen Aufmarsches der geplant ist, will man etwas entgegensetzen. Am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr findet in Bad Marienberg eine Protestkundgebung und eine Mahnwache statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Vandalismus und versuchter Einbruch in Kirche
Vandalismus und versuchter Einbruch in die katholische Kirche in Nistertal mit Ermittlung der jungen Täter meldet die Polizei Hachenburg. Die beiden Jugendlichen, acht und 15 Jahre alt, konnten schnell ermittelt werden. Sachschaden: rund 400 Euro
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Schiedsfrau Erika Salaw geehrt
Seit 20 Jahren ist Erika Salaw Schiedsfrau in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Für diese lange ehrenamtliche Tätigkeit wurde sie jetzt geehrt und ihre Verdienste gewürdigt. Schiedspersonen sind für die außergerichtliche Streitschlichtung unerlässlich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
IHK kritisiert den Verkehrsetat
Die IHK Koblenz kritisiert den vorgelegten Verkehrsetat des Landes und hält ihn für viel zu niedrig. Mindestens 100 Millionen Euro seien nötig. Es gehe nicht nur um den Erhalt bestehender Straßen sondern auch um den Bau eines modernen Straßennetzes.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Zu Gast bei der "Ziegenprinzessin"
Langsam geht das Wanderjahr des Westerwaldvereins Bad Marienberg dem Ende zu. Es gab jedoch noch zwei Ausflüge, einmal Wandern und einmal mit einem besonderem Genuss. Es gab Delikates aus Ziegenmilch in Oberrod und die Wanderer entdeckten besondere Gegenden rund um Wallmerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.10.2015
Jugendkirche will Preisgeld mit Flüchtlingsprojekten teilen
Die Evangelische Jugendkirche "Way to J" möchte ihr Preisgeld, das sie im Rahmen einer Ideenmesse gewonnen hat, mit anderen Projekten teilen, die sich mit Flüchtlings- und Jugendarbeit beschäftigen. Außerdem lädt sie am 31. Oktober zu einem Gottesdienst nach Herschbach ein: Im Fitnessstudio "Go 21" geht es an diesem Abend ebenfalls um das Thema Flüchtlinge.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.10.2015
Vielbacher Gemeinderat besucht Suchtklinik vor Ort
Bei einem Rundgang in der Vielbacher Suchtklinik wurde Vertretern der Kommunalpolitik der Behandlungsalltag ausführlich erklärt. Dabei entkräftete der therapeutische Leiter auch Befürchtungen, wonach in einem neuen Gebäude eine Drogenklinik entstehen solle.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.10.2015
FWG Selters vor Ort in Elektrizitätswerk Hammermühle
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FWG vor Ort“ waren interessierte Bürger sowie Mitglieder der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters zu Gast in dem neuen Kundenzentrum des Elektrizitätswerkes Hammermühle (EWH) in Selters.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.10.2015
CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit dem Diakonischen Werk
Die CDU-Fraktion im Kreistag informierte sich vor Ort über die Arbeit des Diakonischen Werks in Westerburg. Dabei untermauerten die Christdemokraten die Forderung nach zusätzlichen Finanzmitteln für die Organisation. Darüber informieren die Kommunalpolitiker in einer Pressemitteilung.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.10.2015
Franz Müntefering referiert über Sterbehilfe
Im Herbst will der Bundestag über eine Neuregelung der Sterbehilfe entscheiden. Am 3. November findet vor diesem Hintergrund eine Veranstaltung mit dem ehemaligen SPD-Bundesvorsitzenden Franz Müntefering in Westerburg statt. Nach seinem Gastvortrag folgt eine Diskussion mit Experten.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.10.2015
SPD-Ortsverein öffnet sich für Nicht-Mitglieder
Unter dem Motto „Mitmachen statt meckern!“ wollen die Sozialdemokraten im südlichsten Westerwald ihre Arbeit neu in Schwung bringen. Interessierte sind zu einer offenen Mitgliederversammlung am Dienstag, 3.November, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zum grünen Baum“ in Horbach willkommen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 20.10.2015
Praxistag „Digitalisierung und Vernetzung“ für Mittelstand
Mit dem Praxistag „Digitalisierung und Vernetzung: KMU 4.0 – Chancen für den Mittelstand“ richtet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises einen ganzheitlichen Blick auf das Thema „4.0“. Die Veranstaltung findet am „WesterWaldCampus“ der Hochschule Koblenz in Höhr-Grenzhausen am Mittwoch, 4. November, statt. Geladen sind interessierte Unternehmer aus dem Mittelstand.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.10.2015
Der Westerwälder Keramik-Cup 2016 kann starten
Kein Geringerer als Ex-Nationalspieler Jens Nowotny war in den Westerwald gekommen, um die Auslosung für den Westerwälder Keramik-Cup 2016 vorzunehmen. Auch zur 34. Auflage des Turniers kommen wieder Teams von drei Kontinenten in die Region. Mit dabei ist natürlich auch Lokalmatador EGC Wirges.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.10.2015
Freundschaftsspiel setzte ein Zeichen
Die 2. Mannschaft der SG Bruchertseifen-Eichelhardt war zu Gast in Merkelbach. Ein besonderes Fußballspiel stand bevor. Denn der FSV Merkelbach stellte eine Mannschaft ausschließlich mit Asylbewerbern und Flüchtlingen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.10.2015
Bürgermeister in Bad Marienberg und Rennerod sind sauer
Es gibt eine gemeinsame Stellungnahme des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Marienberg, Jürgen Schmidt, und des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rennerod, Gerrit Müller, zur geplanten Einrichtung einer Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) des Landes Rheinland Pfalz im Lager Stegskopf des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.10.2015
Hat „Generation Y“ doch Ziele?
Die Generation Y, so werden junge Menschen zwischen 1985 und 2000 geboren bezeichnet, gelten als völlig "andere" Generation. Beim Oktobertreffen des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Herdorf stand diese Generation im Mittelpunkt. Andere Sichtweisen prägen diese Generation, welche Folgen hat das für die Wirtschaft?
lesen Sie hier weiter ...
Sport 19.10.2015
Verdienter Heimsieg der Bären: Neuwied schlägt Herne
Ein packendes Duell auf Augenhöhe. Schnell, hochklassig, fair. Das Duell des EHC Neuwied gegen den Herner EV hielt, was es im Vorfeld versprach. Die Bären schlugen in einem unterhaltsamen Oberliga-Spiel die Gäste aus dem Ruhrpott verdient mit 3:2 (1:1, 1:0, 1:1). Rund 1800 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 19.10.2015
SG Wienau II spielt Remis in Freirachdorf
Die erste Mannschaft der SG Wienau-Marienhausen hatte am Sonntag, den 18. Oktober spielfrei. Sie spielt dafür am Dienstag, den 20. Oktober um 19.30 Uhr in Ransbach. Die zweite Mannschaft spielte am 18. Oktober in Freirachdorf. Das Spiel endete 1:1.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Lemke eröffnet Georoute Druidensteig
Wirtschaftsministerin Eveline Lemke eröffnete die Georoute Druidensteig mit einer Wanderung. Start war am berühmten Druidenstein in Kirchen-Herkersdorf. Mit 83 Kilometern Länge ist der Wanderweg die längste Georoute des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Marzhausen: Straßenverkehrsgefährdung beim Überholen
Am Freitag, 16. Oktober, um 22.20 Uhr kam es auf der B 414 zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch ein Überholmanöver. Es werden dringend Zeugen gesucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Vorfahrt missachtet: Drei verletzte Personen
Ein Schwerverletzter, zwei leicht verletzte Frauen und rund 18.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles bei Hundsangen. Dort wurde die Vorfahrt beim Überqueren der Straße im Kreuzungsbereich missachtet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Zu schnell unterwegs: 26-Jähriger schwer verletzt
Die Polizei Westerburg meldet insgesamt sechs Verkehrsunfälle am Wochenende. Bei einem Unfall wurde ein 26-Jähriger schwer verletzt, er war vermutlich zu schnell unterwegs und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei fünf Unfällen blieb es bei Sachschaden. Alkohol und Drogen am Steuer waren auch zu bearbeiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der VG Wallmerod
Eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Wallmerod rief 84 Nachwuchskräfte nach Meudt zusammen. Die jungen Nachwuchskräfte zwischen 10 und 18 Jahren zeigten ihr Können und ihre Leistungsbereitschaft. Ohne die Nachwuchsarbeit in den örtlichen Wehren ist zukünftig die Sicherheit der Bevölkerung der ländlichen Regionen kaum vorstellbar.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
CDU-Impulse zum Thema Flüchtlinge: "Wir schaffen das!"
Vielfältige Informationen und praktische Hinweise erhielten die zahlreichen Besucher der Impulse-Veranstaltung der CDU-Kreistagsfraktion „Flüchtlinge im Westerwald – was kann die Region leisten?“, die im gut gefüllten Westerburger Ratssaal stattfand.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
"Frauen können mehr": Info-Tage zum Wiedereinstieg ins Berufsleben
"Frauen können mehr - Starten Sie jetzt!" Unter diesem Motto sind Frauen, die in den Beruf zurückkehren möchten, Anfang November zu drei Info-Tagen jeweils in die Agenturen für Arbeit Koblenz-Mayen, Montabaur und Neuwied eingeladen. Organisiert wird das Ganze von den dortigen Expertinnen für Wiedereinstiegsberatung und den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.10.2015
Löwenfest rund um die tolle Knolle
Dieses Jahr stand das Löwenfest unter dem Motto „Rund um die tolle Knolle“. Daher gab es in den Cafés und Bars Spezialitäten rund um die Kartoffel: Von der Kartoffelwurst bis zum Reibekuchen mit Apfelmus war alles dabei.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 18.10.2015
Großer Bezirksschützenball in Betzdorf
Beim diesjährigen Bezirksschützenball in Betzdorf wurden die Leistungen der Schüzen und Schützinnen gewürdigt. Es wurde aber auch auf die Musik der Band "Happy Sound" getanzt, getrunken, gegessen und geredet. Außerdem gab es im Keller einen DJ für die jüngeren Gäste des Balls.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 18.10.2015
Zum Wohlfühlen: Der Marmer Jazz-Abend
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal und die Big-Band der Stadt Marienberg laden zum gemeinsamen Konzert ein. Der Marmer Jazz-Abend findet am Samstag, 7. November im Forum der Realschule plus statt. Eine Premiere steht bevor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.10.2015
Asien-Märkte für Unternehmen
Unter dem Motto „Asien Märkte – viel mehr als nur China“ findet am Mittwoch, 28. Oktober, von 18 bis ca. 21 Uhr eine Veranstaltung in der Sparkasse Westerwald-Sieg, Altenkirchen statt. Veranstalter sind die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied sowie die Sparkasse Westerwald-Sieg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.10.2015
Gebhardshainer Herbstmarkt bot reichhaltiges Angebot
Zum traditionellen Herbstmarkt kamen zahlreiche Gäste nach Gebhardshain. Rund 100 Marktbeschicker hatten die Straßen rund um die katholische Kirche in einen großen Krammarkt verwandelt.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 17.10.2015
Punktgewinn in Leipzig für die Bären
Es ist nicht mehr zu übersehen: Diese Bären haben sich im Vergleich zur starken Vorsaison noch einmal steigern können. Erneut unglücklich und erneut nach Verlängerung musste der EHC Neuwied am Freitagabend bei den Icefighters in Leipzig die zweite Saisonniederlage hinnehmen, sammelten aber erneut einen Punkt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Informationsaustausch beim Handwerk
Die Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagenturen der Region waren zu Besuch bei der HwK Koblenz. Es ging um die aktuelle Ausbildungssituation, Fachkräftesicherung und die Arbeit der Flüchtlingsnetzwerker.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Schwarzstorch und Windkraft im Westerwald
Naturschützer kritisieren Schlussfolgerungen der Kreisverwaltung. Verallgemeinernde Aussage, dass die Schwarzstörche im Westerwald oder andernorts gut mit Windindustrieanlagen zurechtkämen, ist nach deren Ansicht nicht haltbar.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Abschlussübung der Wehren Langenhahn und Hintermühlen
Am vergangenen Samstag, 10. Oktober, fand gemeinsam mit den Kameraden aus Hintermühlen die alljährliche Abschlussübung in der Senioren-Wohngemeinschaft "Am Bach" in der Westerburger Straße in Langenhahn statt. Träger ist der örtliche Pflegedienst "Die Insel".
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Neue Wehrführung in der Einheit Krümmel / Sessenhausen gewählt
Nachdem der langjährige Wehrführer der Feuerwehreinheit Krümmel/Sesenhausen, Pierre Joswig, seinen Rücktritt erklärt hatte, wählten die aktive Feuerwehrkameradin und -kameraden der örtlichen Einheit im Rahmen einer Dienstversammlung am 13. Oktober eine neue Wehrführung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Tödlicher Autounfall
Auf der Fahrt von Hirschberg Richtung Eppenrod geriet ein 43-jähriger PKW-Fahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis in einer Rechtskurve zunächst auf den rechten Seitenstreifen und anschließend auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Klein-Transporter frontal zusammenstieß.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.10.2015
Verbesserte Förderung für Klimaschutz in Kommunen
Die erfolgreiche Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Kommunen durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums wird deutlich ausgeweitet: Es werden neue Förderschwerpunkte eingeführt und verbesserte Förderbedingungen für finanzschwache Kommunen geschaffen. Sie bietet nun noch mehr Handlungsmöglichkeiten für Kommunen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 16.10.2015
Saalü! „macht jetzt Ernst“ in Gebhardshain
Sie sind unterwegs im Gebhardshainer Land, speziell natürlich im Hauptort. Die eigenwilligen Dorf-TÜV-Prüfer von Saalü! dem ultimativen Heimatprojekt, das Martina Helffenstein 1994 ins Leben rief. In Gebhardshain präsentiert das berühmte Heimatvariete am Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr seine Ergebnisse im Westerwälder Hof. Die Kultur- und Festgemeinschaft lädt ein.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 16.10.2015
Horizonte - Faszination der Farbe
Neue Ausstellung in Sims Werkstatt: Bilder von Kurt Thomas. Malerei, die sensibilisiert - mit der Materialität der Farbe überzeugend Stimmungen vermitteln. Eröffnung ist am 30. Oktober um 19.00 Uhr - der Eintritt ist frei. Sims Werkstatt - Antiquariat & Buchhandlung Lang in Rennerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
Familientag im Kletterwald
Rund 80 Gäste nahmen am ersten Familientag der Westerwald Bank im Kletterwald Bad Marienberg teil. Neben dem Angebot des Kletterwaldes gab es ein Rahmenprogramm, unter anderem unterstützt durch die Kindertagesstätte Clowngesicht aus Langenbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
Fit und Relax für Schwangere im November
Sie sind schwanger. Die Hebammenpraxis Dernbach bietet unter dem Titel „Fit und relax in der Schwangerschaft“ einen Wellness-Yoga-Kurs. Der nächste Kurs startet am Freitag, den 13. November, und besteht aus fünf Einheiten zu je 60 Minuten (jeweils von 18 bis 19 Uhr).
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
„Macht euren Schulhof fit für die Zukunft“
Dazu forderten die Stiftung „Lebendige Stadt“ und die Deutsche Umwelthilfe mit einem Bundeswettbewerb auf. Gesucht wurden die „Schulhöfe der Zukunft“. Aus über 500 Bewerbungen konnten schlussendlich zehn Schulen in ganz Deutschland für ihre vorbildlichen Schulhofgestaltungen ausgezeichnet werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
Fachtagung Quo Vadis behandelt „Sorgende Gesellschaften“
Am Mittwoch, 04. November lädt die Katharina Kasper ViaSalus GmbH bereits zum sechsten Mal zu ihrer Fachtagung „Quo Vadis Altenpflege“ ein. Diesmal mit dem Schwerpunkt „Sorgende Gesellschaften“, denn die Frage, wie wir für unser Alter und unsere Alten zukünftig sorgen, ist kompliziert und interessant zugleich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
Förderung für Fußball-Oberligisten
Mit 5.000 Euro unterstützt die Sparkasse Westerwald-Sieg den Oberligisten Eintracht Glas Chemie Wirges (EGC Wirges) in der Saison 2015/16. „Wir wünschen den bestmöglichen sportlichen Erfolg für die neue Saison“, so Andreas Görg, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westerwald-Sieg im Rahmen der Spendenübergabe am Sportplatz in Wirges.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
80 Kinder begaben sich auf die Spuren von Elia
Es duftete nach warmen Brot, bunte Stoffe verwandelten die Evangelische Grundschule Mogendorf in ein kunterbuntes Farbenmeer; die Luft war erfüllt von Kinderlachen: Der Kinderkirchentag des Evangelischen Dekanats Selters war ein Fest für die Sinne. Und nicht nur das: Er lockte am sonnigen Wochenende viel mehr Jungs und Mädchen nach Mogendorf als gedacht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
HwK Koblenz: Handwerk meldet gute Konjunkturlage
Die Umfrage im dritten Quartal in Handwerksbetrieben des nördlichen Rheinland-Pfalz beschreibt positive Wirtschaftslage und gute Aussichten. so geht es aus der Pressemitteilung der Handwerkskammer hervor, die Region der Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis schneidt dabei gut ab.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.10.2015
IHK-Konjunkturumfrage: Boom trotz Risiken
Die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz zeigt sich aktuell in einer starken Verfassung. Und das trotz vielfältiger Risiken und zunehmender Unsicherheiten, mit denen sich die heimischen Unternehmen konfrontiert sehen. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz unter mehr als 2.000 Mitgliedsunternehmen hervor.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 15.10.2015
Azubis deutscher Spitzenköche auf Schloss Montabaur
Genuss-Variation im „Kroli am Markt“: Auszubildende präsentieren Menüs ihrer Lehrbetriebe. Einmal im Quartal eine Woche lang neuer Azubi zu Gast im „Kroli am Markt“. Alle drei Monate wechselt das Menü. Start im November mit Kochazubi Jasmin Krause aus Restaurant „Bembergs Häuschen“.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 15.10.2015
Kantorei ließ Händels Werk in Selters erstrahlen
Die Sonne scheint Georg Friedrich Händels Musik zu mögen: Während des großen Konzerts in der Evangelischen Kirche Selters tauchte sie die Musiker und Vokalisten durch die Fenster in ein gleißendes Leuchten. Fast so, als wolle sie die Klänge der Montabaurer Kantorei, des Instrumentalensembles „chordae animae“ und der Solisten ins rechte Licht rücken. Oder die schillernden Barockklänge noch ein wenig mehr glitzern lassen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.10.2015
Culinaria - Messe für Lebensart und Genuss
Naschkatzen, Feinschmecker und Genießer sowie alle interessierten Personen aus der Region finden am Wochenende 24./25. Oktober in der Siegerlandhalle die neuen Trends für Lebensart und Genuss. Die zweite Auflage der "Culinaria" bietet Produkte aus der Region und aus ganz Deutschland, so wird Schokolade unter anderem ein Thema eines Workshops sein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.10.2015
Unter Alkoholeinwirkung über Verkehrsinsel gefahren
Ein 57-Jähriger hatte eine Verkehrsinsel beschädigt und fuhr weiter. Die herbeigerufene Polizei fand in den Trümmerteilen der Insel und des Fahrzeugs das Kennzeichen des Halters. Auf ihn kommt nun so einiges zu, zudem Alkohol im Spiel war.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »