Bender Immobilien
 Donnerstag, 23.03.2017, 17:24 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 15456 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155
Kultur 18.05.2015
Königliche Barockklänge
Zu einer musikalischen Zeitreise an den französischen Königshof des Barock lädt die Kulturvereinigung Hadamar für Sonntag, 14. Juni, ein. Mit einem Konzert des Dianthus Ensemble beginnt um 16.30 Uhr die Spielzeit der Liebfrauenkonzerte für die Saison 2015.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
Diebe im Westerwald unterwegs
Versuchter Diebstahl eines Motorrollers, Diebstahl eines Mountainbikes und Diebstahl aus PKW sind die Eigentumsdelikte, die am langen Himmelfahrtswochenende im Raum Westerburg geschahen. Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Westerburg zu melden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
Kirmesschlägerei in Neustadt
Körperverletzung beziehungsweise sogar gefährliche Körperverletzung waren das Resultat mehrerer Schlägereien bei der Kirmes in Neustadt. Zeugen der geschilderten Angriffe werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerburg zu melden per Telefon 02663/9805- 0 oder E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de.

lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
Zwei Verkehrsunfallfluchten im Raum Westerburg
Am 14. Mai touchierte ein dunkler Kleinwagen ein im Kreisverkehr befindliches Auto. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt, genauso wie der Fahrer eines dunklen VW Golf, der am 15. Mai einen Parkplatzunfall verursachte. Die Polizei Westerburg bittet in beiden Fällen um Zeugenaussagen per Telefon 02663/9805- 0 oder E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
Blödsinn, Alkohol, Drogen und Gewalt
Die Polizeiinspektion Hachenburg musste sich am langen Himmelfahrtswochenende mit verschiedenen Delikten befassen: Verkehrsgefährdung in Atzelgift, Trunkenheit im Verkehr in Norken, Fahrt unter Drogeneinfluss in Unnau und Körperverletzung in Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
„Golden Fifties“ im chromblitzenden Silberglanz bewundern
„The show must go on“… Cadillacs und Harley Davidsons gaben sich in Hachenburg ein Stelldichein. Ein Treffen von Fahrern der legendären US-Motorradmarke aus dem Raum Fulda, Kassel, aber auch aus anderen Bereichen der Bundesrepublik führte die Liebhaber der kubikstarken und chromblitzenden Motorräder nach Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.05.2015
Neues Einsatzfahrzeug in Aalen übergeben
Aktiver Dienst des DRK-Ortsvereins Selters im Einsatz mit neuem Fahrzeug. Segnung und Indienststellung im Rahmen der Jubiläumsfeiern im Juli.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.05.2015
Orient trifft Westerwald: „Zauberhafte Tanzmomente“
Der TuS Hachenburg präsentiert am 30. Mai im Dorfgemeinschaftshaus in 57627 Gehlert „Zauberhafte Tanzmomente“- Tanzshow mit einem Hauch von „1001 Nacht“ mit der Gruppe "Asja".

lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.05.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. lud zum Wandern ein
Nicht nur für Väter strahlte die Sonne am Himmelfahrtstag, auch die Wanderer des Westerwaldvereins Bad Marienberg freuten sich über ideales Wanderwetter.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.05.2015
Am Geburtstag S*** Dressur auf Birkenhof gewonnen
Der Reiterverein Kurtscheid zeigte auf der Anlage am Birkenhof internationalen Reitsport. Insgesamt 47 Prüfungen standen von Himmelfahrt bis zum Sonntag, den 17. Mai auf dem Programm. Die Zuschauer konnten hochkarätigen Reitsport erleben. Neben vielen Reitern aus dem Westerwald war das Turnier international besetzt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 17.05.2015
Multi-Kulti-Mix im Landschaftsmuseum Hachenburg
Der „Internationale Museumstag“ bot für alle Menschen unterschiedlicher Herkunft eine Gelegenheit zum Kennenlernen anderer Kulturen und Gebräuche. So bot das Landschaftsmuseum in Hachenburg eine ideale Kulisse. Inmitten des Ensembles Westerwälder Fachwerkhäuser sorgten unterschiedliche Musik- und Tanzgruppen für gute Unterhaltung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.05.2015
Auf alten Pilgerwegen unterwegs
Die 4. Marienstatter Fußwallfahrt führt in diesem Jahr von Dietkirchen/Limburg nach Marienstatt. Am 5. und 6. Juni wird die Wallfahrt auf den alten Pilgerwegen mit Übernachtung angeboten. Anmeldungen sind bis 22. Mai möglich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Garagenbrand schnell unter Kontrolle
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hundsangen und Wallmerod beim Brand einer Garage am Donnerstagabend, 14. Mai. Aufmerksame Nachbarn hatten den Rauch bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Es konnte größerer Schaden verhindert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Mukta Nepal ruft zur Hilfe auf - Die Not wächst
Die Erdbebenkatastrophe in Nepal nimmt schreckliche Dimensionen an. Das zweite Beben hat viele weitere Dörfer zerstört und Menschen obdachlos gemacht. Der Kölner Verein Mukta Nepal e.V. im Jahr 2009 gegründet, unterstützt das Dorf Kharipati unweit der Hauptstadt Kathmandu gelegen. Die Helfer vor Ort und der Verein braucht derzeit jeden Euro und bittet um Unterstützung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Gottesdienst mit Taufe auf dem "Hebeberg"
Am Himmelfahrtstag dem Himmel ein Stück näher gekommen. Ein Gottesdienst unter freiem Himmel mit Taufe von Rebecca und Rudolf Weiß aus Nister wurde würdig gefeiert. Die evangelische Kirchengemeinde Hachenburg-Altstadt hatte zum alljährlich stattfindenden Freiluft-Gottesdienst eingeladen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Vorfahrt missachtet: 25-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Ein 25-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der L 281 in Höhe der Abfahrt Hirtscheidt, Gemeinde Nistertal, schwerst verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Siegener Klinik geflogen. Vermutlich hatte ein 78-jähriger PKW-Fahrer die Vorfahrt missachtet. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in Alpenrod
Am Gräbersberg bei Alpenrod ist auch am Vatertag ein Treffpunkt für jung und alt. Während sich sonst Radler, Oldtimerfreunde und Biker zum zwanglosen Beisammensein treffen, ist am Himmelfahrtstag alljährlich ein „Treckertreffen“ angesagt. Und diesmal war das Gedränge in der Hütte, im Zelt, an den Buden und insbesondere auf dem Freigelände bei der Treckerschau riesengroß.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.05.2015
Kids & Co Party in Höhr-Grenzhausen
Kids & Co Party – Sommer-Familie-Spaß – unter diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und der Kinderhort „Höhr-Grenzhausen“ ein Sommerfest der ganz besonderen Art.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.05.2015
Zecken haben wieder Saison
Die DRK-Kinderklinik Siegen informiert über Vorgehensweise bei Zeckenbefall und zu vorbeugenden Maßnahmen. Dr. Simon Danckworth, Oberarzt der Kinderklinik und niedergelassener Kinderarzt, gibt Tipps und wichtige Informationen. Zeckenbisse sind kein Notfall, man sollte die lästigen Blutsauger in Ruhe entfernen und die Bissstelle beobachten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.05.2015
MdL Ralf Seekatz sprach mit Schülern über Europa
Was bedeutet Europa für uns und unser Leben? Auf diese und andere Fragen gab der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) anlässlich des EU-Projekttages Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters gerne eine Antwort.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.05.2015
Vatertags-Jazz-Frühschoppen
Zum diesjährigen Vatertags-Jazz-Frühschoppen in Westerburg spielte die Jazz-Band „Schräglage“ und sorgte für gute Stimmung bei herrlichem Sonnenschein. Am Sonntag, 17. Mai geht es weiter mit der Eröffnung Deutschlands ersten Eisenbahnplakatmuseum im Bahnhofsgebäude von Westerburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.05.2015
Osnabrück lernt von Hachenburger Kulturzeit
Der Landkreis Osnabrück möchte von der Kleinstadt Hachenburg lernen, wie Kulturarbeit im ländlichen Raum funktioniert. Durch einen Beitrag des SWR sind die Kulturbeauftragten des drittgrößten Landkreises von Niedersachsen auf die Hachenburger KulturZeit aufmerksam geworden, erkannten welches enorme Potential in dem von Beate Macht ausgearbeiteten Konzept für Kulturarbeit steckt und luden die Kulturreferentin ein, einen Impulsvortrag zur Kulturentwicklung zu halten.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 14.05.2015
20. Weltmusikreihe geht mit Klängen und Geschichten aus Ligurien weiter
Weiter geht es mit der 20. Weltmusikreihe in der Evangelischen Kirche in Höhr-Grenzhausen. Dort spielt am 14. Juni die italienische Band "Liguriani", deren Programm einer fantasievollen Reise gleicht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.05.2015
Verkehrsunfall auf der B 413 – Rollerfahrer gesucht
Am Dienstag, 12. Mai, um 6.50 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Höchstenbach, Bundesstraße 413 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein Überhol- und Ausweichmanöver führte zu dem Unfall.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.05.2015
Straßenverkehrsgefährdung auf der L 285 – Zeugen gesucht
Am Dienstag, 12. Mai, um 6.28 Uhr kam es in der Gemarkung Langenbach bei Kirburg auf der Landesstraße 285 zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein PKW schnitt mit hoher Geschwindigkeit die Kurve.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.05.2015
20. „VOR-TOUR der Hoffnung“ radelt vom 16. bis 18. August
Mit dabei: Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness. Hinter den Kulissen wird bereits intensiv an den Streckenprofilen und Stopps gearbeitet. Die VOR-TOUR ist vom 16. bis 18. August in den Kreisen Mayen-Koblenz, Ahrweiler und Neuwied unterwegs.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 13.05.2015
Sind Dorfkneipen ein Auslaufmodell?
„Die Kneipe im Dorf – Konzepte für die Zukunft“ ist das Thema bei der Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse - CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch“, zu der die Westerwälder Christdemokraten am Dienstag, den 19.Mai um 18.30 Uhr nach Westernohe einladen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 13.05.2015
Girls Day bei EWM
Auch in diesem Jahr freute sich die EWM AG über den regen Zuspruch von Schülerinnen, die den Girls Day nutzten, um sich einen Einblick in die beruflichen Möglichkeiten beim größten deutschen Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik zu verschaffen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 13.05.2015
DRK Meudt: Mitglieder für 665 Jahre Treue geehrt
Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Meudt ehrt langjährige Mitglieder, darunter Hans Ross für seine 65-jährige Vereinstreue. In 2014 wurden 7221 Helferstunden geleistet. Dr. Tanja Machalet wurde einstimmig als Vorsitzende im Amt bestätigt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 13.05.2015
Moderne Gladiatoren jagen den Hundeschädel
Sie schwingen Ketten und jagen einem symbolischen Hundeschädel nach. Mit riesigen Knüppeln schlagen sie aufeinander ein, aber eigentlich wollen sie bloß spielen. Wie eine Art mittelalterliches Rugby sieht Jugger aus, eine Sportart, die in Deutschland immer mehr Anhänger findet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Landwirte wollen in Montabaur ausgebildet werden
Die Kreisbauernverbände aus dem Westerwald, Altenkirchen und Neuwied sind verärgert. Die Ausbildung junger Landwirte scheitert an der Verfügbarkeit von Lehrkräften und am Geld. 25 junge Landwirte können vermutlich ab Herbst nicht mehr ihre Ausbildung in Montabaur beginnen. Die Fachschule am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR)kann den Unterricht nicht mehr sicherstellen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Sieben Spektralfarben des Regenbogens ganz nahe
Ein rauschendes Gewitter zog Samstagnachmittag, 9. Mai, mit orkanartigen Böen über Hachenburg. Verkehrsteilnehmer auf der L 288, die in Richtung Alpenrod unterwegs waren, mussten sich vor herabstürzenden Ästen in Acht nehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Landesstraße 314: die Ortsdurchfahrt Weroth ist frei
Die Bauarbeiten auf der Landstraße 314 in der Ortsdurchfahrt Weroth neigen sich dem Ende zu. Nachdem in der vergangenen Woche die Asphaltarbeiten von Dienstag bis Donnerstag abgeschlossen wurden, sind in den Rand- und Gehwegbereichen noch Restarbeiten zu erledigen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Saisoneröffnung im Erlebnisbahnhof Westerwald
Die Saisoneröffnung auf dem Gelände des Erlebnisbahnhofs Westerwald ist mehr als gelungen. Die Modellausstellung mit der Modellbaubörse und die damit verbundene Ausstellung der Eisenbahn-Bundeswehrfahrzeuge im Original wurde ein voller Erfolg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Seniorengruppe zu Besuch beim Lazarettregiment 21
Einen Einblick in die Struktur des Westerwälder Verbandes und in die aktuelle Einsatzlage der Bundeswehr zu gewinnen– das war das Ziel des Besuchstages einer Seniorengruppe aus Eitelborn am 29. April beim Lazarettregiment 21 „Westerwald“ in Rennerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Innen- oder Außendämmung?
Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Gerüchte um Kindesentführungen verbreiten Panik
Mal ist es der weiße Liefer-, mal der blaue Kastenwagen und morgen wieder ein ganz anderes Auto in denen Männer angeblich unterwegs sind, die Kinder entführen wollen. Die Polizei spricht von Panikmache, an der nichts dran ist. Der einzig richtige Weg ist, die Polizei anzurufen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.05.2015
Cadillac & Harley Weekend in Hachenburg
Vor 75 Jahren (1940) wurde der Chefdesigner Harley Earl zum Vizepräsident von General Motors ernannt. Wie kein anderer hat er als erster Automobildesigner überhaupt weltweit millionenfach das Aussehen des Automobils geprägt. An ihn erinnert das Cadillac-Museum mit Action, Meetings und Filmaufnahmen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 12.05.2015
Bogenschützen mit erfolgreichem Saisonauftakt
Im März beendeten die Bogenschützen des BSC Wirges eine erfolgreiche Hallensaison, in der sich durchaus viele gute Ergebnisse sehen lassen konnten. Nun heißt es für die Schützen die langersehnte Außensaison anzutreten.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 12.05.2015
Musikalisch „Mit dem Wind nach Westen“
Am Pfingstsonntag nimmt der Musikverein „Musikalische Löwen“ Nentershausen schon seit einigen Jahren die Besucher seines Konzertes mit auf eine musikalische Reise in andere Länder und Kulturen. In diesem Jahr geht es anlässlich des 25. Jahrestags der deutschen Wiedervereinigung „Mit dem Wind nach Westen“.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 12.05.2015
Eva Almstädt entfacht „Ostseefeuer“
Es klingt nach Sommer, Strand und Hochspannung, wenn die Erfolgsautorin Eva Almstädt aus ihrem neuesten Krimi „Ostseefeuer“ liest. Am Donnerstag, den 21. Mai wird sie um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Montabaur zu Gast sein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Internationaler Tag der Händehygiene
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den 5.Mai zum internationalen Tag der Händehygiene ausgerufen. Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf). Eine der wichtigsten und zugleich einfachsten Maßnahme sich und andere vor Infektionen zu schützen ist die Händehygiene.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Wer kennt den Tatverdächtigen?
Nach erfolgter Fundunterschlagung beziehungsweise erfolgtem Diebstahl einer Geldbörse am 9. November 2014 in 57632 Flammersfeld setzte der auf dem Foto abgebildete Tatverdächtige (männliche Person) die in der Geldbörse befindlichen EC-Karten ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Hendrik Hering unterstützt „Tag der Städtebauförderung“
Im Rahmen des ersten Städtebautages am 9. Mai fanden auch in Hachenburg und in Selters verschiedene Aktionen statt. Zum deutschlandweiten Aktionstag bot die Stadt Hachenburg Baustellenführungen unter fachkundiger Leitung der Mitarbeiter des Bauamts und der Verbandsgemeindewerke an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Sieger des Model Contest „Fashion Outlet People 2015“ stehen fest
Fashion Outlet Montabaur: Sechs von acht Siegern kommen aus der Region Westerwald-Koblenz, davon zwei aus dem Westerwaldkreis. Ein fünftägiges Shooting-Finale auf Gran Canaria brachte die Entscheidung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Speisereste aus dem Gastgewerbe ordnungsgemäß entsorgen
Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bittet die Gastronomen eindringlich nicht der Versuchungen zu unterliegen, Speisereste in der Biotonne zu entsorgen oder gar an einen Jäger weiter zu geben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
IHK warnt: Dringend Vorsicht vor „Mindestlohnzentrale“
Die IHK Koblenz warnt dringend vor einer neuen Betrugsmasche einer sogenannten "Mindestlohnzentrale", die Unternehmen, die angeblich gegen das Mindestlohngesetz verstoßen, zu Zahlungen auffordert. Es ist noch nicht bekannt, wer sich hinter dieser Masche verbirgt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Ermittlungskommission „Brille“: Festnahme von drei Tatverdächtigen
Von Anfang Oktober 2014 bis zum 12. März 2015 kam es bundesweit zu einer Serie von 14 bewaffneten Überfällen auf Geldinstitute. Am 5. März auf die Nassauische Sparkasse Nentershausen. Jetzt konnten die Täter geschnappt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.05.2015
Vermisster aus Westerburg wurde leblos aufgefunden
Der seit letzten Sonntagmorgen, den 10. Mai, um 9 Uhr, vermisste Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg wurde am Montag, den 11. Mai, um 12.30 Uhr, leblos in einem See aufgefunden. Seit Sonntag gab es eine groß angelegte Suchaktion.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 11.05.2015
Schautanz begeisterte in der Ollmerschhalle Hundsangen
Das Ballett des Hundsangener Carnevalsverein steht seit 50 Jahren auf der Bühne. Dieses Ereignis wurde in der Ollmerschhalle mit einem großen Tanzturnier gefeiert. Über 800 Aktive und Gäste füllten die Halle. Eine große organisatorische Herausforderung für die Gastgeber.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 11.05.2015
„Stollenstrolch des Monats Mai“ gewählt
Jonas Bürger aus Klipphausen ist „Stollenstrolch des Monats Mai“. Im großen Online-Voting setzte sich Jonas vom TSV Cassebaude mit knappem Vorsprung Mitbewerber durch und hat damit den begehrten Titel „Stollenstrolch des Monats“ gewonnen. Devin Amedov (11 Jahre) aus Höhr-Grenzhausen wurde Dritter.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
Umgekippter Sattelzug und beschädigte Schutzplanken
Einen Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht nahm die Polizei Montabaur auf. Der leicht verletzte Fahrer war mit seinem LKW umgekippt. Im zweiten Fall konnte der flüchtige Fahrer, der erheblichen Sachschaden verursacht hatte, ermittelt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
Diesel und Kennzeichen geklaut
Dieseldiebstahl aus einem Bagger auf einer Selterser Baustelle sowie drei Fälle von Kennzeichendiebstählen in Montabaur, Herschbach und Mogendorf beschäftigen die Polizei Montabaur.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
Familienschlägerei in Wirges
In Körperverletzung artete eine nächtliche Auseinandersetzung zwischen Brüdern aus. Freundin und Mutter gerieten sich im Verlauf des Streits auch noch in die Haare. Alkohol spielte eine nicht unerhebliche Rolle. Die Verletzungen waren weniger schlimm als die erfolgten Strafanzeigen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
Gemeinschaft betet auf dem Herzenberg für die Kranken
Not und Leid sind für viele Menschen Anlass, ihre Anliegen in der Gnadenkapelle auf dem Herzenberg vor die Gottesmutter zu bringen und auf Hilfe zu hoffen. So kamen auch in diesem Jahr wieder Viele auf Einladung der Gemeinschaft Sant’Egidio zum zweiten Gebet für die Kranken zum Herzenberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
„Wäller Tour Bärenkopp“ – neuer Wanderweg
Am Samstag, den 9. Mai wurde die „Wäller Tour Bärenkopp“ in Waldbreitbach eröffnet. In der Zeit von 8 Uhr bis 10 Uhr starteten alle 20 Minuten Wanderführer mit Gruppen vor dem Kolpinghaus auf die neue attraktive Rundstrecke, die mit 11,4 Kilometern Länge und 300 Metern Höhenunterschied durchaus anspruchsvoll ist. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter ist mitgewandert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.05.2015
Bikersegnung lockt an Pfingsten nach Elkenroth
Zum 20. Mal findet am Pfingstsonntag in Elkenroth die traditionelle Bikersegnung mit anschließender Rundfahrt und Biker-Party statt. Im letzten Jahr waren rund 800 Motorradfahrer der Einladung gefolgt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 10.05.2015
Muttertagskonzert begeisterte Zuhörer in der Liebfrauenkirche
Nicht nur in der Vorweihnachtszeit sind die Konzerte in der Liebfrauenkirche zwischen Westerburg und Hergenroth bei Musikfreunden beliebt. Das Salonorchester Zollhaus gastierte und begeisterte die Zuhörer mit instrumentalen und gesanglichen Darbietungen der Spitzenklasse.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.05.2015
Historischer Brunnen auf dem Alten Markt in Hachenburg
Eines der meist fotografierten Objekte auf dem historischen Marktplatz bleibt unverändert erhalten. Das Wahrzeichen im mittelalterlichen Stadtkern ist der wunderschöne Brunnen, den ein goldener Löwe mit doppeltem Schweif ziert. Derzeit sind die umfangreichen Stadtkernsanierungsarbeiten am Brunnen angelangt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.05.2015
Ohne fleißige Bienen droht weltweite Hungersnot
Etwas verspätet starten die Bienen endlich zur Honigernte. Imker haben einen anstrengenden Job. Es gibt auch unterschiedliche Pflegemethoden der Bienenstöcke. Tödliche Varoamilben breiten sich weiter aus und sorgen für Sorgen bei den Imkern. Wir besuchten einmal Egon Benner, der mit seiner Imkerei eigene Wege geht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.05.2015
„Wäller Tour Bärenkopp“ feierlich eröffnet
Am Samstag, den 9. Mai wurde die Halbtagestour „Wäller Tour Bärenkopp – Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald“ im Kolpinghaus in Waldbreitbach offiziell eröffnet. Politiker, Planer, Wanderführer und Sponsoren nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Ein ausführlicher Bericht über die neu kreierte Wanderstrecke wird folgen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 09.05.2015
Deutsch-Kanadier Craig Streu kehrt zurück zu den Bären
"Professor verpflichtet Professor" - knapp drei Stunden hatten sich der Professor der Medizin (EHC-Vorsitzender Prof. Dr. Peter Billigmann) und der ehemalige Profispieler (Craig Streu) mit dem Spitznamen "Professor" über Eishockey-Philosophien und die Zukunft der Bären ausgetauscht; und just stand fest: Der Deutsch-Kanadier wird der neue Chefcoach der Bären.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 09.05.2015
F-Jugend JSG Marienhausen mit fulminanten Rückrundenbeginn
Das dritte Rückrundenspiel fand am 8. Mai in Marienhausen gegen die JSG Ellingen II statt. Die F-Jugend der JSG Marienhausen / Wienau / Roßbach / Mündersbach setzte ihre Siegesserie fort und gewann auch dieses Spiel klar mit 14:1 Toren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2015“
Siegerdörfer fallen durch nachhaltige, zukunftsfähige Konzepte auf. Gehlert siegte in der Hauptklasse – Heiligenroth belegt Platz 1 in der Sonderklasse. Entgegen dem allgemeinen Trend, nahmen die Einwohnerzahlen in diesen Gemeinden zu oder blieben gleich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
„Reise in die Vergangenheit“ wirft Fragen auf
Wer erinnert sich an das erste Auto der Schwesternstation der evangelischen Kirche in Hachenburg-Altstadt? Ein schwer beherrschbares „Nachkriegsvehikel“ sollte 1950 der Gemeindeschwester der evangelischen Kirchengemeinde Altstadt die Betreuung von Patienten und Bedürftigen erleichtern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Deutsch-französische „Friedensfahrt“ will Zeichen setzen
Überall in der Welt gibt es Brutalität und Gewalt. Und es entstehen neue Kriege. Radsportler der „Equipe France“ aus Deutschland und Frankreich setzen jetzt ein Zeichen für den Frieden: sie starten am 15. Mai zur „Deutsch – Französischen Friedensfahrt“. Enden wird diese an Pfingsten nach acht Etappen und 1.100 Kilometern im Rennradsattel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Schulsozialarbeit an Gymnasien vom Kreis realisiert
Marc Lecoutré, Diplom-Sozialarbeiter und langjähriger Mitarbeiter des Kreisjugendamtes, wird die Gymnasien, die sich in kreiseigener Trägerschaft befinden, zukünftig als Schulsozialarbeiter betreuen. Hierzu gehören das Gymnasium Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen, das Mons-Tabor-Gymnasium in Montabaur und das Konrad-Adenauer-Gymnasium in Westerburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Kreis beteiligt sich am dynamischen Parkleitsystem
Um in Zukunft einen reibungslosen verkehrlichen Ablauf und ein komfortables Parken am ICE-Bahnhof Montabaur zu gewährleisten, soll ein sogenanntes dynamisches Verkehrs- und Parkleitsystem eingerichtet werden. Inbetriebnahme im kommenden Winter.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Pfarrei St. Goar am Wendepunkt
Pastoralreferent Gunnar Bach hielt Vortrag zum Thema „Missionarische Pastoral“ - Information über Zentrales Pfarrbüro am 23. Juni und Gemeindeorientierungstag am 4. Juli. Themen: Kirche ist nicht gleich Reich Gottes, Wachstum und Niedergang, an die Ränder gehen, geistlicher Aufbruch nötig, geplante Gelegenheiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
Tag der Kindererziehung
Am Tag des Kita-Streiks macht MdB Gabi Weber auf den Tag der Kindererziehung am kommenden Montag aufmerksam. Sie erklärt sich mit den Erzieherinnen und Erziehern wegen ihrer wirtschaftlichen, sozialen und pädagogischen Bedeutung solidarisch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.05.2015
U23-Europameister im Zehnkampf Kai Kazmirek im Interview
Der U23-Europameister im Zehnkampf, Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), war bei den Bezirksmeisterschaften in Hachenburg im Diskuswurf und Kugelstoßen in die Saison gestartet. Die Kuriere haben dies zum Anlass genommen, um mit dem Zehnkämpfer und seinem Trainer Jörg Roos ein Interview zu führen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 08.05.2015
Große Opern- und Operettengala im Burggarten Hachenburg
Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis mit namhaften internationalen Opernsolisten wartet auf Liebhaber der Opern- und Operettenmusik. Musikalisch reicht der Bogen von den schönsten Arien und Duetten aus Opern von Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, Gioachino Rossini, Georges Bizet bis hin zu populären Operettenmelodien von Johann Strauß und Jacques Offenbach.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 08.05.2015
„Musik in alten Dorfkirchen“ startet am 10. Mai in Westerburg
Ein besonderes Konzert erwartet die Musikfreunde in der Schlosskirche: Gäste aus Burkina Faso - „Collectif Foli“ - kommen in den Westerwald. Begleitet werden die Afrikener von dem bekannten deutschen Weltmusiker Dieter Weberpals. Es gibt noch Karten an der Tageskasse.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 08.05.2015
Walter Sittler liest Dieter Hildebrandt
Auf Betreiben des Vaters der Westerburger Gespräche, Heinz Fischer, und in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg wird Walter Sittler am 18.Mai um 19.30 Uhr in der Stadthalle Westerburg aus dem posthum erschienenen Buch von Dieter Hildebrandt ' Letzte Zugabe' lesen.

lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Mobbing das Thema beim Unternehmertreffen
Mobbing macht krank und es kann jeden treffen. Der Gesamtschaden ist beträchtlich, auch für die Betriebe. Dieses Thema beschäftigte kürzlich die Unternehmer der Region, die im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zusammen kamen und Handlungsempfehlungen erhielten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Die Sparkasse fördert Deutsches Sportabzeichen
Auch im Jahr 2015 wird die zukünftige Sparkasse Westerwald-Sieg ihre erfolgreiche Förderung im Breitensport fortsetzen. Mit dem Engagement für den Sport unterstreicht die Sparkasse ihre regionale Verankerung. Ein wichtiger Baustein ist insbesondere die Förderung des Deutschen Sportabzeichens.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Bund fördert Städtebau im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis
In den vergangenen 10 Jahren wurden mit Mitteln des Bundesförderprogramms Städtebau Projekte in insgesamt 11 Städten und Gemeinden im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis gefördert. „Damit ist das Programm ein Erfolgsmodell für die Entwicklung im ländlichen Raum“ betont der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Wohnraum für Menschen mit Beeinträchtigungen in Westerburg
24 neue Wohnplätze und 2 ambulant betreute Apartments für Menschen mit Beeinträchtigungen in Westerburgs ehemaligem Katasteramt sind bezugsfertig. Umzug der noch in Seck im Alten Kurhaus lebenden BewohnerInnen steht bevor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Sponsoring der Musicalgruppe “Music!”
Kurz vor der Premiere ihres neuen Stückes („Becky Sharp – Die Geschichte einer Mörderin), das am kommenden Samstag in der Selterser Festhalle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufgeführt wird, konnten sich die beiden Leiter der Gruppe über ein besonderes Sponsoring freuen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Typisch Mann, typisch Frau
Rollenbild prägt noch immer das Berufsleben. Auswertung der Arbeitsagentur zeigt: Teilzeitjobs sind weibliche Domäne – Rat an Jugendliche: Die Vielfalt der Ausbildungsberufe erkunden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Erwachsenenbildung präsentiert sich auf neuer Homepage
Seit Ende April ist sie online – die neue Seite der Evangelischen Erwachsenenbildung im Westerwald. Die Internetpräsenz bietet den Besuchern einen wesentlich besseren Überblick über die vielen Veranstaltungen und Aktionen der EEB als die alte Homepage und ist zudem endlich Smartphone-tauglich. Frisches Layout, sinnvolle Funktionen auf eeb-westerwald.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
“Wunderschön” im Westerwald
Sendetermin: Sonntag, 17. Mai, um 20.15 Uhr im WDR. In zwei Drehwochen im letzten Jahr wurden die Aufnahmen für die Sendung “Wunderschön! - Im Herzen des Westerwaldes“ gemacht. Es werden tolle Landschaftsaufnahmen zu sehen sein, aber auch Westerwälder Menschen und Typen.

lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Einbruch in Einkaufszentrum
Am Donnerstag, 7. Mai, um 2 Uhr kam es in einem Einkaufszentrum an der B 255 in Höhn zu einem Einbruch. Die Polizei in Westerburg sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Einkaufszentrums, auch außerhalb der Tatzeit, gesehen haben. Hinweise unter Telefon 02663/9805-0 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.05.2015
Engagierte Helfer der Landesspiele gesucht
Für die Special Olympics Landesspiele in Speyer werden noch volljährige Helfer gesucht. Einsatzmöglichkeiten sind Sportwettbewerbe, Rahmenprogramm, Catering, Logistik, Fahrdienst, Gesundheitsprogramm und allgemeine Sportorganisation. Eine Bewerbung ist noch möglich.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 07.05.2015
TTIP - Das Freihandelsabkommen mit den USA in der Diskussion
CDU Kreisverband lädt Befürworter und Gegner zu einer Gesprächsrunde ein. Fachleute sind eingeladen. Es geht darum, den Fragen der Bürgerinnen und Bürger einen breiten Rahmen zu geben und kompetent zu informieren.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 07.05.2015
IHK-HwK-Fachbeirat zeichnet „Gesunde Betriebe“ aus
Sie bieten gesundes Essen am Arbeitsplatz, familienfreundliche Arbeitszeiten oder Sport für die Mitarbeiter: Die besten „Gesunden Betriebe“ sind am Donnerstag, 7. Mai in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz für ihre Aktivitäten ausgezeichnet worden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
Voting für „Stollenstrolche des Monats Mai“ gestartet
Kleine Sieger sind sie schon, denn die fünf nominierten Nachwuchskicker des Monats Mai haben sich bereits gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt. Mit dabei ist Devin Amedov (11 Jahre) vom SF Höhr-Grenzhausen. Jetzt ist die Online-Community gefragt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
Auffahrunfälle mit Sachschaden und Personenschaden auf der B 414
Erst ereignete sich am Dienstagmorgen, 5. Mai, in der Gemarkung Hachenburg beim Auffahren auf die Bundesstraße 414 ein Auffahrunfall, bei dem lediglich Sachschaden entstand. Nachmittags hatte ein Auffahrunfall auf dieser Bundesstraße eine leicht verletzte Person zur Folge.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
Sachbeschädigung und Einbruch – Zeugen gesucht
Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einem Fall von Sachbeschädigung an zwei abgestellten Kleintransportern in Bad Marienberg und zu einem Einbruchsversuch in das Tennisheim in Nistertal. Hinweise in beiden Fällen bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
Erheblich alkoholisiert Verkehrsunfall gebaut
Am Dienstag, 5. Mai um 23:16 Uhr, meldeten Zeugen in der Willmenroder Straße in Westerburg einen Verkehrsunfall. Ein augenscheinlich alkoholisierter Mann versuche, sich mit dem PKW von der Unfallstelle zu entfernen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
E-Juniorinnen SG Wienau erreichen Finale Kreispokal
E-Juniorinnen SG Wienau/Freirachdorf gewinnen ihr Pokal-Halbfinale überlegen mit 7:1 gegen Ellingen und stehen nach der Saison 2013/14 wiederholt im Finale um den Kreispokal.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.05.2015
„Vergissmeinnicht“ lädt zum kreativen Entdecken ein
Das Seniorencafè „Vergissmeinnicht“ lädt zu einem kreativen Nachmittag mit der Bildenden Künstlerin Daniela Schneider nach Selters ein. Am Donnerstag, 21. Mai, treffen sich Menschen mit Demenzerkrankung, Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Selterser Haus der Kirche (Saynstraße 4).
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 06.05.2015
IMKK e.V. lud zur siebten Clusterkonferenz ein
Das Leitthema der diesjährigen Veranstaltung, die am 22. April stattfand, lautete „Innovation durch Kombination“. Referenten aus Wissenschaft und Praxis berichteten vor rund 100 Teilnehmern über neue Entwicklungen rund um Kunststoff und über gemeinsame Projekte sowie Aktuelles über den IMKK e.V.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 06.05.2015
Spuren eines Künstlerlebens in Hachenburg verewigt
Im Alter von 82 Jahren ist der Kölner “Menschenmaler“ Rolf Maria Koller verstorben. Bis 1973 arbeitete er an den Kölner Werkschulen als Dozent. Als Künstler war er ein anerkannter „Meister des Porträts“. Koller schuf eine Fülle von überdimensionalen Werken, von denen auch eine beachtliche Anzahl im Hause der Hachenburger Familie Dr. Karl Mohr gesammelt wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
Tierwelt der Wiesen und Felder in Gefahr
Wenn alle auf die Wiesen wollen, dann geht’s so zu wie auf einem bekannten Münchener Festplatz: von der Wiese bleibt nur der Name. Zu viele Liebhaber stürmen gerade jetzt im Frühjahr vor Beginn von Mahd oder Beweidung, vor Abschluss des Brutgeschäftes der Vögel und in der Aufzuchtzeit des Wildes das Grünland.
lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
14 Projektgruppen legen in der Verbandsgemeinde Montabaur los
„Ich bin dabei“: Die Ehrenamtsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz trägt jetzt auch in der Verbandsgemeinde Montabaur erste Früchte. Bei der ersten Projekte-Werkstatt der Initiative kamen 30 Bürgerinnen und Bürger am 27. und 28. April in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums zusammen, um ehrenamtliche Aktionen ins Leben zu rufen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
Grundschule Neunkhausen besuchte Sonderausstellung "Wildkatzensprung"
Die Grundschule Neunkhausen besuchte mit den Klassen 2 und 3 die Sonderausstellung „Wildkatzensprung“ der BUND Kreisgruppe Westerwald und der Naturschutzinitiative Westerwald im Wildparkhotel Bad Marienberg. Die Kinder hatten viele Fragen, die Wildkatzenexpertin Gabriele Neumann alle geduldig beantwortete.

lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer
Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
Die kleinen „Büchereipiraten“ fühlen sich in der Bücherei ganz „groß“
Zum Abschluss des Sprach- und Leseförderprojektes „Büchereipiraten“ trafen sich die Vorschulkinder der Hachenburger Kindertagesstätten geschminkt und verkleidet im Löwensaal des Vogtshofes in Hachenburg. Stolz und gut gelaunt nahmen die bunten Piraten als Anerkennung für ihre Teilnahme an dem Projekt eine Büchereipiraten-Urkunde entgegen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 05.05.2015
Florian Dreifelden 48 ist einsatzbereit
Bei reger Beteiligung der Bürger und der aktiven Feuerwehrleute konnte Bürgermeister Peter Klöckner am 1. Mai in Dreifelden das neue Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W offiziell in Dienst stellen.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »