Bender Immobilien
 Samstag, 24.06.2017, 15:48 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 16458 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165
Region 07.09.2015
Auffinden von vermeintlich gestohlenem Diesel
Die Autobahnpolizei findet bei einer Kontrolle 3.000 Liter Dieselkraftstoff in einem Sprinter. Der Fahrer kann nicht belegen, woher der Diesel kam. Die Polizei fragt, wo wurde Diesel entwendet? Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Montabaur, Telefon 02602/93270.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.09.2015
Kennzeichendiebstähle und Beschädigungen an parkenden Autos
Unbekannte trieben im Montabaur ihr Unwesen. Sie klauten mehrere Kennzeichen von Fahrzeugen. Daneben gab es vermutlich durch den oder die Täter Beschädigungen an Autos. Die Polizei sucht Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.09.2015
Wer hat wen verletzt?
Schmerzhafte Begegnungen zwischen einem Spaziergänger und zwei Motocrossfahrern gab es im Wald bei Limbach. Die Fahrer und der Spaziergänger beschuldigen sich gegenseitig der Körperverletzung. Die Polizei Hachenburg sucht nach Zeugen, die bei der Aufklärung des Falles helfen können.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 07.09.2015
Juso-Bundesverband veranstaltete Sommercamp im Westerwald
Vom 20. Bis 23. August folgten etwa 200 Jugendliche im Alter von 14 bis 35 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet der Fragestellung „Wie viel Wir braucht das Ich?“ nach Hübingen, um dort am Sommercamp der Jusos teilzunehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 07.09.2015
Firma Mann in Langenbach feierte 90-jähriges Bestehen
Die Enkel des Firmengründers, Thomas und Markus Mann führen heute ein modernes Unternehmen das zum Jubiläumsfest eingeladen hatte. Spedition und Energie gehören heute zur Mann-Gruppe. Gefeiert wurde mit vielen Gästen und Partnerfirmen der Region. Das Unternehmen ist international aufgestellt, doch die Wurzeln liegen im Westerwald und das wird auch zukünftig so bleiben.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 07.09.2015
Septemberaktivitäten des WWV Bad Marienberg e.V.
Am Sonntag, 6.September fand – nun schon zum 5. Mal – das Sommerfest des Westerwaldvereins Bad Marienberg statt. Dreißig Mitglieder hatten den Weg zur Schorrberg-Hütte gefunden und hatten viel Spaß, obwohl in diesem Jahr leider nicht unter freiem Himmel gefeiert werden konnte.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 07.09.2015
Start frei Westerwälder Firmenlauf
Der 5. Westerwälder Firmenlauf steht kurz vor der Tür. Am Freitag, 18. September, um 18 Uhr beginnt die beliebte und inzwischen zu einer festen Größe gewordene Veranstaltung in Betzdorf. Wie schon im letzten Jahr hofft der Veranstalter, der Betzdorfer Turnverein, diesmal die 1000-er Marke zu überbieten. Der Spaßfaktor und die Gesundheit sollen dabei wie immer im Vordergrund stehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer
Gleich zwei Mal musste die Polizei Hachenburg eingreifen, weil Personen unter erheblicher Alkoholeinwirkung Fahrzeuge führten. Nach einem Rollerfahrer in Müschenbach wurde ein Autofahrer in Hachenburg aus dem Verkehr gezogen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Nentershausen wird zum Rebendorf
Einen Weinberg gibt es in Nentershausen zwar nicht, doch das hindert den örtlichen Männergesangverein „Eintracht“ 1905 nicht daran, seit mittlerweile sechs Jahren im September zum Weinfest in die Westerwaldgemeinde zu laden. So dreht sich auch am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September, wieder alles rund um den edlen Rebensaft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Automarder am Werk
Versuchter PKW Diebstahl, PKW Einbruch, Sachbeschädigung legt die Polizei Westerburg Unbekannten zur Last, die sich in Westerburg an einem Auto zu schaffen machten. In Langenhahn wurden von einem PKW alle vier Original Alu-Räder geklaut.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Kirmesschlägerei in Guckheim
Zur Körperverletzung kam es am Ende der Kirmesveranstaltung nachts in Guckheim. Ein betrunkener Kirmesbesucher verletzte zwei junge Männer mit Schlägen in das Gesicht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Jugendfeuerwehren küren Deutschen Meister in Montabaur
Die Jungendfeuerwehren der Bundesrepublik trafen am Wochenende zusammen. Im Leistungswettkampf wurde Geschwindigkeit und Teamfähigkeit auf die Probe gestellt. Eine Mannschaft aus dem Westerwald war für den Wettbewerb qualifiziert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.09.2015
Steinzeit und Dank an Japan in Ferienfreizeit
„Domo Arigato gozaimschta“. Für Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder war es nicht einfach, diesen japanischen Spruch in eine Kamera zu sprechen, weil der Film nach Japan geschickt wird. Im Übrigen ging es in der Ferienfreizeit der Verbandsgemeinde Wallmerod um das Thema Steinzeit.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 06.09.2015
Gut besuchtes Limesfest in Hillscheid
Rund um den Limesturm war am Sonntag, 6. September eine Menge los. Der Besuch lohnte sich, denn es wurden vielfältige Aktivitäten geboten. Die Attraktion waren die Soldaten der Cohorte XXVI, die ihr Lager am Turm aufgeschlagen hatten. Sie ließen die Zeit der Römer lebendig werden.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 06.09.2015
Uwe Langnickel und Freunde im Uhrturm
Die Galerie im Uhrturm Dierdorf konnte am Sonntag, 6. September eine besondere Vernissage durchführen, denn Mitbegründer und Türmer-Urgestein Uwe Langnickel hatte anlässlich seines 70. Geburtstags Malerfreunde und Weggefährten aus 40 Schaffensjahren eingeladen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
IHK-Appell an die Unternehmen der Region zum Thema Flüchtlinge
Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um den richtigen Umgang mit Flüchtlingen haben sich Präsident und Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz mit einem Appell an die Unternehmer der Region gewandt und zur positiven und selbstbewussten Positionierung pro Zuwanderung und pro Integration aufgerufen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
Mit Lenni sicher zur Schule
Die Deutsche Verkehrswacht und der Kooperationspartner Bridgestone machen auf den Schulanfang in Rheinland-Pfalz aufmerksam. "Sicher zur Schule" läuft seit vielen Monaten bundesweit und es gibt jetzt den Appell mit den Kindern den Schulweg zu üben und am Malwettbewerb teilzunehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
Bätzing-Lichtenthäler: Land fördert Krankenhaus auch zukünftig
Bei der feierlichen Einweihung der Aufstockung des Bettenhauses am Evangelischen Krankenhaus in Selters gratulierte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zur gelungenen Gestaltung der neuen Bettenzimmer und sagte: „Mit dem Abschluss der Baumaßnahme wurde ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Modernisierung und Erweiterung des Krankenhauses erreicht.“
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
Wirtschaft und Landwirtschaft besucht
Auf Sommertour im Westerwald war der Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im rheinlandpfälzischen Landtag, Daniel Köbler. Begleitet wurde er von der Landtagsabgeordneten Anna Neuhof und Mitgliedern der Partei. Bad Marienberg und Wissen waren das Ziel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
Radtour von Obererbach nach Istanbul
Das Rock-Festival „Pell-Mell“ auf dem Sportplatz in Obererbach kann stattfinden. Denn Bruno Schneider ist pünktlich von seiner 2921 Kilometer langen Pilgerreise von Obererbach aus bis nach Istanbul zurück. Die Teilnahme am Rockfestival war für ihn ein Ziel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.09.2015
PKW kommt von Straße ab und überschlägt sich mehrfach
Am späten Freitagabend wurden die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr zu einem Unfall auf der Straße zwischen Staudt und dem Kreisel Dernbach gerufen. Dort war ein Fahrer mit seinem PKW von der Straße abgekommen und hatte sich zweimal überschlagen. Der Fahrer wurde schwerverletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 04.09.2015
Perspektiven des ländlichen Raums
Vom lebendigen Dorf zum „Kaff“? Wie sind die Möglichkeiten und Entwicklungschancen im ländlichen Raum? Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am Mittwoch, den 16. September um 19 Uhr nach Staudt in die Alte Kirche um diese und andere Fragen mit Gästen aus Politik und Praxis zu diskutieren.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 04.09.2015
Kendo - neuer Anfängerkurs
Der Schnupperkurs Kendo beginnt am 17. September. Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 17. September bis 17. Dezember, jeweils donnerstags um 18 Uhr. Der Kurs findet in der Gymnastikhalle der Brentano Schule Koblenz statt, Zugang über die Weißer Gasse. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt (oder Pullover).
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Zahl der Ausbildungsverträge geht zurück
Im gesamten IHK-Bezirk Koblenz gibt es einen Rückgang der Ausbildungsverträge von rund fünf Prozent. Immer mehr Schulabgänger entscheiden sich für ein Studium. Noch liegen die aktuellen Zahlen nicht vor, aber es gibt bereits jetzt deutliche Trends. Beliebt ist die Metallbranche, die Gastronomie hat kaum Bewerber.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Hillscheid feiert Limesfest
Der Kannenbäckerland-Touristik-Service Höhr-Grenzhausen und das Hillscheider Organisations-Team organisieren das 6. Limesfest. Am 6. September öffnet das Limesfest von 11 Uhr bis 18 Uhr seine Pforten. Die Macher haben ein umfangreiches Programm zusammengetragen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Wasserspielanlage für Kita Regenbogen Marienrachdorf
Eine Wasser-Matschanlage war der lang gehegte Wunsch der Kindergartenkinder, der jetzt dank der Unterstützung des Fördervereins erfüllt werden konnte. Nicht nur an heißen Sommertagen werden die Kindergartenkinder nun viel Spaß beim Pumpen oder Matschen haben. Und das auch nicht alleine sondern noch besser mit vielen anderen Kindern gemeinsam.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Pröpstin Puttkammer besucht die Tafel
Die Arbeit der Tafel lebt vom gemeinsamen Anpacken. Das hat sich auch Pröpstin Annegret Puttkammer zu Herzen genommen: Das Oberhaupt der Propstei Nord-Nassau, zu der auch die beiden evangelischen Dekanate im Westerwald gehören, besuchte auf seiner Sommerreise nicht nur die Ausgabestellen in Hachenburg und Bad Marienberg, sondern packte währenddessen selbst mit an und verteilte gutes Essen an bedürftige Menschen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Fairtrade-Regionale-Frühstückstafel
Im Rahmen der Fairen Woche 2015 veranstaltet die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber gemeinsam mit dem REWE-Center Hüter in Wirges eine Fairtrade-Regionale-Frühstückstafel. Ebenfalls mit von der Partie sind der „Verein Partner Dritte Welt“ (Doris Link), der Imker Klaus Hehl aus Helferskirchen und die Bäckerei Scheffel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
25 Jahre im öffentlichen Dienst
Maria Michels aus Marienrachdorf feierte am 1. September ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Frau Michels begann am 1.September 1990 als Schulsekretärin an der Grundschule Marienrachdorf bevor sie ab 1. Januar 2006 zusätzlich ihre Tätigkeit im zentralen Empfangsbereich der Verbandsgemeindeverwaltung Selters aufnahm.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Erweitertes Beratungsangebot bei pro familia Hachenburg
„pro familia“ in Hachenburg erweitert das Beratungsangebot in der Einzel- und Partnerschaftsberatung. Frau Kovac berät einzelne Frauen und Männer sowie Paare mit partnerschaftlichen und sexuellen Problemen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.09.2015
Kellerbrand in Sessenhausen
Am Donnerstag, den 3. September, gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters alarmiert. Im Keller eines Einfamilienhauses in Sessenhausen war ein Brand ausgebrochen. Die Wehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 03.09.2015
Gabi Weber unterstützt die „Aktion Lesestart“
Am 2. September hatte die Bundestagsabgeordnete des Westerwaldkreises Gabi Weber (SPD) zu einem Termin der ganz besonderen Art geladen: In der Stadtbücherei Hachenburg waren rund 20 Kinder im Vorschulalter zusammen mit ihren Müttern im Rahmen der Initiative „Lesestart“ versammelt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 03.09.2015
Neu in Altenkirchen: "Rock ´n Hose"
Ein neues Modefachgeschäft mit hauseigener Maß- und Änderungsschneiderei gibt es seit einigen Wochen in der Altenkirchener Wilhelmstraße 47. Inhaberin Ramona Schumacher bietet Mode für Damen und Herren mit dem besonderen Service.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 03.09.2015
„Less is More“
Die Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 12. September in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr mit „Less is More“ weiter. Handgemachte Musik aus vielen Epochen vergangener Zeit, kreativ interpretiert im Stil guter Akustik. Harmonisch arrangierte Songs von vier Musikern wie sie von ihren Instrumenten unterschiedlicher nicht sein können.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 03.09.2015
Dance Masters! Best of Irish Dance
Irische Meistertänzer und Musiker präsentieren die Geschichte des faszinierenden Stepptanzes Irlands am 19. November in der Westerwaldhalle in Rennerod. Beginn um 19.30 Uhr. Tickets sind bereits erhältlich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Neubau: Heizen mit Holz
Wie soll das zukünftige Haus beheizt werden? Schwankende Energiepreise, die Abhängigkeit von Energie-Lieferländern und die Begrenztheit fossiler Brennstoffe erschweren die Beantwortung dieser Frage. Nicht selten entsteht der Wunsch durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe unabhängiger und umweltfreundlich zu heizen oder mit einem „offenen Feuer“ ein gemütliches Heim zu schaffen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Frauenfrühstück mit geballter Information
Wertvolle Informationen zur Rückkehr in den Beruf plus ein gutes Frühstück: Dieses „gehaltvolle“ Angebot für Frauen gibt es am Mittwoch, 23.September von 9.30 bis 13 Uhr im Jugend-und Kulturzentrum, Wilhelmstraße 59 in Lahnstein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Sommerferien für Schulbau und Sanierung intensiv genutzt
Westerwaldkreis investierte 1,8 Millionen Euro in kleine und große Maßnahmen. Kein störendes Bohren und Hämmern, kein Staub und Dreck, der Schüler und Lehrer nervt: Die großen Ferien sind für Bau- und Sanierungsarbeiten in den Schulen die beste Zeit. Aber die Zeit ist auch bei sechs langen Wochen schnell vorbei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Schustermarkt in Montabaur mit großem Programm
Der traditionelle Handwerker- und Bauernmarkt bietet am dritten Wochenende im September wieder ein buntes Marktprogramm für die ganze Familie. Die gesamte Innenstadt von Montabaur wird zum großen Marktplatz. Handwerker und Kunsthandwerker sind in der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße zu finden. Der Bauernmarkt bietet an der katholischen Pfarrkirche regionale Produkte und selbst erzeugte Nahrungsmittel. Schmausen und Genießen ist auf dem Konrad-Adenauer-Platz angesagt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Gefährliche Körperverletzung sowie Nötigung
Bereits am Sonntag, 23. August, ereignete sich gegen 16:40 Uhr auf der L313 zwischen Mogendorf und Wirges eine Nötigung samt anschließendem Körperverletzungsdelikt. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur (Telefon: 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de).

lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
„Pilots for Refugees“ zeigen Flagge
Piloten reisen um die ganze Welt. Kennen 5-Sterne Hotels aber auch das Elend in den abgelegensten Winkeln dieses Planeten. An Bord dabei ist immer höchste Professionalität, positiver Umgang mit Menschen, Respekt und Offenheit für fremde Kulturen und Traditionen. Das sagt Ralph Eckhardt, der selbst seit 25 Jahren Pilot ist, Fluglehrer und 747 „Jumbo“ Kapitän.

lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Verkehrsunfallflucht auf der B 414
Am Dienstag, 1. September, um 7.14 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Norken, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand. Da der Unfallverursacher unerkannt flüchtete, sucht die Polizei Hachenburg Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Zu gut für die Tonne! - Bundespreis
Zu viele wertvolle Lebensmittel landen im Müll. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick unterstützt den Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung des Bundesernährungsministeriums.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.09.2015
Baustelle B 413 in Dierdorf wird rechtzeitig fertig
Auch wenn es am Mittwoch, den 2. September nicht so aussah, die Sperrung der Ortsdurchfahrt Dierdorf wird zum Ferienende aufgehoben. Aufregung gab es bei Facebook, denn User hatten gepostet, dass ein bereits fertiggestelltes Teilstück wieder abgefräst wurde. Weitere Sanierungen sind an der Bundesstraße erforderlich.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 02.09.2015
Danke Berlin! 200 Jahre Preußen am Rhein
Vom Kurstaat über Nassau nach Preußen. Kommunale Verwaltung im Wandel. Ein Vortrag von Dr. Paul Possel-Dölken für das Stadtarchiv Montabaur am 23. September. Um Anmeldung wird gebeten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Biker-Sternfahrt für DRK-Kinderklinik
Die DRK-Kinderklinik lädt Motorradfahrer zur Sternfahrt für den guten Zweck am 23. September nach Siegen ein. Arnd Dickel, Sprecher der Klinik und Mitorganisator der Benefizaktion, freut sich auf viele Biker die zum Wellersberg kommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Großflugtag begeisterte 20.000 Besucher auf der „Hub“
Grandiose Flugmanöver und brillante Acro-Acts unter sengender Sonne. Das war ein Großflugtag nach Maß. Besser geht nicht. Und er verlief ohne Zwischenfälle – von zahlreichen Wespenstichen und den hitzebedingten Kreislaufproblemen vieler Besucher einmal abgesehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Straßenlaterne, Blumenbeete und Außenleuchte demoliert
Die Polizei Montabaur ist mit drei Fällen von Sachbeschädigung befasst, einer davon in Kombination mit Verkehrsunfallflucht. Ein weiterer Fall von Randale ist dem Übermut junger Männer zuzuschreiben und ein Vorgarten in Wirges hatte unter der Zerstörungswut von Unbekannten zu leiden. Es werden Zeugen gesucht.

lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen
Am Dienstag, 1. September, um 10.38 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Nisterau, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ursache war die Kollision zweier Personenkraftwagen, die dadurch Totalschaden erlitten. Die Unfallstelle war etwa vier Stunden lang gesperrt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Zusätzliche Betreuungskräfte in der Altenpflege auch im Westerwald
Für viele ältere Menschen wird auch im Westerwald das Leistungsangebot mit der neuen Pflegereform besser! Bereits in den letzten Jahren wurden in vielen stationären Pflegeeinrichtungen zwischen Montabaur und Rennerod Verbesserungen bei der Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner umgesetzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer
Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Arbeitslosenquote bleibt bei niedrigen 4,1 Prozent
Im Bezirk Montabaur sind 7.269 Menschen ohne Job. Stabiler Arbeitsmarkt. Projekt eröffnet Chancen für Langzeitarbeitslose. Anzeichen für die erwartete Herbstbelebung. Ausbildungsstellen für 2016 sind bereits gemeldet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig
Nicht nur für Menschen ist der Westerwaldsteig ein beliebtes Ausflugsziel. Die Touristinformation hat sich nun auch der Hundebesitzer angenommen und bietet einen Hundewandertag auf dem Westerwald-Steig an. Am Samstag, 5. September, startet um 14 Uhr der Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.09.2015
Bei Regen in Mittelleitplanke geknallt
Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln, zwischen Anschlussstelle Mogendorf und Dierdorf, Höhe Parkplatz Landsberg, kam es am 1. September gegen 15.45 Uhr. Ursache war eine zu schnell genommene Kurve auf nasser Fahrbahn.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 01.09.2015
Kinderfestival in Wirges begeisterte
Das Einkaufszentrum Hüter lud am Samstag, den 29. August zum Kinderfestival. Spiel, Spaß, Spannung, Theater und Show wurde dem Nachwuchs geboten. Den ganzen Tag war mitmachen, mitlachen, entdecken und staunen, also Spaß und Action angesagt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 01.09.2015
Wirtschaftsjunioren fördern benachteiligte Jugendliche
Heimischer Unternehmernachwuchs bleibt in Arbeitsmarktprojekt für junge Leute engagiert. Enge Kooperation mit Jugendmigrationsdiensten, Schnuppertage und Praktika bieten Chancen. Bundesweiter Aktionstag „Ein Tag Azubi“ im September. Noch unterstützungswillige Unternehmen gesucht.

lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Motorbrand bei einem PKW in Hachenburg-Altstadt
Vermutlich ein technischer Defekt hat am Freitag, 28. August, um 16.24 Uhr in Hachenburg-Altstadt, Lindenstraße bei einem älteren PKW Mercedes Benz einen Motorbrand ausgelöst.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 414
Am Sonntag, 30. August, um 9.50 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Nister, Bundesstraße 414 in Höhe der Schneidmühle ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Steinwürfe auf abgestellte Fahrzeuge in Kroppach
Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen für Sachbeschädigung an Fahrzeugen in Kroppach. An zwei auf einem Privatgrundstück abgestellten Fahrzeugen wurden die Scheiben mit Steinen eingeworfen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Examen bestanden
Gesundheits- und Krankenpfleger Auszubildende des DRK Bildungszentrums bestanden Examen. Ihnen galten die Glückwünsche beim Abschluss in Hachenburg. Das Bildungszentrum ist Ausbildungsstandort für die Region Westerwald, Altenkirchen, Rhein-Lahn-Kreis und den Kreis Neuwied.

lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Fahren unter Alkoholeinwirkung und ohne Fahrerlaubnis
In Unnau wurde ein Verkehrsteilnehmer gleich mehrfach straffällig, denn er fuhr in betrunkenem Zustand Auto, besaß aber gar keinen gültigen Führerschein. Auf den wird der Mann nun sicher noch länger warten müssen.

lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Straßenfest in Rennerod
Die B54 im Ortskern von Rennerod ist normaler Weise am Wochenende vollgestopft von Fahrzeugen, die ein Durchkommen oftmals nicht zulassen. Zum Straßenfest im Ortskern sah dies am 27. und 28. August anders aus.

lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Keramik im Factory Outlet Center in Montabaur
Zwei Höhrer Hocker stehen ab sofort im Info Center des FOM. Sie können als Sitzgelegenheiten genutzt werden und weisen auf die touristische und wirtschaftliche Bedeutung des Werkstoffs Keramik für die Region hin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Jugendfeuerwehren: Bundeswettbewerb in Montabaur
Jugendfeuerwehren fiebern Bundeswettbewerb entgegen. Viele Helfer bereiten das vom 4. bis 6. September stattfindende Ereignis vor: Mons-Tabor-Stadion wird vorbereitet, Schlafräume hergerichtet und Versorgung sichergestellt. Ehrenamtliche Teams sind herzlich willkommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
„Mitmachen statt meckern“ im südlichsten Westerwald
Vereinsjubiläen haben oft eine belebende Wirkung. So auch beim SPD Ortsverein (OV) für den südlichen Teil der VG Montabaur. Dies sind die Kleinregionen Buchfinkenland, Gelbachhöhen und Elbertgemeinden. Nach der motivierenden 50-jährigen Jubiläumsfeier Ende 2014 stehen die Zeichen im südlichsten Teil des Westerwaldes für die Sozialdemokraten auf Aufbruch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
„Waldbrunn on the road“
Die 12. Auflage von „Waldbrunn on the road“ wurde, nach einem Jahr Pause, zu einem fast schon sensationell zu nennenden Erfolg. Dabei gehörte diese Ausgabe zu den „abgespeckten“ Versionen, da das Unterhaltungsprogramm in den angeschlossenen Orten in diesem Jahr zurückgeschraubt wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.08.2015
Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald
Radwanderfreunde können ab sofort die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 31.08.2015
WWV Bad Marienberg e.V. beim „Tag der Vereine“
Trotz brütender Hitze war der erste "Tag der Vereine" auf dem Marktplatz ein voller Erfolg. Der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. hatte ein Mundartwörter-Quiz kreiert. Die Ratefüchse können die Auflösung am Ende dieses Berichts lesen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Gemeinsam wandern und etwas bewegen
Der neu zugeschnittene Wahlkreis 1 steht im Mittelpunkt der Aktion "Sabine bewegt" der SPD, und Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichthäler lädt zum Wandertag für Sonntag, 6. September nach Rennerod ein. Jeder kann teilnehmen, Start ist um 12 Uhr an der Westerwaldhalle.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
AKTUALISIERT. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 30. August auf der Landesstraße 295 bei Bad Marienberg. Ein Motorradfahrer wurde sehr schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Polizei Hachenburg war im Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Drei Verkehrsunfälle im Bereich Montabaur
Drei Verkehrsunfälle mit Personen- und Sachschaden bearbeitete die Polizei Montabaur am Freitag, 28. August und Samstag, 29. August. Bilanz: ein leicht verletzter PKW-Fahrer, eine schwerstverletzte Fahrerin und fünf demolierte Autos. Zu einem Alleinunfall werden Zeugen gesucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Einbrecher unterwegs
Am Wochenende: Freitag, 28. August bis Sonntag, 30. August, kam es im Dienstgebiet der Polizei Montabaur zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Außerdem wurde am frühen Sonntagmorgen in eine Spielothek in Wirges eingebrochen. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Betrunkene und betäubte Autofahrer
Im Zeitraum von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 30. August, kam es zu vier Trunkenheitsfahrten und einer Fahrt unter Drogeneinwirkung im Bereich der Polizei Westerburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Schlägerei auf dem Backesfest
Zu einer Schlägerei wurde die Polizei Hachenburg am Sonntagmorgen, 30. August nach Neunkhausen gerufen. Vier Frauen und ein Mann waren in die handfeste Auseinandersetzung verwickelt. Die Personen erstatteten wechselseitig Anzeigen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.08.2015
Spektakulärer Alleinunfall einer fünf-köpfigen Familie
Nach Ansicht der Montabaurer Polizei müssen am Samstag, 29. August, die Schutzengel einer fünfköpfigen Familie Großeisatz geleistet haben, denn trotz eines spektakulären Unfalls auf der Autobahn wurde niemand verletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 30.08.2015
SG Wienau muss Punkte in Horbach lassen
Am Sonntag 30. August musste die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen zum schweren Auswärtsspiel nach Horbach reisen. Bei brütender Hitze entwickelte sich ein munteres Spiel mit mehr Chancen für den Gastgeber aus Horbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.08.2015
Bei Unfall Radfahrer tödlich verletzt
Am Samstag, 29. August, gegen 13.40 Uhr, kam es an der Einmündung der Landesstraße 317 in die B 8 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem PKW, bei dem der Radfahrer so schwere Verletzungen erlitt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Polizei sucht Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.08.2015
Kellerbrand in Wirges
Wie das Internetradio Wirges berichtet, wurden am Samstag, den 29. August gegen 16.36 Uhr die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wirges und Rettungsdienst des DRK zu einem gemeldeten Kellerbrand mit Menschenrettung gerufen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 29.08.2015
Bad Honnef AG präsentiert Bilanz 2014
Erneut konnte der Vorstand der Bad Honnef AG (BHAG) den Gesellschaftern ein positives Jahresergebnis präsentieren. Die Umsatz- und Ertragszahlen lagen unter Vorjahresniveau. Dies war aber dem milden Winter geschuldet, wie auf der Bilanzpressekonferenz zu hören war. Gaspreise werden gesenkt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 29.08.2015
Landwirtschaft im Wandel des 20. Jahrhunderts (2. Teil)
Die Landwirtschaft prägte und veränderte die Landschaft wie kein zweiter Wirtschaftszweig. Oft aber verdrängt sie heutzutage die Artenvielfalt durch ihre immer weiter fortschreitende Technisierung sowie ihre zunehmende Dünge- und Nutzungsintensität.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
Jubiläen bei der Westerwald Bank
Hans-Günther Rossbach und Gabriele Gilgenberger sind seit 45 Jahren im Dienst für die Westerwald Bank tätig, Andreas Wagner seit 40 Jahren. In einer Feierstunde würdigte das Unternehmen langjährige Mitarbeiter.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
Beten per Handy
Pastoralreferent Gunnar Bach richtet im Auftrag des Päpstlichen Gebetsapostolats Gebetsgruppen in sozialen Netzwerken wie Whats App oder Threema ein. Testphase war ein voller Erfolg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
Polizeipräsidium Koblenz muss evakuiert werden
Zum ersten Mal seit seiner Übergabe im Jahre 1976 muss das am Moselring in Koblenz stehende Haupthaus des Polizeipräsidiums Koblenz am bevorstehenden Sonntag, 30. August komplett geräumt werden. Ein Teil wird nach unter anderem nach Neuwied ausgelagert. Grund ist der Fund einer amerikanischen Fliegerbombe in der Weisser Gasse.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
Nach Trunkenheits-Unfall ohne Führerschein abgehauen
Der Polizei in Hachenburg wurde am Donnerstag den 27. August, gegen 22:30 Uhr ein Verkehrsunfall in Mündersbach gemeldet. Die Unfallverursacher hätten sich bereits zu Fuß von der Unfallstelle entfernt und den beschädigten PKW an einer Tankstelle abgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
Flugplatzfest in Dierdorf-Wienau
Zwei Tage Faszination Fliegen bietet der Luftsportverein Neuwied am Wochenende, 5. und 6. September, auf dem Flugplatz Dierdorf-Wienau. In einer Flugschau werden an beiden Wochenendtagen jeweils ab 12 Uhr die unterschiedlichen Luftsportarten vorgeführt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.08.2015
13 Jahre „Monkey Jump Festival“ am Samstag, 10. Oktober
Die 13. Ausgabe des vielfältigsten musikalischen Ereignisses im Westerwald steht vor der Tür. Zehn verschiedene Locations öffnen am Samstag, 10. Oktober ab 19Uhr für die Musikfreunde der ganzen Region und bieten mit zwölf Bands und DJs einen abwechslungsreichen Mix aus Livemusik und facettenreicher Unterhaltung für jeden Geschmack.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 28.08.2015
Aktionsbündnis "Deutschland Hilft" will helfen und braucht Hilfe
Angesichts der dramatischen und humanitären Katastrophe, die sich jeden Tag inmitten Europas ereignet, zu schweigen oder wegzuschauen, ist undenkbar. Zumindest für Menschen mit einer gewissen humanistischen Bildung und einem Sinn für Menschlichkeit. Unsere Redaktion erreichte eine Bitte um Veröffentlichung des Aktionsbündnisses "Deutschland Hilft" der ARD. Es werden dringend Spenden gebraucht um Menschenleben zu retten und Flüchtlingslager weiterhin unterhalten zu können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.08.2015
Autofahrer fuhr auf Reiter auf
Zu einer unglücklichen Kettenreaktion kam es bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von Reiter und Pferden zwischen Bölsberg und Stangenrod am Mittwoch, 26. August. Die Kollision hatte trotzdem relativ glimpfliche Folgen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.08.2015
Kirmesauftakt in Salz
Der Kirmesbaum wurde in dieser Woche in Salz mit musikalischer Untermalung durch das Blasorchester „Edelweiß“ von den Kirmesburschen und starken Männern aus dem Dorf gestellt. Und am Samstag, 29. August wird auch im Salzer Ortsteil Roth ein Kirmesbaum durch die Kirmesjugend aufgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.08.2015
Mit Helm ist es sicher - und cooler obendrein
Mehr Sicherheit, ein besseres Gefühl für das eigene Fahrrad, die Stärkung der Motorik: Darum geht es beim Fahrradsicherheitstraining mit Gerhard Judt, dass die Westerwald Bank seit Jahren für die heimischen Kindertagesstätten anbietet. Er war jetzt zu Gast in Westerburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.08.2015
Spende für Hospiz Hadamar
Kleiderbasar brachte Spende von 1.000 Euro für das Hospiz HADAMAR ein, am 13. September findet der nächste Basar für den guten Zweck statt. Frauengemeinschaft Ellar besuchte das Hospiz und erfuhr viel über die Hospiz-Arbeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.08.2015
Neue Beschilderung Sperrung B 413 in Dierdorf verwirrend
Derzeit läuft der dritte Bauabschnitt der B 413 in Dierdorf. Die Durchfahrt ist weiterhin voll gesperrt, aber die Beschilderung wurde geändert. Grundsätzlich besteht noch die Umleitung, wie sie anfangs eingerichtet wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 27.08.2015
Siegener Berufs- und Ausbildungsmesse zum achten Mal
Die 8. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung findet am 9. und 10 September in der Siegerlandhalle in Siegen statt. Die JOBS-SI bietet nicht nur Ausstellungen und Informationen, auch ein attraktives Rahmenprogramm. Der Wirtschaftsraum Siegerland ist auch für die Menschen im nördlichen Westerwald interessant.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.08.2015
Tour-Stopp der „T3 Synchro Allrad“-Fahrer in Enspel
Sechs Wochen Urlaub liegen hinter dem Westerwälder Patrick Schmidt. Kein Pauschalurlaub, sondern eine Urlaubsreise mit seinem umgebauten VW Synchro, den er als Baustellenfahrzeug gekauft und in vielen Stunden umgebaut hat. Richtung Lappland ging es in den sechs Wochen. Mit seinem zum Camper umgebauten VW „T3 Synchro Allrad“.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 27.08.2015
Ritter Rost scheppert in Bad Marienberg
Köllners Figurentheater präsentiert am Sonntag, den 13. September um 11 Uhr in der Stadthalle Bad Marienberg ein Puppenspiel für die ganze Familie mit den beliebtesten Liedern des Kindermusicals „RITTER ROST“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.08.2015
Mobil mit Handicap
Mobil mit Handicap – Der ADAC veranstaltete zum ersten Mal einen Tag für mobilitätseingeschränkte Verkehrsteilnehmer. Die Veranstaltung in Koblenz mit zahlreichen Informationen und Ausstellungen führte viele Besucher auf das Gelände.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.08.2015
Sparkasse unterstützt Förderverein des Westerwaldbades in Westerburg
Die Ferienzeit geht dem Ende entgegen. Daher müssen die letzten Tage der Sommerferien umso mehr genutzt werden. Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt mit einer Spende von jeweils 1.000 Euro die Fördervereine der Freibäder in der Region und fördert damit den Erhalt der Anlagen sowie den wichtigen Schwimmsport.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.08.2015
Rollentausch im Westerwaldkreis: „Jetzt bestimmen wir!“
Das neue Familienformat des SWR/WDR lässt Kinder über den Familienalltag bestimmen / Diesmal: Familie Viethen aus Rheinland-Pfalz / Am 2. September um 21 Uhr im SWR Fernsehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.08.2015
Maria Champaert feiert 100. Geburtstag mit Humor
„Strümpfe stricken, viel wandern und mit meinem 33 Jahre alten BMW spazieren fahren“. Es sprudelt aus dem Mund von Maria Champaert geradezu heraus, wenn man sich mit ihr über ihre derzeitige Freizeitgestaltung unterhält.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.08.2015
„Modellprojekt Gemeindeschwester-plus“ löst nicht Probleme
Gabi Wieland MdL reagiert auf einen Artikel im WW-Kurier mit der Feststellung: "Das Land betreibt Etikettenschwindel." Sie meint, die Probleme in der Pflege werden mit dem „Modellprojekt Gemeindeschwester-plus“ nicht gelöst. Der WW-Kurier druckt im Folgenden die Meinung der Landtagsabgeordneten Gabi Wieland ab.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »