Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 03:29 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 14858 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149
Region 19.03.2015
Hachenburger Westerwald erfolgreich auf Rheinland-Pfalz Ausstellung
Drei Tage lang war die Tourist-Information Hachenburger Westerwald auf der „TouristikWelt“, der größten Reisemesse des Rhein-Main-Gebietes, die einen Teil der Rheinland-Pfalz Ausstellung bildet, vertreten und zieht eine positive Bilanz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.03.2015
Fahrt in den Frühling am 24. April
Die „555er“ lernen am Freitag, 24. April das „blaue Ländchen“ kennen. Besonders willkommen sind „Buchfinken“ und Gäste aus anderen umliegenden Dörfern.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.03.2015
Country Garden öffnet in neuen Räumen
Pünktlich zum Start der neuen Gartensaison wurden die umgebauten und neu dekorierten Verkaufsräume des Country Garden Lagerverkaufs in Bad Marienberg-Langenbach vorgestellt. Es gab Glückwünsche von Stadt und Verbandsgemeinde sowie der Werbegemeinschaft.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 19.03.2015
Arbeitssieg der Sportfreunde 09 Puderbach
Im Aufstiegskampf in die Landesliga konnte die erste Mannschaft der Puderbacher Handballer gegen Bannberscheid im Hinspiel gerade einen Punkt mit nach Hause nehmen. Man war also gewarnt, als am letzten Samstag die Handballer aus Bannberscheid zum Westerwald-Derby zu Gast waren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.03.2015
Einbruch bei Aldi aufgeklärt
Der nächtliche Einbruch in die Aldi-Filiale in Westerburg vom Sonntag, 15. März ist aufgeklärt. Bei der Auswertung der Überwachungskameras wurde ein 33-jähriger Mann aus Westerburg identifiziert, die Durchsuchung der Wohnung folgte.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 18.03.2015
Der Frühling startet in Hachenburg mit Markt und Ostereier-Auktion
Früh-im-Jahr-Markt in Hachenburg, das bedeutet am Wochenende 21. und 22. März ein feines Marktangebot, verkaufsoffener Sonntag der Fachgeschäfte und die weit über die Grenzen hinaus bekannte Ostereier-Versteigerung auf dem Marktplatz. Ei-buy beginnt am Sonntag, 22. März 14 Uhr und macht immer viel Spaß.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Ministerin Höfken: Land schreibt Umweltpreis 2015 aus
Umweltministerin Ulrike Höfken hat am 16. März in Mainz die Ausschreibung des Umweltpreises Rheinland-Pfalz 2015 angekündigt. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 9000 Euro dotiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Kommunen motivieren Bürger, Energie zu sparen
Vielen Kommunen ist es ein großes Anliegen, ihren Bürgerinnen und Bürgern die Themen Energiesparen und Klimaschutz so näherzubringen, dass sie sie praktisch umsetzen können. Allerdings fehlt es vor Ort oft an Möglichkeiten, passende Angebote zu erstellen. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat deshalb eine Energiesparkampagne mit verschiedenen Modulen für Kommunen entwickelt: „Cleveren Verbrauch kannst Du auch! Energie sparen. Kosten senken.“
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
20-Jähriger starb am Unfallort
Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Selters, bei dem ein 20-jähriger Autofahrer ums Lebens kam. In den Unfall verwickelt waren zwei PKW. Die Polizei Montabaur geht von einem missglückten Überholmanöver aus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Spende von 80.000 Euro für „Digitales Klassenzimmer“
Die Westerwald Bank spendete 80.000 Euro an 16 Gesamt- und Realschulen der Region. Mit dem Geld soll das Projekt „Digitales Klassenzimmer“ realisiert werden. Was mit der Spende jedoch im Einzelnen finanziert werden soll, kann jede Schule selbst entscheiden. Schulleiter, Schülersprecher und Fördervereine stellten ihre Ideen vor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Pop und Soul im jazzigen Gewand
Musik zum Träumen erlebten die Besucher des Konzertes von „2inJoy“ im Stadthaus. Der virtuose Fingerstyle-Gitarrist Michael Diehl und die stimmgewaltige Sängerin Florezelle Amend verzauberten das Selterser Publikum.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Tag der Inklusion legt Finger in Wunden
Mehr als 200 Menschen haben in Bad Marienberg den "Tag der Inklusion"
besucht, zu dem die Evangelische Erwachsenenbildung eingeladen hatte. Die Veranstaltung nennt Chancen und Probleme des Miteinanders von Behinderten und Nichtbehinderten beim Namen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
MdB Gabi Weber: „Rassismus unter keinen Umständen tolerieren“
Die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber (SPD) erinnert zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März an das Verbotsverfahren gegen die NPD und fordert eine akribische Aufklärung der NSU-Morde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Andreas Nick besucht Flüchtlingslager Elbeyli
Andreas Nick, Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Türkei im Auswärtigen Ausschuss, informierte sich Ende vergangener Woche im Flüchtlingslager Elbeyli in der Provinz Kilis in Südostanatolien, an der Grenze zu Syrien über die aktuelle Situation der Flüchtlinge.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Westerwälder Dekanate werden eins
Die beiden evangelischen Kirchengebiete des Westerwaldkreises – die Dekanate Selters und Bad Marienberg – schließen sich zu einem Dekanat zusammen. Dessen Name ist zwar noch offen; der Zeitplan der Zusammenlegung steht hingegen schon fest.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.03.2015
Hauseigentümer können drohende Hochwassergefahr verringern
Starkregenfälle werden bedingt durch den Klimawandel immer häufiger - die Kanalisation läuft über, Bäche und Flüsse treten über die Ufer. Schon mancher Anlieger musste die dadurch entstandenen Schäden im Keller und Erdgeschoss beheben.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.03.2015
Lokalderby endete Unentschieden
Am Sonntag 15. März musste die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau zum Lokalderby in Herschbach antreten. Das Spiel endete 1-1 unentschieden. Von Beginn an entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.03.2015
12. Intersport Hammer Cup im Zeichen der Hilfe
Jeweils 1062 Euro wurde an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth und an die Stiftung "Fly and Help" von Benjamin Fischer vom FSV Kroppach und Volker Hammer vom Intersport Fachgeschäft Altenkirchen Überreicht. Es ist der diesjährige Erlös des 12. Intersport Hammer Cups, der an drei Tagen in der Rundsporthalle in Hachenburg ausgetragen wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Montabaur
Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Montabaur. Im Mittelpunkt stand die Aufnahme der erfolgreiche Aufnahme der Genossenschaftsidee in das neue bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Und: Der 200. Geburtstag des Sozialreformers wirft seine Schatten voraus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Fahrer wie durch ein Wunder nur leicht verletzt
Glück im Unglück für einen 23-jährigen Autofahrer, der bei einem Verkehrsunfall mitten in Mähren leicht verletzt wurde. Es entstand allerdings hoher Sachschaden. Ein technischer Defekt am Fahrzeug wird nicht ausgeschlossen, so soll ein verklemmtes Gaspedal als Ursache infrage kommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Kommandowechsel beim Lazarettregiment 21 „Westerwald“
Nach nur 17 Monaten steht das Lazarettregiment 21 „Westerwald“ unter neuer Führung. Für Oberfeldarzt Ivonne Neuhoff wurde Oberstleutnant Klaus Patt beauftragt, die Führung des Westerwälder Sanitätsverbandes zu übernehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Hand in Hand im Westerwald
Unter dem Motto „Hand in Hand im Westerwald“ haben die Fraktionsvorsitzenden von CDU, FWG und FDP, Dr. Stephan Krempel, Klaus Müller und Klaus Koch einen Beschlussvorschlag mit acht Punkten für eine menschenfreundliche und bedarfsgerechte Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen im Westerwaldkreis zur Beratung in der nächsten Kreistagssitzung vorgelegt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Nachtrag zum Diebstahl eines Fernreisebusses
Die Polizei Westerburg hatte am 12. März den Diebstahl eines dreiachsigen 4-Sterne-Fernreisebus der Marke Mercedes-Benz, mit dem amtlichen Kennzeichen WW-MR 79 gemeldet. Das Fahrzeug stand neben weiteren Omnibussen auf dem offenen Betriebsgelände eines Omnibusunternehmens im Industriegebiet Guckheim.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
Zerstörungen am Hachenburger Kinderhaus
Leider musste die Stadtverwaltung Hachenburg massive Zerstörungen am Kinderhaus in Hachenburg feststellen. Ein Treppengeländer wurde mutwillig aus der Verankerung herausgerissen und zwei Fensterscheiben wurden ebenfalls zerkratzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.03.2015
LKW entwendet - Zeugen gesucht
Nachdem erst am 12. März ein Reisebus gestohlen wurde, vermeldet nun die Polizeidirektion Montabaur den Diebstahl eines Lastkraftwagens mit Auflieger. Wieder handelt es sich um ein Fahrzeug der Marke Mercedes Benz. Von dem oder den Tätern fehlt jede Spur.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 16.03.2015
Depeche Reload in Herschbach
Die Depeche Mode Tribute Band „Depeche Reload“ gastiert am 21. März zum vierten Mal im CHIC-Saal in Herschbach. Depeche Reload formierte sich im Herbst 2007, um die genialen Songs einer der kultigsten Bands der 80er und 90er Jahre zu zelebrieren.

lesen Sie hier weiter ...
Region 15.03.2015
Windkraftanlage bei Gehlert wird demontiert
Seit etwa zwei Jahren steht die Windkraftanlage bei Gehlert still. Niemand wusste etwas, aber alle hatten eine Erklärung dafür. Warum drehen sich die wuchtigen Flügel der Windkraftanlage nicht mehr, die vor zwanzig Jahren als Pioniertat und Zeichen der Energiewende so oft gelobt wurde? Eine rechtzeitige Aufklärung hätte allen Spekulationen den Nährboden entzogen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.03.2015
Bärenskulpturen aus Wald geklaut
In der Zeit vom 12. März, 12 Uhr, bis 13. März, 15 Uhr, wurden aus dem Waldgebiet im Nauberg, Atzelgift, mehrere aus Holz angefertigte Skulpturen entwendet. Es handelt sich hierbei um insgesamt drei Bärenskulpturen aus massivem Eichenholz im Wert von geschätzt 2.500 Euro.

lesen Sie hier weiter ...
Region 15.03.2015
Taxifahrer bedroht
Von einem Fahrgast bedroht wurde ein Taxifahrer in Montabaur. Alkohol war offenbar Ursache der Aggression gegen den Fahrer. Die Personalien des Angreifers liegen der Polizei nicht vor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.03.2015
Verschiedene Verkehrsdelikte im Raum Westerburg
Mehrmaliges Fahren ohne Fahrerlaubnis, Diesel aus LKW abgezapft, Fahren ohne Führerschein und Fahren unter Alkoholeinfluss waren die Tatbestände, die die Polizeiinspektion Westerburg am Wochenende feststellen musste.
lesen Sie hier weiter ...
Region 15.03.2015
14. Westerwälder Literaturtage - Helden und Legenden
Bereits zum 14. Mal finden in diesem Jahr die Westerwälder Literaturtage statt. Nachdem im letzten Jahr das, ursprünglich im Kreis Altenkirchen entstandene, Literaturangebot mit großem Erfolg auch auf den Westerwaldkreis ausgedehnt worden war, ist in diesem Jahr erstmals auch der Kreis Neuwied dabei. Am Freitag, 13. März, stellte Programmleiterin Maria Bastian Erll von der Volkshochschule Wissen das umfangreiche Programm vor.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 15.03.2015
Koch-Jugendcup ist beliebt
Der Förderverein des Sportvereins Gemünden richtet alljährlich den Koch-Jugendcup in Westerburg aus. Für die fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen der unterschiedlichen Klassen im Jugendbereich ist dieses Turnier sehr beliebt, oftmals gibt es mehr Anmeldungen, als Spielpaarungen möglich sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.03.2015
Dörfliche Entwicklung fördern
Auf ein motiviertes Team trafen die Mitglieder der CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion und des CDU-Gemeindeverbandsvorstandes Hachenburg bei einem Gespräch mit Ortsbürgermeister Frank Petmecky und weiteren Mitgliedern des Ortsgemeinderates.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.03.2015
Weitere spannende Kurse warten nach den Osterferien
Spannende Kurse im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ warten direkt nach den Osterferien ab dem 13. April auf kreative und neugierige Kinder. Es wird gekocht, getöpfert und gezeichnet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.03.2015
Neun Vorschulkindergruppen erlebten Bilderbuchkino
Ist Spinat essen mutig? Die fünf- bis sechs-jährigen Kinder dachten in der Stadtbücherei Selters über Mut nach. Die zukünftigen Schulkinder wussten die Unterschiede zwischen Mut, Übermut und Vorsicht gut zu differenzieren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.03.2015
Neue Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel
Seit Dezember 2014 sind einige Übergangsfristen der neuen EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) abgelaufen. Die Verordnung regelt die Rechte der Verbraucher und Pflichten der Vermarkter hinsichtlich einer ordnungsgemäßen Kennzeichnung von Lebensmitteln.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
IG Metall Betzdorf im Aufwind
Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf, auch zuständig für Teile des Westerwaldkreises verzeichnet steigende Mitgliederzahlen und schaut positiv auf die noch anstehenden Verhandlungen. Dies betrifft die Elco GmbH in Betzdorf und die Firma Menk in Bad Marienberg. Die Standortsicherung Faurecia soll nun bis 2025 gelten, dies wurde in der Delegiertenversammlung bekannt gegeben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Politische Arbeit kennenlernen
Jonas Adler aus Holler ist Schülerpraktikant bei Gabi Weber und will die Arbeit der SPD-Bundestagsabgeordneten kennenlernen. Sowohl im Bundestag in Berlin aber auch in den heimischen Wahlkreisbüros will der 17-Jährige Erfahrungen sammeln um vielleicht auch einmal die berufliche Perspektive in der Politik zu suchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Erneut falsche Polizisten am Telefon
Die Polizei Montabaur warnt die Bevölkerung: Nachdem bereits Ende Januar in Ransbach- Baumbach und Anfang Februar in Montabaur „falsche Polizisten“ versuchten ältere Mitbürger um ihr Geld zu prellen, kam es heute erneut zu zwei Versuchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Verkehrsunfallbilanz der Polizeidirektion Montabaur für 2014
Die Polizeidirektion Montabaur gibt die Verkehrsunfallbilanz des Jahres 2014 für den Bereich des Westerwaldkreises bekannt. Durch die Polizeidirektion Montabaur werden der Westerwaldkreis sowie Teile des Rhein-Lahn-Kreises betreut. Die nachfolgenden Zahlen beziehen sich ausschließlich auf den Westerwaldkreis, wobei die Zahlen des Vorjahres in Klammern angegeben sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Verkehrsunfälle im Raum Hachenburg
Drei Verkehrsunfälle musste die Polizei Hachenburg aufnehmen. Zwei der Unfallverursacher flüchteten, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Hinweise zu den beiden Verkehrsunfällen in Hachenburg oder den flüchtigen Verursachern bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Ohne Torf im Garten – Natur- und Klimaschutz leicht gemacht
Mit Beginn der Gartensaison 2015 steigt auch wieder der Bedarf nach Blumenerde. Was viele Hobbygärtner jedoch nicht wissen: In Blumenerden befinden sich oft große Mengen an Torf. Torfabbau ist einer der Gründe dafür, dass in Deutschland mittlerweile 95 Prozent aller Moore zerstört sind – darauf weist die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Schon wieder mit Polizeitrick Geld ergaunert
Nicht oft genug kann die Meldung verbreitet werden: Die Polizei Montabaur warnt erneut vor Telefonanrufen angeblicher Polizeibeamter, die insbesondere ältere Menschen in betrügerischer Art und Weise um ihr Erspartes prellen wollen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht
Die Sportjugend Rheinland sucht engagierte Jugendliche bis 26 Jahre. Kennen Sie junge Menschen, die für den Förderpreis in Frage kommen? Dann werden Sie Pate und nominieren Sie diese Person!
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Musik gegen das Vergessen – Jung für Alt
Musikfreunde aufgepasst! Junger Jazz auf höchstem Niveau. Das LandesJugendJazzOrchester Phoenix Foundation gastiert am Sonntag, 14. Juni, um 17 Uhr im Stöffelpark in Enspel. Open Air. Bei hoffentlich schönstem Sommerwetter.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Höhr-Grenzhausen brennt Keramik
An Ostermontag, 6. April von 11 - 18 Uhr findet ein Keramikfestival der besonderen Art mit dem Sonderthema „Trinkkultur - für jedes Getränk ein passendes Gefäß - statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Jugendliche kochten mit einem Profi
Jugendliche lernten in der Küche des Stadthauses Selters Schritt für Schritt, wie sie aus Mehl, Eiern und anderen Zutaten ein ansprechendes Osteressen zubereiten können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Jugendliche können sich zu Babysittern ausbilden lassen
Familienzentrum Höhr-Grenzhausen bietet Kurs und Börse zur Ausbildung von Jugendlichen – auch vor ihrem 18. Lebensjahr- zum Babysitter an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Bätzing-Lichtenthäler: MRE-Netzwerk ist vorbildlich für Hygiene
Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat den Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn für ihren Zusammenschluss zur gemeinsamen MRE-Netzwerkarbeit gratuliert. „Damit ist in Rheinland-Pfalz das Ziel einer flächendeckenden Netzwerkarbeit gegen multiresistente Keime fast vollständig erreicht“, sagte die Ministerin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Sommer, Sonne, Fahrrad fahren, ... und dabei sicher ankommen
Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorblinzeln, schwingen sich viele wieder in den Sattel. Egal ob es nur der kurze Weg zur Arbeit oder die ausgiebige Fahrradtour mit der Familie ist, spätestens im April geht die Radel-Saison wieder los!
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
Mehr Kinder mit ADHS im Westerwaldkreis
Im Westerwaldkreis leiden immer mehr Kinder und Jugendliche unter dem sogenannten Zappelphilipp-Syndrom, also dem ADHS. Die Zappelphilipp-Diagnose trifft vor allem Jungen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.03.2015
WestLotto warnt vor dreister Betrugsfalle
Westlotto warnt alle Bürger vor einer aktuell bundesweit kursierenden Betrugsmasche, in der eine Scheinfirma namens „Jackpot Deutschland“ Personen anschreibt, deren Adressen aus dem Internet beschafft wurden, und täuscht ihnen einen Lotterie-Gewinn vor.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 13.03.2015
Konzert mit Endlich
Wer am Freitag, dem 20. März, um 20 Uhr nicht gerade heiratet, den 100sten Geburtstag der Großmutter feiert oder mit Grippe im Bett liegt, sollte sich nach Höhr-Grenzhausen aufmachen! In der "Zweiten Heimat" werden „Endlich!“ singen, spielen, und erzählen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Tibetfreunde Westerwald starteten Autokorso durch zwei Landkreise
Alljährlich am 10. März gedenken an vielen Orten der Welt die Menschen an die blutige Niederschlagung des tibetischen Aufstands durch China. Seit 1959 wird das Volk unterdrückt und Tibet gilt als das größte "Gefängnis" der Welt. Die Tibetfreunde Westerwald waren am Jahrestag unterwegs, um mit stillem Protest und dem Hissen der tibetischen Flagge auf den Völkermord aufmerksam zu machen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Großbrand in Hachenburg - Lagerhalle Raub der Flammen
AKTUALISIERT. Am frühen Donnerstagmorgen, 12. März, wurden die Feuerwehren im Raum Hachenburg zu einem Lagerhallenbrand an der B 413, Ortsausgang Hachenburg Richtung Merkelbach, gerufen. Beim Eintreffen der Wehren stand die Halle bereits im Vollbrand.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Fürst zu Wied plötzlich und unerwartet verstorben
Seine Durchlaucht Carl Fürst zu Wied verstarb im Alter von 53 Jahren plötzlich und unerwartet. Im Fürstenhaus, in Neuwied und Umgebung herrscht große Bestürzung und Trauer. Der Fürst war in vielen Funktionen tätig und ehrenamtlich stark engagiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Diebstahl eines Fernreisebusses
Einen ungewöhnlichen Diebstahl meldet die Polizei Westerburg: Ein wertvoller Fernreisebus wurde aus dem Industriegebiet in Guckheim geklaut. Gezielt wurde ein 4-Sterne-Mercedes-Benz aus dem Fuhrpark ausgewählt. Die internationale Fahndung läuft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Fehlendes Breitband bremst Unternehmen
Anlässlich der morgen beginnenden CeBit weisen die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) auf die dringende Notwendigkeit eines an der Wirtschaft orientierten Breitbandausbaus im Land hin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Einwohnerversammlung in Montabaur am 23. März
Am Montag, dem 23. März, findet um 19.30 Uhr in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur eine Einwohnerversammlung statt. Dazu lädt Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland gemeinsam mit Edmund Schaaf, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, die Einwohner der Stadt Montabaur sowie Interessierte ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.03.2015
Breite Mehrheit für Kita-Plätze in kommunaler Trägerschaft
In der fast dreistündigen Sitzung des Stadtrates vom 10. März haben die Fraktionen der SPD, der Grünen, der Basis Altstadt, der FDP sowie der FWG für eine sachgerechte und finanziell verantwortliche Lösung zur Schaffung von 40 neuen Kita-Plätzen durch die Stadt Hachenburg gestimmt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 12.03.2015
22. Westerwälder Kabarettnacht
Zur 22. Westerwälder Kabarettnacht vom 13. bis 15. März in Oberelbert gibt es am Freitag und Sonntag gibt noch Karten an der Abendkasse.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 12.03.2015
Marienstatt: Mysteriensonaten von Ignaz Biber
Am Passionssonntag, dem 22. März, erklingen ab 17 Uhr in der Abteikirche die bekannten Mysteriensonaten von Ignaz Biber, einem der größten Geigenvirtuosen der Barockzeit.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 12.03.2015
Meermädchen und Sternensegler in Montabaur
Es ist so weit: "Meermädchen und Sternensegler", Michaela Abreschs neues Buch mit sieben Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit, ist seit der vergangenen Woche im Handel. Abreschs Premiere ihrer Lesereise findet am 10. April in Montabaur statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Nachtfußballturnier: 2.750 Euro für Schulbildung in Afrika
Das Nachtfußballturnier des Westerwälder Vereins Charity Event e.V. am 28. Februar in Westerburg brachte den Veranstaltern einen Gewinn in Höhe von 2.750 Euro. Diesen spendet der Verein an das kenianische Kinderheim von Children's Hope Home e.V.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Hauskauf: Energieschleuder oder Schnäppchen
Der Verlust von Heizenergie durch schlechte Wände, ein undichtes Dach oder ein ineffizientes Heizsystem ist eine dauerhafte Geldgrube. So kann manches „Schnäppchen“ über die Jahre gesehen in ungünsti-gem Licht dastehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
SPD will ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge unterstützen
Die SPD-Kreistagsfraktion will Koordinierungsstelle zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements für Flüchtlinge im Westerwald einführen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Ausstellung „dies und das“ in der Westerwald Bank
Ingeborg Krekel stellt bis zum Monatsende 50 ihrer Werke in Ransbach-Baumbach aus: Zum Ausstellungsstart in der Westerwald Bank waren über 100 Gäste gekommen. Ingeborg Krekel malt bereits seit den 80er Jahren. Ihre Ausstellung in zeigt Aquarell- und Acryl-Arbeiten sowie verschiedene Mischtechniken.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Einbruch in Firmen- und Lagerhallen
Von der Montabaurer Polizei werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Angaben machen können*zu einer Einbruchsserie im Industriegebiet Stockland Niederelbert und zu einem Einbruch in ein Wohngebäude in Oberelbert. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Montabaur unter Telefon 02602/9226-0.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Hachenburger „Früh-im-Jahr-Markt“
Gut gelaunt in den Frühling starten ist angesagt in der aktiven Einkaufsmetropole im Westerwald. Der Hachenburger Gewerbeverein war im Jubiläumsjahr 2014 sehr aktiv und erfolgreich, eine Vielzahl toller Veranstaltungen ging über die Bühne. Hinein ins frühe Jahr 2015 locken die Gewerbetreibenden mit dem Früh-im-Jahr-Markt, der schon auf über 480 Jahre Geschichte zurückblicken kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.03.2015
Arbeitsbedingungen in der Altenpflege verbessern
Führungskräfte tauschen sich im Rahmen der regionalen Pflegekonferenz aus. Die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege standen im Mittelpunkt der gemeinsamen regionalen Pflegekonferenz, zu der die Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eingeladen hatten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
„Fairer Wettbewerb“ ist das Thema
Am Donnerstag, 14. April wird der Frage „Was ist fairer Wettbewerb?“ im 10. Forum für Wirtschaftsethik in der Bürgerhalle der Stadt Montabaur nachgegangen. Die Volkswirtin Dr. Brigitte Bertelmann aus Mainz informiert über die aktuelle nationale und internationale Debatte „fairer Wettbewerb“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
"Broschenfeier" der angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger
47 Schüler und Schülerinnen des Unterkurses haben die sechs Monate Probezeit bestanden und feierten diesen ersten Meilenstein ihrer dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger” der Verbundkrankenhäuser DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Neuwied und Diez.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
Baumfällarbeiten am Schlossberg: Straßensperrung Bahnhofstraße
Am Samstag, dem 14. März, muss die Bahnhofstrasse in Montabaur zwischen 5 und 16 Uhr vollständig gesperrt werden. Der Grund dafür sind Baumfällarbeiten am Schlossberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
Wer erkennt das Diebesgut?
Die Polizei Hachenburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Zuordnung eines Fundes, bei dem es sich vermutlich um Diebesgut handelt. Wer vermisst die abgebildeten Gegenstände, die zwar nicht wertvoll, aber vielleicht ideell von Bedeutung sind?
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
Grundsatzbeschluss für neue Kita in Hachenburg
Nach langen Debatten und Sitzungsunterbrechungen im Hachenburger Stadtrat gab es letztlich den Grundsatzbeschluss ohne die Stimmen der CDU zum Bau einer neuen Kindertagesstätte. Dabei wurde kein Standort festgelegt. In Hachenburg fehlen 40 Kita-Plätze, am 15. März ist Abgabetermin für die Bedarfsplanung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
GBF-Absolventen zeigen gesellschaftliches Engagement
24 Absolventen feierten ihren Abschluss auf Schloss Montabaur. Die Spende des Genossenschaftlichen Bankführungsseminars – GBF an die Integrative Kindertagesstätte in Wirges kommt heilpädagogisch betreuten Kindern in Form eines Bodentrampolins zu Gute.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
Gut verpackt - alles sicher?
Der Videoclip der Verbraucherzentrale am Ende des Artikels informiert über Risiken im Umgang mit Lebensmittelverpackungen. Kunststoffe sind ein häufig verwendetes Material für Lebensmittelverpackungen. Sie gewinnen zunehmend an Bedeutung, geraten aber immer wieder wegen unerwünschter Stoffübergänge in die Kritik.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.03.2015
Weiterbildung für Erzieherinnen in Dierdorf und Selters
Mit dem im August 2013 in Kraft getretenen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren, hat sich auch der Kindergartenalltag und die Betreuung in den Kindertagesstätten stark verändert. Der Kindergarten Dierdorf reagiert auf gestiegene Anforderungen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 10.03.2015
SG Marienhausen/Wienau II fährt Sieg gegen Horbach ein
Die zweite Mannschaft SG Wienau/Marienhausen konnte ihr Spiel in Horbach mit 2:1 gewinnen. Das Team festigte damit weiter ihren vierten Tabellenplatz.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 10.03.2015
Hohenloher Figurentheater spielt „Der kleine Muck“ und „Frau Holle“
Gleich zwei bezaubernde Stücke führt das Hohenloher Figurentheater am Sonntag, 15. März in der Stadthalle Hachenburg auf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Das Handwerk verkörpert noch immer hohen Ethos
Die Überreichung der Meisterbriefe an Handwerker der Handwerkskammer Koblenz wurde mit 1.800 Gästen gefeiert. Festrednerin Prof. Dr. Edda Müller, Vorstandsvorsitzende von Transparency International Deutschland, ging auf unethisches Verhalten in der Wirtschaft ein und stellte das Wertesystem des Handwerks heraus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Tag der offenen Tür barrierefreie WG Hadamar
Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH lädt zur Tea-Time und zum Tag der offenen Tür am Freitag, 20. März um 15 Uhr in die neue barrierefreie WG im Gesundheitszentrum Hadamar ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Zwei Kirchenfenster sind spurlos verschwunden
In den 80er Jahren wurden zwei der edlen Kirchenfenster in der katholischen Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Hachenburg entfernt. Die Geschichtswerkstatt Hachenburg hat sich der Sache angenommen und fahndet nun nach dem Verbleib der beiden Kirchenfenster die spurlos verschwunden sind. Eine seltsame Geschichte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Ballonsportverein Rennerod startet ersten Ballon der Saison
Aufgrund des frühlinghaften Wetters am Wochenende vom 7. bis 8. März trafen sich die Mitglieder des Ballonsportvereins Rennerod um 6 Uhr früh, um den ersten Ballon der Saison zu starten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Passionskonzerte der Montabaurer Kantorei
Auch in diesem Jahr lädt die Montabaurer Kantorei zu den traditionellen großen Chorkonzerten im unteren Westerwald ein. Am Dienstag, dem 31. März und am Karfreitag, dem 03. April finden die Konzerte statt. Der Eintritt ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Baumpflege für alte Kastanien in Montabaur
Ein umfassendes Pflegepaket für die alten Kastanien im „Gebück“ hat die Stadt Montabaur jetzt in Auftrag gegeben. Die Kronen werden beschnitten und gesichert, so dass die Bäume dauerhaft erhalten werden können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Und sie beten doch
Pastoralreferent Gunnar Bach startet missionarische Aktion zum Beten im CAP-Markt. Der Gesprächseinstieg findet über ein spirituelles Foto statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
IKM-Meisterschüler konzertieren mit klassischem Programm in Montabaur
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat erneut die Schirmherrschaft der Internationalen Konzerttage Mittelrhein (IKM) übernommen. Freunde klassischer Musik werden sich auch dieses Jahr über Konzerte auf höchstem internationalen Niveau freuen können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Vorfahrt missachtet – ein Schwerverletzter
Am Montagnachmittag, 9. März kam es in Heiligenroth zu einem heftigen Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen und musste ebenso wie sein Beifahrer notärztlich versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.03.2015
Tagesfahrt für Jugendliche zum NS-Dokumentationszentrum nach Köln
Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis wird im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Wir Westerwälder" eine gemeinsame Tagesfahrt am Samstag, 18. April, zum NS-Dokumentationszentrum „EL-DE" nach Köln angeboten.

lesen Sie hier weiter ...
Region 08.03.2015
Mitarbeiter-Beteiligung ist Motivationsschub
Der regionale Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Rainer Jung, begrüßte die Mittelständler der Region zum zweiten Treffen des Jahres, und erklärte, dass die Erfahrungen mit der Beteiligung der Mitarbeiter bei den Unternehmen (auch in der Region), die sie eingeführt haben, durchweg positiv seien.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.03.2015
Bienenvölker gestohlen
Die Polizei Montabaur musste sich am Wochenende mit unterschiedlichen kriminellen Handlungen beschäftigen. In Wirges wurden Bienenvölker samt Beute gestohlen. Ferner gab es einen Einbruch und Sachbeschädigungen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 08.03.2015
Rotkreuzidee ist angesichts weltweiter Krisen aktueller den je
125 Jahre DRK Ortsverein Selters werden demnächst gefeiert. Für das Jubiläum haben bereits namhafte Persönlichkeiten des DRK ihr Kommen zugesagt. Benjamin Greschner, Ortsvereinsvorsitzender des Jubiläumsverbandes, ist sich sicher, dass die Rotkreuzidee aktueller denn je ist. Weltweit aber eben auch in der Region, und da ist die Jugend besonders gefragt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.03.2015
IHK-Teilzeitlehrgang „Ausbildung der Ausbilder“
Wieder führt die regionale Bildungsstätte der IHK-Akademie Koblenz e.V. in Montabaur einen Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ in Teilzeitform durch. Ziel des Lehrgangs ist das erfolgreiche Bestehen der Ausbildereignungsprüfung (IHK).
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.03.2015
10. Tag der offenen Töpferei
Keramiker aus allen Bundesländern laden am zweiten Wochenende im März ein, die geöffneten Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers zu besuchen. Die deutschlandweit berühmteste Keramik kommt auch aus dem Westerwald.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.03.2015
IHK: Kostenfreies Basisseminar für Existenzgründer
Für alle, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen wollen, veranstaltet die regionale Bildungsstätte Montabaur der IHK-Akademie Koblenz e.V. in Montabaur ein Existenzgründungsseminar.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.03.2015
Neue Therapien gegen „peinliches“ Leiden
Den meisten Menschen sind Hämorrhoiden peinlich. Trotzdem sollten Betroffene sich einem Arzt anvertrauen.Über moderne Therapien spricht am Mittwoch, 11. März, 18.30 Uhr, Dr. Barthel Kratsch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.03.2015
Christian Elias wird Pfarrer in Selters
Der Kirchenvorstand (KV) der Evangelischen Kirchengemeinde Selters ist dem Vorschlag der Pröpstin Annegret Puttkammer gefolgt und hat sich für Christian Elias als Verwalter der Pfarrstelle Selters entschieden. Im Juni beginnt der aus Rheinhessen stammende Vikar seinen Dienst.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.03.2015
Täterfotos vom Raubüberfall auf Naspa liegen vor
Nach dem Raubüberfall auf die Nassauische Sparkasse in Nentershausen am Donnerstag, den 5. März, geht die Kriminaldirektion Koblenz mit Fotos des Täters an die Öffentlichkeit. Die Beute war gering. Personen kamen nicht zu Schaden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.03.2015
Chancen für Models aus dem Westerwald
Zahlreiche Nachwuchs-Models wollten die Chance nutzen und beim Model-Contest „Fashion Outlet People 2015“ eine guten Platzierung erlangen. Bei der Suche nach ausdrucksvollen Gesichtern für die Werbung haben es zunächst 150 Kandidatinnen und Kandidaten fürs Online-Voting geschafft. Jetzt geht der Wettbewerb am 8. März auf Schloss Montabaur mit 40 Halbfinalisten in die dritte Runde.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »