Bender Immobilien
 Sonntag, 20.08.2017, 11:40 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 16975 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170
Vereine 25.11.2015
Basar für Namibia erbrachte 1675 Euro
Eine erfolgreiche Spendenaktion für Namibia – das war einmal mehr der Adventsbasar der Okanona-Kinderhilfe im Krankenhaus Selters. Genau 1.675,76 Euro waren der Erlös, der zu 100 Prozent den Kindern aus den Slums von Swakopmund zugute kommt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 25.11.2015
Sportfördermittel in Höhe von 79.000 Euro bewilligt
Der Westerwaldkreis fördert den Jugendsport in seinen Vereinen in diesem Jahr mit insgesamt 79.000 Euro. Der Kreisausschuss stimmte jetzt den Vorschlägen über die Verteilung der Fördermittel zu, die der Vorstand des Sportkreises Westerwald dem Kreisausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt hatte. Vorbildliche Jugendarbeit und Talente werden unterstützt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 25.11.2015
Multivisionsshow über Island
Zu einem Highlight aus ihrem diesjährigen Veranstaltungsprogramm luden die NABU-Gruppen aus der Region Rhein-Westerwald am Montag, den 23. November in die Stadthalle Montabaur ein. Mit eindrucksvollen, musikuntermalten Bildern und Videosequenzen entführte der Naturfotograf und Abenteurer Walter Steinberg circa 170 Besucher nach Island.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Haus ohne Keller?
Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu – zumindest im größten Teil Deutschlands. In Südeuropa oder in den Niederlanden sind Keller seltener. Trotzdem lassen auch in Deutschland immer mehr Bauherren den Keller weg, meist aus Kostengründen. Denn vor allem, wenn wegen ungünstigen Bodenverhältnissen, hohem Grundwasser oder in Hochwassergebieten in einer sogenannten „weißen Wanne“ gebaut werden muss, um das Fundament trocken zu halten, ist ein Keller ein großer Baukostenfaktor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Verkehrskontrolle am Kindergarten erfolgt
Nicht alle Jahre mal wieder, sondern immer wieder mal, das ganze Jahr über haben Verkehrsteilnehmer, also unter anderen Autofahrer damit zu rechnen, dass sie einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen werden können. So auch gestern, speziell am Kindergarten in Mogendorf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Gedenktafeln auf Friedhof gestohlen
Unbekannte Täter haben bereits im Tatzeitraum vom Sonntag, 1. November bis Sonntag, 15. November auf dem Friedhof in Marienrachdorf an der dortigen Gedenkstätte zwei Tafeln entwendet, was jetzt erst bei der Polizeiinspektion Montabaur angezeigt wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
10. Ökumenischer AIDS-Gottesdienst des Welt-Aids-Tages
Die Infektionsberatungsstelle des Gesundheitsamtes Montabaur lädt zusammen mit der HIV-Selbsthilfegruppe Westerwald sowie dem Arbeitskreis Ökumene am Freitag, 27. November, 18.30 Uhr, zum AIDS-Gottesdienst in die kath. Kirche St. Peter und Paul Höhr-Grenzhausen ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Mittelstandsförderung des Landes ausgeweitet
Seit Monatsbeginn gibt es in Rheinland-Pfalz drei neue Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen. Darauf macht die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) aufmerksam. Gefördert werden unter anderem Umweltinvestitionen wie Einsparung von Energie, Verringerung des Rohstoffeinsatzes, Vermeidung und Verminderung des Wassereinsatzes und vieles mehr.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Veranstaltungen der Umweltbildung für Umweltkompass 2016 melden
Der Umweltkompass 2016, der Veranstaltungskalender der drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald in Sachen Umweltbildung, ist in Vorbereitung. Aus diesem Grund bittet die Umweltabteilung der Kreisverwaltung in Montabaur, Naturschutzorganisationen, Umweltinitiativen, Forstverwaltungen sowie Einrichtungen der Erwachsenenbildung ihre für 2016 geplanten Veranstaltungen zu melden, damit diese in den Umweltkompass aufgenommen werden können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Neue Wanderwege rund um den Köppel
Viele Wege- ein Ziel. Vier Verbandsgemeinden – ein Projekt: Die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges haben in einem gemeinsamen Projekt die Wanderwege rund um den Köppel auf der Montabaurer Höhe neu geordnet und einheitlich beschildert. So finden nun die Wanderer, egal von welcher Seite sie ihren Weg antreten, leichter ihr Ziel Köppel mit dem Aussichtsturm und der Köppelhütte. Außerdem werden Wald- und Wildbestand geschont.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Seniorenfreizeit der Evangelischen Westerwalddekanate
Die Seniorenfreizeit der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters führt die Teilnehmer im kommenden Jahr nach Nordhessen. Vom 29. Mai bis zum 5. Juni 2016 geht es mit Kleinbus und PKW unter der Leitung von Altenheimseelsorger Matthias Kern und Heidi Schäfer aus Norken an den Edersee.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Frau und zwei Kinder werden vermisst
Die Kriminalpolizei geht mit einer Suchmeldung an die Öffentlichkeit. Seit dem 14. September ist Ulrike Monika Mohammad aus Kassel mit ihren beiden Kindern aus ihrem Lebensumfeld verschwunden. Sie sollen sich im Raum Neuwied oder Westerwald aufhalten. Die Kripo erbittet Hinweise.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Ehrenamtspreis der SPD geht 2015 an „Weihnachten mit Herz“
Der SPD-Kreisverband Westerwald hat dem Ehepaar Engels in seiner letzten Sitzung stellvertretend für alle Ehrenamtler, im Hachenburger Projekt „Weihnachten mit Herz“ den neu gestifteten Preis verliehen. Erstmals hat die SPD Westerwald den Preis für besonderen Einsatz von Ehrenamtsinitiativen in diesem Jahr vergeben. Aus den Vorschlägen der Mitglieder der SPD hat der Kreisvorstand ein Projekt ausgewählt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.11.2015
Kälberdiebe im Westerwald unterwegs?
Das Kreisveterinäramt sucht nach geschädigten Landwirten, nachdem zwei Fälle bekannt wurden, in denen junge Kälber getötet oder gestohlen wurden. Infos und Meldungen an das Kreisveterinäramt in Montabaur unter Telefon 02602/ 124-293.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 24.11.2015
Die FWG Selters traf sich zur Mitgliederversammlung
Kürzlich fand die Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Gerhard Stahl konnte neben den anwesenden FWG-Mitgliedern auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Klaus Müller und den Fraktionsvorsitzenden der FWG im Verbandsgemeinderat Hanno Steindorf herzlich begrüßen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 24.11.2015
12. Unternehmergespräch der Verbandsgemeinde Montabaur
Auf die richtige Mischung kommt es an. Und die hat die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Montabaur offenbar wieder gefunden, denn das Unternehmergespräch war auch in seiner zwölften Ausgabe mit über 120 Gästen gut besucht und ausgebucht. Strippenziehen oder „Netzwerken“ war Thema des Abends.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 24.11.2015
Kunstrasenplatz Nentershausen vor Fertigstellung
Wenn alles planmäßig und nach den Wünschen der Erbauer des Kunstrasenplatzes in Nentershausen geht „dann können wir den Nikolaus auf einen grünen Rasen schicken“, meinten Mitglieder eines Arbeitskreises, der sich regelmäßig an der Baustelle der Eisbachtaler Sportfreunde einfindet, um sich über den Stand der Bauarbeiten zu informieren.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 24.11.2015
Schwangerenberatung bei „pro familia“ Hachenburg
Schwangere Frauen und werdende Väter haben gerade beim ersten Kind viele Fragen. Jeden dritten Mittwoch im Monat informiert die Beratungsstelle pro familia darüber, welche finanziellen Leistungen es gibt, wo diese beantragt werden können, was neu ist beim Elterngeld, wie der Mutterschutz am Arbeitsplatz aussieht und wo es Unterstützung für Erstausstattung gibt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 24.11.2015
Herrensitzung der Närrischen Ritter aus Herschbach
Es ist schon zur Tradition geworden, dass jeweils am 2. Samstag im neuen Jahr die Reihe der karnevalistischen Veranstaltungen in der Narrenhochburg Herschbach mit der Herrensitzung der närrischen Ritter eröffnet wird. Am 9.Januar 2016, pünktlich um 14.11 Uhr wird zum 27. Male Sitzungspräsident Hartmut Pfeifer zu einem karnevalistisches Feuerwerk der Superlative zahlreiche Besucher begrüßen.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 24.11.2015
Preußen zu Gast: EHC Neuwied empfängt am Freitagabend Berlin
Die Jungs würden gerne mehr spielen – am Wochenende dürfen sie aber nur einmal ran: Der EHC Neuwied empfängt am Freitagabend, den 27. November im heimischen Icehouse um 20 Uhr Preußen Berlin.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.11.2015
Advent in der Abtei Marienstatt
Auch in diesem Jahr öffnet die weihnachtliche Verkaufsausstellung der Abtei Marienstatt wieder ihre Pforten. In der Zeit vom 28. November bis zum 27. Dezember werden dort über 50 Krippen, Schwibbögen und vieles mehr ausgestellt und angeboten. Zudem besteht die Möglichkeit edle, in den Klosterwerkstätten von Hand gefertigte, Geschenke zu erwerben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Junge Christen erinnern an die Opfer von Terror und Verfolgung
Mehr als 70 Menschen haben in Selters ein stilles, aber eindrückliches Zeichen gegen Terror, Verfolgung und Gewalt gesetzt. Die Jugendkirche „Way to J“ hatte unter dem Motto „Pray for Paris“ zu einer Gedenkfeier für die Opfer der Anschläge von Paris aufgerufen – und viele sind der Einladung ins „Haus der Kirche“ gefolgt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Zwei Fahrer unter Drogen gestoppt
Gleich zwei Fahrten mit dem PKW unter Rauschmittelbeeinflussung beschäftigten die Montabaurer Polizei in der Nacht zu Montag. Beide Fahrer wurden an der Weiterfahrt gehindert. Ein Mann aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach verhielt sich dabei noch uneinsichtig und renitent.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Westerwald Bank unterstützt Tafel in Bad Marienberg
Jeden Freitag öffnet die Tafel in Bad Marienberg ihre Pforten. Rund 40 ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf für rund 200 Gäste. Die Westerwald Bank unterstützt die Arbeit der Westerwaldkreis-Tafel am Standort Bad Marienberg mit einer Sende von 1.000 Euro.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Antje Hentrich Schulleiterin der Realschule plus Hoher Westerwald
Genau 20 Jahre nach ihrem ersten Arbeitstag an der damaligen Realschule Rennerod, wurde Antje Hentrich nun in einer Feierstunde durch Schulrat Jörg Kurtscheidt (ADD Koblenz) zur Schulleiterin der Realschule plus Hoher Westerwald ernannt. Hierzu fanden sich zahlreiche Gäste in der geschmackvoll dekorierten Aula ein, um diesen Tag würdevoll zu begehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Altbürgermeistertreffen im Sanitätsregiment 2 in Rennerod
Am 12. November lud der Kommandeur des Sanitätsregiment 2, Oberfeldarzt Fritz Stoffregen, die ehemaligen Bürgermeister der Verbandsgemeinden Rennerod, Bad Marienberg, Westerburg, Selters, Montabaur und Höhr-Grenzhausen nebst Partnerinnen zu einem Besuch des Regimentes ein.

lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Truppenbesuchstag beim Lazarettregiment 21 „Westerwald“
Die Chancen und Möglichkeiten des Soldatenberufes vorstellen und Nachwuchs für den Dienst in den Streitkräften gewinnen – das war das Ziel des Truppenbesuchstags am 12. November beim Sanitätsregiment 2. Eine Schulklasse mit 24 Schülerinnen und Schülern aus Bingen, die Ihr Fachabitur im Bereich Gesundheitswesen absolvieren werden, waren der Einladung des Jugendoffiziers des Sanitätsregiment 2, Leutnant Nadine Engel, auf den Alsberg gefolgt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.11.2015
Ergebnis der Verkehrskontrollen am 23. November
Verkehrskontrollmaßnahmen am 23. November, von 8 Uhr bis 16 Uhr wurden durch Beamte der Polizei-Inspektion Westerburg in Wallmerod und Rennerod Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Sicherheitsgurt durchgeführt. Dabei wurden 43 Verstöße gegen die Gurtpflicht und vier Handy-Verstöße festgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 23.11.2015
SPD und Hendrik Hering laden ein zur Fahrt nach Mainz
Die heimische SPD und Landtagsabgeordneter Hendrik Hering veranstalten eine Tagesfahrt nach Mainz am Donnerstag, 17. Dezember. Auf der Hinfahrt ist eine gemeinsame Frühstückspause geplant, bevor es weiter geht nach Mainz in den Landtag. Dort werden die Westerwälder als Gäste die Sitzung verfolgen bevor Hendrik Hering zum Mittagessen einlädt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.11.2015
Seit 85 Jahren Papierprodukte in Familientradition gefertigt
Bereits seit 85 Jahren fertigt das Familienunternehmen Mank Tischprodukte aus Papier und Tissue. Zum Jubiläum lohnt sich nun ein Besuch im Werksverkauf des Unternehmens besonders, denn Mank bedankt sich bei seinen Werksverkauf-Kunden mit einem exklusiven Geschenk-Set. Der Gutschein hierfür steht zum Download bereit.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.11.2015
25 Jahre Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz
DRK-Kinderschutzdienst Westerwald und Sonnenbergschule Müschenbach machen mit Luftballonaktion auf Kinderrechte aufmerksam. Kinder der Sonnenbergschule beteiligten sich. Beratungsbedarf bei 17 Kinderschutzdiensten an 18 Standorten für 26 rheinland-pfälzische Städte und Kreise ist steigend.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.11.2015
Christkindlmarkt Altstadt
Wenn es im Altstädter Weihnachtsdorf auf dem Festplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Altstädter Christkindlmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 28. und 29. November erwartet die Besucher in einem wunderschön gestalteten Weihnachtsdorf funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frischem Gebäck, Glühwein oder Feuerzangenbowle - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 23.11.2015
Neuwieder Bären bezwingen Saale Bulls nach Rückstand
Das Spiel am Sonntag, den 22. November begann mit 45 Minuten Verspätung. Halle steckte auf der Autobahn im Stau, später im Schneechaos fest. Es war eine spannende Partie, die die Bären im letzten Drittel für sich entscheiden konnten.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 23.11.2015
Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn
Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 22. November in Ebernhahn beim aktuellen Tabellenführer antreten. Es wurde die erwartet schwere Aufgabe.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 23.11.2015
Jazz und Dixie vom Feinsten
Die Westerwälder Band "Schräglage" trat in der Munruffer Brauerei in Mogendorf auf und begeisterte die Zuhörer. Einer spontane Einladung war die Band gefolgt und es gab tolle Musik zu leckerem Bier.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.11.2015
Augen auf beim Kerzen- oder Lichterkauf
Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für Kerzen und festlichen Lichterschmuck. Das hat Tradition und gehört dazu. Aber jedes Jahr gehören auch Unglücke und Brände ins vorweihnachtliche Geschehen, die auf unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.11.2015
Viele Wanderer bei Rotenhainer Wurstwanderung
Allen Wetterprognosen zum Trotze wurde auch die 12. Auflage der Rotenhainer Wurstwanderung ein voller Erfolg und von 2000 Teilnehmern besucht, die sich in wetterfester Kleidung schon ganz früh an dem Kassenhäuschen anstellten um sich ihre Teilnehmerkarte aushändigen zu lassen. Fünf „W“ standen ganz oben auf der Teilnehmerkarte die es für die Besucher abzulaufen galt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.11.2015
Handwerkskammer wurde ausgezeichnet
Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurde mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für integrative Leistungen und besonderes Engagement geehrt. Dabei stand das Projekt der "Flüchtlings-Netzwerker" und ihre vorbildliche Arbeit im Mittelpunkt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.11.2015
Taxifahrer Daumen abgebissen
Mehrere Fälle von schwerer Körperverletzung musste die Polizei Westerburg am Wochenende bearbeiten. In Rotenhain biss ein Fahrgast im Streit einem Taxifahrer den Daumen ab, mit einem Baseballschläger schlug ein Hundehalter in Wilmenrod zu und Kneipen-Schlägereien fanden zeitgleich in Westerburg und Rennerod statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.11.2015
Verkehrsunfälle und Sachbeschädigungen im Westerwald
Die Wintersaison 2015/2016 hat offiziell begonnen. In der Nacht vom 21. auf den 22. November, wurden mehrfach glatte Straßen gemeldet. Die Straßenmeistereien haben somit ihren ersten Wintereinsatz gefahren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal daraufhin, dass spätestens jetzt alle Fahrzeugführer geeignete Winterbereifung auf ihren Fahrzeugen führen sollten.

lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.11.2015
Empfang des Handwerks: „Leistung wird sich auch in Zukunft lohnen“
Im Zentrum des 13. Empfang des Handwerks standen in Altenkirchen Ehrungen von Prüflingen und Jubilaren. In den verschiedenen Reden vergewisserte sich das Handwerk seiner selbst. Aber auch Herausforderungen für die Branche und Kritik an der Politik kamen nicht zu kurz.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 22.11.2015
Neuwieder Bären fahren den nächsten Auswärtssieg ein
Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 22.11.2015
SG Wienau entführt drei Punkte aus Selters
Am Freitag 20. November gastierte die 1. Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen auf dem Hartplatz in Selters. Von Beginn an kontrollierte die SG Wienau/Marienhausen das Geschehen, und spielte gefällig nach vorne. Am Ende waren drei Punkte der Lohn.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.11.2015
Virtuose Musik zum Ende des Kirchenjahres
Zu einem doppelten kirchenmusikalischen Crossover der besonderen Art ist es zwischen dem unteren Westerwald und der Lahn gekommen: mit dem Vokalensemble Cappella Taboris und dem Soloquintett Frechblech konzertierten zwei besondere Gruppen des Unterwesterwaldes zum ersten Mal gemeinsam in der charmanten evangelischen Kirche von Wirbelau.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.11.2015
Königliche Blutspende in Selters
Am vergangenen Mittwoch besuchte der amtierende Schützenkönig der Stadt Selters, Gerd-Udo Gewehr, gemeinsam mit einer Abordnung der Selterser Schützengesellschaft den Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in der Festhalle in Selters.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.11.2015
Der Hahn(er Stock) hebt ab
Über die Entwicklung des Gewerbegebietes „Hahner Stock“ informierten sich Landrat Achim Schwickert, die Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Gabi Wieland sowie die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion. Firmeninhaber Gerhard Kunz und Bürgermeister Klaus Lütkefedder berichteten dort über die Ansiedlung und die Aktivitäten des Luftfahrtzulieferers Kunz-Aero.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.11.2015
Versammlungsgeschehen in Remagen
Bericht der Polizei zu den Aktivitäten von Demonstranten in Remagen: Aktivisten aus verschiedenen politischen Lagern hatten am 21. November zu Versammlungen und Kundgebungen in Remagen aufgerufen. Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, setzte die Polizei mehrere hundert Einsatzkräfte in und um Remagen ein.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 21.11.2015
Die Sieger des Video-Wettbewerbs der BHAG gekürt
Die Bad Honnef AG (BHAG) hatte zum vierten Mal einen Video-Wettbewerb für Vereine ausgeschrieben. 17 Vereine waren mit ihren Videos zur Endrunde nach Asbach-Löhe gekommen. Sieger wurde an dem Abend die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.11.2015
Referat mit Diskussion über Klimaschutz
Unter dem Titel „Climate justice now! - Wie gerecht ist unser Klimaschutz?“ referiert Eberhard Wolf, Eine-Welt-Experte der Grünen RLP über Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Unterstützt wird diese Veranstaltung durch ein Kurzreferat von Helmut Gelhardt von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Engers-Mülhofen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.11.2015
Herbert Knebels Affentheater rockte Montabaur
Zum 25-jährigen Jubiläum bietet das Westerwälder Kleinkunstfestival „Folk and Fools“ ein besonders hochklassisches Programm. Am Freitag, 20. November brachten die „Männer ohne Nerven“ von Herbert Knebels Affentheater mit ihrer Musikcomedy Stimmung in die Stadthalle. Am Samstag werden gleich drei Stars auf der Bühne erwartet: „The London Quartett“, „Duel“ und „Caladh Nua“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.11.2015
Ein Fest für die Augen
Diese Landschaft wartet geradezu darauf, von versierten Fotografen ins rechte Licht gesetzt zu werden. Harry und Gabriele Neumann haben es getan und mit den „Westerwälder Landschaften im Licht“ eine prächtige Multivisionsshow geschaffen. Premiere war in der Westerwald Bank in Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.11.2015
Sanierung der K 146 und der K 82 bei Bannberscheid
Die Asphaltarbeiten an der Kreisstraße 146 zwischen der K 145 und Bannberscheid und in der Ortsdurchfahrt von Bannberscheid sind inzwischen abgeschlossen. Ab Montag dem 23. November wird mit den Arbeiten auf der K 82 zwischen Bannberscheid und Moschheim begonnen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.11.2015
Sanierung B8 zwischen Wallmerod und Kreuzung L317 Weroth
Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, wird ab Montag, 30. November die Bundesstraße 8 zwischen Wallmerod und der Kreuzung in Richtung Hundsangen, Abzweig L317 Richtung Weroth, halbseitig gesperrt. Auf circa 1,1 Kilometer erfolgen die Sanierungsarbeiten der Asphaltdeckschicht unter einer halbseitigen Sperrung mit einer Verkehrsregelung durch eine Lichtsignalanlage.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.11.2015
Willkommensmentalität kommt an
Der Aktionstag der Handwerkskammer Koblenz für Migranten und Flüchtlinge fand große Resonanz. Der Informationsbedarf steigt und die Flüchtlingsnetzwerker der HwK mit ihren Kooperationspartner haben viel zu tun.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.11.2015
Uneinsichtige Autofahrer, ohne Führerschein oder betrunken
Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Beleidigung und Widerstand erwarten zwei Personen. Am Freitag, 20. November, gegen 9:12 Uhr wurde die Polizei durch Zeugenhinweis in Kenntnis gesetzt, dass bei einem Schnäppchenmarkt in der Brückenstraße eine PKW-Fahrerin den Eindruck erweckte unter Alkoholeinfluss zu stehen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 20.11.2015
Info-Veranstaltung zum Thema Berufskraftfahrer
Berufskraftfahrer, sei es im Güterverkehr oder als Busfahrer, gelten schon lange als sogenannter "Mangelberuf" mit immer weniger Ausbildungsverträgen. Eine neue Verbundausbildung soll dem entgegenwirken. Im neuen Ausbildungszentrum Verkehr und Logistik in Wissen wird das Konzept vorgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Neue Pflegedirektorin vorgestellt
Die neue Pflegedirektorin Monika Lehnen am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wurde jetzt offiziell vorgestellt. Sie wird jeweils zwei Tage an den Standorten sein, ein weiterer Tag kann frei geplant werden. Ihre Vertreterinnen sind jeweils in den Häusern Altenkirchen und Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Feierliches Gelöbnis auf dem Alsberg
Das Sanitätsregiment 2 führte erstmalig wieder das Feierliche Gelöbnis und die Vereidigung mit zahlreichen Gästen in der Alsberg-Kaserne durch. Geladen waren circa 600 Gäste, unter Ihnen die Angehörigen der Rekruten sowie geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Zur falschen Zeit am falschen Ort, mit falschem Vorhaben
Umweltsünder auf frischer Tat ertappte eine Polizeistreife im Nordhofener Wald. Die Ausreden der Männer bezüglich der abgeladenen Fliesen wirkten nicht sehr glaubhaft. Daher mussten die Herren ihre Ladung wieder aufnehmen, zudem werden sie eine Anzeige erhalten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Kreativ mit Stempel und Papier
„Weihnachtliche Grüße und kleine Geschenke“ entstehen am 27. November in der Weihnachtswerkstatt der Tourist-Information „Hoher Westerwald“, Westernoher Str. 7a, Rennerod. Anmeldung bei der Tourist-Information.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Kammer verleiht Goldene Medaille und Ehrenteller
Im Rahmen der 51. Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz wurden außerordentliche Dienste im Ehrenamt für den Berufsstand hervorgehoben und mit Auszeichnungen bedacht. Die höchste Ehrung der Kammer, die Goldene Medaille, wurde Rudolf Schneichel aus Kruft zugesprochen. Den Ehrenteller erhielt Inge Weyel aus Stockhausen-Illfurth.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Neue Attraktion auf dem Weihnachtsmarkt in Emmerichenhain
Anlässlich des Weihnachtsmarktes am ersten Adventwochenende in Emmerichenhain ist es den Organisatoren der WG Emmerichenhain e.V. um Rolf Süss, Axel Göbel und Armin Schneider gelungen, den Besuchern eine weitere Attraktion zu bieten, die kreisweit sicherlich ihresgleichen sucht: ein mittelalterliches Handkurbel-Karussell.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Hunderte setzten mit Lichterkette ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit
Rund 1000 Menschen sind am Donnerstagabend, den 19. November, trotz des anhaltenden Regens, zum Hubertusplatz in Rennerod gekommen, um mittels einer menschlichen Lichterkette zu zeigen, dass Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz nicht erwünscht sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.11.2015
Demo mit Schlagworten: Lügenpresse, Merkel raus und mehr
Abermals rief die Facebook-Gruppe „Stegskopf – wir sagen NEIN“ zu einer öffentlichen Kundgebung auf: Am Donnerstag, 19. November, ab 18.30 Uhr kam es in Rennerod zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik im Allgemeinen und die Situation rund um den Stegskopf im Speziellen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.11.2015
Gewerbevereine der Region setzen auf Zusammenarbeit
Die Zusammenarbeit der Gewerbevereine in der Region soll weiter intensiviert werden und man plant für das kommende Jahr gemeinsame Aktionen und Aktivitäten. Auch wurde angeregt, erneut das Thema verkaufsoffener Sonntag im Advent aufzugreifen. Der erste gemeinsame Weihnachtsmarktflyer ist erschienen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.11.2015
IHK warnt vor neuen Belastungen in der Tourismusbranche
Vor den Folgen einer Einführung von Tourismus- und Gästebeiträgen warnt die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHK) mit Blick auf die Beratungen der Landtagsabgeordneten zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 19.11.2015
555 Schritte auf den Spuren von St. Martin
Martinsbrezel als Zeichen der Nächstenliebe oder nur ein kultisches Ritual? Laut Legende erfand ein betrügerischer Bäcker die Brezel als kreative Sühneleistung. Die Seniorentruppe hatte auf alle Fälle viel Spaß, Interesse an der Herstellung und Genuss beim Essen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 19.11.2015
Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ feiert Jubiläum
Stars der internationalen Kleinkunstszene präsentiert das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS zum 25-jährigen Jubiläum. Dazu sind am Freitag, 20. November und Samstag, 21. November alle Fans in der Stadthalle der Kreisstadt Montabaur willkommen. Es gibt an beiden Abenden noch Karten an der Abendkasse!
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
DRK Krankenhaus unterstützt Spendenaktion Stegskopf
„Wie können wir helfen?“. Diese Frage stellte sich das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg für die Erstaufnahmeeinrichtung von Asylbewerbern beim Spendenaufruf auf dem Stegskopf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Wandertourismus als Geldquelle für den Westerwald
Zwei Männer, die für den Trend Wandern stehen, waren zu Gast im Kulturwerk Wissen. Autor Manuel Andrack und Marktforscher Dr. Bernd Eisenstein demonstrierten auf unterschiedliche Weise, worin der Wert des Trendsports liegt. Letzterer präsentierte Umfrageergebnisse, die zeigten: Die Chancen des Wandertourismus für den Westerwald sind noch lange nicht ausgeschöpft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Überschlag und Auffahrunfall
Am Dienstag, 17. November, um 9.48 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Hachenburg, Landesstraße 281 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Vermutlich war die PKW-Fahrerin zu schnell und kam dadurch von der Straße ab.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Ungebetene Gäste in Hof unterwegs
Am Dienstag, 17. November, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr wurden von unbekannten Tätern in Hof zwei Wohnhäuser aufgesucht. Die Polizei Hachenburg geht von einem Tatzusammenhang in den beiden Fällen aus und sucht Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Polizei Montabaur meldet viele Unfälle
Die Polizei in Montabaur hatte sich am Dienstag, den 17. November mit insgesamt fünf Unfällen zu befassen, bei denen es Personen- und Totalschäden gab. Ursachen waren Unachtsamkeit und der Herbstwitterung nicht angepasste Geschwindigkeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Stadtbibliothek feiert Jubiläum
Als die heutige Stadtbibliothek vor 20 Jahren die neuen Räumlichkeiten am Konrad-Adenauer-Platz bezog, war das weit mehr als ein bloßer Umzug von einem ins andere Haus: Aus der etwas altbackenen Leihbücherei wurde ein modernes Medienhaus mit hellem, wohnlichem Ambiente, computergestützter Ausleihverwaltung und viel Platz für neue Medien, neue Ideen und Veranstaltungen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
„Heini“ knickt Baum um, B255 nachts blockiert
Gegen 3:40 Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Niederahr auf Veranlassung der Polizei alarmiert. Sturmtief „Heini“ hatte eine Tanne in der Ortslage Niederahr abknicken lassen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.11.2015
Winterwelt in Montabaur
Montabaur im Advent – das ist eine ganz besondere, stimmungsvolle Zeit für Jung und Alt. Die festlich beleuchtete Innenstadt bietet den idealen Altstadt-Rahmen für die „Winterwelt“. Der Adventskalender am historischen Rathaus ist das Herzstück im Advent. Täglich um 17 Uhr wird hier ab dem 1. Dezember ein neues Adventskalender-Fenster mit einem Bühnenprogramm von vielen verschiedenen Kindergruppen beleuchtet.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 18.11.2015
Wirtschaft aufgeschlossen für Flüchtlinge
Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich sehr offen für die Beschäftigung von Flüchtlingen. Das belegt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land. Das betrifft auch die Unternehmen im Kammerbezirk Koblenz. Die Unternehmen fordern aber Sicherheiten ein, insbesondere im Ausbildungsbereich.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 18.11.2015
Wohnimmobilien als Investition in die Zukunft
Eine gemeinschaftliche Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 26. November, ab 18 Uhr in der Stadthalle Montabaur statt. Veranstalter sind die Sparkasse Westerwald-Sieg, die Investitions- und Strukturbank (ISB), die LBS-Landesbausparkasse, das rheinland-pfälzische Finanzministerium und weitere Kooperationspartner.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 18.11.2015
Klauender Rabe spielte vor ausverkauftem Haus
Schon eine halbe Stunde vor dem Einlass drängten sich Kinder, Eltern und Großeltern vor dem Eingang. Bereits wenige Minuten nach dem Einlass konnte Rainer Reum vom Stadtbüchereiteam das Schild „Ausverkauft“ an die Tür des Stadthauses Selters hängen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 18.11.2015
Harfenzauber mit Mozart
Glitzernde Harfenklänge gegen trübe Novemberstimmung: Marie-Pierre Langlamet, die Soloharfenistin der Berliner Philharmoniker, bringt aus ihrer französischen Heimat die Leichtigkeit des Seins mit nach Montabaur. Mit jungen Virtuosen der Villa Musica spielt sie impressionistische Meisterwerke.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Vizemeisterin des Bundesfahrradturniers aus Enspel
Großer Erfolg für das Team des ADAC Mittelrhein beim diesjährigen Bundesradfahrturnier in Dresden. Neben der Vizemeisterschaft in der Altersklasse der 12- bis 15jähigen Mädchen, für Annika Erbach (Enspel) durften weitere erstklassige Platzierungen über alle Altersklassen hinweg gefeiert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Rennerod: Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass setzen
Die Westerwälder Straßen und Plätze gehören nicht in Hände selbsternannter Patrioten und dürfen keinen Raum für Hass und Fremdenfeindlichkeit bieten. Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz ruft für Donnerstag, 19. November, 18 Uhr zur Kundgebung, Lichterkette und Gottesdienst auf. Auf dem Hubertusplatz in Rennerod wird der Opfer des Terrorangriffs von Paris gedacht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mag Genossenschaften
Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt: Mit dabei wie in jedem Jahr eine Delegation der Westerwald Bank, die rund 50 Unternehmensvertreter aus der Region eingeladen hatte. Auf der Rednerliste unter anderen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, BASF-Chef Kurt Bock und Rennfahrer-Legende Niki Lauda.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Neuer Holzbachdurchlass im Damm der B 8
Erneuerung des Holzbachdurchlasses zwischen Höchstenbach und dem Kreuzungsbereich Wahlrod, Winkelbach und Welkenbach im Zuge der Bundesstraße 8. Vollsperrung kann früher als geplant aufgehoben werden. Ab Dienstag, 24. November freie Fahrt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Schüler- und Jugendwettbewerb 2016
Bereits zum 30. Mal führen der Landtag Rheinland-Pfalz und die Landeszentrale für politische Bildung im kommenden Jahr einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Das Ziel: möglichst viele junge Menschen zu motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen – nach dem Motto „Mitgedacht – mitgemacht!“
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Lebendiger Adventskalender in Westerburg
Türen öffnen sich im Advent. Unter diesem Motto beteiligen sich Kirchengemeinden, Institutionen, Verbände und Vereine am diesjährigen Lebendigen Adventskalender in Westerburg. Vom 1. bis zum 13. Dezember sind alle Interessierten eingeladen, in Westerburg zu Gast zu sein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Neuer Leiter in Montabaurer Landesamt
Wirtschaftsministerin Lemke ernennt Prof. Dr. Georg Wieber zum neuen Leiter des Landesamtes für Geologie und Bergbau. Diplomgeologe Wieber leitet das Landesamt bereits seit Anfang 2015 kommissarisch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Selbst gebaute Krippe für Hospiz St. Thomas gespendet
Hubert Dörle aus Stahlhofen am Wiesensee war fasziniert von Krippen. Als Rentner nutzte er die freie Zeit und baute sich endlich eine Krippe, wie er sie schon immer bei sich aufstellen wollte. Auch an das Schnitzen von Krippenfiguren wagte er sich heran. Krippen und Figuren wurden liebevoll bis ins Kleinste von ihm gestaltet. Nun spendete er eine schöne Krippe für das geplante Hospiz St. Thomas.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag
Wer sich bei der Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei oder beim Zoll bewerben möchte, bekommt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur alle wichtigen Infos – zum Beispiel über Einstellungsvoraussetzungen und Aufgabengebiete.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Berufswahltest gibt Orientierung
Wohin geht die Reise nach der Schulzeit? Viele Jugendliche sind unsicher, welchen beruflichen Weg sie einschlagen sollen. Eine gute Orientierungshilfe bei dieser wichtigen Entscheidung, die das weitere Leben nachhaltig beeinflussen wird, bietet der Berufswahltest der Bundesagentur für Arbeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.11.2015
Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere im Dezember
Die Hebammenpraxis Dernbach bietet einen Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere, deren Entbindungstermin für Februar berechnet wurde. Ab Dienstag, den 15. Dezember, können sich werdende Eltern zwischen 19 und 21 Uhr auf die Geburt im Kreißsaal und die Zeit danach als Familie im Wochenbett vorbereiten.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.11.2015
Alles neu beim Weihnachtsmarkt in Nentershausen
Mit einem neuen Konzept und einem neuen Standort wartete in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Nentershausen auf. In einem gemeinsamen Beschluss einigte sich der Vereinsring der Westerwaldgemeinde darauf, dass der Markt 2015 erstmals nicht mehr am Bürgerhaus in der Eppenroder Straße stattfindet.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 17.11.2015
"Energiewende retten - Klimakollaps verhindern!"
Unter diesem Titel veranstaltet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland eV. (BUND) Region Koblenz/nördliches Rheinland-Pfalz am Freitag, 27. November ab 19 Uhr einen weiteren Infoabend in Hachenburg im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Klimagipfel COP 21 in Paris. Ort der Veranstaltung: Hachenburg, Sitzungssaal der Verbandsgemeinde, Gartenstr. 11.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 17.11.2015
Neuwieder Bären stehen vor schweren Aufgaben
Wochenende, die man im Schongang angehen kann, gibt es ohnehin keine mehr in der Oberliga Nord. Doch das kommende Wochenende hat es besonders in sich: Am Freitag, den 20. November reist der EHC Neuwied ersatzgeschwächt zu den Black Dragons nach Erfurt (20 Uhr) und empfängt am Sonntag um 19 Uhr in der heimischen Bärenhöhle den starken Tabellenzweiten Saale Bulls Halle.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 17.11.2015
Starke Filme für mutiges Handeln
13. „SchulKinoWoche“ thematisiert globale Veränderungen – umfangreiches Rahmenprogramm. Veranstaltungen auch im Cinexx Hachenburg, Montabaur und Neitersen. Noch Plätze buchbar für Schulklassen. Kinoseminare, Filmgespräche und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer integriert.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 17.11.2015
Musikalischer Gottesdienst in der Stiftskirche
Am Samstag, den 28. November lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 18 Uhr zu einem musikalischen Gottesdienst in der Stiftskirche in Gemünden ein. Mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Chor "LiChörchen".
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.11.2015
Europa trauert - 12 Uhr Schweigeminute für die Opfer
Der internationale Terrorismus hat erneut mitten in Europa zugeschlagen und die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Der Anschlag hat gezeigt, wie verletzlich unserer aller Leben ist, unsere Gesellschaften stehen vor großen Herausforderungen. Innehalten ist richtig, zusammenstehen und Solidarität mit der französischen Nation in ganz Europa ist das Gebot der Stunde. Aber auch Besonnenheit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.11.2015
Synode verabschiedet Erklärung zur Flüchtlingssituation
Einstimmig hat die Synode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg auf ihrer Tagung am Freitagabend eine Erklärung zur aktuellen Situation der Flüchtlinge verabschiedet. Die Synodalen bitten die Kirchengemeinden Flüchtlinge willkommen zu heißen und bei ihrer Integration zu unterstützen. Pröpstin Puttkammer verleiht Ehrennadeln an verdiente Mitglieder.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.11.2015
Westerwald trifft Kultur
Westerwälderinnen und Westerwälder sind in vielen verschiedenen Kulturzweigen aktiv. Ob als Amateur oder Profi, Kulturschaffende machen den Westerwald liebenswert und reizvoll. Interessierte und Engagierte im lockeren Austausch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 16.11.2015
Ein Thermostatventil ist kein Wasserhahn
Wenn es kalt ist, wird das Thermostatventil am Heizkörper oft auf die höchste Stufe gestellt, in der Hoffnung den kalten Raum damit am schnellsten warm zu bekommen. Steht das Ventil auf Stufe 3, wird der Raum jedoch genauso schnell warm wie auf Stufe 5. Der wesentliche Unterschied: sind etwa 20 Grad Raumtemperatur erreicht, schließt das Ventil automatisch, wenn es auf Stufe 3 steht.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »