Bender Immobilien
 Freitag, 20.01.2017, 02:35 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 14833 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149
Region 14.04.2015
Anbindehaltung von Kälbern hat Bußgeld zur Folge
13 Kälber waren in einem landwirtschaftlichen Betrieb im Westerwaldkreis kurz an der Wand angekettet. Seit 1999 ist die Haltungsform verboten. Hohe Bußgeldstrafen sind möglich. Ausrede des uneinsichtigen Landwirts: Weidesaison stehe ohnedies bevor.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.04.2015
Zwei Fahrer unter Drogeneinwirkung
Gleich zweimal stellten Beamte der Polizeiinspektion Montabaur im Rahmen einer Kontrolle fest, dass Autofahrer unter Drogeneinfluss standen. Beide Männer verhielten sich widerspenstig. Nach den Blutentnahmen kommen nun Ermittlungsverfahren auf die uneinsichtigen Fahrzeugführer zu.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.04.2015
Austauschpflicht für Heizkessel
Heizungsanlagen die älter als 30 Jahre sind dürfen laut Energieeinsparverordnung (EnEV) nicht mehr betrieben werden. Das gilt zumindest für Heizöl- und Erdgasheizungen mit so genanntem Konstanttemperaturkessel. Aufgrund der durchgängig hohen Kesseltemperatur haben diese einstigen Standardkessel einen hohen Energieverbrauch und einen schlechten Wirkungsgrad.
lesen Sie hier weiter ...
Region 14.04.2015
Blumenbeete locken nicht nur den Frühling an
Die mittelalterliche Stadt Hachenburg hat vielseitige Reize. Nicht nur die schmucken Fachwerkhäuser in der historischen Innenstadt werden von Einheimischen gepflegt und von Besuchern der Stadt bewundert. Zurzeit erfreuen zwei größere Blumenbeete die Passanten und lösen Bewunderung aus.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 14.04.2015
„Petri Heil!“, nur mal so zum Schnuppern
„Wer hat Lust zum Angeln?“ dieser Aufforderung des Angelsportvereins Mudenbach (ASV) folgten zahlreiche Jugendliche, die eine kostenlose und unverbindliche Chance zum angebotenen Schnupperkurs nutzten. Am Vereinsgewässer in Mudenbach-Hanwerth strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die Gesichter der neugierigen neuen Angelfreunde.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 14.04.2015
Rafik Schami: Damaskus im Herzen
Der begnadete Erzähler Rafik Schami entführt seine Zuhörer nach Damaskus, der Stadt seiner Kindheit. Er tritt ohne Gage auf, der Erlös fließt in seine Stiftung "SCHAMS", mit der er syrische Flüchtlingskinder unterstützt. Ein poetischer Spaziergang am Donnerstag, 23. April, um 19 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum, Auf dem Kalk 9, in Montabaur.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 14.04.2015
Anne von Canal liest „Der Grund“
Im Rahmen der 14. Westerwälder Literaturtage liest Anne von Canal aus ihrem Werk "Der Grund" am 24. April um 19.30 Uhr in der Galerie der Hähnelschen Buchhandlung Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
Wanderung auf dem Skulpturenweg im Gelbachtal
Entdecken und erwandern kann man den Skulpturenweg durch das romantische Gelbachtal am Sonntag, 26. April zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr. Begleitet wird die Wanderung von der Künstlerin Simone Carole Levy, die als Bildhauerin und Co-Initiatorin des Skulpturenweges Gelbachtal die 14 Kilometer lange Strecke mit den Besuchern erwandert und die Skulpturen erklärt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
Einbrüche in Bad Marienberg und Unnau
Die Polizei sucht Zeugen zu Einbrüchen, die am Wochenende verübt wurden. Bei einem Einbruch in eine Gaststätte in Bad Marienberg und bei einem Wohnhauseinbruch in Unnau entstand jeweils hoher Sachschaden. Hinweise in allen Fällen bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.

lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
Kirmesbierprobe in Obererbach
Als vor 30 Jahren eine kleine Abordnung von Kirmesburschen erstmals eine Bierprobe in Obererbach aus der Taufe hob ahnte noch niemand, dass diese Veranstaltung Mal mehr Besucher in die Erbachhalle locken würde als die eigentliche Kirmesfeier.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
„Cheerleading!“ und mehr bei den Selterser Osterferienaktionen
In den Osterferien gab es gleich mehrere ein- bis mehrtägige Angebote für verschiedene Zielgruppen. Alle Ferienaktionen waren ausgebucht und wurden von den Kindern und Jugendlichen aus fast allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Selters mit großem Interesse besucht. Neue Aktionen stehen im Lauf des Jahres noch an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
1. Wallmeroder Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Am Sonntag, dem 19. April findet das 1. Wallmeroder Frühlingsfest statt. Das Fest wird vom Gewerbeverein Wallmerod e.V. in Zusammenarbeit mit anderen ortsansässigen Vereinen durchgeführt. Show-Bühne, Kinderanimation, Promille-Parcours, Lanz-Bulldog-Show, Verlosung und viel Kulinarisches locken nach Wallmerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
Verkehrsunfall mit verletztem Zweiradfahrer aufgrund einer Ölspur
Am Sonntag, dem 12. April, gegen 12 Uhr verlor ein unbekannter Fahrzeugführer aus bisher ungeklärten Gründen auf dem Streckenbereich der K 127 Motoröl. Die Ölspur zog sich von der Kirche in Breitenau bis hin zum REWE-Markt in Ransbach-Baumbach. Daraus resultierten Stürze von Motorradfahrern. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Verursacher.
lesen Sie hier weiter ...
Region 13.04.2015
Polizeidirektion Montabaur präsentiert Kriminalstatistik 2014
Die Polizeidirektion Montabaur, die für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis zuständig ist, stellte am Montag, den 13. April die Kriminalstatistik für das Jahr 2014 vor. Die Zahl der Fälle ist seit Jahren fallend, diese Tendenz setzte sich auch im letzten Jahr fort. Die Aufklärungsquote konnte gegenüber 2013 gesteigert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 13.04.2015
Westerwald Bank ist Vorreiter bei Online-Legitimation
Die Westerwald Bank verkürzt den Weg zur Online-Filiale durch videobasierte Identitätskontrolle. Damit müssen Kunden für eine Kontoeröffnung oder andere Produktabschlüsse nicht mehr zur Filiale, sondern können sich per Videochat ausweisen. Mit dem Service zur Online-Legitimation zählt die heimische Genossenschaftsbank bundesweit zu den Vorreitern.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 13.04.2015
Fußball-Talente-Sichtung in Nentershausen
Seit mehreren Jahren kooperiert nun schon die Fußball-Nachwuchsabteilung der Eisbachtaler Sportfreunde mit dem Leistungszentrum von Bundesligist 1. FSV Mainz 05. Nun suchen die Trainer beider Mannschaften nach jungen Fußballtalenten bis Jahrgang 2003.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 13.04.2015
Cappella Taboris singen und musizieren in Selters
Schlanker Stimmklang, deklamatorische Textgestaltung und polyphone Strukturen sind die besonderen Kennzeichen der Cappella Taboris – des Vokalensembles des evangelischen Dekanates Selters. Kostenloses Konzert am 3. Mai.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 13.04.2015
Cantz schön clever – live! - Bühnen-Show mit Guido Cantz
Am 25. April ist der blonde Kölner mit seinem aktuellen Programm „Cantz schön clever“ in Ransbach-Baumbach zu sehen. Ausverkaufte Häuser, jubelnde Zuschauer und eine begeisterte Presse – Guido Cantz geht mit seinem Erfolgsprogramm „Cantz schön clever“ in die finale Runde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.04.2015
Windkraftanlage der VG Hachenburg existiert nicht mehr
Der Aufbau der verbandsgemeindeeigenen Windkraftanlage hatte etwas länger gedauert. Die Demontage fand in „Windeseile“ statt. Die „Windmühle“ soll an neuer Wirkungsstätte für einen anderen Besitzer wieder Geld verdienen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.04.2015
Modernste Bahntechnik, aber Service sieht anders aus
Allen anfänglichen Unkenrufen zum Trotz: der ICE-Bahnhof in Montabaur war die beste Investition in die Zukunft. Der Bundesbahn-Anschluss an die internationalen Verkehrswege erfreut sich wachsenden Zuspruchs. Entfernungen nach Köln und Frankfurt werden inzwischen auch von Pendlern genutzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 12.04.2015
Erfolgsautor Dr. Ruediger Dahlke hält Vorträge in Wetzlar
Krankheit ist Ausdruck der menschlichen Seele. Dieser Überzeugung ist auch Dr. Ruediger Dahlke. Sein Wissen über psychosomatische Zusammenhänge und ganzheitliche Medizin wird der Erfolgsautor bald in der Stadthalle Wetzlar mit zwei Vorträgen verbreiten.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 12.04.2015
Was wird aus der Montabaurer Innenstadt?
Während am Factory-Outlet-Center kräftig gebaut wird wirkt der Konrad-Adenauer-Platz in der Kreishauptstadt verwaist. Pulsierendes Leben herrscht inzwischen überwiegend in der Nähe des ICE-Bahnhofs Montabaur. Nach der Eröffnung des FOC wird sich dieser Eindruck noch verstärken.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 12.04.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. am Wiesensee
Der erste Frühlingsspaziergang führte 17 Wanderfreunde rund um den Wiesensee. War das Wetter am Freitag noch vielversprechend, ging es am Samstagnachmittag nicht ohne Schauer ab. Trotzdem genossen die Wanderer die gute Luft und die Tatsache, sich auf einem bequemen Weg bewegen zu können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.04.2015
Gemeindenahe psychiatrische Versorgung im Westerwald
Zehn Fachleute berichten am 5. Mai beim „Westerwald-Dialog Sozial“ in Dernbach. Kurzstatements begleiten fachlich die derzeit laufende Beratung des Psychiatrieberichtes im Westerwaldkreis. Versorgung ist wohnortnaher geworden und soll weiter optimiert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 11.04.2015
Gehlert und Dreisbach können mit Landeszuschüssen rechnen
Der rheinland-pfälzische Staatsminister des Inneren, für Sport und Infrastruktur, Roger Lewentz, konnte dem heimischen Abgeordneten Hendrik Hering auf dessen Anfrage hin mitteilen, dass die Ortsgemeinden Gehlert und Dreisbach mit einem Zuschuss aus dem Landeshaushalt rechnen können.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 11.04.2015
Duales Studium – die Wirtschaft sucht intelligente Praktiker
Die Veranstaltung AB In die Zukunft an der BBS Westerburg informiert junge Menschen. Unternehmen, Hochschulen, Banken und Sparkassen, Verwaltungen und Bildungsinstitute sowie die Kammern geben an Ausstellungsständen und in Vorträgen Informationen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 11.04.2015
Gesucht und gefunden: Berufliche Perspektive im Westerwald
Jan Ole Schreinert absolviert Bachelor-Studiengang bei der Westerwald Bank. Hochwertige Ausbildung und hervorragende Perspektiven made im Westerwald. Jobbörse an der BBS Westerburg informiert zielgerichtet.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 11.04.2015
Gäste aus Burkina Faso kommen in den Westerwald
Die 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ startet am Sonntag, 10. Mai um 17 Uhr in der Westerburger Schlosskirche. Mit Unterstützung des Kulturreferates der VG und der evangelischen Kirchengemeinde Westerburg lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. wieder im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz dazu ein.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 11.04.2015
Lachen mit Stan & Ollie
Laurel & Hardy-Nachmittag für Familien (Abendvorstellung ausverkauft) am Sonntag, 26. April im Cinexx Hachenburg. Christian Blees gestaltet einen Familiennachmittag mit Kurzfilmen, Anekdoten und Informationen aus dem Leben der Komiker.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Mallorca-Stars feierten in Ransbach-Baumbach für den guten Zweck
Der Westerwälder Partyschlagersänger "Sabbotage", alias David Sobotta aus Caan, feierte in der Turnhalle der Grundschule in Ransbach-Baumbach sein sechsjähriges Bühnenjubiläum.
Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der komplette Erlös der Veranstaltung „Sechs Jahre Sabbotage“ an die Organisation „Strahlemaennchen.de – Herzenswünsche für krebskranke Kinder e.V.“ gespendet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Reihe "Westerwälder Dialog" startet wieder
Die Reihe Westerwälder Dialog der SPD-Kreistagsfraktion startet mit dem Thema "Ärzteversorgung auf dem Land" am Dienstag, 14. April in Westerburg-Sainscheid im dortigen Bürgertreff. Können sogenannte Medizinische Versorgungszentren eine Lösung für den Ärztemangel auf dem Land sein?
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
An vier Wochenenden kein Zug auf der ICE-Strecke Köln – Frankfurt
117 Kilometer neue Schienen verlegt die Deutsche Bahn an vier Wochenenden. Der ICE-Verkehr von und nach Frankfurt/Main wird rechts- und linksseitig entlang des Rheins umgeleitet. Zusätzliche Busse sind dann über Montabaur und Limburg Süd im Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Randalierer auf Höhr-Grenzhäuser Friedhof
Die Polizei ermittelt im Fall einer Sachbeschädigung an einer Grabstätte in Höhr-Grenzhausen und Störung der Totenruhe. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Höhr-Grenzhausen, Telefon: 02624/94020, in Verbindung zu setzen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Eröffnung der 14. Westerwälder Literaturtage mit Michael Degen
Am Dienstag, 21. April werden die 14. Westerwälder Literaturtage eröffnet. Erstmals finden die Literaturtage in diesem Jahr in drei Landkreisen statt. Die Eröffnung findet in Altenkirchen mit dem Autor und Schauspieler Michael Degen in der Stadthalle ab 20 Uhr statt. "Der traurige Prinz" der jüngst erschienene Roman erzählt eine wahre Begebenheit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Vermisst: Birgit A. aus Lohmar - Polizei sucht Hinweise
Seit dem 4. April wird die 54jährige Birgit A. aus Lohmar (Rhein-Sieg Kreis) vermisst. Jetzt gehen die Fahnder an die Öffentlichkeit und suchen dringend Hinweise. Die Frau arbeitete am Flughafen Hahn und trat die Heimfahrt an. Sie kam nie Zuhause an, eine Suizidgefährdung wird ausgeschlossen. Jeder Hinweis kann für die Ermittler wichtig sein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Bei Spurwechsel nicht aufgepasst – sieben Verletzte
Auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Köln, an der Auffahrt Montabaur ereignete sich am Freitag, den 10. April, um 6.55 Uhr, ein Verkehrsunfall mit sieben leichtverletzten Personen in zwei beteiligten PKW.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Blitzmarathon 2015 - Hohes Bürgerengagement
Im Rahmen des diesjährigen „24h-Blitzmarathons“ zeichnete sich eine überwältigende Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ab. Das Onlineformular zur Mitteilung von Wunschmessstellen war eine gute Woche im Internet zu erreichen und bot interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, über das Internet ihren „(B)Rennpunkt“ mitzuteilen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Einbruch in Renneroder Tankstelle
Am Freitag, 10. April, um 2:48 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Tankstelle an der B 54, der Herborner Straße. Nach Zeugenangaben schlugen drei vermummte Täter die Frontscheibe der Tankstelle mit einem Vorschlaghammer ein und entwendeten Tabakwaren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 10.04.2015
Banküberfall Nentershausen durch Serientäter verübt
Seit Oktober 2014 kam es bundesweit zu insgesamt 17 bewaffneten Überfällen auf Geldinstitute, wobei eine der Taten in Nentershausen im Westerwaldkreis begangen wurde. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen inzwischen von einer mutmaßlich durch einen Einzeltäter begangenen Tatserie aus. Dabei erbeutete der Unbekannte mehrere 10.000 Euro.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 10.04.2015
Konzert mit zwei Panflöten und Orgel
Anlässlich seines Silbernen Bühnenjubiläums und seines 25. Konzerts in Marienstatt konzertiert Matthias Schlubeck (Bellersen), Panflöte, mit der Schweizer Panflötistin Nicole Andris und Kantor Matthias Braun (Hofheim), Orgel, am Sonntag, dem 26. April, ab 17 Uhr in der Abteikirche.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.04.2015
Zauber der Nacht
Ein außergewöhnliches Chorprojekt mit dem LandesJugendChor Rheinland-Pfalz ist bald in der Katholischen Kirche Hachenburg zu bewundern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 09.04.2015
Typische Wärmebrücken bei Altbauten
Jedes alte Haus ist anders aber eines haben fast alle gemeinsam: Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach draußen, die eigentlich im Haus bleiben soll.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 09.04.2015
Klaviervirtuose spielt wieder für den guten Zweck
Es gibt wieder ein Benefizkonzert von Paata Demurishvili für die Müllkinder von Kairo. Schon letztes Jahr hatte er seine Zuhörer begeistert. Es findet am Samstag, dem 18. April um 20.00 Uhr in der Stadthalle in Montabaur statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.04.2015
DRK und Stefan-Morsch-Stiftung rufen zur Blutspende auf
Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK-Blutspendedienst rufen im April zur Hilfe für Krebspatienten auf. Blutspende und Typisierung für die Stammzellspenderdatei sind am Dienstag, 21. April in Nentershausen im Bürgerhaus ab 16.30 Uhr möglich. Es werden vor allem jungen Menschen gesucht, die bereit sind sich typisieren zu lassen und auch Blut zu spenden. Leukämie- und Tumorkranke sind auf Hilfe angewiesen, es fehlt an Neuspendern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.04.2015
Stabwechsel bei der Westerwald Bank in Westerburg
Nach 42 Berufsjahren in Diensten der Westerwald Bank hieß es für Ralf Bossert Abschied nehmen. Dazu waren Kunden und Weggefährten zu einer Feierstunde eingeladen. Nachfolger des langjährigen Leiters der Westerburger Geschäftsstelle ist Marco Treiber.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.04.2015
Neun junge Spanier als Praktikanten empfangen
Neun junge Spanier sind am Dienstag, 7. April in der Region angekommen, um nach ihrer Ausbildung ein zehnwöchiges Praktikum in Betrieben zu absolvieren. Ihr Aufenthalt ist ein gemeinsames Projekt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Verbände DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V. und DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.04.2015
Notruf in Westerburg feiert 25jähriges Jubiläum
Seit 25 Jahren bietet der Notruf Frauen gegen Gewalt e.V. Frauen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, in Westerburg im Westerwald eine fachliche Anlaufstelle. Mit einer Reihe von Veranstaltungen feiern die Notruffrauen ihr Bestehen. Den Auftakt gibt ein Jubiläumsempfang am Donnerstag, 16. April, um 15 Uhr in der Stadthalle in Westerburg, zu dem neben Staatsministerin Irene Alt viele weitere Gratulanten aus Politik, Kultur und Bevölkerung kommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 08.04.2015
Bei Anruf Stromanbieter wechseln? Bitte nicht übereilt!
Derzeit belästigen Stromanbieter wieder Haushalte mit unerwünschten Telefonanrufen. „Die Anrufer erklären, man könne durch einen Wechsel des Stromanbieters viel Geld sparen“, weiß Fabian Fehrenbach, Fachberater Energierecht von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.04.2015
DRK Nentershausen legte eindrucksvolle Bilanz vor
Vor 13 Jahren wurde das First-Responder-Pilotprojekt beim DRK Nentershausen gestartet. Die Zahl der Einsatze hat sich um das Zwanzigfache erhöht. Bei der Jahresversammlung des DRK-Ortsverein wurden beeindruckende Zahlen vorgelegt und es gab die Ehrung für die 125-fache Blutspende für Bertold Meuer aus Niedererbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.04.2015
Gewicht im Griff – ganz ohne Pillen und Pulver
Die Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz klärt am Dienstag, 5. Mai über die Fallstricke der Werbung und die Tücken von Schlankheitsmitteln und Diäten auf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 07.04.2015
Wo sind die beiden Kirchenfenster geblieben?
Die Spuren für die seit den 80er Jahren verschwundenen Kirchenfenster führen in den Taunus. Die Geschichtswerkstatt Hachenburg ist auf der Suche nach den beiden Fenstern aus den Jahren 1920/34, die bis in die 80er Jahre die katholische Kirche „Maria Himmelfahrt“ am Hachenburger Alten Markt zierten.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 07.04.2015
Freestyle Horse Agility
Am 17. April trifft sich die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer Deutschland e.V. „Hoher Westerwald“ zu einem weiteren Vortrag in Rennerod zum Thema: „Freestyle Horse Agility“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
BVMW-Unternehmer-Studienreise führte nach Köln
Die BVMW-Unternehmer-Studienreise alljährlich vom Bezirksverband des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) veranstaltet, führte die Mittelständler aus der Region zum Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) nach Köln.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
Auf alten Haubergspfaden zum Backes in Kundert
Geschichte erleben und vieles über die Vorfahren erfahren kann man nicht nur im Museum. Was Großeltern noch erlebten und wie sie lebten, ließ der NABU Gebhardshainer Land und Wissen jetzt bei einer Wanderung mit Förster Rolf Hoss lebendig werden. Ziel war das Backes in Kundert, wo die Wandergruppe herzlich empfangen wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
Kleeblattwanderungen in Limbach starten
Der Ort Limbach im Landschautzgebiet "Kroppacher Schweiz" hat einen Kultur- und Verkehrsverein, der anlässlich des 60jährigen Bestehens zu einem besonderen Tag ins malerische Dorf einlädt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
Dem Rad in die Speichen fallen
Die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg lädt zu einer musikalischen Lesung zu Dietrich Bonhoeffer ein. Der Eintritt ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
SPD Hachenburg wählt neuen Vorstand
Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hachenburg wurde der Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende Harald Hericks wurde in seinem Amt bestätigt und die Delegierten für die Landtagswahl 2016 benannt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 06.04.2015
Schibbelwettbewerb so rund und bunt wie die Ostereier
Der Kampf um die Schibbel-Königskrone war so spannend wie lange nicht mehr. Bei strahlendem Sonnenschein wurden auf dem Schibbelrain in Norken die Sieger des diesjährigen Eierschibbel-Wettbewerbs ermittelt. „Hart aber fair“ hieß die Devise. Treffsicherheit war nicht alleine der Garant für den Erfolg, auch ein bisschen Glück gehörte dazu. Vor allem für Kinder war es ein Riesenvergnügen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 06.04.2015
„Die fremde Stadt“ lockt in „die-oase“
Im Jubiläumsjahr, zum 50. Geburtstag der OASE, gibt es ein besonderes Geschenk an die Zuschauer. „Die fremde Stadt“ feiert in „die-oase“ am 18. April ihre Premiere.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.04.2015
Fotoausstellung und Vortrag "Wildkatzensprung"
Zur Gemeinschaftsveranstaltung laden der BUND Westerwald, Altenkirchen und die Naturschutzinitiative Westerwald für Freitag, 10. April ins Wildparkhotel nach Bad Marienberg ein. Mit einem Multivisionsvortrag von Gabriele Neumann wird die Ausstellung "Wildkatzensprung" eröffnet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.04.2015
Premiere: Karfreitag-Gottesdienst im Keramikmuseum
Die Evangelische Jugendkirche "Way to J" hatte das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen als Ort für einen Gottesdienst am Karfreitag gewählt. Jugendreferent Sascha Weinkauf hatte das Thema Manipulation in Mittelpunkt gestellt und gefragt "Wie weit würdest du gehen? Ein sicher wichtiges Thema in diesen Tagen im Westerwald, wo geurteilt, verurteilt und getrauert wird.
lesen Sie hier weiter ...
Region 04.04.2015
Keine Lust auf "Eierschibbeln"?
Es gibt viele Osterbräuche, auch im Westerwald, aber „Eierschibbeln“ das gibt es nur in Norken. Nun hoffen alle Fans, dass es an den Ostertagen auch richtig gutes „Eierschibbel“-Wetter gibt. Ostersonntag startet der lustige Wettbewerb um 13 Uhr, Ostermontag für die Kinder um 10 Uhr.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 04.04.2015
Comedy hoch 3 – Die Comedy Mixed Show
Drei Comedians zum Preis von Einem. Das gibt es nur in Höhr-Grenzhausen in der Comedy Mixed Show am Sonntag, 26. April um 19 Uhr.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.04.2015
700 Jahre Stadtrechte Altenkirchen und Hachenburg
Eine gemeinsame Studienfahrt der Kreisvolkshochschule Altenkirchen und der Volkshochschule Hachenburg führt in der Zeit von Dienstag, 26. bis Donnerstag, 28. Mai nach Trier, Manderscheid, Sierck-les-Bains und Malbrouck (Frankreich).
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
April, April! Keine Wolfsichtungen im Westerwald
Es hat natürlich keine Wölfe in der Region am 31. März gegeben – es war ein Aprilscherz für unsere Leser. Die Orte waren frei gewählt, die Personen erfunden. Ehrlich: Es hat uns Spaß gemacht, denn die Reaktionen waren schon sehr unterschiedlich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
Der private Online-Handel boomt – aber ab wann ist er steuerpflichtig?
Allein in Deutschland nutzen – nach Angaben von eBay – 18 Millionen Menschen aktiv den Online-Marktplatz mit mehr als 50 Millionen Produkten, die von 5,4 Millionen privaten Verkäufern und rund 175.000 gewerblichen Anbietern bereitgestellt werden. Was oft im privaten Bereich mit wenigen Verkäufen anfängt, kann sich im Laufe der Zeit zu einer Tätigkeit entwickeln.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
Im „Blitzkontakt“ zum neuen Job im Factory Outlet Montabaur
Das Speed Dating in der Agentur für Arbeit bringt Unter-nehmen und Bewerber zusammen. Dies brachte positive Reaktionen hervor. Etwa 20 Firmen und 230 Arbeitslose bzw. Arbeit-suchende nutzen das Speed Dating. Das FOM mit etwa 70 Shops wird im Sommer öffnen und bis zu 350 Stellen bieten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
Der Steinkauz – Kleiner Kobold mit großen gelben Augen
Der Steinkauz mit seinem besonderen Ruf und seiner besonderen Lebensweise ist streng geschützt, ist aber auch im südlichen Westerwald anzutreffen. Das Projekt des NABU Hundsangen läuft seit etwa 25 Jahren und zu den Erfolgen gibt es am Mittwoch, 15. April einen Vortrag mit faszinierenden Bildern. Der Steinkauz ein ganz besonderer Mäusefänger.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
Ausgezeichnete Betriebe setzen auf eigenen Nachwuchs
Die Agentur für Arbeit Montabaur verleiht der Volksbank Rhein-Lahn und der SKS Spedition das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“. Beide Betriebe bilden mit dem erklärten Ziel aus, die jungen Leute in feste Arbeitsverhältnisse zu übernehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.04.2015
Zahl illegal gefangener und getöteter Greifvögel weiterhin hoch
Obwohl alle Greifvogelarten in Deutschland unter strengem Schutz stehen, werden immer wieder Fälle illegaler Verfolgung bekannt. Bundesweit wurden in den letzten zehn Jahren 689 Fälle mit mindestens 1.130 getöteten Greifvögeln dokumentiert. Die Dunkelziffer liegt dabei deutlich höher.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
1.000 Bäume machen Nachhaltigkeit erlebbar
1.000 Bäume pflanzt die Westerwald Bank jährlich in der Region. Sie will damit den Gedanken der Nachhaltigkeit greifbarer machen. In diesem Jahr ging es zum Pflanzen der Bäume ins Grenzbachtal bei Horhausen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Passionskonzert Montabaurer Kantorei / Cappella Taboris
„Dass Musik derart die Gefühle bewegen kann...“ wundert sich einer der vielen Gäste des diesjährigen Passionskonzertes des Kleinchores der Montabaurer Kantorei und der Cappella Taboris in der gut besuchten modernen Kirchen von Roßbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Das Intercrosse-Highlight im Westerwald
Das jährliche Intercrosse-Mixed-Turnier in Bad Marienberg findet zum 8ten Mal am Sonntag, den 26. April statt. Es werden bis zu 100 Spieler aller Leistungsklassen erwartet. Ein Event für Anfänger, Ungeübte, Fortgeschrittene und Könner.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
FC Alpenrod/Lochum und Segelclub Wäller Wind Pottum gefördert
Aus Mainz erhält MdL Hendrik Hering aktuell die Nachricht, dass das Land und der Landessportbund zwei Vereine aus der Heimat fördern. Der FC Alpenrod/Lochum und der Segelclub Pottum erhalten Zuschüsse um Baumaßnahmen an ihren Einrichtungen zu finanzieren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Blitzmarathon 2015: „(B)Rennpunkte“ gesucht
Die überwältigende Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger an der Suche nach geeigneten Stellen im vergangenen Jahr veranlasst die Polizei auch in diesem Jahr auf die Kooperation mit der Bevölkerung zu setzten. Der Kampf gegen "Raser" wird am 16. April bundesweit stattfinden. Melden Sie ihre Wunschmessstelle über das Internet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
SPD-Wirges stellt sich neu auf
Mit einem deutlich verjüngten Vorstand hat sich der SPD-Ortsverein Wirges neu aufgestellt. Auf einer gut besuchten Jahreshauptversammlung wurde Rückschau gehalten, aber auch die Weichen für die Zukunft gestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Luftdicht ist Pflicht
Die Luftdichtheit von Gebäuden hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Einen großen Sprung gab es dabei in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts als viele einfachverglaste Fenster ohne Dichtungen gegen zweifachverglaste Fenster mit eingebauten Lippendichtungen ausgetauscht wurden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Auf den Spuren von Gabriele Münter ins Blaue Land
Die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises teilt mit, dass für die diesjährige Kult(o)ur nach Murnau in Oberbayern kurzfristig zwei Doppelzimmer frei geworden sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Jugendliche fahren zum NS-Dokumentationszentrum Köln
Am 18. April findet eine Besichtigung des ehemaligen Gestapo-Gefängnisses geeignet ab 14 Jahren statt. Nach dem Besuch des Museums besteht noch die Möglichkeit die Stadt Köln zu besichtigen. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Dreiste Diebe: Gleich zwei Ducati-Motorräder gestohlen
Jetzt teilte die Polizei Westerburg den Diebstahl zweier hochwertiger Ducati-Motorräder mit, der sich bereits in der Nacht zu Montag, 23. März in Elsoff-Mittelhofen ereignete. Die Polizei schickte jetzt Aufnahmen von baugleichen Maschinen und bittet um Hinweise.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.04.2015
Finanzamt mit Arbeitsergebnissen 2014 sehr zufrieden
Der Vorsteher des Finanzamtes Altenkirchen-Hachenburg Hans-Dieter Wirth präsentierte die Arbeitsergebnisse des Jahres 2014 am Mittwochnachmittag, 1. April in Altenkirchen. Die noch immer niedrige Arbeitslosenquote schlägt sich in der Höhe des Steueraufkommens nieder und trägt somit zu einem zufriedenstellenden Gesamtsteueraufkommen von 685 Millionen Euro bei. Kein Aprilscherz: Bereits 17 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung gab es schon in diesem Jahr im Dienstbereich des Amtes.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 01.04.2015
175 Jahre Nassauische Sparkasse (Naspa)
Eine der größten Spendenaktionen der Region startet die Nassauische Sparkasse (Naspa) mit Stammsitz in Wiesbaden. Anlässlich ihres 175-jährigen Jubiläums unterstützt sie unter dem Motto: „Für die Region. Für die Menschen.“ insgesamt 175 ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet mit jeweils 1.000 Euro.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.03.2015
Schüler der Siershahner Berggarten-Schule lernen Gabi Weber kennen
Schon seit vielen Jahren ermöglicht die Berggarten-Schule in Siershahn als Förderschule Kindern mit allen Arten von Lernbehinderungen eine optimal auf sie abgestimmte Schulbildung. Bereits zum zweiten Mal nach 2014 hatte am 13. März eine Gruppe dieser Schüler die besondere Gelegenheit, ihre SPD- Wahlkreisabgeordnete Gabi Weber kennenzulernen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.03.2015
Sturm "Niklas" fordert zwei Todesopfer
Zwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei kamen ums Leben als ein Baum auf das Dienstfahrzeug krachte. Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstag, 31. März, gegen 14.30 Uhr auf der Landstraße 326 zwischen den Orten Hübingen und Deis.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.03.2015
Frühling beim regionalen Arbeitsmarkt angekommen
Der Arbeitsmarkt in der Region verzeichnet weiterhin einen positiven Trend. Die Agentur für Arbeit belegt dies mit den neuen Zahlen für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis. Vor allem Männer profitieren vom Aufwärtstrend. Der regionale Stellenmarkt wird auch durch das Factory Outlet Center in Montabaur belebt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 31.03.2015
Zauberhafte Tanzmomente in Gehlert
Jetzt schon vormerken oder reservieren: Am 30. Mai gibt es in der Mehrzweckhalle in Gehlert eine bezaubernde Kombination aus Tanzshow mit der Gruppe "Asja", orientalische Spezialitäten und einem kleinen Basar.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Jahreshauptversammlung des NABU Hundsangen
Bei der Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes NABU Hundsangen wurde der Habicht zum Vogel des Jahres gewählt. Außerdem war eine Anpassung der Ortsgruppensatzung erforderlich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Großer Erfolg für die Mongolenhilfe
Die 1. Hunnenhorde Diez erfreut sich über ein gelungenes Wochenende in Westerburg. Ungefähr 100 Zuhörer lauschten den mongolisch-orientalischen Klängen der Gruppe und erst nach mehreren Zugaben entließ das begeisterte Publikum Sedaa.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Die Nacht der Champions – Boxen in Ransbach-Baumbach
Am Samstag, 28. März fand das ultimative Box-Event im Westerwald statt. FLP-Box Team Koblenz brachte Profiboxen in die Stadthalle Ransbach-Baumbach. Auch Weltmeister Yakup Saglam aus Rennerod war mit dabei. Durchaus der Höhepunkt des Abends, denn der Westerwälder engagiert sich für den Jugendsport.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Der Trauer mit einer „Klagemauer“ Raum geben
Die Evangelische Gemeinde in Montabaur bietet den Besuchern die Möglichkeit, ihre Gedanken zum Flugzeugabsturz in Südfrankreich niederzuschreiben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen gesucht
Der Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke lädt Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen in Rheinland-Pfalz ein, sich an der heute beginnenden Ausschreibung zu beteiligen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Liturgie an den Kar- und Ostertagen
An den Ostertagen finden in Marienstatt einige Veranstaltungen statt. So werden die Messe vom Letzten Abendmahl, die Nachtwache, Kreuzwegandacht und das Fest der Osternacht gefeiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Rücksichtnahme ist geboten
Der Frühling lockt auch die Landwirte auf ihre Felder. Äcker und Wiesen werden bearbeitet und gepflegt. Dabei ist es nicht immer schön, was die Landwirte nach den Wintermonaten so alles auf ihren Flächen vorfinden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Handwerk am 24. und 25. April live erleben
Die HwK Koblenz informiert bei „azubi & studientagen“ über die handwerkliche Berufswelt. Wer einen kreativen Beruf mit Köpfchen und Fingerspitzengefühl sucht, sollte sich im Handwerk umsehen. Der Eintritt zu den azubi & studientagen ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.03.2015
Wetterwarnung - Starkregen und Sturmböen
In der Nacht zu Dienstag, 31. März, und im Laufe des Dienstags zieht ein Sturmtief über die Region. Es wird vor Starkregen, sowie orkanartigen Böen bis zu Windstärke 11 gewarnt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 30.03.2015
Energiewende und Bankprodukte – geht das zusammen?
Genau diesem Thema stellte sich die Bankfachklasse BM13 des 2. Ausbildungsjahres der BBS Montabaur. In einem joint-venture mit der Maxwäll Energiegenossenschaft haben sich die Schülerinnen und Schüler in sieben Teams überlegt, wie man die Energiewende im Westerwald voran bringen kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.03.2015
Tagesfahrt für Jugendliche nach Köln
Im Rahmen der gemeinsamen Initiative "Wir Westerwälder" bieten die Kreisjugendämter Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eine Tagesfahrt für Jugendliche ab 14 Jahren zum NS-Dokumentationszentrum nach Köln an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.03.2015
Landräte stellen Umweltkompass vor
Der Veranstaltungskalender der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis für das laufende Jahr wurde vorgestellt. Der Umweltkompass bietet spannende Exkursionen in die Natur ebenso wie kulinarische Erlebnisse. Viele Angebote sind für Kinder.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.03.2015
VG Wallmerod ehrt verdiente Ehrenamtler
Mit einer Feierstunde im Foyer des Rathauses wurde verdiente Personen aus der unterschiedlichen Orten der Verbandsgemeinde Wallmerod geehrt. Die Frauen und Männer sind seit Jahrzehnten in verschiedenen Ehrenämtern tätig.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.03.2015
Konversionsprozess Stegskopf macht Fortschritte
Wirtschaftsministerin Evelin Lemke informierte die Anrainer des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden beim Besuch in Emmerzhausen zu den Fortschritten im Konversionsprozess. Es gab Informationen zu den anstehenden Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »