Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 13:39 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 14861 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149
Vereine 27.04.2015
Schiedsrichter verteilte Elfmetergeschenke
Am Sonntag 26.4. gastierte der Tabellenführer aus Elbert in Marienhausen. Es kam zu einem offenen Schlagabtausch mit dem glücklicheren Ende für Elbert. Der Gast konnte das Spiel mit 2:3 gewinnen und seine Tabellenführung ausbauen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.04.2015
Marienhausen II entführt die Punkte aus Sessenbach
Die zweite Mannschaft SG Marienhausen/Wienau der musste am Sonntag, 26. April beim Tabellenletzten in Sessenbach antreten. Wie immer tat man sich schwer in Sessenbach. Am Ende nahmen die Gäste die drei Punkte mit.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 27.04.2015
KSK-Stipendiaten zeigen ihr Können in klassischem Konzert
Das Landesmusikgymnasium bietet eine vollwertige Gymnasialausbildung mit musikalischem Schwerpunkt. Aus dem Landesmusikgymnasium gingen im letzten Jahr mehr als 100 Landespreisträger und 30 Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" hervor.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 27.04.2015
Orgelklänge und Kirchenräume erleben
Die Kirchengemeinden sowie die Kulturvereinigung Hadamar laden wieder in bauhistorisch wertvolle Kirchenräume und zu vielfältigen Orgelklängen ein. Am Sonntag, 17. Mai, startet der fünfte „Hadamarer Orgelspaziergang“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Umweltministerium schreibt Tierschutzpreis 2015 aus
Das rheinland-pfälzische Umweltministerium schreibt auch für 2015 den Tierschutzpreis des Landes aus: Die mit 6.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von Ministerin Höfken verliehen und in vier Kategorien vergeben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Sonnenschein-Anbau für U3-Kinder ist fertig
Der Anbau eines Bereiches für Kinder unter drei Jahre an den Kindergarten Sonnenschein in Selters wurde mit einem Fest gefeiert. Die zahlreichen Gäste machten sich ein Bild von den neuen und alten Räumlichkeiten der Kindertagesstätte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Lebendiger Frühlingsmarkt mit großer Autoschau
Bismarckstraße und Fußgängerzone boten ideale Voraussetzungen für den Frühlingsmarkt in Bad Marienberg. Chromblitzende Modelle der Automobilindustrie und ein Fahrradflohmarkt sorgten für ein interessiertes Publikum.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Bei Verkehrskontrolle war für neun Fahrer Endstation
Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle, die von den Polizeidienststellen in Westerburg, Hachenburg, Bad Ems, Diez, Montabaur und der Polizeiautobahnstation Montabaur am Freitag, dem 24. April von 16 bis 2:30 Uhr gemeinsam durchgeführt wurde, standen die Fahrzeugführer/innen unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen im Fokus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Natur- und Waldwanderung mit Hunden
„Mein Hund und ich! – gemeinsam durch Wald und Natur!“. Unter dieses Motto stellt die Touristinformation Wiesensee eine neue Veranstaltung und bietet hierzu gleich vier Termine an. Diese Natur- und Waldwanderung gibt dem Halter von Hunden die Möglichkeit, die Tiere noch mehr an sich zu binden und schafft eine Voraussetzung für den gefahrlosen Spaziergang durch die Natur.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Traktortreffen und Hubschrauber-Rundflüge am Westerwald-Steig
Ein zünftiges Traktorfrühstück und –treffen sowie Hubschrauberflüge für den guten Zweck umrahmen den Frühschoppen der Winner Kirmes vom 19. bis 22. Juni. Die Kirmesjugend stellt traditionell am Samstag den Kirmesbaum und der Männergesangverein singt die Kirmes an. Kirmeszug und Kinderbelustigung und viel Tanzmusik gehören ebenfalls dazu.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.04.2015
Westerwälder Holztage hatten am Sonntag riesigen Zulauf
Auf dem Firmengelände des Holz verarbeitenden Betriebs van Roje tummelten sich am Sonntag, dem 26. April tausende Besucher an den Ständen der 90 Aussteller. Am Abend zeigten sich die Verantwortlichen und die Aussteller zufrieden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.04.2015
Ereignisreicher Hüter Happy-Family-Day
Am Sonntag, 26. April wurde der Hüter Happy-Family-Day gefeiert. Die kleinen und großen Besucher mussten viel Zeit mitbringen, da es viele Attraktionen gab. Von Kinderspielgeräten über Tanzaufführungen und Bands bis zum Fallschirmsprung war alles dabei.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.04.2015
„Der frühe Vogel fängt den Wurm“
Am Sonntag den 3. Mai 2015 veranstaltet der NABU Hundsangen mit dem erfahrenen Ornithologen Leander Hoffmann aus Obererbach eine erlebnisreiche Frühexkursion durch die morgendliche Stimmenvielfalt der heimischen Vogelwelt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 26.04.2015
25. Konzert des Matthias Schlubeck in Marienstatt
Am Sonntagabend, 26. April gaben Panflötist Matthias Schlubeck, Panflötistin Nicole Andris und Organist Matthias Braun in der gut besuchten Abteikirche Marienstatt ein bezauberndes Konzert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Luchs und Wolf waren Themen beim Landesjägertag
Neben den derzeit heiß diskutierten Themen "Luchs" und "Wolf" standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz, der in Altenkirchen stattfand. Laut Festredner gab es 1967 schon einmal einen Landesjägertag in Altenkirchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Westerwälder Holztage eröffnet
Viel Prominenz aus Politik, Handwerk, Wirtschaft, Touristik und Handel kam eigens zur Eröffnung der Großveranstaltung „Westerwald Holztage“ nach Oberhonnefeld. Auf dem Firmengelände des Holz verarbeitenden Betriebs van Roje zeigen zwei Tage lang – Samstag, 25. und Sonntag, 26. April - über 90 Aussteller, was man mit und aus Holz machen kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Vorbildliche neue Radwege rund um den Badeort
Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg verbesserte ihr touristisches Angebot. Viel Lob von Einheimischen und Feriengästen für die Erweiterung des Radwegenetzes. Fast eine halbe Million Euro wurden investiert für 92 Kilometer.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Gegenseitige Rücksichtnahme ist vorbildlich
Es ist nicht immer einfach, während der innerstädtischen Sanierungsarbeiten Ruhe und Gelassenheit an den Tag zu legen. Bisher hat es keinen Ärger zwischen Anliegern und den Mitarbeitern der Tiefbauarbeiten gegeben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Expertenvortrag zu Windkraft und Energiewende der Grünen
In Wallmerod trafen sich Mitglieder und Mandatsträger der Grünen aus dem Westerwaldkreis. Einziger Tagesordnungspunkt war ein ausführlicher Vortrag von zwei Experten zum komplexen Thema Windkraft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Koeppen/Nick: Einblicke in die Digitalisierung von morgen
Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Digitale Agenda waren im Rahmen einer Delegationsreise des Ausschusses Digitale Agenda vom 11. bis 17. April nach Südkorea und Japan zum Austausch mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Industrie zum Stand der Digitalisierung. Beide Länder sind auf diesem Gebiet führend.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Städtische Bauplätze „Am Rothenberg“
Die Verwaltung hat zwischenzeitlich die ergänzenden Beschlüsse des Stadtrates Hachenburg zu den Wohnbaugrundstücken „Am Rothenberg“ umgesetzt. Dies bedeutet, dass nunmehr auch Bauplätze in einer Größenordnung von rund 450 Quadratmetern angeboten werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.04.2015
Erste U-16 Disco im neuen Veranstaltungsraum
Am Samstag, den 18. April, wurde bei der U-16 Disco der neue Veranstaltungsraum des Jugendzentrums von den Jugendlichen der Verbandsgemeinde erstmals „eingetanzt“. Für gute Stimmung sorgte DJ Markus Deluxe mit seiner Animation und den obligatorischen Leuchtarmbändern. An der Theke gab es Getränke und alkoholfreie Cocktails.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.04.2015
„Pflege lieber ungewöhnlich! Sybille Bullatschek”
Neues aus dem Haus Sonnenuntergang: Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da. Nach ihrem Erfolgsprogramm „Volle Pflegekraft voraus!“ begeistert die sympathische Schwäbin nun erneut mit skurrilen Geschichten und lustigen Gags rund um den „Pfläge“-Kosmos.

lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.04.2015
Auftaktkonzert der Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. TWANX
Lulo Reinhardt feat. TWANX - das sind zunächst einmal Gerd Stein (Gitarre), Peter Herrmann (Bass) und Markus Leukel (Drums), drei Musiker, die inzwischen weit über die Grenzen unserer Region hinaus bekannt sind. Gemeinsam mit dem Saxofonisten Hans Kreuzinger und dem Saarbrücker Posaunisten Christof Thewes besticht die Musik des Quintetts durch ihren Mix aus brasilianischen und afrikanischen Rhythmen, die mit Jazz und Rockelementen angereichert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
Landesjugendfeuerwehrtag beschloss neue Projekte
Rund 100 Delegierte aus dem Land Rheinland-Pfalz nahmen an der diesjährigen Tagung der Landesjugendfeuerwehren in Wissen teil. Im Kulturwerk begrüßte Landesjugendfeuerwart dann auch die Politik, als Gastrednerin trat Staatssekretärin Heike Raab auf und würdigte die Arbeit in der Jugendorganisation. Ehrungen gehörten ebenfalls ins Programm.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
Ein Westerwälder erobert DSDS – Leon Heidrich im Interview
Er gilt vielen als Favorit bei der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“, Heino sieht in ihm bereits den neuen Schlagerstar und mit seiner Stimme verzaubert er bei den Shows ein Millionenpublikum – trotzdem ist der 21-jährige Leon Heidrich aus Nauroth (Kreis Altenkirchen), der es mittlerweile unter die “Top Ten“ bei Dieter Bohlens Castingshow geschafft hat, bislang auf dem Boden der Tatsachen geblieben. Kuriere-Mitarbeiterin Eva Klein unterhielt sich mit ihm über sein Leben rund um “DSDS“ und Starrummel:
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
EU-Schulobstprogramm wird fortgesetzt
Das EU-Schulobst- und –gemüseprogramm unter dem Dach der Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ wird auch im Jahr 2015/16 fortgesetzt. Wie Landwirtschafts- und Ernährungsministerin Ulrike Höfken mitteilte, nehmen 1070 Grund- und Förderschulen und rund 1750 Kitas am Programm teil.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
Zwei ältere Damen durch Hundebisse schwer verletzt
Am Donnerstag, 23. April, um 10.30 Uhr wurden in der Schwimmbadstraße zwei ältere Damen durch Hundebisse schwer verletzt. Eine 75-jährige Frau ging wie gewohnt mit dem friedlichen Border Collie ihrer 70-jährigen Bekannten spazieren. Vor dem Haus der Hundebesitzerin wollte der Hund dann einer Katze nacheilen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
Neunkirchener Orgel sucht Organisten
Eine schöne Orgel mit besonderer Geschichte sucht einen neuen Organisten. In der evangelischen Johanneskirche in Neunkirchen/Westerwald ist ab dem 1. Juli eine C- Organisten- Stelle zu vergeben. Die von Orgelbauer Bruno Döring aus Neukirchen/Knüll begonnene Orgel ist von Kilian Gottwald aus Amöneburg bei Marburg in 2012 fertig gestellt worden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.04.2015
Oberwesterwald: Falsche Fünfzig Euronoten im Umlauf
Die Polizeiinspektionen Westerburg und Hachenburg berichten von mehreren gefälschten „Fünfzig Eurobanknoten“, die in den vergangenen Tagen in Geschäften im Oberwesterwald aufgetaucht sind.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 24.04.2015
Mobbing– aber doch nicht in meinem Unternehmen!?
Mobbing, nicht nur ein Thema in großen Unternehmen. Auch im Mittelstand sind die Folgeschäden durch Minderleistungen erheblich.Deshalb das Thema beim nächsten „BVMW-Unternehmertreffen“ am 28. April im Kulturhaus in Lyz bei Siegen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 24.04.2015
Wirtschaft der Region zurückhaltend
IHK-Beirat analysiert aktuelle Lage und kritisiert staatliche Bürokratie. Risikofaktoren: Krise im Russland-Geschäft, fortschreitende Konzentration, Nachfolge- und Nachwuchsprobleme, sich beschleunigende Digitalisierung in der Wirtschaft, Konsequenzen des Niedrig- beziehungsweise Null-Zinsniveaus und Fachkräfteproblematik.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.04.2015
Harfenkonzert in Neunkirchen
Am Sonntag, den 10. Mai um 17 Uhr werden Emilie Jaulmes (Harfe) und Matthias Nassauer (Moderation) in der Johanneskirche in Neunkirchen ein romantisches Konzert zum Muttertag gestalten. Vorverkauf im Büro der Kirchengemeinde Neunkirchen oder bei der Tourist-Information Hoher Westerwald in Rennerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.04.2015
Mit der Gemeinde ins Elsass fahren
Die Evangelische Kirchengemeinde Alsbach begibt sich auf die Spuren des großen Reformators Martin Bucer: Vom 1. bis zum 3. Mai lädt sie alle Interessierten zu einer Gemeindefahrt ins Elsass ein, wo Bucer nicht nur geboren wurde, sondern auch maßgeblich wirkte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.04.2015
Das Stadtfest in Altenkirchen startet am 1. Mai-Wochenende
Das Stadtfest in Altenkirchen startet mit der Kirmes am 1. Mai, an den folgenden Tagen gibt es ein rasantes Musikprogramm auf der Bühne am Schlossplatz und auf dem Marktplatz. Des Weiteren werden weitere attraktive Unterhaltungselemente geboten. Am Sonntag locken ab 13 Uhr die Fachgeschäfte mit attraktiven Angeboten, eine Autoschau gehört dazu und die Marktstände runden das Angebot ab.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.04.2015
Ein neuer Altar für die Stiftskirche
Für einen neuen Altar in der St.-Severus-Kirche will die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden einen ungewöhnlichen Weg beschreiten. Sie hat einen Künstler-Wettbewerb ausgelobt. Eine Jury wird über die eingegangenen Entwürfe beraten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.04.2015
Fahrradsaison beginnt: Sicher mit dem Rad zur Schule
DAK-Gesundheit Montabaur gibt Tipps für den Schulweg. Auf die Ampel achten, den Verkehr im Blick behalten und den Spurwechsel anzeigen – radelnde Kids müssen auf ihrem Schulweg vieles gleichzeitig beachten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.04.2015
Blutspender helfen Leukämiekranken
Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK-Blutspendedienst rufen im Mai zur Hilfe für Krebspatienten auf – Blutspende und Typisierung im Westerwaldkreis auf."Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienstes West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.04.2015
Tage der offenen Tür beim Pflanzenhof Schürg
Die neue Balkon- oder Terrassengestaltung, ein ganz neuer Garten, den alten Garten verändern, mit selbst gezogenen Kräutern kochen - für all diese Vorhaben gibt es die Tage der offenen Tür der Gärtnereien. Der Planzenhof Schürg in Wissen bietet am Wochenende Pflanzenneuheiten, bewährte Pflanzen für den Sommer und vieles mehr.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.04.2015
175 Jahre Nassauische Sparkasse: 175 000 Euro Spendenaktion
Die Bewerbungsphase für die Naspa Jubiläums-Spendenaktion „175 x 1.000“ läuft. Die Naspa ruft gemeinnützige Institutionen zur Teilnahme auf. Bewerbung ist online noch bis zum 13. Mai möglich. Gute Ideen sollen belohnt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
MdL Ralf Seekatz besuchte den THW Ortsverband Westerburg
Anlässlich der „Woche der inneren Sicherheit“ besuchten die Mitglieder der CDU-Fraktion Rheinland-Pfalz verschiedene Einrichtungen. Dies nahm der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz zum Anlass, das Technische Hilfswerk (THW) in Westerburg zu besuchen und sich dort über Arbeit, Ausstattung und eventuelle Anliegen zu informieren.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. pflanzt Baum des Jahres
Unter "fachmännischer Aufsicht" wurde vom Stadtgärtner Nies der diesjährige Baum des Jahres, der Feldahorn, gepflanzt. Mit einer kleinen Info-Runde wird der Feldahorn während des Hedwigsturm-Festes am 1. Mai um 12 Uhr der Öffentlichkeit übergeben.

lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Neuer Ausbildungsleiter beim Flugsportverein in Ailertchen
Der Flugsportverein „Glück Auf“ gibt einen Wechsel an der Spitze der Pilotenausbildung bekannt. Nach 15 Jahren als Ausbildungsleiter gibt Lutz Möckel das Amt an Alexandros Milanowski ab. Seit 2002 war Lutz Möckel Ausbilder anfangs für Ultra-Leicht-Flugzeuge und Motorflugzeuge, seit 2004 nur noch für Motorflugzeuge und Segelflug.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Vortrag zum barrierefreien Wohnen
Infoveranstaltung „Zu Hause wohnen – ein Leben lang“ am 6. Mai im Stadthaus Selters. Referent Frohneberg zeigt Beispiele auf, regt Diskussion an und beantwortet Fragen. Der Eintritt ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Mit der Evangelischen Kirche ins geheimnisvolle Land
Armenien – eine Nation, die zurzeit in aller Munde ist. Das Evangelische Dekanat Selters spricht nicht nur über das Land, es fährt sogar dort hin: Vom 27. Juli bis zum 5. August bietet das Dekanat eine Studienreise nach Armenien an, für die es noch freie Plätze gibt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Mitglieder des VdK-Herschbach besuchten Mainzer Landtag
“Blauer Himmel, Sonnenschein“, ein ideales Wetter für den Tagesausflug des VdK Herschbach in die Landeshauptstadt Mainz. Informieren, weiterbilden und shoppen standen auf dem Programm. Als Highlights waren der Besuch des ZDF und des Landtages anvisiert.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
Frühjahrstagung des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg
Mit einer Andacht von Pfarrvikar Benjamin Schiwietz begann die Frühjahrstagung des Ev. Dekanats Bad Marienberg im Evangelischen Gemeindehaus in Obermörsbach. Obermörsbach gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Kroppach. Evangelisches Gymnasium wird Teil eines Schulwerks.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.04.2015
„Walpurgis–Exkursion“
Am Donnerstag den 30. April veranstaltet der NABU Kroppacher Schweiz in der wunderschönen Feld- und Waldregion um Merkelbach eine äußerst spannende und ebenso unterhaltsame botanische Exkursion unter Leitung der erfahrenen Kräuterpädagogin Katharina Kindgen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 23.04.2015
Tagesfahrt: Impressionisten und Apfelwein
Die Kulturvereinigung Hadamar lädt zu einer Tagesfahrt nach Frankfurt ein. Am Samstag, 20. Juni, ist zunächst das Städel-Museum das Ziel, wo die Reisegruppe den vorletzten Öffnungstag der viel beachteten Monet-Ausstellung nutzt. Eine main-Rundfahrt und Stadtführung schließen sich an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Stärkung des Eigenkapitals
Niedrigzinsen, Demografischer Wandel, die Digitalisierung: Die Herausforderungen sind groß für die Westerwald Bank. Aber, das machte die Vertreterversammlung in Rennerod deutlich, es gibt Antworten. Bei den Neuwahlen zum Aufsichtsrat setzte die Versammlung auf Beständigkeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Gefahr aus dem Gartenteich: Goldfische nicht aussetzen
Goldfische sind wunderschön anzusehen und werden daher gerne in Gartenteichen und Aquarien gehalten. Doch was passiert, wenn es zu viele werden? Doch ausgesetzt in freier Natur entwickeln sich die scheinbar harmlosen Zierfische schnell zu einer ernsten Gefahr. Sie vermehren sich rasant und es stehen etwa Kaulquappen, Molch- und Libellenlarven auf ihrem Speiseplan, darauf weist die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald hin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Waldbesucher profitieren in Notsituationen von Hilfe-App
Beim Wandern den Fuß verknackst oder mit dem Mountainbike verunglückt? Bei Unfällen in den Wäldern von Rheinland-Pfalz hilft jetzt eine kostenlose Smartphone-App.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Pferdesteuer einführen: Ein Griff in die Taschen der Pferdehalter
Die Ablehnung einer kommunalen Pferdesteuer hat der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) bekräftigt. Hintergrund ist, dass erstmalig eine rheinland-pfälzische Gemeinde im Rhein-Lahn-Kreis diese Thematik aufgriff. Es ist ein „Griff in die Taschen der Pferdehalter“, kritisiert jedoch der Verband.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
60 Steuerfachwirte geehrt
Bei einer Feierstunde im Hofgut Donnersberg in Vendersheim ehrte Edgar Wilk, Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, 60 Steuerfachwirte für ihre Leistung bei der bestandenen Steuerfachwirtprüfung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Das Miteinander ist wichtig für die Innenstadt
Nicht das Gegen- sondern das Miteinander soll die Attraktivität der Gewerbetreibenden in der Hachenburger Innenstadt stärken. „Ich aber nicht….!“, ein geflügeltes Wort, wenn sich der Werbering Hachenburg darum bemüht ein gemeinsames Auftreten der Geschäftswelt in der Innenstadt zu organisieren. Der neu gewählte Vorstand des Werberings will nun neue Wege gehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Chris de Burgh in Siegen auf Tour
Auf seiner großen Deutschland-Tournee ist Chris de Burgh auch am 28. Mai in der Siegerlandhalle zu sehen. Neben den bekannten Klassikern bietet das neue Album "The Hands of Man" eine Fülle an hitverdächtigen Titeln.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Absolventen des 451. GBF setzen sich für karitative Zwecke ein
Das GBF gehört zu den Premium-Managementprogrammen der ADG und bereitet seit Jahrzehnten leistungsstarke Bankangestellte auf die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in den Genossenschaftsbanken vor. Die jeweiligen Gruppen engagieren sich nach der bestandenen Abschlussprüfung traditionell mit einer Spende. Besonders großzügig haben sich Absolventen des 451. GBF nach ihrem erfolgreichen Abschluss gezeigt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Sozialrundreise brachte viele Erkenntnisse
Der „Wäller“ mit vielfachen Handicaps, der die Sozialrundreise des Forums Soziale Gerechtigkeit begleitete, ist frei erfunden. Doch an dieser fiktiven Figur ließen sich die soziale Versorgung und deren Probleme im Westerwaldkreis gut darstellen. Zunächst verschuldet er sich, um danach arbeitslos und spielsüchtig zu werden. Dies führt zu einer psychischen Erkrankung und späterer Pflegebedürftigkeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Ausbildung gefunden – Arbeitsagentur informieren
In Kürze starten viele Jugendliche in eine Ausbildung oder ein Studium. Andere haben sich für einen Freiwilligendienst entschieden. Oft war bei der Orientierung und der Vermittlung die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Montabaur im Boot. Sie sollte nach erfolgreicher Suche informiert werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Ausstellung zeigt Veränderung im Selterser Stadtbild
Zwischenbilanz und Ausblick am 9. Mai, dem „Tag der Städtebauförderung“. Führung durch das Stadthaus soll interessierten Bürgern die vielen Funktionen des Hauses aufzeigen. Zukunftsprojekte sind Modernisierung und Instandsetzung des alten Rathauses und Neubauprojekt im Stadtkern von Selters.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Spannende Tour für junge Abenteurer
Spektakuläre Schluchten; gigantische Felsmassive; ein Fluss, mal ruhig, mal wild; malerisch-verspielte Ortschaften: Das alles erwartet die Teilnehmer der Jugendfreizeit in die Tarnschlucht nach Frankreich, zu der das Evangelische Dekanat Selters vom 25. Juli bis 6. August einlädt. Jungs und Mädchen ab 14 Jahren können mitfahren: Es gibt noch freie Plätze.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Freibadsaison startet im Mons-Tabor-Bad
Sommer, Sonne, Freibad. Sommer und Sonne hält der Frühling schon bereit, nun fehlt nur noch das Freibad: Am 1. Mai startet das Mons-Tabor-Bad in Montabaur in die Freibadsaison 2015. Das Hallenbad hat gegenüber dem Freibad erweiterte Öffnungszeiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Walter Meyer länger als 50 Jahre an der Vereinsspitze
Hohe Auszeichnung für den Vorsitzenden der Behindertensportgruppe Unnau. Durch sein Wirken und zusätzliches Engagement auf Landesebene konnte der Landesverband Rheinland-Pfalz einen Neuanfang beginnen. Im Kurbad Bad Marienberg hat die Behinderten-Sportgruppe nun zu den bisherigen Sonder-Konditionen von Hachenburg eine dauerhafte Bleibe gefunden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Überquerung der „Ländergrenzen“ ohne besondere Probleme
Frühlingszeit ist auch wieder Startzeit für ausgewählte Wanderungen in der Heimat und im Besonderen in der Kroppacher Schweiz. So bietet sich auch eine Überquerung der Landes- und/oder der Kreisgrenzen an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.04.2015
Lateinamerikanische Tänze lernen
Forum Selters bietet Workshop an: Am 16. Mai zieht lateinamerikanisches Temperament in die Festhalle Selters ein. Das Trainerehepaar Brigitte und Friedhelm Zernack geben einen mehrstündigen Kurs zu den Tänzen Mambo, Samba und Chachacha.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.04.2015
Handwerk zeigt sich in der Region robust
Die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturbefragung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz bleiben bei leichter Abschwächung stabil. Unter den 2.800 befragten Handwerkern im nördlichen Rheinland-Pfalz schätzen im Frühjahr 2015 82 Prozent ihre Geschäftslage als gut und befriedigend ein.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.04.2015
Beim Mindestlohn muss nachgebessert werden
Seit der Einführung des flächendeckenden Mindestlohns am 1. Januar 2015 von 8,50 Euro sind die Gemüter allseits erhitzt und die Politik stets gefragt, zu den Regelungen Stellung zu beziehen. Kreishandwerkerschaft und CDU Westerwald diskutierten über den Mindestlohn. Eine Vorschlagsliste wurde erstellt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.04.2015
Förderung des Projekts „Hospiz macht Schule“
Mit einer Spende von 2.500 Euro unterstützen die Kreissparkasse Westerwald und die SV Sparkassen-Versicherung das Projekt „Hospiz macht Schule“ des Hospizvereins Westerwald. Seit fünf Jahren führt der Hospizverein in den Grundschulen des Westerwaldkreises dieses bundesweite Projekt für Kinder der 3. und 4. Klasse durch.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.04.2015
Westerwälder Literaturtage stimmungsvoll eröffnet
Ein melancholischer Abend mit tiefen Einblicken: Die 14. Westerwälder Literaturtage starten mit musikalischem Klassikaufgebot und grandioser Lesung des Schauspielers Michael Degen. In den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gibt es nun an wechselnden Orten und Schauplätzen in den kommenden Wochen besondere literarische Veranstaltungen unter dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz "Helden und Legenden".
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Erfolgreiche Aktion „Saubere Landschaft 2015“
In insgesamt 175 teilnehmenden Gemeinden und Orten trafen sich am vergangenen Samstag über 3000 Männer und Frauen, Kinder und Jugendliche aus Vereinen, Verbänden, Gemeindevertretungen, Schulklassen oder auch aus Familien, die sich in den Dienst der guten Sache stellen wollten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Diebstähle von Briefkästen
Auf die Post aus Post-eigenen Briefkästen hatten es Diebe im Raum Montabaur abgesehen.
Am vergangenen Wochenende 18. / 19. April wurden mehrere Briefkästen der Deutschen Post gewaltsam von ihren Standorten entfernt und einige auch geleert wieder aufgefunden.

lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Einbruch in Arztpraxis
Die Polizei in Westerburg sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Arztpraxis in der Neustraße. Der Einbrecher wurde durch das Auftauchen einer Reinigungskraft bei seinem Vorhaben gestört und konnte nichts für ihn Brauchbares stehlen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Hachenburger Stadtrat fand ideale Lösung in der Kita-Frage
Mit einem einstimmigen Votum gab der Stadtrat „grünes Licht“ für dringend benötigte Kita-Plätze in leerstehenden Räumen in der Graf-Heinrich-Realschule. Der Westerwaldkreis ermöglichte unbürokratisch die schnellste und kostengünstigste Lösung der anstehenden Probleme. Sechs Räume stehen zur Verfügung und sollen entsprechend umgebaut werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Schnelles Internet in Wallmerod
Die Verbandsgemeinde Wallmerod ist mit führend in Rheinland-Pfalz wenn es um die Abdeckung in Sachen „Schnelles Internet“ geht. Dieses Fazit zog vom Breitband Kompetenzzentrum Rheinland-Pfalz Hans-Jürgen Schneider im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde.

lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Wallmeroder Frühlingsfest
Die erste Ausgabe des Wallmeroder Frühlingsfestes mit verkaufsoffenem Sonntag ist als gelungen zu bezeichnen. Das Programm, das bis in den späten Nachmittag angeboten wurde, fand zumeist viele Besucher die sich an den vier Anlaufstationen einfanden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.04.2015
Tolles Sommercamp für Jugendliche
Noch Plätze frei! - Sommercamp in Südfrankreich: Jugend des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg fährt an die Ardèche. Ein interessantes Programm verspricht Spaß und Erholung.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 21.04.2015
„AB In die Zukunft - Duales System und mehr“
Ziel: Aufzeigen, was der Westerwaldkreis an Berufsperspektiven bieten kann. 40 Firmen und Institutionen präsentierten sich in Westerburg. Abwanderung von jungen Fachkräften will die Messe verhindern. Perfekte Organisation der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.04.2015
Auszeichnung für Selbsthilfegruppe Hirnaneurysma Wirges
Im Rahmen des Patiententages des Deutschen Internistenkongresses in Wiesbaden hat die Marion und Bernd Wegener Stiftung gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden Selbsthilfegruppen für ihre hervorragende Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.04.2015
Rettungshundeprüfung in Rothenbach-Obersayn
Am 18. und 19. April führte Die Rettungshundestaffel sar-dogs Lahn/Sieg des DRV (Deutscher Rettungshundeverein)eine Rettungshundeprüfung für Flächensuchhunde in der Gemeinde Rothenbach – Obersayn durch.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.04.2015
Kulturtreff am 25. April im Stöffelpark
Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. lädt am Samstagnachmittag, 25. April alle Aktiven der Bühne zu einem „Kulturtreff“ ein. Mit dem Stöffelpark haben die Kulturschaffenden dafür wieder einen passenden Rahmen gefunden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.04.2015
Maifest in Brunken
Der Musikverein Brunken lädt auch in diesem Jahr zum Maifest für Freitag, 1. Mai ein. Am Musikhaus im Selbacher Ortsteil startet das Traditionsfest um 11 Uhr. Nachmittags sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Wendershagen für Stimmung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.04.2015
Frischluft muss rein – aber wie?
In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden – das weiß jeder. Die oft erwähnte „atmende Wand“ gibt es nicht – weder in gedämmten noch in ungedämmten Gebäuden. Und auch durch Fugen und Ritze in der Gebäudehülle kommt selbst in Altbauten zu wenig Luft rein als dass man auf aktives Lüften verzichten könnte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.04.2015
Bürgersprechstunde mit Hendrik Hering
Am Freitag, den 24. April, findet im Hachenburger Wahlkreis- und Bürgerbüro des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD) in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr die nächste Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises 5, also der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Selters Rennerod und Westerburg statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.04.2015
SPD: Kandidatur zur Landtagswahl 2016
Delegiertenkonferenz: SPD entscheidet über die Kandidatur zur Landtagswahl für den Wahlkreis 6, Montabaur. Gesprächsrunde mit Joachim Türk und offizielle Nominierung stehen an. Alle Interessierten sind eingeladen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.04.2015
Vorsicht vor Schreiben von der GES Gewerberegistrat
Gewerbetreibende und Freiberuflicher erhalten derzeit von der GES Registrat GmbH aus Berlin, die sich auch Gewerberegistrat beziehungsweise Freiberufregistrat nennt, Briefe die verunsichern. Bevor eine Unterschrift geleistet wird, sollte auch das Kleingedruckte genau gelesen werden.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 20.04.2015
SG Marienhausen/Wienau entführt drei Punkte aus Steinefrenz
Am Sonntag, den 19. April spielte die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau in Weroth gegen die SG Steinefrenz. Mit einer konzentrierten Leistung gelang es die drei Punkte aus Steinefrenz mitzunehmen. Das Spiel wurde 4:2 gewonnen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 20.04.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. unterwegs
Ein abwechslungsreiches Wochenende erlebten zwei Gruppen des Westerwaldvereins: Der eisige Wind hatte nachgelassen, als sich am Samstagnachmittag 14 Wanderer zu einem Spaziergang zur Hardter Mühle aufmachten. Am Sonntag ging es für zwölf Wanderer nach Limbach.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 20.04.2015
Frechblech in Budapest
Bei frühlingshaftem Wetter ertönten vertraute Blechbläserklänge in der großen St. Stephansbasilika und im Gottesdienst der deutschsprachigen evangelisch-reformierten Gemeinde: Die Musiker des Selterser Quintetts „Frechblech“ konzertierten in Budapest.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Lebenshilfe unterstützt Kompetenz-Zentrum in Westerburg
Die Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen arbeiten seit Beginn des Jahres mit dem Kompetenz-Zentrum "Leichte Sprache" (Trägerschaft Paritätischer Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.) in Westerburg zusammen. Mitarbeiter der Westerwaldwerkstätten übernehmen Prüfertätigkeiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Kurioser Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin in Hachenburg. Mit reichlich Alkohol im Blut stürzte sie samt Fahrzeug eine Böschung hinunter und landete auf einem geparkten Wagen. Die Frau selbst erlitt dabei nur leichte Verletzungen, der Sachschaden ist erheblich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Aggressionen an Autos ausgelassen
Mehrere Fälle von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen registrierte die Polizei Westerburg. In Rennerod waren Reifen und Heckscheibe eines kleinen Fiat Punto das Ziel von Attentätern. In Irmtraut schlug ein Mann nach einem Beziehungsstreit mit der Faust heftig auf die Frontscheibe des Wagens und bedrohte seine Mitfahrerin. Die Polizei sucht Zeugen dieser Vorfälle.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Unglücksbrücke über die Bahnstrecke saniert
Gleich zwei Brücken, die die Bahnstrecke zwischen Unnau-Korb und Hachenburg überqueren, sind inzwischen aufwändig saniert worden. Beide Brücken waren in keinem guten Zustand. Die Holzbach-Brücke war im letzten Jahr Schauplatz eines tragischen Unfalls.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Viel Arbeit für die Polizei am Wochenende
Der Gemischtwarenladen polizeilicher Arbeit beschäftigte die Beamten der Polizeiinspektion Montabaur am Wochenende 18. / 19. April. Randalierer, betrunkene Autofahrer und Diebe stellten die Klientel. Zu den ungeklärten Delikten bittet die Polizei um Zeugenaussagen unter Telefon 02602 9226-0 oder per E-Mail an pimontabaur@polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Kindergarten Sonnenschein stellt neues „Dienstfahrzeug“ in Betrieb
Im Namen der Bürgerliste Selters e.V. überreichte der Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste Selters Dr. Stefan Hannuschke am Samstag, 18. April, eine Spende an den Kindergarten Sonnenschein in Selters. Es handelt sich um einen schicken Krippenwagen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Glaubenskurs bereitet auf Pfingsten vor
Der Pastorale Raum Nentershausen/Meudt bietet als geistliches Angebot während der Pfarreiwerdung noch sechs Abende zur Vertiefung des Glaubens an die Kraft des Heiligen Geistes an. Treffen sind jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Dreikirchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.04.2015
Steinebacher Strasse wird endlich ausgebaut
Als Streitobjekt, als Hindernis und als Druckmittel hat die Steinebacher Strasse schon seit Jahren für unterschiedliche Meinungen gesorgt. Jetzt steht fest: Das letzte Teilstück des Ausbau der L 292 im Bereich des Hachenburger Ortsteils Altstadt ist beschlossene Sache.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 19.04.2015
MGV „Eintracht“ 1905 Nentershausen feiert 110 Jahre
110 Jahre und noch kein bisschen altersmüde – So präsentiert sich der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen in seinem Jubiläumsjahr mit vielfältigen Aktivitäten. Der musikalische Höhepunkt steht am kommenden Wochenende, 25. und 26. April an.

lesen Sie hier weiter ...
Region 18.04.2015
Das Ruhekissen für BürgerInnen: Die freiwillige Feuerwehr - Eine Ehrung
Einigen Feuerwehrmännern und –frauen wurde am Freitagabend, 17. April in der Vogelsanghalle in Heiligenroth eine Ehrung oder eine Beförderung zuteil. Außerdem wurden die neuen Feuerwehranwärter nach ihrer abgeschlossenen Grundausbildung verpflichtet und ernannt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 18.04.2015
Notruf Frauen gegen Gewalt feierte 25-jähriges Jubiläum
Seit 25 Jahren besteht der Verein “Notruf Frauen gegen Gewalt e.V.“ in Westerburg, der für Frauen, denen Gewalt angetan wurde, nicht nur eine erste Anlaufstelle, sondern fachkundige Hilfe in vielen Bereichen bietet. Zum Jubiläums-Festakt am Donnerstag, 16. April, war die Resonanz auf die Einladungen so gewaltig, dass die Veranstaltung kurzfristig in die Stadthalle verlegt wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 17.04.2015
IHK unterstützt philippinisches Berufsbildungsprojekt
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat eine philippinische Delegation in Koblenz empfangen. Zu Gast waren Dr. Alberto P. Fenix JR., Ehrenpräsident der philippinischen Kammerorganisation, sowie Ole Frahm-Reindell, der Berufsbildungsprojekte in dem Inselstaat betreut.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »