Bender Immobilien
 Montag, 27.03.2017, 02:49 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 15487 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155
Vereine 27.09.2015
Party wie in den 90-er Jahren
Am Freitag, 2. Oktober, holt die Kirmesgesellschaft Weroth zumindest musikmäßig die 90-er Jahre zurück in den Westerwald. Egal, ob Haddaway, The Offspring, die Backstreet Boys, DJ Bobo oder Captain Jack: Alle werden sie ab 20 Uhr im Werother Bürgerhaus zu hören sein.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.09.2015
Kirmes in Steinefrenz
Bei der diesjährigen Kirmes in Steinefrenz beeindruckte die große Zahl an Kirmesburschen und Kirmesmädchen der Kirmesgesellschaft. Es kümmerten sich 23 Pärchen um den Ablauf der Kirmes und die gute Stimmung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Drei Personen mit Rauchgas-Intoxination
Durch einen Brand in der Küche wurden am Samstagmorgen in Wölferlingen drei Personen verletzt, sie wurden mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die umliegenden Feuerwehren waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Informative Senioren-Woche im Wäller Land
Bei der „Mobilitätswoche für Senioren“ wollen die Aktiven dazu beitragen, dass die Senioren im Westerwald möglichst lange selbstbestimmt das auf dem Land so wichtige Verkehrsmittel Auto nutzen können. Analysen, Vorträge, Hilfsmittel und bewährte Modelle aus anderen Regionen tragen zu lebenslanger Mobilität bei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Reiner Coura stellt in Sims Werkstatt aus
Kunst gehört zur Kultur, gehört zum Leben und ist Lebenselixier. So jedenfalls mussten es viele verspürt haben, denn der Besucherstrom zur ersten Retrospektive des Hüblinger Künstlers Reiner Coura riss am Eröffnungsabend nicht ab. Eng wurde es in der ehemaligen Klempnerwerkstatt von Sims, die seit gut einem Jahr als Kulturwerkstatt ihrem Namen alle Ehre macht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Tanzgruppe ASJA trat in Betzdorf auf
Einen Hauch von „1001 Nacht“ hat die Tanzgruppe "ASJA" am vorletzten September Samstag nach Betzdorf gebracht. Die Tanzgruppe trainiert in Hachenburg und sucht noch weitere Tanzbegeisterte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Mehrsprachigkeit eröffnet Chancen
Bildungsministerium und Volkshochschulen unterstützen dabei, diese Chancen zu ergreifen. Feierliche Übergabe von „telc-Türkisch Zertifikaten“ an der Kreisvolkshochschule Westerwald e.V. an 45 Schülerinnen und Schüler.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.09.2015
Schnuppertraining der Rettungshundestaffel Rennerod
Herrliches Herbstwetter lockte am 20. September zahlreiche Hundebesitzer an die Grillhütte in Rennerod. Hundebesitzer konnten an diesem Tag am Schnuppertraining der Rettungshundestaffel Rennerod teilzunehmen, sich Informationen zu holen und, bei Interesse, schon die ersten Kontakte zu knüpfen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.09.2015
Vogelzug live am Wiesensee erleben
Binnengewässer wie der Wiesensee sind wichtige Trittsteine für den europäischen Vogelzug. Bei einer kleinen Wanderung am Sonntagmorgen, 4. Oktober will der NABU Hundsangen von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr Röhricht-, Wat- und Wasservögel bei ihrer Rast auf dem Weg ins Überwinterungsgebiet beobachten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Verkehrsunfall durch völlig verantwortungslosen Fahrer
Ein PKW-Fahrer verursachte am 23. September bei Großholbach im Alleingang einen Verkehrsunfall. Er hatte keinen Führerschein, Alkohol intus und gestohlene Kennzeichen am nicht zugelassenen Fahrzeug!
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Rabiater PKW-Fahrer
Die Tatsache, dass er von einem anderen Verkehrsteilnehmer mittels Lichthupe auf ein verkehrsrechtliches Fehlverhalten hingewiesen wurde, reichte offensichtlich aus, dass der Fahrer eines schwarzen Oberklasse-Audi mit der Ortskennung „HH“ die Nerven verlor und anschließend ausrastete.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
PKW-Fahrer mit 185 Stundenkilometer geblitzt
Ein mehr als bedenkliches Gesamtergebnis registrierten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz am Nachmittag des 24. September auf der B 255 bei Boden. Bei einer Radarkontrolle wurden aus dem Verkehr in Richtung Niederahr 457 Fahrzeuge wegen Geschwindigkeitsverstößen beanstandet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Amtsveterinäre kontrollierten Tier- und Lebensmitteltransporte
Tiertransportern und Kühlfahrzeugen mit Lebensmitteln galt das besondere Augenmerk bei einer vierstündigen gemeinsamen Kontrolle von Autobahnpolizei Montabaur und Kreisverwaltung, an der unter anderem zwei Amtstierärzte und zwei Lebensmittelkontrolleure des Westerwaldkreises beteiligt waren. Auf dem Parkplatz Montabaur der A 3 in Fahrtrichtung Köln wurden in Frage kommende LKW in Empfang genommen, die zuvor von zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei „ausgespäht“ und zum Kontrollpunkt gelotst worden waren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Traditionelle Herbstwanderung des WWV an der Lahn
Es ist eine lange und schöne Tradition, dass der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein im Herbst zu einer Lahnwanderung einlädt. Diesmal wandern die „Buchfinken“ und Gäste am 4. Oktober über etwa 10 Kilometer von Obernhof nach Laurenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Bauarbeiten an Kreisstraße K 20 in Luckenbach beginnen
Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass im Oktober die Bauarbeiten zum Ausbau der K 20 Ortsdurchfahrt Luckenbach im Bereich der Rosenheimer- und Leystraße beginnen werden. Aufgrund der erforderlichen Bauarbeiten muss die K 20 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2016 voll gesperrt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Tanja trifft… Niels Annen
Mit Niels Annen MdB, dem außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, spricht Dr. Tanja Machalet MdL über die aktuellen Krisen in der Welt und ihre Auswirkungen auf die Menschen hierzulande und die Schlussfolgerungen, die sich daraus für eine sozialdemokratische Außenpolitik ergeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten auf der B8 Kreuzung L317
Am Freitag, 25. September kam es gegen 13:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B8 Wallmerod in Fahrtrichtung Hundsangen in Höhe der Abzweigung zur L317 nach Weroth. Die beiden jungen Fahrerinnen erlitten dabei Schocks.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
„Junior Brass“mit einem Konzert in der ev. Kirche Hachenburg/ Altstadt
„Junior Brass“, der Jugendauswahlchor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gestaltet am Sonntag, den 4. Oktober, um 17:00 Uhr unter der Leitung von Landesposaunenwart Albert Wanner ein bewegendes Konzert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
EWM-Award geht an Kai Treutler
Nachwuchswissenschaftler erhält den Forschungsförderungspreis für seine Arbeit zur Beeinflussung der Lichtbogenstabilität durch dünnfilmbeschichtete Drahtelektroden. Verleihung erfolgte auf DVS EXPO in Nürnberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Vollsperrung der K 14 zwischen Heuzert und Astert
Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Donnerstag, dem 1. Oktober, die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße K 14 zwischen Heuzert und Astert beginnen. Ab diesem Zeitpunkt muss die Straße bis voraussichtlich Ende November 2015 für den Verkehr voll gesperrt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 25.09.2015
Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand
500 Jugendliche nahmen an der Fahrt in den beliebten Freizeitpark bei Köln teil, nachdem die Giro-Life-Tour ins Phantasialand binnen kürzester Zeit ausgebucht war. Es war die vierte Tour, erstmalig als Sparkasse-Westerwald-Sieg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
DRK-Krankenhaus sieht Krankenhausreform sehr kritisch
Am 23. September fand in Berlin ein bundesweiter Aktionstag der Krankenhäuser am Brandenburger Tor in Berlin statt. Es ging um die Krankenhausreform der Bundesregierung, die in den Krankenhäusern großen Unmut auslöst und von heftiger Kritik und Empörung getragen wird.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Kinderkirchentag: Letzte Vorbereitungen für den 10. Oktober
Die Vorbereitungen für den großen Kinderkirchentag des Dekanats Selters laufen auf Hochtouren. Bevor es am Samstag, 10. Oktober, in der und um die Evangelische Grundschule Mogendorf losgeht, stimmen die Organisatoren letzte Feinheiten ab und freuen sich auf einen kunterbunten Tag mit Spaß, Kreativität und Tiefgang.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Überholer verursachte Verkehrsunfall auf der B 413
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, verursacht durch ein gefährliches Überholmanöver. Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder zu den beteiligten Fahrzeugen/Fahrzeugführern insbesondere zum unbekannten „Überholer“ bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Kennzeichenmissbrauch in Steinebach an der Wied
Gleich mehrerer Vergehen machte sich ein Fahrzeugnutzer schuldig, weil seine Kennzeichen hinter der Front- und Heckscheibe lagen, ohne gültige Zulassung und manipuliert waren. Zudem besitzt der Fahrzeugnutzer keinen gültigen Führerschein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
25 Jahre Deutsche Einheit
Am Samstag, 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“ begeht der Westerwaldkreis zusammen mit der Pfarrgemeinde Montabaur sowie mit der Verbandsgemeinde und der Stadt Montabaur den 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands. Zu einer gemeinsamen Feierstunde, beginnend mit einem ökumenischen Gottesdienst, laden die Veranstalter um 10:30 Uhr, in die Katholische Pfarrkirche St. Peter in Ketten, Kirchstraße in Montabaur ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Fahrzeug (vermutlich LKW oder ähnlich großes Fahrzeug) die Neustraße in Ransbach-Baumbach. In Höhe der Hausnummer 1 streifte er einen dort auf dem angrenzenden Grundstück parkenden VW Transporter. An diesem Fahrzeug wurde hierbei der rechte Außenspiegel abgerissen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
L 305 bei Nordhofen gesperrt
Der LBM Diez teilt mit, dass die L 305 zwischen der Abfahrt Nordhofen und dem Zubringer Selters/Maxsain wegen Brückeninstandsetzungsmaßnahmen und Asphaltarbeiten vom 12. Oktober bis 31. Oktober gesperrt wird.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Neuer evangelischer Pfarrer in Neunkirchen
„Ich arbeite, wo andere Urlaub machen“, sagt Pfarrer Kurt Zander zufrieden mit Blick aus dem Fenster im Pfarrhaus in Neunkirchen. „Ein Freund, der mir beim Umzug geholfen hat, hat mich bereits um die tolle Landschaft hier und die guten Möglichkeiten mein Hobby, das Wandern, auszuleben, beneidet!“ Pfarrer Kurt Zander ist seit dem 1. September offiziell im Dienst der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Ein bunter Nachmittag für die Dekanatsfrauen
Ein wahrhaft bunter Nachmittag wurde den rund 250 Teilnehmerinnen des Dekanatsfrauentages des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg in Rennerod geboten. „Eine Wucht“ war allein der lebensnahe Vortrag von Pröpstin Annegret Puttkammer, wie Dekan Martin Fries vom Evangelischen Dekanat Bad Marienberg in seiner anschließenden Ansprache kommentierte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Indianer, American Bullriding und Live-Musik
American Bullriding ist wieder die Hauptattraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald in Gackenbach beim „kultigen“ 6. Wild-West-Tag von 10 bis 18 Uhr. Der Ritt auf dem Bullen ist ein großer Spaß für Cowgirls und Cowboys - durch spezielle Technik für Groß und Klein geeignet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Infoabend an der Erich Kästner Realschule plus
Die Erich Kästner Realschule plus lädt am 15. Oktober um 19 Uhr alle interessierten Eltern und Kollegen zu einem Infoabend in die Aula der Schule ein. Bei dieser Infoveranstaltung präsentieren u.a. Schüler ihre Schule, es werden die Unterschiede zwischen kooperativer und integrativer Realschule plus aufgezeigt und die Besonderheiten der Erich Kästner Realschule plus deutlich gemacht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Gewinner der Sparkasse Westerwald-Sieg
Der Leiter der Geschäftsstelle Bad Marienberg, Markus Weber, konnte nun die Preise des Gewinnspiels „Wie heißt die Sparkasse nach der Fusion der Kreissparkassen Altenkirchen und Westerwald?“ an die Gewinnerinnen übergeben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Land plant Flüchtlingsunterkunft auf dem Stegskopf
Das Land wird auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf im Kreis Altenkirchen und Westerwald eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge schaffen. In den einstöckigen Gebäuden sollen zunächst 1.500 Plätze bereitgestellt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Wie Wissenschaft und Unternehmen sich vernetzen können
Die Vernetzung von Mensch und Maschine sowie Daten und Diensten stellt die mittelständische Wirtschaft vor neue und sich verändernde Herausforderungen. Beim IHK-Technonologie- und InnovationsFORUM in der Universität Koblenz-Landau konnten sich die Teilnehmer Ideen und Impulse geben lassen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 24.09.2015
MdL Ralf Seekatz besuchte Ortsgemeinde Herschbach
Auf Einladung von Ortsbürgermeister Axel Spiekermann besuchte der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) kürzlich die Gemeinde Herschbach / Uww. Durch die Neugestaltung des Ortskerns, die Schaffung neuer Bau- und Gewerbegebiete sowie den kontinuierlichen Ausbau der Infrastruktur kann sich Herschbach heute als moderne und attraktive Gemeinde mit hohem Wohnwert präsentieren, die für die Nachbargemeinden eine bedeutsame Mittelpunktfunktion ausübt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 24.09.2015
Günter Högner wird Vorsitzender des Naspa-Vorstands
Die Nassauische Sparkasse (Naspa), Wiesbaden, hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. In seiner gestrigen Sitzung wählte der Verwaltungsrat Günter Högner zum Nachfolger von Stephan Ziegler, der zum 30. September 2015 aus dem Dienst der Naspa ausscheidet. Högner (58) übernimmt das Amt des Vorstandsvorsitzenden zum 1. Oktober 2015.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 24.09.2015
7. ABOM stand unter dem Thema Flüchtlinge
Die Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz fällt Schülern und Schülerinnen nicht immer leicht. Vor allem wenn sie die Vielfallt ihrer Möglichkeiten noch nicht kennen. Die ABOM zeigt diese auf und gibt ihnen außerdem die Möglichkeit mit den Unternehmen in Kontakt zu treten.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.09.2015
Außergewöhnliches Konzerterlebnis zeigt einen unbekannten Händel
Georg Friedrich Händel – legendärer Barockkomponist und Schöpfer des Oratoriums „Der Messias“. Ein außergewöhnlicher Klangkünstler mit einem Repertoire, das 42 Opern, mehr als 100 Kantaten und Dutzende Orchesterwerke umfasst. So einzigartig das Werk des deutsch-englischen Komponisten ist, so einzigartig ist auch das Konzert am Sonntag, 11. Oktober, in der Evangelischen Kirche Selters.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.09.2015
Zieh- und Mundharmonikakonzert in der Stadthalle Hachenburg
Handgemachte Musik, die noch unverfälscht und natürlich klingt, das zu erleben ist wohl der Grund, warum sich Jahr für Jahr die Liebhaber der Harmonika in der Hachenburger Stadthalle treffen. Ob sie es nun Ziehharmonika, Akkordeon, oder liebevoll Quetschkommode und Schifferklavier nennen – sie meinen dabei doch das gleiche, nämlich wunderschöne Melodien, dargeboten in dem unverwechselbaren Klang dieses einzigartigen Instruments.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.09.2015
Erleuchtung für Anfänger – mit Silvia Doberenz
Ein Crashkurs in Bewusstseinserheiterung - Übersinnliches und Unterirdisches rund um die Suche nach dem Sinn des Lebens. Um die großen, zentralen Lebensfragen geht es am 16. Oktober bei Silvia Doberenz im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat".

lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
IHK: „Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung bringen“
Wann darf ein Flüchtling eine Ausbildung absolvieren? Und wie steht es mit der Sozial-versicherungspflicht? Diese und viele andere Fragen werden praxisrelevant, wenn sich Unternehmen für die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit engagieren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Dienstjubiläen bei der Sparkasse Westerwald-Sieg
Bei der Sparkasse Westerwald-Sieg wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die 25 oder 40 Jahre besondere Treue dem Unternehmen gewidmet haben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Kompetenztag (Aus-) Bildung 2015
Welcher Beruf passt zu mir? Wo bekomme ich einen abwechslungsreichen und sicheren Ausbildungsplatz? Welche Unternehmen in der Region, die mich interessieren, bilden in 2016 aus? Welcher Studiengang käme für mich in Frage? In Höhr-Grenzhausen können junge Menschen Antworten auf diese Fragen finden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Tafel feiert mit Benefizkonzert Geburtstag
420 Ehrenamtliche, die in acht Ausgabestellen 1109 Haushalte mit 2292 Menschen versorgen. Soweit die beeindruckenden Eckdaten der Westerwaldkreis Tafel. Über das große Engagement und das Herzblut, mit denen die Helfer bei der Sache sind, sagen die Zahlen freilich wenig aus. Dass solch ein Einsatz alles andere als selbstverständlich ist, wissen deren Leiter und Koordinatoren und wollen sich am 18. Oktober bei allen Helfern und allen Freunden der Tafel bedanken – mit einem Fest zum zehnjährigen Bestehen der Westerwaldkreis Tafel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Erntedankfest mit Reiterprozession in Salz
Die Pfarrgemeinde Salz hat Vorbereitungen getroffen zur Feier des Erntedankfestes am Sonntag, 4. Oktober, und lädt ein zur traditionellen Reiterprozession. Der feierliche Dankgottesdienst für die Erntegaben mit Segnung der Erntekränze wird um 10.30 Uhr in der St. Adelphuskirche in Salz stattfinden. Um 14 Uhr nimmt die Prozession Aufstellung vor der Kirche in Salz und zieht wie alljährlich zur St. Leonhardkapelle.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Verleihung der TSM-Urkunde
Am Dienstag, den 15. September stand in Mainz beim Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten die Urkundenverleihung zur Einführung des TSM (Technisches Sicherheitsmanagement) auf dem Programm. Bürgermeister Thilo Becker nahm für die Verbandsgemeindewerke Höhr-Grenzhausen die Urkunde entgegen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Vortrag: Was bedeuten Knoten in der Schilddrüse?
Chefarzt und Facharzt für Viszeralchirurgie referiert in der Stadthalle Westerburg. Am Mittwoch, 7. Oktober, um 18.30 Uhr, können sich Interessierte in der Stadthalle Westerburg über Diagnose- und Therapiemethoden bei Knoten in der Schilddrüse informieren. Einen Vortrag zum Thema hält Dr. med. Barthel Kratsch, Chefarzt der Viszeralchirurgie am Krankenhaus Dierdorf/Selters.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.09.2015
Greenpeace Westerwald lädt zu Kleidertauschparty
Greenpeace Westerwald veranstaltet am 11. Oktober im Mehrgenerationenhaus Altenkirchen von 13 bis 17 Uhr erneut eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen. Herbst-Fashion Altenkirchen mit anderer Form von Modekonsum.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.09.2015
Infoabend der ADG Business School Montabaur
Studieninteressierte der ADG Business School informierten sich umfassend auf Schloss Montabaur. Vor rund 35 Studieninteressenten haben die Programm-Managerinnen Catharina Hütten und Sinja Bohn am Montag, 21. September beim Infoabend auf Schloss Montabaur das Studienangebot der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin präsentiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Motorradfahrer aus VG Montabaur verletzt sich schwer
Der Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Montabaur erkannte auf der Hohenzollernstraße in Koblenz zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW an einer Ampel abbremste. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem der Zweiradfahrer stürzte und sich schwer verletzte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Fußgänger von PKW angefahren
Am Montag, dem 21. September wurde gegen 5:45 Uhr ein Fußgänger auf dem Gehweg der Welschneudorfer Straße 1 angefahren und verletzt. Der unfallverursachende PKW-Fahrer flüchtete anschließend vom Unfallort. Hinweise zur Tatklärung werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur (Telefon: 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de).

lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Eindrucksvolle Aktion zum Weltkindertag
„Wir haben Rechte!“ Mehr als 500 Kinder haben sich zum Tag der Kinderrechte in Höhr-Grenzhausen für jene eingesetzt, die in Not und Gefahr sind – vor allem für Kinder auf der Flucht. Ihre Forderungen stehen jetzt auf bunten Bändern am Baum der Kinderrechte und auf Karten, die mit bunten Ballons auf die Reise geschickt worden sind: Gesundheit, Bildung, Sicherheit …
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Stadt Selters erinnert an verfolgte Juden mit Stolpersteinen
In Selters wurden sogenannte Stolpersteine verlegt. Künstler Gunter Demnig setzte in der Bahnhofstraße vor die Häuser, in denen Juden in der NS-Zeit lebten und die vertrieben oder ermordet wurden, Plaketten mit deren Namen in den Boden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Stadtkernsanierungsausschuss Stadt Hachenburg
Der Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg ist am 17. September 2015 unter dem Vorsitz des Stadtbürgermeisters Karl-Wilhelm Röttig zu einer weiteren Sitzung in diesem Kalenderjahr zusammen gekommen.

lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Jusos Westerwald mit großer Delegation auf Landeskonferenz
Vom 19. bis 20. September hielten die Jusos Rheinland-Pfalz ihre Landeskonferenz in Rockenhausen ab. Auch die Jusos im Westerwaldkreis nahmen den weiten Weg in die Pfalz mit einer sechsköpfigen Delegation auf sich. Ein neuer Vorstand wurde gewählt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Mitmachen beim Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg
Unter dem Motto „Lesen, ein grenzenloses Abenteuer – Kinderbuchklassiker“ können jetzt alle Kinder in der Stadtbücherei eine Leseclubmitgliedskarte erhalten. Der Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg startet in die neue Leseclubsaison.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Heizungserneuerung: Kesselleistung und Heizkörpergröße
Wenn im Rahmen einer Heizungserneuerung der Heizkessel ausgetauscht wird, stellt sich die Frage nach der Leistung des neuen Geräts. Auf keinen Fall sollte von der Leistung des alten Kessels ausgegangen werden, da Kessel früher in der Regel zu groß ausgelegt wurden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Mädchenkalender & Foto-Workshop
Die Gleichstellungsbeauftragte Silke Hanusch informiert über zwei Veröffentlichungen der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises zum neu erschienenen Wandkalender für Mädchen „Klick dir deine Welt“ und einen Foto-Workshop in Westernohe.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Herausforderung Asyl – ein Appell
Nach wie vor fliehen Menschen aus Krisengebieten und suchen Zuflucht in unserem Land. Sie verlassen ihre Heimat und ihr Zuhause, um in Sicherheit leben zu können. Diese Zahl der hilfesuchenden Menschen steigt mit jeder Woche. Die Herausforderungen werden nicht weniger. Bei der Verbandsgemeinde Hachenburg wurden in diesem Jahr circa 200 Asylbewerber von zwei bis drei Mitarbeitern betreut. Außerdem stehen drei Betreuerinnen mit entsprechenden Sprachkenntnissen - vor allem für die Zeit direkt nach der Ankunft in der Verbandsgemeinde - zur Verfügung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Klimaschutz in Hachenburg schreitet weiter voran
In einer außerplanmäßigen Sitzung des Verbandsgemeinderates Hachenburg beschäftigte sich das Gremium mit dem Thema Klimaschutz. Nach dem bereits auf den Weg gebrachten Klimaschutzkonzept wurde nun eine Projektskizze zum „Masterplan 100% Klimaschutz“ beim Projektträger Jülich eingereicht. Nach positiver Begutachtung der Skizze wird zur Einreichung eines Antrags zur Förderung des Masterplans aufgefordert.

lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Podiumsdiskussion „Was, oder wer ist der Islam in Deutschland?“
90 Prozent der vier Millionen Muslime in Deutschland fühlen sich den Grundwerten und der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland fest verbunden. Trotzdem werden sie von vielen Bürgerinnen und Bürgern als fremd wahrgenommen. Auch in Hachenburg löste der Wunsch der muslimischen Gemeinde nach einer Moschee teilweise heftige und unsachliche Reaktionen aus.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.09.2015
Monkey Jump Festival mit musikalischer Extraklasse
Bandcontest Gewinner „Utah“ freuen sich auf einen aufregenden Abend. Mit breitem Musikfeld startet in Hachenburg am Samstag, 10. Oktober das Monkey Jump Festival in die nächste Runde. Zehn unterschiedliche Locations mit zwölf verschiedenen Bands und DJs für kleines Geld.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.09.2015
Orgelkonzert Wölferlingen
Anläßlich des 700jährigen Jubiläums der Gemeinde Wölferlingen empfing Dekanatskantor Jens Schawaller die Festgemeinde des Ortes zu einer kontrastreichen und kurzweiligen Orgelmatinee und konzertierte auf dem romantischen Orgelwerk zur Freude aller Zuhörenden.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.09.2015
BlöZinger - ERiCH
Freunde sind Gottes Entschuldigung für die Familie ... wir haben viele Freunde. Eine einfache Aufgabe, ein einfacher letzter Wunsch. Ein kurzer Ausflug in das größte soziale Geheimnis unserer Gesellschaft ... in eine Familie. Man kann sich für sie schämen, sie verleugnen, vor ihr davonlaufen, aber sie wird einen immer wieder einholen. Wir sind nicht irgendeine Familie ... wir sind die Familie von ERiCH.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.09.2015
„Jedermann“ mit „Pension Schöller“ in Irmtraut
Der Bau eines Hospizes in Dernbach hat seit rund eineinhalb Jahren schon so manche Aktion ins Leben gerufen und die Organisatoren haben schon so manchen großen Scheck entgegen nehmen können. Was jedoch die Theatergruppe „Jedermann“ aus Dernbach seit dem 30. August initiiert und auf die Beine gestellt hat, sucht seinesgleichen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Kinder fahren aufmerksamer und sicherer mit dem Rad
1.150 Jungen und Mädchen absolvierten in den letzten Monaten das Fahrradsicherheitstraining mit Gerhard Judt. Seit Jahren finanziert die Westerwald Bank die Trainings. Fortsetzung 2016 folgt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Schlägerei zwischen Betrunkenen
Am Sonntag, 20. September, um 17.10 Uhr kam es in Bad Marienberg, Bismarckstraße in der Wohnung eines dortigen Mehrfamilienhauses nach reichlichem Alkoholkonsum zu körperlichen Auseinandersetzungen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 414
Am Sonntag, 20. September, um 22.39 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Kroppach, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Bilanz: ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Verkehrsunfallflucht nach Kollision mit Treppe
Die Polizei Hachenburg sucht Zeugenaussagen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, 20. September, in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr in Hachenburg, Herrnstraße ereignete. Dabei entstand Sachschaden an einer Außentreppe.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Fast 50.000 Seiten gelesen
Lesesommer zog Kinder und Erwachsene an. Eine erstaunliche Lesebereitschaft zeigten Schüler in Selters beim Lesesommer 2015, einer Förderaktion des Landes Rheinland-Pfalz. Die Schüler lasen 539 Bücher mit insgesamt 49.352 Seiten.

lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Nichtstun schadet der Integration
Arbeitsmarktintegration von Asylbewerbern Thema beim „Westerwald-Dialog sozial“. Statt Abschottung und Nichtstun sinnvolle Arbeit. Junge Zuzügler bieten dem Westerwald Zukunftschancen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Weihnachten im Schuhkarton geht ins fünfte Jahr
Damit haben die Helferinnen und Helfer von Weihnachten im Schuhkarton nicht gerechnet: Fast 700 Päckchen für Kinder in Not haben Claudia Seemann und ihr Team von Montabaur aus im vergangenen Jahr auf die Reise geschickt – viel mehr als sie erwartet hatten. Auch in diesem Jahr hoffen rund ein Dutzend Westerwälder Annahmestellen (von denen drei in Montabaur sind) ebenfalls wieder auf viele liebevoll verpackte Weihnachtswünsche.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Singen und Beten mit Kindern
Einen Nachmittag mit Spielen, Singen, Gebeten und anschließendem Abendessen bieten das Familienzentrum Hachenburg und die Ev. Kirchengemeinde Hachenburg am Samstag, den 9. Oktober an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.09.2015
Sachbeschädigung an Auto
Ein vor dem Factory Outlet Center geparkter Wagen wurde wahrscheinlich absichtlich an der Beifahrertür beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise zur Tatklärung werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur (Telefon: 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de).
lesen Sie hier weiter ...
Politik 21.09.2015
CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB beim Kreisparteitag
Vielfältige inhaltliche Impulse setzte CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB beim Kreisparteitag der Westerwälder Christdemokraten in Ransbach-Baumbach. In seiner von den Mitgliedern mit viel Beifall aufgenommenen Rede ging Peter Tauber insbesondere auf aktuelle bundespolitische Themen sowie Fragen der Parteireform ein.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 21.09.2015
Europa-Union Westerwald fährt nach Ramstein
Unter Hinweis auf die durch Präsident Putins Machtstreben bedrohte europäische Friedensordnung lädt die überparteiliche Europa-Union Westerwald zu einer Tagesfahrt in das westpfälzische Ramstein zur Air Base für Donnerstag, dem 19. November ein.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 21.09.2015
Nissan Champions-Tag im Autohaus Siegel
Mit tollen Angeboten der gesamten „NISSAN“-Modelpallette feierte das Autohaus Siegel am 19. September in Bruchertseifen den Nissan Champions-Tag. René und Simone Siegel zeigten sich am frühen Nachmittag zufrieden mit dem Interesse der zahlreichen Besucher.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.09.2015
Limbach aktiv beim Tag des Geotops
Am bundesweiten Tag des Geotops am Sonntag, 20. September lud der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) in das Wander- und RadfahrZentrum Limbach ins Naturschutzgebiet Kroppacher Schweiz. Ziel war eine Experten-Führung in der Dachschiefergrube Assberg.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.09.2015
Spezialitätentag der Pfadfinder „St. Goar“
Schon ganz früh zog am Sonntagmorgen der Duft von frisch gebackenen Erbelskreppelscher durch die Gassen rund um die Pfarrkirche in Hundsangen. Es war wieder der Spezialitätentag der Pfadfinder „St. Goar“ auf dem Gelände des Pfarrheims angesagt.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 21.09.2015
In letzter Minute entführt Haiderbach Punkt aus Marienhausen
Am Sonntag, den 20. September stand für die erste Mannschaft der SG Wienau/ Marienhausen das Heimspiel gegen den Nachbarn aus Haiderbach auf dem Programm. Von Beginn an wurde Druck gemacht und man konnte dem Spiel seinen Stempel aufdrücken.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 21.09.2015
SG Wienau/Marienhausen II mit klarem Heimsieg
Die zweite Garnitur der SG Wienau/Marienhausen spielte bereits am Samstag, den 19. September in Wienau und konnte einen verdienten 5:2 Sieg gegen Siershahn einfahren. Das nächste Spiel ist beim Lokalrivalen Marienrachdorf.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.09.2015
Geigerin Franziska König gastiert in Neunkirchen
Am Sonntag, den 11. Oktober um 18 Uhr geben die international bekannte Geigerin Franziska König und Dekanatskantor Christoph Rethmeier ein Konzert für Violine und Orgel in der Johanneskirche in Neunkirchen. Franziska König spielt Werke von J.S. Bach und Eugene Ysaye auf ihrer betörenden italienischen Violine.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.09.2015
Verkehrsunfall durch herabfallende Ladung
Die Polizei Montabaur sucht einen PKW-Gespann-Fahrer, der am Samstag, 19. September in Neuhäusel Ladung verloren hat, wodurch die Frontschürze eines PKW beschädigt wurde. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.09.2015
Standortmarketing für Region Koblenz-Mittelrhein notwendig
„Zukunft durch Standortmarketing“ – Dies war Thema des Innovationsnachmittags der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. am Donnerstag, dem 17. September im Food Hotel in Neuwied. Etwa 100 Gäste aus Wirtschaft, Kommunen, Politik und weitere Interessierte folgten einer Präsentation durch Tobias Koch, Principal der Prognos AG.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.09.2015
Kirmes in Steinebach war guter Treffpunkt
Die Altstädter Dorfmusikanten sorgten für richtige Oktoberfest-Stimmung im Festzelt. Die Pflege des Miteinanders im Dorf hat in Steinebach Tradition. Auch am Sonntag herrschte die gute Laune vor.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 20.09.2015
SPD diskutiert Zukunft der Stadt Westerburg
Die Westerburger Mitglieder der SPD trafen sich am neugestalteten Burgmannenhaus, um sich über Veränderungen oder Verbesserungen in der Stadt und den Stadtteilen auszutauschen. Es wurden verschiedene Überlegungen angestellt und über einige ausführlich diskutiert. So konnten mehrere Punkte aufgenommen werden, die gemeinsam in den nächsten Monaten angegangen werden sollen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 20.09.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beim Stoppelfest
Das Stoppelfest in Unnau hat schon seit vielen Jahren einen festen Platz im Wanderplan des Westerwaldvereins Bad Marienberg. Während der Vorsitzende schon vorausfuhr und Plätze für ein gutes Dutzend Wanderer belegte, machten sich diese zu Fuß auf den Weg zum Stoppelfest nach Unnau.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 20.09.2015
Klaus Hoffmann Konzert in Westerburg
„Sehnsucht“ ist das Grundmotiv der Lieder, die Liedermacher Klaus Hoffmann am 27. September in der Stadthalle in Westerburg präsentieren will. Der bekannte Sänger und Schauspieler macht während seiner aktueller Deutschland-Tournee Station im Westerwald.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.09.2015
Der 5. Westerwälder Firmenlauf mit neuem Teilnehmerrekord
Die 5. Auflage des Westerwälder Firmenlaufes am Freitagabend, 18. September, war einmal mehr ein tolles Spektakel für über 1000 Läuferinnen und Läufer in originellen Outfits und Gruppierungen. Die vielen Teams liefen vor allem aus Spaß an der Sache. Bei T-Shirts und Teamnamen wurden zur Freude der Zuschauer wieder Kreativität und Humor bewiesen. Nicht der Sieg, sondern die Teilnahme prägen diesen Firmenlauf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.09.2015
Schustermarkt in Montabaur mit vielfältigem Angebot
Der traditionelle Handwerkermarkt in der Montabaurer Innenstadt lohnt den Besuch, denn die Parkhäuser sind kostenfrei und die Marktbeschicker bieten ein umfassendes Angebot für jeden Geschmack. Selbst für Unterhaltung ist gesorgt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Oberfläche trocken – unten gibt es nasse Socken
Bei der von Politikern oft gelobten Neugestaltung der Innenstadt tauchen schon vor der Fertigstellung plötzlich erhebliche Probleme auf. Abwasser dringt in den Kellerbereich eines bisher trockenen Geschäftshauses in der Wilhelmstraße ein. Straßen-Oberfläche der Wilhelmstraße vor ein paar Tagen erst fertig, jetzt rückt wieder ein Bagger an. Problem des eindringenden Wassers noch nicht endgültig gelöst.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Jungs und Mädchen feiern „ihren“ Tag auf dem Selterser Marktplatz
Auch in diesem Jahr machten sich Dutzende Jungs und Mädchen auf den Weg zum Selterser Marktplatz und feierten einen kunterbunten Weltkindertag mit viel Musik und Theater. Dieses Mal ging’s während des fröhlichen Spektakels um das „Wohlergehen“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
„Jugendfeuerwehr Ahrbach“ gegründet
Die Feuerwehren aus Kuhnhöfen, Arnshöfen, Niederahr und angeschlossen Oberahr und Ettinghausen haben eine gemeinsame Jugendwehr unter dem Namen „Jugendfeuerwehr Ahrbach“ gegründet. In einer kleinen Feier wurde nun im Dorfgemeinschaftshaus von Kuhnhöfen die Jugendfeuerwehr aus der Taufe gehoben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Pilzwanderung des Westerwald-Vereins Buchfinkenland
Zu einer Pilzwanderung mit dem Kräuter- und Pilzexperten Dr. Klaus Trumm lädt der Westerwald-Verein Buchfinkenland am Samstag, 26. September alle Interessenten herzlich ein. Die Teilnehmenden erfahren bei der etwa zwei-stündigen Wanderung mehr über die Pilzarten in unserem Wald. Treff ist um 14 Uhr am Gasthaus „Zum grünen Baum“ in Horbach. Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos gerne beim Vorsitzenden Manfred Henkes.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Fund eines gestohlenen PKW bei der Abtei Marienstatt
Die Polizei fragt mögliche Zeugen: Wo ist der blaue VW Bora mit SU-Kennzeichen in der Nacht zu Donnerstag, 17. September aufgefallen? Wer kann Angaben zu den Fahrzeuginsassen machen? Hinweise bitte unter Telefon: 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Aufgebrochene Waldhütte in Limbach
Von der Polizei Hachenburg werden Zeugen gesucht, die Aussagen machen können zum Einbruch in die Waldhütte in Limbach. Wem sind in dem oben genannten Tatzeitraum in dem Waldgebiet von Limbach verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 293
Am Donnerstag, 17. September, um 16.52 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Bad Marienberg, Landesstraße 293 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Außerdem entstand ein Gesamtsachschaden von circa 10.000 Euro.

lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Erneuerung der K 107 in der Ortslage Elben startet in Kürze
Der Ausbau der Ortsdurchfahrt der K 107 in der Ortslage Elben startet in der kommenden Woche. Es ist vorgesehen neben dem Straßen- und Gehwegausbau auch sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen zu erneuern beziehungsweise von Misch- auf Trennsystem umzustellen.

lesen Sie hier weiter ...
Region 18.09.2015
Auf dem Weg zum Welterbe
Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Weyerbusch. Vorsitzender bleibt WGZ Bank-Aufsichtsratschef Werner Böhnke. Erneut bekräftigte die Gesellschaft die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Welterbe-Liste der UNESCO. Außerdem wirft der 200. Geburtstag Raiffeisens seine Schatten voraus.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »