Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 03:30 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 14858 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149
Region 02.10.2015
Flüchtige Fußgängerin nach Verkehrsunfall gesucht
Nach einer Kollision mit Verkehrsunfallflucht auf der K 19 am Donnerstag, 1. Oktober wird die verursachende flüchtige Fußgängerin gesucht. Hinweise zum Unfallgeschehen und der beschriebenen Fußgängerin bitte unter Telefon: 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Große Kunstauktion zugunsten Hospizvereins Westerwald
25 Künstlerinnen und Künstler engagieren sich für den guten Zweck und stellen insgesamt 150 Werke für eine Auktion zur Verfügung, die am Sonntag, 4. Oktober in der Stadthalle Ransbach-Baumbach ab 11 Uhr stattfinden wird. Die Initiatorin Dr. Judith Borgwart hofft auf großzügige Bieter bei der besonderen Kunstauktion.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Zwei Unfälle mit Motorrädern
Ein angetrunkener Motorradfahrer erfasste bei Montabaur einen Radfahrer. Die Kollision zog zwei Verletzte nach sich. Ebenfalls am 1. Oktober kollidierte ein Motorradfahrer bei Kadenbach nach Kurvendurchfahrt mit einem PKW. Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz leicht verletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Landesstraßenbauprogramm verabschiedet
Erhalt und Ausbau der Straßen werden auch im kommenden Jahr grundlegender Bestandteil der rheinland-pfälzischen Infrastrukturpolitik sein. 87 Millionen Euro werden dafür im Haushalt bereitgestellt, davon fünf Millionen für den Erhalt von Verkehrswegen im Westerwald.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Selters setzt erfolgreiche Betreuungsangebote fort
Die Verbandsgemeinde Selters setzt auch im gerade angelaufenen Schuljahr auf das bewährte Konzept der Betreuenden Grundschulen und führt ebenfalls die qualifizierte Hausaufgabenbetreuung an den Grundschulen Selters und Marienrachdorf fort. Bürgermeister Klaus Müller freut sich darüber, dass damit den Familien in der Verbandsgemeinde Selters auch weiterhin ein umfassendes Betreuungsangebot unterbreitet werden kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Grundausbildung kehrt nach Rennerod zurück
Das Sanitätsregiment 2 ist ein Verband mit langer Tradition in der Bundeswehr und blieb nicht nur bestehen, sondern wurde vergrößert. Für den seit 1. Juli diesen Jahres neu aufgestellten Verband bedeutet das, dass die derzeitigen vier Kompanien zusätzlich wieder eine Grundausbildungskompanie dazu bekommen haben. So geschehen am gestrigen Tag, als 141 Lehrgangsteilnehmer - darunter 47 Frauen - der Einladung in die Alsberg Kaserne folgten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Druidensteig wird wieder eröffnet
Der Druidensteig wird am Samstag, 17. Oktober wieder eröffnet. Nachdem bereits im September die Neuzertifizierung als Qualitätswanderweg erfolgte, wird der überregionale Wanderweg nun auch als Georoute vorgestellt. Ministerin Lemke kommt zum Wandern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Unterer Westerwald hat neue Bereitschaftsdienstzentrale
Die am Brüderkrankenhaus in Montabaur angesiedelte Bereitschaftsdienstzentrale (BDZ) ist Anlaufstelle für Menschen aus 84 Städten und Ortsgemeinden. Das katholische Klinikum investierte rund 180.000 Euro in Erweiterung und Modernisierung der Praxisräume.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.10.2015
Kulturministerium vergibt 24. Kinoprogrammpreis
Hauptpreise gehen nach Simmern, Enkenbach-Alsenborn und Kaiserslautern Zum 24. Mal hat das Kulturministerium Preise an Kinos in Rheinland-Pfalz verliehen, die mit ihrem anspruchsvollen und außergewöhnlichen Filmprogramm maßgeblich zur Lebens- und Erlebnisqualität im Land beitragen. Auch aus unserer Region sind Preisträger dabei.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 02.10.2015
Pusch-Insolvenz: Teilbetrieb verkauft – Arbeitsplätze erhalten
Infolge der Anordnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens Mitte August über das Vermögen der Firma Pusch GmbH & Co. KG in Marienrachdorf ist es dem Insolvenzverwalter Joachim Gläser gelungen, einen Teilbetrieb des Unternehmens zu separieren und nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum 1. Oktober an einen Investor zu veräußern.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 02.10.2015
NABU Hundsangen gründet neue Kinder- und Jugendgruppe
Ab Oktober können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit dem Naturschutzbund (NABU) Hundsangen auf Entdeckungsreise in unsere Natur und Umwelt gehen. Die neu gegründete Naturschutzjugend (NAJU) Hundsangen unter Leitung von Bildungsreferentin Katharina Kindgen wird sich ab sofort regelmäßig treffen und freut sich über weitere Teilnehmer. Zur Gruppengründung fand bereits im September ein gut besuchter Infoabend statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Ersten Theorieblock absolviert
Seit dem 1. September haben 57 Schüler (zwischen 16 und 44) ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege in Hachenburg aufgenommen. Nach dem Theorieblock mit ersten Grundlagen beginnt im Oktober der erste praktische Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
„Meine Zukunft! Deine Zukunft? – Karriere mit Lehre“
Neuer Blick auf alte Berufe - Ein „Update“ zu gewerblich-technischen und handwerklichen Ausbildungsberufen am 13. Oktober in der IGS Selters. Fragen zu Berufsbildern, Aus- und Weiterbildungswegen oder Zukunftschancen können an Vertreter der Kammern, der Agentur für Arbeit und Berufsbildenden Schulen sowie an aktive und ehemalige Auszubildende gestellt werden.

lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Neues Löschfahrzeug in Hilgert offiziell übergeben
Seit dem Frühjahr 2015 ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Hilgert ein neues Feuerwehrfahrzeug stationiert. Es handelt sich um den Fahrzeugtyp „Mittleres Löschfahrzeug“ (kurz MLF). Nun erfolgte am Samstag den 26. September, neben der offiziellen Übergabe der Fahrzeugschlüssel, auch die Einweihung und Segnung des Fahrzeugs durch Gemeindepfarrer Sacher.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Kleine Ausbesserungsarbeiten am Konrad-Adenauer-Platz
In der Woche vom 5. bis 9. Oktober lässt die Stadt Montabaur –sofern die Witterung es zulässt - einige schadhafte Stellen im Belag des Konrad-Adenauer-Platzes ausbessern. Der Grund für diese Maßnahme liegt in der Verkehrssicherungspflicht, die der Stadt als Eigentümerin des Platzes obliegt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Unfall durch verlorene Kunststoffwanne
Die Polizei Westerburg sucht nach dem Verlierer einer Kunststoffwanne, durch die die Frontschürze eines LKW beschädigt wurde. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 1. Oktober in der Nistertalstraße Enspel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Fußgängerin verletzt und geflüchtet
Grund zum Verschwinden hatte ein Autofahrer, der eine Fußgängerin umgefahren und dabei verletzt hatte: Der Mann besaß keinen gültigen Führerschein. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Zwei Verkehrsunfälle mit je zwei leicht Verletzten
In Herschbach und Mogendorf kam es am Mittwoch, 30. September zu Unfällen. Alle an den Unfällen Beteiligten hatten Glück im Unglück, denn es blieb bei leichten Verletzungen und demolierten Fahrzeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Wonniges Wallmeroder Backesdörfer-Fest
Traumhaftes Herbstwetter war, neben dem reichhaltigen Programm in den einzelnen Ortsteilen, Garant für einen tollen Besuch des Backesdörfer-Festes. In neun Gemeinden wurde wieder für Kurzweil gesorgt. Unter dem Motto „Heimat, Geborgenheit, Miteinander“ wurde den vielen Besuchern einiges geboten, das die Zeit wie im Fluge verstreichen ließ.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald
Radwanderfreunde können ab sofort die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
„Wir werden absehbar an unsere Grenzen stoßen “
Flüchtlinge im Westerwaldkreis: Kreis, Verbands- und Ortsgemeinden stemmen „Herkulesaufgabe“ bislang erfolgreich – Bitte an die Bevölkerung um Mithilfe. Wohnraum und ehrenamtliche Dolmetscher für Arabisch dringend gesucht. Aufgabe des Kreises ist auch konsequente Rückführung rechtskräftig abgelehnter Asylbewerber.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer
Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
Kooperation ermöglicht Bläserklasse in Selters
Musikinteressierte Kinder können ab November in Selters in einem Bläserklasse Instrumente erlernen. „Musikmonster“ heißt das Projekt der Stadt Selters in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Westerwald und der Maxsainer Blaskapelle. Eine solche Kooperation zwischen Kommune, Musikschule und Verein ist weithin einmalig.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.10.2015
BMW knallt in Leitplanke - Totalschaden
An Donnerstagabend, den 1. Oktober ereignete sich ein Unfall auf der A48 bei Ransbach-Baumbach. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
5000 ambulante Augenoperationen im DRK-Krankenhaus
Im DRK-Krankenhaus Hachenburg bietet der Augenarzt Dr. Michael Rinker aus Rennerod seit 1998 ambulante Augenoperationen an. In dieser Zeit sind von Ihm dort mehr als 5000 Operationen des Grauen Stars (altersbedingte Trübung der menschlichen Linse im Auge) mit Implantation einer künstlichen Linse durchgeführt worden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Herbstzeitlose wurde Kühen zum Verhängnis
Das Verenden von vier Kühen eines Westerwälder Landwirts nimmt die Kreisverwaltung zum Anlass, vor der Vergiftungsgefahr durch die Herbstzeitlose zu warnen. In der Leber eines der Tiere wurde jetzt durch die Ludwig-Maximilian-Universität München Colchicin festgestellt, das Gift der krokusartig blühenden Pflanze mit dem wissenschaftlichen Namen Colchicum autumnale.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 3
Am Mittwochmorgen, den 30. September kam es gegen 6.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. Ein Kleinbus streifte in Höhe Ebernhahn einen Holzlaster. Ein Mitfahrer im Bus wurde lebensgefährlich verletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Zwei PKW stoßen frontal zusammen – zwei Schwerverletzte
AKTUALISIERT. Am Mittwochvormittag, den 30. September, gegen 9.20 Uhr kam es auf der Landstraße 318 zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Über die Ursache gibt es laut Polizei noch keine Informationen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Mulue ist Bereicherung und Herausforderung für Betrieb
Integration und Fachkräftesicherung: 22-jähriger Eritreer macht Einstiegsqualifizierung bei Metallbaubetrieb im Rhein-Lahn-Kreis. Agentur für Arbeit Montabaur fördert.Für den Betrieb ist die EQ grundsätzlich kostenneutral. Tragfähiges Netzwerk ist erforderlich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Schulsanitätsdienst an Heinrich-Roth-Realschule-plus
Neugegründeter Schulsanitätsdienst an der Heinrich-Roth-Realschule-plus. Schülerinnen und Schüler freuen sich auf neue Aufgabe und zeigen wie Erste Hilfe funktioniert. Schulsanis sind sind an jedem Schultag, bei Ausflügen, Schul- und Sportfesten im Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Arbeitsmarkt: Der Herbst bringt Aufwind
Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Montabaur sinkt spürbar. Quote erstmals in diesem Jahr unter 4 Prozent. Junge Leute profitieren am meisten. Erfreuliche Arbeitsmarktdynamik mit wachsendem Fachkräftebedarf feststellbar.

lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Ideenmesse der Landeskirche lädt nach Gießen ein
Frische Impulse für die Kirchen: Zum vierten Mal präsentieren sich die Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf der EKHN-Ideenmesse, die am 10. Oktober in den Gießener Hessenhallen stattfindet. Die Messe bietet den neugewählten Kirchenvorständen, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden und der interessierten Öffentlichkeit viele Gelegenheiten, neue Inspirationen für die Arbeit in und mit der Kirchengemeinde zu sammeln.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Bienenstöcke und Imkerutensilien gestohlen
Imkerausstattung kann man kaufen. In Hundsangen wurden die benötigten Utensilien jedoch bei einem Einbruch gestohlen. Auch vier Bienenstöcke wurden entwendet. Zeugenaussagen hierzu werden erbeten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Sportboot samt Trailer gestohlen
Sehr wahrscheinlich im Tagesverlauf des 29. September nach 10:00 Uhr haben unbekannte Personen den Zaun an einem Gewerbegrundstück am Mühlenweg in Dreikirchen durchtrennt und ein Sportboot samt Trailer (Anhänger) gestohlen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Westerwälder Autoren lesen in der Stadthalle Montabaur
„Local Heroes“ nennen die Veranstalter von den Westerwälder Literaturtagen die Schriftsteller aus der Region, die sich am Samstag, dem 10. Oktober um 20.00 Uhr in der Stadthalle Haus Mons-Tabor ein Stelldichein geben. Dabei sein werden Vinzenz Baldus, Volker Dützer, Annegret Held, Micha Krämer, Hermann-Josef Roth, Martin Schöne und Martin Vollmer.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.09.2015
Sport- und Kulturhalle in Holler wird saniert
Die Sanierungsarbeiten an der Sport- und Kulturhalle in Holler haben im Juli dieses Jahres begonnen. Die Sanierung des 36 Jahre alten Gebäudes wird voraussichtlich ein Jahr dauern. „Das Gebäude wird um einen neuen Multifunktionsraum erweitert. Der Raum kann für kleinere Familienfeiern angemietet und von Vereinen für Treffen genutzt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Transporter kollidiert mit LKW – Fahrer stirbt
AKTUALISIERT. Am 29. September um 13.11 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 307 zwischen Mogendorf und Selters in Höhe Vielbach ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter kollidierte mit einem LKW. Der Fahrer des Transporters überlebte den Unfall nicht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Sanierung der K 146 und der K 82 bei Bannberscheid
Die Fahrbahnsanierungen der Kreisstraßen 146 und 82 bei Bannberscheid stehen kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass voraussichtlich in der 43. Kalenderwoche mit den Bauarbeiten begonnen wird. Das ist die Woche ab 19. Oktober.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Lettische Schülergruppe besuchte Montabaurer Rathaus
Zum Start ihres 8-tägigen Aufenthaltes in Deutschland begrüßte Erster Beigeordneter Andree Stein die Schüler der Domchorschule aus Riga (Lettland) und ihre Gastgeber von der Heinrich-Roth-Realschule plus im historischen Rathaus. Beide Schulen verbindet seit diesem Jahr eine Partnerschaft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Westerwälder Grünen haben Direktkandidaten gewählt
Manfred Müller aus Rückeroth und Christian Schimmel aus Niederelbert führen die Westerwälder Grünen in den Landtagswahlkampf 2016. Beide wurden am vergangenen Wochenende in Montabaur einstimmig als Direktkandidaten für die Landtagswahl nominiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Alsbacher Glocken läuten ganz sicher
Die alte Glocke hat viel er- und überlebt: In den vergangenen 500 Jahren überstand sie nicht nur mehrere Kriege, sondern auch einen Blitzeinschlag und offenbar sogar einen Sturz aus dem Alsbacher Kirchturm. Doch seit dem Zweiten Weltkrieg stehen die ältere Dame und ihre beiden jüngeren Geschwister auf wackeligen Beinen: Der Glockenstuhl der Alsbacher Kirche konnte deren stattliches Gewicht kaum noch halten. Nun hat die Evangelische Kirchengemeinde Alsbach die Halterung auf Vordermann gebracht, damit das Trio künftig sicher läuten kann.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Brandrisiko Wärmedämmung?
Manche Menschen behaupten, dass ein Wärmedämmverbundsystem mit Polystyrol die Risiken für die Bewohner im Brandfall deutlich erhöht. Die meisten Brände entstehen innerhalb des Hauses, am häufigsten durch defekte elektrische Geräte, Fehler in der Elektroinstallation oder durch Kerzen und Zigaretten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Wiedereinstieg in den Beruf: Frauen haben´s drauf
Die Kinder sind aus dem Gröbsten heraus, die Pflege von Familienangehörigen ist beendet oder es geht einfach darum, Karriere und Privatleben miteinander zu kombinieren. Das sind nur drei von vielen Lebenssituationen, in denen Frauen eine „maßgeschneiderte“ Beratung brauchen. Darum kümmert sich in der Agentur für Arbeit Montabaur Dorothea Samson, die Beauftrage für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.09.2015
Motorradfahrer bei Norken tödlich verunglückt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 414 zwischen Kirburg und der Schneidmühle/ Hachenburg kollidierten am Dienstag, 29. September ein Kradfahrer und ein LKW. Der Zweiradfahrer erlag seinen schweren Verletzungen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 29.09.2015
Kirmes in Selters vom 16. bis 19. Oktober
Rockabend mit der Coverrockband „Bounce“, “Happy-Beer-Hour, Sektbar, traditionelles Stellen des Kirmesbaumes, Kirmeseröffnung am Marktplatz mit zünftigem Fassanstich und musikalischer Unterstützung durch die „Maxsainer Blaskapelle“, Musik und Tanz begleitet von der Tanz- und Unterhaltungsband „Nice-Partyband“ sind einige der Selterser Kirmes-Highlights.



lesen Sie hier weiter ...
Sport 29.09.2015
Deutschlands beste Jugendgolferinnen in Dreifelden
Abschläge von über 200 Meter Länge und präzise Annäherungen aus 100 Meter Entfernung. Sie sind zwar erst 14 Jahre oder jünger, aber wenn am kommenden Wochenende die besten Jugendgolfspielerinnen Deutschlands im GC Westerwald zu Gast sind, zeigen sie schon in jungen Jahren sportliche Höchstleistungen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 29.09.2015
Annnegret Held: Armut ist ein brennend Hemd
Zusatzveranstaltung der Buchhandlung Lang in Rennerod aus aktuellem Anlass. Autorenabend und Signierstunde der Schriftstellerin aus Pottum am Freitag, 9. Oktober ab 18.00 Uhr. Fragen zum Roman und der Integrationsproblematik können im Anschluss an die Lesung gestellt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Droht im Westerwaldkreis eine neue Grippewelle?
Die Zahl der Erkrankungen mit Grippe ist im Westerwald stark schwankend. Daher rät die Krankenkasse DAK-Gesundheit Risikogruppen zur kostenlosen Impfung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Ausstellungserlös geht an Dernbacher Hospiz
200 Euro für das Dernbacher Hospiz St. Thomas: Das ist der Erlös aus der Fotoausstellung des Filmclubs Westerwald in der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach. Jetzt erfolgte die Spendenübergabe.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Betrügerische Teerkolonne unterwegs
Die Polizei Hachenburg warnt im hiesigen Raum vor betrügerischer Teerkolonne. „Tinker“ sind wieder unterwegs. Polizei warnt vor Inanspruchnahme derartiger Leistungen, die Handwerker sind Betrüger! Wer Schwarzarbeiter beschäftigt, macht sich strafbar.

lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit
Über Möglichkeiten interkommunaler Zusammenarbeit informierte sich die CDU-Kreistagsfraktion Westerwald bei einem äußerst gelungenen Projekt der Ortsgemeinden Hof und Oberroßbach sowie der Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Rennerod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Richtig versichert - viel Geld gespart
Brauche ich eine private Haftpflichtversicherung? Für wen ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig? Welche Schäden über-nimmt die Hausrat- und welche die Wohngebäudeversicherung? Wann muss der Versicherer zahlen? Wie kann ich meine Versicherung beenden?
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Joachim Hörster erhält die Konrad-Adenauer-Gedenkplakette
Dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Joachim Hörster wird im Oktober von seinem CDU Kreisverband Westerwald die Konrad-Adenauer-Gedenkplakette verliehen. Die feierliche Verleihung findet am Freitag, 8. Oktober in Westerburg statt.

lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Molsberger Markt lockte tausende Besucher an
Mit lauten Kanonenschlägen des Böllervereins „Schall und Rauch“ aus Molsberg wurde offiziell der historische Molsberger Markt am Sonntag, den 27. September eröffnet. Das schöne Herbstwetter lockte tausende Besucher in den Ortskern von Molsberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Entwicklungspolitik… bringt die denn überhaupt was?
Am 9. Oktober findet ab 18 Uhr im Europahaus Bad Marienberg eine Diskussionsveranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD-Fraktion vor Ort zum Thema deutsche und europäische Entwicklungspolitik mit der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber, dem Europaabgeordneten Norbert Neuser und der ehemalig zuständigen Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul statt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Wenn Doktorspiele aus dem Ruder laufen
Referentenabend am Donnerstag, 8. Oktober von 19.30 bis 21 Uhr in der Zweiten Heimat Höhr-Grenzhausen in Kooperation mit dem DRK Kinderschutzdienst Westerwald und dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“.

lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Verbandsgemeindewerke Hachenburg verleihen Elektromobilität Schwung
Das kürzlich angeschaffte Plug-In-Hybridfahrzeug, ein Audi A3 sportback e-tron, stellt die ideale Ergänzung im Fuhrpark der Verbandsgemeindewerke Hachenburg dar, da hiermit vor allem die Kurzstrecken von bis zu 50 Kilometern rein elektrisch zurückgelegt werden können. Sollte dies einmal nicht ausreichen, steht dem Elektromotor ein sparsamer Benzinmotor zur Seite und garantiert Wegstrecken von mehreren Hundert Kilometern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
1. Stammtisch für ehrenamtliche Helfer /-innen für Flüchtlinge
Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer folgten der Einladung der Ersten Beigeordneten Greis in die Verbandsgemeinde zum ersten Helfer-Stammtisch. So trafen sich in den Räumen der Verbandsgemeinde Helfer aus unterschiedlichen Bereichen unter anderem Arbeitskreis Integration und Asyl, Asylkreis Höchstenbach, Kleiderkammer und den Kirchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.09.2015
Westerwälder Schwarzstörche kommen mit Windkraft gut zurecht
Die Schwarzstörche im Westerwald werden durch Windenergieanlagen offenbar nicht gravierend beeinträchtigt. Das hat sich aus zwei von der Kreisverwaltung angeordneten Untersuchungen ergeben, die drei Windkraftanlagen bei Westerburg sowie den Windpark Alpenrod betrafen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 28.09.2015
Gemütlicher Familientag bei Autozentrale Sturm in Altenkirchen
Die Autozentrale Sturm in Altenkirchen lud Kunden und Freunde der VW-Familie sowie Interessenten zu einem gemütlichen Beisammensein am Sonntag, 27. September in ihre Geschäftsräume ein. Die Vorstellung des neuen Touran stand dabei im Vordergrund und die Unterhaltung für Jung und Alt kam auch nicht zu kurz.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 28.09.2015
SG Wienau/Marienhausen siegt beim Tabellenführer
Einen 1:0 Sieg beim Tabellenführer eingefahren. Am Sonntag 27. September musste die Fussballer der SG Wienau/Marienhausen beim Tabellenführer in Niederahr antreten. Es wurde die erwartet schwere Aufgabe.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 28.09.2015
Im Lokalderby die Punkte aus Marienrachdorf entführt
Am Freitag, den 25. Septembermusste die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen zum Lokalderby in Marienrachdorf antreten. Nach der ersten Halbzeit glaubte wohl keiner mehr, dass die Gäste überhaupt noch Punkte mitnehmen könnten.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.09.2015
Scharping stellt Buch über die Westerwälder SPD vor
Grußwort der Abgeordneten Hendrik Hering und Gabi Weber: Um es mit einem selbstkritischen Schmunzeln einmal vorsichtig zu sagen: Die Sozialdemokraten im Westerwaldkreis waren nicht immer die dominierende Macht. Wirft man einen Blick zurück, erkannt man, dass es die Sozialdemokratie in unserem tendenziell eher konservativen Wahlkreis nie wirklich leicht hatte. Carsten Gerz wagt mit dieser Arbeit eine Zeitreise und untersucht die sozialdemokratische Geschichte im Westerwald bis 1933.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.09.2015
„Simply Reed“ spielt im Keramikmuseum
Mit einem Konzert des Saxophonquartetts „Simply Reed“ beendet der Freundeskreis der Kreismusikschule(KMS) Westerwald am Freitag, 16. Oktober, 19.30 Uhr, im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen seine diesjährige Jubiläumssaison.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.09.2015
Jörg Maurer: Der Tod greift nicht daneben
Im idyllisch gelegenen Kurort fühlt sich Bertil Carlsson, ehemaliges Mitglied der Nobelpreisjury für Medizin, ganz zu Hause, ist seit Jahren im Trachten- und Heimatverein. Gerade hat er noch im Garten gearbeitet. Kurz danach macht seine Frau einen grausigen Fund – im großen Häcksler. War es ein Unfall? Oder doch Mord?
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.09.2015
Ein Feuerwerk der Impulsivität entfacht
Akkordeonmusik zwischen Jazz und Folklore: Die Veronika Todorova Band brachte das Stadthaus Selters musikalisch zum Beben und die Besucher zum Tanzen. Ein Feuerwerk der Virtuosität entführte die Besucher auf eine Reise durch die vielfältige Welt der Akkordeonmusik.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.09.2015
Zwei Fälle von Körperverletzungsdelikten
Am Freitag, 25. September, 21.10 Uhr soll es auf dem Hans-Schweitzer-Platz zu einer Schlägerei mit circa 15 Personen gekommen sein. Informationen bitte an die Polizeiinspektion Montabaur Telefon 02602/92260 Email: pimontabaur@polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.09.2015
Zwei Fälle von Diebstahlsdelikten
In Mogendorf wurde Ladung von einem LKW gestohlen. Es handelt sich um Kinderbekleidung von geringem Wert. In Niederahr wurden die Räder von zehn Autos auf dem gelände eines Autohauses abmontiert und entwendet. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenaussagen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.09.2015
„BlöZinger“ mit „ERICH – ein Road-Movie“
Mit „BlöZinger“ hatte die Hachenburger Kultur-Zeit am 26. September ein Schmankerl in den Westerwald eingeladen. „BlöZinger“ ist ein österreichisches Kabarett-Duo, bestehend aus Robert Blöchl und Roland Penzinger. Ihr abendfüllendes Thema war die Familie von „Erich“, welche sich zu Erichs Beerdigung in Wien traf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.09.2015
Vollsperrung der L 306 Bendorf-Sayn - Stromberg
Die Bauarbeiten für den ersten Teilabschnitt der L 306 Bendorf/Sayn - Stromberg beginnen. Für die Rodungs- und Straßenbauarbeiten muss die L 306 zwischen der Jahnstraße in Sayn und dem Ortseingang Stromberg auf einer Länge von rund 1,8 Kilometer voll gesperrt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.09.2015
Krankenhäuser protestieren gegen Reform
Gemeinsame Erklärung von drei Kliniken gegen Pläne der Bundesregierung. Ein breites Protestbündnis hat sich bundesweit gegen die geplante Krankenhausreform gebildet, auch im Westerwald und in Neuwied sind sich die Kliniken einig in ihrer Ablehnung.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.09.2015
Party wie in den 90-er Jahren
Am Freitag, 2. Oktober, holt die Kirmesgesellschaft Weroth zumindest musikmäßig die 90-er Jahre zurück in den Westerwald. Egal, ob Haddaway, The Offspring, die Backstreet Boys, DJ Bobo oder Captain Jack: Alle werden sie ab 20 Uhr im Werother Bürgerhaus zu hören sein.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.09.2015
Kirmes in Steinefrenz
Bei der diesjährigen Kirmes in Steinefrenz beeindruckte die große Zahl an Kirmesburschen und Kirmesmädchen der Kirmesgesellschaft. Es kümmerten sich 23 Pärchen um den Ablauf der Kirmes und die gute Stimmung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Drei Personen mit Rauchgas-Intoxination
Durch einen Brand in der Küche wurden am Samstagmorgen in Wölferlingen drei Personen verletzt, sie wurden mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die umliegenden Feuerwehren waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Informative Senioren-Woche im Wäller Land
Bei der „Mobilitätswoche für Senioren“ wollen die Aktiven dazu beitragen, dass die Senioren im Westerwald möglichst lange selbstbestimmt das auf dem Land so wichtige Verkehrsmittel Auto nutzen können. Analysen, Vorträge, Hilfsmittel und bewährte Modelle aus anderen Regionen tragen zu lebenslanger Mobilität bei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Reiner Coura stellt in Sims Werkstatt aus
Kunst gehört zur Kultur, gehört zum Leben und ist Lebenselixier. So jedenfalls mussten es viele verspürt haben, denn der Besucherstrom zur ersten Retrospektive des Hüblinger Künstlers Reiner Coura riss am Eröffnungsabend nicht ab. Eng wurde es in der ehemaligen Klempnerwerkstatt von Sims, die seit gut einem Jahr als Kulturwerkstatt ihrem Namen alle Ehre macht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Tanzgruppe ASJA trat in Betzdorf auf
Einen Hauch von „1001 Nacht“ hat die Tanzgruppe "ASJA" am vorletzten September Samstag nach Betzdorf gebracht. Die Tanzgruppe trainiert in Hachenburg und sucht noch weitere Tanzbegeisterte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.09.2015
Mehrsprachigkeit eröffnet Chancen
Bildungsministerium und Volkshochschulen unterstützen dabei, diese Chancen zu ergreifen. Feierliche Übergabe von „telc-Türkisch Zertifikaten“ an der Kreisvolkshochschule Westerwald e.V. an 45 Schülerinnen und Schüler.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.09.2015
Schnuppertraining der Rettungshundestaffel Rennerod
Herrliches Herbstwetter lockte am 20. September zahlreiche Hundebesitzer an die Grillhütte in Rennerod. Hundebesitzer konnten an diesem Tag am Schnuppertraining der Rettungshundestaffel Rennerod teilzunehmen, sich Informationen zu holen und, bei Interesse, schon die ersten Kontakte zu knüpfen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.09.2015
Vogelzug live am Wiesensee erleben
Binnengewässer wie der Wiesensee sind wichtige Trittsteine für den europäischen Vogelzug. Bei einer kleinen Wanderung am Sonntagmorgen, 4. Oktober will der NABU Hundsangen von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr Röhricht-, Wat- und Wasservögel bei ihrer Rast auf dem Weg ins Überwinterungsgebiet beobachten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Verkehrsunfall durch völlig verantwortungslosen Fahrer
Ein PKW-Fahrer verursachte am 23. September bei Großholbach im Alleingang einen Verkehrsunfall. Er hatte keinen Führerschein, Alkohol intus und gestohlene Kennzeichen am nicht zugelassenen Fahrzeug!
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Rabiater PKW-Fahrer
Die Tatsache, dass er von einem anderen Verkehrsteilnehmer mittels Lichthupe auf ein verkehrsrechtliches Fehlverhalten hingewiesen wurde, reichte offensichtlich aus, dass der Fahrer eines schwarzen Oberklasse-Audi mit der Ortskennung „HH“ die Nerven verlor und anschließend ausrastete.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
PKW-Fahrer mit 185 Stundenkilometer geblitzt
Ein mehr als bedenkliches Gesamtergebnis registrierten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz am Nachmittag des 24. September auf der B 255 bei Boden. Bei einer Radarkontrolle wurden aus dem Verkehr in Richtung Niederahr 457 Fahrzeuge wegen Geschwindigkeitsverstößen beanstandet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Amtsveterinäre kontrollierten Tier- und Lebensmitteltransporte
Tiertransportern und Kühlfahrzeugen mit Lebensmitteln galt das besondere Augenmerk bei einer vierstündigen gemeinsamen Kontrolle von Autobahnpolizei Montabaur und Kreisverwaltung, an der unter anderem zwei Amtstierärzte und zwei Lebensmittelkontrolleure des Westerwaldkreises beteiligt waren. Auf dem Parkplatz Montabaur der A 3 in Fahrtrichtung Köln wurden in Frage kommende LKW in Empfang genommen, die zuvor von zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei „ausgespäht“ und zum Kontrollpunkt gelotst worden waren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Traditionelle Herbstwanderung des WWV an der Lahn
Es ist eine lange und schöne Tradition, dass der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein im Herbst zu einer Lahnwanderung einlädt. Diesmal wandern die „Buchfinken“ und Gäste am 4. Oktober über etwa 10 Kilometer von Obernhof nach Laurenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Bauarbeiten an Kreisstraße K 20 in Luckenbach beginnen
Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass im Oktober die Bauarbeiten zum Ausbau der K 20 Ortsdurchfahrt Luckenbach im Bereich der Rosenheimer- und Leystraße beginnen werden. Aufgrund der erforderlichen Bauarbeiten muss die K 20 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis Ende Juni 2016 voll gesperrt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Tanja trifft… Niels Annen
Mit Niels Annen MdB, dem außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, spricht Dr. Tanja Machalet MdL über die aktuellen Krisen in der Welt und ihre Auswirkungen auf die Menschen hierzulande und die Schlussfolgerungen, die sich daraus für eine sozialdemokratische Außenpolitik ergeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten auf der B8 Kreuzung L317
Am Freitag, 25. September kam es gegen 13:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B8 Wallmerod in Fahrtrichtung Hundsangen in Höhe der Abzweigung zur L317 nach Weroth. Die beiden jungen Fahrerinnen erlitten dabei Schocks.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
„Junior Brass“mit einem Konzert in der ev. Kirche Hachenburg/ Altstadt
„Junior Brass“, der Jugendauswahlchor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gestaltet am Sonntag, den 4. Oktober, um 17:00 Uhr unter der Leitung von Landesposaunenwart Albert Wanner ein bewegendes Konzert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
EWM-Award geht an Kai Treutler
Nachwuchswissenschaftler erhält den Forschungsförderungspreis für seine Arbeit zur Beeinflussung der Lichtbogenstabilität durch dünnfilmbeschichtete Drahtelektroden. Verleihung erfolgte auf DVS EXPO in Nürnberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.09.2015
Vollsperrung der K 14 zwischen Heuzert und Astert
Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Donnerstag, dem 1. Oktober, die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße K 14 zwischen Heuzert und Astert beginnen. Ab diesem Zeitpunkt muss die Straße bis voraussichtlich Ende November 2015 für den Verkehr voll gesperrt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 25.09.2015
Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand
500 Jugendliche nahmen an der Fahrt in den beliebten Freizeitpark bei Köln teil, nachdem die Giro-Life-Tour ins Phantasialand binnen kürzester Zeit ausgebucht war. Es war die vierte Tour, erstmalig als Sparkasse-Westerwald-Sieg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
DRK-Krankenhaus sieht Krankenhausreform sehr kritisch
Am 23. September fand in Berlin ein bundesweiter Aktionstag der Krankenhäuser am Brandenburger Tor in Berlin statt. Es ging um die Krankenhausreform der Bundesregierung, die in den Krankenhäusern großen Unmut auslöst und von heftiger Kritik und Empörung getragen wird.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Kinderkirchentag: Letzte Vorbereitungen für den 10. Oktober
Die Vorbereitungen für den großen Kinderkirchentag des Dekanats Selters laufen auf Hochtouren. Bevor es am Samstag, 10. Oktober, in der und um die Evangelische Grundschule Mogendorf losgeht, stimmen die Organisatoren letzte Feinheiten ab und freuen sich auf einen kunterbunten Tag mit Spaß, Kreativität und Tiefgang.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Überholer verursachte Verkehrsunfall auf der B 413
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, verursacht durch ein gefährliches Überholmanöver. Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder zu den beteiligten Fahrzeugen/Fahrzeugführern insbesondere zum unbekannten „Überholer“ bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Kennzeichenmissbrauch in Steinebach an der Wied
Gleich mehrerer Vergehen machte sich ein Fahrzeugnutzer schuldig, weil seine Kennzeichen hinter der Front- und Heckscheibe lagen, ohne gültige Zulassung und manipuliert waren. Zudem besitzt der Fahrzeugnutzer keinen gültigen Führerschein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
25 Jahre Deutsche Einheit
Am Samstag, 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“ begeht der Westerwaldkreis zusammen mit der Pfarrgemeinde Montabaur sowie mit der Verbandsgemeinde und der Stadt Montabaur den 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands. Zu einer gemeinsamen Feierstunde, beginnend mit einem ökumenischen Gottesdienst, laden die Veranstalter um 10:30 Uhr, in die Katholische Pfarrkirche St. Peter in Ketten, Kirchstraße in Montabaur ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Fahrzeug (vermutlich LKW oder ähnlich großes Fahrzeug) die Neustraße in Ransbach-Baumbach. In Höhe der Hausnummer 1 streifte er einen dort auf dem angrenzenden Grundstück parkenden VW Transporter. An diesem Fahrzeug wurde hierbei der rechte Außenspiegel abgerissen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
L 305 bei Nordhofen gesperrt
Der LBM Diez teilt mit, dass die L 305 zwischen der Abfahrt Nordhofen und dem Zubringer Selters/Maxsain wegen Brückeninstandsetzungsmaßnahmen und Asphaltarbeiten vom 12. Oktober bis 31. Oktober gesperrt wird.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.09.2015
Neuer evangelischer Pfarrer in Neunkirchen
„Ich arbeite, wo andere Urlaub machen“, sagt Pfarrer Kurt Zander zufrieden mit Blick aus dem Fenster im Pfarrhaus in Neunkirchen. „Ein Freund, der mir beim Umzug geholfen hat, hat mich bereits um die tolle Landschaft hier und die guten Möglichkeiten mein Hobby, das Wandern, auszuleben, beneidet!“ Pfarrer Kurt Zander ist seit dem 1. September offiziell im Dienst der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »