Bender Immobilien
 Sonntag, 30.04.2017, 12:49 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 15846 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159
Vereine 31.01.2016
Narrenumzug im 725-jährigen Niedererbach
Was ein richtiger Narr oder eine richtige Närrin ist, lässt sich auch durch Regen nicht vom Feiern abhalten. In Niedererbach stand nach zwei Jahren der zweite Narrenumzug im Dorf an, sogar unter einem ganz besonderen Motto: dem 725 jährigen Jubiläum der Gemeinde. Viele Vereinsvertreter wollten sich daher in den Jubiläumsumzug einbringen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.01.2016
Einwohnerstatistik der Stadt Bad Marienberg
Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher veröffentlicht die Einwohnerstatistik: Nach der Gemeindestatistik der KommWis Mainz lebten Ende des Jahres 2015 insgesamt (Haupt- und Nebenwohnung) 6.094 Menschen in der Badestadt Bad Marienberg und somit 1 Person weniger als im Vorjahr. Mit ihrer Hauptwohnung waren zum 31.12. 2015 insgesamt 5921 Einwohner gemeldet und somit 18 mehr als vor einem Jahr.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.01.2016
Tolle Aktion der Bürgerliste für Selterser Kinder
Für die drei Kindereinrichtungen der Stadt Selters gab es so kurz nach Weihnachten schon wieder eine „kleine“ Bescherung. Dank des Erlöses aus einer Spendenaktion anlässlich des Adventsnachmittags der Stadt Selters konnte die Bürgerliste Selters den Kindern einige Wünsche erfüllen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 30.01.2016
Grüner Bundesvorsitzender ehrte Manfred Müller
Über eine besondere Auszeichnung durch Cem Özdemir, den Bundesvorsitzenden der Grünen und Mitglied des Bundestages, freute sich der Landtagskandidat der Grünen im Westerwald, Manfred Müller.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 30.01.2016
Sieben Impulse für ein kraftvolles Führen
Zur Auftaktveranstaltung der Reihe „BVMW Meeting Mittelstand“ mit dem Thema „Ideen statt Routine – sieben Impulse für ein kraftvolles Führen“ trafen sich etwa 60 Mittelständler aus dem Siegerland, dem Sauerland und den angrenzenden Gebieten im Westerwald und dem nördlichen LDK-Kreis bei der FEBA Fensterbau GmbH in Burbach.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 30.01.2016
Investitionen nehmen ab
Die IHK-Konjunkturumfrage im Winter zeigt: Die regionale Wirtschaft wächst, aber es mangelt an Investitionen. Die Unternehmen zeigen sich zurückhaltend im Bereich neuer Investitionen, obwohl der Aufschwung eigentlich angekommen ist, zumindest im privaten Konsum.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 30.01.2016
Tilburg feiert Kantersieg in Neuwied
Chapeau, Tilburg! Das war stark! Der holländische Serienmeister war beim 9:1 (4:0, 4:0, 1:1)-Sieg in der Neuwieder Bärenhöhle über 60 Minuten eine Klasse besser und unterstrich seine Ambitionen, eine lange Saison spielen zu wollen in der Oberliga. Der EHC fand nie Zugriff auf diesen Gegner, der den Gastgebern mit Geschwindigkeit und körperlicher Präsenz den Schneid abkaufte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.01.2016
Feuerwehren im Einsatz in Hachenburg-Altstadt
In Hachenburg-Altstadt wurde ein Feuerwehr-Einsatz erforderlich. Es blieb beim Sachschaden. Keine Verletzten und kein Gebäudeschaden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.01.2016
Vorsicht an Karneval – Die Gefahr lauert im Glas
Für die Närrinnen und Narren beginnt jetzt die schönste Jahreszeit. Auf Karnevalssitzungen, in Gaststätten und auf der Straße wird ausgelassen und fröhlich gefeiert. Das ist gut so. Dennoch birgt die närrische Ausgelassenheit auch Gefahren: Die heimliche Verabreichung von sogenannten K.O.-Tropfen, die Frauen und Männer gleichermaßen bedroht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.01.2016
Jesustorso beschädigt und von unbekanntem Täter gestohlen
Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 25. Januar auf den darauffolgenden Dienstag, in der Westerwaldstraße in Montabaur-Horressen an dem dort errichteten Holzkreuz die Statue des gekreuzigten Jesus offensichtlich beschädigt und gestohlen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 29.01.2016
Onleihe Rheinland-Pfalz jetzt auch in Selters
Ab sofort kann die Stadtbücherei Selters ihren Benutzern den Zugang zur Onleihe Rheinland-Pfalz ermöglichen. Dort können übers Internet rund 45.000 digitale Medien ausgeliehen werden. „Onleihe“ ist eine Abkürzung für „Online-Ausleihe“. Die Nutzung kostet jährlich zehn Euro.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
Ein Hauch Orient im Dernbacher Seniorenzentrum
In Zeiten von Flüchtlingskrise und Integration leistete das Seniorenzentrum St. Josef in Dernbach einen kleinen Beitrag zum Völkerverständnis: Eine ganze Woche lang schwelgten die Bewohnerinnen und Bewohner in orientalischen Düften, Klängen und Gebräuchen. Der Festsaal verwandelte sich in einen persischen Bazar, ein Samowar kochte tagsüber süßen Tee und auch der Speiseplan bekam mit Couscous, diversen Gemüsesorten und Mokka-Muffins einen östlichen Touch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
Radarkontrollen überführten Raser
Am Donnerstagvormittag, 28. Januar, zwischen 7:30 Uhr und 12:30 Uhr, wurde auf der L 288 zwischen Westerburg und Langendernbach, im Bereich der 70er Zone an der Hammermühle, eine Radarkontrolle durch die Verkehrsdirektion Koblenz durchgeführt. Das war eine - sehr nötige - Wiederholungsmaßnahme.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
10. „Westerwälder LandTage“
Wenn Fläche wählen könnte, hätte die Landwirtschaft im Landkreis Westerwald erhebliches Gewicht. Immerhin 38 Prozent der Kreisfläche werden landwirtschaftlich genutzt. Nahrungsmittel-, Futtermittel- und Rohstofferzeugung sind die Zwecke der Bewirtschaftung dieser Fläche. Kulturlandschaft und Artenvielfalt deren Nebeneffekte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
Kampagne „bunt statt blau“ im Westerwaldkreis
Kunst gegen Komasaufen: DAK-Gesundheit und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler suchen zum siebten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch. Motto der Kampagne „bunt statt blau“, Start ist am 28. Januar, Einsendeschluss am 31. März. Neu für 2016: Making-of Video.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
Tipp für Fastnacht: Ermäßigte Mehrwertsteuer für Tanzpartys
Gute Nachricht für alle Fastnachtsvereine in Deutschland: Wer als gemeinnütziger Verein in den „tollen Tagen“ eine Kostüm- und Tanzparty mit typischen Fastnachts-Elementen veranstaltet, kann dafür die ermäßigte Umsatzsteuer von 7 Prozent ansetzen. Darauf weist die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hin.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.01.2016
An der Nordsee die Seele baumeln lassen
Salzige Seeluft schnuppern; Wellen, Wind und Weite genießen; die Seele baumeln lassen: Bei der Frauenfreizeit in Ostfriesland der Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildung können es sich die Teilnehmerinnen eine Woche lang richtig gut gehen lassen: Unter der Leitung von Angelika Schepp und Regina Kehr wohnen sie vom 20. bis zum 27. August im Ferienhaus Oldendorp im Ort Ditzum.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 28.01.2016
Gesprächsabende zu Dorothee Sölle in Hadamar
Das Evangelische Dekanat Runkel lädt unter dem Motto "Dem Tod Land abgewinnen" zu drei "Theologischen Gesprächsabenden am Kamin" im Restaurant Fohlenhof, Gymnasium Str. 14 in Hadamar ein. Am 4. Februar um 18:30 Uhr wird Pfarrerin Susanne Stock biographische Einblicke zu Dorothee Sölle ermöglichen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 28.01.2016
Thorsten Wehner MdL besuchte Hilfevereine im Landkreis
Gemeinsam mit dem Beauftragten der Ministerpräsidentin für ehrenamtliches Engagement, Bernhard Nacke, suchte jetzt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner den Dialog mit einigen Flüchtlingshilfegruppen im Landkreis. Begleitet wurden sie vom Altenkirchener Bürgermeister Heijo Höfer und Mitgliedern der örtlichen SPD.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 28.01.2016
Nachtumzug des Möhnenclubs Klatschmohn Nentershausen
66 Jahre alt wird in diesem Jahr der Möhnenclub Klatschmohn in Nentershausen. Grund genug für die Damen um Obermöhne Heidrun I. ausgiebig mit den Narren aus nah und fern zu feiern. Dazu findet erstmals ein Nachtumzug durch die Westerwaldgemeinde statt. Los geht es am Samstag, 6. Februar, ab 18.11 Uhr.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 28.01.2016
Carnevalsverein Schönberg feiert prächtig
Der Carnevalsverein Schönberg lädt alle Jecken zu seinen Veranstaltungen im Februar recht herzlich ein. Der Start ist am 4. Februar mit der Altweiberparty. Mit kölsche Töne und aktuellen Hits wird so die heiße Phase des Schönberger Karnevals eingeläutet.Auf der CVS Prunksitzung am 6. Februar bietet der CVS wie immer ein abwechslungsreiches Programm mit Sketch, Tanz und Reden.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.01.2016
Erfolgreiches Gymnasium im Kannenbäckerland
Wetterbedingt unvollständig fuhr das ursprünglich fünfköpfige Team des Gymnasiums im Kannenbäckerland in diesem Jahr nach Maastricht, um am 22. Mathematikwettbewerb MMM (De Mathematische Modelleercompetitie Maastricht) teilzunehmen. Das Team bestand aus den Schüler/innen der Leistungskurse der Stufe 12: Lisa Heidmann, Laura Nast, Alexander Fries und Niklas Gelfort. Begleitet wurden sie von ihrem Kurslehrer Bernd Lappé und Cornelia Karl.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.01.2016
Der gerappte „Zauberlehrling“
Gute Kontakte und generationsübergreifende Projekte zwischen Seniorenheimen und Schulen können Jung und Alt viel Freude bereiten. Sie stellen auch einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft dar. Vor diesem Hintergrund waren Schüler/Innen des Landesmusikgymnasiums Montabaur und Lerner/Innen des Raiffeisen-Campus Dernbach zu Gast beim Azurit-Seniorenzentrum.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.01.2016
Frontalzusammenstoß: Ein PKW-Fahrer starb an der Unfallstelle
AKTUALISIERT. Am Mittwoch, 27. Januar, gegen 5.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Todesopfer zwischen Kroppach und Mörsbach auf der Landstraße 265. Nach Meldungen der Polizei kam es nach einem Überholmanöver zum Frontalzusammenstoß zweier PKW. Ein PKW brannte aus. Der überholte Fahrer wird von der Polizei gesucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.01.2016
Praxistraining zur Interkulturellen Kompetenz
Mit Menschen aus fremden Ländern und Erdteilen zu arbeiten, wird durch kulturelle Unterschiede erschwert. Schnell kann es zu Missverständnissen, Enttäuschungen und falschen Erwartungen kommen. Einen Workshop um kulturelle Unterschiede zu überwinden, bietet daher die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg zusammen mit dem Diakonischen Werk im Westerwaldkreis.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.01.2016
Mehrere Hochsitze zerstört
Die Polizeiinspektion Montabaur bittet um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des oder der Übeltäter, die mehrere Hochsitze im Wald in der Nähe von Moschheim demolierten. Der zuständige Jagdpächter hat eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.01.2016
Kursangebote für Schwangere und Familien im Februar
Die Hebammenpraxis Dernbach bietet eine Reihe von Kursen für Schwangere und Familien an: Geburtsvorbereitungskurs im Februar für Mehrfachgebärende, Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere, Mama Fit Aufbaukurs und Babymassage. Anmeldung unter 026 02 106 21 72 oder 0160-7415806.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.01.2016
Das Rote Kreuz ruft vor Karneval zur Blutspende auf
Noch ist die Versorgung gesichert, aber die Karnevalstage stehen vor der Tür. Um Rosenmontag finden, bedingt durch das närrische Treiben, nur wenige Blutspendeaktionen statt. Damit rund um die fünfte Jahreszeit immer genug Blutkonserven zur Verfügung stehen, ist eine hohe Beteiligung bei den Blutspendeterminen jetzt besonders wichtig.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 27.01.2016
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. auf Rundweg
Die erste Wanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg e.V. musste wegen zu viel Schnees ausfallen, aber die Wanderfreunde wollen es nächstes Wochenende wieder probieren. Die zweite Winterwanderung ist für den 7. Februar geplant.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Jahresempfang: Sanitätsregiment 2 und Stadt Rennerod
Für das am 1. Juli 2015 neu aufgestellte Sanitätsregiment 2 aus Rennerod war es das erste Mal: Gemeinsamer Jahresempfang mit der Stadt Rennerod. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bundeswehr unterstrichen die Bedeutung des Jahresempfangs eindrucksvoll. Der sicherheitspolitische Informationsvortrag von Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, gab einen intensiven Einblick in die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Flüchtlingshilfe in Rheinland Pfalz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Lions Club Bad Marienberg unterstützt Kinder am Stegskopf
Bei schönstem - wenn auch eisigem Winterwetter - überreichten Mitglieder des Lions Club Bad Marienberg der Leiterin der Kinderstube, Christine Michalek, sowie Teammitglied Marina Möller einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Das sind die Erlöse aus dem Stand am Bad Marienberger Weihnachtsmarkt im vergangenen Dezember als die Löwen fleißig Punsch, Sekt und Scampi verkauften.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Austauschpflicht für Heizkessel
Heizungsanlagen, die älter als 30 Jahre sind, dürfen laut Energieeinsparverordnung (EnEV) nicht mehr betrieben werden. Das gilt zumindest für Heizöl- und Erdgasheizungen mit so genanntem Konstanttemperaturkessel. Aufgrund der durchgängig hohen Kesseltemperatur haben diese einstigen Standardkessel einen hohen Energieverbrauch und einen schlechten Wirkungsgrad.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Evangelische Jugend: Mit voller Kraft ins neue Jahr
Frische Kraft für den Nachwuchs im Dekanat Selters: Die Evangelische Jugendvertretung des Dekanats (EJVD) hat einen neuen Vorstand gewählt. Acht Jugendliche vertreten künftig die Interessen der Jugend des evangelischen Kirchenkreises, planen Aktivitäten und Freizeiten und wollen Brücken zwischen den Generationen und den Kirchengemeinden bauen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Projekt Mon-Stilettos abgeschlossen
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Bei der Einwohnerversammlung der Stadt Montabaur wurde der letzte der insgesamt 27 Mon-Stilettos der Öffentlichkeit vorgestellt. Der ganz in ein buntes Woll-Patchwork gekleidete Riesenpumps wird bald im ICE-Bahnhof aufgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Synode des Ev. Dekanats Bad Marienberg tagt in Alpenrod
Die konstituierende Sitzung der 12. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg findet am 12. und am 13. Februar 2016 im Dorfgemeinschaftshaus in Alpenrod statt. Wahlen des Leitungsgremiums, des Dekanatssynodalvorstands, Arbeitsgemeinschaften und Ausschüsse stehen an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Studienaussteigern vereinfachten Wechsel ins Berufsleben bieten
Studierende haben in Rheinland-Pfalz ab sofort die Möglichkeit, auf ihre Leistungen aus der Hochschule aufzubauen, wenn sie aus dem Studium ins Berufsleben wechseln möchten. Diese Option bieten die Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Polizei warnt: „Kein gefährliches Spiel mit Promillegrenzen!“
Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange und das närrische Treiben nähert sich dem Höhepunkt. Damit stehen an den beiden nächsten Wochenenden noch jede Menge "verrückter" Termine an. Das Polizeipräsidium Koblenz möchte, dass Sie alles unfallfrei und möglichst ohne schwerwiegende Nachwehen überstehen...
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.01.2016
Ausbildungsbörse in Lahnstein
Infos über spannende und aussichtsreiche Berufe, Tipps für erfolgreiche Bewerbungen – und vor allem der Kontakt zwischen Betrieben und potenziellen Azubis: Das bietet auch in diesem Jahr die Ausbildungsbörse in der Stadthalle Lahnstein, in guter Tradition gemeinsam organisiert von der Stadt, dem Globus SB-Warenhaus Lahnstein und der Agentur für Arbeit Montabaur.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 26.01.2016
Dialog miteinander ist wichtig
Das Miteinander der Religionsgemeinschaften im Westerwald stand im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion, zu der die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Jenny Groß, Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche sowie der Moscheegemeinde Ransbach-Baumbach begrüßen konnte.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.01.2016
Inklusionslotsen ebnen den Weg ins Berufsleben
Drei Agenturen für Arbeit starten ein neues Projekt für schwerbehinderte Menschen – Ministerium fördert. Lotsen sollen Ansprechpartner, Koordinatoren und Kümmerer in allen Bereichen und bei allen Fragen sein. Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen Betriebsakquisiteure.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.01.2016
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westerburg
Der Rechenschaftsbericht des Wehrführers und Beförderungen standen im Mittelpunkt einer umfangreichen Jahreshauptversammlung der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Es war ein arbeitsreiches Jahr gewesen für die Einsatzkräfte, die in 2015 insgesamt 108 Einsätze, 26 Übungen sowie 30 Dienstversammlungen und Dienste zu bewältigen hatten.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 26.01.2016
40 Jahre Theaterfreunde Niedererbach
„Es war vor 40 Jahren – in Deutschland gab es noch keine Gurtpflicht und in der Hitparade stand „Eine kleine Kneipe“ von Peter Alexander an der Spitze“. Mit diesen Worten leitete der Vorsitzende der „theaterfreunde“ Christian Kaiser seine kurzweilige Rede zum 40 jährigen Bestehen des Vereins im Haus Erlenbach ein, zu der sich zahlreiche Vereinsmitglieder und Ehrengäste einfanden.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 26.01.2016
Tilburg im Doppelpack: Freitag in Neuwied, Sonntag in Holland
Bären gegen Fallensteller. Deutsche gegen Holländer. Achter gegen Dritter. Und als sei das alles nicht schon aufregend genug, gibt es den Spaß gleich im Doppelpack: Der EHC Neuwied duelliert sich am kommenden Wochenende in der Oberliga Nord gleich zwei Mal mit den Tilburg Trappers. Am Freitag steigt das Spiel in Neuwied (20 Uhr), am Sonntag reisen die Bären - von mindestens sieben Fanbussen unterstützt - nach Tilburg (15 Uhr).
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 26.01.2016
Benefizkonzert vom Barock hin zum Tango
„Con Aire de Tango“ – das ist das Motto eines Benefizkonzerts für die Westerwalkreis Tafel, das am Sonntag, 14. Februar, in der Evangelischen Erlöserkirche Neuhäusel stattfindet. Ab 18 Uhr erklingen Werke von Antonio Vivaldi, Astor Piazolla und Arturo Cardelus – Kompositionen, die trotz ihrer Unterschiede doch einige Gemeinsamkeiten haben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.01.2016
Drei Westerwälder fahren Rallye Dresden – Banjul mit
Für drei Westerwälder aus Hartenfels beginnt in wenigen Wochen ein großes Abenteuer. Sie nehmen an der Rallye Dresden – Dakar – Banjul teil. Die Dresden-Banjul-Organisation ( DBO) hat im Laufe der vergangenen sechs Jahren mehrere Hilfsprojekte in Gambia ins Leben gerufen, finanziert aus den Erlösen der zwei Mal im Jahr stattfindenden Rallyes.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.01.2016
Westerwälder in Hohensolms zu Jugendleitern ausgebildet
Der Grundkurs „Gruppen leiten lernen“ ist ein landesweites Highlight der evangelischen Jugendarbeit in Hessen. Jedes Jahr treffen sich zahlreiche junge Menschen auf der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms, um die Jugendleiter-Card (Juleica) zu erwerben, den bundesweit einheitlichen Ausweis für freiwillig Engagierte in der Jugendarbeit.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.01.2016
Mädchen im Hachenburger Schwimmbad sexuell belästigt
Wie die Hachenburger Polizei am Montagvormittag, den 25. Januar mitteilte, wurden zwei minderjährige Mädchen im Alter von 13 Jahren durch minderjährige Jugendliche im Alter von 16 Jahren sexuell belästigt. Nun kommt hierzu eine weitere Information der Polizei Koblenz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.01.2016
Kindertag Experimente
Experimentieren- das war das Thema des ersten Kindertages im neuen Jahr. Das Jugendzentrum verwandelte sich hier in ein großes Labor. Wer allerdings an trockenen Physik- oder Chemieunterricht denkt, liegt leider falsch. Anhand von insgesamt neun Versuchen konnten die Kinder in Kleingruppen die unterschiedlichsten Flüssigkeiten und deren Eigenschaften unter die Lupe nehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.01.2016
Wiederherstellung der Verkehrsführung in der Wilhelmstraße
Durch die Baumaßnahme in der Innenstadt wurde die alte Einbahnstraßenregelung in der Wilhelmstraße teilweise außer Kraft gesetzt. Ein Befahren entgegen der zugelassenen Fahrrichtung (Neumarkt Richtung alter Markt) wird ab 1. Februar 2016 nicht mehr geduldet.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 25.01.2016
Neujahrsempfang CDU Westerburg
Hochaktuell und dabei auch die großen Linien nachhaltig verfolgend gestaltete der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer seine Rede „Vom Geist der Zeit“ beim traditionellen Neujahrsempfang der Westerburger Christdemokraten.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 25.01.2016
Forum Soziale Gerechtigkeit stellt Programm vor
Einzelkämpfer haben es schwer ihre oft berechtigten sozialen Interessen durchzusetzen. Auch die Engagierten in der kommunalen Sozialpolitik wissen aus eigener Erfahrung: ohne einen Zusammenschluss mit anderen geht es oft nicht. Auch deshalb wurde vor sechs Jahren im Westerwaldkreis das Forum Soziale Gerechtigkeit als lockeres Netzwerk gegründet.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 25.01.2016
Schreibn nach gehöa –die Krux mit der Rechtschreibung
Die Konrad-Adenauer Stiftung lud gemeinsam mit der CDU Westerwald zu einem Diskussions- und Vortragsabend zur Bildungspolitik ein. Referent Josef Kraus statuierte, immer weniger Kinder könnten noch eine lesbare Handschrift anwenden und mehrstündige Prüfungen könnten sie kaum noch durchhalten. Schuld sei die Bildungspolitik.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 25.01.2016
Verschiebung der wöchentlichen Müll- und Biotonnenabfuhr
Verschiebung der Abfuhr wegen Rosenmontag und Fastnachtdienstag sowie Bekanntgabe der Öffnungszeiten der Hausmülldeponien und des Verwaltungsgebäudes während der Fastnachttage. Wegen Rosenmontag (8. Februar) erfolgt in den Gemeinden, in denen die Entleerung der Bio-tonnen, der Restmüll- beziehungsweise Wertstoffgefäße oder die Einsammlung der gelben DSD-Säcke normalerweise am Montag, dem 8. Februar erfolgt, bereits am Samstag, dem 6. Februar.

lesen Sie hier weiter ...
Vereine 25.01.2016
In Westerburg wird der 55.555 Blutspender erwartet
Kürzlich fand der erste Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins im neuen Jahr statt. Diese Veranstaltung, die vier Mal im Jahr in der Berufsbildenden Schule in Westerburg stattfindet, nahm der Landtagsabgeordnete und Stadtbürgermeister von Westerburg, Ralf Seekatz zum Anlass, dem engagierten Verein einen Besuch abzustatten.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 25.01.2016
Vereins-Förderung der Verbandsgemeinde Hachenburg
Die Verbandsgemeinde Hachenburg stellt im Haushaltsjahr 2016 Mittel bereit, um Sportvereine und kulturelle Vereine in ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen. Für die Festsetzung der Zuwendungsbeträge werden eigene Richtlinien angewendet. Die Verwaltung möchte die Vereinsvertreter darüber informieren, unter welchen Voraussetzungen Zuwendungsbeträge beantragt und gewährt werden können.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 25.01.2016
Vom Rolwaling ins Land der Sherpas
Am 23. Februar bietet die McTrek-Filiale Montabaur einen Multimediavortrag von Jürgen Mitter über eine außergewöhnliche Trekkingreise in Nepal an. Eindrucksvolle Bilder von Landschaft, Natur und Kultur der dort lebenden Menschen und wertvolle Tipps rund um das Reiseziel Nepal runden den Abend zu einem Event für alle Trekkingfans ab.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.01.2016
Musikalischer Abendgottesdienst in der Pauluskirche
Konzert und Gottesdienst – zwei unterschiedliche Paar Schuhe? Nicht so in Montabaur, wo der junge Geiger Felix Kuhl und Dekanatskantor Jens Schawaller (Truhenpositiv) in die Pauluskirche Montabaur zu Johann Sebastian Bachs dreisätzigem Violinkonzert in a-Moll (BWV 1041) einluden.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.01.2016
Westerwälder Kabarettnacht in Oberelbert
Kabarett ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst, Lyrik oder Musik miteinander verbunden werden. Und das meist politisch und gesellschaftskritisch. Besonders gut gelingt das schon seit 22 Jahren in der Stelzenbachhalle in Oberelbert. Dort findet am 11. und 12. März deshalb schon die 23. Westerwälder Kabarettnacht statt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.01.2016
Lese-Club-Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei Hachenburg
Grundschulkinder der Klassen 1 bis 4 sind herzlich zum nächsten Lese-Clubtreffen am Dienstag, 2. Februar in der Stadtbücherei Hachenburg eingeladen. Die Geschichte „Pinocchio“ von Carlo Collodi wird beim Leseclub-Treff von Reiner Maklezow und Ute Fährmann vorgelesen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.01.2016
Ursachen von Rechtsextremismus und Rassismus
Ob Rassismus und Rechtsextremismus nur Probleme der neuen Bundesländer sind, thematisiert der Soziologe Matthias Quent von der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 15. März um 10 Uhr in der Kreisverwaltung Altenkirchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.01.2016
Tauwetter: Schlittenhunde konnten nur am Samstag laufen
Es hätten so schöne Schlittenhunderennen werden können, wenn nicht das Wetter auf grausame Art und Weise dazwischengefunkt hätte. Traumhafter Schnee in den vergangenen Tagen ließ die Herzen der Verantwortlichen der 35. Auflage des Schlittenhunderennens in Liebenscheid höher schlagen. Waren doch die letzten drei Rennen nicht von Schnee verwöhnt und mussten mit Trainingswagen durchgeführt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.01.2016
Elternworkshop: „Kinder- und familienfreundliches Hachenburg“
Am kommenden Samstag, den 30. Januar findet im Vogtshof in Hachenburg von 15 Uhr bis circa 17:30 Uhr ein Elternworkshop statt zum Thema „Kinder-und familienfreundliches Hachenburg – was kann in unserer Stadt noch verbessert werden?“ Eingeladen sind alle Eltern und Großeltern um ihre Vorschläge und Ideen einzubringen, wie die Stadt dazu beitragen kann, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten und das Freizeitangebot für Familien attraktiver zu machen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.01.2016
Vier Verkehrsunfälle mit Leichtverletzten
Die Polizeiinspektion Westerburg meldet vier Auffahrunfälle in Emmerichenhain, Wallmerod und Ailertchen aufgrund von Unachtsamkeit. Zwei Autofahrerinnen wurden bei den Kollisionen leicht verletzt, genau wie die Insassen eines Streifenwagens, mit dem sich ein betagter PKW-Fahrer angelegt hatte und die beiden Beteiligten eines missglückten Überholmanövers.
lesen Sie hier weiter ...
Region 24.01.2016
Vier Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht
Nach Spiegelunfällen in Willmenrod, Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod entfernten sich die drei Verursacher unerkannt. Ebenso verantwortungslos verhielt sich ein LKW-Fahrer, der beim Rangieren eine Fensterbank beschädigte. Das Fahrzeug-Kennzeichen ist allerdings bekannt.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 24.01.2016
Bären verlieren beim starken Tabellenzweiten in Herne
Diese verdammte dritte Minute. In jedem verdammten Drittel. Der EHC Neuwied verliert das Auswärtsspiel beim starken Tabellenzweiten Herner EV mit 1:4 (0:1, 1:2, 0:1). Die Gastgeber trafen in der 3., der 23. und der 43. Spielminute und legten damit jeweils in der dritten Minute eines jeden Drittels den Grundstein zu einem verdienten Heimsieg gegen die Bären.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 24.01.2016
Konzert „Rock meets Classic“
Der Gesangverein Fehl-Ritzhausen e.V. veranstaltet am 5. März gemeinsam mit dem Kulturring Bad Marienberg e.V. erstmals ein Konzert mit der vereinseigenen Gesangsformation „Chorespondenz“ gemeinsam mit dem Streichquartett „viergeteilt“ und einer Band.

lesen Sie hier weiter ...
Region 23.01.2016
Tipps zum Einbruchschutz aus aktuellem Anlass
Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt im gesamten Kreisgebiet. Aus aktuellem Anlass gibt die Kripo Betzdorf unter dem Motto: "Wir wollen, das sicher leben!" wichtige Tipps zum Einbruchschutz. So signalisiert zum Beispiel Licht im Haus die Anwesenheit der Bewohner.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.01.2016
Veranstaltungsreihe in Kirburg zu „Reformation und die Eine Welt“
Am Vorabend des 500jährigen Reformationsjubiläums in 2017 steht das Jahr in der Lutherdekade 2016 unter dem Thema: „Reformation und die Eine Welt“. Die Evangelische Kirchengemeinde Kirburg hat ein Veranstaltungsprogramm zu dem Themenkomplex erstellt. Das Themenjahr rückt die globale Dimension der Reformation in den Mittelpunkt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.01.2016
Güterwaggon in Bahnhof Siershahn entgleist
Bei Rangierarbeiten entgleiste am Freitag, 22. Januar im Bahnhof Siershahn ein Güterwaggon. Die Rangiereinheit des Güterzugs sollte von Gleis 3 auf Gleis 4 verschoben werden. Verletzte gab es bei dem Vorfall nicht. Noch ist unklar, wie es zu der Entgleisung kommen konnte. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 23.01.2016
Josef Dötsch stellt sich in Höhr-Grenzhausen vor
Im Rahmen seiner Vorstellung in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen besucht Josef Dötsch verschiedene Einrichtungen. Die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen gehört nun seit einem Jahr zum Wahlkreis 10, der von Josef Dötsch als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag vertreten wird.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.01.2016
Weltneuheit in Hachenburg vorgestellt
Weltneuheit revolutioniert die „Zapfgeneration“ und Freunde von selbst gezapftem „frischem Pils“ sind fasziniert. Die Hachenburger Brauerei führt als erste Brauerei weltweit das neue Zapfsystem ein. Der „Hachenburger Hopfomat“ wird den Markt erobern. Jetzt gelingt jedem ein „frisch gezapftes Bier“, wenn der Gerstensaft von unten statt von oben ins Glas gelangt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 23.01.2016
IHK-Empfang: Arbeit ist Schlüssel zur Integration
Die Flüchtlingsfrage stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der IHK Koblenz mit rund 800 Gästen. IHK-Präsident Manfred Sattler und Gastredner Bischof Stephan Ackermann setzten die unterschiedlichen Akzente in ihren Ansprachen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 23.01.2016
2. „Tag der Ballone“ in Vorbereitung
Große Ereignisse werfen beim Ballonsportverein ihre Schatten voraus. „Wir müssen früh anfangen damit wir alle Auflagen der Behörden einhalten und früh die Genehmigungen bekommen“. Dass der Ballonsportverein mitten im Winter zu einem Vorbereitungstreffen für den 2. „Tag der Ballone“ einlud, zu dem Vertreter von Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt und Deutsches Rotes Kreuz eingeladen wurden, hatte gute Gründe.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 23.01.2016
Spektakulärer Neuwieder Heimsieg gegen starke Leipziger
Wenn du dir ein Eishockeyspiel malen würdest, es würde vermutlich genau so aussehen wie der 6:4-Heimsieg der Neuwieder Bären am Freitagabend, den 22. Januar gegen die Icefighters Leipzig. Ein Spiel mit viel Tempo und Klasse vor einer lautstarken Kulisse, in dem das Momentum gleich mehrfach wechselte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Stegskopfgegner: Heiße Angst-Parolen bei Minusgraden
Rund 350 Teilnehmer demonstrierten dieses Mal in Rennerod gegen die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Stegskopf. Was bei der Kundgebung aber klar wurde: Es geht längst nicht mehr nur um Flüchtlinge, sondern um ein tief sitzendes Misstrauen gegen die Regierenden und die Medien.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
AfA-Leitung gewährte Einblick in die Arbeit auf dem Stegskopf
Es gibt derzeit einen kommissarischen Leiter der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf, der diese Arbeit gerne weiterführen möchte. Holger Rittinger hat sich offiziell um diese Stelle beworben. Er und sein Kollege gewährten einen Einblick in die Arbeit und beantworteten auch kritische Fragen. Bislang war den Kurieren kein Einblick in die Strukturen gewährt worden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Spektakuläre Flucht eines Straftäters endete in Kroppach
Hinweise aus der Bevölkerung und die Zusammenarbeit der Polizei aus Altenkirchen und Hachenburg setzte der Flucht eines 25-jährigen Straftäters in Kroppach ein Ende. Das Versteck im Kleiderschrank des Schlafzimmers reichte nicht aus, er wurde festgenommen. Die Justizvollzugsanstalt Koblenz nahm ihn nun auf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Wetterdienst warnt vor gefährlichem Glatteis
Am Freitagabend, den 22. Januar kommt von Westen her Niederschlag auf, der zu Beginn teils als Schnee oder gefrierender Regen, später durchweg als gefrierender Regen fällt. Diese Vorabinformation gibt der Deutsche Wetterdienst und warnt vor gefährlichem Glatteis.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Vegan ernähren – aber richtig
Immer mehr Menschen meiden nicht nur Fleisch, Wurst und Fisch, sondern streichen gleich alle tierischen Lebensmittel aus ihrem Speiseplan. Deshalb veranstaltet das Familienzentrum „Die Arche“ der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen nun einen Informationsabend zur veganen Vollwert-Ernährung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Gebärmutterhalskrebs: Wenige Mädchen im Westerwaldkreis geimpft
Die Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs ist im Westerwaldkreis offenbar noch nicht ausreichend akzeptiert: Nur 33,3 Prozent der 17-jährigen Mädchen sind vollständig geimpft – der Wert liegt noch unter dem niedrigen Bundesdurchschnitt von 40 Prozent. DAK-Gesundheit übernimmt Kosten zum Schutz vor HPV.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Feierliche Verabschiedung von „Grüner Dame“
Nach zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als „Grüne Dame“ im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters verabschiedet sich Anita Heberlein aus Dierdorf-Brückrachdorf zum zweiten Mal in den Ruhestand. Nach dem Renteneintritt übernahm sie im August 2005 die ehrenamtliche Aufgabe in der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH).
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Schulklassen beim Sanitätsregiment 2
Am 19. Januar fand der erste Truppenbesuchstag des Jahres 2016 beim Sanitätsregiment 2 in Rennerod statt. Eingeladen waren die Klassenstufen 9 bis 10 der Anne-Frank-Schule aus Hamm; die Jugendlichen im Altersband zwischen 15 bis 16 Jahren erhielten eine ganztägige Vorführung im Regiment.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Ehemaliger Flüchtling hilft jungen Afghanen
Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen gelang es den Verantwortlichen des Vielbacher Fachkrankenhauses, aus Afghanistan geflohenen Jugendlichen eine freudige Überraschung zu bereiten. Kurz vor Weihnachten war es eine 500 – Euro - Spende der Klinik-Patienten, die in der DRK-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Pottum überreicht wurde.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Anmeldetermine am Gymnasium im Kannenbäckerland
Mit Ende des ersten Schulhalbjahres beginnt am Gymnasium im Kannenbäckerland die Anmeldewoche für die künftige Stufe 5. Ab dem Nachmittag des Freitag, 29. Januar ist die Anmeldung der Viertklässler möglich. Die Vergabe der Anmeldetermine hat bereits begonnen und erfolgt telefonisch durch das Sekretariat unter der Nummer 02624-94080.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.01.2016
Glatteisradar - Aktuelle Meldungen aus der Region
Wir sammeln momentan über unsere Facebook Seiten alle aktuellen Meldungen über Glatteis, Unfälle, Ausfälle von Veranstaltungen, usw. in der Region. Hier die gemeldeten Orte.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.01.2016
Bad Honnef AG: Top-Lokalversorger Strom & Gas 2016
Qualitätssiegel für besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis. Vergeben wird die Top-Lokalversorger-Auszeichnung jährlich durch das unabhängige Energieverbraucherportal und hilft dem Verbraucher bei der Suche nach einem regionalen, zuverlässigen Energieanbieter.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 22.01.2016
Gastronomiebetrieb Outlet-Center Montabaur meldet Insolvenz an
Die La Place GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des größten niederländischen Warenhauskonzerns Vroom & Dreesmann (V&D) und Betreiber von drei Systemgastronomiebetrieben in den Outlet-Zentren Zweibrücken, Metzingen und Montabaur, hat am 8. Januar die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 22.01.2016
Natur und Umwelt spielend erforschen und begreifen
Jeden Freitag trifft sich die Naturschutzjugend (NAJU) Montabaur unter der Leitung von Umweltbildungsreferentin Katharina Kindgen, um interessante Aktionen und Experimente rund um Natur und Umwelt durchzuführen. Die NAJU ist die Kinder- und Jugendorganisation des NABU (Naturschutzbund) und ist mit über 75.000 Mitgliedern Deutschlands größter Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 22.01.2016
Wolfstein-Pokal ausgetragen
Am Donnerstag, den 21. Januar hat der Skiclub Bad Marienberg Unnau seinen Wolfstein-Pokal ausgetragen. Es handelt sich dabei um ein Vielseitigkeit Vereinsrennen. Teilnahmeberechtigt waren Kinder und Jugendliche von U sechs bis U zwölf.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Räuberischer Diebstahl im Penny Markt Montabaur
Am Mittwoch, den 20. Januar kurz nach 14 Uhr, betrat ein Mann die Filiale des Penny-Marktes in der Alleestraße in Montabaur. Hier steckte er verschiedene Flaschen mit Spirituosen in einen Stoffbeutel. An der Kasse legte er Waren auf das Band, jedoch nicht die Flaschen mit dem Alkohol. Zeugen des Vorfalls gesucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Westerwald Bank unterstützt „Frauen für Frauen e.V.“
Die Westerwald Bank spendet 1.000 Euro an den Verein „Frauen für Frauen e.V.“ Der Verein unterstützt Frauen, die im seit 1994 bestehenden Frauenhaus Westerwald Hilfe und Schutz suchen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Kursangebot für Wöchnerinnen
Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis Dernbach verschiedene Kurstermine zur Rückbildungsgymnastik. Dabei geht es um eine ausgewogene Mischung aus Rückbildungsgymnastik, Entspannung und Austausch der Mütter untereinander anleiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Neue Ideen für die evangelische Jugendarbeit sammeln
Diejenigen, die in der evangelischen Jugendarbeit im Westerwald aktiv sind, sollten sich den 5. März dick im Kalender markieren: Während des „Tags für Mitarbeitende“ der Propstei Nord-Nassau haben sie Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen und viele Tipps für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitzunehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Herzlich willkommen, Willkommensgemeinde!
Zusammengehalten haben die Beiden schon immer. In den langen Zeiten ohne festen Pfarrer. Oder während der NS-Dikatur, als sie den Nazis die lange Nase zeigen. Aber bei aller Liebe bleiben Roßbach und Freirachdorf zwei getrennte Kirchengemeinden. Zumindest bis 2016. Denn künftig gehen die Protestanten beider Orte gemeinsame Wege als „Willkommensgemeinde“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Selterser Kleiderhaus freut sich über einen gelungenen Start
Seit einem halben Jahr hat das Kleiderhaus „Geben und Nehmen“ des Evangelischen Dekanats Selters seine Pforten geöffnet. Diese Wegmarke nahm das rund 20-köpfige Team nun zum Anlass für ein gemeinsames Neujahrs-Essen. Die Mannschaft besteht inzwischen nicht nur aus einheimischen Ehrenamtlichen: Auch Flüchtlinge packen mit an und bereicherten den Neujahrsempfang im Selterser Stadthaus mit exotischen Spezialitäten aus ihren jeweiligen Herkunftsländern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Kaminbrand in Dernbach
Am Donnerstagnachmittag, den 21. Januar, kurz nach 16 Uhr heulten die Sirenen in Dernbach. In der Bischof-Blum-Straße war es zu einem Kaminbrand gekommen. Die Wehren aus Dernbach und Siershahn hatten die Situation schnell im Griff.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.01.2016
Linke setzten Zeichen gegen Stegskopfgegner
Der Kreisverband "Die Linke" Westerwald, Martin Klein, hatte am Donnerstag, den 21. Januar um 18 Uhr zur Gegendemonstration gegen den fünften Spaziergang der Gruppe „Bekenntnis zu Deutschland – Stegskopf wir sagen nein" aufgerufen. An der friedlichen Veranstaltung nahmen rund 150 Menschen teil.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 21.01.2016
Fachkräftesicherung durch Vernetzung
Die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet hatte Unternehmen, Betriebsräte, Gewerkschaften und Institutionen zu einem Fachgespräch „Fachkräftesicherung und -anwerbung im ländlichen Raum“ eingeladen. Als Gesprächspartner war der Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Thorben Albrecht, aus Berlin in den Westerwald gekommen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 21.01.2016
Praxis der Ausgleichsmaßnahmen für Windenergieanlagen
Im Westerwaldkreis gerieten mehrfach Windenergieanlagen in die Kritik und Bürgerinitiativen kämpften vehement gegen einzelne Standorte von Windrädern. Nun kam heftige Kritik von Seiten des Rechnungshofs, der viel zu geringe Ausgleichszahlungen seitens der Windenergiebetreiber aufdeckte. Die Behauptung, dass die Windenergiebetreiber unrechtmäßige Rabatte auf Ausgleichsmaßnahmen erhalten haben, weist der Bundesverband Windenergie zurück.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.01.2016
Diesmal alles "anders rum"
In diesem Jahr wird der Karnevalszug in Langenhahn "umgekehrt" stattfinden, das heißt, er startet nicht (wie in den letzten Jahren) im Industriegebiet, sondern in der Westerburger Straße und endet mit einer großen Zugparty in der Sporthalle.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »