Bender Immobilien
 Donnerstag, 27.04.2017, 03:14 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 15815 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159
Kultur 04.08.2016
„Über deinen Höhen pfeift der Wind so kalt“…
Was ist aus den Traditionen der „Wäller“ geworden? Geraten Brauchtumspflege und Volkstanzgruppen bald in Vergessenheit? Eine Identitätskrise der Westerwälder ist vielerorts deutlich spürbar. Anders bei der Volkstanzgruppe in Alpenrod. Hier werden seit Jahrzehnten immer noch Traditionen von den Aktiven unter der Leitung von Ursula Kälberer gepflegt.
lesen Sie hier weiter ...
Anzeige 04.08.2016
Kennenlernveranstaltung in Lidl-Regionalgesellschaft Siegen
67 Azubis informieren sich gemeinsam mit ihren Angehörigen über ihren zukünftigen Arbeitgeber Lidl Auf die neuen Azubis der Lidl-Regionalgesellschaft Siegen warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Davon überzeugten sie sich am Samstag, 30. Juli, zusammen mit ihren Angehörigen in Siegen bei einer Kennenlernveranstaltung und machten sich vor Ort eine genaues Bild von der Ausbildung bei Lidl.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.08.2016
Diebstahl eines Mofarollers
Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Mofaroller-Diebstahl von einem Privatgrundstück in Langenbach bei Kirburg machen können. Gesucht werden die oder der unberechtigte Nutzer des wieder aufgefundenen Mofarollers.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.08.2016
Jugendpflege-Zeltlager in Westernohe war ein voller Erfolg
Da sind sich alle Kinder einig: Das Jugendpflege-Zeltlager in Westernohe war ein voller Erfolg, denn es bot jede Menge Spaß mit Freunden, aber ohne Eltern. Wasserschlacht, Gipshände, Geländespiel, Talentshow und abendliche Lagerfeuerromantik bleiben in bester Erinnerung.

lesen Sie hier weiter ...
Region 03.08.2016
Der Duft des Bilkheimer Backesfestes lockt
Das 29. Bilkheimer Backesfest steht an diesem Wochenende an. Doch für den „Macher“ und Backesbäcker Karl-Heinz Mielich ist schon der Blick in das nächste Jahr angesagt. „Wir freuen uns auf das 30te“ erzählt er mit einem Lächeln in der Backstube des historischen Backes. Wie immer wenn der Duft von frisch gebackenem Backesbrot durch die Gassen von Bilkheim zieht, ist jedem klar, dass wieder das Backesfest kurz bevorsteht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.08.2016
Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau
Fast 150 Wandergäste in den ersten drei Monaten. Nächster Treff um 11 Uhr am Samstag, 6. August am Hotel Zugbrücke Grenzau. Die Wanderung geht durch das Brexbachtal rund um Grenzau. Unterwegs gibt es Erläuterungen zu Landschaft und regionalen Sehenswürdigkeiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 03.08.2016
Rechnungen von Deutsche Domain offensichtlich Betrugsversuch
Derzeit landen Rechnungen von „.DE Deutsche Domain“ in den E-Mail-Briefkästen. Die Firma verlangt in der Rechnung 169 Euro für die Domain-Registrierung für 2016/2017. Diese Rechnung, die viele Formfehler aufweist, ist ein offensichtlicher Betrugsversuch. Also direkt in den Papierkorb und keinesfalls bezahlen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 03.08.2016
Ministerpräsidentin lobt Hachenburg
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die strukturschwachen Kommunen ihres Bundeslandes aufgefordert, zur Bewältigung des demografischen Wandels und der sich dadurch verschärfenden Strukturschwäche etwa im Norden des Bundeslandes nicht allein auf monetäre Aspekte zu setzen.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 03.08.2016
Sportlicher Wettkampf und „Nacht der Prothesentechnik“
Physisch und technisch fit für Rio: Paralympisches Leichtathletik-Team wird mit zwei Veranstaltungen im Westerwald verabschiedet: Finaler Wettkampf des TUS Hachenburg und „Nacht der Prothesentechnik“ in Stockum-Püschen am 20. August. Am 26. August reist die Nationalmannschaft nach Rio de Janeiro.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 03.08.2016
Sieg beim vierzehnten Nizza-Triathlon
Mehr oder weniger kurzentschlossen fiel die Entscheidung des Triathlets Marc Niedergriese, am Samstag beim vierzehnten Nizza-Triathlon des Skiclub Nenderoth an den Start zu gehen. Mit der Unterstützung von Lara und Christian von „Die MANNschaft e.V. Verein zur Förderung des Ausdauersports“ ging es in Richtung Nenderoth zum Abholen der Startunterlagen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 03.08.2016
„Spack! Festival“ elektrisiert den Westerwald
Das seit 2004 existierende „Spack! Festival“ holt seit Jahren die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Rap/Elektro nach Wirges. Unzählige Musikbegeisterte und Feierwütige, sowie die unglaubliche Kulisse des von Bäumen umgebenen Festivalgeländes, ergeben zusammen die einzigartige Open Air Atmosphäre.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Eine Telefonnummer in Europa feierte 25. Geburtstag
Millionen Menschen sind derzeit auf Urlaubstouren quer durch Europa. Und was viele nicht wissen: Der Notruf 112 gilt seit 25 Jahren europaweit. Eine europäische Erfolgsgeschichte die weitgehendst unbekannt ist. Feuerwehren und Rettungsdienste sind unter dieser Nummer erreichbar, egal wo man sich gerade befindet. Die 112 gilt mittlerweile fast weltweit als Symbol für Hilfe.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Hochwertige Werkzeuge aus Werkstatthalle geklaut
In der Nacht zu Dienstag, dem 2.08.16, hebelten bislang unbekannte Täter die Werkstatthalle einer Zimmerei in Herschbach – Oberwesterwald auf und entwendeten etliche hochwertige Elektrogeräte. Die Polizei in Westerburg sucht Zeugen, die die Tat und/oder die Täter beobachtet haben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Unfallschwerpunkte erkennen und nötige Abhilfe schaffen
Polizeibekannte Unfallschwerpunkte sind erneut einer Prüfung zur besseren Verkehrssicherheit unterzogen worden. Ob die entfernten Geschwindigkeits-Schilder oder durchgezogene Linien auf der Straßenmitte – die der Verkehrssicherheit in der Vergangenheit erfolgreich dienten – wieder in Erscheinung treten, das bleibt abzuwarten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Einbrüche in Auto und Firma
Unbekannte Täter hatten es in Nistertal auf ein Auto abgesehen. Sie schlugen eine Seitenscheibe ein und stahlen eine Börse. In Luckenbach brachen Ungekannte die Tür zu einem Unternehmen auf und entwendeten diverse Gegenstände. Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die zur Aufklärung beitragen können.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald
Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei
Die ehemalige Klasse 4a der Grundschule am Schloss in Hachenburg stellt ihre Schwarz-Weiß-Zeichnungen in der Stadtbücherei Hachenburg aus. Die Bilder sind entstanden im Rahmen des Geometrie-Unterrichts zum Thema „Parallele und senkrechte Linien“ und zeigen bekannte Hachenburger Fachwerkhäuser. Die Ausstellung ist noch bis 26. August zu den Öffnungszeiten zu sehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Hachenburg verkauft ausgemusterte Feuerwehrfahrzeuge
Die Verbandsgemeinde Hachenburg beabsichtigt, drei ausgemusterte Feuerwehrfahrzeuge zu veräußern. Es handelt sich um drei Tragkraftspritzenfahrzeuge, welche über mehrere Jahrzehnte hinweg treu ihren Dienst für die Allgemeinheit verrichtet haben und inzwischen durch neue Fahrzeuge ersetzt wurden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Schlafende Familie im Wohnmobil ausgeraubt
Ein auf Urlaubsreise befindliches niederländisches Ehepaar mit vier Kindern parkte mit ihrem Wohnmobil am späten Abend des 1. August auf dem Rastplatz Heiligenroth, nahe dem dortigen Rasthaus. Die Familie legte sich zum Schlafen. Die Türen waren ordnungsgemäß verschlossen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 02.08.2016
Kommunen müssen endlich Ernst machen beim Klimaschutz
"Bündnis Klimaschutz Mittelrhein" warnt Stadt Koblenz und die umliegenden Kreise vor den Folgen des weiteren Nichtstuns bei der Energie- und Verkehrswende: „ Die Kommunen müssen endlich Ernst machen beim Klimaschutz!“ Für die nächsten Monate kündigt das Bündnis Kontaktaufnahme zu den Kreisen und ihren Politikern an sowie Veranstaltungen zum Atomausstieg am 25. August in Koblenz und der Demo-Beteiligung zu „TTIP stoppen!“ am 17. September in Frankfurt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 02.08.2016
Bildungsallianz stärkt die Branche
Jetzt ist es beschlossen, die ADG Business School in Montabaur erkennt den Hotelbetriebswirt (IHK) der Hotelmanagement-Akademie (HMA) auf das Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) – Management & Hotellerie als Vorleistung an. Die ADG Business School in Montabaur ist ein Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Die SHB gehört zum Steinbeis-Verbund.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 02.08.2016
Wissing besuchte „MUNSCH"-Firmengruppe
Am Dienstag, 2. August startete die Sommerreise von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing. Bei seinem ersten Stopp hat sich der Minister bei der „MUNSCH“-Firmengruppe in Ransbach-Baumbach über die Organisation von Innovationsleistungen informiert sowie über aktuelle wirtschafts- und finanzpolitische Themen ausgetauscht.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 02.08.2016
Großes Fly-In der „tollkühnen Männer“
Je oller, desto doller: Betagte „Models“ auf dem himmlischen Laufsteg. 70 Oldtimer-Flugzeuge erobern den Luftraum über Montabaur. Am ersten September-Wochenende, 2. bis 4. September, kommen die Oldies des LSC Westerwald auf dem Flugplatz Körlen zu Ehren, Fliegerlatein und Lagerfeuerromantik inklusive.

lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Es gibt noch viele Ausbildungsplätze
Jugendliche, die bei der Berufswahl bislang noch unentschlossen waren, haben noch sehr gute Chancen, eine Ausbildungsstelle zu bekommen. Noch viele freie Ausbildungsplätze sind bei den Agenturen für Arbeit und auch in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gelistet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Schüler der BBS Montabaur auf Exkursion im heimischen Gewässer
Schüler der Berufsbildenden Schule (BBS) Montabaur Nord untersuchten zusammen mit Mitarbeitern der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) den Biebrichsbach in Montabaur. Ziel des Tages war es, Gewässer aktiv zu erleben, zu erforschen und Wissen zu vermitteln. Im Fokus der Exkursion standen die Themengebiete Gewässerstruktur und Gewässergüte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers
Der DRK-Frauenverein Siegen unterstützt mit 10.000 Euro Spende die Anschaffung eines Spiroergometers für die Abteilung Kardiologie an der DRK-Kinderklinik. Die DRK-Kinderklinik Siegen kann nun die Anschaffung eines Spiroergometers verwirklichen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Vermeintlich hilflose Person beleidigte Polizisten
Beamte der Polizei begegnen bei ihren Einsätzen oft unangenehmen Zeitgenossen: Am Sonntag, 31. Juli, gegen 5.45 Uhr wurde in Hachenburg, Adolf-Münch-Weg, auf dem Parkplatz gegenüber der Polizeiinspektion Hachenburg eine zunächst torkelnde und anschließend liegende männliche Person festgestellt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer
Am Sonntag, 31. Juli, um 15.47 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 21 in der Gemarkung Streithausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Motorradfahrer fiel ohne Einwirkung eines anderen Verkehrsteilnehmers in den Straßengraben, ursächlich war wohl die regennasse Fahrbahn.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Wichtige Termine in Marienstatt
In Marienstatt werden in diesem Jahr gleich zwei Hochfeste im August feierlich begangen: Mariä Himmelfahrt und St. Bernhardstag, an denen jeweils Abt Andreas Range das Pontifikalamt halten wird. Zudem gibt es eine „Krautwisch“-Führung mit Kräuterpädagogin Gabriele Fischer und eine Traktorsegnung.
lesen Sie hier weiter ...
Region 01.08.2016
Rückbildungsgymnastik im September
Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis Dernbach verschiedene Kurstermine zur Rückbildungsgymnastik. Dabei geht es um eine ausgewogene Mischung aus Rückbildungsgymnastik, Entspannung und Austausch der Mütter untereinander anleiten.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 01.08.2016
Gründerpreis 2016 ausgelobt
Die WFG Westerwaldkreis informiert: Unter dem Motto „Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis“ veranstaltet die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gemeinsam mit dem SWR-Fernsehen sowie den Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz zum siebzehnten Mal einen Gründerwettbewerb.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 01.08.2016
WFG berät jetzt auch vor Ort
Existenzgründer und Unternehmer aufgepasst: Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) bietet jetzt auch in den Verbandsgemeinden im Westerwaldkreis Beratungstermine für ExistenzgründerInnen und kleinere Unternehmen an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.07.2016
Eisstock-Sportanlage offiziell eröffnet
Die bislang einzigartige Eisstock-Sportanlage im Norden von Rheinland-Pfalz ist eröffnet. In Almersbach trafen zahlreiche Ehrengäste am Freitag, 29. Juli ein, um dies mit dem SSV Almersbach-Fluterschen gebührend zu feiern. Der Verein hatte vor rund zehn Jahren die Idee zur Anlage, die mit viel Engagement gebaut wurde und jetzt eingeweiht wurde. Ein absolutes Novum für die gesamte Region.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.07.2016
Unfall mit zwei verletzten Motorradfahrern
Die Polizei Hachenburg stellte bei der Unfallaufnahme mit zwei verletzten Motorradfahrern fest, dass sich ein bekannter 17-Jähriger mit zu hoher Geschwindigkeit nähert. Sein Kleinkraftrad war offensichtlich frisiert und wurde sichergestellt. Daneben gab es in Wirges ein Fall von Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.07.2016
Mädchen muss nach Streit mit Mutter vom Dach gerettet werden
Am Samstag, 30. Juli, um 1 Uhr, wurde der Polizei Westerburg durch die Bundespolizei Koblenz mitgeteilt, dass ein junges Mädchen auf dem Vordach des ehemaligen Bahnhofgebäudes sitzen würde. Neben Polizei war auch die Feuerwehr Westerburg im Einsatz.
lesen Sie hier weiter ...
Region 31.07.2016
Betrunkener Rollerfahrer leistete Widerstand
Eine Verkehrsteilnehmerin meldete am Samstag, den 30. Juli der Polizei einen stark angetrunkenen vorausfahrenden Rollerfahrer, der ständig auf die Gegenfahrbahn geraten würde. Die Fahrerin verfolgte den Mann bis zu seiner Wohnung. Die Polizei stellte 2,56 Promille fest.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 31.07.2016
21 Jugendliche bis 21 Jahre erhalten eine Freikarte
Ein virtuoses Weltmusikkonzert der Gruppe „Söndörgö“ erwartet Höhr-Grenzhausen am Sonntag, 7. August. Es gibt noch Karten an der Tageskasse. Zu diesem Konzert der Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“ erhalten 21 Jugendliche und zusätzlich zehn Flüchtlinge eine Freikarte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.07.2016
Tag der offenen Tür des Hospizes „HADAMAR“
Am 20. August lädt das Hospiz HADAMAR zum Tag der offenen Tür ein. Jeden dritten Samstag im Monat können sich Interessierte von 15 bis 17 Uhr die Räumlichkeiten anschauen, Fragen stellen und Informationsmaterial mitnehmen. Der Eintritt ist frei.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.07.2016
Geburtsvorbereitungskurs im August für Schwangere
. Die Hebammenpraxis Dernbach bietet einen Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere, deren Entbindungstermin für November berechnet wurde. Ab Donnerstag, den 25. August, können sich werdende Eltern zwischen 19.15 und 21.15 Uhr auf die Geburt im Kreißsaal und die Zeit danach als Familie im Wochenbett vorbereiten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.07.2016
Sprechtag des Bürgerbeauftragten Dieter Burgard
Dieter Burgard ist Bürgerbeauftragter des Landes Rheinland Pfalz und Beauftragter für die Landespolizei. Die nächste Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger aus dem Westerwaldkreis ihre Anliegen und Probleme mit Dieter Burgard persönlich zu besprechen, besteht am Dienstag, den 16. August in der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg. Anmeldungen nimmt das Büro des Bürgerbeauftragten, Telefon 06131/ 2 89 99 99, (Frau Jaudes) bis zum 8. August entgegen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.07.2016
Die Sonne draußen lassen
Hochsommerliche Temperaturen sorgen bei manch einem für schlaflose Nächte. Vor unerträglichen Temperaturen in den eigenen vier Wänden, kann kluger Hitzeschutz bewahren. Der Schutz ist am wirksamsten, wenn Sonnenstrahlen abgewehrt werden, bevor sie die Fensterflächen und die Hausfassade erreichen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 30.07.2016
Erhalt der kleinen Dorfschulen als wichtiges Ziel
Für acht Grundschulen hat die Verbandsgemeinde Hachenburg die Verantwortung der Schulträgerschaft und ist für eine optimale Ausstattung und die entsprechenden Gebäude zuständig. Bereits vor Beginn der Sommerferien wurden im Ausschuss für Jugend, Schule, Sport und Soziales die Wünsche der Schulen für das kommende Haushaltsjahr vorbesprochen und werden dem Verbandsgemeinderat zum Beschluss empfohlen.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 30.07.2016
Mit Nachtwächter Hermann J. Eulberg Hachenburg entdecken
Mit Nachtwächter Hermann J. Eulberg Hachenburg entdecken konnten 30 Wanderfreunde aus Bad Marienberg am schönen und trockenen Mittwochabend, 27. Juli. Schon frühzeitig traf sich die Gruppe zum gemeinsamen Abendessen am Marktplatz, um dann frisch gestärkt die historische Altstadt näher kennenzulernen. Löwenbrunnen, Fachwerkhäuser, Kirche, Barockschloss, Vogtshof und Altes Rathaus mit den dazugehörigen Geschichten lernten die Wanderer kennen.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 30.07.2016
Kultur lässt den Löwen erst brüllen
Ein Spiegel der Gesellschaft und des Zeitgeists – auch das ist Kulturarbeit, wie jetzt auf der Vorstellung des neuen Veranstaltungskalenders der Hachenburger Kulturzeit deutlich wurde, nachdem Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig die Anwesenden herzlich begrüßt hatte. Auf den über 80 Seiten gibt es viele Beispiele für diesen Ansatz von Kulturreferentin Beate Macht, die mit Kulturarbeit mehr erreichen will, als das Publikum ausschließlich zu unterhalten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.07.2016
Dauerregen beeinträchtigt die Ernte
„Das Jahr 2016 war insgesamt viel zu nass und arm an Sonnenstunden“, stellte Präsident Michael Horper während des Erntegesprächs des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau in den Räumen der Raiffeisen Hunsrück Handelsgesellschaft in Kastellaun vor Vertretern der Politik, des Landhandels, Bauern und Medienvertretern fest. Kein gutes Erntejahr für die Landwirtschaft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.07.2016
Sanierung der B 255 bei Rehe beginnt
Bei Rehe stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 255 kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass am Montag, dem 1. August dieses Jahres mit den Bauarbeiten begonnen wird. Die Bauarbeiten unterteilen sich in zwei zeitlich voneinander getrennte Abschnitte. Begonnen wird mit dem Abschnitt zwischen Rehe und dem Anschlussbereich der B 54 an die B 255 bei Emmerichenhain.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.07.2016
LKW-Fahrschule für Feuerwehrangehörige
Einstimmig ist der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, eine Fahrschule für Feuerwehrangehörige zum Erwerb des LKW-Führerscheins ab 7,5 Tonnen einzurichten. Wie Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder anführte, haben die Freiwilligen Feuerwehren Bedarf an Nachwuchskräften mit LKW-Führerschein.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 29.07.2016
Sommerfestival auf dem Marktpatz Bad Marienberg
Am 16. August von 19:30 bis 22 Uhr ist es wieder so weit: unter dem Motto „Manfred Peter und seine Freunde“ werden bekannte Schlagergrößen Sie musikalisch unterhalten: Steffen Jürgens, Stefanie Danielle, Hansi Süssenbach und Manfred Peter. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Stadt und Kulturring Bad Marienberg.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 29.07.2016
Der „Keramikgarten Calmano“ zeigt Früchte kreativer Arbeit
Der Keramiker und freischaffende Künstler Manfred Calmano lädt auch in diesem Jahr zur „Ausstellung im Hof“ in seine Werkstatt in Herschbach bei Wallmerod, Bahnhofstraße 17 ein. Die in 23 Jahren schon zur Tradition gewordene Ausstellung findet am 13. und 14. August 2016. An diesem Samstag und Sonntag ist sie jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Sportplatz Berod wird zum Dschungelcamp
Die „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth“ veranstalten ihr traditionelles Sommerfest. Es findet in diesem Jahr am 28. August statt. Wie bereits in den vielen Jahren vorher ist der Veranstaltungsort der Sportplatz Berod. Das Fest steht dieses Jahr unter dem Motto „Dschungelcamp“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet
Veranstaltungen professionell planen und durchführen ist heute bei vielen Unternehmen gefragt, um Kundenkontakte aufzubauen. Die IHK Koblenz bietet einen Zertifikatslehrgang zum Eventmanager an, entwickelt von der Hotelmanagment-Akademie.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Georgier mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs
Nach Eingang eines Einbruchsalarmes an einer Tankstelle in Langenhahn wurde der Ortsbereich von Beamten der Polizeiinspektion Westerburg intensiv bestreift und nach verdächtigen Personen Ausschau gehalten. Auf dem Norma-Parkplatz konnte dann ein PKW Renault Twingo festgestellt werden, der mit zwei Männern besetzt war.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Versuchte Brandstiftung an katholischer Kirche
Durch Kirchenverantwortliche wurde nun wiederholt festgestellt, dass unbekannte Täter bereits am 18. Juli sowie am 26. Juli unter die niedrigen Kniebänke der katholischen Kirche jeweils 10 bis 15 Teelichter abstellten und diese anzündeten. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Probealarm mit Handywarnsystem „KATWARN“
Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem „KATWARN“. Am kommenden Montag, dem 1. August ist es wieder soweit: In den Landkreisen und kreisfreien Städten, die bereits „KATWARN“ nutzen, erhalten die dort angemeldeten Personen kurz nach 9 Uhr eine Probewarnung auf ihrem Smartphone oder Handy. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Jubiläums-Kirmes in Montabaur
An dem Wochenende Freitag, 5. bis Montag, 8. August feiert die Kreisstadt im Westerwald ihre Kirmes in der Innenstadt und auf der Eichwiese. Auf drei Open-air-Bühnen wird zur Kirmes in Montabaur ein Programm an Live-Musik von Freitag bis Montag geboten. Erstklassige Bands und Musikvereine sorgen für beste Unterhaltung an allen Tagen bis tief in die Nacht hinein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Im Sommermonat Juli steigt die Arbeitslosigkeit leicht an
Im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur werden 6.317 Personen ohne Job gezählt – Quote klettert auf 3,6 Prozent – Viele junge Leute müssen sich nach Abschluss einer Ausbildung neu orientieren - Studierneigung ist nach wie vor hoch – Zahl der Jobangeboten über der Vorjahressumme
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
„Last Minute“ zum Ausbildungsplatz
Im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur sind noch mehr als 400 Lehrstellen zu besetzen. Eine Last-Minute-Bewerbung ist eine Chance für Betriebe und Bewerber In den beiden Landkreisen gibt es unterschiedliche Schwerpunkte. Vor allem gesucht: Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei), Verkäufer/innen sowie Kaufleute im Büromanagement oder Einzelhandel, Fachinformatiker/innen (Anwendungsentwicklung/Systemintegration), Verfahrensmechaniker (Kunststoff/Kautschuk/Bauteile), Maurer und Berufskraftfahrer.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Tolle Ferienspiele in Hundsangen
Am späten Freitagnachmittag des 29. Juli wird es ruhig werden rund um das Schützenhaus. Dann wird wieder der normale Alltag mit Training und Wettbewerben im Schießen eintreten. Zwei Wochen lang war aber hier Kinderlachen zu hören. Es waren die 10. Ferienspiele der Verbandsgemeinde, die wieder beim Schützenverein eine tolle „Heimat“ gefunden haben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Hochsaison bei der Schulbuchausleihe
Während viele Westerwälderinnen und Westerwälder bereits ihren wohl verdienten Jahresurlaub am Strand oder in den Bergen verbringen, herrscht in der Schulbuchausleihe des Westerwaldkreises Hochsaison. Per LKW brachte das Team der Schulbuchausleihe in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien die gesammelten Bücher in das zentrale Schulbuchlager des Kreises nach Staudt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Zeitstrahl eröffnet im Josefshaus in Dernbach
Mit Stolz zeigten Bewohner bei der Ausstellungseröffnung des Zeitstrahls im Seniorenzentrum St. Josef den Angehörigen ihre Fotos mit den dazugehörigen Geschichten: „Jetzt sind wir berühmt!“ schmunzelte Rosina Göbel (96) angesichts der Darstellung ihrer biografischer Daten an der Wand im Eingangsbereich des Josefshauses. Dort prangt nun in stattlicher Größe ein großer metallener Pfeil, der von 1920 bis ins Jahr 2020 reicht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.07.2016
Seniorenzentren St. Josef und St. Agnes feiern neue Pflegekräfte
Ende Juli gibt es in den Seniorenzentren St. Josef und St. Agnes immer etwas zu feiern. Nach den Abschlussprüfungen werden zu diesem Zeitpunkt aus fleißigen Pflegeschülern Fachkräfte oder geprüfte Hilfskräfte. In diesem Jahr sind es sechs glückliche Auszubildende, die ihre Prüfungen bestanden haben.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 28.07.2016
Neuwied verabschiedet „Deichstadt-Held“ Kazmirek nach Rio
Nur noch wenige Tage und es geht endlich los mit dem sportlichen Wettkampf unter dem Zuckerhut. Doch traditionsgemäß müssen sich die Leichtathletikfans bis zur zweiten Woche gedulden bis bei den Olympischen Spielen ihre Athleten in den Medaillenwettstreit eingreifen. Mit dabei Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.07.2016
WW wie Westerwald
Das erste Reiselesebuch über das Mittelgebirge im Wasser-Viereck ist da. Über die Höhen des Westerwaldes pfeift der Wind längst nicht so kalt, wie es im bekannten Lied heißt: Hier gibt es auch manch sonnigen Lieblingsplatz zu entdecken, wie schöne Badestellen an der Westerwälder Seenplatte, gemütliche Wanderwege in der Kroppacher Schweiz oder idyllische Stadtflecken wie Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Die L 294 wird zwischen Westerburg und Hergenroth erneuert
Der LBM Diez teilt mit, dass die Landesstraße 294 zwischen den Ortslagen Westerburg
und Hergenroth aufgrund starker Fahrbahnschäden erneuert werden muss. Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 1. August auf Höhe der Zufahrt zum TÜV in Westerburg und endet hinter der Zufahrt zur Erdaushubdeponie in Hergenroth. Sie finden einen Plan der Baumaßnahme am Ende des Artikels.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst in Meudt
„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Dienstag, 9. August, will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 16 bis 20 Uhr heißt es deswegen in der Gangolfushalle, Grabenstr. 9, in Meudt: „Lebensretter gesucht!“
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
„Warum?“… ist und bleibt die entscheidende Frage
Die bald abgeschlossenen Sanierungsarbeiten in der historischen Innenstadt von Hachenburg werfen immer wieder die entscheidende Frage nach dem „Warum?“ auf. Nicht die Frage nach der notwendigen Instandsetzung und Sicherung für den Erhalt der wertvollen Bausubstanz, sondern danach, warum es gerade so und nicht anders gemacht wird. Verbessern kann aber auch „verschlimmbessern“ bedeuten. „Hachenburger Brunnen“ sind derzeit die Reizthemen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
7. Bachfest der „Höner“ mit Oldieschau in Atzelgift ist vorbereitet
Wer „gespreiztes Gefieder“ und „prahlende Gickel“ erwartet, wird zusätzlich mit einer Oldtimerschau beim „Bachfest“ am 6. und 7. August überrascht. Das Organisationsteam hat alles gut vorbereitet, damit das Wochenende Anfang August wieder Spaß und gute Unterhaltung garantiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Farbschmierereien und Motorraddiebstahl - Zeugen gesucht
Farbschmierereien am Dorfgemeinschaftshaus in Kirburg und ein Motorraddiebstahl in Limbach beschäftigen die Polizei Hachenburg. Wem sind in den genannten Tatzeiträumen in den oben genannten Ortsbereichen verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise in allen Fällen bitte unter Telefon:02662/95580 oder E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Verkehrsunfallflucht mit gestohlenem Mofa
Den Fahrer, der in Neunkhausen beim Abbiegen mit dem Mofa zu Fall kam und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, konnte die Polizei Hachenburg ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Es stellte sich heraus, dass das Mofa gestohlen war und der Fahrer eventuell unter Drogen stand. Es werden Zeugen gesucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Zoo Neuwied: Workshops für junge Forscher
Ein Schatten huscht von Wipfel zu Wipfel, bevor im Hintergrund ein lautes Grunzen ertönt: Die Lemuren aus Madagaskar markieren ihr Revier. Lemuren gehören zu den Affen. Aber sind sie denn darum auch eng mit den Schimpansen verwandt? Wie fühlt es sich an, einem Roten Vari ganz nah zu sein? Gehören Hasen eigentlich zu den Haustieren – und wie lange können Seehunde die Luft anhalten?
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.07.2016
Kontrolle Ferienreiseverkehr verlief zufriedenstellend
Am Mittwoch, den 27. Juli wurde von 13 bis 18 Uhr, in Kooperation zwischen der Polizeiautobahnstation Montabaur und der Verkehrsdirektion Koblenz, eine Sonderkontrolle auf dem Rastplatz Fernthal, mit dem Schwerpunkt Ferienreiseverkehr durchgeführt. Die Polizei stellte lediglich zwei Verstöße fest.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 27.07.2016
Internetplattform „Abgeordnetenwatch“ sinnvoll oder nicht?
Politiker leben von ihrer Medienpräsenz und sind daher ganz versessen darauf, möglichst oft und mit Foto in der Presse zu erscheinen. Die Redakteure unserer Online-Zeitung erleben das täglich, umso mehr, je näher der Wahltermin rückt. Doch nicht jeder Politiker ist mit jeder Plattform einverstanden.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 27.07.2016
Schwarzes Café Montabaur in Eschelbach
Nachdem das „Schwarze Café Montabaur“ bei seiner Eröffnung im Juni auf breites Interesse gestoßen ist, lädt der Ortsverband der CDU-Montabaur am kommenden Sonntag ab 14 Uhr zur Waldbachhalle nach Eschelbach ein. Bei Kaffee und Plätzchen möchten die Mitglieder des Ortsverbandes mit den Bürgern ins Gespräch kommen.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 27.07.2016
Ministerpräsidentin Malu Dreyer besuchte Merkelbach
Am Mittwoch, den 27. Juli, besuchte Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf ihrer diesjährigen Sommerreise Merkelbach (Westerwaldkreis). Im Mittelpunkt ihrer Reise durch alle Regionen des Landes stehen neben aktuellen Themen die Zukunft und Lebendigkeit des ländlichen Raumes.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 27.07.2016
Neuer Vorstand für Wirtschaftsrat der CDU Sektion Westerwald
Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung wurde Jürgen Grimm (Haiger) als Sprecher der Sektion Westerwald des Wirtschaftsrates der CDU e.V. einstimmig im Amt bestätigt. Weiterhin wurden seitens der Mitglieder in den Vorstand gewählt: Robert Adolf (Hachenburg), Tony Alt (Montabaur), Markus Dommermuth (Ransbach-Baumbach) und Hartmut Goerg (Siershahn).
lesen Sie hier weiter ...
Sport 27.07.2016
Bodo Vogel - Polizeibeamter und Fecht-Referee
Bodo Vogel, Polizeibeamter der PI Koblenz 1 und Wettkampfrichter im Fechten vertritt Deutschland bei den olympischen Spielen in Rio. Der erfahrene Referee ist Vorsitzender des deutschen Kampfrichterbeirates und gehört zum kleinen Kreis der internationalen "Elite-Kampfrichter".
lesen Sie hier weiter ...
Sport 27.07.2016
Enrico Förderer – Der Aufsteiger in zwei Kartsport-Rennserien
Jedes Wochenende auf der Kartbahn trainieren, den Urlaubszeitpunkt perfekt auf die anstehenden Rennen abstimmen und mit dem Kopf voll und ganz bei seiner Leidenschaft sein: Was nach dem Alltag eines Profi-Rennfahrers klingt, ist in Wahrheit das Leben des neunjährigen Kart-Newcomers Enrico Förderer aus Leuterod.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Vollsperrung der L 288 wegen eines Brückenbauwerks
Behörden stellen die Geduld der Verkehrsteilnehmer auf eine harte Probe. Kilometerweite Umfahrungen werden einfach angeordnet. In früheren Jahren gab es auch schon Instandsetzungsarbeiten, aber Vollsperrungen über Wochen waren die Ausnahme. Heute sind behördlich angeordnete Vollsperrungen fast die Regel.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Verkehrsrowdy gefährdete Verkehrsteilnehmer - Zeugenaufruf
Ein uneinsichtiger Verkehrsrowdy, der am Sonntag die anderen Verkehrsteilnehmer auf der L288 massiv gefährdete, konnte von der Polizei gestellt werden. Da der LKW-Fahrer seine gefährliche Fahrweise leugnet, bittet die Polizei Westerburg die gefährdeten Fahrrad- und Autofahrer, sich zu melden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Wanderweg „Montabaurer Mären“ in Vorbereitung
Das Ziel ist der Weg. In der Verbandsgemeinde Montabaur haben die Vorbereitungen für den neuen Wanderweg „Montabaurer Mären“ begonnen. An vielen Stellen sind schon die Wegweiser und die entsprechenden Wegplaketten zu sehen. Ziel ist es, die 22 Kilometer lange Tour zwischen Nentershausen und Montabaur bis zum Herbst fertig zu stellen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Koblenz: Erneute Vollsperrung B9 bis Autobahn
Nachdem am Wochenende 22. bis 24. Julli die Fahrbahn in Richtung Bonn erfolgreich saniert worden ist, wird nun am Wochenende 29. Juli bis 1. August die Fahrtrichtung Koblenz instand gesetzt. Zwischen der A 48 und der Stadtgrenze Koblenz (Höhe der Shell-Tankstellen) werden die obersten Asphaltschichten erneuert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Brunnenregeneration in Roßbach abgeschlossen
Der im Jahr 1982 niedergebrachte Tiefbrunnen in der Gemarkung Roßbach, welcher die Ortsgemeinde Roßbach - sowie bei Spitzenbedarf zusätzlich die Ortsgemeinde Mündersbach - mit bis zu 260 Kubikmetern pro Tag versorgt, wurde im März von einer Fachfirma mittels TV-Kamera untersucht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Das BiZ ist auch in den Ferien offen
Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur ist auch in den Sommerferien für alle da, die sich über Ausbildung und Studium, Bewerbung, Arbeit und Beruf sowie Chancen im Ausland informieren wollen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.07.2016
Einmal noch ans Meer
Ganz versunken sitzt er in seinem Rollstuhl und schaut auf die Wellen, die Sonne geht gerade unter, die Luft ist noch warm: Arthur Au (90) ist mit anderen Bewohnern aus dem Seniorenzentrum St.Josef in Dernbach eine Woche lang nach Domburg in Holland gefahren.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 26.07.2016
„Politische Nachlese“ zum Müschenbacher Meilerfest
Je nach Wetterlage und bei wechselnder Windrichtung bekamen alle Besucher etwas davon mit. Eine symbolische Betrachtung über Harmonie und Disharmonie und der Erkenntnis, dass nur das Miteinander Großes bewirken kann. Der Männergesangverein hat als Veranstalter eine enorme Leistung vollbracht, weil viele Helfer mit der notwendigen Überzeugung aktiven Einsatz brachten. Durch diese Erkenntnis hat so manches „Gespräch am Rande“ einen Vergleich zum Handeln in der Politik gewagt.
lesen Sie hier weiter ...
Politik 26.07.2016
Einladung zu Tagen der Begegnung in Berlin
Der Abgeordnete Dr. Andreas Nick des Wahlkreises 205 Montabaur ruft junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren dazu auf, sich für die 24. Tage der Begegnung vom 21. bis 23. September 2016 in Berlin zu Politik und Werte zu bewerben, die unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert im Deutschen Bundestag stattfindet.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.07.2016
Wäscherei Delfin verwirklicht Inklusionswunsch
Mitarbeiter Burkhard Kronberg wurde kürzlich von der Lebenshilfe Altenkirchen erfolgreich in den ersten Arbeitsmarkt integriert. Die Westerwälder Qualitätswäscherei Delfin in Hachenburg ist Partner der Lebenshilfe im Bereich der Außenarbeitsplätze und ist anerkannter Integrationsbetrieb.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.07.2016
Günther-Tore schließt, Faurecia kämpft, Menk-Mitarbeiter profitieren
Drei Firmen standen im Fokus einer Inforunde der IG Metall Betzdorf. Und unterschiedlicher konnten die Nachrichten nicht sein. Eine gute Nachricht hatten der Bevollmächtigte Uwe Wallbrecher und seine Mitstreiter zu verkünden – eine niederschmetternde sowie eine mit ungewissem Ausgang.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.07.2016
Erfolgreicher Ausbildungsabschluss 2016
Die Auszubildenden von „HUF HAUS“, dem europäischen Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur, haben in den Berufsbildern Zimmerer, Tischler, Industriekauffrau/-mann für Europa sowie Bauzeichner/-in, auch in diesem Jahr erfolgreich ihre Prüfungen bestanden.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.07.2016
Über 423.000 Quadratmeter glücklicher Wald
Auch in diesem Jahr kamen die Waldbesitzer der Forstbetriebsgemeinschaft Holzbach unter Vorsitz von Georg Huf zusammen, um unter fachmännischer Leitung von Joachim Kuchinke aus dem Forstrevier Herschbach Wäldereien ihrer über 42,3 Hektar großen Waldbestände zu begehen und den positiven Waldbericht 2016 entgegenzunehmen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 26.07.2016
EWM fördert Gesundheit der Mitarbeiter
Getreu dem Motto „Das Wohl der Mitarbeiter liegt uns am Herzen“, bietet die EWM AG mit Stammsitz in Mündersbach ihren Beschäftigten ein umfangreiches Programm zur gesundheitlichen Unterstützung und Förderung an. Das Schweißtechnik-Unternehmen kooperiert mit Krankenkassen und bietet umfangreiche Maßnahmen an.
lesen Sie hier weiter ...
Sport 26.07.2016
SG Mündersbach/Roßbach gewann Pokal der VG Hachenburg
Ab dem 11. Juli haben sich 10 Teams in zwei Gruppen auf den Sportplätzen in Mündersbach und Roßbach dem Wettbewerb um den Verbandsgemeinde-Wanderpokal gestellt. Am Samstag, dem 16. Juli überreichte dann die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg Gabriele Greis diese Auszeichnung und eine Geldprämie an die siegreiche Mannschaft der SG Mündersbach/Roßbach.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Industriegebiet Heiligenroth: Halbseitige Straßensperrung
Ab Montag, den 1. August, 7 Uhr wird ein Abschnitt der Industriestraße in Heiligenroth (Industriegebiet) halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Real-Markt einerseits und den Betrieben Hermes Fleischmarkt, Siemes Schuhcenter, Fressnapf und Expert Klein andererseits. Hier wird der Kanal erneuert und deshalb eine Fahrspur der Straße gesperrt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Kirchenliederwunschkonzert der 555er für Senioren
Musik begleitet uns durch unser Leben. Lieder erinnern uns an glückliche und traurige Momente. Sie berühren etwas in uns, öffnen unsere Herzen. Dies gilt auch für die Kirchenmusik. Deshalb steht diese am Mittwoch, 3. August im Mittelpunkt bei den 555ern im Buchfinkenland. An dem Nachmittag spielt Organist Ralf Cieslik in der Pfarrkirche auf der berühmten Gackenbacher „Doppelorgel“ die beliebtesten Kirchenlieder unserer Seniorinnen und Senioren in einem weiteren „Wunschkonzert“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Nentershausen feiert Kirmes mit Rocknacht
Im Hintergrund wird bereits fleißig am Programm für die große Jubiläumskirmes und das 1175-jährige Ortsjubiläum im Jahr 2017 gearbeitet, doch bis dahin bedarf es noch einiger Stunden an Arbeit. Vorher steht vom 12. bis 15. August erst einmal die 149. Auflage des Kirchweihfestes der St. Laurentius-Kirche in Nentershausen an, für die sich in diesem Jahr der Männergesangverein „Eintracht“ als Veranstalter verantwortlich erklärt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Aufgebrochener Imbisswagen – Zeugen gesucht
In Bad Marienberg wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Imbisswagen aufgebrochen und darin gelagerte Lebensmittel gestohlen. Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen unter Telefon:02662/95580 oder per E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de.

lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Ersthelfer als Lebensretter auf der Autobahn
Auf der Autobahn A 3 blieb am Montagmorgen, dem 25. Juli gegen 8.45 Uhr auf der linken Spur ein Fahrzeug stehen. Die Meldung über ein Pannenfahrzeug bei der Polizei stellte sich vor Ort ganz anders dar. Ein Fahrer hatte einen Herzinfarkt. Ersthelfer reanimierten ihn erfolgreich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Überfall auf Autofahrer missglückte - Zeugen gesucht
Am Montagmorgen, den 25. Juli wurde gegen 7:40 Uhr der Fahrer eines Kleinwagens im Bereich des Wildparks Bad Marienberg durch einen auf der Fahrbahn querliegenden dicken Ast zum Anhalten gezwungen. Offensichtlich sollten mit der Maßnahme Autofahrer ausgeraubt werden. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Sicher im Netz- Surfen ohne Risiko
Viele Menschen nutzen das Internet täglich, doch längst nicht jeder weiß, welche Gefahren dies mit sich bringt, geschweige denn wie man die Risiken möglichst gering hält. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt in ihrem Vortrag "Sicher im Netz - Surfen ohne Risiko" Tipps um mit den richtigen Einstellungen am heimischen PC vielen Gefahren zu entgehen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.07.2016
Indische Jugendliche in Gastfamilien des FC Mündersbach
Am Montag, den 18. Juli begann der Deutschlandaufenthalt der indischen Jugendaustauschgruppe nach dem Transfer vom Flughafen Frankfurt mit einem gemeinsamen Frühstück im Mündersbacher „Dorfladen“. Danach kamen die vier Mädchen, acht Jungen und ihr Betreuer zu Gasteltern zwischen Westerburg und Dierdorf.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »