WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner Vielfalt
Die erste Veranstaltung in der Vortragsreihe findet am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr im Seminarraum des Herz-Jesu-Heims statt. Das Thema lautet: „W.I.R. in Selters“ - Eindrücke gelebter Inklusion.
Logo der VeranstaltungsreiheSelters. Aus privater Initiative und viel Engagement wird eine kleine Gruppe von Erwachsenen mit Behinderung in persönlicher Atmosphäre und in kleinem geschützten Rahmen begleitet.

Die beiden Initiatorinnen und Leiterinnen werden über ihre Erfahrungen berichten und mit den Zuhörer/innen inklusive Wohnangebote diskutieren.

Herzliche Einladung an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Referenten: Gabriele Berges und Nathalie Berges-Heilmann, Selters.

Ort: 20 Uhr – Herz-Jesu-Heim, Seminarraum, Südring 8 (vor dem Haupteingang zum Krankenhaus links), 56428 Dernbach.

Weitere Informationen unter www.katharina-kasper-stiftung.de oder Telefon: 02602/949480.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei. (PM Katharina-Kasper-Stiftung)
Nachricht vom 11.01.2018 www.ww-kurier.de