WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
27. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung
Als das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 26. - 28. Januar 2018 bereits in seine 27. Runde. Am Mittwoch, dem 8. November haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube "Schalander" der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.
Auslosung im Schalander. Foto: VeranstalterHachenburg. Zum Ziehungsteam gehörten Organisator Achim Hörter von der SG Müschenbach/Hachenburg, Klaus Strüder, Westerwald-Brauerei, sowie der Trainer und der Abteilungsleiter des SF Eisbachtals, Marco Reifenscheidt und Uwe Quirmbach. Nach kurzer Auslosungszeit standen die zehn Gruppen fest, die schon jetzt wieder auf spannende Begegnungen hoffen lassen.

Die Organisatoren der Westerwald-Brauerei und der SG Müschenbach/ Hachenburg werden wieder alles daran setzen, den 27. Hachenburger Pils-Cup zu einem Sportevent der Extraklasse zu machen.

Gruppe 1
SG Malberg/R.
VFB Niederdreisbach
SG Ingelbach/B/M.
TUS Wied

Gruppe 2
SG Wallmenroth/S.
SV Mengerskirchen
SC Berod/Wahlrod
SG Atzelgift/N.

Gruppe 3

SG Altenkirchen/N.
SG Rennerod/I/S.
SG Alsdorf/K.
SG Nauroth/M/N.

Gruppe 4
SG Weitefeld/L/F.
SG Alpenrod/L/N/U.
SSV Hattert
SV Gehlert

Gruppe 5
SG Westerburg/G.
VFB Wissen
SSV Weyerbusch
FSV Kroppach

Gruppe 6
SF Eisbachtal
SG Ellingen
SG Herschbach/S.
SG Fehl-Ritzh./E/G.

Gruppe 7
SV Rot Weiß Hadamar
TUS Montabaur
SV Stockum-Püschen
SG Kirburg/H.

Gruppe 8

Spvgg. Wirges
SG Hoher WW
SG Daaden
SV Derschen

Gruppe 9
TUS Dietkirchen
SG Müschenb./Hbg.
SG Herdorf
FSV Merkelbach


Gruppe 10
SG Betzdorf
VFL Hamm
SG Puderbach
SG Grenzbachtal


Nachricht vom 13.11.2017 www.ww-kurier.de