Westerwald Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
Luxemburger Erstligist kommt nach Nentershausen
Fußballrheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal hat am vergangenen Wochenende die Weichen Richtung Zukunft gestellt. Roger Perne und Uwe Quirmbach vom geschäftsführenden Vorstand haben mit Cheftrainer Marco Reifenscheidt ein längeres konstruktives Gespräch geführt. Dabei stand neben einer Vorrundenbilanz ein Ausblick auf die weitere Saison beziehungsweise die Planung der neuen Spielzeit 2017/18 im Fokus.
Symbolfoto WW-KurierNentershausen. “Marco wird auch in der Saison 2017/18 Trainer unserer 1. Mannschaft sein und die bislang sehr erfolgreiche Arbeit fortsetzen”, verkündete der sportliche Leiter Uwe Quirmbach im Anschluss.

Zudem dürfen sich Eisbachtaler Fans im Rahmen der Wintervorbereitung über ein besonderes, zusätzliches Testspiel freuen: Am Samstag, 21. Januar, gastiert ab 15 Uhr der luxemburgische Erstligist U.N. Kärjéng '97 auf dem Kunstrasenplatz in Nentershausen. Das Team aus dem luxemburgischen Niederkerschen schaffte vor der Saison nach einem Jahr Zweitklassigkeit den Wiederaufstieg in die BGL Ligue, die erste Fußballliga des Großherzogtums. Trainiert wird der aktuelle Tabellenvorletzte vom 35-maligen luxemburgischen Nationalspieler Dan Theis.
Nachricht vom 10.01.2017 www.ww-kurier.de