Werbung

Nachricht vom 09.08.2018

EVM: Stromausfall nach Unwetter schnell behoben

Westerwaldkreis. Infolge des Unwetters am heutigen Donnerstag (9. August) ist es in einigen Teilen des Westerwaldkreises zu Unterbrechungen in der Stromversorgung gekommen. Das teilt die EVM-Gruppe mit. Während im Bereich der Umspannanlagen Hünenfeld und Goldhausen nur jeweils für kurze Zeit der Strom ausfiel, waren Orte, die über die Umspannanlage Selters versorgt werden, etwas länger betroffen. Dort war ein Baum in die Leitung gefallen. Die Netzexperten der Energienetze Mittelrhein konnten schnell Abhilfe leisten: Nach einer halben Stunde war die Versorgung wieder hergestellt. Rund 80 Minuten dauerte die Versorgungsunterbrechung im Bereich der Umspannanlage Höhn. Unter anderem waren Haushalte in Rennerod, Hellenhahn und Westernohe betroffen. Im Bereich eines Aussiedlerhofs in Roßbach hing ein Mittelspannungsmast schief. Dieser musste abgeschaltet werden, um den Mast zu sichern.
Quelle: EVM-Gruppe

Aktuelle Kurznachrichten


Zaunpfosten beschädigt und dann geflüchtet

Ailertchen. Am Sonntag, 14. Oktober, zwischen 0 und 9.30 Uhr, kam es in der Ortslage Ailertchen ...

Da muss wohl jemand mit mehreren Strafverfahren rechnen

Montabaur. Am Sonntag, dem 14. Oktober, gegen 17.20 Uhr, wurde die Autobahnpolizei Montabaur ...

43. Geistliche Abendmusik für Trompete und Orgel

Montabaur. Mit dem außergewöhnlichen Konzertprogramm „Kontraste – zwischen Zeit und Klang“ ...

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Schenkelberg. Am Samstag, 13. Oktober, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer ...

Versuchter Einbruchdiebstahl in Firmengebäude

Dreikirchen. Im Zeitraum Freitag, 12. Oktober, 17.30 Uhr bis Samstag, 13. Oktober, 10.45 Uhr, ...

Audi-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Obersayn. Am Samstag, 13. Oktober, gegen 14.25 Uhr, kam es auf der B255 in der Gemarkung Obersayn ...

Weitere Kurznachrichten


Diebstahl von Solarmodulen

Marzhausen. Ein Landwirt meldete am Donnerstag, 9. August gegen 18.45 Uhr der Polizei Hachenburg, ...

69-Jährige tot aus See geborgen

Montabaur. Heute Vormittag (10. August) wurde die seit gestern vermisste 69-Jährige im Rahmen ...

Lesung: „Geschichten, die der Sommer schrieb“

Hachenburg. Die Schreibwerkstatt Kunterbunt möchte gemeinsam mit der Westerwälder Kontakt-und ...

Unfallzeuge wird gesucht

Steinefrenz/Nentershausen. Am Mittwoch, 8. August, gegen 18.05 Uhr kam es zu einer Straßenverkehrsgefährdung ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Ransbach-Baumbach. Am Mittwochvormittag, 8. August beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer ...

„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundespolizei, Bundeswehr oder beim Zoll bewerben möchte, ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige