Bender Immobilien
 Dienstag, 25.07.2017, 22:48 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Kurz berichtet

Seminar für Direktvermarkter und Winzer

Region. Die Mitarbeiter des Referates für Steuerwesen und Buchführung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau stellen immer wieder Fehler beim Führen der Barkasse in landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betrieben fest. Um die Betriebe vor Problemen bei Betriebsprüfungen zu schützen, bietet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau ein Fortbildungsseminar im Bereich Betriebswirtschaft an. Das Seminar „Wie führe ich meine Barkasse ordnungsgemäß?“ findet am 30. Januar, von 10 bis 12 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle des Verbandes in Koblenz statt. Der Leiter der Buchstelle des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Walter Sesterhenn, wird die Anforderungen an die Kassenaufzeichnungen erläutern, die korrekte Führung einer Barkasse aufzeigen und erklären, wie ein Kassenbuch zu führen ist. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer wie ein Finanzamt eine Prüfung vornimmt und wie Zuschätzungen zu vermeiden sind. Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau zahlen eine Teilnehmergebühr von 20 Euro, Nichtmitglieder 40 Euro. Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Telefon: 0261 9885-1112, Fax: 0261 9885-1300 oder per E-Mail: wendling@bwv-net.de .

Quelle: Bauernverband
Unsere Branchenbuch-Partner:

H. + R. Bellersheim GmbH (Neitersen)
Tretmühle GmbH (Wissen)

Frau mit 1,8 Promille mit PKW auf Tour
Hachenburg. Aufgrund eines Zeugenhinweises am 24. Juli, gegen 15.40 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, ...
19-Jähriger unter Drogen am Steuer
Kirburg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Kirburg wurde am 24. Julil, gegen 23.30 Uhr, ...
Einbruch in Gaststätte
Merkelbach. In der Nacht zum Montag, 24. Juli drangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln ...
Kursangebot für Wöchnerinnen
Dernbach. Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis ...
Johannes Seemann verabschiedet sich aus Montabaur
Montabaur. Mit einem Gottesdienst hat sich Pfarrer Johannes Seemann aus Montabaur verabschiedet. ...
Noimusica: Italienischer Abend auf dem Marktplatz
Bad Marienberg. Am Dienstag, den 1. August um 19.30 Uhr kommt das Trio Noimusica und bringt ...
 
Versuchter Wohnhauseinbruch in Bad Marienberg – Zeugen gesucht
Bad Marienberg. Am Montag, 9. Januar, in der Zeit von 19.15 Uhr bis 22.10 Uhr wurde von unbekannten ...
Winterzeit ist Märchenzeit
Caan. Ergötzliches und Heiteres, Märchen und Geschichten für Erwachsene aus Russland, Indien ...
Seminar der Naturschutzinitiative ist ausgebucht
Quirnbach. Das Seminar der Naturschutzinitiative e.V. „Natur- und Artenschutzrecht kompakt“ ...
Frontscheibe wurde beschädigt
Selters. In der Zeit von Donnerstag, 5. bis Freitag, 6. Januar 15 Uhr wurde durch unbekannte ...
Kontrolle über PKW verloren
Neuhäusel. Am frühen Samstag, 7. Januar um 4.46 Uhr kam ein 48-jähriger PKW-Fahrer an der Anschlussstelle ...
Totalschaden
Vielbach. Am frühen Sonntag, 8. Januar um 6.50 Uhr kam ein junger PKW-Fahrer in einer lang ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »