Werbung

Gemeinden


Selters

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
Artikel aus Selters

Region | Artikel vom 16.08.2018

Evangelische Kirche in Selters hat eine flüsterleise Heizung

Evangelische Kirche in Selters hat eine flüsterleise HeizungDie Renovierungsarbeiten sind auf der Zielgeraden in der evangelischen Kirche in Selters. Und dank der neuen, leisen Heizung ist das penetrante Rauschen im Innenraum nun Geschichte. Vier neue Konvektoren – das sind jeweils rund 500 Kilogramm schwere Heizkörper – verrichten unterhalb des Kirchenschiffs künftig ihren Dienst und sorgen mithilfe eines ausgeklügelten Belüftungsmechanismus’ für angenehme Temperaturen. Eigentlich sollte das System die Mainzer St.-Johanniskirche mit Wärme versorgen. Doch dort haben derzeit die Archäologen das Sagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2018

Feierliche Eröffnung des Seniorenzentrums St. Franziskus

Feierliche Eröffnung des Seniorenzentrums St. FranziskusSommer, Sonne, Seniorenzentrum Selters: Bei strahlendem Sonnenschein feierte das neue Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters kürzlich seine Eröffnung und öffnete für alle Interessierten seine Türen. Der helle, einladende Neubau ist ein Blickfang: Mit circa 6700 qm bietet er Platz für 85 Bewohner. Zudem befinden sich im obersten Stockwerk 13 Service Wohnungen mit einem traumhaften Blick über den Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.08.2018

Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters feierlich eröffnet

Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters feierlich eröffnetDer 12. August geht in die Geschichtsbücher von Selters ein: Das Seniorenzentrum St. Franziskus feierte die Eröffnung des Seniorenzentrums St. Franziskus. Zu diesem freudigen Anlass hatte man das Gebäude und das Gelände drum herum fein herausgeputzt. Ein großes Zelt war auf der Parkfläche aufgestellt, sehr angenehm für die erschienenen Gäste, da schattenspendend bei hochsommerlichen Temperaturen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.08.2018

Kradfahrer fährt auf LKW auf und wird schwer verletzt

Kradfahrer fährt auf LKW auf und wird schwer verletztAm Samstag, den 11. August, um 14.35 Uhr befuhr eine LKW- Betonpumpe die L 304 aus Maxsain kommend nach Selters. Dahinter folgten zwei Kradfahrer. Aus bislang noch nicht bekannten Gründen fuhr ein Motorradfahrer auf den LKW auf. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2018

Das Wirken des „Bankiers der Barmherzigkeit“ kennenlernen

Das Wirken des „Bankiers der Barmherzigkeit“ kennenlernenEr ist eine der berühmtesten Persönlichkeiten der Region: Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Ein evangelischer Wäller, dessen genossenschaftliche Idee inzwischen zum Weltkulturerbe gehört. Die Evangelische Kirchengemeinde Selters stellt das Leben des nicht unumstrittenen „Bankiers der Barmherzigkeit“ nun vor: mit einer Ausstellung, die noch bis zum kommenden Samstag in der Evangelischen Kirche zu sehen ist und mit einem ökumenischen Sommerfest endet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2018

„Frühstück für alle“ in Selters war wieder ein Erfolg

„Frühstück für alle“ in Selters war wieder ein ErfolgOb des großen Erfolges beim ersten „Frühstück für alle“ war eigentlich klar, dass eine Wiederholung stattfinden musste. Das Erfolgsrezept dieser Veranstaltung ist denkbar einfach: Die Stadt Selters stellt auf dem Marktplatz Tische und Bänke zur Verfügung, zudem Kaffee und Brötchen und Wasser. Die Besucher aus Selters, aber auch aus den umliegenden Orten, die herzlich willkommen sind, bringen zum Frühstück mit, worauf die Lust und Laune hatten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2018

Kleiderhaus hilft seit drei Jahren Bedürftigen

Kleiderhaus hilft seit drei Jahren BedürftigenSeit Juli 2015 sammelt das Kleiderhaus „Geben und Nehmen“ des Evangelischen Dekanats Westerwald in Selters gute Textilien für Bedürftige. Das Kleiderhaus hat sich inzwischen als wichtige Anlaufstelle für viele Menschen etabliert. Zweimal pro Woche kann man dort Kleidung im tragfähigem Zustand abgeben, und ebenso oft haben Bedürftige die Möglichkeit, sich gegen eine Spende von zwei Euro je Familie mit maximal fünf Stücken pro Person zu versorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.07.2018

Rüttelplatte gestohlen – Belohnung ausgelobt

Rüttelplatte gestohlen – Belohnung ausgelobt1.000 Euro Belohnung lobt die bestohlene Baufirma aus, deren Rüttelplatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Selters neben der evangelischen Kirche gestohlen wurde. Zeugenhinweise zu dem Schwergewicht sind an die Polizeiinspektion Montabaur zu richten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.07.2018

Reifenstecher in Selters - Zeugen gesucht

Reifenstecher in Selters - Zeugen gesuchtDie Polizei sucht den oder die Randalierer, der oder die in Selters Sachbeschädigung an einem geparkten PKW in der Schützstraße verursachten. Zwei Reifen wurden während der Nacht zum 28. Juli zerstochen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.07.2018

Open-Air mit Marcel Adam in Selters

Open-Air mit Marcel Adam in SeltersMarcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. Am Freitag, 10. August, gastiert er mit seinem Trio um 19.30 Uhr zu einem Open-Air-Konzert in Selters. Das Forum Selters und die Pfarrgemeinde St. Anna laden ein in den alten Steinbruch im Hahnweg, hinter der katholischen Kirche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.07.2018

Jona – ein Musical von Angst und Hoffnung

Jona – ein Musical von Angst und Hoffnung„Halt. Stopp. Ohne mich!“ sangen die rund zwanzig musikbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren der diesjährigen Musicalsommerferienaktion der Verbandsgemeinde-Jugendpflege Selters aus voller Kehle. Mit fetzigen Songs, gefühlvollen Balladen und eingängigen Spielszenen hatten die Kinder viel Spaß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2018

Großes Frühstück am Marktplatz für alle

Großes Frühstück am Marktplatz für alleAm 5. August stehen wieder lange Tische am Marktplatz in Selters. Gedeckt werden Sie mit dem, was die Menschen zum gemeinsamen Frühstück mitbringen. Die Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) laden ein zum großen gemeinsamen Frühstück.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2018

Neues Ultraschallgerät im Krankenhaus Selters

Neues Ultraschallgerät  im Krankenhaus Selters„Mit diesem Gerät können wir durch so manchen Dickschädel hindurchschauen“, scherzt Dr. Benjamin Bereznai bei der Vorstellung des neuen Ultraschallgerätes. Hintergrund ist die Tatsache, dass mit der höheren Auflösung selbst durch Knochen und hinter die Augen geschallt werden kann. Dies sei bei dem akuten Verdacht eines Schlaganfalls besonders hilfreich, so Bereznai, Chefarzt der Neurologie am Standort Selters. Es ermögliche zudem neben der Gefäßdiagnostik auch die Untersuchung von peripheren Nerven.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2018

Behandlung bei Schenkelhalsbrüchen

Behandlung bei SchenkelhalsbrüchenSturzereignisse nehmen im Alter zu. Häufig kommt es bei älteren Menschen zu schwerwiegenden Unfallfolgen, so wie der Bruch des Schenkelhalses. Ein solcher Bruch ist dringend behandlungbedürftig, mit dem Ziel, die schnellst- und weitmöglichste Wiederherstellung der Eigenständigkeit zu erlangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.07.2018

Kinderfreizeit „Abenteuer-Camp für mutige Mädchen und Jungen“

Kinderfreizeit „Abenteuer-Camp für mutige Mädchen und Jungen“
Auch in diesem Jahr gab es wieder ein cooles „Abenteuer-Camp“ der VG-Jugendpflege in Selters. Rund dreißig abenteuerlustige Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren hatten in der ersten Ferienwoche vom 25. bis 29. Juni viel Spaß bei der Zeltfreizeit im Pfadfinderlager in Westernohe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2018

PKW prallt gegen Baum - drei Schwerstverletzte

PKW prallt gegen Baum - drei Schwerstverletzte  Auf der Landstraße 304 zwischen Ellenhausen und Selters kam es am Freitagabend um 20.45 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 22-jährige Fahrer eines PKW war im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert. Hierbei wurden die drei Insassen des Fahrzeuges schwerstverletzt. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2018

Neuer Spielplatz am „Bruchfloß“ in Selters eingeweiht

Neuer Spielplatz am „Bruchfloß“ in Selters eingeweihtDie Kinder aus den zwei Kitas und dem Kinderhort in Selters dürfen sich freuen, heute (6. Juli) wurde offiziell der „Erlebnis-Fließgewässer-Spielplatz Bruchfloß“ gegenüber dem Kirmesplatz eingeweiht. Da der Einweihungstermin in den Beginn der Sommerferien fiel, konnten nicht alle Kinder aus den Kindergärten anwesend sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2018

Selterser Sportler blicken auf erfolgreiche Festwoche zurück

Selterser Sportler blicken auf erfolgreiche Festwoche zurückDie Festwoche zum 125-jährigen Bestehen der Spvgg Saynbachtal Selters e. V. ist zu Ende. Per Pressemitteilung resümiert der Verein die Veranstaltungen und blickt zurück: „Sportliche Höhepunkte neben den Freundschaftsspielen im Jugend- und Seniorenbereich waren die Partie unserer ehemaligen Bezirksligamannschaft gegen die Traditionself des 1. FC Köln und die Ausrichtung der Kreispokalendspiele im Jugendbereich für den Fußballkries Westerwald/Wied“, heißt es da. Und: Kultureller Höhepunkt war aus Sicht des Vereins der Kommersabend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Boule-Turnier brachte viel Spaß

Boule-Turnier brachte viel SpaßZur ersten Boule-Stadtmeisterschaft in Selters waren neun Gruppen angetreten. Die 35 Teilnehmer entwickelten eine Spielfreude, die sich in gelöster Atmosphäre, auch bei den Zuschauern breit machte. Auch wiederkehrender Regen und leichte Gewitter hielten die Spieler und Spielerinnen nicht vom Turnier ab. Die Stadt Selters stellte ein französisches Buffet kostenlos zu Verfügung und das anliegende Café versorgte die Teams mit Kuchen und Getränken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2018

„Jedem sayn Tal“ feierte 25-jähriges Jubiläum

„Jedem sayn Tal“ feierte 25-jähriges JubiläumWie doch die Zeit vergeht: Bereits zum 25. Mal wurde der beliebte Radwandertag „Jedem sayn Tal“ durchgeführt. Diese Veranstaltung erfreut sich größter Beliebtheit, führt die Strecke doch über rund 25 Kilometer von Selters durch das wunderschöne Sayntal bis nach Bendorf am Schmetterlingsgarten. Auf der Strecke fährt man von Selters aus durch Ellenhausen, Deesen, Breitenau, Kausen und Isenburg nach Bendorf. In allen genannten Orten werden die Radler willkommen geheißen, werden mit Speis und Trank versorgt, werden unterhalten, und können sich ausruhen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.06.2018

Festkommers zum Jubiläum der SpVgg Saynbachtal Selters

Festkommers zum Jubiläum der SpVgg Saynbachtal SeltersDie SpVgg Saynbachtal in Selters hatte allen Grund zur Freude, beging der Verein doch das 125-jährige Vereinsjubiläum mit einer Sportwoche, die sich sehen lassen konnte. Begonnen hatte der sportliche Teil mit einem Benefiz-Fußballspiel, bei dem die traditions-Elf des 1. FC Köln auf eine Ü40 Auswahl der SpVgg Saynbachtal traf. Der WW-Kurier berichtete.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2018

Aufmerksames Publikum bei Kammermusik in Selters

Aufmerksames Publikum bei Kammermusik in SeltersMusik von Haydn, Mozart und Bach spielten Ricarda Bauer, Silke Link und Frederik Jäckel als Streichtrio in der 7. Stadthausmatinée in Selters. „Der fröhliche Dreisprung“ hieß das sorgfältig ausgewählte Programm, mit dem sie das Publikum rundum begeisterten. „In der Kammermusik hört man alles, das macht sie so besonders wertvoll“, sagte Stadtbürgermeister Rolf Jung bei seiner Begrüßung und damit sollte er recht behalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2018

Wenn der Schuh drückt: Behandlungschancen in der Vorfußchirurgie

Wenn der Schuh drückt: Behandlungschancen in der VorfußchirurgieTäglich müssen uns unsere Füße "ertragen". Der menschliche Fuß ist im Laufe eines Lebens enormen Belastungen ausgesetzt, denn er trägt beim Gehen, Laufen oder Springen ein Vielfaches unseres Körpergewichts. Eine häufige Folge dieser hohen Beanspruchung sind verschleißbedingte Abnutzungsprozesse, Fehlstellungen oder Verletzungen. Nach vielen konservativen Versuchen führt oft kein Weg an der Operation eines Hallux-valgus oder einer Hammerzehe vorbei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.06.2018

Traditionself des 1. FC Köln begeisterte in Selters

Traditionself des 1. FC Köln begeisterte in SeltersMit einem echten Highlight begann die Sportwoche der SpVgg Saybachtal Selters aus Anlass des 125-jährigen Bestehens des Vereins. Den Organisatoren der Sportwoche war es gelungen, die Traditionself des 1. FC Köln nach Selters einzuladen. Spielpartner und Gegner waren die AH der SpVgg Saynbachtal, die 2002/2003 für Furore sorgten, als es das kleine Selters bis in die Bezirks-Liga schaffte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2018

„Whisky ist die böse Stiefmutter des Jazz“

„Whisky ist die böse Stiefmutter des Jazz“Schon die Bezeichnung „deutscher Whisky“ lässt aufhorchen, kennt man das Traditionsgetränk doch eher aus Schottland. Dazu gab es Jazz von und mit Peter Bongard am Klavier und René Rösler an der Trompete: Jazz, der Ruhe ausstrahlt, gleichzeitig aber abwartend, fast schon lauernd wirkt. Ob sie harmonierten, der Jazz und der Whiskey? Die Antwort gab es in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2018

Lesesommer startet am 13. Juni

Lesesommer startet am 13. JuniMehr als 250 neue Bücher hat die Stadtbücherei Selters eigens für den Lesesommer 2018 angeschafft. Ab dem 13. Juni können sie von jungen Lesern zwischen sechs und 16 Jahren ausgeliehen werden. Für die Erstleser liegen spannende und lustige, aber vor allem leicht zu lesende Bücher bereit. Darunter befinden sich die neuesten Abenteuer von „Star Wars “, Die drei ??? Kids“ oder „Sternenschweif“. Die größeren Leser können aus einem umfangreichen Angebot von Büchern aus den Serien „Tom Gates“, „Die drei !!!“, „Woodwalkers“ und vielem mehr auswählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2018

Naturnaher Verwaltungs-Garten mit Hochbeet und Kräuterspirale

Naturnaher Verwaltungs-Garten mit Hochbeet und KräuterspiraleAuf dem Gelände der Verbandsgemeindeverwaltung Selters entsteht ein naturnaher Garten mit einer Blumenwiese. Das gemeinsame Projekt der Verbandsgemeindeverwaltung Selters und der Klasse 6b der IGS Selters nimmt Formen an. Dort beschäftigen sich Schüler und Lehrer im Rahmen von Aktions- und Projekttagen mit dem Thema „Zukunft leben - Dezentral und gesund: der eigene (naturnahe) Garten“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2018

Laufbahnen im Oberwaldstadion Selters erstrahlen im neuen Glanz

Laufbahnen im Oberwaldstadion Selters erstrahlen im neuen GlanzEnde des Monats kommt der 1. FC Köln, am Pfingstwochenende steht das Westerwälder-EWH-Leichtathletik-Meeting an. Schon im April gab es hier die Rheinland-Meisterschaften der Langstaffeln. Gründe genug also für eine Grundreinigung: Die Tartanlaufbahnen und Hochsprungsegmente im Oberwaldstadion wurden anlässlich zahlreicher überregionaler Wettkämpfe und Veranstaltungen professionell gereinigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2018

Selters verteilt Ehrungen für herausragende Leistungen

Selters verteilt Ehrungen für herausragende LeistungenIn einer Feierstunde zeichnete kürzlich der Selterser Bürgermeister Klaus Müller verdiente Mitbürger wie auch Vereine für herausragende sportliche, kulturelle und sonstige Leistungen in der Selterser Festhalle aus. Bei der diesjährigen 17. Ehrung der Verbandsgemeinde für das Jahr 2017 konnten wieder mehr als 60 Auszeichnungen für sportliche Erfolge und ehrenamtliches Engagement ausgehändigt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2018

Aktiv Leben und in Bewegung bleiben

Aktiv Leben und in Bewegung bleibenDie Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe und der Sportclub Optimum in Selters organisierten erstmalig einen Senioren,- Selbsthilfe- und Gesundheitstag. Neben Vorträgen zum Thema Bewegung und Sport bei Arthrose und Demenz erhielten die Besucher die Möglichkeit, sich in verschieden Kursangeboten aktiv zu werden. Der Körperfettanteil und der Blutdruck konnten ebenfalls gemessen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2018

Romantische Lieder berührten Besucher

Romantische Lieder berührten BesucherDas homogene Miteinander von Sänger Björn Adam und Pianist András Orbán berührten die Besucher tief: Schon nach wenigen Takten hatte Adam die Besucher der 6. Stadthausmatinée in Selters in seinen Bann gezogen. Er sang den romantischen Liederzyklus „Dichterliebe“ von Robert Schumann und italienische Arien. Virtuosität, klare Intonation und einfühlsamer Ausdruck bewegte und beeindruckte die Gäste, die an diesem Vormittag ein Konzert auf hohem musikalischen Niveau erlebt hatten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2018

Große Jubelfeier der SpVgg Saynbachtal Selters zum 125.

Große Jubelfeier der SpVgg Saynbachtal Selters zum 125.In der Woche vom 30. Mai bis zum 10. Juni steht Selters ganz im Zeichen des 125-jährigen Bestehens der SpVgg Saynbachtal. Auf eine solch imposante Zahl können nur wenige Vereine zurückblicken; aus diesem Grund haben die Verantwortlichen ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm für die Festwoche auf die Beine gestellt. Um dieses Programm der Öffentlichkeit vorzustellen, wurde die heimische Presse in das Vereinsheim am neuen Kunstrasenplatz eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.05.2018

Kriminelle Abgründe: Vielschichtiger Autor las in Selters

Kriminelle Abgründe: Vielschichtiger Autor las in Selters Volker C. Dützer zeigte sich bei seiner Lesung in Selters als vielschichtiger Autor, der Thriller in der digitalen kriminellen Welt schreibt, aber auch ein Ermittlerduo im heimischen Westerwald seine Fälle lösen lässt. Viele Besucher kamen mit dem Autor ins Gespräch und ließen sich Werke von seinem Büchertisch signieren. Beim Gedankenaustausch zwischen Autoren und dem regen Publikum entspann sich eine philosophische Diskussion über Glauben, Visionen, künstliche Intelligenz und dem Sinn des Lebens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.05.2018

Grenzen erfahren: Power-Adventure-Weekend für Jungs

Grenzen erfahren: Power-Adventure-Weekend für JungsKennenlernen, abenteuerliche Erkundungen, Grillen, die eigenen Grenzen erfahren, aber auch “es sich gut gehen lassen“ waren bei der Jungenfreizeit der Jugendpflege der VG Selters und dem Haus der Jugend Montabaur angesagt. Ein spannendes Wochenende erlebten die Jungs zwischen zwölf und 16 Jahren aus den Verbandsgemeinden Selters und Montabaur mit Förderung der Kreisjugendpflege Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Schlaganfall-Station am Krankenhaus Selters zertifiziert

Schlaganfall-Station am Krankenhaus Selters zertifiziert Die Stroke Unit am Evangelischen Krankenhaus Selters wurde mit dem Zertifikat „Qualitätsmanagement-System für eine regionale Stroke Unit“ ausgezeichnet. Darauf weist das Krankenhaus anlässlich des bundesweiten Tages gegen den Schlaganfall am 10. Mai hin. Bei einem Schlaganfall entscheiden Minuten über Leben und Gesundung der Patienten. Die Station verfügt neben den diagnostischen Möglichkeiten über entsprechend spezialisierte Betten zur optimalen Überwachung und Behandlung von Schlaganfall-Patienten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.05.2018

Sanierung des alten Rathauses in Selters fast abgeschlossen

Sanierung des alten Rathauses in Selters fast abgeschlossenDie Stadt Selters nutzte den vierten Tag der Städtebauförderung, um das denkmalgeschützte Gebäude an der evangelischen Kirche einzuweihen und der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Bürgerinnen und Bürger aus Selters hatten die Gelegenheit, sich in beiden Gebäuden umzusehen und sich vom erfolgreichen Abschluss der Sanierungsmaßnahmen selbst zu überzeugen. Dem Grunde nach war die Veranstaltung wie ein „Tag der offenen Tür“, denn jeder Raum konnte ausgiebig unter die Lupe“ genommen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Ungewöhnlicher Abend mit Whisky und Jazz

Ungewöhnlicher Abend mit Whisky und JazzQuiet Jazz schuf sich einen Raum für spannende, konzentrierte und emotionale Zwiegespräche. Peter Bongard am Klavier und René Rösler an der Trompete und mit Gesang spielen Jazz, der Ruhe ausstrahlt, gleichzeitig aber abwartend, fast schon lauernd wirkt. Die beiden haben ein großes Herz für unsterbliche Lieder: Bekannte Jazz-Standards und Pop-Nummern – Evergreens eben – reduziert auf das Wesentliche. Sie spielen am 19. Mai in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.04.2018

Aktion, Sport und Wissenschaft in den Osterferien

Aktion, Sport und Wissenschaft in den Osterferien Reichlich Spiel und Spaß erlebten die Kinder direkt am ersten Tag der Osterferien in der Grillhütte in Herschbach. Vom Armbrustschießen bis hin zum Staffellauf konnten sich die 23 Kinder aus der Verbandsgemeinde Selters in verschiedenen Disziplinen versuchen. Gefordert waren Teamwork, Kreativität und Ausdauer - aber auch einiges an Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2018

VG Selters ehrt Menschen aus der Region für ihre Verdienste

VG Selters ehrt Menschen aus der Region für ihre VerdiensteDie Verbandsgemeinde (VG) Selters führte auch in diesem Jahr eine Ehrung von Bürgern aus der VG durch, die sich im sportlichen und kulturellen, sowie wissenschaftlichen Bereich Verdienst erworben haben. In der gut besuchten Festhalle von Selters begrüßte Verbandsbürgermeister Klaus Müller die vielen Gäste, die zu der Ehrung erschienen waren. In einer kurzen Ansprache würdigte er die zu Ehrenden für ihr andauerndes Engagement in allen Bereichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2018

Neue Wehrführungen in Weidenhahn und Marienrachdorf

Neue Wehrführungen in Weidenhahn und Marienrachdorf Die Verbandsgemeindeverwaltung Selters informiert per Pressemitteilung über die Neuwahl der Feuerwehrführungen in Weidenhahn und Marienrachdorf. Nico Schwind ist nun neuer Wehrführer in Weidenhahn, Björn Becker wurde zum neuen Wehrführer in Marienrachdorf gewählt. Beide hatten zuvor bereits Erfahrungen als stellvertretende Wehrführer sammeln können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.04.2018

Björn Adam singt Schuhmann und italienische Arien

Björn Adam singt Schuhmann und italienische ArienEigentlich ist es ein klassischer Liederabend mit dem Sänger Björn Adam, zu dem die Stadt Selters am Sonntag, 13. Mai, einlädt - nur eben nicht am Abend, sondern als Matinée um 11.30 Uhr, so wie es die Tradition der Stadthauskonzerte vorsieht.
Am Klavier begleitet von András Orbán singt der im Westerwald lebende Bariton „Die Dichterliebe“ von Robert Schuhmann, ein Liederzyklus mit Texten von Heinrich Heine. Daneben erklingen romantische italienische Lieder, Arien und Canzonen von Bellini, Rossini und Tosti.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.04.2018

„Freier Fall“ mit Volker Dützer in Selters

„Freier Fall“ mit Volker Dützer in Selters Ein Polizist und eine Frau in Hachenburg: Sie wurde erschossen, mit seiner Waffe. Er hat keine Erinnerungen mehr. Ein Abgrund tut sich auf. Das ist der Stoff für den Kriminalroman „Freier Fall“ von Volker C. Dützer, der am 4. Mai im Rahmen der Reihe „Westerwälder Autoren hautnah“ in der Stadtbücherei Selters liest. Dützer lebt mit seiner Frau im Westerwald. Die Bandbreite seiner Romane reicht vom Science-Thriller bis zum lupenreinen Kriminalroman.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

Selters freut sich auf den Städtebautag

Selters freut sich auf den Städtebautag Selters hat Grund, am Städtebautag am 5. Mai zu feiern: Die Eröffnung der Gebäude Kirchstraße 10 a und b steht an. Aus alten, muffigen Zimmern mit dunkler Vertäfelung entstanden helle, attraktive Räume, die zur Nutzung einladen. Einzig die Außenanlagen müssen noch erneuert werden. Und ein richtiger Name wäre wohl wünschenswert. Rund 1,1 Mio. Euro hat die Sanierung gekostet. Zwei Drittel davon waren Zuschüsse des Landes und des Bundes, wie die Stadt aktuell in einer Pressemitteilung erläutert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

„Strick und Schnack“: Neue Handarbeitsgruppe in Selters

„Strick und Schnack“: Neue Handarbeitsgruppe in Selters Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe („WeKISS“) lädt ein zur Teilnahme an der Senioren-Handarbeitsgruppe „Strick und Schnack“ in Selters. Auftakt ist am 16.Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.04.2018

Gesundheitstag von „WeKISS“ und Sportclub Optimum in Selters

Gesundheitstag von „WeKISS“ und Sportclub Optimum in Selters Zu einem gemeinsamen Senioren-, Selbsthilfe und Gesundheitstag laden die Westerwälder Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS | DER PARITÄTISCHE) und der Sportclub Optimum in Selters ein. Am 6. Mai gibt es ein vielfältiges Angebot rund um sportliche Betätigung, Prävention, Gesundheit und Ernährung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.04.2018

Fußgewölbestörungen auf der Spur

Fußgewölbestörungen auf der SpurDr. Andreas Franke, Chefarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie am Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters, referiert am 25. April in Selters über die häufigsten erworbenen Vorfußdeformitäten und Fußgewölbestörungen sowie deren Behandlungsmöglichkeiten. Aus verschiedenen Gründen kann es im Laufe des Lebens zu Störungen in dem System kommen, die dann zu Beeinträchtigungen der Gangfunktion und Schmerzen führen können, was eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität und zunehmender Mobilitätseinschränkung bedeuten kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2018

Modernen Bauchtanz im Workshop kennenlernen

Modernen Bauchtanz im Workshop kennenlernen„Modern Bellydance ist mehr als nur ein bisschen Brustschütteln hier und Powackeln dort,“ sagt Bauchtanz-Trainerin Nicole Dommermuth, die diese Tanzform seit Jahren unterrichtet. Der Tanz biete ein intensives Training für Körper und Geist und sei damit der ideale Fitmacher für alle, die die Verbindung von Musik und Bewegung mögen. Frauen können dies am Samstag, 21. April, im Forum Selters ausprobieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

Bürgerliste Selters spendet Laptop für die Jugendarbeit

Bürgerliste Selters spendet Laptop für die Jugendarbeit Die Bürgerliste Selters hat einen Laptop an die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters gespendet. „Nicht nur für das Bewerbertraining ist der neue Laptop sehr wertvoll, es gibt eine Vielzahl von weiteren Einsatzmöglichkeiten, um Jugendliche beim Thema Digitalisierung zu unterstützen“, sagt Jugendpfleger Olaf Neumann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.03.2018

Krankenhaus Selters ist „Zertifiziertes Diabeteszentrum“

Krankenhaus Selters ist „Zertifiziertes Diabeteszentrum“ Das Evangelische Krankenhaus Selters hat erneut die Zertifizierung als anerkanntes Diabeteszentrum der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erhalten. Aktuelle Erhebungen zur Folge sind sieben bis acht Millionen Menschen von Diabetes betroffen, die Dunkelziffer ist hoch. Die Patienten brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.03.2018

Traditionself des 1. FC Köln kommt zur Sportwoche nach Selters

Traditionself des 1. FC Köln kommt zur Sportwoche nach Selters Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder und der Ausblick auf die Sportwoche aus Anlass des 125-jährigen Verein-Bestehens: Das waren die wichtigen Tagesordnungspunkte der Mitgliederversammlung bei der Sportvereinigung Saynbachtal Selters. Im Rahmen der Sportwoche kommt die Traditionself des 1. FC Köln in den Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ärztlicher Vortrag: Darmkrebs ist heilbar
Dierdorf/Selters. Darmkrebs ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern die zweithäufigste Krebserkrankung. Je nach Schwere ...

EVM: Stromausfall nach Unwetter schnell behoben

Westerwaldkreis. Infolge des Unwetters am heutigen Donnerstag (9. August) ist es in einigen Teilen des Westerwaldkreises ...

Entgegen Einbahnstraße gefahren - Unfall gebaut
Selters. Am Samstag, den 30. Juni gegen 19.55 Uhr befuhr eine 28-jährige PKW-Fahrerin aus der VG Selters mit ihrem PKW die ...

Sachbeschädigung an evangelischer Kirche in Selters
Selters. Im Zeitraum von Freitag, 8. bis Dienstag, 19. Juni wurden bei der evangelischen Kirche in Selters durch unbekannte ...

Vortrag: Neue Behandlung für „Zuckerkranke“
Selters/Westerburg. Die Anzahl der „Zuckerkranken“ hat in den letzten 20 Jahren stark zugenommen. Auch die Komplexität der ...

Experte stellt die neue Lutherbibel vor
Selters. Die neue Lutherbibel ist das Thema eines Abendseminars der Evangelischen Ehrenamtsakademie Westerwald. Das Seminar ...

Motorradunfall bei Selters: Ein Schwerverletzter
Selters. Gegen 12.30 Uhr ereignete sich am heutigen Sonntag (6. Mai) auf der L 305 - Selters Richtung Ellenhausen - ein ...

Orchester-AG Selters erfreute Patienten
Selters. Bereits seit über 20 Jahren unterhält die Orchester-AG der integrierten Gesamtschule IGS Selters die Patienten des ...

Weihnachtsbaumschmuck für Evangelisches Krankenhaus Selters
Selters. Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck und Weihnachtsliedern bereicherten 10 Kinder aus dem Kindergarten „Sonnenschein“ ...

Diebstahl einer Grablaterne
Selters. Im Zeitraum von Mittwoch, 1. bis Sonntag, 12. November haben unbekannte Täter zunächst von einem Doppelgrab einen ...



Unternehmen



Vereine

Werbung


 Anzeige  
Anzeige