Werbung

Gemeinden


Selters

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
Artikel aus Selters

Region | Artikel vom 15.02.2018

Die Geschichte einer Molkerei dokumentiert

Die Geschichte einer Molkerei dokumentiertVor 48 Jahren war Schluss mit der Molkerei in Selters. Bisher erinnerte nur noch ein Straßenschild – bezeichnenderweise eine Sackgasse – vom einst wichtigen Betrieb für die Region. Nun übergab Günther Schönberger dem Stadtbürgermeister Rolf Jung ein Heft zur Geschichte der Molkerei mit dem er die Erinnerung wach halten will.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2018

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde

Unter dem Titel „Weitersagen! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde“ laden die Öffentlichkeitsreferenten des Evangelischen Dekanats Westerwald im März zu einer Workshopreihe nach Selters ein. Dazu sind noch letzte Plätze zu vergeben! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Seminare richten sich vor allem an hauptamtlich und ehrenamtlich tätige Mitarbeiter in evangelischen Kirchengemeinden sowie den evangelischen Kindertagesstätten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.02.2018

Schlaganfall: rechtzeitig erkennen und schnell behandeln

Schlaganfall: rechtzeitig erkennen und schnell behandelnSchlaganfälle verursachen oft bleibende Defizite und große Belastungen, sowohl für die Betroffenen als auch für Angehörige. Eine rasche Behandlung auf einer neurologischen Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) kann Heilung herbeiführen und oft größeren Schaden abwenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2018

Möhnen aus der VG Selters erstürmten das Rathaus

Möhnen aus der VG Selters erstürmten das RathausAuch in diesem Jahr haben die Möhnen aus der Verbandsgemeinde (VG) Selters bis Aschermittwoch das närrische Zepter über die Verwaltung übernommen. Klaus Müller, dem Bürgermeister der VG Selters, muss man allerdings bescheinigen, dass er sich der weiblichen Übermacht relativ schnell ergab. Es war wohl die richtige Entscheidung, denn bei einem Kampf hätte er eh‘ auf verlorenem Posten gestanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2018

Wohnhausbrand in Selters: 57-Jähriger schwer verletzt

Wohnhausbrand in Selters: 57-Jähriger schwer verletztAKTUALISIERT. Bei einem Wohnhausbrand in Selters in der Nacht am 7. Februar konnte ein 57-jähriger Bewohner schwer verletzt gerettet werden. Die Feuerwehren Selters und Herschbach waren im Einsatz. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 05.02.2018

Stadtbücherei Selters legt abwechslungsreiches Jahresprogramm vor

Stadtbücherei Selters legt abwechslungsreiches Jahresprogramm vorIm jetzt herausgegebenen Programm 2018 lädt die Stadtbücherei Selters zu Veranstaltungen für alle Altersgruppen ein. Vorschulgruppen von neun Kindertagesstätten besuchen im Februar das Bilderbuchkino „Klara schreibt mit blauer Tante“. Büchereileiterin Birgit Lantermann geht mit den Kindern auf ABC-Suche im Irrgarten der Vokale.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2018

Blutspenden auch in der fünften Jahreszeit unverzichtbar

Blutspenden auch in der fünften Jahreszeit unverzichtbarRund 340 Blutspendetermine finden in diesem Jahr in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis statt. Das Deutsche Rote Kreuz ruft also mit guter Regelmäßigkeit zur Blutspende auf. Doch auch und gerade in der „fünften Jahreszeit“ ist der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auf Blutspenden angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.02.2018

FWG der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen Vorsitzenden

FWG der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen VorsitzendenHanno Steindorf aus Selters löst den langjährigen Vorsitzenden Gerhard Stahl bei der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters ab. Zu diesem Ergebnis kam die Ergänzungswahl anlässlich der in Herschbach/ Uww. statt gefundenen Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.02.2018

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen Lebensretter

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen Lebensretter„Wir suchen Lebensretter!“ Das haben sich das DRK und die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, vorgenommen. Gemeinsam rufen sie an mehreren Terminen im Februar im Westerwaldkreis zur Blutspende und zur Registrierung als Stammzellspender auf. Die Ortsvereine in Selters und Meudt unterstützen sie dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.01.2018

Kabarett füllte das Stadthaus

Kabarett füllte das StadthausNiemanden geringeres als den Messias selbst hatte das Forum Selters zu Gast. Wieder nach Bethlehem geschickt soll er nun die Welt retten und nach Europa reisen. Wie im Laufe des Abends mit dem Kölner Kabarettisten Aydin Isik im Stadthaus Selters klar wird, ist dies kein leichtes Unterfangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2018

Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne FahrerlaubnisOhne Fahrerlaubnis, dafür aber mit Alkohol im Blut wurde ein Autofahrer von einer Polizeikontrolle in Selters aus dem Verkehr gezogen. Den Fahrer sowie die Fahrzeughalterin erwarten nun umfangreiche Ermittlungsverfahren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.01.2018

Mit neuen Ideen Lust auf Bücher machen

Mit neuen Ideen Lust auf Bücher machenDie Stadtbücherei hat die Öffnungszeiten kundenfreundlicher gestaltet und erweitert. So öffnet die Stadtbücherei künftig am Donnerstagnachmittag eine Stunde früher. Damit möchte man den Wochenmarktbesuchern und den Ganztagsschülern zeitlich entgegenkommen. Die neuen Öffnungszeiten sind: Mittwoch 16.30 bis 18.30 Uhr, Donnerstag 10 bis 12 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.01.2018

Jubilare blicken auf 185 Jahre bei VG-Verwaltung Selters zurück

Jubilare blicken auf 185 Jahre bei VG-Verwaltung Selters zurückIm Jahr 2017 konnten fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Selters auf insgesamt 185 Jahre Dienstzeit zurückblicken. 40-jähriges Dienstjubiläum feierten: Ester Göbler, Andrea Leschinski, Otmar Mayer und Reinhard Schüler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2018

Neues Leitungsteam im Evangelischen Dekanat Westerwald

Neues Leitungsteam im Evangelischen Dekanat WesterwaldEine neue Leitung hat die Synode des Evangelischen Dekanats Westerwald gewählt. Die Synodalen der, am 1. Januar 2018 fusionierten, ehemaligen Dekanate Bad Marienberg und Selters haben in einer konstituierenden Tagung den Vorsitzenden der Dekanatssynode, den Dekan und einen neuen Dekanatssynodalvorstand (DSV) bestimmt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.01.2018

Erstes Pop-Art Kunstprojekt im Jugendhaus Selters

Erstes Pop-Art Kunstprojekt im Jugendhaus SeltersJugendliche Teilnehmer konnten sich Ende des Jahres zum ersten Mal bei einem Jugend-Kunstprojekt der Verbandsgemeinde-Jugendpflege Selters einbringen. Zum Anfang gab es für die Teilnehmenden eine Einführung in die Geschichte sowie die allgemeinen Grundsätze der Stilrichtung „Pop-Art“ von Künstlerin und Museumspädagogin Irina Wistoff.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.01.2018

Neujahrsempfang der Westerwälder Grünen

Neujahrsempfang der Westerwälder GrünenDer Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen Westerwald lockte mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ derart viele Teilnehmer nach Selters, dass der große Saal des Stadthauses stark gefüllt war. Grünen-Vorstand-Sprecherin Ina von Dreusche gab einen Überblick über das Thema, welches die Grünen in diesem Jahr auf ihre Agenda gestellt haben: Gesunde Ernährung und deren Zusammenhang mit gesunder Nahrungsmittelproduktion, ökologischer Landwirtschaft, Naturschutz und Umweltschutz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.01.2018

Intelligent-bissiges Kabarett mit Aydin Isik

Intelligent-bissiges Kabarett mit Aydin IsikAm Samstag, 27. Januar ist der Kölner Kabarettist Aydin Isik zu Gast im Stadthaus Selters. Vollbart, lange Hippiemähne, Kopftuch und sanfter Blick – so predigt Aydin Isik erst einmal reichlich Verschwurbeltes von seiner Trittleiter herab, denn er ist der Messias. Was hat Politik bitte heute noch mit Religion zu tun? Jede Menge, wie der türkischstämmige Schauspieler, Regisseur und Kabarettist mit seinem Programm: „Bevor der Messias kommt – Kabarettistische Rettung vor dem Fegefeuer“ beweist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.01.2018

Drei-Königs-Schießen der Schützengesellschaft 1847 e. V. Selters

Drei-Königs-Schießen der Schützengesellschaft 1847 e. V. Selters Am 7. Januar läuteten die Schützen und Schützinnen der SG Selters traditionell das neue Jahr mit dem Drei-Königs-Schießen ein. Bei den Erwachsenen ging es um den Drei-Königs-Orden, welcher durch fünf Schuss auf 50 Meter aufgelegt mit dem Kleinkaliber Gewehr ausgeschossen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2018

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde. „Tue Gutes und rede darüber!“ Eine Maxime, die auch für die Kirchengemeinden gilt. Denn gute Arbeit verdient es, ins rechte Licht gerückt zu werden. Unter dem Titel „Weitersagen! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinde“ laden die Öffentlichkeitsreferenten des Evangelischen Dekanats Westerwald im März zu einer Workshopreihe nach Selters ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.01.2018

Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner Vielfalt

Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner VielfaltDie erste Veranstaltung in der Vortragsreihe findet am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr im Seminarraum des Herz-Jesu-Heims statt. Das Thema lautet: „W.I.R. in Selters“ - Eindrücke gelebter Inklusion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2018

Sie hören zu, wenn das Leben plötzlich auf dem Kopf steht

Sie hören zu, wenn das Leben plötzlich auf dem Kopf stehtHerr Müller freut sich, wenn Frank Dönges ihn besucht. Endlich mal etwas Abwechslung von der Routine aus Visite, Esssen, Schlafen. Und endlich wieder eine Gelegenheit, aus seinem Leben zu erzählen; von den Reisen als Braumeister nach Italien, Südamerika, Nepal. Eine halbe Stunde sitzt Frank Dönges an Herr Müllers Bett; sagt wenig; fragt ab und zu nach, hört aber meistens einfach nur lächelnd zu. Herr Müller mag es, wenn der Krankenhausseelsorger kommt und mit ihm Zeit verbringt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.01.2018

Acht-Millionen-Euro-Projekt in Selters auf Zielgeraden

Acht-Millionen-Euro-Projekt in Selters auf Zielgeraden
Der steigende Bedarf an Energie, auch durch sich ansiedelnde Firmen, und immer höhere Einspeisung erneuerbarer Energien, stellen das Stromnetz derzeit vor große Herausforderungen. Diesen begegnet die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe), mit modernster Technik und intelligentem Netzausbau.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.12.2017

Jugendliche trainieren für die große Bühne

Jugendliche trainieren für die große BühneAm Samstag, den 2. Dezember fand der Jugendpflege-Theater-Workshop „Get on Stage“ statt. Durch den Workshop leitete Lisa Lenz, angehende Bildungswissenschaftlerin und Praktikantin der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.12.2017

Kinder gestalten offizielle Weihnachtskarten der Stadt Selters

Kinder gestalten offizielle Weihnachtskarten der Stadt SeltersKinder haben die Weihnachtsgrußkarten der Stadt Selters gestaltet. Über 120 Senioren erhalten von der Stadt einen Gruß und eine Weihnachtstüte. Kinder der beiden Kindertagesstätten und des Hortes haben die Grußkarten für die Senioren gemalt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.12.2017

Stadtbücherei verleiht Hörspielboxen

Stadtbücherei verleiht HörspielboxenAb Januar 2018 erweitert die Stadtbücherei Selters ihr Angebot um fünf „Tonieboxen“ und den dazugehörigen Figuren. Damit können Kinder Geschichten und Märchen anhören. Vorbei ist die Zeit von verkratzten CDs, Kassettenbandsalat oder verschmierten Laptops.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.12.2017

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2018 vor

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2018 vorAufregende, intensive und abwechslungsreiche Angebote füllen das Angebotsheft der Jugendarbeit des Evangelischen Dekanats Westerwald für das kommende Jahr. Besonders viele spannende Reisen bieten die Jugendreferenten, Jugendpfarrer und Gemeindepädagogen des Dekanats an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2017

Heimische Fördervereine erhalten großzügige Spende

Heimische Fördervereine erhalten großzügige SpendeIngo Schmidt, Inhaber des Selterser Frisörsalons „Haarmonie“ stellt für die heimischen Fördervereine 1.100 Euro zur Verfügung. Nutznießer der vorweihnachtlichen Aktion sind der Förderkreis der Grundschule Selters, die Fördervereine der Grundschulen Marienrachdorf, Herschbach und Puderbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.11.2017

Neue Wehrführung in Selters gewählt

Neue Wehrführung in Selters gewähltDie aktive Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Stützpunktwehr Selters haben im Rahmen einer Dienstversammlung am 21. November ihre Wehrführung neu gewählt. Notwendig wurde dies, weil das Landesgesetz für den Brandschutz, den Katastrophenschutz und die Allgemeine Hilfe eine maximale Wahlzeit von zehn Jahren vorsieht und Wehrführer Gert Freund und sein Stellvertreter Eckhard Becker diese mit Ablauf des Jahres 2017 erfüllt haben. Freund und Becker sind bereits seit 2007 in den Funktionen tätig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.11.2017

Ein Feuerwerk der Klarinettenmusik entfacht

Ein Feuerwerk der Klarinettenmusik entfachtEinen Abend voller musikalischer Impulsivität erlebten die Besucher des Konzertes von Dimitri Schenker und Jan Weigelt im gut besetzten Stadthaus Selters. Mit Klarinette und Klavier nahm das Duo mit dem Namen JanDi seine Gäste mit auf eine Zeitreise durch 200 Jahre Musikgeschichte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.11.2017

Schüler gestalten Gedenkveranstaltung mit

Schüler gestalten Gedenkveranstaltung mitIn Selters versammelten sich viele Menschen in der Friedhofshalle, um sich am Volkstrauertag an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen zu erinnern. Einen würdigen Rahmen schufen die Bläsergruppe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters unter der Leitung von Anne Opper, Klaus Schnug am E-Piano und die Selterser Ortsvereine, die zum Teil mit Fahnen und Uniformen anwesend waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.11.2017

Verbandsgemeindepokalschießen der Schützengesellschaft 1847 Selters

Verbandsgemeindepokalschießen der Schützengesellschaft 1847 SeltersNach 31 Jahren Stadtpokalschießen der Selterser Vereine und Firmen hat sich die SG 1847 Selters dazu entschlossen, sich dieses Jahr auf die gesamte Verbandsgemeinde Selters auszuweiten. Zudem konnte erstmals auch die Jugend der teilnehmenden Vereine und Firmen eigene Mannschaften stellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.11.2017

Emotional, sprachgewaltig und lustig

Emotional, sprachgewaltig und lustigWer bei „Selters liest vor“ sein Lieblingsbuch vorstellt, muss sich an eine strenge Zeitvorgabe halten: Zehn Minuten sind schnell vorbei, wenn man begeistert von einem Buch erzählt und daraus vorliest. Sieben Menschen ist dies in der Stadtbücherei Selters beeindruckend gelungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.11.2017

Berührendes Puppentheater in Selters

Berührendes Puppentheater in SeltersMit der Geschichte von zwei ungleichen Freunden und einer halbautomatischen Musikmaschine verzauberte Matthias Träger und seine Puppen die Besucher im Stadthaus Selters. Das leidenschaftliche Spiel begeisterte Kinder und Erwachsene.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.11.2017

Adventsbasar der Okanona Kinderhilfe in Selters

Adventsbasar der Okanona Kinderhilfe in Selters Der jährlich stattfindende Adventsbasar der Okanona Kinderhilfe e.V. hat bereits Tradition. Am 26. November findet die diesjährige Wohltätigkeitsveranstaltung im Evangelischen Krankenhaus in Selters statt. „Hilfe zur Selbsthilfe!“ - Das ist der Ansatz, den der Hilfsverein aus Selters verfolgt. Einen kleinen Beitrag dazu leistet der jährliche Okanona-Basar. Der Erlös der vorweihnachtlichen Wohltätigkeitsveranstaltung geht zu 100 Prozent an Slumkindern in Namibia.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2017

Garagenbrand in Selters

Garagenbrand in SeltersGegen 6:30 Uhr am Dienstagmorgen, den 14. November wurde die Feuerwehr Selters zu einem Garagenbrand in den Hahnweg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stiegen bereits schwarze Rauchwolken aus dem Gebäude. Vermutlich ist der Brand durch einen technischen Defekt an einem in Inneren der Garage befindlichem Fahrzeug ausgebrochen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.11.2017

Zeitreise mit Klarinette und Klavier

Zeitreise mit Klarinette und KlavierZu Kammermusik mit Klarinette und Klavier lädt das Forum Selters am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr ins Stadthaus Selters ein. Dimitri Schenker und Jan Weigelt sind das Duo „JanDi“. Sie schlagen eine musikalische Brücke über eine Distanz von 200 Jahren, vom Geburtsjahr Robert Schumanns 1810 bis zu einem Komponisten der Gegenwart.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.11.2017

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ ein

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ einBeim NABU dreht sich am Sonntag, den 19. November alles um den Lebensraum Wald. Im Rahmen einer Sonderveranstaltung laden die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald und ihre 13 NABU-Gruppen aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwaldkreis und Koblenz alle Interessierten zu einer Exkursion, zu Vorträgen und zu einer Filmvorführung ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.11.2017

Bürgerliste Selters pflegte die Westerwälder Hecke am Rückersteg

Bürgerliste Selters pflegte die Westerwälder Hecke am RückerstegAm Samstag, dem 4. November trafen sich tatkräftige Mitglieder der Bürgerliste, um die Westerwälder Hecke, die der Verein dort vor elf Jahren am Rückersteg angelegt hatte, kräftig zurückzuschneiden und in Form zu bringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.11.2017

Interkultureller Abend begeisterte mit Spaß und Delikatessen

Interkultureller Abend begeisterte mit Spaß und DelikatessenRund 50 Flüchtlinge und Einheimische haben in Selters einen schönen Interkulturellen Abend gefeiert. Bei internationalen Spezialitäten genossen die Besucher aus Afghanistan, Syrien, Somalia, Tschetschenien, dem Iran und Deutschland viele Begegnungen und erlebten zudem einen tollen Auftritt der Selterser Band „Saltres“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.11.2017

Erste Seniorenmesse in Selters war erfolgreich

Erste Seniorenmesse in Selters war erfolgreichInformationen und Aktionen brachten Senioren in die Festhalle: Rund 200 Besucher zählte die erste Seniorenmesse in Selters. Über 20 Einrichtungen stellten Ihre Angebote für Senioren vor. Aussteller und der Veranstalter, die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS | DER PARITÄTISCHE) und die Stadt Selters zeigten sich mit der Ausstellung zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.10.2017

Herbstferien voller Aktionen, Spaß und neuen Erfahrungen

Herbstferien voller Aktionen, Spaß und neuen ErfahrungenDer Gitarrenkurs von Olaf Neumann bot im neu renovierten Jugendhaus in Selters eine gelungene Mischung aus Spaß und Annäherung an das Spielen eines Instruments, ohne dabei unter Druck zu stehen. Jeder hatte die Möglichkeit nach seinem Tempo zu lernen und es wurde auch gerne wiederholt, wenn dies dem besseren Verständnis oder der Fingerfertigkeit von Nutzen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.10.2017

Selters präsentiert Vorleser und ihre Lieblingsbücher

Selters präsentiert Vorleser und ihre LieblingsbücherDen Bundesvorlesetag am Freitag 10. November, begeht man in der Stadtbücherei Selters mit der Veranstaltung „Selters liest vor“. Menschen der Region stellen ihr persönliches Lieblingsbuch vor, lesen ein paar Passagen daraus und erklären, warum gerade dieses Werk zu ihren Favoriten im Bücherregal gehört.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.10.2017

Erste Seniorenmesse Selters lädt ein

Erste Seniorenmesse Selters lädt einDie erste Seniorenmesse Selters öffnet am 22. Oktober von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten in der Festhalle. Über 18 Aussteller und ein Rahmenprogramm wollen informieren und zum aktiven Leben im Alter anregen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.10.2017

Kunstrasenplatz mit Schulsport und Spiel der A-Jugend eröffnet

Kunstrasenplatz mit Schulsport und Spiel der A-Jugend eröffnetDer neue Kunstrasenplatz im Schulzentrum von Selters ist seiner Bestimmung übergeben worden. Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der IGS Selters nahmen den Platz mit Fußball, Hockey und Tanz ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.10.2017

Bronze, Silber und Gold für Feuerwehren aus der VG Selters

Bronze, Silber und Gold für Feuerwehren aus der VG Selters Kürzlich stellten sich in Goddert insgesamt acht Gruppen (je neun Feuerwehrangehörige) und acht Staffeln (je sechs Feuerwehrangehörige) der Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Selters der Abnahme des rheinland-pfälzischen Feuerwehrleistungsabzeichens in den Stufen Bronze, Silber und Gold durch die Wertungsrichter des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.10.2017

Puppentheater gastiert in der Stadtbücherei

Puppentheater gastiert in der StadtbüchereiDas Puppentheater Tearticolo spielt am 27. Oktober um 16 Uhr Geschichten vom großen Bo und vom kleinen Pizzico in der Stadtbücherei Selters. Nach den großen Erfolgen mit „An der Arche um Acht“, „Utz, der Unglücksritter“ und „Der kleine Rabe Socke – Alles Meins“ gastiert Matthias Träger erneut mit seinem Figurentheater im Stadthaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.10.2017

Neues Rettungssystem in Betrieb genommen

Neues Rettungssystem in Betrieb genommen Im Alten Rathaus Selters wurden vergangene Woche zwei Personenrettungsschläuche in Betrieb genommen. Die Firma Axel Thoms Lebensrettungseinrichtungen GmbH aus Bad Bramstedt hatte diese zuvor installiert. Im Notfall kann man mit dem Schlauch aus dem ersten Stock rutschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.10.2017

Erste Seniorenmesse Selters lädt ein

Erste Seniorenmesse Selters lädt einDie Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) und die Stadt Selters planen für den 22. Oktober eine Seniorenmesse in der Stadthalle Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2017

Erste Seniorenmesse findet in Selters statt

Erste Seniorenmesse findet in Selters stattDie erste Seniorenmesse Selters öffnet am 22. Oktober von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten in der Festhalle. Rund 20 Aussteller und ein Rahmenprogramm wollen informieren und zum aktiven Leben im Alter anregen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 30.09.2017

Band Endlich spielte Lieder zum Anlehnen und Anecken

Band Endlich spielte Lieder zum Anlehnen und AneckenZum ersten Mal war mit der Band Endlich eine sechsköpfige Band zu Gast im Forum Selters. Die Mischung aus Balladen, Blues, Jazz, Folk und Rock, die eingängige Melodien, der mehrstimmiger Chorgesang und die sehr persönlichen Texte hatten die Zuhörer begeistert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Orchester-AG Selters erfreute Patienten
Selters. Bereits seit über 20 Jahren unterhält die Orchester-AG der integrierten Gesamtschule IGS Selters die Patienten des ...

Weihnachtsbaumschmuck für Evangelisches Krankenhaus Selters
Selters. Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck und Weihnachtsliedern bereicherten 10 Kinder aus dem Kindergarten „Sonnenschein“ ...

Diebstahl einer Grablaterne
Selters. Im Zeitraum von Mittwoch, 1. bis Sonntag, 12. November haben unbekannte Täter zunächst von einem Doppelgrab einen ...

Informationsabend für Erziehungsberechtigte der Klassenstufe 4
Selters. Die IGS Selters lädt Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassenstufe 4 am Dienstag, 7. November um 19 Uhr in die ...

Dutzende Jungen und Mädchen feierten bunten Weltkindertag
Selters. „Jedes Kind hat das Recht frei zu lernen!“ – unter diesem Motto haben sich in diesem Jahr wieder Dutzende Jungen ...

Noch Karten für Klezmerkonzert in Selters
Selters. Noch gibt es im Vorverkauf Karten für das Abschlusskonzert der diesjährigen Westerwälder Weltmusikreihe „Musik in ...

Konzert mit „Cinque Donne“ entfällt
Selters. Die Veranstaltung „Weltensittich“ mit dem Quintett „Cinque Donne“ am 25. Juni muss aus Krankheitsgründen ausfallen. ...

Unfallverursacher flüchtete
Selters. Am Donnerstag, 2. März, im Zeitraum zwischen 8 und 14 Uhr, wurde ein in der Bahnhofstraße parkender, schwarzer Skoda ...

Frontscheibe wurde beschädigt
Selters. In der Zeit von Donnerstag, 5. bis Freitag, 6. Januar 15 Uhr wurde durch unbekannte Täter an einem geparkten VW ...

Mit der Erwachsenenbildung nach Portugal fliegen
Westerwaldkreis. Portugal ist das Ziel einer Reise, zu der die Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung im Dekanat Selters ...



Unternehmen



Vereine

Werbung