Bender Immobilien
 Montag, 29.05.2017, 17:12 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Selters

Selters


zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
 
Artikel aus Selters

Region | Artikel vom 21.05.2017

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechen

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechenEs ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in der Region: die Luther-Tour 500, zu der das Dekanat Selters am 2. September einlädt. Die Gäste erleben eine Reise durch verschiedene Gemeinden des Dekanats und lernen dort Interessantes aus Luthers Zeit und Leben kennen. Begleitet werden sie von dessen Ehefrau Katharina von Bora, die von der Schauspielerin Alexandra Husemeyer dargestellt wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2017

Micha Krämer las und sang in der Stadtbücherei Selters

Micha Krämer las und sang in der Stadtbücherei SeltersDass auch eine Krimilesung sehr unterhaltsam sein und die Lachmuskeln strapazieren kann, bewies Micha Krämer in der Stadtbücherei Selters in der Veranstaltungsreihe „Westerwälder Autoren hautnah“. Micha Krämer saß auf einem Barhocker, plauderte locker mit den Gästen und ließ die Protagonisten seiner Romane in kölschem Dialekt oder mit friesischem Akzent erklingen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2017

Power-Adventure-Weekend

Power-Adventure-WeekendAm Freitag, dem 28. April begegneten sich insgesamt 15 Jugendliche der Verbandsgemeinden Montabaur und Selters im „Herborner Haus“, der Wanderhütte des Westerwaldvereines in Breitscheid-Gusternhain. Das leicht durchwachsene Wetter am ersten Abend konnte weder die gute Laune noch das Grillerlebnis trüben. Schließlich gab es viele neue Gesichter kennenzulernen und den nahe gelegenen Wald zu erkunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2017

Stroke Unit in Selters kümmert sich um Schlaganfallpatienten

Stroke Unit in Selters kümmert sich um Schlaganfallpatienten Ein Schlaganfall verändert das Leben von jetzt auf gleich. Er geschieht im wahrsten Sinne des Wortes schlagartig. Knapp 270.000 Schlaganfälle ereignen sich nach aktuellen Berechnungen jährlich in Deutschland. 70 Prozent der Fälle gelten als vermeidbar. Umso wichtiger ist die Aufklärung zur Vermeidung von Schlaganfällen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2017

Fortbildungsveranstaltung der Wäller Rettungskräfte

Fortbildungsveranstaltung der Wäller RettungskräfteJüngst fand im Feuerwehrgerätehaus in Selters eine Fortbildungsveranstaltung des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz für die Besatzungen von Einsatzleitwagen (ELW) statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.05.2017

Krimis aus dem Westerwald

Krimis aus dem WesterwaldAm Freitag, 12. Mai ab 19.30 Uhr, ist Westerwälder Autor und Musiker Micha Krämer in der Stadtbücherei Selters zu Gast. Er hat nicht nur seine Bücher, sondern auch seine Gitarre im Gepäck und spielt zwischen den Lesungen selbst geschriebene Lieder. Seit sieben Jahren stellen Autoren der Region sich und ihre Werke dem Publikum in der Veranstaltungsreihe „Westerwälder Autoren hautnah“ vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.05.2017

Landeskönigsschießen 2017 und Jugendförderpreis 2016 für Schützen

Landeskönigsschießen 2017 und Jugendförderpreis 2016 für SchützenDie amtierende Jugendvereinskönigin, Vanessa Platz, der Schützengesellschaft 1847 e. V. Selters konnte sich beim Kreiskönigsschießen erneut den Titel sichern und qualifizierte sich somit für das Landeskönigsschießen im Nettetal. Dort kämpfte sie gemeinsam mit 28 Jugendlichen um den Landeskönig, wo es freihändig stehend mit 20 Schuss auf 10 Meter entfernte Scheiben die best mögliche Zehn zu schießen galt. Hier landete Vanessa Platz auf einem guten 15. Rang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2017

Nachbarschaftshilfe und Boule-Turnier in Selters

Nachbarschaftshilfe und Boule-Turnier in SeltersWeil Hilfe Freude macht – Weil Helfen Freude macht: Ehrenamt macht Spaß, weil es unter Gleichgesinnten Abwechslung vom Alltag bringt, Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen einbringen und gleichzeitig auch Neues lernen können. Sie haben Einfluss, gestalten und entscheiden. Sie leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl und nicht zuletzt erleben Sie auch Anerkennung und Auszeichnung für Ihre Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.05.2017

Pflegestützpunkte leisten wichtige Arbeit

Pflegestützpunkte leisten wichtige ArbeitLandtagspräsident Hendrik Hering machte sich mit eigenen Augen ein Bild der Arbeit des Pflegestützpunktes Selters. Anja Belz, Margit Hermanns, Angela Schäfer (AOK), Sabine Tögel (EVIM) und Alexander Wildberger, Geschäftsbereichsleiter Pflege und Demografie AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, berichteten Hendrik Hering und Stadtbürgermeister Rolf Jung aus ihrem Alltag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2017

Verkehrsunfallflucht nach Parkplatzkollision

Verkehrsunfallflucht nach ParkplatzkollisionDie Polizeiinspektion Montabaur sucht Zeugenaussagen, die zur Feststellung eines unbekannten Unfallverursachers führen können, der am Donnerstag, 27. April in Selters einen Nissan Micra beschädigte und davonfuhr. Der Schaden an der Frontstoßstange beträgt etwa 2.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.04.2017

Oberwaldschule Grundschule Selters hat eigene Rutschbahn

Oberwaldschule Grundschule Selters hat eigene RutschbahnLange haben sie sich darauf gefreut und nun war es endlich soweit. Das „Einrutschen“ der selbstverdienten Rutsche in den bunten Farben des Schullogos der Oberwaldschule Selters konnte stattfinden. Landtagspräsident Hendrik Hering weihte sie bei strahlendem Sonnenschein und unter dem Jubel der Mädchen und Jungen gebührend durch einen eigenen Rutschanlauf ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 28.04.2017

Bauarbeiten für Erweiterungsbau der IGS Selters gestartet

Bauarbeiten für Erweiterungsbau der IGS Selters gestartetDirektorin Claudia Schaub wirkte sichtlich begeistert, als sie jüngst gemeinsam mit dem Architekten Ingo Schneider, Landrat Achim Schwickert, Bürgermeister Klaus Müller, Stadtbürgermeister Rolf Jung, politischen Vertretern des Westerwaldkreises und der Verbandsgemeinde Selters einen Einblick in den Stand der Bauarbeiten zur Erweiterung der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters geben konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2017

Kita gestaltet Außengelände selbst

Kita gestaltet Außengelände selbstMit Spielzeug-Bagger und -LKW rückten die Kinder der Tagesstätte Sonnenschein in Selters an, um ihr Außengelände naturnah und farbenfroh zu gestalten. Im Schlepptau hatten sie ihre Eltern mitgebracht. Nach zwei Anbauten für die Betreuung jüngerer Kinder in den Jahren 2014/15 war es Zeit, auch die Außenanlagen an das Konzept der Kita anzupassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Aktionsnachmittag gegen den Schlaganfall

Aktionsnachmittag gegen den SchlaganfallIn Selters befindet sich die einzige neurologische Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) im Westerwald. Das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten ist spezialisiert auf die Behandlung von Schlaganfallpatienten. Anlässlich des bundesweiten „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10. Mai, veranstaltet das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters an diesem Tag einen Informationsnachmittag zum Thema Schlaganfall.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Historische Ostertage: Huld, Huld, Jubel!

Historische Ostertage: Huld, Huld, Jubel!Geschichtsträchtige Tage bot das Team der Jugendpflege für die Verbandsgemeinde Selters den Teilnehmer/-innen der Osterferienfreizeit. Den Anfang machte die Aktion „Ostern früher“. Mit dem Bus ging es in das Landschaftsmuseum Hachenburg, wo das Leben von vor 150 Jahren nachempfunden werden konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Die Osterchampions - Cheerleading wie die Profis

Die Osterchampions - Cheerleading wie die ProfisDie Osterferien-Aktionen der Jugendpflege für die Verbandsgemeinde Selters starteten in energiegeladener Atmosphäre in der Mehrzweckhalle Wölferlingen. 22 Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren stellten ihre Talente im Cheerleading-Workshop unter Beweis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.04.2017

Ostereierschießen 2017 der Schützengesellschaft 1847 Selters

Ostereierschießen 2017 der Schützengesellschaft 1847 SeltersDas Ostereierschießen der SG Selters war wieder ein voller Erfolg. Neben den eigenen Vereinsmitgliedern waren auch Freunde des Vereins anwesend und verbrachten einen geselligen Tag beim Schießen, Mittagessen und anschließendem Kuchen essen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.04.2017

Mitspieler beim Boule-Turnier in Selters gesucht

Mitspieler beim Boule-Turnier in Selters gesuchtDie Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) laden herzlich zum ersten Boule-Turnier in Selters ein. Das Turnier findet statt: Sonntag 28. Mai um 15 Uhr, Dauer circa zwei bis drei Stunden auf dem Bouleplatz Rheinstraße 34, 56242 Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.04.2017

Nachbarschaftshilfe Selters –Informationsveranstaltung

Nachbarschaftshilfe Selters –InformationsveranstaltungWerden Sie Helfer/in, weil Hilfe Freude macht – Weil Helfen Freude macht! Ehrenamt macht Spaß weil es unter Gleichgesinnten Abwechslung vom Alltag bringt, Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen einbringen und gleichzeitig auch Neues lernen können. Sie haben Einfluss, gestalten und entscheiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.04.2017

Frau verletzt sich bei Unfall schwer

Frau verletzt sich bei Unfall schwerAuf der Landesstraße 304 zwischen Ellenhausen und Selters kam es am Mittwoch, den 12. April kurz vor 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Straße ab, wurde zurückkatapultiert und blieb auf der Straße liegen. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Feuerwehren mussten sie befreien.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.04.2017

Bürgerliste spendet Amber-Baum für den John-Peter-Altgeld-Platz

Bürgerliste spendet Amber-Baum für den John-Peter-Altgeld-PlatzEinen amerikanischen Amber-Baum pflanzten fleißige Mitglieder der Bürgerliste Selters am Samstag, 8. April am John-Peter-Altgeld-Platz. Zuvor waren an dieser Stelle, die von einer Rundbank umgebenen wird, bereits zwei Bäume eingegangen. Der nun gepflanzte Amber-Baum soll aufgrund seiner Trockenheitsresistenz geeigneter sein, um an diesem etwas schwierigen Standort zu gedeihen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2017

VG Selters ehrt Arbeitskreis Willkommenskultur

VG Selters ehrt Arbeitskreis Willkommenskultur
Der Arbeitskreis Willkommenskultur des Evangelischen Dekanats Selters ist von der Verbandsgemeinde Selters für besonderes soziales Engagement ausgezeichnet worden. Während einer Feierstunde in der Selterser Festhalle lobte der Erste Beigeordnete Edgar Deichmann den Einsatz der Ehrenamtlichen für die Integration für Flüchtlinge.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2017

Zum Ferienabschluss noch einmal ein tolles Familienwochenende genießen

Zum Ferienabschluss noch einmal ein tolles Familienwochenende genießenDie Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung möchte Kindern, Eltern und Großeltern mit einer besonderen Aktion das Ende der Sommerferien versüßen: Unter dem Motto „Zurück in die Vergangenheit“ lädt sie vom 11. bis zum 13. August zu einem schönen Wochenende in die Moseltal-Jugendherberge nach Cochem ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2017

Jahreshauptversammlung und Fahrzeugsegnung beim DRK Selters

Jahreshauptversammlung und Fahrzeugsegnung beim DRK SeltersEine neue Satzung, eine neue Sozialgruppe, ein neues Einsatzfahrzeug und im März 2018 ein neuer Vorsitzender beziehungsweise eine neue Vorsitzende: Beim Deutschen Roten Kreuz in Selters stand die jüngste Jahreshauptversammlung ganz unter dem Eindruck wichtiger Veränderungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.03.2017

Jahreshauptversammlung der Spvgg Saynbachtal Selters

Jahreshauptversammlung der Spvgg Saynbachtal SeltersZur Jahreshauptversammlung am 24. März um 19.30 Uhr im Westerwälder-Hof konnte Vorsitzender Bernd Hummerich über 40 Mitglieder begrüßen. Anträge zur Tagesordnung wurden bis zur Versammlung nicht vorgelegt. Mitgliederehrungen und Jahresberichte bestimmten die Tagesordnung. Eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde beschlossen, ein neuer Vorstand gewählt und ein Festausschuss gebildet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.03.2017

Von Irrtümern, Unterhosen und einer königlichen List

Von Irrtümern, Unterhosen und einer königlichen ListAlles andere als verstaubt und langweilig war die Geschichtsstunde, zu der Rita Steindorf und das Büchereiteam in die Stadtbücherei eingeladen hatten. Rund 20 Kinder im Grundschulalter erlebten einen flotten Ritt durch die Geschichtsbücher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Jugendliche der Feuerwehren trafen sich zum Wettstreit

Jugendliche der Feuerwehren trafen sich zum WettstreitEinmal im Jahr treffen sich die Kinder und Jugendlichen der im Kreis vertretenen Jugendfeuerwehren zu einem gemeinsamen Geschicklichkeitsturnier. Seit über 30 Jahren erfreut sich diese Veranstaltung bei den Feuerwehren, wie auch bei den teilnehmenden Jugendlichen und Kindern größter Beliebtheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.03.2017

Schwedischer Abend ist Auftakt für Veranstaltungsjahr

Schwedischer Abend ist Auftakt für VeranstaltungsjahrZu einem Abend mit skandinavischer Folkmusik und schwedischen Spezialitäten lädt das Forum Selters am Samstag, 1. April, um 19.30 Uhr ins Stadthaus ein und eröffnet damit das Veranstaltungsjahr 2017. Für den nordischen Folk sorgt das Trio Larsson/Mayr. Die deutsch-schwedische Gruppe mischt mit unbändiger Spielfreude eigene Kompositionen und traditionelle Stücke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 20.03.2017

Ostereierschießen der Schützengesellschaft 1847 Selters

Am 9. April ab 11 Uhr findet das traditionelle Ostereierschießen der SG Selters statt. Dazu sind neben den Mitgliedern des Vereins auch alle interessierten Mitbürger, Vereine und Freunde herzlich eingeladen. Es wird mit dem Kleinkaliber Gewehr auf Scheiben geschossen, wobei zwischen Schützen und Nichtschützen unterschieden wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Randalierer in Selters

Randalierer in SeltersHausfriedensbruch, Sachbeschädigung, Bedrohung und Beleidigung ließ sich ein Mann zuschulden kommen, der im deutlich betrunkenen Zustand im Bruchweg in Selters randalierte. Der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.03.2017

Wissenschaftler und Hobbyfotograf begeistern für Libellen

Wissenschaftler und Hobbyfotograf begeistern für LibellenEin Nachmittag zum Thema Libellen bewegte, trotz frühlingshaftem Sonnenschein, am Sonntagnachmittag mehr als 70 Besucher ins Stadthaus Selters. Zoologe Prof. Dr. Thomas Wagner von der Universität Koblenz – Landau hielt einen kurzweiligen und sehr informativen Vortrag und Hobbyfotograf Winfried Arzbach stellte seine faszinierenden Libellen-Fotos aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2017

Flüchtlinge sollen mit Hilfebörse schneller Fuß fassen

Flüchtlinge sollen mit Hilfebörse schneller Fuß fassenEine große Schale mit Kartoffelsalat, dampfende Würstchen und ein Dutzend Kinder mit mächtig Appetit. Masoumeh Khawari weiß, dass es jetzt schnell gehen muss: Rasch füllt sie die Schüsseln, damit die Kleinen endlich zugreifen können. Seit vier Monaten ist die junge Frau aus Afghanistan Teil des Betreuungsteams der Grundschule Marienrachdorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.03.2017

Klaviermusik der Klassik und Romantik

Klaviermusik der Klassik und RomantikAm Sonntag, 19. März spielt der Pianist Mark Möllenbruck am "Bürgerflügel" im Stadthaus Selters um 11.30 Uhr Werke von Mozart, Schubert und Chopin. Die Klavier-Matinée ist das vierte Stadthauskonzert in der Rheinstraße 22. Die Matinée beginnt um 11.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Junge Menschen fasten Hass

Junge Menschen fasten HassOffene Hetze in den sozialen Netzwerken, Wutbürger auf der Straße, Gewalt und Verrohung zur besten Sendezeit. Und die Reaktionen auf diese Ausbrüche sind nicht weniger zügellos. Der Hass ist salonfähig geworden. Mehr als 30 Jugendliche wollen nun den Teufelskreis aus gegenseitigen Beleidigungen und Anfeindungen durchbrechen: Sie sind die evangelische Jugendkirche "Way to J" und rufen in ihrer Fastenaktion zu "Sieben Wochen ohne Hass" auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.03.2017

Libellen – fliegende Edelsteine in Selters

Libellen – fliegende Edelsteine in Selters Am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr nähern sich ein Vortrag und eine Fotoausstellung im Stadthaus Selters den Libellen. "Fliegende Edelsteine in Selters" nennt sich die Auswahl aus Hunderten von Bildern, die Winfried Arzbach an einem Gewässer in Selters gemacht hat. Der Zoologe Prof. Dr. Thomas Wagner von der Universität Koblenz–Landau gibt Einblicke in das auffällige Verhalten der großen und farbenprächtigen Insekten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Erwachsenenbildung lockt mit Seminaren, Reisen und Konzerten

Erwachsenenbildung lockt mit Seminaren, Reisen und KonzertenSatte 56 Seiten hat das neue Jahresprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung. Fast fünf Dutzend Seiten mit Workshops, Vorträgen, Konzerten und Reisen, in denen es zwar nicht nur „luthert“, das allgegenwärtige Reformationsjubiläum aber natürlich eine große Rolle spielt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Vortrag: Neuerungen in der Pflegeversicherung

Vortrag: Neuerungen in der PflegeversicherungDas Demenznetzwerk in der Verbandsgemeinde Selters lädt alle Interessierten zum Thema „Neuerungen in der Pflegeversicherung" am Mittwoch, am 15. März von 18 bis 19:30 Uhr in die Verbandsgemeindeverwaltung, Am Saynbach 5-7 ein. Der Vortrag informiert über neue Leistungen des Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) in der teilstationären und vollstationären Pflege.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.02.2017

Verbandsgemeinde Selters setzt Wachstumstrend fort

Verbandsgemeinde Selters setzt Wachstumstrend fortNach der neuesten Einwohnerstatistik sind in der Verbandsgemeinde Selters insgesamt 16.819 Einwohner gemeldet. Die Zahl der mit Hauptwohnsitz gemeldeten Bürger ist dabei um 78 auf 16.410 gestiegen, eine prozentuale Erhöhung um 0,48 Prozent. Dies ist bereits die dritte Steigerung in Folge. Weitere 409 Nebenwohnsitzmeldungen liegen dem Einwohnermeldeamt vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2017

500 Jahre Reformation: Dekanate stellen ihr Programm vor

500 Jahre Reformation: Dekanate stellen ihr Programm vor500 Jahre Reformation – ein Jubiläum, das auch im Westerwald gebührend gefeiert wird. Mit mehr als 130 Veranstaltungen erinnern die Evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg an die Veröffentlichung der bahnbrechenden 95 Thesen Martin Luthers am 31. Oktober 1517 in Wittenberg, die als der Ausgangspunkt der Reformation gelten. Ein einschneidendes Ereignis für die Kirche, die Gesellschaft und den Glauben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2017

Notfallseelsorge: neue Herausforderungen nach Verschnaufpause

Notfallseelsorge: neue Herausforderungen nach Verschnaufpause Ein Teddybär, Taschentücher, Kerzen, eine Bibel. Manchmal passt Trost in einen Rucksack. Doch wenn die rund zwei Dutzend Westerwälder Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger im Einsatz sind, brauchen sie mehr als ihre Tasche mit Trostspendern. Sie müssen mitfühlen, mitleiden, zuhören können. Und sie brauchen viel Kraft. Denn die Einsätze gehen unter die Haut und sind anstrengend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.01.2017

Spendenübergabe an die Oberwald-Grundschule Selters

Spendenübergabe an die Oberwald-Grundschule SeltersDas „mobile Sorgentelefon an der Oberwald-Grundschule Selters“ erhielt am 23. Januar eine Spende vom politischen Verein Bürgerliste Selters. Einmal in der Woche können die Kinder einer Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes Ortsverein Höhr-Grenzhausen von ihren Sorgen berichten und um Rat fragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2017

Evangelisches Dekanat lädt Ehrenamtliche ein

Evangelisches Dekanat lädt Ehrenamtliche einFür kleines Geld können sich in der Jugendarbeit ehrenamtlich Aktive in interessanten Vorträgen und Workshops neue Impulse holen. Für die Veranstaltung in Herborn ist eine Anmeldung bis zum 7. Februar erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2017

Evangelische Jugend präsentiert ein aufregendes Programm

Evangelische Jugend präsentiert ein aufregendes ProgrammEin Mädchen, das mutig auf einer Hängebrücke steht. Unter ihr: eine furchteinflößende Schlucht. Das Titelbild der Broschüre hat es in sich. Doch nicht nur äußerlich macht das Jahresprogramm der Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg einiges her. Das kompakte Heftchen ist wieder prall gefüllt mit vielen aufregenden, intensiven und abwechslungsreichen Angeboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.01.2017

WFG informiert über die Nachfolge im Unternehmen

WFG informiert über die Nachfolge im UnternehmenJedem Unternehmer stellt sich früher oder später die Frage der Nachfolgeregelung. Familienunternehmen versuchen in aller Regel eine Lösung in den eigenen Reihen zu finden. Aber was passiert, wenn kein Nachfolger für das Unternehmen bereitsteht. Oft hat dies zur Folge, dass Unternehmen - meist sind dies kleine und mittlere Betriebe - schließen. Ist eine Nachfolge aus dem Familienkreis nicht möglich, sollten Unternehmer auch den Verkauf ihres Betriebes ins Auge fassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.01.2017

Schülerkonzert im Stadthaus

Schülerkonzert im StadthausKlassische Musik erwartet die Besucher eines Konzertes am Sonntag, 29. Januar in Selters. Beim 3. Stadthauskonzert, einer Matinée um 11.30 Uhr, sind acht Ensembles zu Gast, die Musik aus drei Jahrhunderten spielen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.01.2017

Stadtbücherei Selters blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Stadtbücherei Selters blickt auf erfolgreiches Jahr zurückDie Stadtbücherei Selters schließt sich der Onleihe-Rheinland-Pfalz an. Nach einer kostenfreien Pilotphase ist die Stadt dem Verbund kostenpflichtig beigetreten. Onleihe ist die Abkürzung für „Online-Ausleihe“. Mit dieser können Nutzer rund 45.000 digitale Medien über das Internet für jährlich 10 Euro Gebühren ausleihen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.01.2017

Anerkennung und Dank für verdiente Blutspender

Anerkennung und Dank für verdiente BlutspenderRotes Kreuz in Selters würdigt Engagement von Blutspenderinnen und Blutspender mit einer Ehrungsfeier. Urkunden, Ehrennadeln und Präsente drücken Dankbarkeit des Roten Kreuzes aus. Bedarf an Blutspenden ist weiterhin stabil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.01.2017

Einbrecher in Selters und Rennerod - Zeugen gesucht

Einbrecher in Selters und Rennerod - Zeugen gesuchtAm Wochenende durchsuchten Einbrecher ein Wohnhaus in Selters. Es wurden ein Fahrzeug und drei Männer beobachtet, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten. In Rennerod überraschte eine Frau einen Einbrecher auf der Kellertreppe ihres Wohnhauses. Dieser führte einen leuchtend roten Rucksack mit. Die zuständigen Polizeistationen bitten um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.01.2017

Neubaugebiet Selters ist ausverkauft

Neubaugebiet Selters ist ausverkauftDie Stadt Selters hat alle 34 Grundstücke im Neubaugebiet „Im Gleichen“ verkauft und das innerhalb von eineinhalb Jahren. „Dass es einen Bedarf an Bauland in Selters gab, das haben wir gewusst, dass der Verkauf aber so schnell gehen würde, damit haben wir nicht gerechnet“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.01.2017

Krankenhaus Selters erhält erstmals Hygiene-Zertifikat

Krankenhaus Selters erhält erstmals Hygiene-ZertifikatDas Evangelische Krankenhaus in Selters hat sich erstmals dem Hygiene-Audit des MRE-Netzwerkes der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn gestellt und wurde mit dem Hygiene-Zertifikat ausgezeichnet. Umfangreiche Prüfungen wurden im Vorfeld der Siegelverleihung durchgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.12.2016

Ergebnis der Ahmadiyya-Blutspendenaktion und ihre neuen Pläne

Ergebnis der Ahmadiyya-Blutspendenaktion und ihre neuen PläneAls Reaktion auf den Anschlag am Montagabend in Berlin, bei dem 12 Menschen starben und Dutzende teils schwer verletzt wurden, rief die einer bundesweiten Blutspendenaktion auf. Die Mitglieder der Jugendorganisation zum Ziel genommen, in einer Woche 1000 Blutspender aus dem gesamten Bundesgebiet zu mobilisieren. An der Blutspendenaktion in Selters nahmen 12 junge Mitglieder teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Muslimische Jugend ruft zum Schulterschluss gegen Terror auf

Als Reaktion auf den Anschlag am Montagabend in Berlin, bei dem 12 Menschen starben und Dutzende teils schwer verletzt wurden, ruft die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation aus Frankfurt zu einer bundesweiten Blutspendeaktion auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2016

Rotes Kreuz ruft zur Blutspende in der Weihnachtszeit auf

Rotes Kreuz ruft zur Blutspende in der Weihnachtszeit aufDas Deutsche Rote Kreuz ist auch in der Zeit „zwischen den Jahren“ auf die Unterstützung der Bevölkerung durch Blutspenden angewiesen. Deshalb finden auch in diesen Tagen Blutspendetermine im Westerwaldkreis statt. In Liebenscheid, Hundsangen, Selters und Neuhäusel kann der lebenswichtige Saft gespendet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.12.2016

PKW schleudert unter LKW - Fahrer schwer, Beifahrerin leicht verletzt

PKW schleudert unter LKW - Fahrer schwer, Beifahrerin leicht verletztAm Mittwochnachmittag, den 22. Dezember kam es auf der Landestraße 307 zwischen Selters und Mogendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein jüngerer Fahrer kam mit seinem PKW aus noch nicht geklärten Gründen ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und krachte unter einen LKW. Der PKW-Fahrer wurde schwer verletzt. AKTUALISIERT

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.12.2016

Gestohlenes E-Bike aufgefunden - Besitzer gesucht!

Gestohlenes E-Bike aufgefunden - Besitzer gesucht!Am 19. Dezember, gegen 22 Uhr, kam es in der Straße „Am Saynbach“ zum Diebstahl eines E-Bikes (Mountain-Bike) der Marke DYNAMICS mit Bosch-Motor, Farbe silbergrau mit weißen sowie geringfügig blauen Applikationen und einem blauummantelten Zahlenschloss. Abweichend von sonstigen Pressemeldungen dieser Art fehlt hier allerdings der Geschädigte, wohingegen der Täter feststeht.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 16.12.2016

Bürgerliste beim Adventsnachmittag der Stadt Selters

Bürgerliste beim Adventsnachmittag der Stadt SeltersWie im vergangenen Jahr hat sich die Bürgerliste auch in diesem Jahr wieder mit einer Aktion am Adventsnachmittag in Selters beteiligt. Passend zum Konzept der Stadt gab es Kulinarisches als Geschenk für die Bürger. Viele fleißiger Helfer der Bürgerliste Selters backten auch in diesem Jahr wieder verschiedene Sorten Plätzchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2016

Begegnungscafé feiert gemeinsam mit Flüchtlingen Advent

Begegnungscafé feiert gemeinsam mit Flüchtlingen Advent Der Raum ist erfüllt von Plätzchenduft, Kinderlachen und einem persisch-arabisch-deutschen Stimmengewirr: Der „Treff. International“, das Begegnungscafé des Evangelischen Dekanats Selters, feiert Advent. Mehr als 30 deutsche und ausländische Besucher haben in Selters einen stimmungsvollen Nachmittag im Haus der Kirche erlebt und sind sich beim gemeinsamen Backen und Singen nähergekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.12.2016

Frühzeitig auf die Jugend setzen

Frühzeitig auf die Jugend setzen Auch in diesem Jahr konnten sich Vereine, die Jugendarbeit betreiben und die Jugendfeuerwehren über eine gute Nachricht aus Selters freuen. Insgesamt werden in diesem Jahr 23 Vereine und 12 Jugendfeuerwehren mit einem Zuschuss in Höhe von insgesamt 5.395,00 Euro bedacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.12.2016

Start der Baumaßnahme zu Seniorenzentrum St. Franziskus

Start der Baumaßnahme zu Seniorenzentrum St. Franziskus Miteinander im Quartier! Unter diesem Motto wird im nächsten Jahr mit dem Bau des Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters begonnen. Insgesamt entstehen für die Region 85 Plätze zur stationären Pflege in Voll- und Kurzzeit sowie dreizehn seniorengerechte Wohnungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2016

Zweckverband zur Waldbewirtschaftung in Selters gegründet

Zweckverband zur Waldbewirtschaftung in Selters gegründetAm Donnerstag, den 1. Dezember fand die öffentliche konstituierende Sitzung des Zweckverbandes zur Waldbewirtschaftung der Forstreviere in der Verbandsgemeinde Selters statt. Zuvor hatten alle Ortsgemeinden und die Stadt Selters beschlossen, den Zweckverband zu bilden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Neues Einsatzfahrzeug für das Rote Kreuz in Selters

Neues Einsatzfahrzeug für das Rote Kreuz in SeltersDie Bereitschaft des DRK-Ortsvereins Selters erhält ein neues Einsatzfahrzeug, das ab sofort zur Verfügung steht. Der neue Mannschaftswagen wurde komplett durch Eigenmittel des Vereins und Spenden finanziert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 30.11.2016

Selters lädt zum Boulespiel ein

Selters lädt zum Boulespiel einIn Selters kann nun Boule gespielt werden. Die Stadt hat einen öffentlichen Platz eingerichtet und lädt Jung und Alt, Familien und Gruppen ein, diesen zu nutzen und mit Leben zu füllen. Pétanque, Boule oder Boccia gehört in südlichen Ländern zum Ortsbild. Nun auch in der Selterser Rheinstraße.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2016

Geheimnisvolle Kirchenzeitschriften in Selters entdeckt

Geheimnisvolle Kirchenzeitschriften in Selters entdeckt„Unser Weg“ zeichnet Bild des evangelischen Lebens der 1950er-Jahre – Vorläufer der Dekanatszeitschrift „Salz“ – Bei Sichtung des Archivs Dutzende vergilbte Ausgaben aufgetaucht – Was soll nach der Katalogisierung mit den Zeitungen geschehen? Auszüge im Artikel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2016

Rückblick auf 310 Jahre bei der Gemeindeverwaltung Selters

Rückblick auf 310 Jahre bei der Gemeindeverwaltung Selters Auch in diesem Jahr wurden Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Selters für ihre lange Treue und ihr Engagement geehrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.11.2016

Jahresabschlussschießen der Schützengesellschaft Selters

Jahresabschlussschießen der Schützengesellschaft SeltersAm Samstag, den 26. November, fanden wieder die alljährliche Weihnachtsfeier und das dazugehörige Jahresabschlussschießen der Schützengesellschaft statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.11.2016

Klaviermatineé mit japanischem Pianisten in Selters

Klaviermatineé mit japanischem Pianisten in SeltersZu einer Klaviermatineé am Sonntag, 4. Dezember um 11.30 Uhr, lädt die Stadt Selters ein. Das 2. Stadthauskonzert wird bestritten von Prof. Kohji Okamoto aus Sapporo, Japan. Er spielt Beethoven, Schubert, Liszt und Reger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2016

Verdiente Feuerwehrleute befördert und geehrt

Verdiente Feuerwehrleute befördert und geehrtMehrfachen Anlass zum Feiern hatten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters. Bei der zentralen Dienstversammlung konnte Bürgermeister Klaus Müller in diesem Jahr über 120 Kameradinnen und Kameraden der örtlichen Einheiten im Feuerwehrgerätehaus Herschbach begrüßen, um diese unter anderem zu ehren und zu befördern. Daneben standen Ernennungen, Verpflichtungen, Versetzungen in die Alterskameradschaft und Entlassungen auf der umfangreichen Tagesordnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2016

Ein Nachmittag mit „Tannenduft und Lichterglanz“

Ein Nachmittag mit „Tannenduft und Lichterglanz“ Unter dem Motto „Tannenduft und Lichterglanz“ können Menschen am Samstag, 3. Dezember in Selters am Marktplatz die vorweihnachtliche Atmosphäre gemeinsam genießen. Musik spielt dabei eine große Rolle. Dafür sorgen Dudelsack-Spieler, eine Bläserklasse der Nelson-Mandela-Realschule Dierdorf sowie Christian Bohr und André Lindecke mit adventlicher Gitarrenmusik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.11.2016

Passenden Arbeitsplatz gefunden

Passenden Arbeitsplatz gefunden Fremdes Land, fremde Sprache – aber der Berufswunsch ist gleich geblieben. Abdulrabi Rahimi möchte nach seiner Flucht einen Neuanfang mit einer Ausbildung zum Friseur starten. Der 18-Jährige stammt aus Afghanistan und hat gemeinsam mit seiner Familie inzwischen in Selters sein neues Zuhause gefunden. Aufgrund der politischen Lage entschlossen sich seine Eltern, gemeinsam mit ihm und seinen beiden Geschwistern Amirkhan und Hadiya zu fliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.11.2016

Authentischer Blues im Stadthaus Selters

Authentischer Blues im Stadthaus SeltersAuch wenn die Metapher als Witz überstrapaziert ist: den Blues kann man nur bedingt lernen, den Blues muss man fühlen und leben. Biber Herrmann ist so einer, der auf der Bühne nichts vorspielt, sondern seine Musik lebt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.11.2016

Knieprothese – Worauf es ankommt

Knieprothese – Worauf es ankommt Ärztlicher Vortrag am 7. Dezember in Selters Das Kniegelenk muss viel leisten und ist ständig in Bewegung. Viele Menschen klagen über Schmerzen beim Gehen oder Treppensteigen. Das Reiben der ungeschützten Gelenkoberfläche, hervorgerufen durch Verschleiß der Knorpelschicht (Arthrose), verursacht Schmerzen, Gelenkentzündungen und Störungen des Bewegungsablaufs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.11.2016

Martinsschießen und Kids Club der SG Selters

Martinsschießen und Kids Club der SG SeltersDas traditionelle Martinsschießen der Schützengesellschaft (SG) 1847 e.V. Selters fand dieses Jahr am 5. November ab 10 Uhr im Schützenhaus in Selters statt. Die Schützen bewiesen ihre Treffsicherheit beim Wettkampf um Huhn, Ente und Gans. Jugendliche Selterser Schützen nahmen zuvor auch am 7. RSB Kids-Cup in Inden/Altdorf teil

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.11.2016

30. Stadtpokalschießen der Schützengesellschaft Selters

30. Stadtpokalschießen der Schützengesellschaft SeltersAm Sonntag, dem 6. November fand wieder das jährliche Stadtpokalschießen im Schützenhaus in Selters statt. Die ortsansässigen Vereine und Firmen meldeten dieses Jahr neun Mannschaften, welche aus höchstens sieben Personen bestanden, von denen die vier besten Schützen in die Gesamtwertung der Mannschaften einflossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2016

Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia

Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia Seit über 15 Jahren unterstützt das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters das Hilfsprojekt Okanona Kinderhilfe Namibia. In all den Jahren konnten viele Kinder, Familien und Senioren u. a. mit wichtigen Materialien, Schulkleidung und Geld für Lebensmittel versorgt werden. Das Projekt hat zum Ziel, dass die Ärmsten aus der Gegend um Swakopmund durch Schul- und Berufsausbildung ein eigenes Einkommen erlangen, um ihre Familien versorgen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.11.2016

Auf Flucht vor der Polizei betrunken Unfall verursacht

Auf Flucht vor der Polizei betrunken Unfall verursachtEin betrunkener Autofahrer versuchte sich Samstagnacht der Polizeikontrolle durch Flucht zu entziehen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und baute einen Unfall. Trotz leichter Verletzungen setzte der Mann seine Flucht fort, er konnte jedoch ermittelt werden. Nun bleibt er längere Zeit Fußgänger.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.11.2016

Lieblingsbücher vorgestellt

Lieblingsbücher vorgestelltSieben Vorleser begrüßte Moderator Eckhard Schneider bei der Veranstaltung „Selters liest vor“ in der Stadtbücherei. „Es ist die Verschiedenheit der Bücher und Menschen, die diese Veranstaltung so interessant macht“, sagt Eckhard Schneider, „hier haben heitere Gedichte ebenso ihren Platz wie dramatische Romane“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.11.2016

FWG-Vorstand verjüngt

FWG-Vorstand verjüngtBei den Vorstandswahlen der jüngsten Jahreshauptversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters ergaben sich, neben dem wiedergewählten 1. Vorsitzenden Gerhard Stahl, zahlreiche Änderungen. Neue Stellvertretende Vorsitzende sind Philipp Frensch (Herschbach) und Andreas Strüder (Hartenfels).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.11.2016

Weg zum „Evangelischen Dekanat Westerwald“ geebnet

Weg zum „Evangelischen Dekanat Westerwald“ geebnetDie Evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg haben einen großen Schritt hin zum neuen Dekanat Westerwald gemacht: Auf ihrer ersten gemeinsamen Synode in Montabaur beschlossen die Vertreter der beiden Kirchenkreise die sogenannte Vereinigungsvereinbarung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.11.2016

Einsatzleitungen aus vier Landkreisen tauschten sich aus

Einsatzleitungen aus vier Landkreisen tauschten sich ausWo die Drähte zusammenlaufen: Kommunikationsexperten der Feuerwehren aus vier Landkreisen tauschten sich aus
Erstes gemeinsames Treffen im Feuerwehrgerätehaus in Selters. Große Schadensereignisse und außergewöhnliche Einsätze stellen die Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen immer wieder vor neue Herausforderungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.11.2016

Schauspieler stellte Gespenstergeschichten vor

Schauspieler stellte Gespenstergeschichten vorDer Mainzer Schauspieler Michael Hain las in der Stadtbücherei Selters aus dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke. Hain ist Gründer des Lesetheaters und war im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz zu Gast in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2016

Gänsehaut-Feeling, gewaltige Stimmen und ein Hauch von Dieter Bohlen

Gänsehaut-Feeling, gewaltige Stimmen und ein Hauch von Dieter Bohlen
Der Saal tobte, als die Darsteller des Musicals „Bodyguard“ im Kölner Musical-Dome ihre Zuschauer zum Mittanzen aufforderten. Die Angesprochenen kamen dieser Bitte nur zu gerne nach – mittendrin die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die einen besonderen Abend mit Gänsehaut-Feeling, gewaltigen Stimmen und einem besonderen Flair erleben konnten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.11.2016

Fulminante Kirmes in Selters

Fulminante Kirmes in SeltersVom 14. bis 17. Oktober fand auf dem John-Peter-Altgeld Platz in Selters die 30. Jubiläumskirmes statt. Bei wunderbaren Spätsommertemperaturen startete der Freitagabend mit einem Discoevent der Extraklasse. Mit den besten Fetenhits heizten die beiden DJs das Festzelt so richtig ein. Hierbei war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2016

Folk- und Soulmusik mit Biber Herrmann

Folk- und Soulmusik mit Biber HerrmannFolk-Blues-Musik mit Herz und Seele erwartet die Besucher eines Konzertes von Biber Herrmann am 12. November, um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Als „Special-Guest“ mit dabei ist die Sängerin und Liedermacherin Anja Sachs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2016

Notfallseelsorge sucht dringend neue Helfer

Notfallseelsorge sucht dringend neue HelferFür den Dienst in der Notfallseelsorge entscheidet man sich nicht mal eben so. Denn die ehrenamtliche Tätigkeit geht an die Substanz. Notfallseelsorger werden immer dann alarmiert, wenn es ein Unglück gegeben hat und die Betroffenen, deren Angehörige oder die Einsatzkräfte betreut werden müssen. Kurz: Sie begegnen Menschen, die plötzlich vor einem Scherbenhaufen stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2016

Frauentag macht neue Lust auf den Sonntag

Frauentag macht neue Lust auf den Sonntag Der feine Anzug, ein duftender Braten, der gemeinsame Gottesdienstbesuch. Erinnerungen an einen Sonntag, den es heute immer seltener gibt. Das Evangelische Dekanat Selters hat sich nun diesem oft vergessenen Kleinod gewidmet und den zweiten Dekanatsfrauentag unter das Motto „Sonntag – ein Geschenk des Himmels“ gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2016

Totschlag in Selters - Tatverdächtiger gefasst

Totschlag in Selters - Tatverdächtiger gefasstDer im Fall des am Samstagabend, den 29. Oktober in Selters verübten Gewaltverbrechens gesuchte 25-jährige Tatverdächtige konnte noch am späten Samstagabend in Herschbach vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2016

Gewaltdelikt in Selters - ein Mann tot

Gewaltdelikt in Selters - ein Mann totAm Samstagabend, den 29. Oktober kurz vor 18 Uhr ereignete sich laut Polizei in Selters ein Gewaltdelikt. Eine Person kam dabei zu Tode. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hintergründe sind noch nicht bekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.10.2016

Herbstferienaktion der VG Selters machte Spaß

Herbstferienaktion der VG Selters machte Spaß Zwei Cheerleading-Kurse, das integrative Kunstprojekt ‚Ich male meinen Traum’, ein Taekwondo-Schnupperkurs und der Gitarren-Schnupperkurs der Verbandsgemeinde-Jugendpflege Selters in den Herbstferien sorgten für Kurzweil. Die Aktivitäten vermittelten Kindern und Jugendlichen neue Freundschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2016

Feuerwehren probten Ernstfall am Selterser Krankenhaus

Feuerwehren probten Ernstfall am Selterser Krankenhaus„Alarm für Florian Selters – Auslösung der Brandmeldeanlage im Krankenhaus Selters“. Mit dieser Meldung wurden am Dienstagabend, den 25. Oktober gegen 18.30 Uhr die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Selters zu einer realitätsnahen Übung am örtlichen Krankenhaus alarmiert. Weitere Feuerwehren, unter anderem aus Dierdorf, wurden eingebunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.10.2016

„Was liest du gerade?“

„Was liest du gerade?“„Was liest du gerade?“ ist die zentrale Frage, die bei der Veranstaltung „Selters liest vor“ am 4. November im Raum steht. Kurzweilig stellen Menschen, die gerne lesen, ihr Lieblingsbuch vor. Mal wird es lustig, mal dramatisch und manchmal auch gruselig. „Selters liest“ präsentiert Menschen und ihre Lieblingsbücher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.10.2016

Neue Kantorin will Menschen für Kirchenmusik begeistern

Neue Kantorin will Menschen für Kirchenmusik begeisternEs gibt zurzeit angenehmere Arbeitsplätze als diesen: Für den Fototermin zum Dienstantritt hat sich Eva Maria Mombrei eine ihrer künftigen Wirkungsstätten ausgesucht – die Evangelische Kirche in Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.10.2016

Schüler engagieren sich für guten Zweck

Sieben Schülerinnen der IGS verkauften am Wochenmarkt in Selters selbst genähte Schlüsselanhänger, Geldbörsen und kleinere Taschen. Dabei kam ein Betrag von 300 Euro für gute Zwecke zusammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.10.2016

Jugendliche üben den Blick durch die Kamera

Jugendliche üben den Blick durch die KameraRaus aus der Mitte, nah ran ans Motiv! Das waren zwei der unzähligen Tipps, die der Fotograf und Journalist Peter Bongard jugendlichen Hobbyfotografen bei einem Workshop in der Stadtbücherei Selters mit auf den Weg gegeben hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 10.10.2016

100.000 Euro für Bau eines Kunstrasenplatzes

100.000 Euro für Bau eines KunstrasenplatzesHendrik Hering (SPD)teilt mit: Selters bekommt Förderung aus Mainz für den Bau eines Kunstrasenplatzes. 100.000 Euro stehen für den Umbau bereit. Dieser wird ist wird von der Landesregierung als sinnvoll und notwendig angesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.10.2016

Einladung zum Stadtpokalschießen in Selters am 6. November

Wie in jedem Jahr führt die Schützengesellschaft 1847 Selters auch in diesem Jahr das bereits bekannte und beliebte Stadtpokalschießen durch. Nach mehreren Anfragen haben sich die Vereinsaktiven entschlossen, auch Firmen, Banken, Geschäfte und Behörden zuzulassen. Das Pokalschießen findet am Sonntag, dem 6. November ab 10 Uhr im Schützenhaus statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.10.2016

Kirmes in Selters vom 14. bis 17. Oktober

Kirmes in Selters vom 14. bis 17. OktoberParty pur mit "FETENHITS on tour" und der Hüttengaudi mit “Bassd schO”. Die Kirmes beginnt am Freitagabend, 14. Oktober mit einem Discoabend der Extraklasse. Am Samstag geht es weiter mit Kirmesbaum und Fassanstich, der Sonntag ist Familientag und am Montag spielen, wie gewohnt, die "TopSounds" zum Tanz auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2016

Selterser Flüchtlingshilfekreis mit neuer Spitze

Selterser Flüchtlingshilfekreis mit neuer SpitzeSeit fast zwei Jahren kümmert sich der Arbeitskreis Willkommenskultur des Evangelischen Dekanats Selters nicht nur darum, dass Flüchtlinge in der Region gut empfangen werden. Die rund zwei Dutzend Ehrenamtlichen investieren viel Zeit und Herzblut, damit sie in einem für sie völlig fremden Land Fuß fassen können. Swetlana Glück hat das Engagement von Anfang an betreut. Nun konzentriert sich die Diakoniemitarbeiterin auf den Jugendmigrationsdienst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2016

Neuer Chefarzt im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Neuer Chefarzt im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters   Ab dem 1. Oktober leitet Dr. Alexander Lindhorst als Chefarzt den neu eingerichteten Klinikbereich für Gastroenterologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters am Standort in Selters. Seit mehreren Jahren ist der 41-jährige Familienvater als Oberarzt in der interdisziplinären Endoskopie tätig. Nach seinem Medizinstudium an der Georg-August-Universität in Göttingen absolvierte er seine klinische Ausbildung sowie die Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. Zuletzt war er als Oberarzt in der Klinik für Gastroenterologie und Endokrinologie an der Universitätsmedizin Göttingen tätig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 29.09.2016

Drei Pokalsiege für Westerwälder Schwimmer

Drei Pokalsiege für Westerwälder SchwimmerBeim 24. Mannschaftspokal des Bezirk Neuwied/Westerwald um den Westerwaldcup schwammen die Teams der SG Westerwald mit guten Leistungen zu sechs Pokalen. Der Westerwaldcup wurde auch in diesem Jahr wieder über zwei Runden aus geschwommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.09.2016

Das Dekanat zeigt sich von seiner weiblichsten Seite

Das Dekanat zeigt sich von seiner weiblichsten SeiteDer 29. Oktober gehört ganz den Frauen: Zum zweiten Mal lädt das Evangelische Dekanat Selters zum großen Dekanatsfrauentag ein. Nach der gelungenen Premiere in Berod treffen sich die Teilnehmerinnen diesmal in der Festhalle Selters (Jahnstraße). Dort erleben sie einen gemeinsamen Nachmittag mit guten Gesprächen, duftendem Kaffee, Musik, netten Menschen und einem ganz besonderen Vortrag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2016

Kinder für Kreativität belohnt

Kinder für Kreativität belohnt„Selters malt“ war das Motto des diesjährigen Stadtfestes in Selters. Ziel der Organisatoren war es dabei, Raum für Kreativität zu schaffen, und diese in Gemeinschaft erleben zu können. Dank dieses Mottos wurde Selters nicht nur kreativ, sondern auch bunt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.09.2016

Bilder und Geschichte zu Selterser Vereinen

Bilder und Geschichte zu Selterser VereinenZum 10. Mal trafen sich Senioren im Stadthaus Selters, um mit Fotos einen Blick auf die Geschichte ihres Ortes zu werfen. Mit viel Aufwand hatte Rita Steindorf die gesammelten Fotos zu einer Zeitreise durch das rege Vereinsleben der Stadt Selters zusammengestellt. Das Seniorencafé sucht ständig weiter nach alten Fotos.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.09.2016

Virtuosen spielten leidenschaftlich und akkurat

Virtuosen spielten leidenschaftlich und akkuratDer Musik des Barocks wird oft eine gewisse unterkühlte Präzision nachgesagt. Dass zumindest die Hälfte dieses Vorurteils Unsinn ist, hat das Großkonzert des Evangelischen Dekanats Selters unter Beweis gestellt. Denn die Mitglieder der Ensembles Cappella Taboris und Il Quadro Animato musizieren akkurat, aber mit Feuer und bieten den Zuhörern in der Evangelischen Kirche Selters einen aufregenden Konzertnachmittag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.09.2016

Laura Dilettante gastiert in Selters

Laura Dilettante gastiert in SeltersLaura Dilettante ist eine reisende One-Woman-Music-Show. Sie gastiert am Samstag, 1. Oktober um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Ihre selbst geschriebenen Lieder handeln von Liebe, Lust, Freiheit und davon, ganz allgemein einen an der Schüssel zu haben.Außerdem liebt sie alte Kabarett-Stücke aus den Zwanzigerjahren und spielt gerne Disco-Lieder als Moll-Walzer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2016

Ein Unglück kommt selten allein

Ein Unglück kommt selten alleinDie Polizei Montabaur fasste durch erfolgreiche Ermittlungen einen flüchtigen Unfallfahrer, der in Selters in betrunkenem Zustand und ohne Führerschein einen Verkehrsunfall verursacht hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.09.2016

Der etwas andere Jugendreferent will Pfarrer werden

Der etwas andere Jugendreferent will Pfarrer werdenEs war eine kurze, aber intensive Zeit: Drei Jahre lang war Sascha Weinkauf Jugendreferent im Evangelischen Dekanat Selters. Nun sagt er dem Westerwald Adieu und hat sich in einem bewegenden Gottesdienst von seinen Weggefährten verabschiedet. Sein neues Ziel: Göttingen. Dort beginnt der 30-Jährige demnächst mit einem Theologiestudium.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.09.2016

Virtuose Klaviermusik mit vier Händen begeisterte

Virtuose Klaviermusik mit vier Händen begeisterte Fasziniert lauschten die Zuhörer der virtuosen Klaviermusik des international bekannten Dolge-Duos im Selterser Stadthaus. Dass dabei Prof. Arnd Dolge und seine Frau Kimiko vierhändig in die Tasten griffen, machte einen besonderen Reiz dieses Konzertes aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.09.2016

Buntes Stadtfest hinterlässt Spuren

Buntes Stadtfest hinterlässt SpurenBunt ging es zu beim Stadtfest in Selters und das im buchstäblichen Sinne. Unter dem Motto „Selters malt“ hatten Vereine, Stadt und Gewerbetreibende ein Kreativprogramm für die Besucher auf die Beine gestellt. Einige Ergebnisse sind noch lange später zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2016

Drei Verkehrsunfallfluchten

Drei VerkehrsunfallfluchtenIm Bereich der Polizeiinspektion Montabaur ereigneten sich drei Unfälle, nach denen sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. Hinweise zu allen Fällen bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter 02602-92260 oder E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.09.2016

Frechblech- Konzert in der Florinskirche Koblenz

Frechblech- Konzert in der Florinskirche KoblenzZu einem besonderen musikalischen Schulterschluss ist es zwischen dem Westerwald und dem Rheinland gekommen: Kreiskantor Christian Tegel und Dekanatskantor Jens Schawaller luden gemeinsam zu einem kontrastreichen Konzert für Orgel und Blechbläser in die Koblenzer Florinskirche ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.09.2016

Lesesommer endete mit über 51.000 gelesenen Seiten

Lesesommer endete mit über 51.000 gelesenen SeitenDer Lesesommer 2016 ist in Selters zu Ende gegangen. Bei der Abschlussveranstaltung wurden 63 Preisträger prämiert, sie hatten seit dem 6. Juli mindestens drei Bücher gelesen und deren Inhalt in einem kurzen Interview wiedergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.09.2016

Romantische Klaviermusik mit vier Händen

Romantische Klaviermusik mit vier HändenVier Hände auf einer Tastatur bringen am Sonntag, 18. September, um 11.30 Uhr den Flügel im Stadthaus Selters zum Klingen. Das Dolge-Duo eröffnet mit einer Matinee eine neue Konzertreihe: Die Stadthauskonzerte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2016

Christian Hählke sagt musikalisch adieu

Christian Hählke sagt musikalisch adieuHöchstenbach, kurz vor zwölf Uhr. Die Vögel zwitschern, Autos rauschen über die B8. Dann ein Klang, der alles andere übertönt: Eine Trompete spielt „Allein Gott in der Höh’ sei Ehr“. Es gehört schon ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein dazu, sich mitten am Tag auf den Kirchhügel zu stellen und Gottes Lob in die Welt hinauszutrompeten. Pfarrer Christian Hählke hat damit kein Problem.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.09.2016

Inklusionslotsen verhelfen Menschen mit Behinderung zum Job

Inklusionslotsen verhelfen Menschen mit Behinderung zum JobAm Abend fühlt es sich an wie Pudding. Kein Wunder, schließlich sind die Muskeln in Jörgs Beinen permanent angespannt. Er leidet an einer Tetraspastik, die ihn seit fast neun Jahren an den Rollstuhl fesselt. Und die ihm seinen Job als Technischer Zeichner und Anlagenbauer genommen hat. „Mit einem Rollstuhl kann ich eben keine Baustellen mehr besuchen “, sagt er. Doch Jörg wirkt nicht verbittert. Im Gegenteil: Er ist ein sympathischer Typ und lacht viel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.09.2016

Gelungenes Schützenfest der Schützengesellschaft Selters

Gelungenes Schützenfest der Schützengesellschaft Selters Am 21. August um 11 Uhr begann das jährliche Schützenfest der SG 1847 Selters. Treffpunkt hierfür war das Schützenhaus in Selters. Nach der Aufstellung begrüßte der erste Vorsitzende Rainer Müller alle anwesenden Vereine samt deren Gefolge und alle Gäste des Festes. Anschließend folgten die Proklamation der neuen Majestäten sowie ein Dank an die alte Riege.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.09.2016

Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro Animato

Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro AnimatoDas evangelische Dekanat Selters lädt auch dieses Jahr wieder zu einem prächtigen Barockkonzert der Spitzenklasse ein: Am Sonntag, 25. September konzertiert die Cappella Taboris in der evangelischen Kirche an der Kirchstraße von Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.08.2016

Frau Hergott lässt den Pudel tanzen

Frau Hergott lässt den Pudel tanzen   So etwas gibt es wahrhaftig nicht alle Tage: Beim Begegnungscafé im Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) am Donnerstag, 1. September, haben Flüchtlinge und Einheimische nicht nur Gelegenheit, miteinander ein paar schöne Stunden zu verbringen. Sie erleben zudem eine Show mit einem dressierten Pudel!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2016

Das alte Klavier klingt dank vieler Spender wieder frisch

Das alte Klavier klingt dank vieler Spender wieder frischDas alte Instrument erstrahlt in neuem Glanz: Dank vieler Spender konnte das Klavier im Jugendraum des Selterser Propst-Herbert-Hauses nun klanglich restauriert werden und kommt künftig bei den Flüchtlings-Begegnungscafés und den Zusammentreffen der Dekanatsjugend zum Einsatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2016

Kinder schauten Rettern über die Schulter

Kinder schauten Rettern über die SchulterDer Rotkreuzerlebnistag des DRK-Ortsvereins Selters und der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters war ein großer Erfolg. An vier Stationen wurde Wissen über das Rote Kreuz und die Erste Hilfe vermittelt. Die teilnehmenden Kinder waren von dem Angebot begeistert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2016

Sportmobil sorgt in Selters für Bewegung

Sportmobil sorgt in Selters für BewegungGegenseitig kennenlernen, akzeptieren, Vorurteile abbauen – und viel Spaß an Freude und Bewegung erleben: Das können die Besucher des sportlichen Aktionstages erleben, zu dem das Diakonische Werk im Westerwaldkreis am Sonntag, 4. September, nach Selters einlädt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.08.2016

Hochklassige Musiker präsentieren lustvolle Klänge

Hochklassige Musiker präsentieren lustvolle KlängeNicht nur für Jens Schawaller war es ein besonderes Erlebnis – das Großkonzert im September des vergangenen Jahres, das er als Kantor des Dekanats Selters leitete. Auch die vielen Besucher erlebten eine beeindruckende Demonstration musikalischer Meisterschaft und klanglichem Facettenreichtums. Ein weiteres großes Konzert findet wieder am Sonntag, 25. September, statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2016

Eine Stadt wird bunt

Eine Stadt wird buntKreativ sein beim Streetpainting, Stühle bemalen oder sich künstlerisch auf einem Auto verewigen – das alles ist möglich beim Selterser Stadtfest am Sonntag, 4. September, das unter dem Motto „Selters malt“ zahlreiche Aktionen für Groß und Klein bietet. „Das Motto wollen wir ganz weit verstanden wissen. Im weitesten Sinne können wir miteinander Farben und ihre Wirkungen erleben“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2016

Bildungsministerin: Viel Lob für Selterser Kita Plumpaquatsch

Bildungsministerin: Viel Lob für Selterser Kita PlumpaquatschEin strahlend blauer Himmel und viele strahlende Kindergesichter. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig hätte sich kaum einen passenderen Zeitpunkt für ihren Besuch der Evangelischen Kindertagesstätte Plumpaquatsch in Selters aussuchen können. Nicht nur wegen des Wetters und der gut gelaunten Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Vereine | Artikel vom 19.08.2016

Projekt Zeltvermietung der Schützengesellschaft 1847 Selters

Projekt Zeltvermietung der Schützengesellschaft 1847 SeltersDie Schützengesellschaft ist ein Verein, der das sportliche Schießen ermöglicht. Jedermann kann Mitglied werden, um die Mitgliedsbeiträge bezahlbar zu halten, ist der Verein auf die verschiedensten Einnahmequellen angewiesen. Ein Standbein ist dabei die Vermietung eines Zeltes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.08.2016

Schützenfest der Schützengesellschaft 1847 Selters

Schützenfest der Schützengesellschaft 1847 Selters Zum diesjährigen Schützenfest vom 21. August bis zum 22. August laden die Selterser Schützen auch im Namen ihres Königspaares sehr herzlich ein. Der Höhepunkt ist am Sonntag die Aufstellung der Schützen zur Begrüßung der Gäste und Proklamation der neuen Majestäten sowie der Paradeabnahme.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.08.2016

Der Langeweile keine Chance

Der Langeweile keine ChanceKinder und Jugendliche aus den Verbandsgemeinden Selters und Westerburg verbrachten spannende und lehrreiche Tage in der dritten Ferienwoche bei der SOFA ‚Abenteuer Sommer‘, der Kanutour ‚Drei in einem Boot‘ sowie dem Rotkreuz-Erlebnistag. Ferien zu Hause müssen nicht langweilig sein!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.08.2016

Kleine große Talente begeistern ihr Publikum

Kleine große Talente begeistern ihr PublikumLiedfetzen, Kinderlachen und aufgeregte Stimmen drangen in der zweiten Sommerferienwoche immer wieder aus dem Evangelischen Gemeindehaus und dem Katholischen Pfarrsaal in Selters. Der Grund dafür war die einwöchige Kindermusicalaktion, bei der 24 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Geschichte vom blinden Bartimäus gemeinsam einstudierten und bei zwei Aufführungen den Eltern und interessierten Besuchern vorstellten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2016

AED-Gerät gestohlen: 500 Euro Belohnung ausgelobt

AED-Gerät gestohlen: 500 Euro Belohnung ausgelobtDer DRK-Ortsverein Selters bittet um die Mithilfe der Bevölkerung: Seit vier Jahren stellt das Rote Kreuz einen Defibrillator, ein so genanntes AED-Gerät, in der Filiale der Sparkasse Westerwald-Sieg am Saynbach-Center in Selters zur Verfügung. Dieses Gerät wurde kürzlich gestohlen. Seither fehlt von dem lebensrettenden Defibrillator jede Spur. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2016

Jugendpflege-Zeltlager in Westernohe war ein voller Erfolg

Jugendpflege-Zeltlager in Westernohe war ein voller ErfolgDa sind sich alle Kinder einig: Das Jugendpflege-Zeltlager in Westernohe war ein voller Erfolg, denn es bot jede Menge Spaß mit Freunden, aber ohne Eltern. Wasserschlacht, Gipshände, Geländespiel, Talentshow und abendliche Lagerfeuerromantik bleiben in bester Erinnerung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2016

Deutsche und Flüchtlinge feierten Geburtstag des Kleiderhauses

Deutsche und Flüchtlinge feierten Geburtstag des KleiderhausesMehrere Dutzend Besucher haben gemeinsam den ersten Geburtstag des Kleiderhauses „Geben und Nehmen“ gefeiert. Seit einem Jahr haben Bedürftige die Möglichkeit, in der Selterser Bahnhofstraße 7 gute Kleidung zu erhalten. Viele Menschen engagieren sich, damit das Projekt Kleiderhaus rund läuft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2016

Evangelisches Magazin macht sich für Zusammenhalt stark

Evangelisches Magazin macht sich für Zusammenhalt starkDer Titel ist Programm: „Zusammen“ heißt die neue Ausgabe des Magazins Salz – jener Zeitschrift, die bisher nur im Evangelischen Dekanat Selters und damit nur in einem Teil der Region erschienen ist. Doch künftig veröffentlichen die beiden Wäller Kirchenkreise Bad Marienberg und Selters die „Salz“ gemeinsam und präsentieren ein Heft, das sich dem Land, den Leuten und dem evangelischen Glauben im ganzen Westerwald widmet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2016

Geburtstagsspende für stationäres Hospiz St. Thomas

Geburtstagsspende für stationäres Hospiz St. ThomasAnlässlich seiner Geburtstagsfeier zu seinem 70. Geburtstag bat Günther Geyer aus Selters statt persönlicher Geschenke seiner Geburtstagsgäste um eine Geldspende für das stationäre Hospiz St. Thomas. Seine Gäste unterstützten diesen Wunsch tatkräftig, so dass die stolze Summe von 2.200 Euro zusammenkam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2016

Zweitklässler liefert Plakatmotiv für Stadtfest

Zweitklässler liefert Plakatmotiv für Stadtfest„Selters malt“ steckt in den Vorbereitungen. Ein Siebenjähriger hat das Motiv für das Plakat zum Stadtfest am 3. und 4. September 2016 in Selters gemalt. Till Maibachs bunter Elefant wurde aus 128 Einsendungen ausgewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2016

Arbeiten in Selters und Marienrachdorf beginnen

Arbeiten in Selters und Marienrachdorf beginnenAb dem 18. Juli laufen die Arbeiten in der Landesstraße 267 in Selters sowie in der Landesstraße 306 von Marienrachdorf in Richtung L 267 an. Während der Ausbauarbeiten müssen beide Landesstraßen abschnittsweise voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird noch ausgeschildert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2016

Selters investiert 1,5 Millionen Euro in Feuerwehren

Selters investiert 1,5 Millionen Euro in FeuerwehrenDie Verbandsgemeinde Selters investiert in den nächsten fünf Jahren 1,5 Millionen Euro in Feuerwehren. Gremien geben Grünes Licht für Fortschreibung des Feuerwehrplans. Die Wehren aus Krümmel-Sessenhausen und Marienrachdorf möchten eine freiwillige Fusion prüfen. Rund 220 Einsätze pro Jahr leisten die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2016

Selterser Konfirmanden unterstützen Kinderhospiz

Selterser Konfirmanden unterstützen Kinderhospiz700 Euro – das ist die stolze Summe, die die Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Selters für den guten Zweck spenden. Das Geld geht an das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz Koblenz. Die Einrichtung unterstützt Familien, deren Kinder unter einer lebensverkürzenden Krankheit leiden. Das Hospiz möchte dazu beitragen, dass diese Familien trotzdem ein gutes Leben führen können und unterstützt die Betroffenen nach Kräften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.07.2016

Kammerchor singt sich in die Herzen und Seelen seiner Zuhörer

Kammerchor singt sich in die Herzen und Seelen seiner ZuhörerMit einem außergewöhnlichen Programm gastierte der Kammerchor Marienstatt am Sonntag, 19. Juni in der katholischen Kirche in Selters. Das musikalische Ereignis erfolgte auf Einladung des Kultursommers Rheinland-Pfalz und fand statt in der Reihe der Konzerte des Orgelsommers.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2016

Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung bei 94-Jähriger

Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung bei 94-JährigerAnwohner beobachteten in Selters, wie ein Mann eine alte Dame anrempelte, sodass sie über ihren Rollator stürzte. Infolgedessen musste die verletzte Frau im Krankenhaus stationär behandelt werden. Den Täter erwarten Anzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2016

Lesesommer startet am 6. Juli

Lesesommer startet am 6. JuliSpätestens am 6. Juli zieht der Sommer in der Stadtbücherei Selters mit dem Beginn des Lesesommers Rheinland-Pfalz ein. Mehr als 300 neue Bücher für junge Leser zwischen 6 und 16 Jahren stellt das Büchereiteam eigens für den Lesesommer 2016 bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2016

Jugend setzt sich für Flüchtlinge ein und wird mit Preis geehrt

Jugend setzt sich für Flüchtlinge ein und wird mit Preis geehrtFür ihr Engagement in der Willkommenskultur hat die Jugend im Evangelischen Dekanat Selters den „Ilse und Karl-Riek-Preis 2016“, den Preis der Diakoniegemeinschaft Stephansstift der Ev.-Lutherischen Landeskirche Hannovers, verliehen bekommen. Die mit 500 Euro dotierte Auszeichnung honoriert diakonische Projekte, die sich dem Thema Begegnungen widmen – auch der Begegnung mit den „Fremden“, mit anderen und deren Geschichten, mit den eigenen Grenzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.06.2016

Spanisches Lebensgefühl im Westerwald

Spanisches Lebensgefühl im WesterwaldEine rundum gelungene Veranstaltung des Forum Selters erlebten die Besucher des Spanischen Abends im Stadthaus. Klassische Gitarre, ausgewählte Weine, Kunstfotografien von spanischen Inseln und eine Paella für alle begeisterten die Gäste. Weil das Haus voll war, musste der Veranstalter im Vorfeld die Türen schließen. Humorvoll und engagiert moderierte Eckhard Schneider durch den Abend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.06.2016

Selters zeigt seine „Wahrzeichen“

Selters zeigt seine „Wahrzeichen“ Mit sechs Motivtafeln in kräftigen Farben stellt die Stadt Selters ihre Besonderheiten vor. An vier Ortseingängen finden Passanten neben den Veranstaltungsplakaten künftig auch einige „Wahrzeichen“ der kleinen Stadt im Westerwald wieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2016

Kita Sonnenschein eröffnete Krippe

Kita Sonnenschein eröffnete KrippeFeierlich eröffnete die Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters ihre Krippe für Kinder unter zwei Jahren mit einem Tag der offenen Tür. Familien der Kita sowie Bürger und Bürgerinnen aus Selters und Umgebung waren gekommen.Attraktion des Tages war das Theaterstück zu dem Märchen Schneewittchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2016

Rollerfahrer mehrfach gesetzeswidrig unterwegs

Rollerfahrer mehrfach gesetzeswidrig unterwegsFahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Pflichtversicherungsgesetz sind die Vergehen, die sich ein Motorrollerfahrer in Selters zuschulden kommen ließ. Der Mann sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2016

Selterser Kleiderhaus hilft seit einem Jahr Bedürftigen

Selterser Kleiderhaus hilft seit einem Jahr BedürftigenInzwischen beherrschen die fast 20 Helferinnen des Selterser Kleiderhauses „Geben und Nehmen“ die Handgriffe schon im Schlaf: Woche für Woche wandern Dutzende Hosen, Hemden, Kleider sowie Wäscheteile für Bett und Bad durch die Hände der Ehrenamtlichen; werden nach Größe und Geschlecht sortiert und schließlich akkurat gefaltet. Mehrere Tonnen Kleidungsstücke haben in der Selterser Bahnhofstraße 7 inzwischen neue Besitzer gefunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.06.2016

Paten übernehmen in Selters Pflege von Grünflächen

Paten übernehmen in Selters Pflege von Grünflächen Ein Westerwälder Hausmeisterservice aus Selters pflegt das Beet einer Kreiselfläche in Selters. Und das tut er kostenlos. Im Gegenzug durfte die Firma vier Werbetafeln im Kreisel anbringen und so auf sein Unternehmen aufmerksam machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.06.2016

„Jedem sayn Tal“ gut besucht

„Jedem sayn Tal“ gut besuchtAlles was Räder hatte und nicht motorisiert war, war am Sonntag, den 19. Juni bei „Jedem sayn Tal“ unterwegs. Ganze 25 Kilometer lang ist die landschaftlich wunderschöne Strecke entlang des Saynbaches. War morgens beim Start in Selters das Wetter kühl und ein klein wenig feucht, so blieb es tagsüber trocken und die Temperaturen stiegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2016

In Italien intensiv über Gott gesprochen

In Italien intensiv über Gott gesprochenDer Glaubenskurs des Evangelischen Dekanats Selters war ein beeindruckendes Erlebnis: Eine Wochen lang haben sich die 16 Teilnehmer im malerischen Ambiente der Toskana dem christlichen Glauben gewidmet – und währenddessen intensiv und durchaus kontrovers diskutiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2016

Ein neues, altes Klavier für Einheimische und Flüchtlinge

Ein neues, altes Klavier für Einheimische und FlüchtlingeSo eine Spende gibt’s nicht alle Tage: Ein Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Montabaur schenkt dem Dekanat Selters ein Klavier – ein schönes, altes „Bell“. Allerdings soll das etwa 80 Jahre alte Instrument nicht nur hübsch anzuschauen sein, sondern einen Zweck erfüllen: Künftig wird es den Zusammenkünften der Jugendkirche Way to J und das Begegnungscafé „Treff. International“ eine besondere Note verleihen – auch wenn es vorher noch in Schuss gebracht werden muss.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.06.2016

Spanischer Abend in Selters

Spanischer Abend in SeltersZum Spanischen Abend am 25. Juni lädt das Forum Selters um 19.30 Uhr ins Stadthaus Selters ein. Musik, Bilder, Wein und eine Paella versprechen einen Abend, der Lust auf die Kultur Spaniens macht. Andreas Hiller wird mit dem Klang seiner 10-saitigen Gitarre für spanisches Feeling sorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.06.2016

Kurzgeschichten und ein seltenes Musikinstrument

Kurzgeschichten und ein seltenes MusikinstrumentMal klang es wie eine Harfe, mal nach einer karibischen Steel Drum, was dort aus dem Fenster des Stadthauses drang. Zur Lesung in der Reihe „Westerwälder Autoren hautnah“ von Autorin Michaela Abresch war auch der Hangspieler Uwe Wagner mitgekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.06.2016

Fußball gucken und Gottesdienst feiern in Selters

Fußball gucken und Gottesdienst feiern in SeltersDie Jugendkirche Way to J lädt gemeinsam mit der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit (KFJ) am 16. Juni zum Public Viewing des Europameisterschafts-Spiels Deutschland gegen Polen ein. Der Abend beginnt um 20 Uhr auf dem Marktplatz in Selters mit einem Gottesdienst, in dem es um die vielen Parallelen aber auch die Unterschiede von Fußball und Glauben geht – um Emotionen, Wut, Begeisterung, Ehrgeiz, Freude und Verzweiflung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.06.2016

Flüchtlinge und Deutsche feierten Eröffnung des Begegnungscafés

Flüchtlinge und Deutsche feierten Eröffnung des BegegnungscafésFast 50 Flüchtlinge und Mehrere Dutzend Deutsche haben gemeinsam die Eröffnung des Begegnungscafés „Treff. International“ gefeiert. Das Café im Selterser Haus der Kirche (Saynstraße 4) ist ein Projekt von Kirche, Diakonie und Kommune und möchte ein Ort sein, in dem sich Menschen kennenlernen, ins Gespräch kommen und schöne Stunden miteinander verbringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.06.2016

Geistliche und weltliche Lieder mit Kammerchor Marienstatt

Geistliche und weltliche Lieder mit Kammerchor MarienstattRheinland-Pfälzisches Kultursommerfest in der Kirche St. Bonifatius in Selters am Sonntag, 19. Juni um 16.30 Uhr. Dieses Konzert bietet als Besonderheit die Kombination aus geistlichen Liedern in der Kirche sowie weltlichen Liedern in geselliger Atmosphäre auf dem Pfarrhof oder bei schlechtem Wetter im Pfarrsaal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2016

Viel Jubel beim Jubiläumskonzert in der Selterser Kirche

Viel Jubel beim Jubiläumskonzert in der Selterser KircheEin volles Gotteshaus beim hundertsten „Konzert in alten Dorfkirchen“ war am Sonntag, 5. Juni in der evangelischen Kirche in Selters genauso ein Grund zum Jubeln wie die Tatsache, dass diese runde Zahl überhaupt erreichbar war. Möglich wurde das Jubiläum nur durch das intensive und zuverlässige Engagement der Mitarbeiter der Kleinkunstbühne Mons Tabor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2016

Neue Beraterin hilft Flüchtlingen und Ehrenamtlichen

Neue Beraterin hilft Flüchtlingen und EhrenamtlichenSie ist die richtige Ansprechpartnerin für Flüchtlinge und diejenigen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren: Isabella Horz hat in Selters ihre Stelle als Flüchtlingsberaterin und –betreuerin angetreten. Im Propst-Herbert-Haus (Saynstraße 4) hat sie ein offenes Ohr für Menschen, die in Deutschland Fuß fassen wollen – aber auch für Ehrenamtliche, die diesen Menschen helfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.05.2016

Konzert mit Kammerchor Marienstatt in Selters

Chorfreunde dürfen sich wieder auf ein hochkarätiges Chorkonzert des Kammerchores Marienstatt freuen. Der Kammerchor gibt mit Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz und auf Einladung des Musikkoordinators der Pfarrgemeinde Joachim Menningen schon in wenigen Tagen sein nächstes Konzert in der Kirche St. Bonifatius in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2016

Wanderer entdeckten Wald mit allen Sinnen und in luftiger Höhe

Wanderer entdeckten Wald mit allen Sinnen und in luftiger Höhe23 Erwachsene und Kinder haben den Fischbacher Baumwipfelpfad erkundet und eine unvergessliche Nacht unter freiem Himmel erlebt. Dabei wanderten sie nicht nur in luftiger Höhe von Baum zu Baum, sondern erlebten den nächtlichen Wald mit allen Sinnen. Eine spannende Tour, zu dem die Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung des Dekanats Selters und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters eingeladen hatten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2016

Den besonderen Blickwinkel gesucht

Den besonderen Blickwinkel gesuchtAuf den Bauch legen, auf einen Baum klettern und einen anderen Blick suchen. Diese Aufgabe meisterten die zehn Teilnehmer der Fototour „Perspektivwechsel“ von der Stadtbücherei Selters. Es galt einen schon oft gesehenen und schon oft fotografierten Brunnen durch einen ungewöhnlichen Blickwinkel so zu fotografieren, wie man ihn noch nie gesehen hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2016

100. Konzert von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald

100. Konzert von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald Am Sonntag, 5. Juni geht in der evangelischen Kirche in Selters das 100. Jubiläumskonzert der bekannten Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ über die Bühne. Beginn dieses besonderen Konzertes ist um 17 Uhr. Ende gegen 20 Uhr. Das Konzert ist bereits fast ausverkauft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2016

Fünf neue Sanitäter in Selters

Fünf neue Sanitäter in SeltersDank, Anerkennung und Urkunden gab es im Rahmen der ordentlichen Bereitschaftsversammlung für die Aktiven der DRK-Bereitschaft in Selters. Nach einer fundierten fachdienstlichen Ausbildung stehen fünf junge Sanitäterinnen und Sanitäter dem Ortsverein Selters für im Sanitätsdienst und im Katastrophenschutz zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2016

Trinkwasserversorgung aus Selterser Brunnen gesichert

Trinkwasserversorgung aus Selterser Brunnen gesichertAls Obere Wasserbehörde hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord das Wasserschutzgebiet für die Brunnen „Selters 1, 2 und 4“ und „Maxsain 3“ in den Gemarkungen Selters, Maxsain, Zürbach, Ewighausen und Weidenhahn zugunsten der Verbandsgemeinde Selters (Westerwaldkreis) neu festgesetzt. Mit der Rechtsverordnung ist die Festsetzung auf unbefristete Zeit gültig. Grund für die Ausweitung des bestehenden Wasserschutzgebietes war der Ausbau und die Inbetriebnahme des neuen Brunnens „Selters 4“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2016

Neue stellvertretende Wehrführer in Freirachdorf und Nordhofen

Neue stellvertretende Wehrführer in Freirachdorf und NordhofenDie Feuerwehrkameradin und Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheiten Freirachdorf und Nordhofen innerhalb der Verbandsgemeinde Selters haben im Rahmen von Dienstversammlungen am 12. Mai neue stellvertretende Wehrführer gewählt. In Freirachdorf wurde Fabian Schmidt und in Nordhofen Heiko Jonas als stellvertretende Wehrführer gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.05.2016

Foto-Tour für Jugendliche

Foto-Tour für JugendlichePerspektive wechseln, spannende Bilder machen. Von oben oder von unten fotografiert, wirken viele alltägliche Dinge spannender. Die Stadtbücherei Selters bietet am Freitag, 20. Mai ab 15.30 Uhr einen Fotoworkshop für Jugendliche an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.05.2016

Die 100 ist voll

Die 100 ist voll100. Konzert von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald. Das Jubiläum wird am 5. Juni mit Gästen aus dem Iran und der Mongolei gefeiert. Die evangelische Kirche in Selters wird Austragungsort der besonderen Veranstaltung sein. Das 99. Konzert findet bereits am Sonntag, 8. Mai in Westerburg statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2016

Fortbildungsveranstaltung der Wäller Rettungskräfte

Fortbildungsveranstaltung der Wäller RettungskräfteJüngst fand im Feuerwehrgerätehaus in Selters eine Fortbildungsveranstaltung des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz für die Besatzungen von Einsatzleitwagen (ELW) statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.05.2016

Sanierung des Alten Rathauses ist genehmigt

Sanierung des Alten Rathauses ist genehmigtDie Baugenehmigung für die Sanierung des Alten Rathauses in Selters liegt vor. Die Arbeiten wurden jetzt über die Verbandsgemeinde Selters ausgeschrieben. Die beiden Gebäudeteile rechts und links neben der Evangelischen Kirche sollen bald energetisch saniert werden und barrierefrei zugänglich sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2016

Ehrungen für herausragende Leistungen

Ehrungen für herausragende LeistungenAm Donnerstag, dem 21. April, fand in der Festhalle Selters die Ehrung für herausragende kulturelle, soziale und sportliche Leistungen statt. Bürgermeister Klaus Müller betonte, dass der Ehrentag ein guter Anlass sei, die erbrachten Leistungen zu würdigen und den Anwesenden Anerkennung und Respekt für ihre Leistungen und ihr Engagement auszusprechen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2016

Kinder beschäftigten sich mit Weltraumgeschichten

Kinder beschäftigten sich mit Weltraumgeschichten22 Kinder begaben sich in der Stadtbücherei Selters auf eine Weltraumreise. Mit Fantasie-Geschichten und deren Helden umrundeten sie an Bord der Weltraumstation ISS die Erde in nur 28 Sekunden, lernten den Außerirdischen ALF kennen und erfuhren, dass Mr. Spock von der USS-Enterprise und die Na’vi vom Planeten Pandora Vegetarier sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2016

Flüchtlinge und Deutsche sollen sich im Begegnungscafé kennenlernen

Flüchtlinge und Deutsche sollen sich im Begegnungscafé kennenlernenDas Evangelische Dekanat Selters macht sich gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Selters stark für die Integration von Flüchtlingen. Ein neu gestalteter Flyer soll für die Arbeit mit Asylsuchenden werben, und ein regelmäßiges Begegnungscafé möchte helfen, dass sich Deutsche und Flüchtlinge künftig besser kennen lernen und miteinander ins Gespräch kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2016

Taschendiebe trieben ihr Unwesen

Taschendiebe trieben ihr UnwesenDrei Strafanzeigen wegen Diebstahlsdelikten erstellte die Montabaurer Polizei am Freitag, 22. April in Selters, Heiligenroth und Mogendorf. Der Sachschaden blieb knapp unter 1.000 Euro, aber Schrecken und Ohnmachtsgefühl der Opfer sind schlimmer und nachhaltig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.04.2016

Informationsveranstaltung des ADAC Mittelrhein

Die Fahrschulzeit liegt bei vielen Verkehrsteilnehmern schon lange zurück und auch die technische Entwicklung der Fahrzeuge macht nicht halt. Was sich seitdem geändert hat, erfährt man vor allem aus den Medien. Dies muss aber nicht die einzige Informationsquelle bleiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.04.2016

Bauplätze im Neubaugebiet sind sehr begehrt

Bauplätze im Neubaugebiet sind sehr begehrtVon den 34 Grundstücken, die die Stadt Selters im Neubaugebiet „Im Gleichen“ verkaufen konnte, sind nur noch 13 nicht verkauft. Und davon sind bereits sieben von Interessenten reserviert. Die ersten Bewohner zogen schon im Jahr 2015 in ihren Neubau ein. Neun Häuser sind im Bau oder schon fertig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.04.2016

Saisonstart im Erlebnisbad Herschbach

Saisonstart im Erlebnisbad HerschbachDas Erlebnisbad Herschbach öffnet am Sonntag, 1. Mai, seine Pforten. Eingeläutet wird die Saison mit einem kleinen Dankeschön für die Gäste: Freier Eintritt am Eröffnungstag. Schwimmmeister/in Judith Imeri und Alexander Schmidt sind mit ihrem Team auf viele Gäste eingestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.04.2016

Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Saynbachtal Selters

Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Saynbachtal Selters Der 1. Vorsitzende Bernd Hummerich konnte unter TOP 1 am Freitag, dem 15. April 2016 zur ordentlichen jährlichen Mitgliederversammlung sehr zahlreich erschienene Vereinsmitglieder der Spielvereinigung Saynbachtal Selters e.V. in der Gaststätte „Landhotel Adler“, in Selters, begrüßen. Rückblicke und Zukunftsplanungen bestimmten die Tagesordnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2016

Coole Aktionen und Relaxen –Power-Adventure-Weekend

Coole Aktionen und Relaxen –Power-Adventure-Weekend Die Jugendpflege der VG Selters und das Haus der Jugend Montabaur e.V. veranstalteten vom 8. bis 10. April ein Erlebniswochenende für Jugendliche auf der Jugendburg Balduinstein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2016

Tolle Reise durch die schönsten Städte Italiens

Tolle Reise durch die schönsten Städte ItaliensZu einer Rundreise durch die schönsten Städte und zu den reizvollsten Stränden Italiens lädt das Evangelische Dekanat Selters ein: Vom 17. bis zum 30. Juli haben die Teilnehmer ab 15 Jahre Gelegenheit, italienisches Lebensgefühl und bezaubernde Landschaften kennen zu lernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.04.2016

Stadtbücherei schickt Kinder ins All

Stadtbücherei schickt Kinder ins All„Ab ins All“ heißt das Motto eines Nachmittags für Kinder im Grundschulalter am Freitag, 22. April ab 15 Uhr. Auf die jungen Besucher wartet ein unterhaltsamer Blick in das Weltall und seine Bewohner, mit galaktischen Köstlichkeiten und spannenden Geschichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2016

Willi Greschner: Rotkreuz-Urgestein feierte 70. Geburtstag

Willi Greschner: Rotkreuz-Urgestein feierte 70. GeburtstagAm Mittwoch, 30. März feierte Willi Greschner, Ehrenmitglied im DRK-Ortsverein Selters, seinen 70. Geburtstag. Willi Greschner gilt als Mitgründer der Bereitschaft im DRK-Ortsverein Selters im Jahr 1963. Seit dieser Zeit ist er aktiv bei den Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 30.03.2016

Virtuoses Marionettenspiel für Erwachsene

Virtuoses Marionettenspiel für ErwachseneVirtuoses Marionettenspiel zeigt das Klapptheater am 15. April um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Im Stück „Boulevard of broken Stars“ vermischen sich mitreißende und feinfühlige Musik, poetisches Varieté, Kabarett und skurriler Witz zu einer neuen Theaterform. Das Klapp-Theater zeigt heiteres, poetisches Figurenspiel mit Tiefgang für Erwachsene, bei dem Musik eine tragende Rolle spielt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2016

„Biel-Mien“ und widerspenstiges Feuerwehrauto

„Biel-Mien“ und widerspenstiges FeuerwehrautoSelterser Seniorencafé weckte Erinnerungen an alte Zeiten mit Geschichten von der „Biel-Mien“ und einem widerspenstigen Feuerwehrauto. Das Büchereiteam und Rita Steindorf hatten zum Blick in die Ortsgeschichte eingeladen. Fortsetzung folgt am 16. September.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2016

Ein Wochenende lang in die Welt der Ritter eintauchen

Ein Wochenende lang in die Welt der Ritter eintauchen„Zu Besuch bei Rittern und Burgfräuleins“ – das ist das Motto eines Wochenendes für Kinder, Eltern und Großeltern, zu dem die Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung des Dekanats Selters einlädt. Vom 15. Bis zum 17. Juli verbringen die großen und kleinen Teilnehmer den gemeinsamen Start in die Sommerferien in der Jugendherberge Oberwesel, im schönen Loreley-Tal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2016

Mitarbeitervertretung des Dekanats Selters gewählt

Mitarbeitervertretung des Dekanats Selters gewähltDie Mitarbeitervertretung des Evangelischen Dekanats Selters (MAV) wird künftig von zwei neuen Kräften unterstützt: In dem Gremium sind neben den bisherigen Mitgliedern Sabine Herold, Ute Kaiser, Claudia Karg, Karin Klauer und der Vorsitzenden Iris Schürg künftig auch Carsten Itzeck und Heike Schmidt vertreten. Bis 2020 sind die alten und neuen MAV-Mitglieder im Amt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.03.2016

Sarah Reifenberg legt Mandat nieder

Sarah Reifenberg legt Mandat niederIhr Mandat im Verbandsgemeinderat Selters legte Sarah Reifenberg wegen eines Wohnortwechsels nieder. Reifenberg war Geschäftsführerin der FWG. Die FWG-Fraktion begrüßte Thomas Tönges als neues Ratsmitglied und Nachrücker.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2016

26 Flüchtlinge absolvieren erfolgreich Sprachkurs

26 Flüchtlinge absolvieren erfolgreich Sprachkurs Abdalgalil Talgo ist seinem Ziel in den vergangenen Monaten ein großes Stück näher gekommen: Der syrische Flüchtling hat in seiner Heimat drei Semster lang Zahnmedizin studiert. Dann floh er nach Europa und träumt seitdem davon, sein Studium wieder aufzunehmen und Zahnarzt zu werden. „Aber das geht nur, wenn ich deutsch spreche“, sagt er – auf Deutsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.03.2016

Farben zum Leuchten gebracht

Farben zum Leuchten gebrachtSieben Hobbymaler ließen sich von Künstler Martin Lutz in die Geheimnisse der Aquarell-Malerei einweisen. Der zweitägige Workshop wurde vom Forum Selters veranstaltet und brachte erstaunliche Ergebnisse hervor. Ein Fortführungskurs im nächsten Jahr ist erwünscht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2016

Motto für Selterser Stadtfest 2016 festgelegt

Motto für Selterser Stadtfest 2016 festgelegtUnter dem Motto „Selters malt“ feiert Selters am 4. September sein fünftes Stadtfest. Das hat ein Vorbereitungskreis nun festgelegt. „Das Motto wollen wir dabei ganz weit fassen“, erklärt Stadtbürgermeister Rolf Jung, „uns geht es darum, Raum für Kreativität zu schaffen und das in Gemeinschaft erleben zu können“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.03.2016

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften für Selterser Schwimmer

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften für Selterser SchwimmerBei den diesjährigen Meisterschaften des Schwimmbezirks Neuwied/Westerwald, welche in Bad Neuenahr ausgetragen wurden, konnten die Schwimmer des SC Selters zahlreiches Edelmetall sammeln. Insgesamt gab es 14-mal Gold, 24-mal Silber und zehnmal Bronze. Neben den Medaillen belohnten sich die Aktiven zudem noch mit zahlreichen neuen Bestzeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2016

Hachenburger Künstlerin stellt im Krankenhaus Dierdorf/Selters aus

Hachenburger Künstlerin stellt im Krankenhaus Dierdorf/Selters ausEin gelbes und ein blaues Kissen - hier allerdings nicht auf dem Sofa, sondern als Gemälde über dem Sofa. Anzuschauen sind diese beiden Acrylbilder im Eingangsbereich des Evangelischen Krankenhauses in Selters, als Teil der neuen Bilderausstellung. Abstrahierte Acrylgemälde, die aber noch erkennbar Bezug nehmen auf Dinge oder Personen werden überwiegend gezeigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2016

Seniorencafé beleuchtet Selterser Vereinsleben

Unter dem Motto „Selterser Ansichten“ treffen sich Senioren am 18. März um 15 Uhr in der Stadtbücherei Selters zum Seniorencafé. Von A wie Anglerverein bis W wie Westerwaldverein: Rita Steindorf und das Büchereiteam werden anhand von alten und neuen Bildern das rege Vereinswesen der Stadt im Laufe der Jahrzehnte auf einer großen Leinwand zeigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.03.2016

Mit „Klatschkopf“ gegen Gewalt

Mit „Klatschkopf“ gegen Gewalt  "Klatschkopf" heißt das Theaterstück des Hein-Knack-Theaters, das zum Ziel der Gewaltprävention für Schüler der 9. Und 10. Jahrgangsstufe der IGS Selters aufgeführt wurde. Organisiert hatte die Ein-Mann-Aufführung Jugendpfleger Olaf Neumann (Verbandsgemeinde Selters) zusammen mit dem Kreisjugendamt in Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.02.2016

Evangelische Kita Selters spendete für Flüchtlingseinrichtung

Evangelische Kita Selters spendete für Flüchtlingseinrichtung250 Euro – das ist der Erlös des Weihnachtsbasars der Evangelischen Kindertagesstätte „Plumpaquatsch“ Selters. Eine schöne Summe, die die Kita nun an die DRK-Flüchtlingsunterkunft in Herschbach gespendet hat. Dort leben derzeit etwa 25 Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.02.2016

Krippe in Selters hat noch freie Plätze

Krippe in Selters hat noch freie PlätzeSeit einem Monat betreut die Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters Kinder unter zwei Jahren. Krabbelkäfer nennt sich die neu eingerichtete Krippe. Noch ist Platz für deutlich mehr Kinder aus der Verbandsgemeinde Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.02.2016

Aquarelle malen mit Künstler Martin Lutz

Aquarelle malen mit Künstler Martin LutzDas Forum Selters veranstaltet einen Aquarell-Workshop mit Martin Lutz am 12. und 13. März im Stadthaus Selters. Martin Lutz ist freischaffender Künstler und Autor des Bestseller-Buches „Meisterschule Aquarellmalerei“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.02.2016

Vizekanzler Gabriel besucht Firma Schütz Selters

Vizekanzler Gabriel besucht Firma Schütz SeltersDer Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel besuchte auf Einladung der beiden Westerwälder SPD Wahlkreisspitzenkandidaten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet die Firma Schütz in Selters. Nach dem Rundgang in der Firma zeigte sich der Minister begeistert von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2016

Spannende Computer- und Robotik-Workshops

Spannende Computer- und Robotik-WorkshopsSechs spannende Computer- und Robotik-Workshops für Kinder und Jugendliche der Jugendpflege in Selters: Spaß und Erfolg waren garantiert. Über den Boden flitzende Roboter, in Einzelteile zerlegte Rechner und selbst programmierte Spiele – das alles konnten rund 50 Kinder und Jugendliche an drei Wochenenden in verschiedenen Technik-Workshops im Januar und Februar 2016 erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.02.2016

Abenteuer auf dem Fahrrad

Abenteuer auf dem FahrradTobias Klein und Daniela Schmidt begeisterten im Stadthaus Selters mit Bildern und Schilderungen ihrer abenteuerlichen Fahrrad-Reise durch drei Kontinente. Herzliche und gastfreundliche Menschen trafen die beiden vor allem da, wo man sie weniger erwartet hätte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2016

Vollversorgung für Neurologie-Patienten

Vollversorgung für Neurologie-PatientenDas Krankenhaus Dierdorf/Selters feierte die Einweihung seines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) mit diesem Schwerpunkt. Das Krankenhaus Selters befindet sich auf dem Weg, neurologisches Fachzentrum zu werden. Das wurde beim Jahresempfang des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters deutlich, bei dem gleichzeitig die Eröffnung des MVZ mit dem Schwerpunkt Neurologie und Psychiatrie gefeiert wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.02.2016

Wäller Protestanten setzen auf alte und neue Kräfte

Wäller Protestanten setzen auf alte und neue KräfteDie neu gewählte Synode des Dekanats Selters blickt großen Aufgaben mutig entgegen. Präses Müller wurde wiedergewählt. Ilona Fritz wird neue Stellvertretende Dekanin. Jugendliche werben für Nachwuchsarbeit. Westerwälder Zusammenschluss und Reformationsjubiläum stehen in den kommenden beiden Jahren an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.02.2016

IGS Selters: Oberstufe startet dreizügig

IGS Selters: Oberstufe startet dreizügig Die geplante Vierzügigkeit wird erst nach Fertigstellung des Neubaus 2018 möglich, bereits jetzt fehlen mehrere Räume. Es gibt mehr Bewerber als Plätze in der IGS-Oberstufe, daher erfolgt die Vergabe nach einem ortseigenen „Numerus Clausus“, der Selterser Schüler bevorzugt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.02.2016

Erfolgreiche Blutspende im Feuerwehrhaus

Erfolgreiche Blutspende im FeuerwehrhausGerade in der Karnevalszeit fällt es den Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes alljährlich schwer, genügend Menschen zur Blutspende zu motivieren. Vor diesem Hintergrund haben sich der DRK-Ortsverein Selters und die Freiwillige Feuerwehr Selters in diesem Jahr zu einer ungewöhnlichen Kooperation entschieden. Am Karnevalssamstag, dem 6. Februar 2016 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Selters erstmals eine „Karnevalsblutspende“ statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.02.2016

21.297 Kilometer per Fahrrad durch drei Kontinente

21.297 Kilometer per Fahrrad durch drei KontinenteEin Mann, eine Frau, zwei Fahrräder, 577 Tage, 21.297 Kilometer, drei
Kontinente, 36 Länder – das ist die numerische Bilanz einer großen
Reise von November 2008 bis Juni 2010. Hinter den Zahlen lauern Geschichten, und die erzählen Daniela Schmidt und Tobias Klein am 20. Februar um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.02.2016

Neuer Krankentransportwagen für DRK Selters

Neuer Krankentransportwagen für DRK Selters Die kürzlich veröffentlichte Statistik des DRK-Ortsverein Selters belegt, dass die ehrenamtlich Aktiven im Jahr 2015 insgesamt 8.320 Stunden leisteten. Um den Aktiven für ihr Engagement zu danken und sich über das neue Fahrzeug der Schnelleinsatzgruppe zu informieren, stattete der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU), der auch Stellvertretender Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes ist, dem DRK Selters einen Besuch ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.02.2016

Erfolgreiches Frühstücksbuffet in der Kita

Erfolgreiches Frühstücksbuffet in der KitaEin Frühstücksbuffet im Kindergarten für Eltern und Kindern? Ist das ein gastronomisches Angebot? Ein entschiedenes »Nein«, antwortet Kitaleiterin Nicole Salamon, »das ist ein Lernbereich für Kinder und wichtiger Kommunikationsort für Eltern, Erzieher und Kinder«.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.02.2016

Von Bella Italia bis Mister X: Evangelische Jugend hat viel vor

Von Bella Italia bis Mister X: Evangelische Jugend hat viel vorEine spannende U-Bahn-Verfolgungsjagd, Klettern in schwindelerregender Höhe, stille Begegnungen mit Gott: Im aktuellen Programm der Kinder- und Jugendarbeit im Evangelischen Dekanat Selters dürfte wohl für jeden etwas dabei sein. Ein Programm, in dem sich Altbewährtes ebenso findet wie Veranstaltungen oder Workshops, mit denen die Jugendreferenten Christoph Franke und Sascha Weinkauf sowie Jugendpfarrer Werner Schleifenbaum Neuland betreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.02.2016

Erwachsenenbildung lockt mit kunterbuntem Programm

Erwachsenenbildung lockt mit kunterbuntem ProgrammOrange und magenta ist es diesmal – das aktuelle Jahresprogramm der Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildung im Dekanat Selters (EEB). Eine durchaus gewagte Paarung zweier recht eigenwilliger Farben. Doch das knallige Titelblatt des Hefts passt zum Inhalt. Denn der steht in diesem Jahr unter dem Motto „Einander begegnen“ und hat das Miteinander der Kulturen im Fokus – die manchmal eben auch ganz schön unterschiedlich sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.02.2016

Alle 20 Sekunden ein Lacher

Alle 20 Sekunden ein LacherSelten kann man so herzhaft lachen, wie es die 100 Besucher beim Abend „Mehr als Dick und Doof“ im Stadthaus Selters taten. Christian Bless präsentierte auf Einladung des „Forum Selters“ vier Filme des Komikerduos und wusste einiges über deren Entstehungsgeschichte zu berichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2016

Tolle Aktion der Bürgerliste für Selterser Kinder

Tolle Aktion der Bürgerliste für Selterser KinderFür die drei Kindereinrichtungen der Stadt Selters gab es so kurz nach Weihnachten schon wieder eine „kleine“ Bescherung. Dank des Erlöses aus einer Spendenaktion anlässlich des Adventsnachmittags der Stadt Selters konnte die Bürgerliste Selters den Kindern einige Wünsche erfüllen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.01.2016

Onleihe Rheinland-Pfalz jetzt auch in Selters

Onleihe Rheinland-Pfalz jetzt auch in SeltersAb sofort kann die Stadtbücherei Selters ihren Benutzern den Zugang zur Onleihe Rheinland-Pfalz ermöglichen. Dort können übers Internet rund 45.000 digitale Medien ausgeliehen werden. „Onleihe“ ist eine Abkürzung für „Online-Ausleihe“. Die Nutzung kostet jährlich zehn Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.01.2016

An der Nordsee die Seele baumeln lassen

An der Nordsee die Seele baumeln lassenSalzige Seeluft schnuppern; Wellen, Wind und Weite genießen; die Seele baumeln lassen: Bei der Frauenfreizeit in Ostfriesland der Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildung können es sich die Teilnehmerinnen eine Woche lang richtig gut gehen lassen: Unter der Leitung von Angelika Schepp und Regina Kehr wohnen sie vom 20. bis zum 27. August im Ferienhaus Oldendorp im Ort Ditzum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.01.2016

Das Rote Kreuz ruft vor Karneval zur Blutspende auf

Das Rote Kreuz ruft vor Karneval zur Blutspende aufNoch ist die Versorgung gesichert, aber die Karnevalstage stehen vor der Tür. Um Rosenmontag finden, bedingt durch das närrische Treiben, nur wenige Blutspendeaktionen statt. Damit rund um die fünfte Jahreszeit immer genug Blutkonserven zur Verfügung stehen, ist eine hohe Beteiligung bei den Blutspendeterminen jetzt besonders wichtig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2016

Evangelische Jugend: Mit voller Kraft ins neue Jahr

Evangelische Jugend: Mit voller Kraft ins neue JahrFrische Kraft für den Nachwuchs im Dekanat Selters: Die Evangelische Jugendvertretung des Dekanats (EJVD) hat einen neuen Vorstand gewählt. Acht Jugendliche vertreten künftig die Interessen der Jugend des evangelischen Kirchenkreises, planen Aktivitäten und Freizeiten und wollen Brücken zwischen den Generationen und den Kirchengemeinden bauen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.01.2016

Westerwälder in Hohensolms zu Jugendleitern ausgebildet

Westerwälder in Hohensolms zu Jugendleitern ausgebildetDer Grundkurs „Gruppen leiten lernen“ ist ein landesweites Highlight der evangelischen Jugendarbeit in Hessen. Jedes Jahr treffen sich zahlreiche junge Menschen auf der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms, um die Jugendleiter-Card (Juleica) zu erwerben, den bundesweit einheitlichen Ausweis für freiwillig Engagierte in der Jugendarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.01.2016

Feierliche Verabschiedung von „Grüner Dame“

Feierliche Verabschiedung von „Grüner Dame“ Nach zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als „Grüne Dame“ im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters verabschiedet sich Anita Heberlein aus Dierdorf-Brückrachdorf zum zweiten Mal in den Ruhestand. Nach dem Renteneintritt übernahm sie im August 2005 die ehrenamtliche Aufgabe in der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2016

Selterser Kleiderhaus freut sich über einen gelungenen Start

Selterser Kleiderhaus freut sich über einen gelungenen StartSeit einem halben Jahr hat das Kleiderhaus „Geben und Nehmen“ des Evangelischen Dekanats Selters seine Pforten geöffnet. Diese Wegmarke nahm das rund 20-köpfige Team nun zum Anlass für ein gemeinsames Neujahrs-Essen. Die Mannschaft besteht inzwischen nicht nur aus einheimischen Ehrenamtlichen: Auch Flüchtlinge packen mit an und bereicherten den Neujahrsempfang im Selterser Stadthaus mit exotischen Spezialitäten aus ihren jeweiligen Herkunftsländern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2016

Neue Ideen für die evangelische Jugendarbeit sammeln

Neue Ideen für die evangelische Jugendarbeit sammelnDiejenigen, die in der evangelischen Jugendarbeit im Westerwald aktiv sind, sollten sich den 5. März dick im Kalender markieren: Während des „Tags für Mitarbeitende“ der Propstei Nord-Nassau haben sie Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen und viele Tipps für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.01.2016

Spende für Spielvereinigung Saynbachtal / Selters

Spende für Spielvereinigung Saynbachtal / Selters Schöne nach-weihnachtliche Bescherung bei der Spielvereinigung Saynbachtal Selters. Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Nassauische Sparkasse (Naspa) die Jugendarbeit des Vereins. Verwaltungsrätin Andree hatte anlässlich der Weihnachtssitzung des Verwaltungsrats eine von zehn 500 Euro-Spenden der Naspa gewonnen und diese jetzt dem Verein zukommen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.01.2016

Stadtbücherei Selters mit neuem Ausleihrekord

Stadtbücherei Selters mit neuem AusleihrekordIm Jahr 2015 wurden in der Stadtbücherei Selters 15.013 Medien entliehen. Damit stieg die Zahl der Ausleihen im sechsten Jahr in Folge. Vor dem Umzug ins Stadthaus im Jahre 2010 wurden gerade mal 4.038 Bücher ausgeliehen, jetzt sind es über 15.000 Medien. DVD-Ausleihe und Veranstaltungen ließen Interesse an Medien steigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.01.2016

Mehr als nur Dick und Doof

Mehr als nur Dick und DoofDas Forum Selters lädt ein zu einem Abend mit Stan Laurel & Oliver Hardy alias „Dick und Doof“ am Samstag, 30. Januar um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Selbst 50 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film landeten die beiden 2011 bei einer Umfrage zu den „beliebtesten Komiker-Duos der Deutschen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.01.2016

Infoabend zum Nutzen von Photovoltaik-Anlagen

Welchen Nutzen hat eine private Photovoltaik-Anlage? Dieser Frage geht ein Vortrag von Thomas Jansen am 27. Januar im Stadthaus Selters um 18.30 Uhr nach. Jansen ist Sachverständiger für Photovoltaikanlagen (TÜV Rheinland) und Geschäftsführer eines Ingenieurbüros für Energietechnik im Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 11.01.2016

Rodungsarbeiten zur Erweiterung der IGS Selters abgeschlossen

Rodungsarbeiten zur Erweiterung der IGS Selters abgeschlossenDamit in diesem Jahr mit dem Erweiterungsbau zur Sekundarstufe II an der IGS in Selters begonnen werden kann, wurden in der letzten Woche durch eine Fachfirma mit einem Harvester (Vollernter) die notwendigen Rodungsarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten wurden nun abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.01.2016

Musik, Kleinkunst, Reiseberichte und Workshops

Musik, Kleinkunst, Reiseberichte und WorkshopsEin abwechslungsreiches Programm bietet das Forum Selters im Jahr 2016 an. In sechs Veranstaltungen und weiteren Workshops werden Kleinkunst, Musik und Reiseberichte geboten. Das Jahr startet am 30. Januar mit einem Laurel & Hardy-Abend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.01.2016

Neues Halbjahresprogramm der Stadtbücherei Selters

Neues Halbjahresprogramm der Stadtbücherei SeltersDie Stadtbücherei Selters bietet im ersten Halbjahr Veranstaltungen für alle Altersgruppen an. Ein entsprechender Einladungsflyer liegt in Selters aus. Er kann auf der Homepage der Stadt www.stadt-selters.de heruntergeladen werden. „Die beständige hohe Qualität des Veranstaltungsangebotes erfreut mich in jedem Jahr“, sagte Stadtbürgermeister Rolf Jung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.01.2016

Grüne starten mit starken Inhalten

Grüne starten mit starken Inhalten Bündnis/90 Die Grünen im Westerwald starteten mit einem Neujahresempfang in Selters in das Jahr 2016. Der Einladung folgten die Landtagsabgeordneten Anna Neuhof und Katharina Raue, sowie Bundestagsmitglied Tabea Rößner. Für die Westerwälder Grünen ist es der Auftakt ins Jahr der Landtagswahl im März.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.01.2016

Kontrolle: Bei Drogenfahrten noch mehr Vergehen festgestellt

Kontrolle: Bei Drogenfahrten noch mehr Vergehen festgestelltDie Polizei Montabaur berichtet von zwei Fällen, bei denen Fahrer unter Drogen ihre Fahrzeuge führten. Doch damit nicht genug. Weitere Drogen wurden gefunden, nach einem Mitfahrer wurde gefahndet, Kennzeichen waren gestohlen und das Fahrzeug nicht versichert.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 08.01.2016

8.320 Stunden im Dienste der Menschlichkeit

8.320 Stunden im Dienste der MenschlichkeitRotes Kreuz in Selters legt Statistik für das Jahr 2015 vor. Engagement stand ganz im Zeichen des 125-jährigen Jubiläums des Ortsvereins. Alarmierung zu insgesamt 15 Einsätzen, teilweise zusammen mit Feuerwehren, neun Einsätze für Einsatzleitwagen, zwölf Blutspendetermine und mehrheitlich sanitätsdienstliche Betreuung von Veranstaltungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.01.2016

500 Euro für Spielvereinigung Saynbachtal Selters

500 Euro für Spielvereinigung Saynbachtal Selters Schöne nach-weihnachtliche Bescherung bei der Spielvereinigung Saynbachtal Selters e.V.: Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Nassauische Sparkasse (Naspa) die Jugendarbeit des Vereins im Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.01.2016

Gemeinsam kreative Zeit verbringen

Gemeinsam kreative Zeit verbringen Elterninitiative gründete Bastelgruppe in Selters. Seit vier Monaten treffen sich die „Kreativkids“, Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung, in den Räumen der Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters. Konzept: gemeinsam basteln, essen und aufräumen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.12.2015

Leckereien gegen Spende

Leckereien gegen SpendeDie Bürgerliste Selters bot kostenlose Leckereien beim Adventsmarkt an und bat für die Kindereinsrichtunge der Stadt um eine Spende. Die Aktion kam gut an und so bekommen die Einrichtungen nach den Feiertagen je 130 Euro für besondere Wünsche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2015

Kinder schmückten Weihnachtsbaum im Krankenhaus Selters

Kinder schmückten Weihnachtsbaum im Krankenhaus SeltersZehn Kinder der Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters waren fleißige Helfer und haben den Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Selterser Krankenhauses geschmückt. Mit einem Weihnachtslied erfreuten die Kinder noch die Patienten und Cafébesucher, zum Dank dafür gab es Süßigkeiten und Eis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2015

Ein paar verzauberte Stunden

Ein paar verzauberte StundenDie Besucher des Adventsnachmittags am 5. Dezember in Selters erlebten eine besondere Stimmung. Musik umgab die Gäste den ganzen Nachmittag. Es spielte eine Bläserklasse der Nelson-Mandela-Realschule Dierdorf, die Gitarristen Christian Bohr und André Lindecke, die Turmbläser sowie Andreas Nilges und die Partyband „No Slogen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.12.2015

Stadtbücherei verabschiedet Christa Marx

Stadtbücherei verabschiedet Christa MarxMit über 600 Büchern die Lust zum Selbstlesen geweckt. Nach fast sechs Jahren Ehrenamt niedergelegt, bald auch von beruflicher Tätigkeit. Dankbare Kinder und Eltern. Veranstaltung „Am 5. um 5“ läuft mit Birgit Lantermann und Rita Steindorf weiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.11.2015

„Selters liest vor“ zog mehr Menschen an

„Selters liest vor“ zog mehr Menschen anNeun Bücher an einem Abend, das wird ein strammes Programm, so dachten die Besucher von „Selters liest vor“ in der Stadtbücherei zu Anfang der Veranstaltung. Die neun Bücher wurden aber von neun Personen kurzweilig und in ganz unterschiedlicher Art vorgestellt. Zehn Minuten hatte jeder Zeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.11.2015

Tannenduft und Lichterglanz soll Besucher verzaubern

Mit Alphörnern wird der Adventsnachmittag in Selters am 5. Dezember um 14 Uhr eröffnet. Unter dem Motto „Tannenduft und Lichterglanz“ können Menschen die vorweihnachtliche Atmosphäre gemeinsam genießen. Musik spielt dabei eine große Rolle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.11.2015

Synode bestätigt Pröpstin im Amt

Synode bestätigt Pröpstin im AmtAnnegret Puttkammer bleibt Pröpstin für Nord-Nassau. Mit großer Mehrheit hat die in Frankfurt am Main tagende Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die 53 Jahre alte Theologin am Donnerstagnachmittag in ihrem Leitungsamt bestätigt. Ihre neue Amtszeit beginnt 2017.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.11.2015

Basar für Namibia erbrachte 1675 Euro

Basar für Namibia erbrachte 1675 EuroEine erfolgreiche Spendenaktion für Namibia – das war einmal mehr der Adventsbasar der Okanona-Kinderhilfe im Krankenhaus Selters. Genau 1.675,76 Euro waren der Erlös, der zu 100 Prozent den Kindern aus den Slums von Swakopmund zugute kommt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 24.11.2015

Die FWG Selters traf sich zur Mitgliederversammlung

Die FWG Selters traf sich zur MitgliederversammlungKürzlich fand die Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Gerhard Stahl konnte neben den anwesenden FWG-Mitgliedern auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Klaus Müller und den Fraktionsvorsitzenden der FWG im Verbandsgemeinderat Hanno Steindorf herzlich begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2015

Junge Christen erinnern an die Opfer von Terror und Verfolgung

Junge Christen erinnern an die Opfer von Terror und VerfolgungMehr als 70 Menschen haben in Selters ein stilles, aber eindrückliches Zeichen gegen Terror, Verfolgung und Gewalt gesetzt. Die Jugendkirche „Way to J“ hatte unter dem Motto „Pray for Paris“ zu einer Gedenkfeier für die Opfer der Anschläge von Paris aufgerufen – und viele sind der Einladung ins „Haus der Kirche“ gefolgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2015

Virtuose Musik zum Ende des Kirchenjahres

Virtuose  Musik zum Ende des KirchenjahresZu einem doppelten kirchenmusikalischen Crossover der besonderen Art ist es zwischen dem unteren Westerwald und der Lahn gekommen: mit dem Vokalensemble Cappella Taboris und dem Soloquintett Frechblech konzertierten zwei besondere Gruppen des Unterwesterwaldes zum ersten Mal gemeinsam in der charmanten evangelischen Kirche von Wirbelau.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.11.2015

Königliche Blutspende in Selters

Königliche Blutspende in SeltersAm vergangenen Mittwoch besuchte der amtierende Schützenkönig der Stadt Selters, Gerd-Udo Gewehr, gemeinsam mit einer Abordnung der Selterser Schützengesellschaft den Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in der Festhalle in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.11.2015

Klauender Rabe spielte vor ausverkauftem Haus

Klauender Rabe spielte vor ausverkauftem HausSchon eine halbe Stunde vor dem Einlass drängten sich Kinder, Eltern und Großeltern vor dem Eingang. Bereits wenige Minuten nach dem Einlass konnte Rainer Reum vom Stadtbüchereiteam das Schild „Ausverkauft“ an die Tür des Stadthauses Selters hängen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.11.2015

Gedenkfeier in Selters für die Opfer der Anschläge von Paris

Gedenkfeier in Selters für die Opfer der Anschläge von Paris Pray for Paris – beten für Paris. Unter diesem Motto lädt die Evangelische Jugendkirche „Way to J“ am kommenden Donnerstag, 19. November, zu einer Gedenkfeier ans Haus der Kirche (Saynstraße 4) auf den Selterser Marktplatz ein. Die Veranstaltung beginnt 19.30 Uhr. Mit Gebeten, kurzen Impulsen und Schweigen wollen die Jugendlichen an die Opfer der Anschläge in Paris erinnern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2015

Kellerbrand in Selters

Kellerbrand in SeltersAm Samstagabend, den 14. November wurden die Rettungskräfte zu einem Brand in Selters alarmiert. Von Rettungsleitstelle Montabaur aus wurde die hohe Stufe „Feuer H3“ gemeldet. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es zwar eine starke Rauchentwicklung gab, aber keine Menschen in Gefahr waren.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 14.11.2015

Bürgerliste pflegt Westerwälder Hecke

Bürgerliste pflegt Westerwälder HeckeMit viel Unterstützung durch den Nachwuchs arbeiteten Mitglieder der Bürgerliste am Samstag, den 7. November, an der „Westerwälder Hecke“ am Rückersteg. Die Pflanzen waren im Jahr 2006 von der Bürgerliste gesetzt worden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.11.2015

Kurzweilige Buchvorstellungen

Kurzweilige BuchvorstellungenAm 20. November um 19.30 Uhr stellen Bürger ihr Lieblingsbuch in der Stadtbücherei Selters vor. Mit der Veranstaltung „Selters liest vor“ beteiligt sich die Bücherei auch im Jahr 2015 am bundesweiten Vorlesetag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2015

Erlös des Okanona-Basars kommt Slum-Kindern zugute

„Die Ursachen bekämpfen!“ Das wird in der aktuellen Diskussion um die Flüchtlingsproblematik immer wieder gefordert. Einen kleinen Beitrag dazu leistet der jährliche Okanona-Basar in Selters. Der Erlös der vorweihnachtlichen Wohltätigkeitsveranstaltung wird zu 100 Prozent dazu verwendet, Slumkindern in Namibia eine Ausbildung zu ermöglichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.11.2015

Reisebericht gibt Einblicke in den tibetischen Buddhismus

Reisebericht gibt Einblicke in den tibetischen BuddhismusBeim „Kalacharka“ mit dem 14. Dalai Lama: Am 21. November gibt Heike Samel Einblicke in den tibetischen Buddhismus. Um 19 Uhr beginnt ihr unterhaltsamer Reisebericht mit Bildern über Indien im Stadthaus Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.11.2015

Ohne schnelle Beschäftigung wird die Flüchtlingspolitik scheitern!

Ohne schnelle Beschäftigung wird die Flüchtlingspolitik scheitern!Wenn wir es nicht zeitnah schaffen, die Flüchtlinge sinnvoll zu beschäftigen und viele in Arbeit zu bringen, wird die gesamte Flüchtlingspolitik im Westerwald und darüber hinaus scheitern! Darin waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines „Westerwald-Dialog Sozial“ zum Thema „Arbeitsmarktintegration von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern im Westerwald – von der Abschottung zur Integration“ einig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2015

Leseaktion „Nimm mich mit“ endet

Leseaktion „Nimm mich mit“ endet Die Stadtbücherei Selters sucht Büchertüten. Seit mehr als drei Monaten sind sechs Romane in Selters im Umlauf. Nun sollen sie bis zum 14. November ihren Weg wieder in die Stadtbücherei Selters finden. Die Bücherei hatte die Bücher zusammen mit einem Heft für Kommentare in auffälligen Tüten in den Bankfilialen, dem Sportclub Optimum und der Verbandsgemeindeverwaltung „ausgesetzt“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2015

Musik zum Ende des Kirchenjahres

Musik zum Ende des KirchenjahresZu einem doppelten musikalischen Crossover am Samstag, 21. November um 18 Uhr laden das Vokalensemble Cappella Taboris und das Soloquintett Frechblech gemeinsam in die evangelische Kirche auf dem Friedhof am Ende des Kirchwegs in Wirbelau bei Runkel ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.10.2015

Kreative Herbstferienaktionen der Jugendpflege Selters

Kreative Herbstferienaktionen der Jugendpflege SeltersAuf den Spuren von Uriah Heep und Bob Dylan sowie verschiedener deutscher Interpreten gingen Jugendliche in einer kompakten Kursreihe in den Herbstferien ihre ersten Schritte auf dem Weg zum kommenden Meistergitarristen. Jugendpfleger Olaf Neumann und Theaterpädagogin Sandra Kluge leiteten musikalische Workshops.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.10.2015

Seniorencafé schaute auf Vergangenheit

Seniorencafé schaute auf VergangenheitDie Plätze beim Seniorencafé der Stadtbücherei reichten für die Besucher nicht aus. So viele Selterser hatten sich bisher noch nicht zum Blick auf die Geschichte ihres Ortes getroffen. Bereits zum achten Mal hatten Rita Steindorf und das Büchereiteam zur Spurensuche bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2015

Zubringer L305 Selters / Maxsain werden gesperrt

Zubringer L305 Selters / Maxsain werden gesperrtDer LBM Diez weist erneut darauf hin, dass die L 305 zwischen der Abfahrt Nordhofen und dem Zubringer Selters/Maxsain wegen Brücken-Instandsetzungsmaßnahmen und Asphaltarbeiten bis zum 31. Oktober gesperrt ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.10.2015

Opernmusik von Rossini in Selters

Opernmusik von Rossini in SeltersMit Opernmusik von Gioachino Rossini gastiert die Musikschule Stuttgart am Sonntag, 8. November um 11 Uhr, zum zweiten Male in Selters. Vor ziemlich genau zwei Jahren traten die jungen Musiker schon einmal in der Festhalle auf. Die lange erwartete Wiederholung steht nun an. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2015

1000. Leserin in der Stadtbücherei Selters

1000. Leserin in der Stadtbücherei SeltersDie Evangelische Kindertagesstätte Mogendorf ist der 1000. Nutzer der Stadtbücherei Selters. Sabine Strüder suchte nach Büchern zum Thema „Urwald“ für ihre Arbeit als Erzieherin in der Kita. Im Internet hatte sie dazu den Bestandskatalog der Stadtbücherei Selters durchforstet und betrat mit einer Wunschliste die Bücherei. Der dazu ausgestellte Leseausweis für die Kindertagesstätte machte die 1000 voll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.10.2015

Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren

In einem weiteren „Westerwald-Dialog Sozial“ beschäftigt sich das Forum Soziale Gerechtigkeit am Dienstag, 27. Oktober, mit dem Thema „Arbeitsmarktintegration von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern im Westerwald – von der Abschottung zur Integration“. Dazu sind um 18.30 Uhr Interessierte im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Selters willkommen. Die Initiative könnte Startschuss werden für eine kreisweite Beschäftigungsinitiative für Flüchtlinge.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.10.2015

FWG Selters vor Ort in Elektrizitätswerk Hammermühle

FWG Selters vor Ort in Elektrizitätswerk HammermühleIm Rahmen der Veranstaltungsreihe „FWG vor Ort“ waren interessierte Bürger sowie Mitglieder der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters zu Gast in dem neuen Kundenzentrum des Elektrizitätswerkes Hammermühle (EWH) in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.10.2015

Kantorei ließ Händels Werk in Selters erstrahlen

Kantorei ließ Händels Werk in Selters erstrahlenDie Sonne scheint Georg Friedrich Händels Musik zu mögen: Während des großen Konzerts in der Evangelischen Kirche Selters tauchte sie die Musiker und Vokalisten durch die Fenster in ein gleißendes Leuchten. Fast so, als wolle sie die Klänge der Montabaurer Kantorei, des Instrumentalensembles „chordae animae“ und der Solisten ins rechte Licht rücken. Oder die schillernden Barockklänge noch ein wenig mehr glitzern lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.10.2015

Scharping begeisterte nicht nur Genossen

Scharping begeisterte nicht nur GenossenCarsten Gerz aus Westernohe präsentierte sein neues Buch „Vom bespitzelten Staatsfeind zur staatstragenden Partei“ im Stadthaus in Selters. In seinem Werk geht Gerz der Geschichte der sozialdemokratischen Partei im Westerwald nach, von den Zeiten der Anfänge der Bewegung, bis zum Schicksalsjahr 1933.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.10.2015

Infos zu handwerklichen Ausbildungsberufen gegeben

Infos zu handwerklichen Ausbildungsberufen gegebenIm Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ lud die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) am Dienstag, dem 13. Oktober in die Räume der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters zu einer „interaktiven“ Informationsveranstaltung ein. Die 27-jährige Journalistin Eva-Maria Senftleben moderierte das Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.10.2015

Publikumspreis der EKHN-Ideenmesse geht nach Selters

Publikumspreis der EKHN-Ideenmesse geht nach SeltersDen Preis für das beste Projekt unter 130 Ausstellern auf der Ideenmesse der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat zum zweiten Mal in Folge die mobile Jugendkirche des Evangelischen Dekanats Selters „Way to J“ erhalten. Auf der Veranstaltung mit rund 2400 Besuchern bekamen die Jugendlichen um Dekanatsjugendpfarrer Werner Scheifenbaum die meisten Publikumsstimmen für ihre Idee Willkommenskultur in der Evangelischen Jugendarbeit aufzubauen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2015

PKW-Fahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

PKW-Fahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletztAKTUALISIERT: Am Mittwoch, den 7. Oktober kam es gegen 17.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 304 zwischen Selters und Ellenhausen, Grund waren 2,62 Promille Alkohol. Hierbei wurde der 61-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.10.2015

Stadtbücherei leiht Film-DVDs aus

Stadtbücherei leiht Film-DVDs ausSeit Oktober verleiht die Stadtbücherei Selters ein größeres Angebot an DVD-Filmen für Groß und Klein. Ihre Anschaffung wurde mit 2.000 Euro, der Höchstsumme aus einer Projektförderung des Landes Rheinland-Pfalz, gefördert und durch Gelder seitens der Stadt Selters ermöglicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2015

Selters setzt erfolgreiche Betreuungsangebote fort

Selters setzt erfolgreiche Betreuungsangebote fortDie Verbandsgemeinde Selters setzt auch im gerade angelaufenen Schuljahr auf das bewährte Konzept der Betreuenden Grundschulen und führt ebenfalls die qualifizierte Hausaufgabenbetreuung an den Grundschulen Selters und Marienrachdorf fort. Bürgermeister Klaus Müller freut sich darüber, dass damit den Familien in der Verbandsgemeinde Selters auch weiterhin ein umfassendes Betreuungsangebot unterbreitet werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2015

Kooperation ermöglicht Bläserklasse in Selters

Kooperation ermöglicht Bläserklasse in SeltersMusikinteressierte Kinder können ab November in Selters in einem Bläserklasse Instrumente erlernen. „Musikmonster“ heißt das Projekt der Stadt Selters in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Westerwald und der Maxsainer Blaskapelle. Eine solche Kooperation zwischen Kommune, Musikschule und Verein ist weithin einmalig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2015

„Meine Zukunft! Deine Zukunft? – Karriere mit Lehre“

„Meine Zukunft! Deine Zukunft? – Karriere mit Lehre“Neuer Blick auf alte Berufe - Ein „Update“ zu gewerblich-technischen und handwerklichen Ausbildungsberufen am 13. Oktober in der IGS Selters. Fragen zu Berufsbildern, Aus- und Weiterbildungswegen oder Zukunftschancen können an Vertreter der Kammern, der Agentur für Arbeit und Berufsbildenden Schulen sowie an aktive und ehemalige Auszubildende gestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2015

Ideenmesse der Landeskirche lädt nach Gießen ein

Frische Impulse für die Kirchen: Zum vierten Mal präsentieren sich die Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf der EKHN-Ideenmesse, die am 10. Oktober in den Gießener Hessenhallen stattfindet. Die Messe bietet den neugewählten Kirchenvorständen, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden und der interessierten Öffentlichkeit viele Gelegenheiten, neue Inspirationen für die Arbeit in und mit der Kirchengemeinde zu sammeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 29.09.2015

Kirmes in Selters vom 16. bis 19. Oktober

Rockabend mit der Coverrockband „Bounce“, “Happy-Beer-Hour, Sektbar, traditionelles Stellen des Kirmesbaumes, Kirmeseröffnung am Marktplatz mit zünftigem Fassanstich und musikalischer Unterstützung durch die „Maxsainer Blaskapelle“, Musik und Tanz begleitet von der Tanz- und Unterhaltungsband „Nice-Partyband“ sind einige der Selterser Kirmes-Highlights.


Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.09.2015

Ein Feuerwerk der Impulsivität entfacht

Ein Feuerwerk der Impulsivität entfachtAkkordeonmusik zwischen Jazz und Folklore: Die Veronika Todorova Band brachte das Stadthaus Selters musikalisch zum Beben und die Besucher zum Tanzen. Ein Feuerwerk der Virtuosität entführte die Besucher auf eine Reise durch die vielfältige Welt der Akkordeonmusik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.09.2015

Scharping stellt Buch über die Westerwälder SPD vor

Grußwort der Abgeordneten Hendrik Hering und Gabi Weber: Um es mit einem selbstkritischen Schmunzeln einmal vorsichtig zu sagen: Die Sozialdemokraten im Westerwaldkreis waren nicht immer die dominierende Macht. Wirft man einen Blick zurück, erkannt man, dass es die Sozialdemokratie in unserem tendenziell eher konservativen Wahlkreis nie wirklich leicht hatte. Carsten Gerz wagt mit dieser Arbeit eine Zeitreise und untersucht die sozialdemokratische Geschichte im Westerwald bis 1933.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.09.2015

Außergewöhnliches Konzerterlebnis zeigt einen unbekannten Händel

Außergewöhnliches Konzerterlebnis zeigt einen unbekannten Händel	Georg Friedrich Händel – legendärer Barockkomponist und Schöpfer des Oratoriums „Der Messias“. Ein außergewöhnlicher Klangkünstler mit einem Repertoire, das 42 Opern, mehr als 100 Kantaten und Dutzende Orchesterwerke umfasst. So einzigartig das Werk des deutsch-englischen Komponisten ist, so einzigartig ist auch das Konzert am Sonntag, 11. Oktober, in der Evangelischen Kirche Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2015

Kinderkirchentag: Letzte Vorbereitungen für den 10. Oktober

Kinderkirchentag: Letzte Vorbereitungen für den 10. OktoberDie Vorbereitungen für den großen Kinderkirchentag des Dekanats Selters laufen auf Hochtouren. Bevor es am Samstag, 10. Oktober, in der und um die Evangelische Grundschule Mogendorf losgeht, stimmen die Organisatoren letzte Feinheiten ab und freuen sich auf einen kunterbunten Tag mit Spaß, Kreativität und Tiefgang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2015

Stadt Selters erinnert an verfolgte Juden mit Stolpersteinen

Stadt Selters erinnert an verfolgte Juden mit StolpersteinenIn Selters wurden sogenannte Stolpersteine verlegt. Künstler Gunter Demnig setzte in der Bahnhofstraße vor die Häuser, in denen Juden in der NS-Zeit lebten und die vertrieben oder ermordet wurden, Plaketten mit deren Namen in den Boden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.09.2015

Orgelkonzert Wölferlingen

Orgelkonzert WölferlingenAnläßlich des 700jährigen Jubiläums der Gemeinde Wölferlingen empfing Dekanatskantor Jens Schawaller die Festgemeinde des Ortes zu einer kontrastreichen und kurzweiligen Orgelmatinee und konzertierte auf dem romantischen Orgelwerk zur Freude aller Zuhörenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.09.2015

Nichtstun schadet der Integration

Nichtstun schadet der IntegrationArbeitsmarktintegration von Asylbewerbern Thema beim „Westerwald-Dialog sozial“. Statt Abschottung und Nichtstun sinnvolle Arbeit. Junge Zuzügler bieten dem Westerwald Zukunftschancen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.09.2015

Fast 50.000 Seiten gelesen

Fast 50.000 Seiten gelesenLesesommer zog Kinder und Erwachsene an. Eine erstaunliche Lesebereitschaft zeigten Schüler in Selters beim Lesesommer 2015, einer Förderaktion des Landes Rheinland-Pfalz. Die Schüler lasen 539 Bücher mit insgesamt 49.352 Seiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.09.2015

Barockkonzert der Montabaurer Kantorei

Barockkonzert der Montabaurer KantoreiDie Montabaurer Kantorei und das Evangelische Dekanat Selters laden zu einem großen Chor- und Orchesterkonzert am Sonntag, dem 11. Oktober um 17 Uhr in die ev. Kirche von Selters ein. Das professionelle Barockorchester chordae animae aus Frankfurt a. M. spielt Georg Friedrich Händels Anthem "O praise the Lord with one consent".

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.09.2015

Jungs und Mädchen feiern „ihren“ Tag auf dem Selterser Marktplatz

Jungs und Mädchen feiern „ihren“ Tag auf dem Selterser MarktplatzAuch in diesem Jahr machten sich Dutzende Jungs und Mädchen auf den Weg zum Selterser Marktplatz und feierten einen kunterbunten Weltkindertag mit viel Musik und Theater. Dieses Mal ging’s während des fröhlichen Spektakels um das „Wohlergehen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2015

Vortrag: Gibt es Alternativen zum Herzkatheter?

Vortrag: Gibt es Alternativen zum Herzkatheter?„Herzkatheter – ist das wirklich nötig?“ lautet der Titel des September-Vortrags des Krankenhauses Dierdorf/Selters. Kardiologe Sven Wacker, Oberarzt an der Westerwälder Klinik, spricht dazu am Mittwoch, 30. September, ab 18.30 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Selters. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.09.2015

Rotes Kreuz: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Rotes Kreuz: Der Mensch steht im Mittelpunkt
Arbeitsgespräch von Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Organisationen und Behörden eröffnet neue Perspektiven der Zusammenarbeit in Selters.Bei Interesse, an der Wohlfahrts- und Sozialarbeit des DRK-Ortsvereins Selters ehrenamtlich mitzuwirken, bitte telefonisch mit Benjamin Greschner in Verbindung setzen: Telefon: 02626-70859.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.09.2015

Sendung „MarktFrisch“ wird in Selters aufgezeichnet

Sendung „MarktFrisch“ wird in Selters aufgezeichnetAm 1. Oktober besucht der SWR mit seiner Sendung „MarktFrisch“ den Wochenmarkt in Selters. Moderator Jens Hübschen und Gourmetkoch Frank Brunswig kochen in der SWR-Küche direkt vor Ort. Die Sendung wird von 15 bis 18 Uhr aufgezeichnet und am 19. November um 18.15 Uhr im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz ausgestrahlt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.09.2015

Protestanten erleben bewegende Begegnung mit Flüchtlingen

Protestanten erleben bewegende Begegnung mit FlüchtlingenRund 20 Pfarrerinnen, Pfarrer und Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Selters sind von einer Reise nach Amsterdam zurückgekehrt, in der sie nicht nur viel über die niederländische Kirchenlandschaft, sondern etliches über das Leben und den Glauben von Flüchtlingen gelernt haben. Sie besuchten Amsterdam und lernten Diakonie, Demenzdorf und Kirchenzentren kennen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2015

Sicherung der Fahrzeuginsassen kontrolliert

Sicherung der Fahrzeuginsassen kontrolliertAm Montag, dem 14. September führten Beamte der Polizeiinspektion Montabaur zwischen 7:15 Uhr und 8:30 Uhr in Selters erneut Kontrollen hinsichtlich der Sicherung von Kindern durch. Bei der Kontrollstelle im Bruchweg wurden hierbei mehr als dreißig Fahrzeuge kontrolliert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.09.2015

Stolpersteine werden in Selters verlegt

In Selters wird am Montag, 21. September ab 9 Uhr der erste „Stolperstein“ zum Gedenken an Opfer der NS-Zeit vor der Bahnhofstraße 4 von Künstler Gunter Demnig aus Köln verlegt. Weitere Steine in der Bahnhofstraße folgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.09.2015

Demenznetz zeigt Film „Eines Tages…“

Demenznetz zeigt Film „Eines Tages…“Zu einer kostenlosen Filmvorführung mit anschließender Diskussion lädt am Donnerstag, 24. September, das Demenznetz in der Verbandsgemeinde Selters ein. Gezeigt wird der Spielfilm „Eines Tages“, der sich auf sensible, aber auch unterhaltsame Weise mit Demenz beschäftigt. Der Vorhang hebt sich um 18 Uhr im großen Konferenzraum des Krankenhauses Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.09.2015

„Meine Zukunft! Deine Zukunft? – Karriere mit Lehre“

„Meine Zukunft! Deine Zukunft? – Karriere mit Lehre“Neuer Blick auf alte Berufe - Ein „Update“ zu gewerblich-technischen und handwerklichen Ausbildungsberufen. Wie finde ich den Beruf der zu mir passt? Wie haben sich die Ausbildungsberufe verändert? Wie funktioniert Karriere mit Lehre? Diese und weitere Fragen beschäftigen uns bei der Informationsveranstaltung für gewerblich-technische und handwerkliche Berufe.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 08.09.2015

Neue Vorstände der Evangelischen Kirchengemeinden

Neue Vorstände der Evangelischen KirchengemeindenFür die 351 gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg beginnen nun spannende sechs Jahre. Bis zum kommenden Wochenende werden sie in ihren jeweiligen Gemeinden ins Amt eingeführt – wie hier in Wahlrod, wo Dekan Wolfgang Weik den neu zusammengesetzten Gremium Gottes Segen mit auf den Weg gab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2015

Bätzing-Lichtenthäler: Land fördert Krankenhaus auch zukünftig

Bätzing-Lichtenthäler: Land fördert Krankenhaus auch zukünftig Bei der feierlichen Einweihung der Aufstockung des Bettenhauses am Evangelischen Krankenhaus in Selters gratulierte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zur gelungenen Gestaltung der neuen Bettenzimmer und sagte: „Mit dem Abschluss der Baumaßnahme wurde ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Modernisierung und Erweiterung des Krankenhauses erreicht.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2015

25 Jahre im öffentlichen Dienst

25 Jahre im öffentlichen DienstMaria Michels aus Marienrachdorf feierte am 1. September ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Frau Michels begann am 1.September 1990 als Schulsekretärin an der Grundschule Marienrachdorf bevor sie ab 1. Januar 2006 zusätzlich ihre Tätigkeit im zentralen Empfangsbereich der Verbandsgemeindeverwaltung Selters aufnahm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.08.2015

SPD im Stadtrat Selters: Volker Hummerich neuer Fraktionschef

Volker Hummerich übernimmt Fraktionsvorsitz der Sozialdemokraten in Selters. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Rabsch hatte alle Ämter zur Verfügung gestellt. Volker Hummerich übernimmt von Rabsch auch den SPD-Sitz im Haupt- und Finanzausschuss. Benjamin Greschner zieht in den Stadtrat ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2015

„Sommer in der City“ am Wochenmarkt

„Sommer in der City“ am WochenmarktDen Sommer in der City erleben die Besucher des Wochenmarktes in Selters am 27. August ab 14.30 Uhr. Sie können Cocktails (mit und ohne Alkohol) genießen und dabei im Liegestuhl am Brunnen den fetzigen Sommerhits einer Live-Band zuhören. Die Spezialitäten des Marktes laden zum Genießen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2015

Start in Deutschland mit Büchern erleichtern

Start in Deutschland mit Büchern erleichternSprache ist der Schlüssel zur Integration. Die Bücherkiste „Willkommen in Deutschland“ in der Stadtbücherei Selters hilft. Die Ausleihe der Bücher und anderer Medien ist kostenfrei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2015

Die letzten Tage im Lesesommer nutzen

Die letzten Tage im Lesesommer nutzenDer Lesesommer in der Stadtbücherei Selters biegt auf die Zielgerade ein. Mehr als 100 Schüler zwischen sechs und 16 Jahren haben bislang an der Leseförderaktion des Landes Rheinland-Pfalz teilgenommen und eifrig Bücher gelesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2015

Rotes Kreuz gründet neue Sozialgruppe

Rotes Kreuz gründet neue SozialgruppeIm DRK-Ortsverein Selters soll in Kürze eine neue Sozialgruppe entstehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bei einer Veranstaltung informieren. Diese findet am Dienstag, 8. September um 18 Uhr im-DRK-Haus, Bruchweg 1, in 56242 Selters statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 20.08.2015

Blutspendedienst verlost „Westerwälder Augenblicke“

Blutspendedienst verlost „Westerwälder Augenblicke“„Blutspenden retten Leben“, was das Deutsche Rote Kreuz regelmäßig erklärt, weiß inzwischen fast jeder. Doch gerade in den Sommermonaten sinkt die Bereitschaft zur Blutspende beim Roten Kreuz regelmäßig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2015

Pröpstin ist beeindruckt von Flüchtlingsarbeit

Pröpstin ist beeindruckt von FlüchtlingsarbeitDie Arbeit mit und für Flüchtlinge ist für viele Menschen im Dekanat Selters Herzenssache. Davon hat sich nun auch die Pröpstin der Propstei Nord-Nassau, Annegret Puttkammer, während ihrer „Sommerreise“ getauften Besuche durch die Dekanate der Region überzeugt. Annegret Puttkammer besuchte den Selterser Kleiderladen und eine armenische Familie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2015

Kinder lernen die Natur mit allen Sinnen kennnen

Kinder lernen die Natur mit allen Sinnen kennnen Es riecht nach Landluft, der Regen sammelt sich im tiefen Pfützen, zwei Dutzend Jungs und Mädchen wuseln über das Gelände des Maxsainer Wiesenhofs. Irgendwie passt das nasse Wetter zum ersten Tag der Sommerferienaktion, die das Dekanat und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters in diesem Jahr gemeinsam veranstalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.08.2015

Okanona Kinderhilfe Selters hat Besuch aus Namibia

Okanona Kinderhilfe Selters hat Besuch aus NamibiaBildung und Ausbildung sind der Schlüssel zu einem selbstbestimmten und erfolgreichen Leben. Das gilt weltweit. Die Okanona Kinderhilfe konnte jetzt mit Freude eines ihrer "Patenkinder" aus Namibia begrüßen. Amos Johannes war einst ein Straßenkind in dem Küstenort Swakopmund und schien ohne Chance.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2015

Okanona-Kinderhilfe leistet wertvolle Arbeit

Okanona-Kinderhilfe leistet wertvolle ArbeitKindern in einem Armenviertel von Swakopmund in Namibia helfen – das ist seit fast 15 Jahren das Ziel der Okanona-Kinderhilfe mit Sitz in Selters. Und von Beginn an ist es Brauch, dass Mitglieder sich regelmäßig vor Ort umsehen und bei dieser Gelegenheit auch persönlich Spenden übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2015

„Abenteuer-Camp für mutige Mädchen und Jungen“ gelungen

„Abenteuer-Camp für mutige Mädchen und Jungen“ gelungenAuch in diesem Jahr gab es wieder ein cooles „Abenteuer-Camp“ von der VG-Jugendpflege in Selters. Fünfunddreißig abenteuerlustige Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren hatten in der ersten Ferienwoche vom 27. bis 31. Juli viel Spaß bei der Zeltfreizeit im Pfadfinderlager in Westernohe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2015

Feuerwehrleute und Katastrophenschutzexperten aus Estland zu Besuch in Selters

Feuerwehrleute und Katastrophenschutzexperten aus Estland zu Besuch in Selters Estnische Feuerwehr-Experten waren in der vergangenen Woche im Rahmen eines europäischen Austauschprogramms zu Gast beim Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz. Die Delegation bestand aus insgesamt fünf Personen, die verantwortlich im estnischen Katastrophenschutz und in der Präventionsarbeit mitwirken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.08.2015

Mit Spende DRK-Ortsverein in Selters unterstützt

Mit Spende DRK-Ortsverein in Selters unterstütztSanitätsdienst, Katastrophenschutz, Blutspendedienst, Jugendarbeit. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind vielfältig engagiert. Auch die Mitglieder der Ortsgruppe Selters prägen das Bild von Selters und den umliegenden Gemeinden im Sinne ihrer Mitmenschen – und das mit großer Begeisterung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.07.2015

CDU informiert sich über Infrastruktur

CDU informiert sich über InfrastrukturAnlässlich der CDU Themenwoche Infrastruktur besuchte eine Delegation der Westerwälder Christdemokraten die Selterser Schütz Gruppe. Neben der Präsentation der Firmengruppe wurden aktuelle Fragen der Verkehrsanbindung der Westerwälder Firma mit Abgeordneten aus Bund und Land und Mitgliedern der Kreistagsfraktion besprochen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.07.2015

Weiteres Seminar für Parkinson-Patienten

Weiteres Seminar für Parkinson-PatientenGlücklich sein mit einer chronischen Krankheit? Die noch junge Wissenschaft der Positiven Psychologie meint: Gerade dann, denn in schwierigen Lebenssituationen kann man die Kraft, die man aus Glücksmomenten schöpft, besonders gut brauchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.07.2015

Kunst im Krankenhaus: Ursula Weiß und Frieda Wionzek

Kunst im Krankenhaus: Ursula Weiß und Frieda WionzekErneuter „Wachwechsel“ an den Wänden des Ev. Krankenhauses Dierdorf/Selters: Die Neuwieder Malerin Ursula Weiß zeigt jetzt ihre Werke in den Fluren und Treppenhäusern des Klinikbaus in Selters. Im Krankenhaus Dierdorf präsentiert seit Kurzem Frieda Wionzek aus Rüscheid einen Ausschnitt ihres Schaffens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2015

IGS Selters - Direktor Michael Nell verabschiedet

IGS Selters - Direktor Michael Nell verabschiedetAls Vater und zukünftiger Patenonkel der IGS Selters wurde Schulleiter Michael Nell in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kollegen, Familie und ehemalige Wegbegleiter waren bei der Feierstunde, die ganz im Zeichen von Nells Lieblingsband ABBA stand, ebenso anwesend wie die Vertreter der Verbandsgemeinde, des Kreises und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2015

Entlassfeier der IGS/RS+ Selters sehr abwechslungsreich

Entlassfeier der IGS/RS+ Selters sehr abwechslungsreichMit einer gelungenen Entlassfeier wurden in diesem Jahr nicht nur die AbschlussschülerInnen der Klassenstufe 10 der Realschule plus verabschiedet. Auch die ersten SchülerInnen der Klassenstufe 9 der IGS verließen nun die Schule mit dem Abschluss der Berufsreife.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.07.2015

DRK-Verdienstmedaille für Willi Greschner

DRK-Verdienstmedaille für Willi GreschnerEine große Ehre wurde kürzlich Willi Greschner, stellvertretender Bereitschaftsleiter im DRK-Ortsverein Selters, zuteil. Aus den Händen von Landrat Rainer Kaul, Präsident des DRK-Landesverbands Rheinland-Pfalz, erhielt Greschner die höchste Auszeichnung des Landesverbands, die Verdienstmedaille des Deutschen Roten Kreuzes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.07.2015

Evangelisches Dekanat Selters besucht Selterser Unternehmen

Evangelisches Dekanat Selters besucht Selterser UnternehmenKirche trifft Arbeitswelt. Unter dieses Motto haben die Pfarrer und Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Selters ihre jüngste Dekanatskonferenz gestellt – und sich einen ungewöhnlichen, aber passenden Ort für ihr Treffen ausgesucht: das Unternehmen Schütz in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 24.07.2015

30.000 Blutspender in Selters

30.000 Blutspender in SeltersAm Mittwoch, den 22. Juli konnte der DRK-Ortsverein Selters seinen 30.000 Blutspender begrüßen. Der 18-jährige Nicolas Eberz aus Selters kam zum ersten Mal in die Selterser Festhalle, um dort beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2015

Seha Savas ist Ehrenbereitschaftsleiter

Seha Savas ist EhrenbereitschaftsleiterSeha Savas, langjähriger Bereitschaftsleiter im DRK-Ortsverein Selters, wurde kürzlich für sein herausragendes Engagement im Sinne des Roten Kreuzes geehrt. Als Zeichen der Anerkennung für seinen verdienstvollen Einsatz wurde ihm die Dienststellung eines Ehrenbereitschaftsleiters verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2015

Kirchenglocken chancenlos gegen Helene Blums Stimme

Kirchenglocken chancenlos gegen Helene Blums StimmeEine glasklare, wohl tönende Stimme und einer der weltweit besten Folkgeiger. Dazu eine Band mit vier absoluten Ausnahmemusikern! Nach einer Tournee durch Europa, Nordamerika und Japan verzauberten fünf Dänen und ein Schwede ein total begeistertes Westerwälder Publikum in der evangelischen Kirche in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2015

Ein klauender Rabe und jede Menge Geschichten

Ein klauender Rabe und jede Menge GeschichtenEin buntes und abwechslungsreiches Programm für Groß und bietet die Stadtbücherei Selters im zweiten Halbjahr 2015 an. Zum fünften Mal findet der Lesesommer Rheinland-Pfalz statt. Sowohl für Kinder von 6 bis 16 Jahren, als auch für die Erwachsenen hat die Stadtbücherei Selters mehr als 350 neue Medien zur Ausleihe bereitgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2015

Drei schwere Verkehrsunfälle forderten Feuerwehr in nur einer Woche

Drei schwere Verkehrsunfälle forderten Feuerwehr in nur einer Woche Zu gleich drei schweren Verkehrsunfällen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Selters und Herschbach innerhalb einer Woche gerufen. Auch andere Hilfs- und Rettungsdienste unterlagen einer besonderen Belastung aufgrund der Häufung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 15.07.2015

Die Mainzer Studienstufe an der IGS Selters

Die Mainzer Studienstufe an der IGS SeltersAb dem Schuljahr 2016/17 wird es an der Integrativen Gesamtschule (IGS) Selters eine gymnasiale Oberstufe geben. Das Abitur (Allgemeine Hochschulreife) an der IGS Selters berechtigt dann zum Studium sämtlicher Studiengänge an allen Hochschulen in Deutschland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2015

Erneut tödlicher Unfall auf L 305

Erneut tödlicher Unfall auf L 305Am Dienstag, den 14. Juli kam es erneut zu einem tödlichen Unfall auf der Landesstraße 305 nur wenige Kilometer vom Unfallort vom gestrigen Montag entfernt. Wiederum kam ein PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem LKW. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.07.2015

Kristallklare Stimme und Teufelsgeiger aus Dänemark kommen mit Band

Kristallklare Stimme und Teufelsgeiger aus Dänemark kommen mit BandDie 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ geht weiter. Am Sonntag, 19. Juli kommt mit der Helene Blum & Harald Haugard – Band aus Dänemark eine der absoluten Topgruppen aus Nordeuropa in den Westerwald. Zu hören sind die sechs Musiker um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche in Selters. Für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es bis 17. JUli noch Karten im Vorverkauf und an der Tageskasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2015

Frontalzusammenstoß zweier PKW bei Selters

Frontalzusammenstoß zweier PKW bei SeltersAKTUALISIERT. Am Mittwochabend, den 8. Juli, gegen 20.45 Uhr, kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der L 305zwischen Selters und Rückeroth. Nach aktuellen Informationen gab es zwei Schwerverletzte. Eine Person musste mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2015

Lesesommer beginnt am 15. Juli

Lesesommer beginnt am 15. Juli
Mehr als 300 neue Bücher stellt die Stadtbücherei Selters für den Lesesommer Rheinland-Pfalz 2015 bereit. Ab dem 15. Juli können sie von jungen Lesern zwischen 6 und 16 Jahren ausgeliehen werden. Den Erstlesern bietet die Bücherei spannende und lustige, aber vor allem leicht zu lesende Bücher an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2015

Erfolgreiche Auszubildende bei der VG Selters

Erfolgreiche Auszubildende bei der VG SeltersEin Grund zur Freude: Die Auszubildenden zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n Christina Dennert und Tobias Quirmbach haben ihre dreijährige Ausbildung mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2015

Westerwälder Kantoren wünschen sich mehr Nachwuchs

Westerwälder Kantoren wünschen sich mehr NachwuchsGemeinden brauchen Organisten – Dekanate bieten günstigen und qualifizierten Unterricht. Kirchenmusik verdient größere Wertschätzung. Bei Jugendlichen unbeliebt: Sonntagmorgen ist als Gottesdiensttermin fix und die Kirche oft kalt. Orgel ist ein ganzes Orchester mit einem einzigartigen Klangvolumen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.06.2015

Have Fun with Telemann

Have Fun with TelemannEin Streichorchester in einem Jugendgottesdienst? Geht das? Mit einem entschiedenen »Ja« antwortet Geigenlehrerin Silke Link; schließlich sind ihre Streicher auch alles Jugendliche. Am Samstag, 11. Juli, um 18 Uhr können die Besucher eins Abendgottesdienstes in der Evangelischen Kirche Selters erleben, wie Musik unterschiedliche Stimmungen ausdrücken kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Vereine | Artikel vom 29.06.2015

Rheinlandtitel für Westerwälder Schwimmer

Rheinlandtitel für Westerwälder SchwimmerGute Ergebnisse erzielten die Schwimmer der Startgemeinschaft Westerwald am Wochenende bei den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften im Schwimmen. Bei gutem, fast schon zu warmem Wetter sammelten sie dreißig Medaillen und einen Pokal. Sebastian Tourbier wurde zweiter im Jugendmehrkampf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.06.2015

In der Toskana über den Glauben nachdenken

In der Toskana über den Glauben nachdenkenGlaubenskurs – das klingt ein bisschen nach Abschlussprüfung und Theologiestudium. Doch was Werner Schleifenbaum und sein Team vom 19. bis zum 26. September anbieten, ist alles andere als anstrengend oder trocken. Denn der Pfarrer für geistliches Leben und Gemeindeaufbau im Dekanat Selters lädt zu einer Freizeit in die Toskana ein. In die wunderschöne Apenninen-Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.06.2015

Klangkunst, Musik, Lärm?

Klangkunst, Musik, Lärm?
Prof. Arnd Dolge stellt seinen Zuhörern die Frage: „Ist das Klangkunst, Musik oder Lärm?“ Er macht in einem Konzert im Stadthaus Selters am Samstag, dem 18. Juli, um 19.30 Uhr mit seinen neuesten Werken für Mensch und Computer bekannt. Spenden für die Opfer des Erdbebens in Nepal sollen diese Veranstaltung der Stadt Selters begleiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2015

Natur-Detektive erleben spannende Nachmittage

„Der Natur auf der Spur“ – das ist das Motto der Sommerferienaktion, die die Jugendpflege der VG Selters in Kooperation mit der Evangelischen Jugend im Dekanat Selters anbietet. An drei Nachmittagen – vom 17. Bis zum 19. August – erkunden die Teilnehmer als Umweltdetektive die Natur und besuchen am Montag zunächst den Bauernhof Wiesenhof in Maxsain.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2015

Saynbachtal gehörte den Radfahrern

Saynbachtal gehörte den RadfahrernAm Sonntag, den 21. Juni war das Saynbachtal auf 25 Kilometern Länge zwischen Bendorf und Selters gesperrt. Von 10 bis 18 Uhr tummelten sich dort Radfahrer, Inlineskater, Fußgänger und alles was keinen Motor hat. Unterwegs gab es viel zu erleben und die Verpflegung war bestens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.06.2015

Ein beeindruckender Schlussakkord zum Abschied

Ein beeindruckender Schlussakkord zum Abschied13 Jahre lang war Tobias Martin Kantor im Dekanat Selters – er, der Ruhige mit dem feinen Gehör und der großen Liebe für Bach. Jetzt beendet der 40-Jährige seine Zeit im Westerwald mit einem Paukenschlag. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Am Samstag, 4. Juli, führt er Georg Friedrich Händels „Messias“ auf. Ein musikalisches Ausrufezeichen am Ende einer prägenden Lebensphase.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2015

Sechs Musiker aus Dänemark kommen nach Selters

Sechs Musiker aus Dänemark kommen nach SeltersMit Gästen aus Skandinavien wird die 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ fortgesetzt. Am Sonntag, 19. Juli kommt mit der Helene Blum & Harald Haugard – Band aus Dänemark eine der absoluten Topgruppen aus Nordeuropa in den Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2015

Flüchtlinge und Einheimische erleben inspirierenden Nachmittag

Flüchtlinge und Einheimische erleben inspirierenden NachmittagDie Luft ist erfüllt vom Duft exotischer Delikatessen, orientalischen Discorhythmen und einem kunterbunten Sprachengewirr: knapp 20 ehrenamtliche Mitarbeiter haben mit zwei Dutzend Flüchtlingen aus Selters und der Region ein Grillfest im und am evangelischen Propst-Herbert-Haus gefeiert. Dort, im Jugendraum des Dekanatssitzes, erlebten alle Teilnehmer einen inspirierenden und lebendigen Nachmittag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.06.2015

Einführungsgottesdienst von Pfarrvikar Christian Elias

Einführungsgottesdienst von Pfarrvikar Christian Elias  Die neunmonatige Vakanz der Pfarrstelle in Selters ist beendet. In einem festlichen Gottesdienst ist in Selters Christian Elias als neuer Seelsorger der evangelischen Kirchengemeinde eingeführt worden. Pröpstin Annegret Puttkammer ordinierte den Pfarrvikar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.06.2015

Konzert mit jungen Schlagwerkern

Konzert mit jungen Schlagwerkern „Three of a Kind“ gastiert im Stadthaus Selters. Am Samstag, 27. Juni lädt das Forum Selters zu einem Konzert mit den drei Ausnahmemusikern Henrike Melcher, Pierre Goldhausen und Johannes Schaaf um 19.30 Uhr ins Stadthaus ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.06.2015

Rotes Kreuz in Selters weihte neue Standarte

Rotes Kreuz in Selters weihte neue Standarte „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut“, dieser Ausspruch Johann Wolfgang von Goethes steht als Leitmotiv in großen Lettern auf der neuen Vereinsstandarte, die der DRK-Ortsverein Selters kürzlich beschaffen konnte. Am Freitag, den 5. Juni 2015 konnte diese Standarte nun im Rahmen einer feierlichen Zeremonie offiziell ihrer Bestimmung übergeben und durch kirchliche Vertreter gesegnet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.06.2015

Vorsicht mit privaten Daten im Internet!

Vorsicht mit privaten Daten im Internet! „Wir sollten darauf achten, keine Spuren im Netz zu hinterlassen“, rät Eric Donner vom Verein D64 – Zentrum für digitalen Fortschritt. Die SPD-Kreistagsfraktion hatte zusammen mit dem Juso-Kreisverband Westerwald im Rahmen der Reihe „Westerwälder Dialog“ zu einem Informationsabend über die Sicherheit in den sozialen Netzwerken in das Selterser Stadthaus eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.06.2015

Lesung von Jörg Böhm lockte Zuhörer an

Lesung von Jörg Böhm lockte Zuhörer anAuf den Tag genau zum 5. Geburtstag hatte die Stadtbücherei Selters sich und ihren Lesern einen Abend mit dem Krimiautor Jörg Böhm zum Geschenk gemacht. Der Autor wuchs im Westerwald auf und war daher zu Gast in der Reihe „Westerwälder Autoren hautnah“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.06.2015

Der neue Selterser Pfarrer freut sich auf die Wäller Wälder

Der neue Selterser Pfarrer freut sich auf die Wäller WälderChristian Elias ist ein Wanderer. Nicht nur, weil es ihn so oft wie möglich hinaus in die Natur zieht. Auch das Leben des 31-jährigen Pfarrers gleicht an manchen Stellen einer Wanderstrecke. Jetzt ist Elias erst einmal am Ziel: Er ist Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Selters und freut sich auf seine neue Heimat, auf die Menschen – und natürlich auf den Westerwaldsteig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2015

Wochenmarkt Selters lockt mit Genuss und Musik

Zu „Genuss und Musik“ lädt der Wochenmarkt in Selters am 18. Juni ab 14.30 Uhr ein. Stände mit Spezialitäten und Blasmusik erweitern das Angebot des Wochenmarktes zu einem kleinen Volksfest.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2015

Schilddrüsen-OP sicherer durch kontinuierliche Nervenüberwachung

Schilddrüsen-OP sicherer durch kontinuierliche NervenüberwachungEine weitere Investition in die Patientensicherheit hat das Krankenhaus Dierdorf/Selters getätigt: Bei Operationen an der Schilddrüse sorgt die Anschaffung dafür, dass weniger Patienten Gefahr laufen, die Stimme zu verlieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.05.2015

Gastronom veranstaltet Benefiz-Buffet für Nepal

Gastronom veranstaltet Benefiz-Buffet für NepalDie Erdbeben Ende April und Anfang Mai zerstörten weite Teile Nepals, fast 9000 Menschen starben an den Folgen der Katastrophe, viele sind auf Hilfe angewiesen. Ein Gastronomen-Ehepaar aus Selters veranstaltete nun am Pfingstsonntag, 24. Mai, ein Benefiz-Buffet für die Opfer der Beben in ihrem Heimatland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2015

Ein Hauch von „Dirty Dancing” in Selters

Ein Hauch von „Dirty Dancing” in SeltersNeun tanzbegeisterte Paare waren der Einladung des „Forum Selters“ in die Festhalle Selters gefolgt und ließen sich vom Trainerehepaar Zernack in die Geheimnisse des lateinamerikanischen Tanzes einführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2015

Power-Adventure-Weekend nur für Jungs

Power-Adventure-Weekend nur für JungsJungenkurzfreizeit der Jugendpflege der VG Selters und dem Haus der Jugend Montabaur e.V. vom 24. bis 26. April . Kennenlernen, abenteuerliche Umgebungserkundungen, abendliches Grillen, die eigenen Grenzen erfahren, aber auch “es sich gut gehen lassen“ waren an diesen Tagen angesagt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2015

Kinder erfuhren „Weltwissen“

Kinder erfuhren „Weltwissen“In einen originalen indischen Sari gekleidet begrüßte Rita Steindorf die rund 15 Kinder zu einer Reise um den Globus in der Stadtbücherei Selters. Dort erfuhren sie, dass die Blauringkrake im Pazifik das giftigste Tier der Welt ist, dass man in Australien ein Plumpsklorennen veranstaltet und dass in Polen die größte Christus-Statue der Welt steht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2015

Selters blickt auf Stadtkernsanierung

Selters blickt auf StadtkernsanierungMit einer Ausstellung blickte die Stadt Selters auf die Sanierung der Innenstadt und die Städtebauförderung zurück. Stadtbürgermeister Rolf Jung erklärte den Besuchern, dass in den letzten 15 Jahren in Selters 6,2 Millionen Euro für die Sanierung im Stadtkern verbaut wurden, davon aber nur 2,2 Millionen Euro von der Stadt aufgebracht werden mussten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2015

Krimiautor Jörg Böhm liest in Selters

Krimiautor Jörg Böhm liest in Selters„Man sagt, es ist noch kein Autor vom Himmel gefallen, Jörg Böhm ist die Ausnahme“, sagt der NDR in seiner Radiosendung Crime Time. Am Freitag, den 29. Mai um 19.30 Uhr können sich die Krimifans in der Stadtbücherei Selters selbst ein Bild von dem Krimiautoren machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2015

Neues Einsatzfahrzeug in Aalen übergeben

Neues Einsatzfahrzeug in Aalen übergebenAktiver Dienst des DRK-Ortsvereins Selters im Einsatz mit neuem Fahrzeug. Segnung und Indienststellung im Rahmen der Jubiläumsfeiern im Juli.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2015

MdL Ralf Seekatz sprach mit Schülern über Europa

MdL Ralf Seekatz sprach mit Schülern über Europa Was bedeutet Europa für uns und unser Leben? Auf diese und andere Fragen gab der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) anlässlich des EU-Projekttages Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters gerne eine Antwort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2015

Diesel und Kennzeichen geklaut

Diesel und Kennzeichen geklautDieseldiebstahl aus einem Bagger auf einer Selterser Baustelle sowie drei Fälle von Kennzeichendiebstählen in Montabaur, Herschbach und Mogendorf beschäftigen die Polizei Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2015

Erwachsenenbildung präsentiert sich auf neuer Homepage

Seit Ende April ist sie online – die neue Seite der Evangelischen Erwachsenenbildung im Westerwald. Die Internetpräsenz bietet den Besuchern einen wesentlich besseren Überblick über die vielen Veranstaltungen und Aktionen der EEB als die alte Homepage und ist zudem endlich Smartphone-tauglich. Frisches Layout, sinnvolle Funktionen auf eeb-westerwald.de.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2015

Sponsoring der Musicalgruppe “Music!”

Sponsoring der Musicalgruppe “Music!”Kurz vor der Premiere ihres neuen Stückes („Becky Sharp – Die Geschichte einer Mörderin), das am kommenden Samstag in der Selterser Festhalle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufgeführt wird, konnten sich die beiden Leiter der Gruppe über ein besonderes Sponsoring freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2015

„Vergissmeinnicht“ lädt zum kreativen Entdecken ein

Das Seniorencafè „Vergissmeinnicht“ lädt zu einem kreativen Nachmittag mit der Bildenden Künstlerin Daniela Schneider nach Selters ein. Am Donnerstag, 21. Mai, treffen sich Menschen mit Demenzerkrankung, Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Selterser Haus der Kirche (Saynstraße 4).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.05.2015

Selters hebt ab

Selters hebt abMit ungewöhnlichen Mitteln macht die Stadt Selters auf ihr Neubaugebiet aufmerksam: Neben klassischen Medien, wie Flyern, Werbetafeln, Anzeigen- und Internetwerbung schickt die Stadt einen fliegende Kamera in die Luft. Das Ergebnis ist ein 2,5 Minuten langer Filmclip, der das Neubaugebiet vorstellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.05.2015

Rheinland-Pfalz-Jahrgangstitel für Selterser Schwimmer

Rheinland-Pfalz-Jahrgangstitel für Selterser SchwimmerAm ersten Maiwochenende trafen sich 380 Schwimmer/innen aus 32 Vereinen und Startgemeinschaften in der Traglufthalle in Mainz-Mombach zu den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften. Von der Startgemeinschaft Westerwald hatten zwei Jugendliche die hohen geforderten Pflichtzeiten im Vorfeld nachweisen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2015

Cappella Taboris mit erweitertem Programm

Cappella Taboris mit erweitertem ProgrammMit einem weiteren neuen Programm stellte sich die Cappella Taboris als das besondere Vokalensemble des evangelischen Dekanates Selters am Sonntag Kantate einer breiten Öffentlichkeit vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2015

Neuer Krankenhaus-Verwaltungsrat nimmt Arbeit auf

Neuer Krankenhaus-Verwaltungsrat nimmt Arbeit aufNach dem Trägerwechsel am Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters hat nun auch ein neuer Verwaltungsrat seine Tätigkeit aufgenommen. Die bisherigen Mitglieder von Seiten der Johanniter wurden mit Dank verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.04.2015

Erste-Hilfe-Tag speziell für Gruppenleiter

Erste-Hilfe-Tag speziell für GruppenleiterGruppenleiter und Mitarbeiter bei Jugendfreizeiten sollten sich den 30. Mai vormerken: An diesem Tag bietet die Evangelische Jugend des Dekanats Selters einen Erste-Hilfe-Tag für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2015

„Blutspende ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe“

„Blutspende ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe“Das Rotes Kreuz ehrte verdiente Blutspender in Selters. Für die 21 Blutspenderinnen und Blutspender, die am vergangenen Freitag in den Räumlichkeiten des DRK-Ortsvereins Selters geehrt wurden, ist die Blutspende eine Selbstverständlichkeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 29.04.2015

Lateinamerikanische Tänze lernen

Lateinamerikanische Tänze lernenAm 16. Mai zieht lateinamerikanisches Temperament in die Festhalle Selters ein. Das Trainerehepaar Brigitte und Friedhelm Zernack geben einen mehrstündigen Kurs zu den Tänzen Mambo, Samba und Chachacha.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2015

Seminar: Parkinson-Patienten tanken Kraft

Zu einem Seminar für Parkinson-Patienten lädt am Donnerstag, 21. Mai, 14 bis 16 Uhr, das Krankenhaus Dierdorf/Selters in den großen Konferenzraum des Hauses Selters ein. Im Mittelpunkt: die gemeinsame Entdeckung von schönen Momenten im Alltag. Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.04.2015

Protestanten haben Kirchenvorstände gewählt

Protestanten haben Kirchenvorstände gewähltDie evangelischen Gemeinden in Rheinland-Pfalz und Hessen haben ihre Vorstände gewählt. Die Wahlbeteiligung ist leicht gesunken. Mehr junge Menschen sind in den Kirchenvorständen. Es liegen noch keine Ergebnisse für den Westerwald vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2015

Sonnenschein-Anbau für U3-Kinder ist fertig

Sonnenschein-Anbau für U3-Kinder ist fertigDer Anbau eines Bereiches für Kinder unter drei Jahre an den Kindergarten Sonnenschein in Selters wurde mit einem Fest gefeiert. Die zahlreichen Gäste machten sich ein Bild von den neuen und alten Räumlichkeiten der Kindertagesstätte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.04.2015

Mit der Evangelischen Kirche ins geheimnisvolle Land

Armenien – eine Nation, die zurzeit in aller Munde ist. Das Evangelische Dekanat Selters spricht nicht nur über das Land, es fährt sogar dort hin: Vom 27. Juli bis zum 5. August bietet das Dekanat eine Studienreise nach Armenien an, für die es noch freie Plätze gibt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.04.2015

Vortrag zum barrierefreien Wohnen

Vortrag zum barrierefreien WohnenInfoveranstaltung „Zu Hause wohnen – ein Leben lang“ am 6. Mai im Stadthaus Selters. Referent Frohneberg zeigt Beispiele auf, regt Diskussion an und beantwortet Fragen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2015

Lateinamerikanische Tänze lernen

Forum Selters bietet Workshop an: Am 16. Mai zieht lateinamerikanisches Temperament in die Festhalle Selters ein. Das Trainerehepaar Brigitte und Friedhelm Zernack geben einen mehrstündigen Kurs zu den Tänzen Mambo, Samba und Chachacha.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2015

Spannende Tour für junge Abenteurer

Spektakuläre Schluchten; gigantische Felsmassive; ein Fluss, mal ruhig, mal wild; malerisch-verspielte Ortschaften: Das alles erwartet die Teilnehmer der Jugendfreizeit in die Tarnschlucht nach Frankreich, zu der das Evangelische Dekanat Selters vom 25. Juli bis 6. August einlädt. Jungs und Mädchen ab 14 Jahren können mitfahren: Es gibt noch freie Plätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2015

Ausstellung zeigt Veränderung im Selterser Stadtbild

Ausstellung zeigt Veränderung im Selterser Stadtbild Zwischenbilanz und Ausblick am 9. Mai, dem „Tag der Städtebauförderung“. Führung durch das Stadthaus soll interessierten Bürgern die vielen Funktionen des Hauses aufzeigen. Zukunftsprojekte sind Modernisierung und Instandsetzung des alten Rathauses und Neubauprojekt im Stadtkern von Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.04.2015

Frechblech in Budapest

Frechblech in BudapestBei frühlingshaftem Wetter ertönten vertraute Blechbläserklänge in der großen St. Stephansbasilika und im Gottesdienst der deutschsprachigen evangelisch-reformierten Gemeinde: Die Musiker des Selterser Quintetts „Frechblech“ konzertierten in Budapest.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2015

Kindergarten Sonnenschein stellt neues „Dienstfahrzeug“ in Betrieb

Kindergarten Sonnenschein stellt neues „Dienstfahrzeug“ in Betrieb Im Namen der Bürgerliste Selters e.V. überreichte der Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste Selters Dr. Stefan Hannuschke am Samstag, 18. April, eine Spende an den Kindergarten Sonnenschein in Selters. Es handelt sich um einen schicken Krippenwagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.04.2015

Cappella Taboris singen und musizieren in Selters

Cappella Taboris singen und musizieren in SeltersSchlanker Stimmklang, deklamatorische Textgestaltung und polyphone Strukturen sind die besonderen Kennzeichen der Cappella Taboris – des Vokalensembles des evangelischen Dekanates Selters. Kostenloses Konzert am 3. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2015

„Cheerleading!“ und mehr bei den Selterser Osterferienaktionen

„Cheerleading!“ und mehr bei den Selterser Osterferienaktionen In den Osterferien gab es gleich mehrere ein- bis mehrtägige Angebote für verschiedene Zielgruppen. Alle Ferienaktionen waren ausgebucht und wurden von den Kindern und Jugendlichen aus fast allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Selters mit großem Interesse besucht. Neue Aktionen stehen im Lauf des Jahres noch an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2015

Für ein Jahr den Pflegeberuf kennenlernen

Für ein Jahr den Pflegeberuf kennenlernen Die Wahl des Berufs ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Wie gut, dass es Berufe gibt, in die man deutlich mehr als zwei Wochen „hineinschnuppern“ kann, bevor man diese wichtige Entscheidung fällt. Dazu gehört die Pflege.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2015

Kehr will gesellschaftliche Fragen in den Fokus rücken

Kehr will gesellschaftliche Fragen in den Fokus rückenFrühjahrssynode des Dekanats Selters: Neuer Stelleninhaber wird in Nordhofen eingeführt. Name für Großdekanat vorgeschlagen: „Evangelisches Dekanat Westerwald“. Solider Haushalt und erhöhtes Kollektenaufkommen trotz Kirchenaustritten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.03.2015

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

Das Demenznetzwerk der Verbandsgemeinde Selters lädt am Donnerstag, 9. April, wieder Demenzkranke und deren Angehörige zum Seniorencafé „Vergissmeinnicht“ ins Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.03.2015

Pop und Soul im jazzigen Gewand

Pop und Soul im jazzigen GewandMusik zum Träumen erlebten die Besucher des Konzertes von „2inJoy“ im Stadthaus. Der virtuose Fingerstyle-Gitarrist Michael Diehl und die stimmgewaltige Sängerin Florezelle Amend verzauberten das Selterser Publikum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.03.2015

20-Jähriger starb am Unfallort

20-Jähriger starb am UnfallortAm Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Selters, bei dem ein 20-jähriger Autofahrer ums Lebens kam. In den Unfall verwickelt waren zwei PKW. Die Polizei Montabaur geht von einem missglückten Überholmanöver aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.03.2015

Neun Vorschulkindergruppen erlebten Bilderbuchkino

Neun Vorschulkindergruppen erlebten BilderbuchkinoIst Spinat essen mutig? Die fünf- bis sechs-jährigen Kinder dachten in der Stadtbücherei Selters über Mut nach. Die zukünftigen Schulkinder wussten die Unterschiede zwischen Mut, Übermut und Vorsicht gut zu differenzieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2015

Jugendliche kochten mit einem Profi

Jugendliche kochten mit einem ProfiJugendliche lernten in der Küche des Stadthauses Selters Schritt für Schritt, wie sie aus Mehl, Eiern und anderen Zutaten ein ansprechendes Osteressen zubereiten können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.03.2015

Rotkreuzidee ist angesichts weltweiter Krisen aktueller den je

Rotkreuzidee ist angesichts weltweiter Krisen aktueller den je125 Jahre DRK Ortsverein Selters werden demnächst gefeiert. Für das Jubiläum haben bereits namhafte Persönlichkeiten des DRK ihr Kommen zugesagt. Benjamin Greschner, Ortsvereinsvorsitzender des Jubiläumsverbandes, ist sich sicher, dass die Rotkreuzidee aktueller denn je ist. Weltweit aber eben auch in der Region, und da ist die Jugend besonders gefragt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2015

Christian Elias wird Pfarrer in Selters

Christian Elias wird Pfarrer in SeltersDer Kirchenvorstand (KV) der Evangelischen Kirchengemeinde Selters ist dem Vorschlag der Pröpstin Annegret Puttkammer gefolgt und hat sich für Christian Elias als Verwalter der Pfarrstelle Selters entschieden. Im Juni beginnt der aus Rheinhessen stammende Vikar seinen Dienst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2015

Neue Therapien gegen „peinliches“ Leiden

Den meisten Menschen sind Hämorrhoiden peinlich. Trotzdem sollten Betroffene sich einem Arzt anvertrauen.Über moderne Therapien spricht am Mittwoch, 11. März, 18.30 Uhr, Dr. Barthel Kratsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.03.2015

Jugendliche programmieren eigene Spiele

Jugendliche programmieren eigene SpieleIn einem zweitägigen Workshop im Februar tauchten Jugendliche in die Welt der Programmierung von Spielen ein und lernten dabei Schritt für Schritt etwas über die Programmiersprachen Visual Basic.NET oder Scratch, die einfach sind und einen schnellen Einstieg ermöglichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.03.2015

Stadt Selters verkauft 36 Bauplätze

Stadt Selters verkauft 36 BauplätzeDie Stadt Selters verkauft 36 Bauplätze in dem neu erschlossenen Neubaugebiet „Gleichen“, das insgesamt 50 Bauplätze mit einer Fläche von je 480 bis 970 Quadratmetern umfasst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.03.2015

Soul-Duo gastiert im Stadthaus

Soul-Duo gastiert im StadthausForum Selters lädt ein zum Konzert von „2inJoy” am 14. März. Sängerin Florezelle Amend und der Gitarrist Michael Diehl spielen Pop- und Soulklassiker. Mit erstaunlicher Stimme und virtuosem Gitarrenspiel bringen sie ihre Freude an der Musik zum Ausdruck.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.03.2015

Chöre führen Ergebnis des offenen Projektes auf

Mit zwei Aufführungen am 7. und 8. März endet das gemeinsame Chorprojekt des Evangelischen Singkreises Selters und des gemischten Kirchenchores Cäcilia aus Sessenhausen. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2015

Diakonisches Werk hat neue Stellvertretende Leiterin

Diakonisches Werk hat neue Stellvertretende Leiterin Als Diakonie ein starker Partner für Menschen sein – das war und ist das große Ziel von Petra Strunk, der neuen Stellvertretenden Leiterin des Diakonischen Werks im Westerwaldkreis. In der Evangelischen Kirche Selters haben ihr Kollegen, ehrenamtliche Mitarbeiter, die Dekane Wolfgang Weik und Martin Fries sowie langjährige Begleiter nun Gottes Segen mit auf den Weg gegeben und sie offiziell in ihr Amt eingeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2015

Pfarrer sprach schonungslos über Situation der Flüchtlinge

Pfarrer sprach schonungslos über Situation der Flüchtlinge Peter Oldenbruch hielt einen beeindruckenden Vortrag in der Selterser Moschee. Ein Foto, das mehrere Menschen unterschiedlicher Nationalitäten vereint in einer himmlischen Hand zeigt: Pfarrer Peter Oldenbruch hätte wahrscheinlich kein besseres Motiv für seinen Vortrag über die Situation der Flüchtlinge wählen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2015

Landesförderung für Krankenhäuser im Westerwaldkreis

Landesförderung für Krankenhäuser im WesterwaldkreisFür die Aufstockung des Bettenhauses in Selters und den 3. Bauabschnitt OP-Abteilung in Dernbach gibt es auch in diesem Jahr eine Landesförderung. Die Landtagsabgeordneten Hering und Machalet teilen mit, dass die Krankenhäuser im Westerwaldkreis 2,5 Millionen Euro Fördermittel erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2015

Gut besuchter Gesundheitsnachmittag in Selters

Gut besuchter Gesundheitsnachmittag in Selters„Im Wechsel der Jahre gesund bleiben“ war das Motto eines Gesundheitsnachmittags mit vier Fachvorträgen. Das interessierte Publikum erfuhr, wie man mit der Vorsorge für Gesundheit und nachhaltiger Vitalität, seinen Körper mit Geist und Seele in Einklang bringen und somit die eigenen Heilkräfte stärken kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.02.2015

Feuerwehren auch zukünftig mit dezentralen Strukturen

Feuerwehren auch zukünftig mit dezentralen StrukturenBereits 2014 hat die CDU Kreistagsfraktion ihre Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse“ eingeläutet und sie wird diese auch im neuen Jahr konsequent fortführen. In einer sehr gut besuchten Auftaktveranstaltung zum Thema „Zukunft der Feuerwehren - Perspektive 2020“ konnten Strukturen besprochen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.02.2015

Acht neue Notfallseelsorger leisten erste Hilfe für die Seele

Acht neue Notfallseelsorger leisten erste Hilfe für die SeeleDer Jahresgottesdienst der Notfallseelsorgesysteme Westerwald und Rhein-Lahn (NFS) in Neuhäusel war ein Abend, der wohl allen Beteiligten gut getan hat. Neue ehrenamtliche Helfer wurden eingesegnet. Sie haben sich in einem mehrmonatigen Grundkurs auf ihre anspruchsvolle Arbeit vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2015

Haben freiwillige Feuerwehren noch Zukunft?

Haben freiwillige Feuerwehren noch Zukunft?Die künftige Entwicklung bei den freiwilligen Feuerwehren ist Thema bei der Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse - CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch“. „Perspektive 2020 – wie lange wird es noch freiwillige Feuerwehren geben?“ lautet die provokante Frage, die die Westerwälder Christdemokraten am Montag, den 9. Februar, 19 Uhr, im Feuerwehrhaus Selters, Im Geisenborn 7 mit einem kompetent besetzten Podium diskutieren möchten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2015

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

Das Demenznetzwerk der Verbandsgemeinde Selters lädt am Donnerstag, 19. Februar, wieder zum Seniorencafé „Vergissmeinnicht“ ins Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ein. Fahrdienst ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.02.2015

Fahrt nach Taizé: Noch Plätze frei

Fahrt nach Taizé: Noch Plätze frei Mit Jugendlichen spannende Zeit erleben. Fahrt in den Osterferien geht nach Taizé in Frankreich. Anmeldung bei Dekanatsjugendreferent Christoph Franke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2015

Vier Vorträge zur Gesundheit

Vier Vorträge zur Gesundheit„Im Wechsel(n) der Jahre gesund bleiben“ ist das Motto eines Gesundheitsnachmittags. Vier Fachvorträge klären auf, wie man mit der Vorsorge für Gesundheit und nachhaltiger Vitalität, seinen Körper mit Geist und Seele in Einklang bringen und somit die eigenen Heilkräfte stärken kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2015

Spannende Veranstaltungen für Jugendliche

Spannende Veranstaltungen für Jugendliche Von Gauklern, Schluchten und einer Verbrecherjagd: Evangelische Jugendreferenten haben im Frühling und Sommer viel vor. Infos, Anmeldungen und weitere Veranstaltungen bei den Dekanatsjugendreferenten Christoph Franke und Sascha Weinkauf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.01.2015

Mit dem Dekanat zum Kirchentag fahren

Mit dem Dekanat zum Kirchentag fahrenWesterwaldkreis. Mehr als 100.000 Menschen feiern vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart den Deutschen Evangelischen Kirchentag. Fünf Tage lang steht die schwäbische Metropole im Zeichen des Spektakels, das in diesem Jahr unter der Losung „Damit wir klug werden“ stattfindet. Auch das Dekanat Selters ist mit dabei: Dessen Jugendreferent Sascha Weinkauf leitet die Tour zum Kirchentag, zu der sich jeder ab sofort anmelden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2015

Magazin erzählt Geschichten aus der Heimat und der Fremde

Magazin erzählt Geschichten aus der Heimat und der FremdeDritte Ausgabe der jährlichen Dekanatszeitschrift „Salz“ widmet sich aktuellen und zeitlosen Themen. Kostenloses 60-seitiges Magazin, liegt aus und kann bestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 20.01.2015

Das Festjahr des DRK Selters hat begonnen

Das Festjahr des DRK Selters hat begonnenRotes Kreuz in Selters blickt auf 125 Jahre zurück. Vorstand und Bereitschaftsleitung des DRK-Ortsvereins Selters stellen Eckpunkte des Jubiläumsjahres 2015 vor. Festwochenende im Juli mit vielen Höhepunkten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.01.2015

Gemeinsames Chorprojekt ist gestartet

Gemeinsames Chorprojekt ist gestartetMit einem Probentag startete in Selters ein offenes Chorprojekt, bei dem mitsingen kann, wer möchte, ohne gleich einem Chor beitreten zu müssen. Geprobt wird das Singspiel „Unterwegs im Vertrauen“ von Siegfried Fietz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2015

Johanniter steigen beim Krankenhaus Dierdorf/Selters aus

Johanniter steigen beim Krankenhaus Dierdorf/Selters ausDas Engagement der Johanniter im Krankenhaus Dierdorf geht auf das Jahr 1886 zurück. Im Jahre 2014 endete in den seit 1981 fusionierten Häusern in Selters und Dierdorf die Zusammenarbeit. Für die Patienten und die Versorgung in der Region ändert sich nichts.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2015

Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Zwei Verkehrsunfälle mit PersonenschadenIn Selters und Wirges ereigneten sich am Montag, 12. Januar und am Dienstag, 13. Januar, Verkehrsunfälle, bei denen ein Rollerfahrer und ein Fußgänger verletzt wurden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls in Selters, da der Unfallverursacher flüchtig ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.01.2015

Stadtbücherei Selters baut auf junge Leser

Stadtbücherei Selters baut auf junge LeserRückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014 und neue Ideen für 2015. DVDs sollen den nächsten Lesesommer noch attraktiver machen. Einkauf auf dem Wochenmarkt mit Schmökern in der Bücherei verbinden, ist der Trend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.12.2014

Jörg Pilawa lernte Westerwälder Verein in Namibia kennen

Jörg Pilawa lernte Westerwälder Verein in Namibia kennenDer prominente Besucher Jörg Pilawa lernte als Botschafter für Kinderrechte der Stiftung "World Future Council" den Westerwälder Verein Okanona Kinderhilfe Namibia mit Sitz in Selters kennen. Annette Louw, die Vertreterin des Vereins vor Ort, führte Pilawa zu den Projekten im Armenviertel von Swakopmund, wo Okanona Kindergärten, zwei Schulen unterstüzt und eine Suppenküche unterhält.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.12.2014

Tag widmet sich der Inklusion

Tag widmet sich der InklusionWichtiges Thema wird in Vorträgen, Workshops und sogar kabarettistisch beleuchtet. Chancen und Grenzen des Miteinanders ausloten. Professorin Dr. Marion Felder führt in das komplexe Thema ein. Anmeldung bei der Erwachsenenbildung in Dekanaten Bad Marienberg oder Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.12.2014

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten auf Umgehungsstraße Selters

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten auf Umgehungsstraße Selters(Update 1) Am Freitagvormittagmittag, 19. Dezember ereignete sich auf der Umgehungsstraße Selters ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Schultaxi. Insgesamt wurden bei dem Unfall sechs Personen schwer verletzt. Ein Kind wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2014

3. Amtsperiode für Bürgermeister Klaus Müller

3. Amtsperiode für Bürgermeister Klaus Müller Klaus Müller wurde am 14. September mit 91,5 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters wiedergewählt. Für Klaus Müller beginnt damit im März 2015 die 3. Amtsperiode.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2014

Leuchtende Kinderaugen

Leuchtende KinderaugenDer Adventsnachmittag in Selters lockte mit Tannenduft und Lichterglanz – viele Besucher waren gekommen. Dieses Jahr gab es noch mehr Aktionen für Kinder: Sie hörten bei einer adventlichen Vorlesestunde zu, bastelten in der „Kreativ-Werkstatt“ und verzierten Plätzchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2014

Zwei Chöre laden zum offenen Singprojekt ein

Zwei Chöre laden zum offenen Singprojekt einDer Evangelische Singkreis Selters und der gemischte Kirchenchor Cäcilia Sessenhausen laden zu einem offenen Chorprojekt ein. Jeder kann mitmachen, der Lust auf gemeinsames Singen hat und in die Arbeit eines Chores schnuppern möchte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2014

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

Das Demenznetzwerk der Verbandsgemeinde Selters lädt am Donnerstag, 8. Januar, wieder zum Seniorencafé „Vergissmeinnicht“ ins Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ein. Nach vorheriger Anmeldung ist ein Fahrdienst möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2014

Tolle Naturbilder plädierten für mehr Klimaschutz

Tolle Naturbilder plädierten für mehr KlimaschutzAtemberaubende Naturfotografie zeigte Markus Mauthe in der Festhalle Selters: große Panoramen, Luftaufnahmen, herbstliche Farbspiele an verzauberten Orten und Einblicke in Lebensräume, die man selbst nicht betreten kann. Diese Lebensräume zu schützen und zu bewahren war das Hauptthema des Abends.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2014

Ökumenischer Arbeitskreis setzt sich für Flüchtlinge ein

Ökumenischer Arbeitskreis setzt sich für Flüchtlinge ein Es war ein Treffen, das Mut macht: Mehr als zwei Dutzend Gäste haben im Selterser Haus der Kirche einen Arbeitskreis für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Ein Netzwerk, das Flüchtlinge nicht nur in Deutschland willkommen heißen will, sondern ihnen mit konkreter Hilfe zur Seite steht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2014

Ein neuer Krankenwagen für Selters

Ein neuer Krankenwagen für SeltersKaufvertrag zur Beschaffung eines neuen Krankentransportwagens (KTW) in Koblenz unterschrieben. Indienststellung für Mitte 2015 geplant. Mercedes Sprinter wird in Aalen zum Krankenwagen ausgebaut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.12.2014

Friedenslicht hüllt Selterser Kirche in warmen Schein

Friedenslicht hüllt Selterser Kirche in warmen ScheinDas Friedenslicht kommt nach Selters: Am Samstag, 6. Dezember, laden evangelische und katholische Christen ab 17.15 Uhr zu einem stimmungsvollen Lichtergottesdienst in die Evangelische Kirche Selters ein. Chor „Cantamos“ tritt auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2014

Kinder stehen im Mittelpunkt des Adventsnachmittags

Kinder stehen im Mittelpunkt des AdventsnachmittagsIn diesem Jahr drehen sich viele Aktionen des Adventsnachmittags am 6. Dezember in Selters um Kinder. Ab 15 Uhr geht es los. Der traditionelle Besuch des Nikolauses, das Schmücken des großen Baumes am Marktplatz und einiges mehr steht an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2014

FWG beantragt Sprachunterricht für Flüchtlinge

Die FWG-Fraktion stellt im Hinblick auf den Kreishaushalt 2015 in der Kreistagssitzung am 12 Dezember den folgenden Antrag, den Zuschuss des Kreises an die Volkshochschule für Sprachunterricht für Flüchtlinge zu erhöhen mit der Begründung, dass die Zahl der Flüchtlinge steigend ist und weiter sein wird..

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2014

Engagierte und emotionale Vorleser in Selters

Engagierte und emotionale Vorleser in SeltersAcht sehr unterschiedliche Bücher wurden den Besuchern der Veranstaltung „Selters liest vor“ bei einem kurzweiligen Abend am bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbücherei vorgestellt. Satire, Science Fiction, lustiges Sachbuch, Romane, Krimis und Gedichte waren die vorgestellten Genres.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2014

Engagierter Mogendorfer baut Nähwerkstatt in Tansania

Engagierter Mogendorfer baut Nähwerkstatt in TansaniaJahr für Jahr reist der Mogendorfer Eberhard Ströder ins afrikanische Tansania und arbeitet dort wochenlang unter harten Bedingungen. Nicht, weil er damit irgendetwas verdient. Sondern weil es ihm eine Herzensangelegenheit ist. Seit 1991 setzt er sich ehrenamtlich für die Menschen in der Region Korogwe ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2014

Okanona-Adventsbasar in Selters mit großem Zuspruch

Okanona-Adventsbasar in Selters mit großem ZuspruchMit Kunsthandwerk für die Freunde afrikanischer Volkskunst ist er längst ein Geheimtipp, und auch als Fundort für das eher ausgefallene Weihnachtsgeschenk wird er gehandelt: der Adventsbasar zu Gunsten von Okanona, der Kinderhilfe für Namibia. Am Sonntag 23. November ging er im Johanniter-Krankenhaus Selters mit großem Zuspruch über die Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.11.2014

Chefarzt-Wechsel im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Chefarzt-Wechsel im Krankenhaus Dierdorf/SeltersGleich zwei Chefärzte des Krankenhauses Dierdorf/Selters gehen im kommenden Jahr in den Ruhestand. Die Krankenhausleitung ist sicher, die richtigen Nachfolger gefunden zu haben. Zum 1. Januar 2015 treten Dr. Barthel Kratsch als Chefarzt der Viszeralchirugie und Dr. Andreas Franke als Chef der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie ihren Dienst an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2014

Unsere Nahrung – unser Schicksal

Unsere Nahrung – unser SchicksalEinen solchen Andrang hatte man im Studio des Stadthauses Selters noch nicht erlebt. Viele Interessierte erhielten nicht einmal einen Stehplatz und mussten wieder nach Hause gehen. Neben vollbesetzen Stühlen standen die Leute an den Wänden entlang; darunter eine große Anzahl Paare und – im Unterschied zu anderen Veranstaltungen – jede Menge Männer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.11.2014

Den Flüchtlingen im Alltag helfen

Im Dekanat Selters entsteht ein Helferkreis zur Arbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern. Den Anfang machen die Kirchengemeinden Selters und Wirges, die mit dem Engagement einen wichtigen Teil zur „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ beitragen wollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.11.2014

Kinder entdecken Selterser Spielräume

Kinder entdecken Selterser SpielräumeJungen und Mädchen verleihen Gütesiegel für Orte, die sich besonders gut für Kinder eignen. Einer dieser ausgezeichneten Spielräume ist das Waldstück an der Selterser „Wacht“, ausgesucht von den Kindern der Evangelischen Kindertagesstätte Plumpaquatsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2014

Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik

Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und MusikGreenpeace und Forum Selters präsentieren eine faszinierende Multivisions-Show von und mit Markus Mauthe: „Naturwunder Erde“ in Selters in der Festhalle, Jahnstraße 9. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2014

Feuerwehr Selters - Kabarett zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Feuerwehr Selters - Kabarett zum Abschluss des Jubiläumsjahres Zum Abschluss des Festjahres zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Selters hatten sich die Verantwortlichen etwas ganz besonderes einfallen lassen: Der erfolgreiche Feuerwehr-Kabarettist und aktive Berufsfeuerwehrmann Günther Nuth strapazierte am Samstagabend, 15. November, mit seinem Programm “Rett´ ich alles?“ die Lachmuskeln der Zuschauer in der gut gefüllten Festhalle Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2014

Okanona-Basar am Sonntag, 23. November in Selters

Okanona-Basar am Sonntag, 23. November in SeltersDer adventliche Basar der Okanona-Kinderhilfe Namibia startet am Sonntag, 23. November, 11 Uhr im Eingangsbereich des Krankenhauses in Selters. Auch in diesem Jahr gibt es viel zu entdecken,zu kaufen und zu genießen. Der Erlös wird in Swakopmund/Namibia für die Okanona-Kinderhilfe dringend gebraucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2014

Selters liest vor

Selters liest vor Zu „Selters liest vor“ dem Abend, bei dem Menschen der Region ihr Lieblingsbuch vorstellen, lädt die Stadtbücherei Selters am Freitag, 21. November um 19.30 Uhr ins Stadthaus ein. Vorgestellt werden ein vollkommen unterschätztes Organ, eine Bergsteigerexpedition par excellence, eine skurrile Männer-WG, Krimis und Kurzgeschichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2014

Gisela Wüst geht nach 48 Jahren in den Ruhestand

Gisela Wüst geht nach 48 Jahren in den Ruhestand48 Jahre lang war Gisela Wüst von Kindern umgeben. Vielleicht wirkt die Erzieherin der Evangelischen Kindertagesstätte Plumpaquatsch deshalb so jugendlich: Kinder halten eben jung und haben Gisela Wüsts Leben fünf Jahrzehnte lang unglaublich bunt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2014

Afrikanische Rhythmen und Geschichten für Kinder

Afrikanische Rhythmen und Geschichten für KinderEinen Hauch von Afrika brachte das Multitalent Ibrahimo N’Diaye im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz in die Stadtbücherei Selters. Der Senegalese aus dem Saarland begeisterte Kinder und Eltern gleichermaßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2014

MRT im Container nimmt Betrieb auf

MRT im Container nimmt Betrieb aufDas Krankenhaus Selters führt technische Arbeiten in der Radiologie durch. Dadurch muss das MRT umziehen. Es befindet sich jetzt vorübergehend in einem Container, der im Hof des Krankenhauses steht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2014

Herbstferienakionen der Jugendpflege Selters mit viel Musik

Herbstferienakionen der Jugendpflege Selters mit viel Musik Eine tolle Ferienaktion erlebten 16 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren unter der Leitung der Theaterpädagogin Sandra Kluge in der neuen Grillhütte Herschbach/UWW. Fetzige Musik mit Boomwhackers und Gitarren begeisterte die Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.11.2014

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

„Vergissmeinnicht“ am 20. November besuchen. Treffpunkt für Menschen mit Demenzerkrankungen und Angehörige sowie interessierte Mitbürger. Fahrdienst nach vorheriger Anmeldung möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.11.2014

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in Selters

In der Verbandsgemeinde Selters besitzt die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Sie ist zu einem maßgeblichen und ergänzenden Bildungsbereich für die Freizeit der jungen Menschen geworden. Zuschuss in Höhe von 4.490 Euro wurde gewährt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.11.2014

Endspurt im Jubiläumsjahr der Selterser Feuerwehr

Endspurt im Jubiläumsjahr der Selterser Feuerwehr Das Jubiläumsjahr der Freiwilligen Feuerwehr Selters neigt sich dem Ende zu. Die Feuerwehr hatte anlässlich ihres 125. Geburtstages ein interessantes Jahresprogramm ausgearbeitet, welches nunmehr mit dem Feuerwehrkabarett am 15. November, 20 Uhr, in der Festhalle Selters seinen Abschluss findet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2014

Frauen erleben bewegende Wallfahrt

Frauen erleben bewegende WallfahrtEine ökumenische Gruppe aus 18 Frauen wanderte von Selters nach Maxsain, um über den Leitsatz des Tages, „Jesus ist der Weg“, nachzudenken und um gemeinsam zu singen, zu beten und biblische Texte zu lesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.10.2014

Romane wandern durch Selters

Die Aktion „Nimm mich mit“ endet bald. Die Stadtbücherei hatte Romane zusammen mit einem Heft für Kommentare auf den Weg gebracht. Nun hofft das Büchereiteam, dass die Bücher am 15. November wieder abgegeben werden. Denn bei „Selters liest vor“ am Freitag, 21. November sollen Bücher und Kommentare vorgestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2014

Durch richtige Ernährung Krankheiten vorbeugen

Durch richtige Ernährung Krankheiten vorbeugenDr. med. Jürgen Birmanns ist ärztlicher Leiter des Dr.-Max-Otto-Bruker-Hauses, dem Zentrum für Gesundheit und ganzheitliche Lebensweise, in Lahnstein. Er hält am Samstagnachmittag, 15. November im Stadthaus Selters den Vortrag „Unsere Nahrung – unser Schicksal“. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2014

Zeichenkurs in der Stadtbücherei Selters begeisterte

Zeichenkurs in der Stadtbücherei Selters begeisterteEs entstanden zum zweiten Mal gezeichnete Fantasy-Figuren in der Stadtbücherei Selters mit Comiczeichner und Lehrer Mario Geldner. Die Jugendlichen waren begeistert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.10.2014

Glück im Unglück

Glück im UnglückEin Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Dienstagabend, dem 21. Oktober bei Selters. Bei der Kollision zweier PKWs wurden beide Autos stark demoliert, die beiden Fahrer erlitten jedoch nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.10.2014

Kirchen setzen sich gemeinsam für die Jugend ein

Kirchen setzen sich gemeinsam für die Jugend einDie Jugend des Evangelischen Dekanats Selters und die Katholische Fachstelle für Jugendarbeit Westerwald/Rhein-Lahn arbeiten künftig noch enger zusammen. Das haben beide Gruppen während eines Treffens im Selterser Propst-Herbert-Haus vereinbart.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.10.2014

Spende für Hospiz übergeben

Spende für Hospiz übergebenSelterser Stadtbürgermeister Rolf Jung nahm Spendenscheck für stationäres Hospiz entgegen. Malerinnen spendeten Erlös aus der Ausstellung „Mal was Schönes“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2014

Ev. Kirche Selters: Verhältnis von Reformation und Politik

Ev. Kirche Selters:  Verhältnis von Reformation und PolitikMit zwei Veranstaltungen eröffnete die Evangelische Kirchengemeinde Selters eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Reformation und Politik“. In Gottesdiensten, einer Frauengruppe und sogar einer Kinderkirche wird sich die Gemeinde dem Verhältnis von christlichem Glauben und politischer Verantwortung nähern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.10.2014

„Frechblech“ in Mainzer Friedenskirche

„Frechblech“ in Mainzer Friedenskirche „Friedenskirche rockt“ – so heißt die besondere Konzertreihe der Evangelischen Friedenskirche Mainz-Mombach, zu der das Wäller Soloensemble Frechblech in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt zu Gast war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.10.2014

Kreisparteitag der CDU: Dr. Andreas Nick ist neuer Kreisvorsitzender

Kreisparteitag der CDU: Dr. Andreas Nick ist neuer KreisvorsitzenderAm Samstag, den 11. Oktober fand in der Festhalle in Selters der Kreisparteitag der CDU statt. Die CDU-Mitglieder wählten einen komplett neuen Kreisvorstand. Es wurden ein neuer Kreisvorsitzender, seine Stellvertreter, ein Schatzmeister und die Beisitzer für den Kreisvorstand gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2014

Demenz ist keine Randerscheinung

Demenz ist keine RanderscheinungZur Infoveranstaltung „Wir vergessen Sie nicht“ in Selters kamen zahlreiche Interessierte. Neues Netzwerk stand für Auskünfte zur Verfügung. Neurologe Dr. Benjamin Bereznai referierte über „Erscheinungsformen der Demenz“. Pflegestützpunkte bieten sich als Lotsen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2014

Selterser Stadt- und Ortsbürgermeister bei „HUF HAUS“

Selterser Stadt- und Ortsbürgermeister bei „HUF HAUS“Im Zuge der alljährlichen Informations-Exkursion besuchten die Stadt- und Ortsbürgermeister der Verbandsgemeinde Selters das Familienunternehmen Huf Haus in Hartenfels.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2014

Workshop „Barrierefreie Dokumente erstellen“

Die WeKISS (Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe) lädt in Kooperation mit dem Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache des Paritätischen Wohlfahrtsverbands zu einem Workshop ein. Thema „Barrierefreie Dokumente erstellen“ im Stadthaus Selters/Westerwald (Rheinstr.22, Dachgeschoß) am 18. November von 9.30 Uhr bis circa 12.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2014

Bei Erwerbsminderungsrente droht oft Altersarmut

Bei Erwerbsminderungsrente droht oft AltersarmutSoziales Problem im Westerwald nicht länger verdrängen: „Wenn ich das nur früher gewusst hätte!“ Dieser Satz war nicht nur einmal zu hören, als das Forum Soziale Gerechtigkeit in Selters zur Informationsveranstaltung „Erwerbsminderungsrente – ein verdrängtes soziales Problem?“ eingeladen hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.10.2014

Sport für Menschen mit und ohne Behinderung im Westerwald

Sport für Menschen mit und ohne Behinderung im Westerwald Inklusion durch Sport ist ein Thema, das viele angeht. Menschen mit und ohne Behinderung sollen gemeinsam Sport treiben können. Dafür setzt sich im Westerwaldkreis eine Initiative aus Sport- und Sozialverbänden ein. Nach einer Auftaktveranstaltung im Frühjahr in Ransbach-Baumbach wird jetzt zu einem weiteren Treffen am Donnerstag, 6. November nach Selters eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2014

Wie es vor 50 Jahren aussah

Mit Bildern zum veränderten Stadtbild begeisterte das Seniorencafe in Selters seine fast 50 Besucher. Rita Steindorf zeigte mit neu gefundenen historischen Fotos eine Tour durch den östlichen Teil der Kleinstadt. Neben die alten Ansichten stellte Steindorf aktuelle Fotos und machte so die Veränderungen im Ort deutlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2014

Mangas zeichnen lernen

Mangas zeichnen lernenStadtbücherei bietet Folgekurs mir Mario Geldner an. Jugendliche zeichnen in Stadtbücherei japanische Mangas unter Anleitung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2014

Demenznetzwerk lädt zu Seniorencafé ein

„Vergissmeinnicht“ am 16. Oktober erleben. Informationen und Gespräche für Menschen mit Demenzerkrankungen, Angehörige und Interessierte im Westerwaldkreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2014

Kirmes in Selters

Kirmes in Selters Vom 17.-20. Oktober abrocken und abfeiern mit "SAINT" und der "Nice-Partyband". Montag spielen wie Anno 1986 die Top-Sounds zum Tanz auf. An allen Tagen bieten die "Selterser Hurrakrischer" ein unterhaltsames Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2014

Lesesommer in Selters prämierte Kinder

Lesesommer in Selters prämierte KinderFerienkinder aus USA nahmen an Aktion teil. Urkunden und Preise gab es für 58 erfolgreiche Teilnehmer. Mehr als 250 Bücher neu angeschafft. Insgesamt 533 Bücher wurden gelesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2014

Dekanat Selters reist im Oktober nach Israel

Lange stand nicht fest, ob die Israelreise des Evangelischen Dekanats Selters abgesagt wird oder nicht. Nun haben die Veranstalter und Teilnehmer entschieden: Die Fahrt findet statt. „Wir wollen uns auf diese ungewöhnliche, intensive Reise einlassen“, sagt Dekan Wolfgang Weik. Es sind noch Plätze frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2014

Das Netz für alle Fälle?

Erwerbsminderungsrente ist Thema am 30. September in Selters. Das Forum Soziale Gerechtigkeit informiert und diskutiert mit Bernd Aichmann aus dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie und Martin Neppl von der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2014

Künstliche Gelenke im Fokus - Chefarzt Hübner referiert

Künstliche Gelenke im Fokus - Chefarzt Hübner referiert„Mensch und Technik – die Geschichte der künstlichen Gelenke.“ So lautet der Titel des nächsten Vortrags im Rahmen der „Dierdorfer Endoprothesenschule“ des Krankenhauses Dierdorf/Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.09.2014

„Musikalische Freibeuter“ spielten in Selters

„Musikalische Freibeuter“ spielten in SeltersDuo Cassard sorgte für emotionalen Abend im Stadthaus. Christoph Pelgen und Johannes Mayr verbinden einfach Folklore aus aller Herren Länder. Wie ihr Namensgeber, Freibeuter Jacques Cassard, klauen sie keltische, bretonische, schwedische und orientalische Elemente und gestalten daraus emotional anrührende Eigenkreationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2014

"Meine Welt zur Fuß" per Bilderbuch entdeckt

\"Meine Welt zur Fuß\" per Bilderbuch entdecktBeim 12. internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerb „Auf Schmetterlings- und Schwanenflügeln“ 2014 konnten zwei Teams der sechsten Klassen der IGS Selters einen Erfolg verbuchen. Das Oberthema der Arbeiten lautete "Meine Welt zu Fuß".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.09.2014

Sommerferienangebote der Jugendpflege mit Sommerspaß, Aktion und Erlebnis

Sommerferienangebote der Jugendpflege mit Sommerspaß, Aktion und ErlebnisNach dem Schwimmbadfest, der Kinderfreizeit, dem Ferienerlebnis Westerwald sowie dem Kindermusicalprojekt und der Streetsoccer-Sommerferienaktion freute sich Jugendpfleger Olaf Neumann darüber, dass auch in der zweiten Ferienhälfte alle Aktionen ausgebucht waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2014

Gerhard Stahl bleibt FWG-Vorsitzender in VG Selters

Gerhard Stahl bleibt FWG-Vorsitzender in VG SeltersAuf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters e.V. wurden der 1. Vorsitzende Gerhard Stahl (Sessenhausen) sowie seine beiden Stellvertreter Raimund Schneider (Freirachdorf) und Helmut Schuster (Steinen) von den Mitgliedern erneut wiedergewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2014

Bretonischer Abend in Selters

Bretonischer Abend in Selters Am 20. September um 19 Uhr können Besucher im Stadthaus Selters einen bretonischen Abend mit dem Duo »Cassard« und bretonischen Spezialitäten erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2014

Pfarrer Wehrmann verabschiedet sich aus Selterser Kirchengemeinde

Pfarrer Wehrmann verabschiedet sich aus Selterser KirchengemeindeFast 3000 Tage war er Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Selters. Nun sagt Pfarrer Winfried Wehrmann den Menschen zwischen Wittgert und Selters adieu, um sich im Rahmen der kirchlichen Möglichkeiten beruflich zu verändern. Am 13. September wird er in einem Gottesdienst um 18 Uhr verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.09.2014

FWG Selters ehrte langjährige Mitglieder

FWG Selters ehrte langjährige MitgliederDie Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters e.V. konnte im Rahmen der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder für ihre 25- beziehungsweise 30-jährige Mitgliedschaft bei den Freien Wählern ehren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2014

Stadtfest und 125-jähriges Jubiläum wurde zum Familienerlebnis

Stadtfest und 125-jähriges Jubiläum wurde zum FamilienerlebnisDieses Jahr fielen das Selterser Stadtfest und das 125-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Selters zusammen und wurden daher ausgiebig am Sonntag, dem 7. September gefeiert. Ein brennendes Auto löschen oder von einem Kran ein Fahrzeug auf einen Baumstumpf fallen lassen, bis zu einer Rettungsaktion eines Dummys, zeigten die Feuerwehrkräfte dem Publikum ihr ganzes Können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2014

Folgenschwere Verkehrsunfälle im Westerwald

Folgenschwere Verkehrsunfälle im WesterwaldAußer dem bereits berichteten schweren Unfall bei Herschbach, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde, musste die Polizei Montabaur am Wochenende noch drei Verkehrsunfälle mit Verletzten aufnehmen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.09.2014

Eindrucksvolle Sternwanderung der Feuerwehren in Selters

Eindrucksvolle Sternwanderung der Feuerwehren in SeltersIhren 125-jährigen Geburtstag feiert die Freiwillige Feuerwehr Selters mit einem Festwochenende und mit vielen Freunden und Gästen. Start war am Samstag, 6. September mit einem Sternmarsch der rund 600 Teilnehmer zum Marktplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.09.2014

Tag der offenen Tür im Sportclub Optimum

Tag der offenen Tür im Sportclub OptimumAm 14. und 15. September lädt der Sportclub Optimum in Selters zum Tag der offenen Tür ein. Die erweiterten Trainingsräume können am Sonntag, 14. September von 10 bis 15 Uhr und Montag, 15. September von 8.30 bis 22 Uhr besucht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2014

Netzwerk Demenz stellt Angebote vor

Netzwerk Demenz stellt Angebote vorBereits im Mai gründete sich das Netzwerk Demenz in der Verbandsgemeinde Selters. Jetzt gibt es eine erste Veranstaltung am Donnerstag, 25. September mit Vortrag, einem "Markt der Möglichkeiten" und Informationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.09.2014

„Musik in alten Dorfkirchen“ 2014 endet in Selters

„Musik in alten Dorfkirchen“ 2014 endet in Selters  Am 28.September lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor in die evangelische Kirche Selters. Das goldene Zeitalter Andalusiens lebt auf im Konzert der Gruppe „Al Andaluz Projekt“. Das Konzert ist bald ausverkauft!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2014

Kinder erkundeten die Feuerwehr in Selters

Kinder erkundeten die Feuerwehr in SeltersIm Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Selters fand am Samstag, den 30. August, in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters erstmals ein Ferienerlebnistag für Kinder aus Selters und Umgebung statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.08.2014

Sommerferienaktionswoche mit Musical und Streetsoccer

Sommerferienaktionswoche mit Musical und StreetsoccerGelungene Sommerferienaktionswoche mit zwei ganzwöchigen Angeboten: Musical „SuperStar(k)!?“ mit zwei Aufführungen wurde ein voller Erfolg und Streetsoccer-SOFA voller sportlicher Aktivität.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2014

Spannende Ferienfreizeiten für Wäller Jugend

Spannende Ferienfreizeiten für Wäller JugendDer Langeweile keine Chance: Kinder und Jugendliche aus den Verbandsgemeinden Selters und Westerburg verbrachten spannende und lehrreiche Tage in der dritten Ferienwoche beim „Ferienerlebnis Westerwald“ sowie der Kanutour „Drei in einem Boot“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2014

Abenteuer-Camp für mutige Mädchen und Jungen

 Abenteuer-Camp für  mutige Mädchen und JungenGelungene Kinderfreizeit mit viel Action auf einem Bauernhof. Jugendpflege-Zeltfreizeit im Pfadfinderlager in Westernohe begeistert Kinder. Noch wenige freie Plätze beim Sommerferienangebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2014

Selters feiert ein feuriges Stadtfest

Selters feiert ein feuriges StadtfestUnter dem Motto „Selters feuert – Selters feiert“ verbinden am 6. und 7. September die Stadt Selters ihr Stadtfest und die Freiwillige Feuerwehr ihr 125-jähriges Bestehen zu einem zweitägigen, feurigen Event.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2014

Armutsrisiko Erwerbsminderung

Armutsrisiko ErwerbsminderungEin verdrängtes soziales Problem ist Thema am 30. September in Selters. Erwerbsminderungsrente ist auch für viele Westerwälder ein Armutsrisiko.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2014

„Al Andaluz Projekt“ beendet Westerwälder Weltmusikreihe

 „Al Andaluz Projekt“ beendet Westerwälder WeltmusikreiheHochkarätiger könnte der Abschluss der 19. Reihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ kaum sein: Das „Al Andaluz Projekt“ vereint in voller Harmonie mit dem Islam, dem Judentum und dem Christentum die drei bestimmenden Kulturen des Mittelalters. Am Sonntag, 28. September um 17 Uhr sind dazu in der evangelischen Kirche in Selters alle Weltmusikfans willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.08.2014

Klaus Müller einziger Kandidat für Bürgermeister-Wahl VG Selters

Klaus Müller einziger Kandidat für Bürgermeister-Wahl VG SeltersDer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters wird am 14. September neu gewählt. Für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde (VG) Selters gibt es nur einen Kandidaten: Amtsinhaber Klaus Müller.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.08.2014

Festwochenende 125 Jahre Feuerwehr Selters

Festwochenende 125 Jahre Feuerwehr SeltersDie große Geburtstagsparty naht. Die Vorbereitungen für das Festwochenende am 6. und 7. September zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Selters laufen auf Hochtouren. Der Vorverkauf ist gestartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2014

Arbeiten am Selterser Kirchturm gehen gut voran

Arbeiten am Selterser Kirchturm gehen gut voranNach Blitzeinschlag: Die Glocken läuten wieder. Der Turm und sein Interieur brauchen noch wochenlange Bauzeit. Dann erst wird die Uhrzeit wieder angeschlagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2014

Atemschutzgeräteträger erhalten neue Einsatzjacken

Atemschutzgeräteträger erhalten neue EinsatzjackenDie Verbandsgemeinde Selters hat in den vergangenen Jahren erhebliche finanzielle Mittel in den Fuhrpark und die technische Ausstattung ihrer 16 örtlichen Feuerwehreinheiten investiert. Neben der Vorhaltung von Fahrzeugen und technischen Geräten gehört unter anderem die Ausstattung aller ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen mit entsprechender persönlicher Schutzausrüstung zu einer der Aufgaben der Verbandsgemeinde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.08.2014

ADAC Mittelrhein-Classic 2014 im Westerwald

ADAC Mittelrhein-Classic 2014 im WesterwaldDie beliebte Oldtimer-Rallye des ADAC mit Start und Ziel in Bad Ems führte großräumig durch den Westerwald. Das Wetter ließ verdeckloses Cabrio-Fahren zu. Alle Fahrzeuge waren im Bestzustand unterwegs und wurden entsprechend bewundert. Fahrer und Zuschauer an der Stecke hatten ihren Spaß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.07.2014

Schwerer Unfall zwischen Selters und Vielbach

Schwerer Unfall zwischen Selters und VielbachAKTUALISIERT: Auf der Landesstraße 305 zwischen Vielbach und Selters kam es am frühen Montagabend, dem 28. Juli, zu einem folgenschweren Unfall. Es waren drei Fahrzeuge daran beteiligt. Fünf Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2014

Feuerwehr-Malwettbewerb ist ein voller Erfolg

Feuerwehr-Malwettbewerb ist ein voller ErfolgZu ihrem 125-jährigen Bestehen wünschte sich die Freiwillige Feuerwehr Selters viele bunte Kinderbilder. Diesen Wunsch erfüllten rund 200 begeisterte Kinder und Jugendliche aus Selters und Umgebung, die kleine Kunstwerke anlässlich des im Jubiläumsjahr ausgerufenen Malwettbewerbs zum Thema „Die Feuerwehr ist da!“ malten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2014

Jugendpflege Selters mit buntem Sommerferienprogramm

Jugendpflege Selters mit buntem SommerferienprogrammLangeweile in den Sommerferien? In Selters ist das für die Kinder und Jugendlichen kein Thema. VG-Jugendpfleger Olaf Neumann hat auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges und vor allem interessantes Sommerferienprogramm zusammengestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2014

Spendenrekord für Brot für die Welt

Spendenrekord für Brot für die WeltSteigende Spenden- und Kollektenergebnisse der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau für Brot für die Welt. Auch im Dekanat Selters wieder sehr gutes Ergebnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.07.2014

„Mal was Schönes“ Vernissage

„Mal was Schönes“ VernissageAm Sonntag, den 20. Juli fand die Vernissage zur Ausstellung „Mal was Schönes“ im Stadthaus Selters statt. 12 Malerinnen stellen vielfältige Werke aus und möchten damit den Bau des stationären Hopizes St. Thomas in Dernbach unterstützen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2014

Comics, alte Bilder und Erzählkunst

Comics, alte Bilder und ErzählkunstEin buntes und abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein hat das Team der Stadtbücherei Selters für das zweite Halbjahr 2014 zusammengestellt. Mit 14 Veranstaltungen ist der Terminkalender prall gefüllt. Der Lesesommer ist bereits im vollen Gange.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2014

Treffpunkt zwischen Marktständen

Treffpunkt zwischen MarktständenZwischen frischem Gemüse und Obst ein Schwätzchen halten oder einen Imbiss einnehmen, gehört inzwischen in Selters zum Markttreiben dazu. Der donnerstägliche Wochenmarkt mit frischen Agrarprodukten und leckeren Kreationen hat sich etabliert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2014


Kunterbunter Abschied für die Kinder


Kunterbunter Abschied für die Kinder
Evangelische Kita lässt die kleinen Schmetterlinge fliegen. Fast 50 Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Selters haben elf Jungen und Mädchen verabschiedet, die nun in die Schule kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2014

Lesesommer 2014 lockt mit Preisen und guten Büchern

Lesesommer 2014 lockt mit Preisen und guten BüchernMehr als 350 neue Bücher hat die Stadtbücherei Selters eigens für den Lesesommer 2014 angeschafft. Es gibt für die jungen Leser Preise zu gewinnen, Preise auch für Schulklassen. Für Erwachsene hält die Bücherei Urlaubslektüren bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.07.2014

„Mal was Schönes“ in Selters

„Mal was Schönes“ in SeltersAusstellung im Stadthaus Selters ab 20. Juli. 12 Malerinnen stellen vielfältige Arbeiten aus. Erlös für sozialen Zweck.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2014

Romane gehen auf die Reise

Romane gehen auf die ReiseDie originelle Lese-Aktion „Nimm mich mit“ der Stadtbücherei Selters geht in die zweite Runde. Auf dem Wochenmarkt in Selters werden am 17. Juli zwei verschiedene kurzweilige Romane „ausgesetzt“, die vom Finder mit nach Hause genommen, gelesen und kommentiert werden sollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.07.2014

Lebenswege im Kontext moderner Musik und Literatur

Lebenswege im Kontext moderner Musik und Literatur„Frechblech“, das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters, lud zu einem kontrastreichen Benefizkonzert zugunsten der Palliativstation des Stiftungsklinikums Mittelrhein ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2014

Dekanat Selters hat ein „Jugendmobil“

Dekanat Selters hat ein „Jugendmobil“Das Evangelische Dekanat Selters macht mobil: Seit rund zwei Wochen steht ein geräumiger Kleinbus im Dienst der Evangelischen Jugend. Künftig wird der Transporter junge Leute auf Freizeiten oder zu Veranstaltungen fahren und so den Eltern beim Abholen ihrer Schützlinge unter die Arme greifen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2014

Mitten in der Stadt barrierefrei wohnen

Mitten in der Stadt barrierefrei wohnen24 bis 28 barrierefreie und bezahlbare Wohnungen mit rund 60 Quadratmetern Wohnfläche sollen in der Mitte von Selters entstehen. Das ist der Wille des Stadtrates. Ältere Menschen sollen in Selters leben bleiben können, wenn es Ihre eigene Wohnung nicht mehr erlaubt. So können sie sich zu Fuß mit allem versorgen, was die Stadt bietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2014

Krankenhaus investiert 2,4 Millionen Euro in Selters

Krankenhaus investiert 2,4 Millionen Euro in SeltersDas Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf-Selters investiert im Standort Selters in die Sanierung und Ausbau der Neurologie. Insgesamt 602 Quadratmeter Fläche kommen hinzu. Baubeginn noch im Juni.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2014

Jedem sayn Tal war der Renner

Jedem sayn Tal war der RennerDie 21. Auflage des Radwandertages „Jedem sayn Tal“ ließ die Veranstalter strahlen. Bei idealem Wetter bevölkerten Massen die 25 Kilometer lange Strecke von Selters bis Bendorf/Sayn. Die Veranstaltung wurde mit einem Gottesdienst in Selters eröffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2014

Power-Adventure-Weekend nur für Jungs

Power-Adventure-Weekend nur für JungsKennenlernen, abenteuerliche Umgebungserkundungen, abendliches Grillen und drei Höhlenerkundungen: Ein spannendes Wochenende erlebten 11 Jungen zwischen 11 und 15 Jahren aus den Verbandsgemeinden Selters vom 23. bis 25. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.06.2014

„Unter Geiern“ an Fronleichnam in Elspe

Es gibt noch einige freie Plätze bei der Familienfahrt zu den Karl-May-Spielen in Elspe am 19. Juni. Ein attraktives Rahmenprogramm und die Aufführung „Unter Geiern“ werden geboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.06.2014

Heißer und erfolgreicher Tag für die Leichtathletik

Heißer und erfolgreicher Tag für die LeichtathletikAm Sonntag, den 8. Juni fand im Oberwaldstadion ab 12 Uhr das 5. Westerwälder EWH-Leichtathletik-Meeting statt. Es nahmen 35 Vereine aus Rheinland-Pfalz teil. Drei davon sind aus dem Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.05.2014

Drei schwer verletzte Personen bei Zusammenstoß

Drei schwer verletzte Personen bei ZusammenstoßIn der Gemarkung Selters, auf der Landesstraße 304, ereignete sich am Sonntagnachmittag, 25. Mai, um 16.33 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Ein junger Fahrer kam mit seinem Auto ins Schleudern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2014

Kreative Kirchenmusik mit vielen Überraschungen

Kreative Kirchenmusik mit vielen ÜberraschungenJens Schawaller sprüht nur so vor Musik. Nicht nur, wenn der Kantor des Evangelischen Dekanats Selters an der Orgel sitzt und seiner Finger virtuos über die Tasten huschen. Sondern auch, wenn er mit seinen Ensembles unterwegs ist und die Mitglieder mit Leidenschaft und Humor zu Höchstleistungen anspornt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2014

Evangelische Jugendvertretung hat neues Spitzenduo

Evangelische Jugendvertretung hat neues SpitzenduoDie Evangelische Jugendvertretung im Dekanat Selters (EJVD) startet mit frischer Kraft in die Zukunft: Dominique Olivier aus Marienrachdorf ist der neue Vorsitzende des Gremiums, das die Interessen der Jugendlichen im Dekanat vertritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2014

Dekanate gehen ein weiteres Stück aufeinander zu

Dekanate gehen ein weiteres Stück aufeinander zuEs ist nicht die erste gemeinsame Konferenz der beiden Westerwalddekanate Selters und Bad Marienberg. Trotzdem fühlte sich diese besonders an: Denn die beiden großen Wäller Kirchenbereiche wachsen zusammen und werden in einigen Jahren zu einem einzigen evangelischen Dekanat verschmelzen. In Dreifelden sind sie nun ein weiteres Stückchen aufeinander zugegangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 19.05.2014

Malwettbewerb zum 125. Geburtstag der Feuerwehr Selters

Malwettbewerb zum 125. Geburtstag der Feuerwehr SeltersDie Freiwillige Feuerwehr Selters hat anlässlich ihres 125. Geburtstages einen Malwettbewerb zum Thema „Die Feuerwehr ist da!“ für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ausgelobt. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2014

Internationaler Besuch bei der Feuerwehr in Selters

Internationaler Besuch bei der Feuerwehr in SeltersInternationalen Besuch konnte am Sonntag, den 18. Mai die Führungsstaffel der Verbandsgemeine Selters um Wehrleiter Tobias Haubrich im Feuerwehrgerätehaus in Selters empfangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2014

Gerhard Starke gab Einblick in die Welt des Verbrechens

Gerhard Starke gab Einblick in die Welt des Verbrechens33 Jahre lang ermittelte Gerhard Starke aus Hilgert bei der Koblenzer Mordkommission. Jetzt schreibt er Bücher und liest daraus vor, so auch bei der Veranstaltung aus der Reihe „Westerwälder Autoren hautnah“ in der Stadtbücherei Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2014

Hautnah über Hilfe in Namibia berichtet

Hautnah über Hilfe in Namibia berichtetAnnette Louw, die in Swakopmund/Namibia die Hilfsgelder des Vereins "Okanona Kinderhilfe-Namibia" in die richtigen Bahnen lenkt und verwaltet, wurde in Selters herzlich begrüßt. Sie gab einen detaillierten Bericht zur Verwendung der Spendengelder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2014

Malerin und Fotografin stellen im Krankenhaus aus

Malerin und Fotografin stellen im Krankenhaus aus„Wachwechsel an den Wänden“ im Krankenhaus Dierdorf/Selters: Gemälde von Gudrun Vielmuth sind in Selters aufgehängt worden, in Dierdorf stellt nun die junge Fotografin Lara Stephan aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2014

Tango kennen lernen in Selters

Tango kennen lernen in SeltersDas Forum Selters bietet einen zweitägigen Tango-Workshop an. Am Sonntag, 18. Mai von 11 bis 15 Uhr und am Samstag, 24. Mai von 14 bis 18 Uhr findet der Kurs in der Festhalle Selters statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2014

Begeisterte Mädchen bauen und programmieren Roboter

Begeisterte Mädchen bauen und programmieren RoboterIn einem zweitägigen Workshop hatten Mädchen aus der Verbandsgemeinde Selters die Möglichkeit, einiges über den Bau und die Programmierung von Robotern zu erlernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2014

Feuerwehr Selters feiert 125-jähriges Jubiläum

Feuerwehr Selters feiert 125-jähriges JubiläumDie Freiwillige Feuerwehr in Selters begeht in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum, sie kann auf 125 Jahre Tätigkeit zurückblicken. Dieses Jubiläum wird mit vielen verschiedenen Aktivitäten gefeiert. Den Auftakt machte der Festkommers am Samstagabend, den 10. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2014

Bürgerliste besuchte die Druckerei Corzilius

Bürgerliste besuchte die Druckerei Corzilius Einen herzlichen Empfang bereiteten Ute und Jörg Simon, Eigentümer der Druckerei Corzilius aus Selters, der großen Besuchergruppe der Bürgerliste Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2014

Kirche verteilt „Glück und Segen“

Kirche verteilt „Glück und Segen“Westerwaldkreis. „Glück und Segen“ - so heißt der bunte Frühlingsgruß, den die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ihren rund 1,7 Millionen Mitglieder per Post zukommen lässt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2014

Mit jungen Leuten Frankreichs Schluchten erleben

Mit jungen Leuten Frankreichs Schluchten erlebenDas Evangelische Dekanat Selters bietet eine spannende Jugendfreizeit in Südfrankreich an. Spaß und Action sind garantiert. Jugendliche ab 14 Jahren können sich jetzt anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.04.2014

Annette Louw aus Namibia berichtet

Der Verein "Okanona - Kinderhilfe Namibia" mit dem Schwerpunkt der Hilfe in Swakopmund kommt Dienstag, 6. Mai und berichtet über die aktuelle Situation und die Verwendung der Spendengelder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2014

Gerhard Starke liest aus neuem Buch

Gerhard Starke liest aus neuem Buch„Westerwälder Autoren hautnah“ in der Stadtbücherei Selters präsentiert Gerhard Starke. Er liest am Freitag, 16. Mai, um 19.30 Uhr aus seinem neuen Werk „Ich musste sie töten“. Reale Kriminalfälle aus der Sicht des ermittelnden Kommissars dokumentiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2014

Der Spion am Körper – Fluch und Segen von Smartphones

Der Spion am Körper – Fluch und Segen von SmartphonesSmartphones, heute ein - insbesondere für Jugendliche und junge Menschen - nicht mehr wegzudenkender ständiger Begleiter in allen Situationen. Und praktisch allemal: Mal eben schnell mit der besten Freundin oder Freund verabredet oder die nächste Busverbindung geprüft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.04.2014

FWG vor Ort - Entwicklung der IGS Selters

FWG vor Ort - Entwicklung der IGS SeltersDie Freie Wähler Gruppe Selters informierte sich bei Direktor Michael Nell und Jahrgangsstufenleiter Holger Wick über die aktuelle Entwicklung sowie die Zukunft der integrierten Gesamtschule in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2014

Bauplätze im Neubaugebiet „Gleichen“ stehen zum Kauf

Bauplätze im Neubaugebiet „Gleichen“ stehen zum KaufDie Stadt Selters verkauft Bauplätze. Das künftige Neubaugebiet „Gleichen“ zählt 34 Bauplätze im Besitz der Stadt. Der Straßenbau wird voraussichtlich noch vor Ostern beginnen und voraussichtlich sechs Monate dauern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.04.2014

Ein Blick aufs „Alte Selters“

Ein Blick aufs „Alte Selters“Mit Bildern zum veränderten Stadtbild begeisterte das Seniorencafé in Selters über 50 Besucher. Zum fünften Mal traf man sich im Stadthaus und die Teilnehmerzahl wird stetig größer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2014

Selterser Wochenmarkt fand großen Zuspruch

Selterser Wochenmarkt fand großen ZuspruchMit einem solchen Ansturm auf den ersten Wochenmarkt hatten weder die Stadt Selters noch die Verkäufer gerechnet. Innerhalb kurzer Zeit waren über 500 Gratis-Einkaufstaschen ausgegeben. 19 Anbieter boten Waren aus überwiegend eigenem Anbau an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.04.2014

„Grüne Dame“ Christel Baumgarten erhält Kronenkreuz der Diakonie

„Grüne Dame“ Christel Baumgarten erhält Kronenkreuz der DiakonieWenige Tage nach Verwaltungsratsmitglied Albert Schmidt ist eine zweite Person im Krankenhaus Dierdorf/Selters mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet worden: Christel Baumgarten von den "Grünen Damen".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2014

Sibirische Tiger und Spitzenartistik im Circus Manuel Weisheit

Sibirische Tiger und Spitzenartistik im Circus Manuel WeisheitDer Zirkus gastiert vom 4. bis 6. April. in Selters am John-Peter-Altgeld-Platz. Die Vorstellungen finden am Freitag um 17 Uhr und Samstag und Sonntag um 15 Uhr statt. Anschließend baut der Zirkus seine Zelte in Hachenburg auf und spielt auf dem Platz hinter Rewe zu den gleichen Zeiten vom 11. bis 13. April. Vom 19. bis 21. April wird die Show täglich um 15 Uhr im Gewerbegebiet von Bad Marienberg aufgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.03.2014

DRK ehrt Seha Savas

Mehr als 20 Jahre war Seha Savas Bereitschaftsleiter beim DRK Ortsverein Selters. im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde er mit einer Ehrenurkunde des DRK ausgezeichnet und seine Verdienste gewürdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.03.2014

Forum Selters legt Jahresprogramm vor

Forum Selters legt Jahresprogramm vorMit einem pfiffigen Leporello stellt das Forum Selters sein restliches Programm für dieses Jahr vor. Zu jeder Veranstaltung kann von dem Faltblatt eine Postkarte abgeschnitten und zur Einladung an Freunde verschickt werden. Musik, Ausstellung, Workshop und Fotografie wechseln sich ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.03.2014

Zuschüsse vom Land sind in Selters gut angelegt

Zuschüsse vom Land sind in Selters gut angelegtEs trafen sich Stadtbürgermeister Rolf Jung und Landtagsabgeordneter Hendrik Hering, um die fertiggestellten Sanierungsabschnitte zu begutachten und das künftige Projekt zu präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2014

Seekatz sprach mit Schülern
über EU

Seekatz sprach mit Schülern
über EUWas bedeutet Europa für uns und unser Leben? Auf diese und andere Fragen gab der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) anlässlich des EU-Projekttages Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters gerne eine Antwort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2014

Lehrreiche Studienfahrt nach Leipzig

Die Erwachsenenbildung des evangelischen Dekanates Selters bietet die interessante Studienfahrt „25 Jahre Mauerfall – auf den Spuren der friedlichen Revolution“. nach Leipzig an. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit mehr über deutsche Geschichte zu erfahren und die Schauplätze der Wende aus nächster Nähe kennen zu lernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2014

Seniorencafé in Stadtbücherei

Am 4. April in der Stadtbücherei Selters treffen dich Senioren unter dem Motto „Selterser Ansichten“. Auf einer Leinwand sind einzelne Ortsteile und Straßenzüge im Laufe der Jahrzehnte zu sehen, so dass die Senioren Anekdoten dazu erzählen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.03.2014

Acoustic Worldjazz in Selters

Acoustic Worldjazz in SeltersAm 5. April um 20 Uhr tritt das "Synergie Duo Susan Weinert" im Stadthaus Selters auf. Susan und Martin Weinert werden das Publikum mit ihrer akustischen Musik und eigenen Kompositionen zum Träumen bringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.03.2014

Drei Personen aus verrauchter Wohnung gerettet

Drei Personen aus verrauchter Wohnung gerettetWegen ungeklärter Rauchentwicklung kam es am Samstagmorgen, den 15. März gegen 4 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz im Bruchweg. Ein Mitbewohner des Mehrparteienwohnhauses hatte aus der Nachbarwohnung Brandgeruch und einen anschlagenden Rauchmelder wahrgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2014

Goldenes Kronenkreuz an Albert Schmidt verliehen

Goldenes Kronenkreuz an Albert Schmidt verliehenAlbert Schmidt, ehemaliges Verwaltungsratsmitglied der Krankenhausgesellschaft Selters, wurde am Freitag, den 14. März mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie Hessens für seine Verdienste ausgezeichnet. Er ist bisher der Dritte, dem diese Ehrung zu teil wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2014

Wochenmarkt in Selters berücksichtigt Bürgerwünsche

Wochenmarkt in Selters berücksichtigt BürgerwünscheAm 3. April startet der Wochenmarkt in Selters. Auf dem „grünen Markt“ wird man Stände mit Gemüse, Kartoffeln, Fleisch, Geräuchertem, Obstwein, Biowein, Honig, Schafswolle, Backwaren, Tee, Fisch, Oliven, Blumen und Pflanzen finden. Mehrheitlich von Selbstanbietern wird der Markt bestückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2014

Muskeln stärken, Rückenschmerzen heilen

Muskeln stärken, Rückenschmerzen heilen Ein Gesundheitsvortrag des Diplom-Sportlehrers Michael Henneberg im Krankenhaus Selters (großer Konferenzraum im Neubau) befasst sich mit dem richtigen Training. Kleine Übungen zur Muskelstärkung lassen sich leicht im Alltag unterbringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 12.03.2014

Jugendliche zeichneten begeistert Comics

Jugendliche zeichneten begeistert ComicsMit einem so großen Interesse für einen Zeichenworkshop mit dem Künstler Mario Geldner hatte die Stadtbücherei Selters nicht gerechnet. Zwei Dutzend Jugendliche machten erste Schritte beim Zeichnen von Mangas.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.03.2014

Jugendliche lernen Rockmusik

Jugendliche lernen RockmusikAuf den Spuren von Chuck Berry, Eddie Van Halen, Paul Gilbert, Gary Moore und Steve Vai wandelten interessierte Jugendliche bei einem exklusiven Rockmusik-Workshop im Jugendhaus Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.03.2014

Didgeridoos, Trio Flex und Soldaten in Selterser Kirche

Didgeridoos, Trio Flex und Soldaten in Selterser KircheEin besonderes Projekt realisierte Dekanatskantor Jens Schawaller in der evangelischen Kirche Selters: Das biblische Geschehen um Jericho wurde unter Mitwirkung vieler junger Menschen instrumental, vokal und theatralisch dargeboten. Zwei Wiederholungen sind geplant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.03.2014

Anstehende Kommunalwahlen: Bürgerliste Selters

Anstehende Kommunalwahlen: Bürgerliste SeltersAm 7. März fand die Aufstellungsversammlung im Selterser Stadthaus statt. Sie war stark besucht und die Listenaufstellung für die Stadtratswahl zeigte Kontinuität. 40 Kandidaten treten zur Stadtratswahl an. Rolf Jung aus Selters wurde wieder für die Wahl zum Stadtbürgermeister aufgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2014

Jugendtaxi Selters weiter in der Erfolgsspur

Jugendtaxi Selters weiter in der ErfolgsspurAuf eine sehr erfolgreiche Bilanz kann das im Jahre 2001 ins Leben gerufene Projekt „Jugendtaxi“ zurückblicken. Seit dieser Zeit nutzen jährlich rund 3.000 Fahrgäste dieses Angebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.03.2014

Künftig schneller in die „Röhre“

Künftig schneller in die „Röhre“Gute Nachrichten für Patienten im Westerwald: Es gibt eine weitere Möglichkeit, Untersuchungen im Computer- und Magnetresonanztomographen vornehmen zu lassen. Im Krankenhaus Selters stehen MRT und CT nun auch ambulant zur Verfügung, bisher waren sie den stationären Patienten vorbehalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.02.2014

Freie Wähler der VG Selters formieren sich

Freie Wähler der VG Selters formieren sich Der politische Verein benennt seine Kandidaten für die Wahl zum Verbandsgemeinderat. Ziel der FWG: Mitgliederzuwachs in Stimmenanteile ummünzen. Spitzenkandidat ist Fraktionsvorsitzender Hanno Steindorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.02.2014

Bio-Markt in Selters – Balou e. V. lud zur Eröffnung ein

Bio-Markt in Selters – Balou e. V. lud zur Eröffnung einFür Menschen mit Interesse an gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit und Fairness gibt es ein neues Ziel. Den Mitgliedern von Balou e. V. jedenfalls liegen diese Themen am Herzen. So eröffnete die Crew des gemeinnützigen Vereines vergangenen Samstag (22. Februar) offiziell ihren Bio-Markt in der Saynstr. 6 in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2014

Den Zauber Taizés entdecken

Den Zauber Taizés entdecken Das Dekanat bietet Reise für Jugendliche ab 15 Jahren an vom 13. bis 20. April. Noch sind Plätze frei. Info-Abend am Dienstag, 4. März, im Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ab 19 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2014

Vorschulkinder beschäftigten sich mit dem Tod

Vorschulkinder beschäftigten sich mit dem TodMehr als 100 Kinder aus neun Kindertagesstätten besuchten das Bilderbuchkino „Die besten Beerdigungen der Welt“ von Ulf Nilsson in der Stadtbücherei Selters. An neun Terminen kamen die Vorschulgruppen mit Erzieherinnen aus den Einrichtungen in Selters, Sessenhausen, Marienrachdorf, Freirachdorf, Wölferlingen, Maxsain, Schenkelberg und Roßbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.02.2014

Mangas zeichnen lernen in Selters

Mangas zeichnen lernen in SeltersAm Freitag, 7. März, lernen Jugendliche von 12 bis 17 Jahren ab 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Selters in einem Workshop, wie man Comics im japanischen Stil zeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2014

Jugendpflege - Angebote für Jugendliche, Kinder und Familien

Jugendpflege - Angebote für Jugendliche, Kinder und FamilienDas neue Jahresprogramm der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters bietet wieder spannende Aktionen, in den Ferien und der Schulzeit, mehrstündig, ganztägig und ganzwöchig, in und für die Ortsgemeinden oder außerhalb, für Kinder, Jugendliche und Familien. Jetzt schon anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2014

Bei Flucht vor Polizei andere gefährdet

Bei Flucht vor Polizei andere gefährdetDie Polizeiinspektion Montabaur sucht Zeugen, die am Freitag, den 14. Februar im Raum Selters durch einen flüchtenden Opel-Fahrer gefährdet wurden. Fahrzeug war in halsbrecherischem Tempo bis zu 200 Stundenkilometer unterwegs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.02.2014

Neue Jugendreferenten bereichern evangelisches Leben

Neue Jugendreferenten bereichern evangelisches LebenSascha Weinkauf und Christoph Franke wurden in einem abwechslungsreichen Gottesdienst in Selters eingeführt und bringen nun frischen Wind in den Westerwald. Viele gute Segenswünsche begleiten die beiden Neuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2014

Naturdenkmal „Eichhoffsbuche“ wird gefällt

Naturdenkmal „Eichhoffsbuche“ wird gefälltSelters muss aus Sicherheitsgründen von einem über 200 Jahre alten Baum Abschied nehmen. Die Rotbuche leidet unter Pilzbefall und stellt durch absterbende Äste eine Gefahr für die Passanten dar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.02.2014

Wenn Kinder flügge werden

Wenn Kinder flügge werden  Mit einem Gottesdienst eröffnete die Evangelische Kirche Selters und die Evangelische Familien- und Erwachsenbildung im Dekanat Selters einen Elternkurs für Mütter und Väter von Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2014

Vortrag für Diabetiker

Vortrag für Diabetiker„Was ist die richtige BZ-Einstellung?“ Dieser für Diabetiker entscheidenden Frage geht in einem Vortrag in Selters Dr. med. Ognienka Popovic nach, die Chefärztin der Inneren Abteilung am Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.02.2014

Brems- und Gaspedal verwechselt - 30.000 Euro Schaden

Brems- und Gaspedal verwechselt - 30.000 Euro SchadenNicht ganz alltäglich war der Unfall zu dem die Polizeibeamten am Montag nach Selters gerufen wurden. Eine Autofahrerin hatte das Gaspedal mit der Bremse beim Rückwärtsfahren verwechselt. Sachschaden 30.000 Euro, denn mehrere PKWs wurden angefahren, bevor mangels Bodenhaftung das Auto auf einer Mauer stehenblieb.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.02.2014

Selters ist „beflügelt”

Selters ist „beflügelt”Zwei Konzerte ließen den neuen Flügel erklingen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Region stellten im „Forum Selters“ den jüngst erworbenen Flügel der Öffentlichkeit vor. Zwei Tage später ließ ihn ein japanischer Pianist von Weltklasse erklingen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2014

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigt

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigtDas Thema Windenergie war Inhalt der letzten Sitzung des Energiebeirates des Landkreises Neuwied. Zurzeit gibt es noch keine Windenergieanlage im Landkreis Neuwied. Der Energiebeirat reiste deshalb über die Kreisgrenze und verschaffte sich vor Ort einen Eindruck von der neuen Pilotanlage der Firma Schütz aus Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2014

Neujahrsempfang Gewerbeverein Selters

Neujahrsempfang Gewerbeverein SeltersDer Gewerbeverein Selters hatte seine Mitglieder zum traditionellen Neujahrsempfang in das Stadthaus in Selters eingeladen. Im Mittelpunkt standen der Ausblick auf das laufende Jahr und ein Austausch im gemütlichen Rahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2014

„Flimmerkiste“ und Nachbarschaftshilfe in Selters

Die Seniorenarbeit von „WeKISS“ und der Stadt Selters geht neue Wege. Zwei neue Projekte für Senioren liegen Stadtbürgermeister Rolf Jung und Vera Apel-Jösch, Leiterin der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS), besonders am Herzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2014

Lichtbildervortrag Faszination Libellen

Lichtbildervortrag Faszination LibellenAm Donnerstag, den 20. Februar, um 19 Uhr, findet in Selters im Stadthaus ein Foto-Vortrag über Libellen statt. Der Referent Dr. Jürgen Ott, Leiter des BUND Arbeitskreises Naturschutz, zeigt nicht nur das bunt schillernde Erscheinungsbild, sondern er geht auch auf Naturschutzaspekte ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2014

Bildungsreise führt im Herbst ins Heilige Land

Bildungsreise führt im Herbst ins Heilige LandIm Herbst bietet die Evangelische Erwachsenenbildung des Dekanats Selters eine spannende Bildungsreise voller Kontraste an. Es geht nach Israel, auf den Spuren der christlich-jüdischen Geschichte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.01.2014

Spektakuläre Tour in wilde Schluchten für Jugendliche

Spektakuläre Tour in wilde Schluchten für JugendlicheDie Jugendreferenten des Evangelischen Dekanats Selters bieten im Sommer zwei große Freizeiten nach Frankreich an: nach Taizé und in die Tarnschlucht. Anmeldungen sind erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.01.2014

Wäller Jugendkonzerte

Wäller JugendkonzerteAm 9., 15. und 22. März laden das Trio „flex“, der Jugendchor „The Praising TeenVoices“, die Didgeridoogruppe und der Vorchor des Posaunenchores Neuhäusel zu einer kleinen musikalischen Rundreise durch den unteren Westerwald ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.01.2014

Japanischer Pianist unterstützt Kulturarbeit mit Spendenkonzert

Japanischer Pianist unterstützt Kulturarbeit mit SpendenkonzertZu gleich zwei Klavierabenden lädt das Forum Selters ein. Am Sonntag, den 26. Januar stellen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den neuen Flügel im Stadthaus Selters vor und am Dienstag, 28. Januar, gibt der japanische Pianist Koji Okamoto ein Konzert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2014

Rotes Kreuz Selters leistet 7.500 Stunden in 2013

Rotes Kreuz Selters leistet 7.500 Stunden in 2013Traditionell legen die Bereitschaftsleitung und der Vorstand des DRK-Ortsvereins Selters in den ersten Januartagen ihre Einsatz- und Stundenstatistik für das zurückliegende Jahr vor. „Insgesamt 7.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben unsere Aktiven im Jahr 2013 geleistet. Eine wirklich stolze Zahl.“, freut sich Carsten Steindorf, Bereitschaftsleiter im DRK-Ortsverein Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.01.2014

Mehr jugendliche Leser in Stadtbücherei Selters

Mehr jugendliche Leser in Stadtbücherei SeltersSelters. Die Stadtbücherei Selters blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: 13.354 Bücher und Hörbücher wurden von den Nutzern im Jahr 2013 entliehen. Die Anzahl der aktiv ausleihenden Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre stieg um sechs Prozent auf 195 Leser an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2014

Das neue Halbjahresprogramm vorgestellt

Das neue Halbjahresprogramm vorgestelltDie Stadtbücherei Selters stellte das neue Halbjahresprogramm vor. Da geht es um Veranstaltungen für alle Altersgruppen, insbesondere aber für Kinder. Die Palette der Aktivitäten reicht von Mangas zeichnen für Jugendliche bis hin zum Seniorencafe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.01.2014

Angefahrene Rollstuhlfahrerin gestorben

Angefahrene Rollstuhlfahrerin gestorbenSelters. Wie die Polizei aktuell berichtet, verstarb die Rollstuhlfahrerin, die am Montagabend (30.12.) mit ihrem Elektrorollstuhl auf der Landstraße 267 von Selters nach Krümmel fahrend, von einem PKW angefahren worden war. Der WW-Kurier berichtete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.12.2013

Rollstuhlfahrerin lebensgefährlich verletzt

Rollstuhlfahrerin lebensgefährlich verletztSelters. Am Montagabend (30.12.), um 18.00 Uhr, befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Elektrorollstuhl die Landstraße 267 in Selters in Richtung Dierdorf. Als sie sich rund 300 Meter außerhalb der Ortschaft befand, prallte ein nachfolgender Pkw auf den langsam fahrenden Rollstuhl auf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.12.2013

Gelebtes Miteinander beeindruckt Ministerin Alt

Gelebtes Miteinander beeindruckt Ministerin AltSelters. Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Irene Alt hat die türkisch-islamische Gemeinde in Selters besucht. Die Moschee der Gemeinde ist dem bundesweiten Dachverband DITIB angeschlossen, der auch die Imame nach Selters entsendet. Schwerpunkte der Arbeit der Selterser Gemeinde liegen insbesondere im Bereich des Dialogs mit Kirchen, Schulen und Kindergärten in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2013

Junge Leuten mit Klettern, Radeln und Gott herausfordern

Junge Leuten mit Klettern, Radeln und Gott herausfordernWesterwaldkreis. Die Stelle des Jugendreferenten im Evangelischen Dekanat Selters ist nach mehr als einem Jahr endlich wieder besetzt. Gleich mit zwei neuen Mitarbeitern, die sich künftig um die jungen Leute in 17 Wäller Kirchengemeinden kümmern. Sascha Weinkauf und Christoph Franke heißen die beiden – ein Duo mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber einem gemeinsamen Ziel: den Jugendlichen in der Kirche eine Heimat zu bieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2013

Von Mangas, Beerdigungen und Mördern

Von Mangas, Beerdigungen und MördernSelters. Veranstaltungen für alle Altersgruppen hat die Stadtbücherei fürs nächste Halbjahr zusammengetragen. Diese sind in einem Flyer jetzt erschienen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2013

Stimmungsvoller Fackel-Gottesdienst in Selters

Stimmungsvoller Fackel-Gottesdienst in SeltersWesterwaldkreis. Die Jugend des Evangelischen Dekanats Selters ist immer für einen ungewöhnlichen Gottesdienst gut. So auch am 21. Dezember 2013: Am letzten Samstag vor Weihnachten laden die neuen Jugendreferenten des Dekanats, Sascha Weinkauf und Christoph Franke, mit ihrem Team zu einem „Fackelgottesdienst“ auf dem Selterser Marktplatz ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.12.2013

Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken im Krankenhaus

Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken im KrankenhausWo sich sonst eher besorgte Menschen bewegen, herrschte auf einmal buntes Treiben und fröhliches Lachen: Beim Weihnachtsbaumschmücken im Krankenhaus Selters hieß es „Kinder an die Macht!“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2013

Okanona-Basar für Kinder in Namibia

Okanona-Basar für Kinder in NamibiaDer diesjährige Basar für die Okanona-Kinderhilfe Nambia brachte mehr als 1600 Euro in die Kasse des Hilfsprojektes. Im Krankenhaus Selters konnte man reizvolles Kunsthandwerk aus Namibia erwerben, aber auch vieles mehr aus den heimischen Kreativ-Werkstätten. Eine Tombola war gut bestückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.12.2013

Zahlreiche Ehrungen in Selters

Zahlreiche Ehrungen in SeltersErst kürzlich fand die zentrale Dienstversammlung für die Verbandsgemeinde-Feuerwehren im Gerätehaus in Herschbach statt. Für den treuen Dienst an der Allgemeinheit wurden Feuerwehrkameraden geehrt, ein Kamerad in die Altersabteilung versetzt sowie 31 neue Feuerwehrleute ernannt und kompetente Wehrleute befördert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2013

Bürgerliste Selters feierte 20. Geburtstag

In 20 Jahren wurde die politische Landschaft in der Region Selters nachhaltig verändert. Der Verein Bürgerliste Selters blickte im Rahmen der Geburtstagsfeier auf die Jahre zurück und hat auch die kommende Kommunalwahl fest im Blick.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2013

Selters klingt am 7. Dezember

Selters klingt am 7. Dezember
„Selters klingt“ ist das Motto des diesjährigen Adventsnachmittags in Selters am Samstag, 7. Dezember, ab 15 Uhr. Highlights sind neben den Aktionen der Vereine und Akteure ein Mitmachkonzert, zu dem jeder Interessierte sein Instrument mitbringen kann und auch das Erscheinen des Nikolaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2013

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Dienstjubilare bei Selterser VG-VerwaltungAcht Mitarbeiter der Selterser Verbandsgemeindeverwaltung wurden für ihre 40-jährige bzw. 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.11.2013

Wenn Menschen wie Du und ich auf die Kanzel treten

Wenn Menschen wie Du und ich auf die Kanzel tretenDas Leben bewegt sich in Kreisen. Für Gabriele Helmer aus Vielbach schließt sich nun einer von ihnen. Mit 16 wollte sie Pfarrerin werden. „Aber meine andere Leidenschaft war damals die Musik. Und die war sehr eifersüchtig.“ Gabriele Helmer entschied sich gegen den Pfarrerberuf. Aber Gott, erzählt sie heute, hat sie in all den Jahren nicht losgelassen. „Irgendwann erfuhr ich, dass es diese Ausbildung gibt.“ Da wusste sie, dass sie etwas zu Ende bringen will. Heute ist sie immer noch keine Pfarrerin. Den Gottesdienst leiten darf sie trotzdem. Denn Gabriele Helmer ist Prädikantin. Und ihr Kreis schließt sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 17.11.2013

SG Wienau feierte Schützenfest in Selters

SG Wienau feierte Schützenfest in SeltersAm heutigen Sonntagnachmittag (17.11.) spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen auf dem Hartplatz in Selters gegen den SV Hilalspor. Es wurde ein nie gefährdeter 6-0 Auswärtssieg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2013

Gelungene Kooperation rettet Menschenleben

Gelungene Kooperation rettet MenschenlebenReligiöse und kulturelle Unterschiede spielten keine Rolle bei der Typisierungsaktion in Selters. Das DRK, die Stadt und der türkisch-islamische Kulturverein sowie die DKMS hattem gemeinschaftlich zur Knochenmark-Typisierung aufgerufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2013

Eine Saturn-Rakete am Marktplatz in Selters

Eine Saturn-Rakete am Marktplatz in SeltersMit Bildern, Filmen und gut aufbereiteten Informationen wusste Dr. Klaus Mehlem in einer Veranstaltung für Jugendliche und einer zweiten für Grundschüler für den Weltraum und die Raketentechnik zu begeistern. Immer wieder zog er Vergleiche heran, um die unvorstellbaren Größen zu veranschaulichen und ermunterte zu Nachfragen. Die „schwarzen Löcher“ weckten besonderes Interesse bei den Jugendlichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2013

Der Schleifenbus bringt Menschen nach Selters

Der Schleifenbus bringt Menschen nach Selters
Seit fünf Monaten dreht der Schleifenbus jeden Donnerstag seine Runden und bringt Menschen zum Einkaufen oder für Erledigungen nach Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.11.2013

Ein gelungener Opernabend mit jungen Musikern

Ein gelungener Opernabend mit jungen MusikernSchülerinnen und Schüler der Stuttgarter Musikschule begeisterten kürzlich die rund 150 Zuhörer in der Festhalle Selters mit einem Musikschauspiel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2013

Die alte Dame mit dem zeitlos schönen Klang

Die alte Dame mit dem zeitlos schönen KlangZig-Millionen Schläge hat sie klaglos weggesteckt. Und sie verrichtet immer noch treu und zuverlässig ihren Dienst: die Glocke der evangelischen Kirche Selters, die in diesem Jahr ihren 550. Geburtstag feiert. Damit dürfte sie der älteste Gegenstand der Stadt sein, der immer noch in Gebrauch ist. Höchste Zeit für eine Würdigung der alten Dame.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2013

Fortbildung für Mitarbeiter in Kirchengemeinden

Sie leiten Veranstaltungen oder begleiten Prozesse in einer Westerwälder Kirchengemeinde und möchten neue Impulse für die Arbeit mit Erwachsenen-Gruppen bekommen? „Train the Trainer“ ist eine modular aufgebaute Fortbildungsreihe, mit der Mitarbeiter einer Kirchengemeinde ihre Kompetenzen ausbauen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2013

5465 Euro für Kinder- und Jugendarbeit

Bürgermeister Klaus Müller freut sich, dass den 22 Vereinen und 13 Jugendfeuerwehren in Selters auch in diesem Jahr über die Förderung der Jugendarbeit von Vereinen und Jugendgemeinschaften ein Zuschuss in Höhe von 5465 Euro gewährt werden konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.10.2013

FWG Selters: Toller Vereinsausflug nach Limburg

FWG Selters: Toller Vereinsausflug nach LimburgDie Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Selters organisierte kürzlich einen Vereinsausflug nach Limburg an der Lahn. Der Vorsitzende Gerhard Stahl begrüßte über 30 Teilnehmer auf der Busfahrt in die Domstadt und stimmte auf einen schönen gemeinsamen Tag ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.10.2013

Stuttgarter Musikschule bringt Musiktheater auf die Bühne

Einen besonderen Abend für Opernfreunde bietet das Forum Selters am Sonntag, 3. November in der Festhalle Selters. Junge Talente aus der Stuttgarter Musikschule bringen ein eigens konzipiertes Musiktheater aus vielen bekannten Melodien auf die Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.10.2013

Gemeinsam gegen Blutkrebs - Selters ruft zur Knochenmarkspende auf

Gemeinsam gegen Blutkrebs - Selters ruft zur Knochenmarkspende aufAm Sonntag, 27 Oktober ruft die Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zusammen mit dem DRK-Ortsverein Selters, der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITIB) Selters, und der Stadt Selters zu einer Registrierungsaktion für Knochenmarkspender auf Die Schirmherrschaft übernahm Stadtbürgermeister Rolf Jung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2013

Ehemaliger ESA-Wissenschaftler zeigt Kindern „galaktische“ Bilder und Filme

Ehemaliger ESA-Wissenschaftler zeigt Kindern „galaktische“ Bilder und FilmeAm Freitag, dem 25. Oktober, gibt der Weltraumforscher Dr. Klaus Mehlem um 16 Uhr Einblicke in die Schönheit des unermesslichen Weltalls mit faszinierenden Bildern und Filmen. Die Veranstaltung in der Stadtbücherei Selters ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren geeignet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2013

Neue Stühle in der Trauerhalle Selters

Neue Stühle in der Trauerhalle Selters150 neue Stühle hat die Stadt Selters in der Trauerhalle am Friedhof aufgestellt und somit die in die Jahre gekommene Bestuhlung komplett ausgetauscht. Damit wurde kürzlich ein entsprechender Beschluss des Stadtrates umgesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.10.2013

SG Wienau/Marienhausen unterliegt in Selters

Die SG Wienau/Marienhausen spielte am vergangenen Samstag in Selters und musste sich mit 5:3 geschlagen geben. Nach schlechtem Start hatten sich die Gäste bis zur Pause wieder herangekämpft, aber dann in Unterzahl doch verloren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2013

Auf den Spuren Joan Mirós

Auf den Spuren Joan MirósDer spanische Künstler Joan Miró stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Forum Selters. Erwachsene und Kinder hatten viel Spaß, denn es war eine äußerst lebendige Veranstaltung. Die Kinder malten im Stil Mirós.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2013

Kirmes in Selters vom 18. bis 21. Oktober

Kirmes in Selters vom 18. bis 21. OktoberDie Zeltkirmes ruft Jung und Alt nach Selters: Abrocken und abfeiern mit "Saint" – Zum Tanz spielt gleich im Doppelpack die Tanz- und Unterhaltungsband „Top Sounds“ auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2013

Dekanat besetzt offene Stellen

Dekanat besetzt offene StellenDie Vakanzen in den evangelischen Kirchengem