Werbung

Gemeinden


Hübingen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56412
Artikel aus Hübingen

Region | Artikel vom 28.05.2018

Gewitterschäden im Westerwald: Blitzeinschlag in Hübingen

Gewitterschäden im Westerwald: Blitzeinschlag in Hübingen Weit weniger heftig als andere Regionen von Rheinland-Pfalz wurde der Westerwald von den Unwettern am gestrigen Sonntag (27. Mai) betroffen. Aber auch hier meldet die Polizei Schäden, unter anderem einen Blitzeinschlag in Hübingen und einen auf ein Wohn- und Geschäftshaus gestürzten Baum in Höhr-Grenzhausen. In Großmaischeid standen mehrere Keller unter Wasser.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2018

Präses Müller nimmt Abschied

Präses Müller nimmt AbschiedSchweigend geht Michael Müller durch den Wald bei Hübingen. Es ist bitterkalt, der Schnee und die Zweige knirschen leise unter seinen Füßen. Die Kälte macht Michael Müller nichts aus. Ganz im Gegenteil: Der passionierte Jäger ist in seinem Element. Er liebt den Wald und die Stille. Bestimmt auch, weil die vergangenen Jahre ziemlich turbulent waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2017

Künstler der Vitos Behindertenhilfe Weilmünster stellen aus

Künstler der Vitos Behindertenhilfe Weilmünster stellen aus„Hexeomas“ in leuchtenden Farben, neben Landschaften, abstrakten Motiven und bunten Phantasietieren: Im Familienferiendorf Hübingen im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz sind ab sofort die Arbeiten der Künstler aus der Tagesstätte der Vitos Behindertenhilfe Weilmünster zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2017

Mit Fackelmast gegen Ultranet protestieren

Mit Fackelmast gegen Ultranet protestierenDer geplante Ausbau einer existierenden Überlandleitung zu einer Höchstspannungsgleichstrom-Trasse erhitzt die Gemüter der Anwohner in Gemeinden entlang der Ultranet-Trasse. Mit einem symbolischen Strommast macht das „Aktionsbündnis Ultranet" auf sein Anliegen aufmerksam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.12.2016

Silvestersternfackelwanderung im Buchfinkenland

Silvestersternfackelwanderung im BuchfinkenlandDas Jahr endet im südlichsten Teil des Westerwaldes auch diesmal mit der „Silvestersternfackelwanderung“. Dazu lädt wieder der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein alle „Buchfinken“ und Gäste ein. Alle, egal ob jung oder schon etwas älter, ob mit Kind und Kegel oder allein, sind herzlich willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2016

Manfred Fetz aus Hübingen lebend gefunden

Manfred Fetz aus Hübingen lebend gefundenAm Mittwoch, den 16. November, um 16.20 Uhr erreicht uns die Nachricht, dass nach dem Suchaufruf der vermisste Manfred Fetz aus Hübingen aufgefunden wurde. Er ist ansprechbar und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2016

Manfred Fetz aus Hübingen wird vermisst

Manfred Fetz aus Hübingen wird vermisstSeit Dienstag, den 15. November, 20:45 Uhr wird der 53-jährige Manfred Fetz aus Hübingen vermisst. Fetz ist seit dieser Zeit zu Fuß von zuhause in unbekannte Richtung unterwegs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2016

Circus Confetti – Ein Mitmach-Theater

Circus Confetti – Ein Mitmach-TheaterAm Sonntag, 18. September, veranstaltet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit dem Kindergarten der Ortsgemeinde Hübingen eine Theateraufführung für Kinder ab drei Jahren. Ab 14 Uhr wird das Blinklichter-Theater mit „Circus Confetti“ im Kindergarten in Hübingen auftreten. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2016

Feuerwehreinsatz wegen Dachstuhlbrands in Hüblingen

Feuerwehreinsatz wegen Dachstuhlbrands in HüblingenUm 14 Uhr war die Mittagsruhe im verträumten 350-Seelendorf Hüblingen vorbei. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hüblingen, Neunkirchen, Elsoff, Rennerod und die Drehleiter aus Westerburg mussten zu einem Feuer in die Neue Straße ausrücken. Die Hausbewohner des Einfamilienhauses selber bemerkten bei Gartenarbeiten Rauchentwicklung aus dem Dach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.07.2016

Durchs wilde Buchfinkenland

Durchs wilde BuchfinkenlandZur einer verkürzten Buchfinkenlandrundwanderung über etwa acht Kilometer lädt der Westerwald-Verein Buchfinkenland am Sonntag, 24. Juli alle Interessenten ein. Um 14 Uhr ist Treff zum Start am „Heiligenhäuschen“ in Hübingen (Nähe Familienferiendorf, direkt an der Hauptstraße).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.06.2016

Moritz Stoepel mit gelungenem Beitrag zur „Willkommenskultur“

Moritz Stoepel mit gelungenem Beitrag zur „Willkommenskultur“ Auch im Westerwald ist die Begegnung mit Fremden heute fast alltäglich: kaum eine Schule ohne Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Ausländische Arbeitskollegen sind ebenso selbstverständlich wie von Immigranten geführte Restaurants. Außerdem sind Dienstreisen in ferne Kontinente und Urlaubsreisen in fremde Länder Alltag geworden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2016

Literaturtheaterreise mit Moritz Stoepel

Literaturtheaterreise mit Moritz StoepelAls Beitrag zur Willkommenskultur für Flüchtlinge im Westerwald gastiert der bühnenerprobte Schauspieler Moritz Stoepel mit seinem aktuellen Programm im Buchfinkenland. Am Samstag 11. Juni spielt er sein Programm “Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ um 20 Uhr in der Kapelle des Familienferiendorfes in Hübingen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.05.2016

„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“

„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“Als hätte Karl Valentin unsere derzeitigen Probleme mit der Integration der Flüchtlinge geahnt, schuf er einst den vielsagenden Satz “Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“. Der bühnenerprobte Schauspieler Moritz Stoepel hat sich den genialen Satz als Titel für sein neues Programm geliehen. Darin nehmen sich ebenso geniale wie berühmte Dichterinnen und Dichter unter den verschiedensten Blickwinkeln dem „Fremden“ an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2015

Fußgänger von PKW angefahren

Fußgänger von PKW angefahrenAm Montag, dem 21. September wurde gegen 5:45 Uhr ein Fußgänger auf dem Gehweg der Welschneudorfer Straße 1 angefahren und verletzt. Der unfallverursachende PKW-Fahrer flüchtete anschließend vom Unfallort. Hinweise zur Tatklärung werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur (Telefon: 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 07.09.2015

Juso-Bundesverband veranstaltete Sommercamp im Westerwald

Juso-Bundesverband veranstaltete Sommercamp im WesterwaldVom 20. Bis 23. August folgten etwa 200 Jugendliche im Alter von 14 bis 35 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet der Fragestellung „Wie viel Wir braucht das Ich?“ nach Hübingen, um dort am Sommercamp der Jusos teilzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.06.2015

Musikalisches Schauspiel am 27. Juni im Buchfinkenland

Musikalisches Schauspiel am 27. Juni im BuchfinkenlandAuf ihrer poetischen Reise „Ciao, bella Italia“ entführen der Schauspieler Moritz Stoepel und der Multiinstrumentalist Christopher Herrmann mit Gedichten, Szenen, Geschichten und Liedern in ein Land der Träume.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2015

Sturm "Niklas" fordert zwei Todesopfer

Sturm \"Niklas\" fordert zwei TodesopferZwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei kamen ums Leben als ein Baum auf das Dienstfahrzeug krachte. Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstag, 31. März, gegen 14.30 Uhr auf der Landstraße 326 zwischen den Orten Hübingen und Deis.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.08.2014

Jeder Schritt trägt zur Gesundheit bei

Jeder Schritt trägt zur Gesundheit bei „Auch im fortgeschrittenen Alter ist jeder Schritt wichtig!“ Dies machte die Präventologin Juliane Klein den 55 Senioren und Helfern aus dem Buchfinkenland klar, die mit den „555ern“ nach Hübingen zum Besuch des dortigen Familienferiendorfes gekommen waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2014

Für Motorradfahrer gab es keine Rettung

Für Motorradfahrer gab es keine RettungAm Freitag, 18. Juli, gegen 16.43 starb ein Motorradfahrer in der Gemarkung Hübingen noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt. Es geschah im Kreuzungsbereich der Kreisstraßen 173 und 166, Details liegen derzeit noch nicht vor. Es wird nachberichtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2013

Moritz Stoepal gastiert mit Hermann Hesses "Glasperlenspiel"

Moritz Stoepal gastiert mit Hermann Hesses \"Glasperlenspiel\" In seinem anspruchsvollen Alterswerk „Das Glasperlenspiel“ schildert Hermann Hesse ein Leben in einer utopischen Welt. Zu erleben ist dieses musikalische Schauspiel von und mit Moritz Stoepel am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Kapelle des Familienferiendorfes in Hübingen. Gemeinsam laden dazu der Westerwald-Verein Buchfinkenland und das Feriendorf ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.09.2013

Moritz Stoepel gastiert mit Hermann Hesses „Glasperlenspiel“

Hübingen. In seinem anspruchsvollen Alterswerk „Das Glasperlenspiel“ schildert Hermann Hesse ein Leben in einer utopischen Welt. Es ist ein Buch der Zukunft, für das er 1946 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Zu erleben ist ein musikalische Schauspiel von und mit Moritz Stoepel am Freitag, 25. Oktober (19 Uhr), in der Kapelle des Familienferiendorfes in Hübingen. Gemeinsam laden dazu der Westerwald-Verein Buchfinkenland und das Feriendorf ein. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 9,50 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.03.2011

Führung durch das Leben eines Weltpoeten

Führung durch das Leben eines WeltpoetenDer Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt gemeinsam mit dem Familienferiendorf Hübingen für Freitag, 1. April, 20 Uhr, zu einer weiteren literarischen Reise ein in die Kapelle des Familienferiendorfes ein. Nach Tucholsky- und Hesse-Abenden in den vergangenen beiden Jahren steht diesmal mit Heinrich Heine ein weiterer ganz Großer der deutschen Literatur im Mittelpunkt. „Reiseführer“ ist wieder der Schauspieler Moritz Stoepel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2010

Besinnungstage gegen Vorweihnachtsstress

Mit einem ganz besonderen Adventsprogramm will das Familienferiendorf Hübingen darauf aufmerksam machen, dass die Vorweihnachtszeit für mehr steht als nur Stress, Hektik und Belastung: Gäste des Hauses können sich während der „Besinnungstage“ am Wochenende vom 17. bis 19. Dezember (vierter Advent) auf die Suche nach dem ursprünglichen Sinn der Adventszeit begeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.11.2010

Vorbereitungen für neues Theaterstück laufen auf Hochtouren

Vorbereitungen für neues Theaterstück laufen auf HochtourenZurzeit ist beim Theaterensemble „Hiwinger Kliepänz“ in der Hübinger Buchfinkenlandhalle Sägen, Schrauben und Dübeln angesagt. Daneben steht nach der handwerklichen Betätigung in den wenigen Tagen vor den Theateraufführungen ein umfangreiches und strenges Probenprogramm auf dem Terminplan der Laiendarsteller.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.11.2010

Babyprämie für den "Buchfinkenland-Nachwuchs"

Babyprämie für den \"Buchfinkenland-Nachwuchs\"„Sieben auf einen Streich!“ — Das Zitat aus dem bekannten Kindermärchen „Das tapfere Schneiderlein“ hätte gut zu der Vergabe der Babyprämie an die sieben jüngsten Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Hübingen gepasst. Ortsbürgermeister Wilfried Noll überreichte den Eltern mit dem jüngsten Nachwuchs im Dorf Schecks über jeweils 150 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.10.2010

Steppenwolf und entspannte Schweinereien

Steppenwolf und entspannte SchweinereienDer Schriftsteller Hermann Hesse stand im Mittelpunkt der zweiten literarischen Reise im Familienferiendorf Hübingen, zu der neben den Feriendorfbetreibern auch der Westerwald-Verein Buchfinkenland eingeladen hatte. Viele waren gekommen und erlebten in der vollbesetzten großen Kapelle ein schauspielerisch und musikalisch überzeugendes Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.09.2010

Literarische Tour durch das Werk von Hermann Hesse

Literarische Tour durch das Werk von Hermann HesseDer Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt gemeinsam mit dem Familienferiendorf Hübingen am Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr, zu einer weiteren literarischen Reise ein. Dieses Mal steht mit Hermann Hesse eine weitere große Persönlichkeit der deutschen Literatur im Mittelpunkt. „Reiseführer“ werden der Schauspieler Moritz Stoepel und der Weltmusiker Matthias Frey sein. Sie untermalen die literarische Tour mit eigenen Klangphantasien.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2010

Chancen für ein Heimatmuseum im Buchfinkenland ausgelotet

Gibt es im Buchfinkenland die Chance zur Schaffung eines gemeinsamen Heimatmuseums? Diese Frage besprachen auf Einladung des Westerwald-Vereins einige engagierte Bürger aus den Buchfinkengemeinden bei einer Versammlung im Hübinger Familienferiendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Sachbeschädigung an Weidezaun
Hübingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag (10./11. Juni) wurde ein Weidezaun in der Gemarkung Hübingen, zwischen der ...

Einbruchdiebstahl in Haus
Hübingen. Zwischen Donnerstag, 5. Mai, 8.15 Uhr und Sonntag, 8. Mai, 10 Uhr, sind bisher unbekannte Täter mittels Fensterbohrens ...

„Ciao, bella Italia“ am 27. Juni fällt aus
Hübingen. Wegen Erkrankung eines der Künstler muss die am 27. Juni im Familienferiendorf in Hübingen geplante Veranstaltung ...

Verkehrsunfälle durch Fahrbahnglätte
Hübingen. Am Freitagabend zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr ereigneten sich auf der Strecke zwischen Welschneudorf und Hübingen ...

Drei unverschlossene Fahrzeuge wurden ausgeraubt
Hübingen. In der Nacht vom 4. zum 5. Juni kam es zu insgesamt drei Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen. Aus einem ...

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Hübingen. Am 02. September, gegen 12.20 Uhr, befuhr eine 44-jährige Pkw-Fahrerin die K 166 aus Richtung Gackenbach kommend ...

23-Jähriger starb an Unfallstelle
Hübingen. Ein 23 Jahre alter Fahrer aus der VG Nassau ist bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Sonntagmorgen 2. Oktober, ...

Vorfahrt missachtet - Totalschaden an beiden Fahrzeugen
Hübingen. Am 27. September, gegen 08.23 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer die K 173 aus Richtung Welschneudorf kommend. ...

Drei Personen bei Unfall verletzt
Hübingen. Drei Personen erlitten bei einem Verkehrsunfall am Freitag (1. Oktober) auf der K 173 leichte Verletzungen. Nach ...



Unternehmen



Vereine

Werbung