Werbung

Gemeinden


Daubach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56412
Artikel aus Daubach

Kultur | Artikel vom 05.12.2018

Adventsmusik zieht durchs Dorf

Adventsmusik zieht durchs DorfZum Abschluss seines 60-jährigen Jubiläumsjahres hat sich das Blasorchester Daubach etwas ganz Besonderes ausgedacht: Am dritten Adventssonntag lässt der Verein den Advent direkt vor den Haustüren der Daubacherinnen und Daubacher erklingen. Ab 16 Uhr ziehen am Sonntag, 16. Dezember, Musikerinnen und Musikern durchs Dorf und spielen altbekannte Weihnachtslieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.08.2018

Blasorchester Daubach: Drei-Tages-Feier zum 60. Geburtstag

Blasorchester Daubach: Drei-Tages-Feier zum 60. GeburtstagZur Feier seines 60-jährigen Bestehens hatte das Blasorchester Daubach unter anderem „Die Räuber“ geladen. Mit ihrem aktuellen Tourprogramm „Für die Iwigkeit“ heizte die aus Funk, Fernsehen und dem Kölner Karneval bekannte Kultband den fast 600 Festbesuchern bei zünftigem Kölsch ordentlich ein. Über ein ganz besonderes Geburtstagsständchen von den Räubern durfte sich Flötistin Daniela Wick freuen, die am 24. August gemeinsam mit dem Blasorchester auf der Bühne einen runden Geburtstag feierte. Doch es gab noch viel mehr rund um den 60. Geburtstag des Vereins.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2018

Festtage des Blasorchesters Daubach stehen vor der Tür

Festtage des Blasorchesters Daubach stehen vor der TürLos geht es am Freitag, 24. August, mit der kölschen Nacht: Zur Feier seines 60-jährigen Bestehens hat das Blasorchester Daubach die kölsche Kultband „Die Räuber“ geladen. Unter dem Motto „I love Blasmusik“ geht es am Festsamstag, 25. August, mit moderner Blasmusik von „Die Brasserie“ weiter. Für beide Abende sind im Vorverkauf noch Karten zu haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2018

Nachwuchs gesucht: Blasorchester Daubach gründet neues Jugendorchester

Nachwuchs gesucht: Blasorchester Daubach gründet neues JugendorchesterIm Herbst 2018 möchte das Blasorchester Daubach ein neues Jugendorchester auf die Beine stellen. Gesucht werden Kinder ab etwa neun Jahren, Jugendliche oder auch Erwachsene, die gerne ein Blasinstrument oder Schlagzeug lernen wollen. Vorkenntnisse sind grundsätzlich nicht erforderlich. Schon 1969 stellte der Verein erstmals die regelmäßige Heranbildung des Orchesternachwuchses auf die Beine und brachte so die bis heute intensive Jugendarbeit auf den Weg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.07.2018

Moderne Blasmusik mit Wumms

Moderne Blasmusik mit WummsEine Nacht lang Blasmusik mit modernen Sounds: Eine Mischung aus Hip-Hop, Ska, Reggae und Pop erwartet alle Musikbegeisterten am Samstag, 25. August ab 19 Uhr, in Daubach. Das Blasorchester Daubach hat anlässlich seines 60-jährigen Bestehens die preisgekrönte Brassband „Die Brasserie“ aus Friedrichshafen geladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.07.2018

In Daubach sind die Räuber los: Blasorchester wird 60 Jahre alt

In Daubach sind die Räuber los: Blasorchester wird 60 Jahre alt 60 Jahre und kein bisschen leise: Das Blasorchester Daubach hat Geburtstag. Zum Festwochenende vom 24. bis 26. August kommen musikalische Gäste der Extraklasse, darunter die kölsche Kultband „Die Räuber“: Mit ihrem aktuellen Tourprogramm „Für die Iwigkeit“ wird die aus Funk, Fernsehen und dem Kölner Karneval bekannte Kultband den Festbesuchern bei zünftigem Kölsch ordentlich einheizen. Außerdem dabei: „Die Brasserie“. Die zehnköpfige Blasmusiktruppe vom Bodensee bringt Live-Brass aus eigener Feder auf die Bühne, kombiniert mit Hip-Hop-, Ska- und Reggae-Elementen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.06.2018

675 Jahre Daubach: Hier wird Dorfgemeinschaft großgeschrieben

675 Jahre Daubach: Hier wird Dorfgemeinschaft großgeschrieben Es war ein tolles Fest, das Wochenende zum 675. Geburtstag von Daubach. Für Jung und Alt lockten am vergangenen Samstag und Sonntag zahlreiche Angebote in das 464-Seelendorf, die die Daubacher mit tatkräftiger Unterstützung vieler freiwilliger Helfer auf die Beine gestellt hatten. „Wir sind immer wieder begeistert, wie engagiert und begeistert alle Daubacher mit anpacken“, so Ortsbürgermeister Thorsten Hahn laut Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2018

675 Jahre und kein bisschen leise: Großes Festwochenende in Daubach

675 Jahre und kein bisschen leise: Großes Festwochenende in DaubachDaubach steht an diesem Wochenende (23./24. Juni) ganz im Zeichen des 675. Jubiläums. Vom Handwerkermarkt mit Traktortreff und frischem Backesbrot bis hin zum Kinderaktionstag gibt es jede Menge Angebote, abendliches Public Viewing und eine Beachparty inklusive. In der Grillhütte wird ein Film über Daubach gezeigt und die Deutsche Bundesbank gibt interessante Informationen zum Thema Falschgeld. Spanische Rassepferde und ihre Reiter zeigen bei zwei Vorführungen ihr Können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.05.2018

Daubacher Eulen werden 675 Jahre

Daubacher Eulen werden 675 Jahre
Kirmesbaumstellen, Festgottesdienst, Frühstück, Frühschoppen und Hitparade, Kirmesumzug: Das wird ein fröhliches Wochenende vom 11. bis 14. Mai, wenn in Daubach die Zeltkirmes über die Bühne geht. Im Jubiläumsjahr – die Daubacher Eulen werden 675 Jahre alt – gibt es einige Besonderheiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.03.2018

Musik Blasorchester Daubach lädt zur fantastischen Konzertreise

Licht aus, Kopf aus – Spots an und Musik ab: Nach monatelangen Reisevorbereitungen lädt das Blasorchester Daubach auch in diesem Jahr alle Abenteurer und solche, die es werden wollen, am Samstag, 14. April (19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr), ins Buchfinkenzentrum nach Horbach ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.12.2017

Auftakt zum Jubiläumsjahr mit Blasorchester Daubach

Auftakt zum Jubiläumsjahr mit Blasorchester Daubach Traditionelle und moderne Weihnachtslieder erklangen am Sonntag, 17. Dezember vor der weihnachtlich geschmückten Kulisse des Heimathauses in Daubach. Wie bereits in den Vorjahren hatte das Blasorchester Daubach zum Adventstreff geladen. Ebenfalls mit dabei waren Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Entdeckungskiste aus Stahlhofen, die drei kleine musikalische Theaterstücke vorführte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.12.2017

Blasorchester Daubach lädt zum Adventstreff

Blasorchester Daubach lädt zum AdventstreffAlle Jahre wieder lädt das Blasorchester Daubach am dritten Adventssonntag, 17. Dezember um 17 Uhr, zum gemütlichen Beisammensein vor das stimmungsvoll beleuchtete Heimathaus ein. Zu hören gibt es moderne und traditionelle Weihnachtslieder, die das Orchester gemeinsam mit dem Jugendorchester erklingen lässt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.10.2017

Auswertung der Bundestagswahl mit Prof. Dr. Kaus Kocks

Auswertung der Bundestagswahl mit Prof. Dr. Kaus Kocks  Wie schon nach der zurückliegenden Landtagswahl im letzten Jahr, blickt der SPD-Ortsverein Stelzenbach mit Prof. Dr. Klaus Kocks auch auf die Ergebnisse der Bundestagswahl zurück und will mit möglichst vielen Wählerinnen und Wählern über die zu erwartenden Folgen (auch für die SPD) diskutieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.09.2017

Was hat der Wähler gewollt? - Auswertung mit Prof. Dr. Kocks

Was hat der Wähler gewollt? - Auswertung mit Prof. Dr. KocksMit einem interessanten Jahresprogramm kämpfen die „Sozis“ in den Elbertgemeinden, im Buchfinkenland und auf den Gelbachhöhen gegen Parteienverdrossenheit und Mitgliederschwund. Und auch dafür, dass am 24. September möglichst viele Menschen zur Wahl gehen und eine demokratische Partei wählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2017

Blasorchester Daubach reist ins Abenteuerland

Blasorchester Daubach reist ins AbenteuerlandDie Koffer sind gepackt: Die Crew des Blasorchesters Daubach steht bereit, um die abenteuerlustigen Konzertbesucher auf eine musikalische Reise der besonderen Art zu begleiten. Los geht es am Samstag, 25. März (19.30 Uhr), im Buchfinkenzentrum Horbach. Die Reiseleitung ins Ungewisse übernimmt Dirigent Uwe Hübinger zusammen mit Abenteurer Patrick George.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.02.2017

Kommt mit ins Abenteuerland

Kommt mit ins AbenteuerlandLicht aus, Kopf aus – Spots an und Musik ab: Nach monatelangen Reisevorbereitungen lädt das Blasorchester Daubach alle Abenteurer und solche, die es werden wollen, am Samstag, 25. März (19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr), ins Buchfinkenzentrum nach Horbach ein. Was genau die Reisegesellschaft erwartet, wird noch nicht verraten, doch Abenteuer erlebt man besonders bei schwachen Nerven besser in Begleitung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.01.2017

Musikalische Abenteuerreise

Musikalische AbenteuerreiseDas Blasorchester Daubach ist im Reisefieber: Los geht es am Samstag, 25. März (19.30 Uhr), im Buchfinkenzentrum Horbach. Es werden dringend noch Abenteurer gesucht, die die Reisegesellschaft begleiten wollen. Das Endziel der Reise steht noch nicht fest, aber kurze Aufenthalte in der Karibik und in Transsilvanien sind fest eingeplant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2017

Schlägereien nach Alkoholkonsum

Schlägereien nach AlkoholkonsumStrafanzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung nahm die Polizei auf, nachdem sie zu einer ganz unfeierlich verlaufenden Geburtstagsfeier in Daufenbach gerufen worden war. Übermäßiger Alkoholkonsum führte in einer Montabaurer Kneipe zu handfesten Meinungsverschiedenheiten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.12.2016

Besinnliche Adventsmusik vor dem Heimathaus

Besinnliche Adventsmusik vor dem HeimathausTraditionelle und moderne Weihnachtslieder sind am vergangenen Sonntag vor der weihnachtlich geschmückten Kulisse des Heimathauses in Daubach erklungen. Wie bereits in den Vorjahren hatte das Blasorchester Daubach zum Adventstreff geladen. Trotz winterlicher Temperaturen und nebliger Aussichten hatten sich einige Besucher aus den umliegenden Dörfern zu dem vorweihnachtlichen Konzert eingefunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.06.2016

Zum Auftakt von „Nun reden wir“ wollten nur wenige mitreden

Zum Auftakt von „Nun reden wir“ wollten nur wenige mitredenAn der politischen Willensbildung des Volkes mitwirken! Das ist die ureigene Aufgabe der Parteien, die jedoch auch im Westerwald zunehmend nicht mehr wahrgenommen wird. Die „Mitwirkung“ der örtlichen Gliederungen aller demokratischen Parteien beschränkt sich fast ganz auf die Durchführung von Wahlkämpfen, Aufstellung der Kandidatenlisten und „Kontrolle“ der jeweiligen Kommunalverwaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.06.2016

Erst Dorfmuseum besichtigen, dann über Rente reden

Erst Dorfmuseum besichtigen, dann über Rente redenDer SPD-Ortsverein Stelzenbach in der Kleinregion Buchfinkenland, Gelbachhöhen und Elbertgemeinden lädt künftig zu einem neuen offenen Gesprächsangebot für Alle zu aktuellen Themen ein. Das Format „Nun reden wir!“ startet am Mittwoch, 15. Juni in Daubach. Im dortigen schmucken Heimathaus in der Ortsmitte geht es um 19 Uhr bei der Premiere um die „Mythen der Rente“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.05.2016

Ortsdurchfahrt Daubach wird gesperrt

Ab Montag, den 23. Mai, 7 Uhr, wird die Ortsdurchfahrt von Daubach bis etwa Ende Juni für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Es wird eine innerörtliche Umleitung für die Anwohner und eine überörtliche Umleitung für alle anderen Verkehrsteilnehmer geben. Grund für die Vollsperrung ist eine umfassende Straßenbaumaßnahme, die der Landesbetrieb Mobilität federführend zusammen mit der Ortsgemeinde Daubach und den Verbandsgemeindewerken Montabaur vornimmt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.05.2016

„Mythen der Rente“ sind Thema der Sozialdemokraten

„Mythen der Rente“ sind Thema der SozialdemokratenImmer nur Talkshows im Fernsehen gucken mit den oft gleichen Akteuren zu den gleichen Themen? Das wird zunehmend langweilig. Und eigene Gedanken und Erfahrungen kann man dabei auch nicht einbringen. Der SPD-Ortsverein Stelzenbach will deshalb Gesprächsangebote für Alle zu aktuellen Themen mit neuen Formaten machen. Eines davon läuft künftig unter dem Namen „Nun reden wir!“. Start ist am Mittwoch, 15. Juni in Daubach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2014

Flucht war zwecklos

Flucht war zwecklosDie Polizei Montabaur wurde am Samstagmorgen zu einem Unfall gerufen, bei dem der Verursacher mit hoher Geschwindigkeit geflüchtet war. Der unter Drogen- und Alkoholeinwirkung stehende Verursacher konnte ermittelt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2010

Bushaltestellen in Daubach werden verlegt

Mit Schulbeginn am 25. Oktober beginnen die Bauarbeiten an der L 326 zwischen Daubach und Horbach. Aus diesem Grund werden laut Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft (RMV) alle Haltestellen im Dorf aufgehoben und an die Einmündung Buchfinkenstraße L 326 verlegt. Darauf weist Ortsbürgermeister Raimund Hahn hin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Blasorchester Daubach lädt ins Musikprobierzelt
Daubach. Instrumente erleben und selbst ausprobieren, das dürfen alle interessierten Kinder und Jugendlichen am Sonntag, ...

PKW ausgebrannt
Daubach. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet ein am Samstag, gegen 15:30 Uhr, auf der L 326 zwischen Daubach ...

Zigarettenautomat beschädigt
Daubach. Zwischen Montag, den 16. Mai, und Dienstag, den 17. Mai, ist ein unbekannter Lkw-Fahrer gegen einen Zigarettenautomaten ...

Rat entscheidet über Forstwirtschaftsplan
Daubach. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Daubach findet am Dienstag, 26. Oktober, um 19:30 Uhr im Rathaus ...



Unternehmen



Vereine

Werbung