Werbung

Nachricht vom 08.10.2018 - 11:26 Uhr    

Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Die SG Grenzbachtal I spielte bereits am Freitag, den 5. Oktober in Hüllenberg gegen Feldkirchen. Das Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Insgesamt gesehen, hatte die SG an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite.

Symbolfoto

Marienhausen. Es gab während des Spiels Torchancen für beide Mannschaften, bei einer leichten Überlegenheit der Heimmannschaft. Nachdem es mit 0:0 in die Pause ging, bekam die SG Grenzbachtal in der 52. Minute einen Elfmeter zugessprochen, der durch Dominik Hartstang zum Treffer des Tages verwandelt wurde. Mit diesem Auswärtssieg, steht die SG auf einem oberen Mittelfeldplatz.

Die zweite Mannschaft spielte zu Hause in Wienau am Samstag gegen Eisbachtal II. Die SG Grenzbachtal war von Beginn an spielbestimmend. Jedoch stand es zur Pause noch 0:0. Nach dem Wechsel erzielte Shükrü Ak in der 51. Minute das 1:0. Dem ließ Joschka Udert in der 54. das 2:0 folgen. Als Tobias Müller in der 61. Minute gar das 3:0 erzielte, dachte man das Spiel ist gelaufen. Aber aus unerklärlichen Gründen ließ man den Gegner nun ins Spiel kommen, dieser nutzte dann auch die Chancen und kam noch zu einem glücklichen 3:3. Dadurch muss die SG II die Tabellenführung wieder abgeben.

Die dritte Mannschaft hatte ihr Spiel am Sonntag in Horressen, dort verlor man mit 2:0.

Die nächsten Spiele: SG I Sonntag, 14. Oktober um 15 Uhr in Marienhausen gegen den VFL Oberbieber, SG II Sonntag, 14. Oktober um 12.30 Uhr in Herschbach, SG III Sonntag 14. Oktober um 12.30 Uhr in Wittgert gegen Haiderbach II.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Kreismeisterschaften für Bambini und F1

Rennerod. Ein Spiel früher als erwartet - die JSG Oberwesterwald war nicht angetreten - ging es vormittags für die Bambini ...

Wirgeser Bogenschützen holen Bezirksmeistertitel

Wirges. Insgesamt 60 Pfeile sollten im 18 Meter entfernten Gold landen. Dem Alter und Bogenklasse entsprechend, ist es unterschiedlich ...

Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach beim Nikolausschwimmfest

Puderbach/Wirges. Die Sportler mussten 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust, 50 Meter Kraul sowie 100 ...

C-Jugend-Rheinlandliga: Zehn Gegentore für JSG Wisserland

Nentershausen/Wissen. Diese Niederlage fiel mehr als deutlich aus. Mit 10:1 unterlagen die C1-Junioren der JSG Wisserland ...

Lehrreicher Tag des Mädchenfußballs in Alpenrod

Alpenrod. 20 Mädchen im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren zeigten Interesse an dieser Lehrveranstaltung im Fußballkreises ...

Skiclub Höhn schickt Ole Henrich ins Bezirks-Eröffnungsrennen

Höhn/Landgraaf. Im Teilnehmerfeld, das ebenfalls aus Rennläufern des Westdeutschen und Hessischen Skiverbandes bestand, konnten ...

Weitere Artikel


Maria Massini ist die beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Koblenz/Montabaur. Maria Massini aus Montabaur ist die beste rheinland-pfälzische Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, ...

Zur Wiedquelle: Radtour-Zweierlei zum Saisonabschluss

Limbach/Westerwald. Sie ist Namensgeberin eines hochadligen Fürstengeschlechts, mit 102 Kilometern der längste den Westerwald ...

Broschüre zur Raiffeisen-Wanderausstellung veröffentlicht

Hachenburg. Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der ...

34. Europäischer Töpfermarkt zog die Massen an

Ransbach-Baumbach. Die einzigartigen Verwendungsmöglichkeiten des Rohstoffs Ton konnten in allen Facetten bewundert werden. ...

Hinter verzauberten Fenstern – eine Geschichte für Klein und Groß

Rothenbach. Abends beim Einschlafen dachte man voller Vorfreude an das morgendliche Ritual und fragte sich insgeheim, was ...

Selbstverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Siershahn. Da sich der Beschuldigte gegen eine ärztlichen Versorgung vehement zur Wehr setzte und den Aufforderungen der ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige