Werbung

Nachricht vom 10.06.2018 - 21:12 Uhr    

Public Viewings gesucht: Wo wird die Fußball-WM gezeigt?

IN EIGENER SACHE | Nur noch wenige Tage, dann regiert König Fußball für etliche Wochen das öffentliche Geschehen landauf und landab: Am 14. Juni startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Die Kuriere mit ihren Ausgaben für die Kreise Altenkirchen, Neuwied und den Westerwaldkreis möchten ihren Leserinnen und Lesern einen Überblick darüber verschaffen, wo es in der Region überall Public Viewing-Angebote gibt und bitten die Anbieter um Zusendung von entsprechenden Informationen.

Es geht wieder los: Mit dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft gibt es jede Menge Public Viewings in der Region. Die Kuriere erstellen eine Übersicht. (Foto: Archiv AK-Kurier)

Region. Es geht wieder los: Am nächsten Donnerstag, den 14. Juni, startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Die deutsche Mannschaft steigt mit dem Gruppenspiel gegen Mexiko am Sonntag, den 17. Juni, ins Turniergeschehen ein. Und im Kreis Altenkirchen, dem Kreis Neuwied und im Westerwaldkreis laufen wie vielerorts in der Republik die Vorbereitungen auf Hochtouren für unterschiedlichste Formen des Public Viewings. Vereine, Verbände, Organisationen laden wieder ein zum gemeinsamen Anfeuern, Jubeln, Fiebern und Feiern.

Wo sind die Fanmeilen in der Region?
Allerdings: Wer weiß schon, wo überall es im AK-Land tatsächlich Public Viewing-Angebote gibt? Der AK-Kurier, der NR-Kurier und der WW-Kurier möchten ihren Leserinnen und Lesern einen Überblick verschaffen. Deshalb bitten wir alle Veranstalter und Anbieter von Public Viewings zur Fußball-WM, uns ihre Angebote zukommen zu lassen. Die Informationen werden rechtzeitig zum WM-Start aufgearbeitet und veröffentlicht:

Die Kuriere bitten um Informationen
Um das Ganze ein wenig zu strukturieren, benötigen wir natürlich einige Eckdaten und freuen uns, wenn wir die benötigten Informationen mit folgenden Angaben erhalten:

1. Location/Veranstaltungsort des Public Viewings (z. B. „WM-Arena in Musterdorf, Sporthalle xy, Straße, Ort, ggfs. eine Webpräsenz/Link, Bezeichnung des Veranstalters“)
2. Zu welchen WM-Spielen gibt es das Public Viewing? Einige öffnen ja nur für die Spiele mit deutscher Beteiligung, manche zeigen auch andere Highlights.
3. Gibt es Rahmenprogramme wie musikalische Unterhaltung, Verlosungen etc.?
4. Wie hoch sind die Eintrittspreise? Gibt es eventuell Kombitickets/Dauerkarten?

Die Informationen erbitten wir per E-Mail an die Adresse der Redaktion: redaktion@ak-kurier.de. (as)


Kommentare zu: Public Viewings gesucht: Wo wird die Fußball-WM gezeigt?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ausstellung im Kreishaus: Jüdisches Leben in Deutschland heute

Montabaur. Vom 22. bis 29. Oktober ist die Wanderausstellung „Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute“ im Foyer des Kreishauses ...

Blutspender wird zum Lebensretter

Westerburg/Region. „Menschen helfen!“ Nicht mehr und nicht weniger. Das ist das Ziel von Nikolai Junk, wenn er beim DRK Blut ...

Bericht aus Rom: Katharina Kasper ist die erste Heilige des Bistums Limburg

Rom/Dernbach. Mehr als 70.000 Menschen sollen da gewesen sein auf dem Petersplatz am Sonntagvormittag (14. Oktober). Viele ...

Braucht die VG Hachenburg eine Katzenschutzverordnung?

Hachenburg. Die Verbandsgemeinde Hachenburg prüft derzeit den Erlass einer Katzenschutzverordnung. Um dieses Thema zu diskutieren, ...

Bestmögliche Behandlung für ältere Patienten im Westerwald

Dernbach. Der demografische Wandel im Land sorgt für einen massiv ansteigenden Bedarf an Alterstraumatologischen Zentren. ...

Gesperrte ICE-Strecke: So fahren die Züge heute und ab Montag

Montabaur. Die Deutsche Bahn hat am heutigen Sonntag (14. Oktober) über den ab Montag, den 15. Oktober, geltenden Pendelverkehr ...

Weitere Artikel


Laufen fürs Hospiz

Dernbach. Das Ergebnis: 15.139 Euro kamen bei 1906 gelaufenen Runden zusammen. „Ich bin absolut sprachlos“, freut sich Elisabeth ...

IHK-Umfrage: Stimmung im Gastgewerbe gut – Nachwuchs und Nachfolger fehlen

Koblenz/Region. Die Stimmung innerhalb der Tourismusbranche im nördlichen Rheinland-Pfalz ist weiterhin positiv: 45 Prozent ...

Von Friesenhagen nach Marienstatt gepilgert

Marienstatt/Gebhardshain. Zwei anstrengende, aber sehr bewegende Pilgertage haben rund 40 Pilgerinnen und Pilger Anfang Juni ...

Premiere bei ATM: Azubitag informiert über Ausbildungsgänge und Berufschancen

Mammelzen. Die ATM GmbH in Mammelzen lädt erstmals zu einem Azubitag ein. Am nächsten Freitag, den 15. Juni, haben Jugendliche ...

Tödlicher Verkehrsunfall bei Höchstenbach auf der B 8

Höchstenbach. Am heutigen Donnerstag (7. Juni) wurde der Polizei ein tödlicher Unfall auf der Bundesstraße 8 bei Höchstenbach ...

Bei den „Heartliners“ steht der Spaß an oberster Stelle

Höhr-Grenzhausen. Tatsächlich war es Anfang Mai bereits ein Jahr her, dass der erste Schnupperkurs für Line Dance unter Leitung ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige