Werbung

Nachricht vom 14.05.2018 - 17:10 Uhr    

Erlebnisbad Herschbach hat einiges geplant

Nach dem gelungenen Saisonstart 2018 unter dem Motto „Walpurgisnacht“ sind in diesem Jahr weitere Events im Erlebnisbad Herschbach geplant. Unter anderem wird zum Ferienbeginn am 22. Juni wieder das beliebte Schwimmbadfest stattfinden. Im Juli oder August planen die Betreiber eine abendliche Badespaß-Party für Jung und Alt.

Das Herschbacher Erlebnisbad hat sich für den Sommer herausgeputzt. Foto: Privat

Herschbach. Selbstverständlich bietet das Team für die Badegäste auch wieder Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene sowie Wassergymnastik an. Anmeldungen hierzu nehmen die Schwimmmeister im Erlebnisbad direkt entgegen.

Auch gebäudetechnisch hat sich zum Saisonbeginn einiges getan: Es erfolgte eine komplette Dachsanierung, Solarabsorber wurden installiert und mehrere Pumpen ausgetauscht und erneuert. Die Besucher und Gäste können sich also auch in diesem Jahr auf einen tollen Badespaß und gepflegte Außenanlagen freuen.



Öffnungszeiten:
Täglich
9 bis 20 Uhr (Einlass bis 19.00 Uhr)
Smstag, Sonntag und Feiertag
9 bis 19 Uhr (Einlass bis 18.00 Uhr)


Kommentare zu: Erlebnisbad Herschbach hat einiges geplant

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ausstellung im Kreishaus: Jüdisches Leben in Deutschland heute

Montabaur. Vom 22. bis 29. Oktober ist die Wanderausstellung „Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute“ im Foyer des Kreishauses ...

Blutspender wird zum Lebensretter

Westerburg/Region. „Menschen helfen!“ Nicht mehr und nicht weniger. Das ist das Ziel von Nikolai Junk, wenn er beim DRK Blut ...

Bericht aus Rom: Katharina Kasper ist die erste Heilige des Bistums Limburg

Rom/Dernbach. Mehr als 70.000 Menschen sollen da gewesen sein auf dem Petersplatz am Sonntagvormittag (14. Oktober). Viele ...

Braucht die VG Hachenburg eine Katzenschutzverordnung?

Hachenburg. Die Verbandsgemeinde Hachenburg prüft derzeit den Erlass einer Katzenschutzverordnung. Um dieses Thema zu diskutieren, ...

Bestmögliche Behandlung für ältere Patienten im Westerwald

Dernbach. Der demografische Wandel im Land sorgt für einen massiv ansteigenden Bedarf an Alterstraumatologischen Zentren. ...

Gesperrte ICE-Strecke: So fahren die Züge heute und ab Montag

Montabaur. Die Deutsche Bahn hat am heutigen Sonntag (14. Oktober) über den ab Montag, den 15. Oktober, geltenden Pendelverkehr ...

Weitere Artikel


Gudrun Höpker: „Es könnte so schön sein”

Höhr-Grenzhausen. Es könnte so schön sein. Blühende Pflanzen auf der Dachterrasse, Freunde, die einem sofort Hühnersuppe ...

Erfolgreiche Prüflinge der Katharina Kasper Akademie

Dernbach/Westerwald. Die Teilnehmer arbeiten unter anderem in Krankenhäusern, stationären und ambulanten Einrichtungen der ...

„Auf alten Pilgerwegen“ von Friesenhagen nach Marienstatt

Marienstatt. Am ersten Tag führen rund 30 Kilometer zu einigen traditionsreichen Kapellen im Wildenburger Land und dann weiter ...

Höhr-Grenzhäuser Wochenmarkt legt Top-Start hin

Höhr-Grenzhausen. Die ersten Ausgaben des Wochenmarktes in Höhr-Grenzhausen sind bereits „Geschichte“. Und das, was vor den ...

Der Datenskandal bei Facebook

Region. Doch dieser Skandal offenbart noch eine andere Verwundbarkeit. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, stellvertretendes Mitglied ...

Kardiologisches Netzwerk gegründet

Neuwied. Initiatoren dieser trägerübergreifenden Kooperation sind Privatdozent Dr. Felix Post, der Chefarzt der Klinik für ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige