Werbung

Nachricht vom 14.04.2018 - 08:23 Uhr    

Gesundheitstag von „WeKISS“ und Sportclub Optimum in Selters

Zu einem gemeinsamen Senioren-, Selbsthilfe und Gesundheitstag laden die Westerwälder Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS | DER PARITÄTISCHE) und der Sportclub Optimum in Selters ein. Am 6. Mai gibt es ein vielfältiges Angebot rund um sportliche Betätigung, Prävention, Gesundheit und Ernährung.

Logo: WeKISS

Selters. Die Westerwälder Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe
(WeKISS | DER PARITÄTISCHE) und der Sportclub Optimum in Selters veranstalten gemeinsam am Sonntag den 6. Mai, von 10 bis 15 Uhr im Sportclub Optimum (Bahnhofstraße 8) einen Senioren-, Selbsthilfe und Gesundheitstag. Eingeladen sind alle Menschen die sich aktiv mit oder ohne körperlicher Beeinträchtigung selbsthilfeunterstützendend sportlich betätigen und sich über Gesundheitsthemen informieren möchten.

Verschiedene Anbieter stellen ihre zahlreichen Angebote zu den Themen sportliche Betätigung, Prävention, Gesundheit und Ernährung vor. Zudem wird es ein vielfaltiges Rahmenprogramm geben. Vorträge zum Thema Demenz und Arthrose sowie Aktionen wie Yoga, Jumping und Arthrose-Gymnastik ergänzen das kostenlose Angebot. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es telefonisch bei der WeKISS: 02663-2540 (Sprechzeiten Mo. 14-18 Uhr, Di 9-12 Uhr, Mi und Do. 9-14 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de). (PM)


Kommentare zu: Gesundheitstag von „WeKISS“ und Sportclub Optimum in Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Mehr evangelische Taufen und kirchliche Trauungen im Westerwald

Westerwald. Im südlichen Teil des Evangelischen Dekanats Westerwald erreichten die Aufnahmen in die christliche Gemeinschaft ...

Wohnprojekt "Masselbach" in Ransbach-Baumbach startet

Ransbach-Baumbach. In der Gemarkung Ransbach betrifft das:
Flur 1
Nummer: 8/3, 10/A (Teilbereich aus 10/3), 10/5, 11/2, ...

Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht

Breitenau. Am Dienstagvormittag gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf der L 306 in Höhe des Rembser Hofes ein Verkehrsunfall ...

Kradfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Bad Marienberg. Ein 24-jähriger Mann befuhr am Dienstagabend gegen 22.40 Uhr mit seinem Krad in Bad Marienberg die L293 in ...

Kollision zwischen zwei Fahrradfahrern mit Unfallflucht

Wirges. Ein 52-jähriger Fahrradfahrer war in Richtung Wirges unterwegs, als ihm in einer Linkskurve eine entgegenkommende ...

Neues Ultraschallgerät im Krankenhaus Selters

Selters. Durch eine Spende des Krankenhaus-Vereins Selters/Dierdorf konnte das Gerät angeschafft werden, das die Arbeit des ...

Weitere Artikel


„HachenburgSollBuntBleiben“: Vortrag über „Erdogans Ditib in Hachenburg“

Hachenburg. Die Bürger-Initiative „HachenburgSollBuntBleiben“ (BI HSBB) lädt zu ihrer vierten Informationsveranstaltung ein: ...

Bezirks-FDP diskutierte über Pflanzenschutzmittel

Hümmerich. In Hümmerich fand eine Podiumsdiskussion unter Leitung von Sandra Weeser, MdB, der Bezirksvorsitzenden der FDP ...

„Forum Siegen“ widmet sich Marx und Raiffeisen

Siegen/Altenkirchen. Vor 200 Jahren kamen sowohl Karl Marx als auch Friedrich Wilhelm Raiffeisen zur Welt. Anlass für das ...

Unseriöse Anrufer verunsichern Bürger

Region. Momentan häufen sich die Fälle, in denen sich unseriöse Personen telefonisch als Mitarbeiter der Energieversorgung ...

Hachenburger FDP blickt auf den 24. März zurück

Hachenburg. In einer Pressemitteilung setzt sich die Hachenburger FDP mit den Veranstaltungen vom 24. März in Hachenburg ...

Denzerheide: Vollsperrung für Sanierung der B 261

Denzerheide. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass am 16. April die Arbeiten zur Sanierung der B 261 ...

Werbung