Werbung

Nachricht vom 13.04.2018 - 07:19 Uhr    

Nentershausen: Goldhochzeit im Hause Metz

Goldhochzeit in Nentershausen: Anneliese und Erich Metz gaben sich vor 50 Jahren Ja-Wort. Das war am 15. April 1968. Wo sie sich kennengelernt haben? Auf der Kirmes in Reckenthal. Beide waren zu Beginn berufstätig, Erich Metz als Betriebsschlosser und Anneliese Metz als Hauswirtschafterin. Mit der Heirat und der Familiengründung in Nentershausen wurde die Familie größer.Sie kommt am Sonntag zum Gratulieren.

Anneliese und Erich Metz gaben sich vor 50 Jahren Ja-Wort. (Foto: kdh)

Nentershausen. Für Anneliese und Erich Metz ist der kommende Sonntag ein ganz besonderer Tag. Denn am 15. April vor genau 50 Jahren gaben sich die beiden in der Kapelle in Reckenthal das Ja-Wort. Aus diesem Grund feiern die beiden im Kreise von Familienmitgliedern und Freunden am Sonntag gemeinsam ihr Fest der Goldenen Hochzeit.

In Reckenthal haben sich die beiden auch vor über 50 Jahren kennen gelernt. Und beide können sich noch ganz genau daran erinnern. „Auf der Kirmes in Reckenthal“ war die spontane Antwort auf die entsprechende Frage. Damit diese ersten Kontakte auch weiter ausgebaut wurden, war da das Auto von Vater Metz wichtig. „Als junge Kerle sind wir damals überall hingekommen“ erinnert sich mit einem Schmunzeln Erich Metz an diese Zeit. Beide waren zu Beginn berufstätig, Erich Metz als Betriebsschlosser und Anneliese Metz als Hauswirtschafterin. Mit der Heirat und der Familiengründung in Nentershausen wurde die Familie mit der Zeit auch größer. „Zwei Mädchen und ein Bub“ so Anneliese Metz, die sich fortan um die Familie kümmerte. „Für Hobbys war da wenig Zeit.“ Erich Metz schloss sich dem Männergesangverein und dem damaligen Spielmannszug an.

Heute widmen sich beide ihrem Garten hinter dem schmucken Haus und dem zweiten Garten am Ortsrand, „die beide unser gemeinsames Hobby sind“. Von den vielen leckeren Sachen, die im Garten heranwachsen, profitieren auch die vier Enkelkinder und auch die beiden Schwiegersöhne und die Schwiegertochter. Am Sonntag braucht die Familie aber nicht zu kochen, da feiern angesagt ist. Dann werden die Gratulanten ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus erwartet. (kdh)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nentershausen: Goldhochzeit im Hause Metz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Mehr evangelische Taufen und kirchliche Trauungen im Westerwald

Westerwald. Im südlichen Teil des Evangelischen Dekanats Westerwald erreichten die Aufnahmen in die christliche Gemeinschaft ...

Wohnprojekt "Masselbach" in Ransbach-Baumbach startet

Ransbach-Baumbach. In der Gemarkung Ransbach betrifft das:
Flur 1
Nummer: 8/3, 10/A (Teilbereich aus 10/3), 10/5, 11/2, ...

Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht

Breitenau. Am Dienstagvormittag gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf der L 306 in Höhe des Rembser Hofes ein Verkehrsunfall ...

Kradfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Bad Marienberg. Ein 24-jähriger Mann befuhr am Dienstagabend gegen 22.40 Uhr mit seinem Krad in Bad Marienberg die L293 in ...

Kollision zwischen zwei Fahrradfahrern mit Unfallflucht

Wirges. Ein 52-jähriger Fahrradfahrer war in Richtung Wirges unterwegs, als ihm in einer Linkskurve eine entgegenkommende ...

Neues Ultraschallgerät im Krankenhaus Selters

Selters. Durch eine Spende des Krankenhaus-Vereins Selters/Dierdorf konnte das Gerät angeschafft werden, das die Arbeit des ...

Weitere Artikel


Damit es vorangeht mit der Inklusion

Montabaur. Wie leben Menschen mit Behinderung heute in unserer Gesellschaft? Ist die im Bundesteilhabegesetz geforderte Inklusion ...

Leseförderung im Mediendschungel

Hachenburg. „Leseförderung im Mediendschungel – Wieviel digital ist gut für mein Kind?“ Diese Frage stellt die Stadtbücherei ...

Blutspende ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Oberelbert. „Wir suchen Lebensretter!“ Das haben sich der DRK-Blutspendedienst West und die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ...

Präsident der Krankenhausgesellschaft bei „Tanja trifft …“

Montabaur. Die Gesundheitsversorgung im Westerwald wird stark geprägt durch vorhandene Krankenhausstandorte. Welche Rolle ...

Straßenschäden: IG BAU empfiehlt Online-Schlaglochmelder

Region.Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich ...

Tratschgeschichten musikalisch serviert

Montabaur. Das Ensemble um die Sopranistin Heidrun Mathan und den Lautenisten Klaus Theis ist seit 2010 in wechselnden Besetzungen ...

Werbung