Werbung

Nachricht vom 26.03.2018 - 18:05 Uhr    

Neue Boxtrainer in der Region

Mit dem Titel C-Trainer Leistungssport Boxen haben Christian Chadt und Hendrik Klein vom Boxclub Herdorf sowie Maik Jud vom Boxclub Montabaur ihre sechsmonatige Trainer-Ausbildung abgeschlossen. Vom Boxring Westerwald-Altenkirchen haben außerdem Viktor Laas und Eugen Kowal diese Ausbildung absolviert.

Neue Boxtrainer mit dem Abschluss C-Trainer Leistungssport Boxen hat der Boxverbandes Rheinland ausgebildet. (Foto: Verein)

Herdorf/Region. Nach sechsmonatiger Ausbildung haben am Wochenende 15 Traineranwärter des Boxverbandes Rheinland erfolgreich ihre Prüfung ablegen können und somit die Berechtigung erworben, den Titel C-Trainer Leistungssport Boxen zu führen.

Unter den 15 neuen Trainern befinden sich drei aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf: zum einen Christian Chadt und Hendrik Klein vom Boxclub Herdorf, außerdem der Biersdorfer Maik Jud vom Boxclub Montabaur. Auf Kreisebene kommen Viktor Laas und Eugen Kowal vom Boxring Westerwald-Altenkirchen hinzu.

Durchgeführt wurde die Ausbildung vom Herdorfer A-Lizenz Trainer und Lehrwart des Boxverbandes Rheinland, Ben Limper, sowie Clemens Piroth vom BC Montabaur, die gemeinsam die Prüfung mit Thomas Reisinger vom Aus- & Fortbildungskomitee des deutschen Boxsportverbandes (DBV), abgenommen haben. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Boxtrainer in der Region

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Farmers verlieren letztes Saisonspiel in Nürnberg

Montabaur. "Ich habe in dieser Saison ganz viel gelernt“, sagte Farmers-Headcoach Sebastian Haas nach dem letzten Huddle ...

Farmers reisen zum letzten Saisonspiel nach Nürnberg

Montabaur. Dass die Favoritenrolle an die Franken geht, wird niemanden ernsthaft überraschen. Dass Montabaur die Rams im ...

Westerwälder Firmenlauf 2018: Noch eine Woche bis zum Start

Betzdorf. Der Countdown läuft bis zum Startschuss für den 8. Westerwälder Firmenlauf am nächsten Freitag, den 14. September, ...

SG Grenzbachtal mit magerer Punktausbeute

Marienhausen. Beim Gegner aus Neuwied waren die Kombinationen etwas flüssiger, aber die Abwehr der SG Grenzbachtal hielt ...

Farmers verloren denkbar knapp gegen Rams

Montabaur. „Ich bin trotzdem happy und stolz, wenn ich sehe, was wir heute gezeigt haben“, sagte Farmers-Headcoach Sebastian ...

Letztes Heimspiel in der GFL2 für die Farmers

Montabaur. Die Niederlage in Gießen in der Vorsaison hat den Abstieg der Farmers besiegelt, die zur neuen Saison den Weg ...

Weitere Artikel


Frank Graf ist neuer Bezirksbeamter in Selters

Selters. Frank Graf ist der neue Bezirksbeamte der Polizei für die Verbandsgemeinde Selters. Er tritt die Nachfolge von Ralf ...

Leise Töne bei der Lesung „hautnah“

Montabaur. Freunde der Literatur kommen am Donnerstag, 19. April, im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) ...

Jahrhundertentscheidung: Emmerzhausen kauft Stegskopf-Teile

Emmerzhausen. Nun ist es beschlossene Sache: Der Rat der Ortsgemeinde Emmerzhausen hat sich einstimmig dafür entschieden, ...

Sanierung des Wiesensees nimmt Gestalt an

Mainz/Westerburg. Auf Initiative des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD), sind in der vergangenen Woche ...

Abzocker erkennen: Vortrag der Verbraucherzentrale

Hachenburg. Abzocker werden nicht müde, Verbraucherinnen und Verbraucher mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen und ...

SG Grenzbachtal/Wienau entführt Punkte aus Siershahn

Dierdorf/Siershahn. Nachdem die SG Grenzbachtal in der Zwischenzeit einige Trainingseinheiten einlegen konnte, lief der Ball ...

Werbung