Werbung

Nachricht vom 13.03.2018 - 09:19 Uhr    

Webseite mank.de im neuen Kleid

Komplett überarbeitet präsentiert sich nach einem grundlegenden Relaunch die Unternehmens-Webseite von Mank Designed Paper Products. In einer aufwändigen Bearbeitung haben sich die Webdesigner bei Mank an aktuellen Trends und Vorgaben moderner Weboptik orientiert. „Dominiert wird die neue Webseite von einer klaren und übersichtlichen Struktur“ freut sich Mank Artdirektor Rotraud Hümmerich.

Mank.de im neuen Kleid. Foto: Mank

Dernbach. Neben der neuen Optik und dem klaren Design der Webseite springen insbesondere die innovativen Features und eine klare Struktur ins Auge. Ein informativer Überblick über sämtliche Produkte und Dienstleistungen sowie die übersichtliche Gliederung des umfangreichen Sortiments inklusive der jeweiligen Materialien und Farbtöne schafft Durchblick. Ein responsives Design, das sich automatisch den Anforderungen mobiler Endgeräte anpasst, sowie eine intelligente Benutzerführung und ein anwenderfreundliches Designkonzept garantieren einen ungetrübten Informationsfluss.

Im Werbedruck-Bereich erhalten Besucher einen Überblick über das individualisierbare Angebot und die verschiedenen Möglichkeiten, das eigene CI mit Mank-Produkten in den Fokus zu rücken. Für jedes Produkt gibt es auf einen Blick die Qualitäten, Druckmöglichkeiten und weitere wichtige Infos

Ein besonders informatives „must-see“ ist die Mank Historie: Hier geht der Seitenbesucher auf eine Zeitreise durch die Unternehmensgeschichte von den Anfängen im Jahr 1930 bis heute.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Webseite mank.de im neuen Kleid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Premiere bei ATM: Azubitag informiert über Ausbildungsgänge und Berufschancen

Mammelzen. Die ATM GmbH in Mammelzen lädt erstmals zu einem Azubitag ein. Am nächsten Freitag, den 15. Juni, haben Jugendliche ...

„Zurückfinden zur Natur und dem Wesentlichen“

Marienthal. Wildnispädagoge Ansgar Küchle und Klosterwirt Uwe Steiniger sind sich einig, dass das Vertrauen in die Natur ...

Let's dance beim Italiener

Alpenrod. Finden Italiener Gefallen an einer Sache, rufen sie „Bravo!“. Sind sie von dem Angebot begeistert, jubeln sie „Favolosa ...

30 Jahre „HÜTER Happy Family Day“ in Wirges

Wirges. Alljährlich lockt das HÜTER Einkaufszentrum in Wirges mit seinem schon über die Grenzen bekannten „HÜTER Happy Family ...

350 Besucher beim Hachenburger Mode-Event

Hachenburg. Der Frühling hat sich ja zuletzt noch zurückgehalten. In den Mode- und Schuhäusern ist er allerdings längst präsent, ...

Westerwald-Metzgerei Hüsch´s Landkost erhält Gourmet-Preis

Rosenheim. Weit über die Westerwald-Region hinaus ist Hüsch´s Landkost als feine Adresse für ausgezeichnete Qualität bekannt. ...

Weitere Artikel


Führungswechsel beim NABU Rheinland-Pfalz

Saulheim/Altenkirchen. Die Landesvertreterversammlung des NABU Rheinland-Pfalz hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Die ...

"Was fühlst Du heute?" Fühl-Schürzen für den Demenzbereich

Dernbach. Ein Phänomen der demenziellen Veränderung ist häufig innere Unruhe, die sich in fahrigem Nesteln oder Reiben der ...

Bahnhofstraße: Wasser- und Gasversorgung wird erneuert

Montabaur. Die Maßnahme beginnt am Montag, dem 19. März, und soll bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

Die neuen Wasser- ...

Erweiterung des Windparks in Höhn fast abgeschlossen

Höhn. Ein Spezialkran zieht das Rotorblatt behutsam nach oben in schwindelerregende Höhe, wo es schließlich von den Errichtungsexperten ...

Sitzung des Bau-, Wald- und Umweltausschusses

Hachenburg. Stadtbürgermeister Leukel gab darüber hinaus einen Überblick über die in den letzten Wochen hergestellten Einvernehmen ...

Elch-Population in Montabaur sprunghaft gestiegen

Montabaur. Der Besuch war auch für die SWR3 Moderatoren interessant: „Montabaur war großartig. Viele tolle Menschen, die ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige