Werbung

Nachricht vom 12.03.2018 - 16:26 Uhr    

Die WAB korrigieren Daten des Internet-Abfuhrkalenders

Achtung Fehlerteufel: Alle Nutzer von Ausdrucken des Internet-Abfuhrkalenders werden gebeten, ihren jeweiligen Ausdruck zu aktualisieren. In der bisherigen Datenbank war ein EDV-Fehler enthalten, der die wegen Karfreitag vorgezogene Behälterabfuhr in der 12. Kalenderwoche und 13. Kalenderwoche bei der Kalenderdarstellung womöglich nicht berücksichtigte. Das ist inzwischen korrigiert.

Westerwaldkreis. Verschiebung der Abfuhrtermine wegen Ostern 2018 sowie Schließung der Deponien Meudt und Rennerod am Karsamstag, dem 31. März

Wegen Karfreitag (30. März) und Ostermontag (2. April) verschiebt sich die wöchentliche Behälterabfuhr in allen Gemeinden des Westerwaldkreises wie folgt:

Verschiebung wegen Karfreitag - (vorzeitige Abholung):

Wegen Karfreitag (30. März) findet in der Woche vom 26. bis 30. März die Entleerung der Biotonnen, der Müll- beziehungsweise Wertstoffgefäße oder Abholung der gelben Säcke jeweils einen Tag vorher statt, das heißt anstatt freitags bereits donnerstags, anstatt donnerstags mittwochs, anstatt mittwochs dienstags, anstatt dienstags montags und anstatt montags bereits am Samstag, dem 24. März. Die jeweilige Abfuhrart ist dem Abfallkalender 2018 zu entnehmen.

Verschiebung wegen Ostermontag – (nachträgliche Abholung):

Wegen Ostermontag (2. April) findet die Entleerung der Biotonnen, der Müll- beziehungsweise Wertstoffgefäße oder Abholung der gelben Säcke in der Woche vom 2. bis 6. April jeweils einen Tag später statt, das heißt anstatt montags erst dienstags, anstatt dienstags erst mittwochs, anstatt mittwochs erst donnerstags, anstatt donnerstags erst freitags, anstatt freitags erst am Samstag dem 7. April. Die jeweilige Abfuhrart ist dem Abfallkalender 2018 zu entnehmen.

Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen.


Die beiden Hausmülldeponien des Westerwaldkreises in Meudt und Rennerod bleiben am Karsamstag (31. März) geschlossen.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die WAB korrigieren Daten des Internet-Abfuhrkalenders

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Heinz Ehrhard und Klaus Kinski sind ihre Vorbilder: Anna Overbeck startet durch

Wallmerod. „Ich will keine Schokolade“. Mit diesem Evergreen von Trude Herr, aus dem Jahre 1965, begann bei der Gala zum ...

Tag der offenen Tür und Sommerfest beim Fachkrankenhaus Vielbach

Vielbach. Das Fachkrankenhaus für Suchtkranke in Vielbach feierte Sommerfest. Etwa 260 ehemalige und derzeitige Patienten ...

Großer Weiterbildungsstart an der Katharina-Kasper-Akademie

Dernbach/Westerwald. 24 Teilnehmer streben ab sofort den Abschluss zur „Praxisanleitung“ an, 25 Teilnehmer zur „Stations-, ...

Limbacher Runden: Die Dauerberger Alm ruft

Limbach. Mit ihren 25 Kilometern und gut 650 Höhenmetern belegt die Tour zur Dauersberger Alm den Spitzenplatz der Limbacher ...

VHS Montabaur: Ute Probst sagt „Auf Wiedersehen“

Montabaur. Vergangene Woche hat sich Ute Probst, die Leiterin der Volkshochschule (VHS) Montabaur, von den Kursleiterinnen ...

Dekanatskantorei Montabaur: Musiker setzen schiere Freude in Töne um

Montabaur. Manchmal sind Septembertage kalt und verregnet. Und manchmal geraten Konzerte zum Thema Tod ziemlich deprimierend. ...

Weitere Artikel


Roßbach soll Standort der dritten Ganztagsgrundschule werden

Hachenburg. Bislang gibt es in der Verbandsgemeinde Hachenburg zwei Ganztagsgrundschulen in Alpenrod und der Stadt Hachenburg. ...

Kreisentscheid in Hachenburg bei landesweitem Lesewettstreit

Hachenburg. Kurt Schüler, der Erste Kreisbeigeordnete des Westerwaldkreises, begrüßte in Vertretung von Landrat Achim Schwickert ...

Aktion „Sauberer Friedhof“ am 17. März

Hachenburg. Gemeinsam möchten Stadt und Bewohner die Friedhöfe wieder in einem würdigen Licht erscheinen lassen. In den letzten ...

Verrückte Foto-Fun-Challenge in Hachenburg

Hachenburg. Die Teams überschlugen sich in der kreativen Gestaltung der Fotos und Videos. Von Team-T-Shirts mit dem Gruppenlogo ...

Über die Flucht der Christen aus dem Nahen Osten

Marienstatt. Die Abtei Marienstatt lädt am Sonntag, dem 18. März, zu einem besonderen Vortrag mit dem bekannten Autor und ...

„Selters bruzzelt“ ist Motto für Stadtfest 2018

Selters. Die Festbesucher können an jedem Stand beim Herstellen kleiner Probierhäppchen mitmachen. Diese werden aber sehr ...

Werbung