Werbung

Nachricht vom 13.01.2018 - 14:24 Uhr    

Stimmgewaltige Sänger präsentieren Gregorianik und Popsongs

Gregorianische Gesänge und Popmelodien – diese reizvolle Mischung präsentiert die Evangelische Kirchengemeinde Wirges am Samstag, 27. Januar, in der Martin-Luther-Kirche (Westerwaldstraße 8). Der Vorverkauf läuft.

The Ggregorian Voices. Foto: Veranstalter

Wirges. Unter dem Titel „Gregorianic meets Pop“ tragen die stimmgewaltigen Sänger von „The Gregorian Voices“ neben frühmittelalterlichen Chorälen auch Popsongs vor – etwa Rod Stewards „I am sailing“ oder John Lennons „Imagine“. Der spannende Stilmix beginnt um 18 Uhr; Karten gibt es im Evangelischen Gemeindebüro und bei „Mein Buchhaus“. Im Vorverkauf kosten die Karten 21,90 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Der Einlass ist ab 17 Uhr. Weitere Infos unter Telefon 02602/9497487. (PM)


Kommentare zu: Stimmgewaltige Sänger präsentieren Gregorianik und Popsongs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Welttag des Buches: Ein Festtag für das Lesen

Bonn/Region. Freude am Lesen verbreiten, Geschichten teilen: Am heutigen 23. April begehen Lesebegeisterte in über 100 Ländern ...

Abschiedskonzert von Ulrik Remy in Montabaur

Montabaur. „Ich bin aus dem Westerwald“ klingt es vielen Westerwäldern in den Ohren, wenn sie den Namen Ulrik Remy hören. ...

Wissener „NachtSchicht“ im Zeichen der Industriekultur

Wissen. Am 19. Mai findet die „NachtSchicht VI“ im Kulturwerk in Wissen statt. Ganz Rheinland-Pfalz blickt dann nach Wissen, ...

Oratorium begeisterte in Wirges

Westerwald. Rund 100 Besucher haben in der Evangelischen Martin-Luther-Kirche in Wirges ein beeindruckendes Konzert erlebt. ...

Es war nur eine Frage der Zeit: Neuauflage von „Frühlingserwachen“

Hachenburg. In neue Erfahrungswelten kann man vom 26. April bis 1. Mai im Rahmen des spirituellen Festivals „Frühlingserwachen“ ...

„Musik in alten Dorfkirchen“ startet in Kirburg

Kirburg. Mit einem ebenso außergewöhnlichen wie hochklassigen Konzerterlebnis beginnt die 22. Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“ ...

Weitere Artikel


Ins neue Wanderjahr mit dem Westerwaldverein Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Samstag, 3. Februar um 13.30 Uhr treffen sich die Wanderer an der Tourist-Info und fahren zu einem Winterspaziergang ...

Neue Feuerwehreinsatzzentrale Höhr-Grenzhausen in Dienst gestellt

Höhr-Grenzhausen. Anlass für den Umbau und die grundlegende Neugestaltung war der technische Fortschritt in den Bereichen ...

Eisbachtaler Vorbereitungsprogramm auf Fußball-Rheinlandliga

Nentershausen. Am Samstag, 27. Januar, kommt es zusätzlich in Nentershausen zum ersten Testspiel. Zu Gast ist Kreisoberligist ...

Das besondere "AIRlebnis" – Auf lautlosen Schwingen

Bad Marienberg/Oberroßbach. Der junge Pilot am Steuer der Maschine, die gerade vom über 400 PS starken Motor der Startwinde ...

Blutspende in Wittgert ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Wittgert. Die Zahl der Blutspender geht immer weiter zurück. Dabei sind gerade für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ...

HwK: Sieben Goldene Ehrennadeln, ein „Ehrenmeisterbrief“

Region. 15, in einem Fall sogar 25-jährige Arbeit im Ehrenamt verbinden sich mit den Ehrennadel-Auszeichnungen. Goldschmiedemeister ...

Werbung